Skip to main content

Pumpkanne Test & Vergleich (07/2020): Die 5 besten Pumpkannen


Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (10.6.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Pumpkanne Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Pumpkannen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Pumpkanne zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Pumpkanne zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Pumpkannen beziehungsweise Pumpthermoskannen sind größer als normale Thermoskannen und besitzen außerdem eine Pumpe, mit der die eingefüllten Getränke aus der Kanne in eine Tasse gelangen. Zu finden sind sie vielfach in Kantinen, da sie die Hitze sehr lange halten können. Verwendet werden diese Pumpkannen auch bei Meetings, Konferenzen oder größeren Veranstaltungen.
Für größere Events sind die Thermoskannen mit Pumpe sehr praktisch, da heiße und kalte Getränke für Gäste in ausreichender Menge zur Verfügung stehen, sie sich selbst bedienen können und nicht ständig für Nachschub gesorgt werden muss. Isolierkannen mit Pumpsystem gibt es in verschiedenen Größen, dementsprechend ist auch das Fassungsvermögen unterschiedlich. Größere Modelle sind mit einem praktischen Tragegriff versehen. Dieser sorgt dafür, dass sich die Isolierkanne problemlos transportieren lässt.
Auch kleine Restaurants und Imbisse halten gerne Tee oder Kaffee in größeren Pumpkannen für Gäste warm. Die guten Pumpsysteme machen einen deutlich besseren Job als eine Filterkaffeemaschine oder eine Heizplatte. Bei Kaffee und Tee bleiben der Geschmack und das Aroma länger erhalten, sodass auch nach ein paar Stunden die Getränke immer noch gut schmecken

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Pumpkannen

Platz 1: alfi Pumpkanne Edelstahl mattiert 2,5 Liter

Immer zur Stelle, wenn zuverlässige Dienste gebraucht werden – egal ob bei Familienfeier, Vereinssitzung oder spontanen Treffen. Die Pumpkanne von alfi sorgt in jeder Gesellschaft für allgemeines Wohlbefinden mit rund 20 Tassen pro Komplettfüllung. Vorab befüllt braucht auch in größerer Runde damit keiner auf sein Heiß- oder Kaltgetränk warten. Der schlag- und bruchfeste Edelstahlkörper ist in allen Lagen belastbar und steht für langanhaltende Freude. Ob Kaffee, Tee oder Wasser: die Thermoskanne hält durch die hervorragende Isolierleistung 12 Stunden heiß oder 24 Stunden kalt. Durch die praktische Pumpvorrichtung lässt sich ganz einfach Heiß- oder Kaltgetränke entnehmen.

Platz 2: Rosenstein & Söhne Thermo-Pumpkanne

Die praktische Pump-Isolierkanne aus Edelstahl liefert bis zu 1,9 Liter. Das sind 14 Kaffeetassen auf einmal! Ideal für Gartenparty, Kaffeekränzchen, Büro & Co. Dank Vakuum-Hartglaseinsatz bleibt Ihr Kaffee oder Tee zuverlässig bis zu 12 Stunden lang warm. Kalte Getränke werden sogar bis zu 24 Stunden lang kühl gehalten. Einfache Bedienung mit nur einer Hand: Schon mit 2 Pumpstößen ist Ihre Tasse gefüllt. Dank praktischem Tragegriff ist die Kanne leicht zu transportieren und auch auf Picknicks oder Ausflügen mit dabei.

Platz 3: ONVAYA® Airpot Pumpkanne

Die ONVAYA Airpot Pumpkanne ist mit einer doppelwandigen Edelstahl-Ausführung ausgestattet und hält dadurch heiße Getränke bis zu 12 Stunden heiß und kalte Getränke bis zu 24 Stunden kalt. Die Pumpautomatik ermöglicht eine einfaches Eingießen der Getränke. Die Pumpkanne ist mit einem Drehteller und einem Tragebügel ausgestattet. Dadurch ist sie überall einsetzbar.

Platz 4: Pioneer Flasks Isolierkanne

Während andere Produkte auf dem Markt billigere Plastik- oder Schaumisolierungen bei ihren Produkten verwenden, besteht die Isolierung jeder Pioneer-Flasche zu 100 % aus Edelstahl und ist von CATRA (Cutlery and Allied Trades Research Association) ausprobiert und geprüft worden. So stellt sich heraus, dass die Pioneer-Produkte seine größten Gegner an Effizienz unter gleichen Bedingungen übertreffen. Beim Test mit 90°C heißem Wasser, waren nach 12 Stunden immer noch 60°C zu messen.

Platz 5: Cresimo Thermoskanne mit Pumpmechanismus

Der Pumpausgießer von Cresimo ist mit einer großen Öffnung und einem bequemen Pumpmechanismus zum einfachen Befüllen von Getränken ausgestattet. Das Design ist für müheloses Einhandpumpen ausgelegt. Das Befüllen und Reinigen ist ebenfalls einfach, dank dem einfachen Druckknopfverschluss, der zum Öffnen der Oberseite dient.

Pumpkannen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Pumpkanne Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Pumpkannen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Hat die Stiftung Warentest Pumpkannen einem ausgiebigen Test unterzogen?

Einen speziellen Pumpkannen Test der Stiftung Warentest gibt es leider nicht. Stiftung Warentest hat 2006 nur Kaffeemaschinen mit Thermoskannen einem ausgiebigen Test unterzogen. Es sind im Internet aber einige Testberichte und Vergleiche zu finden, die Dir wichtige und interessante Informationen liefern, anhand derer Du Deine Kaufentscheidung fällen kannst. Neben den Produktbeschreibungen in Onlineshops solltest Du ruhig die Kundenmeinungen anschauen. Denn diese Personen haben das Produkt bereits gekauft und berichten in den Rezensionen über die Alltagstauglichkeit des jeweiligen Modells. So kannst Du schnell Schwachstellen erkennen, die nicht in der Artikelbeschreibung stehen und schauen, ob Du damit leben kannst oder nicht.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Pumpkanne achten solltest

Bei Familienfeiern, Events, Meetings, im Büro oder in der Werkstatt wird gerne Kaffee, Tee oder auch Kaltgetränke getrunken. Doch nicht immer sind die notwendigen Gegebenheiten dafür vorhanden, um eben einen Kaffee oder Tee zuzubereiten oder Getränke länger kühl zu halten. Normale Isolierkannen haben vielfach auch nicht das Fassungsvermögen, um größere Mengen darin aufzubewahren. Ideal sind daher Pumpkannen, welche alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllen. Sie lassen sich nicht nur einfach bedienen, sondern bieten ein großes Volumen und eine gute Isolierfähigkeit. Heißgetränke bleiben über einen längeren Zeitraum angenehm warm und Kaltgetränke kühl.

View this post on Instagram

[Anzeige] Gut dass man eine Warmhaltekanne im Haus hat.  So müssen der Mann sowie Angestellte nicht ohne Kaffee leben. Unser Vollautomat im Büro hat nämlich den Geist aufgegeben. Wie gut, dass das Büro im Haus ist und wir noch einen Kaffee-Vollautomaten in der Küche stehen haben. So konnte für Nachschub gesorgt werden und die Kaffeejunkies hatten immer heißen Kaffee. Möglich hat das die #Pumpkanne PONZA von #Emsa gemacht.  1,0 Liter passen da rein und Warmes bleibt bis zu 12 Stunden warm. Kaltes würde 24 Stunden kalt bleiben. Aber das testen wir dann im Sommer. Ein tolles Teil. #emsaliebe #ponza #thermokanne #emsawelt #emsa #kaffee #heiß #anthrazit #isolierkanne #emsaprodukttest #emsaponza #kaffee #tee #warmhalten

A post shared by Sandra (@_storfine_) on

Was ist eine Pumpkanne?

Jeder kennt sicherlich den Begriff Isolierkanne oder Thermoskanne. Solche Getränkekannen halten über einen bestimmten Zeitraum Getränke angenehm warm oder kühl. In der Regel sind sie aus Edelstahl gefertigt, wobei sich die Ausführungen von Hersteller zu Hersteller unterscheiden. Das Innere der Kanne ist mit einem zweiten Gefäß ausgestattet, wo das jeweilige Getränk eingefüllt wird. Im Raum, der sich zwischen den beiden Wänden den Innengefäß befindet, ist keine Luft, da diese komplett entzogen wurde. Das entstandene Vakuum verhindert den Verlust von Wärme und stellt daher eine gute Isolierung bereit. Der wesentliche Unterschied zwischen einer normalen Thermoskanne und einer Pumpkanne liegt im Deckel und dem Fassungsvermögen. Während bei herkömmlichen Isolierkannen der Deckel aufgeschraubt werden muss, um das Getränk zu entnehmen, verfügt die Pumpkanne über einen Deckel mit Druckvorrichtung oder Pumphebel. Diese Ausstattung erlaubt Dir, bequem mit einer Hand die Kanne zu bedienen.

Für wen sind Pumpkannen geeignet?

Pumpkannen eignen sich für jeden, der gerne Heiß- oder Kaltgetränke griffbereit haben möchte und keine Möglichkeiten zum Aufbrühen oder Kühlen hat. Genauso ideal sind sie bei größeren Events, Meetings oder Festen. Da es die Pump-Thermoskannen in unterschiedlichen Größen, Materialen, Farben und Designs gibt, sind sie perfekt für den privaten Bereich, genauso wie bei größeren Veranstaltungen.

Für eine verlängerte Lebensdauer sollten die Isolierkannen nicht oder nur selten für sehr zuckerhaltige oder sehr eiweißhaltige Getränke verwendet werden.

In welchen Größen sind Pumpkannen erhältlich?

Wer auf die Suche nach einer Pumpkanne geht, wird von dem reichhaltigen Angebot an Größen und Ausführungen schier erschlagen. Vielfach gibt es diese Kannen mit einem Fassungsvermögen von 2, 3 oder 5 Liter. Jedoch sind auch solche Varianten zu finden, die sich nicht nach dem gängigen Fassungsvermögen richten. Diese speziellen Pumpkannen gibt es auch mit 1 Liter Fassungsvermögen. Doch generell kannst Du davon ausgehen, dass Du Pumpkannen von 2 bis maximal 5 Liter auf jeden Fall im großen Angebot finden wirst.

Wie ist der Aufbau einer Pumpkanne gestaltet?

Pumpkannen verfügen über eine besondere Gestaltung, die aus Außenhülle und Innenbehälter besteht. Der Innenbehälter könnte als sogenanntes Dewargefäß bezeichnet werden. Diese Dewargefäße sind doppelwandige Edelstahl- oder Glaskörper, wobei sich in dem Raum zwischen den beiden Wänden ein Vakuum befindet. Dieser luftleere Raum bietet eine optimale Isolierung, sodass die eingefüllten Getränke über einen längeren Zeitraum ihre Temperatur behalten und nicht so schnell auskühlen.

Pumpkanne Test

Bei einer Pumpkanne wird der Inhalt nicht in die Tasse geschüttet, sondern gepumpt.

Wie funktioniert das Pumpsystem bei einer Pumpkanne?

Im Gegensatz zu einer konventionellen Thermoskanne, wo der Deckel manuell aufgeschraubt werden muss, sind Pumpkannen durch das Pumpsystem anders gestaltet. Oftmals ist der Deckel über ein Scharnier mit der Kanne verbunden, verfügt über einen großen Drucktaster oder ein Hebelsystem. Zum Verschließen lässt sich der Deckel über eine stabile Verbindung oder einen Verschluss arretieren. Wird die Kanne geöffnet, kommt ein Schlauch zum Vorschein, der in die Flüssigkeit bis zum Boden der Kanne reicht. Wenn der Drucktaster oder der Hebel am Deckel betätigt wird, erfolgt durch die manuelle Bewegung ein ansaugen des eingefüllten Getränks, das über den Auslass ausgegeben wird.

Durch das Hebelsystem beziehungsweise die Druckvorrichtung gestaltet sich die Bedienung ganz simpel, da nach der Betätigung die Pumpkanne praktisch das Getränk eigenständig ausgibt. Möglich ist das, weil durch die Druckbewegung die Luft aus dem Schlauch gepresst und beim Loslassen wieder angesaugt wird. Dabei füllt sich der Schlauch mit Tee oder Kaffee.

Warum sind Pumpkannen innen mit einer Verspiegelung ausgestattet?

Heiße Getränke haben die Eigenschaft, Wärme nach außen abzustrahlen. Trotz des Vakuums würde das Getränk seine Temperatur nicht halten können. Darum werden die Glaskörper bei Thermoskannen verspiegelt. Durch die Beschichtung nehmen die Innenbehälter weniger Wärme auf und die Wärmeabgabe nach außen verringert sich. Kupfer und Silber sind beispielsweise gute Wärmeleiter und bewirken genau das Gegenteil, was mit einer Isolierkanne erreicht werden möchte. Darum sind Pumpkannen vielfach mit Porzellan- oder Glas-Innenteil versehen, da beide Materialien eine schlechtere Wärmeleitfähigkeit haben. Sind diese zudem verspiegelt, stellt sich ein weiterer positiver Effekt ein. Durch die Verspiegelung wird die Wärmeabstrahlung reflektiert und wieder zurück in die Mitte der Kanne geführt. Dadurch ist sichergestellt, dass die Getränke auch über einen längeren Zeitraum die gewünschte Temperatur halten.

View this post on Instagram

#werbung Hallo zusammen! 🍀 . Heute ist für mich Tag des Tees, um genau zu sein des Husten- und Bronchialtees. 😉🍵 . Halsschmerzen haben sich seit letzter Nacht angekündigt und nun trinke ich eine Tasse nach der anderen. . Dafür ist die Pumpkanne PONZA von Emsa richtig toll! 💕 Durch das Comfort Press System lässt sich eine Tasse schnell befüllen! . Ich bin begeistert von der einfachen Handhabung und möchte die Pumpkanne nicht mehr missen! . Vielen Dank an @emsawelt ! Ich freue mich sehr die PONZA ausprobieren zu können und bin sehr zufrieden! 👍🍵 . . . . . . . . . . . #emsa #emsaprodukttest #emsaliebe #ponza #pumpkanne #praktisch #getränke #tee #kafee #🍵 #itsteatime #einfachebedienung #begeisterungpur #produktetesten

A post shared by ChrissiTinaTestet💕👩‍👧‍👦💕 (@chrissi_tina_testet) on

Sind Pumpkannen auch für kohlensäurehaltige Getränke geeignet?

Herkömmliche Thermoskannen aus Edelstahl können dem Druck der Kohlensäure standhalten. Bei Thermoskannen mit einem Glaskolben sollten nicht unbedingt kohlensäurehaltige Getränke eingefüllt werden, gerade wenn diese noch transportiert werden möchten. Denn der entstehende Druck kann dafür sorgen, dass der Glaskolben platzt.

Das gleiche gilt für Pumpkannen. Denn durch die Kohlensäure wird das Pumpsystem beeinträchtigt. Der entstandene Druck wird über den Hahn der Getränkeausgabe abgeleitet, wodurch Getränke nicht langsam aus der Kanne fließen, sondern mit Druck herausgepresst werden. Die Getränke landen überall, nur nicht im Glas.

Können gesüßte oder zuckerhaltige Getränke in eine Pumpkanne eingefüllt werden?

In der Regel sind Thermoskannen für unterschiedliche Getränke geeignet, die es warm oder kalt zu halten gilt. Da diese nur über einen Schraubdeckel und eine Ausgießvorrichtung verfügen, stellen gesüßte oder zuckerhaltige Getränke wenige bis gar keine Probleme dar. Nach gründlichem Ausspülen sind diese Kannen wieder einsatzbereit. Anders sieht das bei Pumpkannen aus. Die Flüssigkeiten werden mit jeder Betätigung der Pumpe durch einen dünnen Schlauch angesogen und nach oben zum Ausguss befördert. Zu bedenken ist zudem, dass die Getränke über einen längeren Zeitraum in den Kannen aufbewahrt werden. Der enthaltene Zucker kann sich festsetzen, den Schlauch verkleben und schlimmstenfalls entstehen Verkrustungen oder sogar Bakterien und Keime durch die Ablagerungen. Der gesamte Pumpmechanismus wird in Mitleidenschaft gezogen, sodass die Pumpkanne nachher nicht mehr richtig funktioniert.

Doppelwandige Gläser: Test & Vergleich (07/2020) 5 besten Gläser

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Doppelwandige Gläser Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen doppelwandigen Gläser. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir… ... weiterlesen

Wie lässt sich eine Pumpkanne richtig aufbewahren?

Nach der Verwendung solltest Du die Pumpkanne ordentlich reinigen und von allen Rückständen befreien. Das gilt nicht nur für den Innenbereich, sondern auch für das Pumpsystem. Die Reinigung des Innenbereichs ist schnell erledigt. Dafür füllst Du heißes Wasser in die Kanne, gibst etwas Salz hinzu und lässt die Kanne anschließend einige Zeit stehen, damit das Salz seine Wirkung entfalten kann. Nachdem Du das Wasser-Salz-Gemisch ausgeschüttet und alle Reste gründlich ausgespült hast, geht es an die Reinigung und Pflege des Pumpsystems. Dafür füllst Du wieder heißes Wasser in die Kanne und betätigst den Pumpmechanismus, damit alle dazugehörigen Teile gut durchgespült werden. Anschließend kannst Du die Pumpkanne in einen Schrank stellen. Lass den Deckel offen, damit Restflüssigkeit entweichen kann.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Pumpkannen  passt am besten zu Dir?

Zweifelsohne sind Größe, Pumpleistung, Isolierleistung, Design und natürlich der Preis wichtige Kriterien, die Einfluss auf die Kaufentscheidung haben. Doch es gibt noch weitere Aspekte, die es zu beachten gibt, um Deinen Wünschen und Bedürfnissen gerecht zu werden.

Nachtropfverhalten:

Preisgünstige Pumpkannen verfügen meist nicht über hochwertige Qualitätsstandards. Das zeigt sich nach dem Befüllen einer Tasse mit Kaffee oder Tee, wenn der Auslass nachtropft und im umliegenden Bereich  hässliche Flecken auf Tischplatte oder sogar Tischdecke entstehen. Qualitativ hochwertigen Isolierkannen mit Pumpvorrichtung verfügen über einen Tropfauffang, der nach jedem entnommenem Getränk die Tropfen in einer kleinen Schale auffängt.

Pumpkannen sind die praktischeren Thermoskannen.

Pumpkannen sind die praktischeren Thermoskannen.

Pumphübe:

Bei der Kaufentscheidung sollte auch darauf geachtet werden, wie oft der Hebel oder der große Taster betätigt werden muss, um eine Tasse mit dem enthaltenen Heiß- oder Kaltgetränk zu füllen. Hochwertige Modelle erledigen diese Aufgabe im Handumdrehen und ohne viel pumpen zu müssen, weil sie mit einem hochwertigen Pumpmechanismus ausgestattet sind. Eine normal große Tasse sollte sich mit einem bis maximal drei Pumphüben befüllen lassen. Mehrmaliges, längeres Pumpen ist nervig und stellt sich als sehr zeitaufwendig dar. Und diese Zeit lässt sich garantiert besser verwenden als eine Tasse voll zu machen.

Bedienbarkeit:

Bei der Wahl der Pumpkanne sollte auf eine einfache Bedienbarkeit geachtet werden. Das fängt beim Befüllen mit Getränken an und erstreckt sich über den gesamten Vorgang, bis das Getränk endlich in der Tasse ist. Wichtig ist eine leichtgängige Bedienung der Pumpvorrichtung. Schwergängige Mechanismen bereiten nur Ärger. Der Drucktaster oder Hebel kann sich verhaken oder durch zu viel Kraft kaputt gehen, wenn die Mechanik nicht richtig ausjustiert ist.

Standsicherheit:

Viele Pumpkannen verfügen über eine konische Form, die sich von unten nach oben hin verjüngt. Damit ist eine größere Stellfläche gegeben, die eine gute Standfestigkeit bereitstellt. Die Druckverteilung gestaltet sich dadurch optimal, wenn der Hebel oder der Drucktaster betätigt wird.

Pumpkannen – die Vor- und Nachteile

Bei Pumpkannen verhält es sich ähnlich wie bei Thermoskannen, Thermobehältern oder einem Thermobecher. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, die einerseits durch die unterschiedlichen Hersteller und andererseits durch abweichende Ausstattungsvarianten entstehen. Eine Gemeinsamkeit, die alle haben, ist eine hervorragende Isolierfähigkeit, wenn die Kannen und Gefäße mit einem doppelwandigen Innenbereich mit Vakuum versehen sind.

Pumpkannen weisen zudem Unterschiede in der Gestaltung der Deckel auf. Denn die abweichende Gestaltung hängt mit dem Pumpsystem zusammen, das entweder aus einem Hebelsystem oder Druckvorrichtung besteht. Vor der Verwendung muss bei Pumpsystemen mit Hebel dieser erst ausgeklappt werden, um die Ausgang des Getränks zuverlässig durchzuführen.

Die meisten Isolierkannen mit Pumpe haben eine Art Kindersicherung und gewährleisten dadurch hohe Sicherheit. Durch die Pumpbewegung lässt sich Tee oder Kaffee gut portionieren. Das ist wichtig, um die austretende Menge Kaffee oder Tee genau auf die Tassengröße anpassen zu können. Möglich wird das mit einer sensiblen Pumpe und einen leichtgängigen Mechanismus, da beide auf die Bewegung sofort reagieren.

Vorteile

  • großes Fassungsvermögen
  • sehr gute Isolierung
  • einfache Handhabung
  • mit Kindersicherung
  • durch Pumpsystem optimale Portionierung möglich

Nachteile

  • durch großes Volumen eher unhandlich
  • Reinigung in der Spülmaschine meist nicht möglich

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Pumpkannen miteinander vergleichen?

Auf den ersten Blick fällt zuerst das Design auf, welches sich von Hersteller zu Hersteller stark unterscheidet, wenn alleine das äußere Erscheinungsbild betrachtet wird. Doch es gibt einige Punkte, anhand derer Du die unterschiedlichen Varianten miteinander vergleichen kannst, um genau die Pumpkanne zu finden, die Deinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Wichtige Kaufkriterien in Kürze:

  • Design
  • Materialen
  • Verarbeitungsqualität
  • Fassungsvermögen
  • Ersatzteile
  • Kosten

Design

Das Design beinhaltet mehr als nur das schicke Aussehen, sondern umfasst auch die Funktionalität. Darum solltest Du nicht nur nach dem äußeren edlen Design Deine Wahl treffen, sondern auch einen genauen Blick auf das Pumpsystem werfen. Ausgeklügelte Systeme gestalten das Pumpen sehr angenehm und lassen sich oftmals für eine gründliche Reinigung teilweise zerlegen, damit alle Bereiche nach der Verwendung der Kanne wieder in neuem Glanz erstrahlen und funktionstüchtig bleiben. Ein wichtiger Aspekt sind auch die Dichtungen. Sie sorgen dafür, dass die Kanne dicht ist und keine Flüssigkeit oder Wärme am Deckel austreten kann. Des Weiteren sollte nach der Isolierung geschaut werden. Hochwertigere Modelle verfügen über ein besseres Pumpsystem, edlere Materialien, einer durchdachten Isolierung und dickeren Wandungen versehen. Daher ist bei diesen Modellen nicht nur das Design besonders, sondern auch die Qualität, die durchaus das höhere Budget rechtfertigt.

Das Fassungsvermögen einer Pumpkanne sollte dem Einsatzzweck entsprechend ausgewählt werden, denn dieser entscheidet darüber, welche Größe das Volumen der Kanne haben sollte. Bezüglich größerer Veranstaltungen ist es ratsam, ein höheres Fassungsvermögen zu wählen, damit die Getränke nicht permanent nachgefüllt werden müssen.

Quelle: https://www.die-thermoskanne.de/pumpkanne


Material

Die meisten Pumpkannen verfügen über eine Kombination aus Kunststoff und Edelstahl. Im Inneren ist die Isolierkanne mit einem zusätzlichen Behälter ausgestattet, der die Getränke aufnimmt. Der Grund, warum vielfach Edelstahl zum Einsatz kommt, ist die Unempfindlichkeit des Materials. Eine Pumpkanne aus Edelstahl ist durch den Aufbau wesentlich stabiler als solche Kannen, die ein Innengefäß aus Glas besitzt. Edelstahl hat den Nachtteil, das solche Pumpkannen keine so lange Wärmezeit bereitstellt, da das Material eine gute Wärmeleitfähigkeit besitzt, obwohl es doppelwandig verarbeiten ist und zwischen den beiden Wänden ein Vakuum besteht. Glas mit einer zusätzlichen Metallbeschichtung hält um einiges länger warm, weil die Wärme durch die glänzende Oberfläche reflektiert wird.

Verarbeitungsqualität

Damit Du lange Freude an der Pumpkanne hast, sollte sie über ein ausgeklügeltes Pumpsystem verfügen. Zudem sollten Dichtungen eine feste Verbindung zur Kanne bereitstellen und trotzdem weich und flexibel sein. Damit ist sichergestellt, dass ein passgenauer Verschluss vorhanden ist und keine Flüssigkeit oder Wärme entweichen kann. Damit Du Dich nicht verletzt, dürfen keine scharfen Ecken oder Kanten vorhanden sein. Gerade bei hochwertigen Pumpkannen wird großen Wert darauf gelegt, alle Ecken und Kante zu entgraten, um eine angenehme Haptik bereitzustellen und das schicke Design perfekt abzurunden.

Die Preise von Pumpkannen sind relativ niedrig.

Die Preise von Pumpkannen sind relativ niedrig.

Fassungsvermögen

Beim Fassungsvermögen ist entscheidend, wo Du die Pumpkanne einsetzen möchtest. Denn über den Einsatzzweck kannst Du leichter die Größe und das Fassungsvermögen festlegen. Prinzipiell gestaltet sich die Festlegung recht einfach. Für größere Veranstaltungen benötigst Du ein größeres Volumen, wenn Du nicht permanent die Pumpkannen nachfüllen möchtest. Für kleinere Events oder den privaten Gebrauch reicht ein kleineres Modell mit geringerem Fassungsvermögen vollkommen aus. Bei kleineren Feiern mit bis zu 10 Personen reicht meist eine Pumpkanne mit einem Fassungsvermögen von 2 Liter.

Aus einem Modell mit 2 Liter Fassungsvermögen bekommst Du gut und gerne bis zu 10 Tassen Kaffee oder Tee, bevor Du die Kanne wieder auffüllen musst. Dementsprechend reicht diese Größe für kleinere Veranstaltungen völlig aus. Handelt es sich um eine größere Veranstaltung mit mehr als 15 Personen, solltest Du auf eine Pumpkanne mit einem Fassungsvermögen von 3 bis 5 Liter zurückgreifen. Je nach Fassungsvermögen und Verarbeitungsqualität sind kleine Modelle auch bestens für unterwegs geeignet. Ein guter Anhaltspunkt über die ungefähre Tassenanzahl gibt Dir folgende Auflistung:

Fassungsvermögen/ungefähre Tassenanzahl:

  • 0,6 Liter = 2 bis 3 Tassen
  • 1,5 Liter = 6 bis 7 Tassen
  • 2,0 Liter = 8 bis 10 Tassen
  • 3,0 Liter = 12 bis 15 Tassen
  • 5,0 Liter = 20 bis 25 Tassen

Ersatzteile

Wenn die Garantie für die ausgewählte Pumpkanne abgelaufen ist und sich ein Defekt eingestellt hat, ist es besonders ärgerlich, wenn es für das spezielle Modell keine Ersatzteile mehr gibt. Oftmals ist das bei preisgünstigeren Varianten so, weil sich eine Reparatur nicht lohnt. In manchen Fällen kannst Du aber Ersatzteile nachkaufen, gerade wenn Du bei der Anschaffung mehr Geld investiert hast. Wenn Du auf die Suche nach Ersatzteilen gehst und Preise ausfindig machst, solltest Du Dir überlegen, ob sich der Kauf des Ersatzteils rechnet oder besser Geld in eine neue Kanne investiert wird. Da allerdings der Ersatzteilnachkauf eher selten möglich ist, solltest Du Dich im Vorhinein informieren, wie es mit Ersatzteilen für Dein favorisiertes Modell an Pumpkanne aussieht.

View this post on Instagram

Jetzt noch ein kleines Käffchen, dann ist Wochenende. 🌊🌊🌊☕

A post shared by emsn (@emedienservicenord) on

Kosten

Pumpkannen bekommst Du in einem breit aufgestellten Preissegment von unterschiedlichen Herstellern. Natürlich wird der Preis auch durch die Größe beziehungsweise das Fassungsvermögen bestimmt. Im unteren Preissegment bekommst Du Pumpkannen mit einem Fassungsvermögen von 3 Liter bereits unter 20 Euro. Bedenke aber, dass Du qualitativ keinen großen Luxus erwarten kannst. Eine qualitativ hochwertigere Pumpkanne mit einem Fassungsvermögen von 1,9 Liter gibt es für rund 25 Euro. Im mittleren Preissegment pendeln sich die Preise für gute Pumpkannen zwischen 40 und 60 Euro ein. Luxusvarianten sind hochpreisig und bieten Dir dafür aber auch beste Verarbeitung. Für solche Modelle musst Du deutlich tiefer in die Tasche greifen, da Du dafür durchaus 180 Euro und mehr bezahlst.

Die wichtigsten Anbieter von Pumpkannen

Am Markt tummeln sich etliche Anbieter, die Pumpkannen im Angebot haben. So findest Du neben unbekannten Marken und No-Name-Produkten auch namhafte Hersteller wie Emsa, Alfi, Rosenstein & Söhne und Melita, die qualitativ hochwertige Modelle von Pumpkannen für einen angemessenen Preis bieten. Emsa bietet  beispielsweise günstige Pumpkannen bis hin zu Luxusmodellen, sodass Du bei einer Marke bequem genau das Modell findest, das zu Deinen Wünschen, Anforderungen und Preisvorstellungen passt.

Pumpkannen kommen oft auch im gewerblichen Bereich zum Einsatz.

Pumpkannen kommen oft auch im gewerblichen Bereich zum Einsatz.

Wissenswertes über Pumpkanne – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie lässt sich die Isolierung einer Pumpkanne verbessern?

Jedes Behältnis, in dem Du etwas warm halten möchtest, solltest Du vorher mit heißem Wasser vorwärmen. Denn damit gelingt es Dir, die Wärmezeit zu verlängern. Füllst Du hingegen ohne Vorwärmen heiße Getränke in die kalte Kanne, müssen diese den Thermobereich erst einmal aufwärmen, damit die Temperatur erhalten bleiben kann. Sonst geht schon ein gewisser Anteil an Hitze verloren. Bei verspiegelten Kannen ist zudem wichtig, dass der Glasbehälter sauber ist, damit der Spiegeleffekt die Wärme wieder zurückgeben kann. Außerdem sollte die Pumpkanne immer dem Fassungsvermögen entsprechend gefüllt sein. Eine gut gefüllte Pumpkanne hält die Getränke länger warm oder kalt. Je mehr Luft sich im Kolben befindet, desto schlechter ist die isolierende Wirkung und Wärme geht verloren. Daher sollte für geringe Mengen immer ein kleineres Modell verwendet werden.

Wie funktioniert der Tropfstopp?

Der Tropfstopp ist nichts mechanisches, sondern eine Möglichkeit, die entstehenden Tropfen nach dem Betätigen der Pumpfunktion aufzufangen. Je nach Modell gestaltet sich das Auffangen der Tropfen unterschiedlich. Manche Pumpkannen haben im Tragegriff eine kleine Auffangschale integriert. Indem Du den Griff nach vorne wegklappst, wandert dieser genau unter den Auslass und kann so verhindern, dass Tropfen auf den Tisch oder die Tischdecke gelangen. Bei anderen Modellen gibt es eine separate, abnehmbare Tropfschale, die einfach aufgesteckt wird, wenn die Pumpkanne in Gebrauch ist.

Wo kann ich Pumpkannen kaufen?

Pumpkannen kannst Du in jedem handelsüblichen Haushaltswarengeschäft, in großen Kaufhäusern und in Fachgeschäften für Küchenausstattungen kaufen. Bedenke aber, dass Du beim Händler vor Ort oftmals mehr bezahlst, da er bei der Preiskalkulation Personalkosten, Ladenmiete und weitere Kosten mit einkalkuliert. Daher lohnt es sich im Internet nach der gewünschten Thermoskanne mit Pumpsystem zu schauen und diese ganz bequem nach Hause liefern zu lassen. Das Stöbern in Onlineshops bietet Dir einen tollen Vorteil. Denn Du kannst Dir bei Deinem Favoriten die Rezensionen und Kundenmeinungen anschauen und Dir ein Bild machen, wie zufrieden andere Nutzer sind. Wenn Du Dir immer noch unsicher sein solltest, kannst Du im Fachgeschäft Dein Wunschmodell genau unter die Lupe nehmen.

Gibt es Alternativen zu Pumpkannen?

Neben Pumpkannen gibt es die konventionellen Thermoskannen. Vom Prinzip her funktionieren sie genauso wie Pumpkannen. Allerdings besteht der Unterschied darin, dass sie kein Pumpsystem integriert haben und ein geringeres Fassungsvermögen vorweisen. Für größere Veranstaltungen sind sie daher weniger geeignet, da Du Dich nur mit dem Befüllen beschäftigst und immer zwischen Kaffeemaschine und Thermoskanne hin und her pendelst. Wenn Du das vermeiden willst, gibt es keine Alternative zur Kanne mit Pumpsystem.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.die-thermoskanne.de/thermoskanne-reinigen
  • https://www.die-thermoskanne.de/pumpkanne

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/kaffeespender-kaffee-b%C3%BCffet-feier-3315998/
  • https://pixabay.com/de/photos/dawn-thermosflasche-reise-ruhe-4000283/
  • https://pixabay.com/de/photos/pause-tee-kaffee-teezeit-ruhe-2238426/
  • https://pixabay.com/de/photos/maja-s-caf%C3%A9-g%C3%A4vle-g%C3%A4vle-altstadt-1024393/

Letzte Aktualisierung am 11.07.2020 um 12:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge