Skip to main content
Gürtelzange Test

Gürtelzange Test & Vergleich (12/2019): Die 5 besten Gürtelzangen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gürtelzange Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gürtelzange. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Gürtelzange zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtige Gürtelzange zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Eine Gürtelzange ist eine spezielle Art der Lochzange, mit der Du Löcher in Leder oder andere Materialien machen kannst. Meist findest Du eine sogenannte Revolverlochzange vor, sodass unterschiedliche Größen einstellbar sind.
Damit Du mit einer Gürtelzange exakte Löcher erstellen kannst, solltest Du einige Arbeitsschritte wie eine genaue Markierung beachten. Außerdem ist nicht jede Lochzange für jedes Material vorgesehen, sodass Du zuerst eine geeignete Zange erwerben musst.
Beim Kauf sind Kriterien wie die Handhabung, die Kraftübertragung und die Schärfe entscheidend. Daneben darfst Du auch die Qualität, die Stempelgröße und die Maße nicht unterschätzen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Gürtelzangen

Platz 1: BGS 561 – Revolver-Lochzange mit Hebelübersetzung

Angebot
BGS 561 | Revolver-Lochzange mit Hebelübersetzung | Pfeifzange | Gürtellocher
478 Bewertungen
Original BGS: 561 Profi Revolverlochzange mit Hebelübersetzung Die Marke BGS technic® steht seit der ersten Herstellung 1970 in Deutschland und über 60 Ländern weltweit für ausgezeichnete Qualität sowie eine Vielzahl innovativer Neuheiten und genießt bei den Kunden einen hervorragenden Ruf. Im unserem Sortiment finden Sie hochwertige und belastbare Hand-, Druckluftund Elektrowerkzeuge für den täglichen Werkstatt- und Industrieeinsatz.

Platz 2: [Volles Set] Leder Locher, Diyife® Gürtel Locher

[Volles Set] Leder Locher, Diyife Gürtel Locher, Heavy Duty Revolver Lochzange mit 2 Extra Punch...
200 Bewertungen
[Volles Set] Leder Locher, Diyife Gürtel Locher, Heavy Duty Revolver Lochzange mit 2 Extra Punch...
  • 【Multifunktion】 Die Lochzange hat 6 unterschiedlich große Löcher: 2 mm, 2,5 mm, 3...
Die Lochzange hat 6 unterschiedlich große Löcher: 2 mm, 2,5 mm, 3 mm, 3,5 mm, 4 mm und 4,5 mm und wird häufig zum Stanzen von runden Löchern in Leder, Kunststoff, Leinwand, Stoff, Sätteln und ähnlichen Materialien verwendet; besonders nützlich als Lederlochstanze.

Platz 3: S&R Lochzange Präzision/MADE IN GERMANY/Revolverlochzange

Angebot
S&R Lochzange Präzision/MADE IN GERMANY/Revolverlochzange Pfeifzange M 225 mit 6 auswechselbaren...
145 Bewertungen
S&R Lochzange Präzision/MADE IN GERMANY/Revolverlochzange Pfeifzange M 225 mit 6 auswechselbaren...
  • Revolverlochzange mit 6 auswechselbaren Lochpfeifen 2 - 2,5 - 3 - 3,5 - 4 -4,5 mm; Hohe...
Mithilfe der Ölhärtung und dem Vernicken des Spezial-Werkzeugstahl entsteht eine enorm kraftvolle Kombination für ein leichtes und präzises Lochen. So eignet sich die Lochzange gut für den gewerblichen und handwerklichen Einsatz, genauso wie für das Heimwerken.

Platz 4: Ueznirn Gürtellochzange Heavy Duty Revolverlochzange

Angebot
Ueznirn Gürtellochzange Heavy Duty Revolverlochzange Hebelübersetzung Lochzange Gürtel - Leder...
73 Bewertungen
Ueznirn Gürtellochzange Heavy Duty Revolverlochzange Hebelübersetzung Lochzange Gürtel - Leder...
  • 【Upgrade-Kit】 Unsere Leder Locher mit 2 Ersatz Kupfer-Unterlageplatte,...
Bei der professionellen Lochzange wurde doppelter Hebelarm angenommen, um zu viele Kräft in den Händen beim Gebrauch zu ersparen. Dudruch ist es ganz leicht, sie beim Gebrauch zu erfgreifen und beim Abbohren zusammenzudrücken, selbst wenn Sie unter Gliederschmerzen leiden.

Platz 5: TECPO 300470 Revolverlochzange Lochzange

TECPO 300470 Revolverlochzange Lochzange Lederzange Gürtelzange Gürtel Locher Loch Zange
20 Bewertungen
Starke Qualität und umfassender Kundenservice, ein Top-Preis-Leistungs-Verhältnis sowie schneller Versand: Willkommen bei POTEC! Wir bieten Ihnen gleich zwei große Produktbereiche: Autoteile und Werkzeuge. Außerdem bekommen Sie bei uns Zubehör wie Batterien, Öle und Pflege: So können Sie ganz bequem die erforderlichen Teile, wie auch direkt das für Wartung und Reparatur benötigte Werkzeug in einem Schritt bestellen.

Gürtelzange bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Gürtelzange Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Gürtelzangen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Gürtelzange achten solltest

Was ist eine Lochzange?

Eine Lochzange ist ein Werkzeug, mit dem Du Löcher in unterschiedliche Materialien stanzen kannst. Meist lassen sich dabei differenzierte Aussparungen auswählen, sodass auch verschieden große Löcher entstehen. Im Gegensatz zu der spezifischen Art Gürtelzange kannst Du eine Lochzange selbst für Bleche verwenden. Auch ein Schaffner ist im Grunde mit einer Lochzange ausgestattet, wenn er die Fahrkarten stanzt.

Wofür brauchst Du eine Gürtelzange?

Eine Gürtelzange ist eine spezielle Unterart der Lochzange, mit der Du Kunststoff, Papier oder Pappe lochen kannst. Wie der Name bereits verrät, kommst Du damit selbst Durch Leder. Ist Dir Dein Gürtel also plötzlich zu groß, kannst Du mit der Gürtelzange weitere Löcher herstellen. Dadurch lässt sich der Gürtel danach enger verschließen, was Dir einen Neukauf erspart. Doch auch beim Basteln, beim Nähen oder zur Schmuckherstellung kann Dir die Zange helfen.

Welche Bestandteile weist eine Gürtelzange auf?

Eine gewöhnliche Gürtelzange wird auch gerne als Revolverzange bezeichnet. Sie ist nämlich ähnlich wie die Pistole mit einem Rad ausgestattet. Daran befinden sich unterschiedliche Lochstempel, die jeweils spezifische Durchmesser aufweisen. Das bedeutet für Dich, dass die Löcher nicht immer gleich groß sind und Du das Werkzeug individuell einsetzen kannst. Die untere Backe ist dagegen mit einer Druckplatte versehen, welche das Material beim Zusammendrücken hält.

Eines der wichtigsten Bestandteile jeder Zange sind die zwei Griffe. Müsstest Du nämlich selbst die Backen zusammendrücken, würdest Du es niemals Durch ein Material wie Leder schaffen. Dank der Hebelwirkung funktioniert die Kraftübertragung um einiges leichter, sodass Du Dich zum Stanzen kaum anstrengen musst. Zwischen dem Hebel und den Backen ist immer ein Zangengelenk vorhanden, welches die Kraft der Hebel schlussendlich auf die Backen überträgt.

Mit einer Gürtelzange können Gürtel angepasst werden

Mit einer Gürtelzange können Gürtel, beispielsweise nach einem hohen Gewichtsverlust, einfach angepasst werden.

Wie verwendest Du eine Gürtelzange richtig?

Eine Revolverlochzange ist eigentlich ganz einfach zu verwenden, dennoch gibt es einige Fehler, die Du machen kannst. Die Konsequenz ist ein unschönes Loch, ausgefranste Ränder oder stumpf werdende Stempel. Damit Du mit Deiner Gürtelzange exakte Löcher selbst über Jahre hinweg herstellen kannst, solltest Du folgende Hinweise beachten:

  1. Zuerst solltest Du immer die Anleitung der Zange Durchlesen. Du erfährst wichtige Infos zur richtigen Anwendung und zu den Materialien.
  2. Verwende Deine Gürtelzange nur für Materialien, für die sie konzipiert wurde. Ansonsten riskierst Du einen schnellen Verschleiß.
  3. Stelle daraufhin das Revolverrad in die richtige Position und achte darauf, dass es auch wirklich arretiert ist. Ansonsten erhältst Du ein schiefes oder unschönes Loch, was es zu vermeiden gilt.
  4. Markiere am besten die Stelle, an der das Loch entstehen soll, damit es noch exakter wird.
  5. Halte mit einer Hand stets das Material zwischen den Backen fest – am besten so nahe wie möglich. Dadurch kann Dir nichts verrutschen und das Loch entsteht an der gewünschten Stelle.
  6. Bevor Du sofort mit Kraft zudrückst, solltest Du schauen, ob die Backen an der gewünschten Stelle zusammenkommen. Erst beim zweiten Anlauf kannst Du die Griffe so zusammendrücken, dass am Ende ein Loch entsteht.

Natürlich gibt es noch weitere wichtige Hinweise, welche Dir beim Herstellen eines Loches helfen. Lies dazu unbedingt die Anleitung Durch, sodass Du weitere Tipps erfährst.

Neben den Lochzangen mit runden Stanzlöchern werden auch solche mit ovalen oder rechteckigen Löchern angeboten. Besonders praktisch sind Revolverlochzangen Set’s mit auswechselbaren Stanzmessern.


Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Gürtelzangen passt am besten zu Dir?

Welche Arten von Lochzangen gibt es?

Eine Gürtelzange ist im Grunde nur eine Unterart der Lochzange. Während sich die Gürtelzange vermehrt für Leder oder Stoffe eignet, kannst Du mit anderen Arten von Lochzangen auch Papier oder gar Metall stanzen. Damit Du dazu einen kleinen Überblick erhältst, folgen nun einige Arten von Lochzangen:

  • Revolverlochzange: Die Gürtelzange gehört zu den typischen Revolverlochzangen, denn Du findest sich das Rad mit den unterschiedlichen Stempeln vor. Auch hier gibt es unterschiedliche Modelle, die sich für das eine oder andere Material besser eignen. Die meisten sind für Leder oder Stoff ausgelegt.
  • Klassische Lochzange: Klassische Lochzangen kommen ebenfalls in unterschiedlichen Varianten vor, wobei sie sich in dem zu stanzenden Material unterscheiden. Jedes Modell ist entweder für Papier, Leder oder Metall ausgelegt. Bei Lochzangen für Papier hast Du schärfere Matrizen und eine geringere Hebelwirkung, da es ein leicht zu trennendes Material ist. Bei Leder benötigst Du dagegen wirklich ein Stanzverfahren, sodass die Matrize entweder flach oder ausgehöhlt ist. Lochzangen für Metall verfügen dagegen über scharfe Messer und eine große Hebelwirkung.
  • Ösenzange: Die Ösenzange ist mit keiner Matrize ausgestattet, sondern eigentlich mit zwei Druckplatten. Du kannst die Ösen einfach hineinlegen und Durch die Betätigung der Hebel, drückt die Zange die zwei Teile einer Öse zusammen. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Art von Lochzange, die nur für diesen Zweck konzipiert ist.
  • Papier-Stanzzange: Die wohl bekanntesten Menschen mit einer Papier-Stanzzange sind die Schaffner. Mit einem Druck stanzen sie ein Loch in die Fahrkarte, welches ein spezielles Muster aufweist. Einige Varianten sind sogar mit mehreren Löchern versehen, die dann einen einzigartigen Abdruck hinterlassen.

Auch ein Locher ist eigentlich eine Lochzange

Selbst bei einem Locher handelt es sich eigentlich um eine Lochzange, welche einfach in doppelter Ausführung und mit dem richtigen Abstand daherkommt. Auch hier hast Du zwei scharfe Matrizen, die sich in das Material stanzen. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Varianten von Lochzangen, die sich für individuelle Einsätze eignen. So erhältst Du innerhalb von kurzer Zeit und ohne große Anstrengung ein sauberes Loch.

Zeckenmittel für Haustiere

Zeckenmittel Test & Vergleich (12/2019): die 5 besten Zeckenmittel

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Zeckenmittel Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Zeckenmittel. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Welche Vor- und Nachteile hast Du Durch eine Gürtelzange?

Eine Gürtellochzange vereinfacht Dir das Stanzen eines Loches enorm. Es reicht dafür ein Handgriff aus und schon hast Du ein exaktes und sauberes Loch. Gerade bei Leder zeigt die Zange ihre Vorzüge, da das Material nicht kaputt geht. Wenn Du dasselbe mit einem Messer oder anderen Werkzeugen probierst, kommst Du niemals zum selben Ergebnis. Doch nicht nur Leder kannst Du damit bearbeiten, denn eine Gürtelzange ist auch für diverse andere Materialien gemacht. Dank der unterschiedlichen Lochgrößen kannst Du Deine Einsätze variieren und so differenzierte Ergebnisse herausholen. Dabei musst Du kaum Kraft aufwenden, denn die Hebelwirkung macht Dir das Stanzen um einiges leichter.

Allerdings musst Du auch mit einer geringen Zusatzinvestition rechnen, welche sich auf 10 bis 20 Euro beläuft. Außerdem benötigst Du ein wenig Platz in einer Schublade, denn je nach Modell kommt bei einer Zange schon eine gewisse Größe zusammen. Der letzte Nachteil betrifft die Haltbarkeit, denn jede Gürtelzange stumpft mit der Zeit ab. Wenn Du allerdings die Kaufkriterien beachtest, kannst Du von einer Verwendung von mehreren Jahren ausgehen. Bei schlechten Modellen musst Du dagegen schon nach wenigen Monaten eine neue Zange kaufen.

Vorteile

  • Vereinfacht das Stanzen eines Loches
  • Eignet sich ideal für Gürtel oder Schuhe aus Leder
  • Viele Einsatzmöglichkeiten
  • Exakte Löcher
  • Unterschiedliche Lochgrößen
  • Wenig Kraftaufwand

Nachteile

  • Kleine Investition
  • Benötigt Stauraum
  • Haltbarkeit

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du Gürtelzangen miteinander vergleichen?

Die Handhabung

Wenn Du Dir eine Gürtelzange erwirbst, so muss sie gut in der Hand liegen und einfach zu bedienen sein. Das heißt, die Griffe sollten eine ergonomische Form aufweisen und am besten mit einem Antirutsch-Material bestückt sein. Erst dadurch ist für Dich ein angenehmes Handling garantiert. Darüber hinaus sollte sie nichts wackeln oder klemmen, weshalb Du sie immer ausprobieren solltest. Schau dabei auf die Verarbeitung und ob alles gut zusammenpasst.

Die Kraftübertragung

Die wohl einfachste Methode, um die Kraftübertragung einzuschätzen, ist die Gürtelzange zu testen. Leider funktioniert das aber nicht in jedem Geschäft und gerade bei einem Internetkauf ist es unmöglich. Dennoch gehört die Kraftübertragung zu den wichtigsten Kaufkriterien, denn es ist die Hauptaufgabe des Gürtelzange. Falls Du sie also prüfen darfst, so mache das unbedingt. Erwirbst Du Deine Zange dagegen im Internet, so teste sie zugleich beim Erhalt.

Eine Revolverzange mit einer guten Kraftübertragung kommt selbst Durch Materialien wie Leder ohne Probleme Durch. Bereits mit einer Bewegung muss ein sauberes Loch entstehen. Dabei solltest Du nicht zu viel Kraft dafür aufwenden müssen. Oftmals kannst Du diesbezüglich auf die Länge der Griffe achten. Je länger sie nämlich sind, desto eine höhere Hebelwirkung ist vorhanden. Trotzdem dürfen die Griffe nicht zu lang sein, denn dadurch ist automatisch das Handling eingeschränkt.

Die Schärfe

Wenn die Stempel nicht ausreichend scharf sind, kommst Du Durch kein Material Durch. Fass Deine zukünftige Gürtelzange also ruhig an und schau, wie die Matrizen geschliffen sind. Du sollst Dich dabei nicht gerade verletzen, trotzdem muss eine gute Schärfe vorhanden sein. Erst Durch eine gute Kraftübertragung und scharfe Stempel funktioniert ein guter Mechanismus.

Mit der Zeit wird die Schärfe automatisch nachlassen, wobei Du dem gut entgegenwirken kannst. Stanze mit einer Gürtellochzange nur immer die Materialien, welche auch wirklich vorgesehen sind. Wenn Du das machst, bleiben die Stempel länger scharf. Natürlich wird jedes Messer trotz richtiger Verwendung nachlassen und genauso passiert das auch mit einer Lochzange. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, wenn Du Dich bereits vor dem Kauf über Ersatzstempel informierst. Einige Hersteller produzieren lediglich die Stempel, welche Du dann einfach austauschen kannst. Schleifen funktioniert bei so kleinen Matrizen nur schlecht, sodass ein Wechsel um einiges einfacher ist.

Die Stempelgrößen

Wie Du bereits weißt, verfügen Gürtelzangen meist über unterschiedliche Stempel. Mit einem Rad kannst Du so Deine gewünschte Lochgröße auswählen, was eine hohe Flexibilität gewährleistet. Du solltest jedoch vor dem Kauf wissen, welche Größen Du wirklich benötigst. Es wäre ärgerlich, wenn die machbaren Löcher zu klein oder zu groß wären. Gerade bei Leder – einem sehr edlen Material – sollten alle Löcher gleich groß sein. Such Dir Deine zukünftige Lochzange also auch nach diesem Kriterium aus.

Abgesehen von der passenden Größe, solltest Du auch mehrere unterschiedliche Stempel zur Verfügung haben. Während die meisten fünf bis sechs unterschiedliche Größen aufweisen, sind andere lediglich mit vier oder weniger ausgestattet. Je mehr Stempel Du zur Verfügung hast, desto vielfältigere Anwendungsmöglichkeiten hast Du. Beachte dabei auch gleich, dass Du sie einfach einstellen kannst und sie gut arretieren. Wenn Du nämlich einen Stempel auswählst, der nicht gut hält, kann das gesamte Loch schief werden.

Das wichtigste Kriterium, denn schließlich nützt die tollste Zange nichts, wenn die passende Lochgröße nicht dabei ist. Im Durchschnitt sind 6 Lochdurchmesser von 2 bis 5 Millimeter vertreten. Wer eher feine Löcher braucht, achtet auf eine Anfangslochgröße von 1,5 Millimeter.

Quelle: https://www.gutewahl.de/haushalt/lochzange-test


Die Qualität

Das nächste Kriterium ist genauso wichtig wie die anderen, es geht nämlich um die Qualität. Damit sowohl das Material der Zange als auch die Exaktheit der Löcher gemeint. Du solltest beispielsweise niemals auf eine günstige Kunststoff-Zange zurückgreifen, da damit niemals eine gute Kraftübertragung möglich ist. Wahrscheinlich wird das Material bereits nach einigen wenigen Löchern kaputt gehen. Achte also auf robustes Eisen, welches gut verarbeitet ist und solide zusammenhält. Schweißnähte oder Verbindungen mit Schrauben müssen sauber aussehen und gut halten.

Daneben ist natürlich auch die Schnittqualität entscheidend, die Du jedoch erst Durch einige gemachte Löcher herausfindest. Dazu gehört einerseits, dass Du nicht viel Kraft aufwenden musst und andererseits sollten die Löcher im Anschluss präzise sein. Falls Du zum Beispiel Deinen Gürtel kürzen willst und die Gürtelzange kommt kaum Durch das Material, wird das Loch ausfransen. Die Schnittkante sollte also gerade und das Loch an der gewünschten Stelle sein.

Die Größe und das Gewicht

Wenn Du nicht gerade jeden Tag hunderte Löcher stanzt, so ist eine kleinere Zange von Vorteil. Du kannst sie in jede Schublade verstauen und sie nimmt nicht zu viel Platz weg. Ein kleineres Werkzeug hat gleichzeitig auch weniger Gewicht, sodass Dir die Lochzange gut in der Hand liegt und es bei längeren Arbeiten nicht zur Ermüdung kommt.

Der Preis

Du musst für eine gute Gürtellochzange nicht viel Geld ausgeben. Bereits für unter 10 Euro bekommst Du gute Modelle, wobei die teuersten bis zu 80 Euro kosten. Du solltest Dich hier jedoch nicht zu stark von dem Preis leiten lassen, da er nur wenig über die Lochqualität aussagt. Schau Dir vielmehr unterschiedliche Modelle an und greife auf Bewertungen zurück. Daran erkennst Du schnell, welche Gürtelzangen wirklich ihren Zweck erfüllen.

Wir raten Dir hier auch, auf Komplettangebote zurückzugreifen. Wenn Du beispielsweise auch Nieten anbringen willst, so lohnt sich ein Doppelkauf. Viele Hersteller bieten Dir eine Gürtelzange auch Direkt mit einer Nieten- oder Ösenzange an. Achte auf solche Angebote, mit denen Du einiges an Geld sparen kannst und sofort die gesamte Ausrüstung erwirbst.

Wo kann ich eine Gürtelzange kaufen?

Gürtelzangen findest Du in Lederfachgeschäften, Baumärkten oder seltener auch im Supermarkt. Du profitierst dabei von einer individuellen Beratung und gerade im Baumarkt kannst Du unterschiedliche Modelle miteinander vergleichen. Außerdem hast Du die Möglichkeit, die Gürtelzange auch einmal auszuprobieren und alle Funktionen zu testen. So erfährst Du schnell die Schwachpunkte und ob Dir das Werkzeug dient. Falls Du zufrieden bist, kannst Du Deinen Kauf sofort tätigen und zu Hause mit dem Stanzen beginnen.

Gehörst Du allerdings zu den bequemeren Menschen und möchtest Du von einer größeren Auswahl profitieren, so raten wir Dir zum Kauf im Internet. Du hast mehrere Modelle von unterschiedlichen Herstellern zur Verfügung und siehst auf einen Blick, für welche Materialien das Werkzeug gedacht ist. Zusätzlich hast Du kompetente Kundenbewertungen, welche Dir die Schwachstellen oder Probleme aufzeigen. Falls Dir dabei noch etwas unklar ist, kannst Du einfach den Hersteller kontaktieren und vor dem Kauf die nötigen Informationen einholen. Für den definitiven Kauf musst Du nicht einmal das Haus verlassen und bereits nach wenigen Tagen ist das Paket bei Dir zu Hause. Wenn Du dann doch unzufrieden bist, darfst Du die meisten Produkte wieder zurücksenden. Somit hast Du also auch die Möglichkeit, die Gürtelzange erstmals auszuprobieren.

Wissenswertes über Lochzangen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie lang gibt es Zangen schon?

Zange ist ein althochdeutsches Wort, welches eigentlich „Beißerin“ heißt. Die wohl erste Zange verwendeten die Ägypter zum Greifen von heißen Gegenständen wie Tiegel oder Kohle. Sie kamen wie große Pinzetten daher und schützten mit den langen Griffen die Hände des Anwenders. In der griechischen Antike entstanden dann die ersten Zangen mit einem Gelenk. Im 15. und 16. Jahrhundert kamen neue technische Entwicklungen dazu, sodass neue Zangentypen auftauchten.

Wie machst Du ein sauberes Loch in einen Gürtel?

Wenn Du ein schönes Loch in einen Gürtel stanzen willst, so musst Du einige Dinge beachten. Besonders wenn der Gürtel aus echtem Leder besteht. Dazu benötigst Du erstmals die richtige Zange, die sich wirklich für Leder eignet. Empfehlenswert ist eine Revolverlochzange, mit der Du unterschiedlich große Löcher stanzen kannst. Sobald Du die passende Zange hast, solltest Du den Durchmesser der Löcher Deines Gürtels wissen. Du kannst dazu beispielsweise jede Größe bei einem bereits vorhandenen Loch testen.

Danach musst Du nur noch die richtige Stelle auf Deinem Gürtel finden. Dazu misst Du den Abstand zwischen zwei bereits vorhandenen Löchern. Im Anschluss suchst Du mit einem Lineal die Mitte der Breite. Bei der Schnittstelle solltest Du eine Markierung mit einem Kugelschreiber setzen, welche nicht zu groß sein sollte. Kugelschreiber oder andere Stifte lassen sich nämlich nur schwer von Leder entfernen, sodass die Markierung nicht größer als das zu entfernende Stück sein darf.

Beim Stanzen ist es nun wichtig, dass die Druckplatte auf der Seite des Leders ist, die beim Tragen an Deinem Körper liegt. Dann kannst Du die Lochzange betätigen, wobei Du dazu wegen des starken Materials auch Kraft aufwenden musst. Falls es dann an einer Stelle ausgefranst ist, so wird sich diese auf der Seite der Druckplatte befinden.

Welche Alternative gibt es, um ein Gürtelloch in Leder zu stanzen?

Es gibt unterschiedliche Varianten, wie Du ohne eine Lochzange denselben Effekt erreichst. Allerdings sind einige Methoden gefährlich und andere beschädigen das Leder zu stark. Was Du niemals versuchen solltest, ist die Variante mit einer heißen Nadel. Beim Erhitzen der Spitze überträgt sich die Wärme auf die gesamte Nadel, sodass Du schnell Verbrennungen davontragen könntest. Außerdem ist Leder nicht für eine solche Hitze geeignet, sodass ein schwarzer Ring beim Brennen entsteht.

Es gibt dagegen eine Möglichkeit, die ungefährlich ist und mit der Du bei richtiger Anwendung schöne Löcher erzielst. Dazu benötigst Du ein Stück Holz und einen Hammer. Außerdem brauchst Du einen Nagel, der denselben Durchmesser wie das Gürtelloch aufweist. Danach legst Du den Gürtel auf das Holz – mit der schönen Seite nach oben – und hältst den Nagel auf die davon ausgemessene Schnittstelle. Ein paar wenige Schläge mit dem Hammer sollten dann ausreichen und schon hast Du ein weiteres Gürtelloch.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.frag-mutti.de/saubere-loecher-in-leder-machen-a26139/
  • https://www.kranich-shop.de/hilfe/guertel-lochen/
  • http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Accessoires/Guertel/Artikel/21533.php

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/g%C3%BCrtel-g%C3%BCrtelschnalle-leder-metall-1688017/
  • https://pixabay.com/de/photos/person-k%C3%B6rper-h%C3%BCften-jeans-g%C3%BCrtel-3382010/

Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 um 22:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge