Skip to main content
Kaffeekanne Test

Kaffeekanne: Test & Vergleich (07/2020) der 5 besten Kaffeekannen


Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (3.6.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kaffeekanne Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kaffeekannen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Kaffeekanne zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Kaffeekanne zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Die heutige Kaffeekanne hat eine isolierende Funktion, um den eingefüllten Kaffee über mehrere Stunden warm zu halten. Dafür sind die Kannen mit einem Glas- oder Edelstahlkolben ausgestattet, in dem nach dem Verschließen ein Vakuum erzeugt wird. Das verhindert den Wärmeaustausch mit der Umgebungstemperatur deutlich und sorgt dafür, dass Kaffee länger eine angenehme Trinktemperatur beibehält.
Eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung spielt der Einsatzzweck der Kaffeekanne. Denn es gibt eine Vielzahl von Modellen gibt, die sich zum Beispiel durch ihr Volumen besser für einen großen Haushalt oder Veranstaltungen. Eine Kaffeekanne mit Pumpspender und zwei Liter Fassungsvermögen ist perfekt für das Büro oder für ein Brunch mit Freunden. Suchst Du hingegen eine Kaffeekanne für einen Kaffeeklatsch, sind Modelle aus Porzellan oder Steingut die beste Wahl.
Bei der großen Auswahl kannst Du in puncto Design und Farbe genau die Kaffeekanne auswählen, die Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht und zu Deinem Lifestyle passt. Neben modernem Edelstahl oder Kupfer bekommst Du die Kaffeekannen in dezentem Weiß oder im Retro-Design mit Blumenmuster und viele weitere Varianten.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Kaffeekannen

Platz 1: Emsa 504235 Samba Isolierkanne

Seit über 25 Jahren ein absoluter Klassiker – die EMSA SAMBA Isolierkanne zählt zu den meistverkauften Kannen in Europa und ist aus den Haushalten nicht mehr wegzudenken. Egal ob Kaffee oder Tee – sie hält Getränke über Stunden genüsslich heiß oder erfrischend kühl.

Platz 2: Emsa 508932 Isolierkanne

Die Emsa Isolierkanne Soft Grip ist der perfekte Begleiter für genüssliche Tee- oder Kaffee-Stunden. Durch den hochwertigen Aroma Steel Kolben genießen Sie stundenlang einen aromatischen Kaffeegenuss. Die Kanne ist besonders kompakt und platzsparend. Ein tropffreies und portionsgenaues Ausschenken ist mit einer Hand möglich. Für einen rutschfesten und sicheren Halt sorgt der Soft Grip Griff.

Platz 3: Stelton Isolierkanne

Aktuell gibt es diese Isolierkanne in einer Hochglanz-Optik. Das metallische Design folgt aktuellen Designtrends bei der Wohneinrichtung. Den metallischen Zauber gibt es in den Farbrichtungen copper, brass und mirror. Die Kannen haben eine hochglänzend veredelten Metallkorpus.
Der besondere Clou der Stelton Isolierkanne ist der Kipp-Mechanismus, welcher ein Ausschenken ermöglicht, ohne dass zuvor der Deckel geöffnet werden muss. Für Unterwegs liegt jeder Stelton Isolierkanne ein sogenannter Picknick-Verschluss bei, welcher die Isolierkanne auslaufsicher verschliesst.

Platz 4: alfi 1421.211.100 Isolierkanne Signo

die alfi Thermoskanne Signo setzt ein Zeichen für den guten Geschmack. Ob Kaffee, Tee oder Wasser die Premium-Isolierkanne garantiert ein ausgezeichnetes Trinkvergnügen auf allerhöchstem Niveau. Ob als Kaffeekanne, Teekanne, oder Wasserkaraffe, als alfi-Original besticht Signo mit hervorragender Isolierleistung.

Platz 5: 2 Liter Edelstahl Thermoskanne

Dank der Cresimo Edelstahl Kaffee Thermoskanne können Sie Ihre Getränke mit Hilfe der Vakuumtechnologie 12 Stunden lang warm oder kalt halten. Die Thermoskanne ist für alle Getränkearten geeignet und hält jede Temperatur mindestens 12 Stunden lang konstant. Die Kaffee Thermoskanne von Cresimo ist mit einer großen Öffnung ausgestattet, die ein einfaches Befüllen mit dem von Ihnen gewählten Getränk ermöglicht. Das komfortable Griffdesign ist für die Einhandbedienung mit einem einfachen Druckknopfverschluss konzipiert.

Kaffeekannen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Kaffeekanne Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kaffeekannen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf einer Kaffeekanne achten solltest

Früher gehörte die Kaffeekanne auf jeden gedeckten Kaffeetisch wenn sich die Familie oder Freunde zum Kaffeekränzchen trafen. Neben selbst gebackenem Kuchen mit Tortenheber, Zuckerdose und Sahnekännchen kam natürlich auch das gute Kaffeeservice zum Einsatz. In der heutigen Zeit hört sich das wie aus einer ganz anderen Welt an. Denn in den modernen Zeiten mit Kaffeevollautomaten, Chemex, Milchersatz & Co. braucht doch keiner mehr eine Kaffeekanne. War und ist sie nicht nur lediglich ein Gefäß für die Aufbewahrung von schlechtem Filterkaffee, den keiner gerne trinken mag?

Da liegst Du aber ganz falsch! Heute ist der Filterkaffee wieder in aller Munde, ganz gleich, ob er aus der guten alten Filterkaffeemaschine oder einer hippen Pour Over Coffee stammt, wie sie heute ganz modern bezeichnet wird. Selbst Baristas erteilen dieser Art der Kaffeezubereitung ihre Absolution. Da ist es gar nicht verwunderlich, dass Kaffeekannen ein Revival erleben. Du bekommst sie in allen möglichen Formen und Farben, und neben einem einzigartigen Design erfüllt sie in puncto Kaffeegenuss wichtige Funktionen.

View this post on Instagram

Die richtige Temperatur ist entscheidend – Ist der Kaffee zu sehr abgekühlt sinkt auch der Genuss und bei lauwarmen Kaltgetränken bleibt die Erfrischung auf der Strecke. ☕️🥤 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Dank der Isolierkanne VENEZIA genießt ihr euer Lieblingsgetränk wohltemperiert. Sie hält Kaffee oder Tee bis zu 12 Stunden heiß, Schorle und die selbst gemachte Limonade bleiben sogar 24 Stunden kühl. ✅ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Der Vakuum-Hartglaseinsatz ist robust, die Einhand-Ausgießtaste kommt allen entgegen, für die Multi-Tasking kein Fremdwort ist. Ganz flexibel seid ihr übrigens auch, falls es in eurem Haushalt neben Kaffeefans auch passionierte #Tee-Trinker gibt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Der ebenfalls im Bild gezeigte #Dauerfilter für Kaffee ist extra fein und doppellagig. Er ist dank breiter Filterauflage universell einsetzbar und verfügt über einen abnehmbaren, wärmeisolierenden Griffschutz.👍 ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #VENEZIA ist in drei verschiedenen Farben erhältlich. Da kann sich jeder seine persönliche Kanne reservieren. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #cilio #kaffee #kaffeeliebe #kaffeezeit #kaffeepause #kaffeetrinken #kaffeekanne #coffeeculture #coffeelover #coffeetime #coffeeholic #coffeemaker #coffeetime☕ #coffeeaddict #coffeelovers #coffeebar #coffeelove #tea #teatime #tealover #teaparty #foodstagram #kücheninspiration #ausmeinerküche #rezeptideen *Werbung

A post shared by cilio (@cilio_deutschland) on

Warum brauche ich eine Kaffeekanne?

Genau genommen ist eine Kaffeekanne nichts anderes als ein Gefäß mit Henkel und Deckel, das meist über eine bauchige Form verfügt, aus dem Du frisch aufgebrühten Kaffee in die Tasse einschenken kannst. Und wenn Du Dir die modernen Kaffeekannen mit Kaffeebereiter wie die French Press, Hario und Chemex anschaust, wirft sich die Frage auf, ob eine klassische Kaffeekanne überhaupt gebraucht wird. Es gibt gute Gründe, warum Du das Traditionsstück verwenden solltest. Denn in einer Kaffeekanne bleibt der Kaffee warm und behält sein einzigartiges Aroma. Die verschiedenen Modelle kommen mit unterschiedlichen Materialien und Formen daher. Zu finden sind sie aus Porzellan, Steingut und als Thermoskanne aus hochwertigem Edelstahl. Sie haben die Eigenschaft, dass die Wärme der Flüssigkeit nur ganz langsam an die Umgebung abgegeben wird.

Bestimmt kannst Du Dich noch an die Kaffeekanne Deiner Großmutter erinnern, die mit Mustern und Schnörkeln versehen war. Nach der Zubereitung in der Kaffeemaschine wurde der Kaffee darin umgefüllt. Damals war das die übliche Praxis, um den Kaffee warmzuhalten. Heute gibt es dafür Kaffeekannen mit Warmhaltefunktion.

Kaffeekanne Test

Eine gute Kaffeekanne hält den Inhalt lange warm und genießbar.

Wie funktioniert eine Kaffeekanne mit Warmhaltefunktion?

Eine Kaffeekanne mit Warmhaltefunktion ist nichts anderes als eine Isolierkanne oder Thermoskanne, die über einen bestimmten Zeitraum Heißgetränke warmhält, genauso aber kühl halten kann. Darum kannst Du sie sehr vielseitig einsetzen. Im Inneren der Kaffeekannen befindet sich ein zweites Gefäß, in den das jeweilige Getränk eingefüllt wird. Der Innenbehälter ist meist doppelwandig gestaltet.

Damit das Heißgetränk auch wirklich angenehm warm bleibt, befindet sich zwischen den beiden Wänden keine Luft, sondern ein isolierendes Vakuum, das den Wärmeverlust deutlich minimiert. Das Innengefäß der Kaffeekanne ist ähnlich einem Dewargefäß. Damit durch die Einfüllöffnung keine Wärme entweichen kann, haben die Kannen eine besondere Art von Deckel. Dieser ist mit einer speziellen Dichtung versehen, d nach dem Schließen eine feste Verbindung zwischen Kaffeekanne und Deckel herstellt. Je nach Gestaltung ist der Deckel fest über ein Scharnier mit der Kanne verbunden, mit einem Schraubgewinde versehen oder sogar mit einer Ausgießfunktion oder Pumpvorrichtung ausgestattet.

Reinige deine Kaffeekanne regelmäßig. Je öfter du dir die Mühe machst, desto weniger Chancen haben die Ablagerungen und desto leichter fällt die Entfernung von fiesen Gerüchen.

Welche Besonderheiten bieten moderne Kaffeekannen aus Porzellan?

Wahre Kaffeekenner und Liebhaber schwören auf die klassische Handbrühmethode für volles Aroma und individuellen Kaffeegenuss. Wenn Du zu den Kaffeegenießern gehörst und Dir wünschst, dass die feinen Kaffeeöle und Aromastoffe freigesetzt werden, bist Du mit einer Kaffeekanne bestens bedient, mit der Du ohne Aufwand handgebrühten Kaffee nach Deinem Geschmack herstellen kannst.

Dafür gibt es heute Kaffeekannen beziehungsweise Kaffeebereiter, die Du ohne lästigen Aufsatzfilter und Filtertüte verwenden kannst. Diese Modelle haben einen doppelten Mikrofilter aus Edelstahl integriert, der selbst die Sedimente restlos zurückhält. Ebenso gibt es Kaffeekannen, die aus zwei perfekt aufeinander passenden Elementen bestehen. Der obere Teil ist der Kaffeefilter, in den Du das Kaffeepulver gibst und anschließend Wasser darauf schüttest.

Die sogenannte Karlsbader Kanne ist zum Beispiel ein solches Modell und gilt als Nachfolger der Bayreuther Kanne. Beide haben einen Dauerfilter integriert, sodass sie ohne Filterpapier auskommen. Genauso bekommst Du einfach gestaltete Modelle für eine oder zwei Tassen Kaffee und welche, die ein größeres Volumen haben. Zu finden sind auch Porzellankaffeekannen mit einer Isolierhaube, in denen der Kaffee etwas länger seine Temperatur behält.

In welchen Größen gibt es die Kaffeekannen?

Die Kaffeekannen bekommst Du in vielen verschiedenen Größen, sodass Du das Modell genau auf Deine Wünsche und Bedürfnisse anpassen kannst. Die meisten Modelle haben eine angenehme Größe mit einem Fassungsvermögen von 0,75 Liter bis 1 Liter. Genauso bekommst Du etwas größere Kaffeekannen mit einem Fassungsvermögen von 1,5 Liter bis 2 Liter. Es gibt jedoch auch Varianten, die von den gängigen Größen abweichen und ein deutlich geringeres Volumen für eine oder zwei Tassen Kaffee haben. Fällt Deine Wahl auf eine sogenannte Pumpkanne, weil Du große Mengen Kaffee bereitstellen möchtest, kannst Du bei diesen Kaffeekannen zwischen einem Fassungsvermögen von 2 bis maximal 5 Liter wählen.

Was kostet eine klassische Kaffeekanne und ein Modell mit Isolierfunktion?

Da es Kaffeekannen in verschiedenen Designs, Größen und Qualitäten gibt, kann in puncto Preis keine pauschale Antwort gegeben werden. Dazu kommt, ob Du Dich für ein Markenprodukt oder günstiges Modell entscheidest.

Günstige Modelle mit Warmhaltefunktion und bis zu 1 Liter Fassungsvermögen bekommst Du bereits für rund 12 bis 15 Euro.

Kaffeekannen im mittleren Preissegment liegen bei 20 bis 40 Euro.

Legst Du Wert auf ein exklusives Design und wünschst Dir eine besondere Marke, zahlst Du für eine solche Kaffeekanne zwischen 50 und 100 Euro oder sogar deutlich mehr.

Kaffeekannen gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Arten.

Kaffeekannen gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Arten. Die Funktionsweise ist jedoch bei allen ähnlich.

Wo kann ich klassische Kaffeekannen oder Varianten mit Isolierfunktion kaufen?

Wenn Du auf der Suche nach einer klassischen Kaffeekanne aus Porzellan, Steingut oder emailliertem Metall bist, kannst Du auf einem Flohmarkt, in einem Porzellanfachgeschäft oder in Kaufhäusern mit einer Porzellanabteilung fündig werden. Modelle mit Isolierfunktion findest Du in Möbelhäusern, Kaufhäusern, Haushaltswarenfachgeschäften und bei Discountern wie Aldi, Lidl & Co.

Eine schöne Alternative zum Handel vor Ort sind die verschiedenen Online-Shops im Internet, die Dir ein breites Spektrum an unterschiedlichen Kaffeekannen bereitstellen. Du kannst in aller Ruhe nach Deinem Wunschobjekt suchen, Preise vergleichen und Dir die Bewertungen anschauen. Vorteilhaft ist, dass Du Dich nicht an Ladenöffnungszeiten halten musst und das Produkt direkt nach Hause geliefert bekommst. Folgende Online-Shops bieten Dir ein reichhaltiges Angebot an Kaffeekannen:

  • Amazon.de
  • Raumblick.de
  • Galaxus.de
  • Connox.de
  • Melitta.de
  • Büroshop24.de
  • Metro.de
  • Büromarkt-ag.de
  • Tchibo.de

Welche Hersteller und Marken sind bei Kaffeekannen sehr beliebt?

Gerade in diesem Segment gibt es eine ganze Reihe namhafter Hersteller, die Dir wirklich gute Produkte bieten. Die Kaffeekannen haben eine gute bis sehr gute Verarbeitungsqualität, verfügen über ansprechende Designs und halten den Kaffee über einen längeren Zeitraum ordentlich warm. Mit eine Kaffeekanne von folgenden Herstellern bist Du bestens bedient:

  • Emsa
  • Isosteel
  • Alfi
  • Juning
  • Leifheit
  • Normann Copenhagen
  • Stelton
  • Rotpunkt
  • Villeroy & Boch
  • Melitta
  • Meißner Porzellan
  • Friesland Porzellan
  • Rosenthal
  • Kahla

Gibt es Alternativen zu klassischen Kaffeekannen und solchen mit Isolierfunktion?

Wenn Du handaufgebrühten Kaffee liebst, diesen ohne zusätzlichen Aufsatzfilter zubereiten möchtest und Dir eine Isolierfunktion nicht so wichtig ist, solltest Du Dir die verschiedenen French-Press Modelle einmal genauer anschauen. Sie bestehen aus einer Glas- oder Edelstahlkanne und einem Deckel, der ein praktisches Filtersieb integriert hat. Nachdem Du das feine Kaffeepulver und heißes Wasser eingefüllt und einige Minuten gewartet hast, setzt Du den Deckel auf und drückst das Kaffeepulver in der Kanne einfach zum Boden hinunter. Du bekommst köstlichen Kaffee, der alle seine Aromen entfaltet und wahren Kaffeegenießern ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Kaffeekannen passt am besten zu Dir?

Kaffeekanne ist ein Oberbegriff, der einmal klassische Kaffeekannen aus Porzellan oder Steingut wie zu Omas Zeiten und genauso Thermoskannen und Isolierkannen umfasst. Gerade bei den Modellen mit Warmhaltefunktion, findest Du viele verschiedene Varianten, Designs und Funktionsweisen. Manchmal sind es aber die kleinen Dinge, die eine große Wirkung erzielen und die Handhabung sehr einfach gestalten. Kaffeekanne und Kaffeekanne ist noch lange nicht dasselbe.  Es offenbaren sich Dir interessante Unterschiede, die wichtig sind und Einfluss auf Deine Kaufentscheidung haben sollten. Zuerst solltest Du Dir aber die Frage beantworten, ob Du eine ganz normale Kaffeekanne möchtest oder ein Modell mit Isolierfunktion Dein neuer Begleiter werden soll.

Was zeichnet eine Kaffeekanne aus Porzellan aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Eine Kaffeekanne aus Porzellan gibt es meist passend zu Deinem Kaffeeservices, sodass Du auf einem eingedeckten Tisch eine harmonische Optik erzeugst. Eine Porzellankanne kannst Du nach der Verwendung einfach in der Spülmaschine reinigen, um alle Rückstände zu entfernen. Sie ist verwendbar für das Aufbrühen von Kaffee per Hand, indem Du einfach einen Kaffeefilter aufsetzt. Genauso gibt es solche Modelle gleich mit einem Edelstahl-Kaffeefilter integriert. Du brauchst nur noch Kaffeepulver einfüllen, Wasser hinzugeben und warten, bis dieses durchgelaufen ist. Nutzt Du allerdings eine Kaffeemaschine, musst Du den fertigen Kaffee erst in die Porzellankanne umfüllen, wenn Du die Kanne der Kaffeemaschine nicht auf dem gedeckten Tisch haben möchtest.

Vorteile

  • In vielen Formen und Farben erhältlich
  • Passend zum vorhandenen Kaffeegeschirr
  • Einfach zu reinigen

Nachteile

  • Kann schnell kaputt gehen
  • Hält den Kaffee nicht über einen längeren Zeitraum warm

Was zeichnet eine Kaffeekanne aus Glas aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Kaffeekannen aus Glas gibt es meist bei Kaffeemaschinen dazu, kannst Du aber auch einzeln kaufen. Sie bestehen vielfach aus Isolierglas, sind hitzebeständig und sorgen dafür, dass der Kaffee ein wenig länger warm bleibt. Du kannst diese Kanne auch bequem auf ein Stövchen stellen. Manche Glaskannen sind sogenannte French-Press Modelle, mit denen Du aus edlem Kaffeepulver köstlichen Kaffee zubereiten kannst.

Vorteile

  • In schicken Designs erhältlich
  • Hitzebeständig
  • Einfach zu reinigen
  • Auch für Tee verwendbar

Nachteile

  • Es besteht Bruchgefahr
  • Keine besondere Wärmeisolierung

Was zeichnet eine Kaffeekanne aus Steingut aus?

Genauso wie die Kaffeekanne aus Porzellan bietet das Modell aus Steingut die gleichen Eigenschaften. Du kannst zwischen vielen verschiedenen Formen und Dekoren wählen. Diese Modelle wirken vielfach etwas rustikaler und passen damit sehr gut in eine Küche im Vintage-Style. Steingut ist ein Material, welches auch den Kaffee warm hält und was sich leicht reinigen lässt.

Was zeichnet eine Kaffeekanne mit Isolierfunktion aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Wenn Du Kaffee über einen längeren Zeitraum warmhalten möchtest, sind Kaffeekannen mit Isolierfunktion die perfekten Begleiter. Sie bestehen aus einem Kanne-in-Kanne-System und haben im Inneren eine Art Kolben aus doppelwandigem Glas oder Edelstahl, wodurch der Kaffee länger und sogar bis zu 12 Stunden warmgehalten werden kann. Die Thermoskannen oder Isolierkannen findest Du in vielen verschiedenen Designs, sodass sie entweder zum besonderen Hingucker werden oder in schlichterer Gestaltung perfekt zu Deinem Geschirr passen.

Vorteile

  • Viele verschiedene Designs und Ausführungen
  • Gute Isolierfähigkeit
  • Einfach Handhabung
  • Bequem zu reinigen

Nachteile

  • können mitunter nicht dicht sein und auslaufen

Bei Kaffeekannen mit Isolier- und Wärmefunktion findest Du unterschiedliche Verschlussarten, welche die Handhabung besonders einfach und angenehm gestalten. Sehr praktisch ist ein Einhand-Mechanismus. Genauso findest Du Quick Tip- und Quick Press-Verschlüsse, ebenso wie einen klassischen Drehverschluss. Neben einer guten Isolierung sollte die Verschlussart der Kaffeekanne das Einfüllen und Ausschenken von Kaffee nicht noch verkomplizieren. Nachfolgend findest Du die Vor- und Nachteile der jeweiligen Verschlussarten.

Drehverschluss – Vor- und Nachteile

Vorteile

  • klassische Variante, die meist besonders dicht hält
  • Kaffee lässt sich ausschenken, wenn der Deckel leicht geöffnet ist
  • Deckel lässt sich komplett abnehmen
  • Reinigung gestaltet sich einfach

Nachteile

  • Einhändige Bedienung ist nicht möglich

Quick Press Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Gehört zu den Druckverschlüssen
  • Verschließt die Kanne dicht, bis der mittige Knopf nach unten gedrückt wird
  • Deckel lässt sich komplett abnehmen
  • Einhand-Bedienung ist möglich
  • Knopf braucht nur einmal gedrückt zu werden

Nachteile

  • Etwas schwierig zu reinigen

Quick Tip – Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Zählt zu den Druckverschlüssen
  • Verschließt die Kanne dicht, bis der Hebel am Deckel gedrückt wird
  • Deckel lässt sich komplett entfernen
  • Einhändige Bedienung möglich

Nachteile

  • Während des Ausgießens muss der Hebel gedrückt werden

Pumpkanne – Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Gehören zu den Druckverschlüssen
  • Halten dicht, bis der große Kopf oder Hebel gedrückt wird
  • Arbeitet mit Pumpsystem
  • Lässt sich mit einer Hand bedienen
  • Klappbarer Deckel mit der Kanne fest verbunden

Nachteile

  • Kein kompletter Auslaufschutz
  • Größerer Aufwand bei der Reinigung

Scharnier-Systeme – Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Zählen auch zu den Druckverschlüssen
  • Halten so lange Dicht, bis der Hebel am Deckel betätigt wird
  • Deckel ist mit der Kanne verbunden
  • Lässt sich mit einer Hand bedienen
  • Stellt eine hohe Dichtigkeit bereit

Nachteile

  • Bedienung mit einer Hand ist erschwert
  • Reinigung ist schwieriger

Welche Verschlussmöglichkeit bei der Kaffeekanne mit Isolierfunktion bei Dir das Rennen gewinnt, sollte von folgenden Variablen abhängig gemacht werden. Möchtest Du die Kanne mit einer Hand bedienen können und sollte sie gleichzeitig komplett dicht sein? Bei den meisten angebotenen Varianten ist das der Fall. Allerdings erschweren Kannen mit gut verschließbaren Drehverschlüssen eine einfache Bedienung mit einer  Hand.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kaffeekannen miteinander vergleichen?

Auf den ersten Blick werden Dir die vielen verschiedenen Designs ins Auge fallen, die sich von Hersteller zu Hersteller stark unterscheiden. Doch das Erscheinungsbild der Kaffeekanne verrät noch nichts über die wichtigen Aspekte, mit denen Du die unterschiedlichen Modelle vergleichen und auf ihre Tauglichkeit überprüfen kannst. Es gibt allerdings einige wesentliche Punkte, um die unterschiedlichen Kaffeekannen genauer unter die Lupe zu nehmen und herauszufinden, welches Modell Deinen Wünschen, Anforderungen und Bedürfnissen entspricht.

  • Design
  • Isolierfähigkeit
  • Handhabung
  • Dichtigkeit
  • Größe
  • Reinigung
Solche kleinen Kaffeekannen aus Alu, können auch auf den Herd gestellt werden.

Solche kleinen Kaffeekannen aus Alu, können auch auf den Herd gestellt werden.

Design

In puncto Design findest Du im Bereich Kaffeekannen viele verschiedene Varianten wie Modelle aus Porzellan, Glas, Metall oder praktische Isolierkannen, in denen der Kaffee lange angenehm warm bleibt. Dementsprechend solltest Du für Dich zuerst einmal die Frage klären, welches Modell Du Dir eigentlich vorstellst und was Du damit machen möchtest. Suchst Du nur eine Kaffeekanne für den gelegentlichen Gebrauch, um auf einer Kaffeetafel ein harmonisches Bild zu erzeugen oder möchtest Du Dir morgens eine Tagesration Kaffee zubereiten und diese zur Arbeit mitnehmen?

Für kleine Kaffeeportionen oder den Kaffeeklatsch kann eine Kanne aus Porzellan oder Steingut die richtige Wahl sein. Trinkst Du kaum Kaffee und bevorzugst Du ihn handgebrüht, solltest Du Dir vielleicht eine French-Press Kanne zulegen. Thermoskannen sind hingegen die idealen Begleiter für unterwegs, egal ob in der Freizeit oder auf der Arbeit. Du bereitest Dir für den Tag Kaffee zu und kannst abends noch angenehm warmen Kaffee aus der Kaffeekanne genießen.

Lasse abgespülte Thermoskannen und Edelstahlkannen stets gut trocknen, ehe du sie verschließt und im Küchenschrank verstaust. So vermeidest du Schimmelbildung im Inneren der Kanne.

Quelle: https://www.brigitte.de/leben/wohnen/haushalt/kaffeekanne-reinigen–die-besten-tipps-11485346.html


Isolierfähigkeit

Kaffeekannen mit Warmhaltefunktion können auch gleichzeitig Kaltgetränke lange kühl halten. Ganz klar hat Glas dabei die Nase ganz weit vorne. In der Regel sind die Kannen doppelwandig gearbeitet und zwischen den beiden Wänden befindet sich ein isolierendes Vakuum. Die meisten Modelle sind aus Edelstahl oder verschiedenen Kunststoffen wie PP oder ABS hergestellt. Sehr viele Hersteller setzen für den Innenraum auf Edelstahl oder Glas.

Glas bietet eine deutlich bessere Wärmeisolierung, weil das Material eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit hat, die durch die Verspiegelung noch zusätzlich verbessert wird. Die Wärmeabstrahlung des Kaffees wird reflektiert und gelangt wieder in das Getränk. Im Ergebnis bleiben die eingefüllten Getränke über einen deutlich längeren Zeitraum warm, weil kein Wärmeaustausch mit der Umgebung stattfindet.

Kaffeekanne kaufen

Kaffeekanne kaufen

Handhabung

Natürlich gibt es Unterschiede in der Handhabung, gerade zwischen Kaffeekannen aus Porzellan, Steingut und solchen mit Isolierfunktion. Geschuldet ist das alleine schon der Bauart. Während bei den normalen Kaffeekannen der Deckel nur einfach aufgelegt wird, entsteht bei den Thermoskannen eine dichte Verbindung, wenn der Deckel fest mit der Kanne verbunden wird. Gerade bei diesen Modellen solltest Du auf eine einfache Handhabung schauen. Lässt sich die Kaffeekanne problemlos öffnen und mit einer Hand bedienen? Wichtig ist zudem, ob sich Kaffee leicht ausschenken und in die Kanne einfüllen lässt.

Übrigens: Bei Steingut- und Porzellankannen liegt der Deckel nur lose auf, sodass dieser herunterfallen kann, wenn Du beim Eingießen in eine Tasse einen bestimmten Winkel überschreitest.

Dichtigkeit

Wenn Du die Kaffeekanne gerne unterwegs nutzen möchtest und in der Tasche transportierst, sollte das gewählte Modell unbedingt dicht sein.  Außerdem verringert sich die Isolierdauer, wenn die Kanne nicht dicht verschließt. Die einzige Ausnahme sind Isolierkannen mit Pumpmechanismus. Sie sind mit einem abnehmbaren Pumprohr ausgestattet, welches die Flüssigkeit im Inneren nach oben zum Ausschank befördert. Dadurch dürfen diese Varianten nicht komplett dicht abschließen, da ansonsten ein Vakuum entsteht und kein Kaffee mehr ausgeschenkt werden kann.

Größe

Kaffeekannen bekommst Du in vielen verschiedenen Größen, ganz gleich, ob Du eine klassische Variante oder ein Modell mit Isolierfunktion wünschst. Möchtest Du lieber ein kleines Modell oder eine große Kanne?  Viele der Kaffeekannen fassen meist einen Liter, jedoch gibt es auch Varianten, die weniger oder sogar bedeutend mehr Kaffee aufnehmen können.

Ob die Größe beziehungsweise das Fassungsvermögen Einfluss auf die Isolierfähigkeit bei Thermoskannen hat, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Bevor Du Dich aber für eine der verschiedenen Kaffeekannen entscheidest, solltest Du Dir Gedanken über das gewünschte Fassungsvermögen machen. Kaffeekannen bekommst Du mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Liter, 1,0 und 2,0 Liter.

Bedenke: Je größer die Füllmenge, desto größer und schwerer die Kaffeekanne.

Eine solche Retro Kaffeekanne aus Porzellan, hat zwar einen gewissen Charme, isoliert jedoch deutlich schlechter als modernere Modelle.

Eine solche Retro Kaffeekanne aus Porzellan, hat zwar einen gewissen Charme, isoliert jedoch deutlich schlechter als modernere Modelle.

Reinigung

Alle Materialien, die direkt mit Lebensmitteln und Getränken in Berührung kommen, sollten sich einfach und problemlos reinigen lassen. Einfache Kaffeekannen aus Glas oder Porzellan kannst Du ganz bequem in der Spülmaschine reinigen. Bei Modellen mit Isolierfunktion gestaltet sich das etwas schwieriger, weil Du diese mit der Hand spülen musst. Achte daher darauf, dass die Öffnung groß genug ist, um mit einer Spül- oder Flaschenbürste Ablagerungen im Inneren zu beseitigen. Für die äußere Reinigung reicht ein feuchtes Tuch und ein Tropfen Spülmittel. 

Wissenswertes über Kaffeekannen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wer hat die Kaffeekanne eigentlich erfunden?

In der Form, wie Du die Kaffeekanne heute kennst, trat sie das erste Mal im 17. Jahrhundert in Erscheinung. Zu finden war sie in den europäischen Kaffeehäusern, als die Kaffeekultur aufblühte. Anfangs war sie sehr klein gestaltet, weil eine negative Wirkung des Kaffees befürchtete und dieser lieber in kleinen Portionen genossen wurde. Außerdem gab es zum Warmhalten des Kaffees gestrickte Kaffeewärmer, die über die Kaffeekanne gestülpt wurden. Heute ist bekannt, dass Kaffee gar nicht so ungesund ist, wenn er in Maßen und selbst aus großen Kannen getrunken wird. Darüber hinaus wird das köstliche Getränk durch die modernen Materialien wie Steingut und Porzellan angenehm warm gehalten, sodass kaum andere Hilfsmittel nötig sind.

Gibt es noch weitere Varianten als Porzellan, Steingut, Glas und Isolierkannen?

Für Hipster und Campingfreunde ist die Kaffeekanne aus Emaille ein ganz besonderes Highlight. Zuerst waren es nur die Becher aus Emaille und jetzt erobern auch Kaffeekannen aus dem Schmelzglas den Markt zurück und sind wieder en vogue. Ein Grund dafür ist sicherlich, dass sich die Menschen heute gerne in der freien Natur aufhalten und auf ihren Kaffee nicht verzichten möchten. Die Emaille Kannen sind bruchsicher, halten Stöße und Stürze aus und vermitteln das Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Neben der Reisekaffeemaschine solltest Du diese reisetaugliche Kaffeekanne einpacken. Vielleicht gefällt Dir der Look der Modelle so gut, dass Du sie täglich in Deiner Küche nutzen möchtest.

Halten Kaffeekannen aus Metall den Kaffee lange warm?

Kaffeekannen aus Metall sind meist wärmespeichernde Thermoskannen, die den Kaffee deutlich länger warmhalten als herkömmliche Kaffeekannen aus Porzellan. Gerade, wenn Du morgens eine große Menge Kaffee aufbrühst und davon einen Teil mit zur Arbeit nehmen möchtest, bist Du mit einem solchen Modell bestens ausgestattet und kannst Dich nach der Mittagspause immer noch auf einem schönen warmen Kaffee freuen. Die Kannen sind darauf ausgelegt, den Kaffee bis zu 12 Stunden warmzuhalten. Möglich ist das durch den integrierten, doppelwandigen Glaskorpus und dem Metall, wodurch die Wärme- und Kälteableitung minimiert wird.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.brigitte.de/leben/wohnen/haushalt/kaffeekanne-reinigen–die-besten-tipps-11485346.html
  • https://www.coffeecircle.com/de/e/karlsbader-kanne-anleitung
  • https://www.coffeecircle.com/de/e/espressokocher-anleitung

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/thermokanne-kanne-kaffee-3772763/
  • https://pixabay.com/de/photos/kaffeekannen-kannen-teekannen-gef%C3%A4%C3%9F-9007/
  • https://pixabay.com/de/photos/moka-kaffee-espresso-fr%C3%BChst%C3%BCck-4767304/
  • https://pixabay.com/de/photos/tee-pokal-trinken-topf-kaffee-3196912/

Letzte Aktualisierung am 4.07.2020 um 04:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge