Skip to main content

Rasen Test & Vergleich (01/2020): Alles rund um den Rasen

Günstige Geräte zur Rasenpflege online kaufen

Verbraucher, die vor Ort auf die Suche nach einem Rasenmäher gehen, kehren häufig enttäuscht zurück. In Baumärkten wie Hornbach und Obi ist die Auswahl gering und der Preis meist hoch. Außerdem verkompliziert der Transport eines meist sperrigen Rasenmähers den Einkauf, sodass viele Einkäufer ein spezielles Fahrzeug benötigen. Daher ist es sinnvoll den Kauf eines Rasenmähers im Internet auszuführen. Dort wird die Ware bis zur Haustüre geliefert, sodass sich Verbraucher nicht um den Transport kümmern müssen. Außerdem ist die Auswahl in verschiedenen Online-Shops groß, weshalb es leichter ist ein Gerät in der richtigen Preisklasse zu finden. Üblicherweise fallen die Ausgaben für einen Artikel im Internet außerdem niedriger aus, sodass Verbraucher manchmal viel Geld sparen können, wenn Sie online shoppen.

In unseren Ratgebern zum Theme Rasen stellen wir die beliebtesten Möglichkeiten der Wiesenpflege vor. Neben Rasenmähern gibt es auch Roboter, die das Gras trimmen. Diese haben den Vorteil automatisch zu arbeiten, sodass der Verbraucher keine Mühe mehr hat den Garten ansprechend aussehen zu lassen. Ein Mähroboter wird mithilfe eines integrierten Akkus aufgeladen und daher kabellos genutzt. Wer im Garten keinen Strom hat, kann das Gerät auch mit nachhause nehmen und dort aufladen.

Wer ganz ohne Strom und Akku auskommen möchte, greift oftmals zu einem Spindelmäher. Dieser hat den Vorteil preiswert im Einkauf zu sein sowie einfach in der Handhabung. Verbraucher sollten sich jedoch auf eine größere Menge an körperlicher Arbeit einstellen, insofern das Gerät für größere Gärten genutzt wird. Gärten bis zu einer Größe von 250 Quadratmetern sind jedoch meist ohne größere Anstrengung zu pflegen. Für den größeren Garten empfehlen wir allerdings Elektrogeräte, um den Arbeitsaufwand zu reduzieren. So kann auch der Einsatz von Elektro Rasenmähern, Rasentrimmern und Akku Rasenmähern sinnvoll sein.