Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Lelit Espressomaschine Test

Lelit Espressomaschine Test & Vergleich (11/2020): Die 5 besten Lelit Espressomaschinen


Wir haben diesen Test & Vergleich (11/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (22.10.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Lelit Espressomaschine Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Lelit Espressomaschinen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Lelit Espressomaschine zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Lelit Espressomaschine zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Professionelle Espressomaschinen von Lelit sind Siebträgermaschinen, die neben hervorragendem Espresso mit der typischen Crema auch zahlreiche andere Kaffeevariationen wie Latte Macchiato oder Cappuccino herstellen können.
Lelit Espressomaschinen werden in Einkreiser und Zweikreiser unterteilt. Maschinen mit zwei Wasserkreisläufen sind praktischer, dafür aber auch erheblich teurer als Einkreiser. Einige Modelle weisen zudem eine eingebaute Kaffeemühle auf.
Espressomaschinen von Lelit zeichnen sich durch Langlebigkeit und Funktionalität aus. Unterschiedliche Zubehör- und Ersatzartikel sorgen nicht nur für mehr Komfort, sondern auch für einen schnellen Austausch bei Verschleiß.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Lelit Espressomaschinen

Platz 1: Lelit Anna PL41TEM semi-professionelle Kaffeemaschine

Espresso-Kaffeemaschine mit Edelstahl-Gehäuse, Kessel aus Messing von 250 ml und PID-Steuerung, die perfekte Lösung für diejenigen, die sich der semi-professionellen Welt nähern. Mit der Dampfdüse kann man Cappuccino vorbereiten und Heißwasser für Americano, Tee oder Kräutertee zur Verfügung haben. Ideal für kleine Familien, die den Kaffee mäßig verwenden. Die Maschine funktioniert mit gemahlenem Kaffee (1 oder 2 Tassen) oder mit Kaffee-Pads. Um ein optimales Ergebnis zu erhalten, raten wir Ihnen die Kaffeemaschine zusammen mit einer guten Kaffeemühle zu benutzen.

Platz 2: Lelit Anna PL41EM semi-professionelle Kaffeemaschine

Lelit PL41EM ist für wahre Kaffeeliebhaber gemeint und hergestellt, die wissen, dass ein perfekter Espresso Sorgfalt, Aufmerksamkeit und Engagement erfordert. Mittels der professionellen Brühgruppe u. der Dampf u. Heißwasserdüse ermöglicht die Lelit PL41EM perfekte Espresso zu beziehen, den richtigen Milchschaum für Cappuccino, Caffè Latte, Caffè Mocha zu erreichen, und Heißwasser für Americano-Kaffee, Tee und Kräu-tertee zur Verfügung zu haben. Die professionelle Brühgruppe, die auf der Lelit PL41EM montiert wird, ga-rantiert eine stabile Temperatur für eine perfekte Extraktion.

Platz 3: Lelit PL81T Siebträger Espressomaschine Grace

Lelit PL81T – Grace – Siebträger Espressomaschine Die Lelit PL81T – Grace – ist die perfekte Maschine für Espressoliebhaber. Ausgestattet mit dem neuen Elektronischem Kontrollsystem von Lelit, einem Gehäuse aus poliertem Edelstahl und einem 250ml Messingboiler vereint die Grace neueste Technologie und klassisches Design. Weiterhin ist die Grace mit einer programmierbaren Pre-Infusion ausgestattet, einer graphischen Anzeige für den Füllstand des Wassertanks und einem hochwertigem LCD-Graphikdisplay. Gerätetyp: Siebträger Espressomaschine Wasserkreisläufe: Einkreis Leistung: 1000 Watt Anschluss: 230 V / 50 Hz Maximaler Pumpendruck: 15 bar Temperaturkontrolle: LCC – Lelit electronic control System Wassertank: 2,7 Liter Anzahl der Tassen: 1-2

Platz 4: Lelit Anita PL042EMI semi-professionelle Kaffeemaschine

Espresso-Kaffeemaschine mit integrierter Kaffeemühle und Edelstahl-Gehäuse. Die perfekte Lösung für diejenigen, die eine kompakte Maschine suchen, ohne auf das Beste aus jeder Kaffeebohne zu verzichten. Mit der Dampfdüse kann man Cappuccino vorbereiten und Heißwasser für Americano, Tee oder Kräutertee zur Verfügung haben. Ideal für kleine Familien, die den Kaffee mäßig verwenden. Die Maschine funktioniert mit gemahlenem Kaffee (1 oder 2 Tassen) oder mit Kaffee-Pads.

Platz 5: Lelit Mara PL62T Professionelle Kaffeemaschine

Eine Maschine mit einzigartigem und kompaktem Design mit der besten Technologie, die in der Welt der professionellen Espressokaffee verfügbar ist. Lelit Mara PL62T zeichnet sich durch eine kompakte Größe, modernes Design und die bewährte Technologie der E61-Gruppe mit mechanischer Vorinfusion und Kaffeetemperaturregler mit PID aus. Lelit PL62T ist die ideale Maschine für alle, die Espressokaffee aus gemahlenem Kaffee probieren möchten. Es richtet sich an einen vorsichtigen und anspruchsvollen Konsumenten, der sehr raffinierte Produkte bevorzugt, die mit der überlegenen Technologie ausgestattet sind, die nur in Kaffeesystemen für die Bar zu finden ist. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir Ihnen, die Maschine zu einer Kaffeemühle zu begleiten.

Lelit Espressomaschinen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Lelit Espressomaschine Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Lelit Espressomaschinen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber-Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf einer Lelit Espressomaschine achten solltest

Die Firma Lelit ist ein italienischer Hersteller von hochwertigen Espressomühlen und -maschinen mit einem fairem Preis-Leistungsverhältnis. Die Marke steht weltweit für exklusiven Kaffeegenuss und Produktvielfalt – vom Einsteigermodell bis zum Profigerät. Kunden der Firma Lelit schätzen die gelungene Verbindung von Funktionalität und Design.

Was ist eine Lelit Espressomaschine und wie wird sie verwendet?

Wenn Du einen Espressokocher suchst, wirst Du zunächst wahrscheinlich auf verschiedene Handkocher stoßen. Der darin zubereitete Kaffee ist jedoch, trotz seines Namens, eigentlich ein Mokka. Auch Kaffeevollautomaten bieten zwar ein gutes Geschmackserlebnis, sind aber dennoch weit von einem richtigen Espresso entfernt, den Du aus dem Café oder der Bar kennst.

Bei einem richtigen Espresso wird der Kaffee mit einem Druck von etwa 9 Bar durch einen Siebträger gepresst. Professionelle Espressomaschinen, wie die Modelle der Firma Lelit, sind daher Siebträgermaschinen, die neben hervorragendem Espresso mit der typischen Crema auch zahlreiche andere Kaffeevariationen wie Latte Macchiato oder Cappuccino herstellen können.

Die richtige Verwendung:

  • Um einen wohlschmeckenden Espresso zuzubereiten, müssen zunächst die Bohnen gemahlen werden. Die Art der Bohnen sowie der Mahlgrad bestimmen den Geschmack. Einige Lelit Espressomaschinen haben eine eigene Kaffeemühle im Inneren verbaut. Ansonsten solltest Du Dir eine extra Espressomühle zulegen, da die im Laden gemahlenen Bohnen oft zu grob sind.
  • Sind die Bohnen fertig gemahlen, befüllst Du den Siebträger mit dem so entstandenen Pulver. Mit Hilfe eines Tampers, einer Art Stößel, drückst Du es fest, damit es sich verdichtet.
  • Danach montierst Du die Halterung in der Maschine und startest den Brühvorgang. Auch hier hast Du einige Möglichkeiten, den Geschmack des Kaffees zu beeinflussen. Die Wassertemperatur zum Beispiel sollte weder zu heiß noch zu kalt sein.

Wie funktioniert eine Lelit Espressomaschine?

Typisch für Siebträgermaschinen sind die vielen Einstellungsmöglichkeiten, die es Dir erlauben, Deinen Espresso direkt auf Deinen ganz eigenen Lieblingsgeschmack zu individualisieren. Der Name geht auf die Brühvorrichtung der Maschine zurück. Sie besitzt eine Art Sieb, durch welches der Kaffee beim Brühen gedrückt wird.

Nach dem Mahlen wird das Kaffeepulver in den Siebträger gefüllt und mit dem Tamper, der passgenau auf den Durchmesser des Siebes abgestimmt ist, stark angedrückt. Dadurch wird der Kaffee möglichst gleichmäßig verdichtet. Dieser Vorgang hat unmittelbaren Einfluss auf die Stärke und den Geschmack des zubereiteten Kaffees. Anschließend wird das Wasser in der Maschine auf eine Temperatur von etwa 90 bis 94 Grad Celsius erhitzt und mit starkem Druck durch das Sieb gepresst.

Es gibt Maschinen, die noch einen zweiten Wasserkreislauf für den Milchschaum besitzen. Espressomaschinen mit Siebträger werden daher auch in Einkreiser und Zweikreiser unterteilt. Die neueste und professionellste Bauart sind Espressomaschinen mit Dualboiler, die jedoch bisher kaum in Privathaushalten anzutreffen sind. Espressomaschinen mit zwei Wasserkreisläufen sind praktischer, dafür aber auch erheblich teurer als Einkreiser.

Mit einer Lelit Espressomaschine machst Du Dir Espresso wie ein Profi einfach selbst.

Mit einer Lelit Espressomaschine machst Du Dir Espresso wie ein Profi einfach selbst.

Warum solltest Du eine Lelit Espressomaschine benutzen?

Die Kunden der Marke Lelit schätzen besonders die große Produktvielfalt der Firma. Neben kleineren Einsteigermodellen findest Du im Sortiment auch professionelle Espressomaschinen für den gewerblichen Bedarf. Die großen Espressomaschinen mit integriertem Milchaufschäumer arbeiten auch im Dauerbetrieb und eignen sich damit für den Einsatz in Büros, Geschäften und Bars. Dabei brühen die Geräte nicht nur Espresso, sondern natürlich auch Latte Macchiato, Cappuccino und Co.

Lelit steht nicht nur für erstklassigen Kaffeegenuss, sondern zeichnet sich auch durch Langlebigkeit und Funktionalität aus. Unterschiedliche Zubehör- und Ersatzartikel sorgen nicht nur für mehr Komfort, sondern auch für einen schnellen Austausch bei Verschleiß und damit baldige Wiedereinsatzbereitschaft nach einem Defekt. Lelit Espressomaschinen eignen sich perfekt für Dich, wenn Du nicht nur selbst ein Genießer bist und auf ausgezeichneten Geschmack wert legst, sondern auch Deinen Kunden und Geschäftspartnern exklusiven Kaffeegenuss bieten möchtest.

Im Gastronomiebereich helfen Dir die vielfältigen und ausgeklügelten Funktionen der neueren Geräte, Dich von Deinen Mitbewerbern abzugrenzen und ganz neue Standards für ein besonderes Geschmackserlebnis zu setzen. Alle Lelit Espressomaschinen besitzen professionelle Brühgruppen, die eine stabile Temperatur und eine perfekte Kaffee-Extraktion garantieren.


Tipps zur richtigen Reinigung und Wartung von Lelit Espressomaschinen

Die Espressomaschinen von Lelit bestehen überwiegend aus Edelstahl und sind daher leicht zu reinigen. Dennoch solltest Du genügend Sorgfalt und Zeit dafür aufwenden, damit Dein Kaffee sein Aroma behält. Besitzt Dein neuer Kaffeebereiter einen Milchaufschäumer, solltest Du Rückstände am besten sofort mit einem feuchten Tuch entfernen, solange sie noch frisch sind. Denke auch daran, das Gewinde abzuwischen, denn hier setzen sich gerne Milchreste fest. Damit keine Reste im Gerät zurückbleiben, kannst Du die Lanze für einen Dampfstoß kurz aufdrehen. Anschließend wischt Du sie mit einem weichen Tuch trocken.

Das Sieb muss nach jeder Benutzung herausgenommen und unter fließendem Wasser abgespült werden, um es von Rückständen und Kaffeeölen zu befreien. Lasse vor jedem neuen Espresso ein wenig Wasser durch die Maschine laufen, ohne den Siebträger zu verwenden. So werden Kaffeerückstände entfernt. Nach dem letzten Espresso des Tages solltest Du alle Einzelteile herausnehmen, abspülen, abtrocknen und wieder fest einsetzen. Anschließend kannst Du mit einer speziellen Bürste die Kaffeereste aus der Brühgruppe entfernen.

Auffangsieb muss regelmäßig gesäubert werden

Auch das Auffangsieb für das Schmutzwasser muss regelmäßig gesäubert werden. Rückständiges Wasser zusammen mit Kaffeeresten kann zu Schimmelbildung führen, die Gesundheit beeinträchtigen und das Gerät schädigen. Etwa alle drei bis vier Monate ist eine gründlichere Reinigung Deiner Lelit Espressomaschine erforderlich. Hierzu legst Du ein sogenanntes Blindsieb in die Maschine ein. Es besitzt keine Löcher und ist damit wasserundurchlässig. Du kannst damit die Maschine rückspülen. Es empfiehlt sich, als zusätzliche Hilfe einen Kaffeefettlöser zu verwenden.

Hinweis: Da jedes Modell ein wenig anders funktioniert und aufgebaut ist, beachtest Du am besten die Herstellerangaben in der jeweiligen Gebrauchsanweisung.

Pour Over Kaffeebereiter Test

Pour Over-Kaffeebereiter: Test & Vergleich (11/2020) der 5 Kaffeebereiter

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Pour Over-Kaffeebereiter Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Pour Over-Kaffeebereiter. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Lelit Espressomaschinen passt am besten zu Dir?

Während Kaffee mit einer Temperatur von etwa 90 bis 94 Grad Celsius aufgebrüht wird, wird für den Milchschaum eine Temperatur von etwa 110 bis 130 Grad Celsius benötigt. Lelit Espressomaschinen gibt es daher mit einem und zwei Wasserkreisläufen.

Welche Arten von Lelit Espressomaschinen gibt es?

Die Firma Lelit stellt Espressomaschinen mit oder ohne Kaffeemühle her. Einige Modelle sind sogar für Kaffee-Pads geeignet. Außerdem hast Du bei Lelit die Auswahl zwischen Einkreis- und Zweikreis-Maschinen, deren Vor- und Nachteile wir Dir hier vorstellen.

  • Espressomaschine mit einem Wasserkreislauf
  • Espressomaschine mit zwei Wasserkreisläufen

Was zeichnet eine Lelit Espressomaschine mit einem Wasserkreislauf aus und worin liegen ihre Vor- und Nachteile

Eine Espressomaschine mit einem Wasserkreislauf muss mit diesem sowohl den Brüh- als auch die Dampfvorrichtung versorgen. Dies kann durch die unterschiedlich benötigten Temperaturen also nur nacheinander erfolgen.

Vorteile

  • Kostengünstig
  • Einfache Anwendung

Nachteile

  • Brühen und Dampfen erfolgen nacheinander

Was zeichnet eine Lelit Espressomaschine mit zwei Wasserkreisläufen aus und worin liegen die Vor- und Nachteile

Bei einer Lelit Zweikreis-Espressomaschine sind die Kreisläufe der Brühvorgangs und des Verdampfers voneinander getrennt. Die Modelle der Zweikreis-Maschinen der Firma Lelit fängt mit der PL62- Produktpalette an. Die Geräte überzeugen nicht nur durch ihre Funktionalität, sondern auch  durch ihre sehr kompakte Bauweise.

Vorteile

  • Keine Wartezeit
  • Praktisch in der Anwendung

Nachteile

  • Teuer in der Anschaffung

Welche Alternativen zu Lelit Espressomaschinen gibt es?

Wenn es Dir nur darum geht, hin und wieder eine Tasse Espresso zu trinken, kannst Du auch zu einem Handkocher oder einem elektrischen Espressokocher, dem sogenannten Perlator, greifen. Der darin zubereitete Kaffee schmeckt in der Regel sehr gut, ist jedoch kein Vergleich zu einem echten, mit einer Siebträgermaschine hergestelltem Espresso.

Wenn Du auf professionellen Kaffeegeschmack wert legst, kommst Du um eine Espressomaschine nicht herum. Du kannst Dich jedoch im Internet nach einem gebrauchten Gerät umsehen. Die meisten gebrauchten Espressomaschinen sind generalüberholt und funktionieren sehr gut. Natürlich ist die Firma Lelit nicht der einzige Hersteller von Siebträger-Espressomaschinen. Weitere bekannte Marken sind DeLonghi, Quickmill, Gastroback, Krups oder Isomac.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Lelit Espressomaschinen miteinander vergleichen

Die Firma Lelit bietet drei Produktlinien für Ihre Espressomaschinen an:

  • 50er-Linie
  • VIP-Linie
  • Pro-Linie
  • Zubehör
  • Funktionen und Features

Für die Zubereitung eines Espressos sollte der Kalkgehalt im Wasser möglichst gering sein (hier kann ein Entkalker Abhilfe schaffen), denn er kann Einfluss auf den Geschmack nehmen. Dagegen hilft gefiltertes Wasser und die Maschine regelmäßig nach Anleitung zu entkalken.


50er Linie

Sie zeichnet sich durch minimalistisches Design und pure Funktionalität aus. Die Maschinen besitzen ein Wassertank Volumen zwischen 2500 und 2700 Milliliter. Die Leistung variiert, je nach Modell, zwischen 1000 und 1250 Watt. Zur 50er Linie gehören die bei Käufern besonders beliebten Modelle PL41 und PL42. Die Modelle PL42er Serie besitzen ein integriertes Mahlwerk, Du benötigst damit keine separate Espressomühle. Damit bieten Dir die Kombi-Geräte der Firma Lelit einen kostengünstigen Einstieg in die Siebträger-Espressowelt.

VIP Linie

Die VIP Linie zeichnet sich durch Eleganz und viel verbauten Edelstahl aus. Im Unterschied zur 50er Linie besitzen die VIP Geräte ein elektronisches Kontrollsystem zur komfortableren Espressozubereitung. Die Leistung der Maschinen beträgt zwischen 1200 und 1400 Watt.

PRO Linie

Die PRO Linie der Firma Lelit ist für höchste Ansprüche gedacht. Sie zeichnet sich durch die Verwendung von absolut hochwertigen Materialien auch im Innenleben der Geräte aus. Die Leistung der Maschinen liegt deutlich höher, zwischen 1500 bis hin zu knapp 3000 Watt und ist für den professionellen Einsatz konzipiert. Lelit PRO Espressomaschinen bieten höchsten Kaffeegenuss durch viele Einstellungsmöglichkeiten bei gleichzeitig sehr kompakten Ausmaßen.

Lelit Espressomaschinen sind etwas hochpreisiger, jedoch überzeugen sie durch ihre besonders gute Qualität.

Lelit Espressomaschinen sind etwas hochpreisiger, jedoch überzeugen sie durch ihre besonders gute Qualität.

Zubehör

Die Firma Lelit bietet als Zubehör, passend zu den gefertigten Espressomaschinen, allerlei Zubehör wie Tamper, Tamperständer, Wasserfilter, Reinigungsbürsten und Ersatzteile wie Dichtungsringe an.

Funktionen und Features

Die Marke Lelit hat verschiedene Modelle im Angebot, deren Funktionsumfang variiert. Je nach Ausführung kann Deine neue Lelit Espressomaschine über folgenden Funktionen verfügen:

  • Milchaufschäumer
  • Tassenwärmer
  • Zeitschaltuhr
  • Elektronisches Kontrollsystem
  • Hintergrundbeleuchtung

Was kosten Lelit Espressomaschinen?

Lelit Espressomaschinen sind in der Anschaffung nicht günstig, verfügen aber über ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Besonders die größeren Modelle besitzen unterschiedliche Brüh- und Dampffunktionen und sind für den Dauereinsatz in Büros, Cafés oder Geschäften bestens geeignet. Selbst unter hohen Belastungen arbeiten die Maschinen zuverlässig und dauerhaft. Qualitativ gute Geräte aus der beliebten PL Linie kosten, je nach Funktionsumfang, etwa 300 bis 400 Euro. Hochwertige Modelle, die auch im Profibereich überzeugen können, kosten über 1000 Euro.

View this post on Instagram

Bean Juicer #espresso #lelit

A post shared by SteelStunner (@steelstunner) on

Wo kannst Du eine Lelit Espressomaschine kaufen?

Um eine Lelit Espressomaschine zu kaufen, kannst Du Dich im örtlichen Fachhandel oder bei den großen Elektromärkten wie Conrad, Media Markt oder Saturn umsehen. Meistens sind hier jedoch nur ein oder zwei Modelle vorrätig.

Eine deutlich größere Auswahl findest Du im Internet. Hier hast Du die Möglichkeit, über Tests, Vergleiche und Käuferrezensionen das am besten für Dich passende Gerät zu finden. Preisvergleiche ermöglichen es Dir, unter Umständen auch einige Euros zu sparen.

Einkaufen in den großen Online-Shops ist einfach und sehr sicher. Auch die Versand-Konditionen kannst Du hier bequem miteinander vergleichen. Mit wenigen Klicks kommt Deine neue Espressomaschine bequem direkt zu Dir nach Hause.

Wissenswertes über Lelit Espressomaschinen — Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest die Lelit Espressomaschinen bereits getestet?

Ein offizieller Testbericht von Stiftung Warentest oder Öko-Test ist bisher zu Lelit Espressomaschinen nicht erhältlich.

Wissenswertes über die Firma Lelit

Die Firma wurde in den 1950er Jahren in Italien gegründet. Der Hauptfirmensitz ist auch heute noch in Castegnato-Brescia in der Region Lombardei.

Die Marke Lelit ist bekannt für hochwertige Kaffeemaschinen, die nicht nur formschön und langlebig sind, sondern auch geschmacklich überzeugende Kaffeevarianten herstellen. Einfache Espressokocher oder Handkocher werden nicht im Sortiment geführt.

Der Hersteller hat auf YouTube mehrere Videos eingestellt, die Dir nicht nur die Firma  selbst näherbringen, sondern Dir auch die Handhabung und Verwendung von Lelit Espressomaschinen genau erklären. Dies erleichtert Dir als Anfänger den Einstieg in die Welt der semiprofessionellen Espressozubereitung.

Käufer von Lelit Espressomaschinen loben die robuste Verarbeitung, die einfache Bedienbarkeit und das gute Preis-Leistungsverhältnis.

Neben Espressomaschinen stellt die Firma auch Bügeleisen her, die allerdings weniger für den Privatgebrauch und mehr für den industriellen Bedarf gedacht sind.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.happycoffee.org/blogs/kaffeespezialitaeten/der-perfekte-espresso
  • https://www.green-cup-coffee.de/blog/5-tipps-fuer-den-perfekten-espresso/
  • https://www.dieroester.at/tips-zubereitung/espressomaschine

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/IjnAc0vyqGs
  • https://unsplash.com/photos/wiOEVPVRfW4
  • https://unsplash.com/photos/Aep0_Nk0E_g





Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 um 11:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge