Whirlpool
Veröffentlicht von: Diana|In: Pool und Teich|14. Juli 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 13.07.2021

Whirlpool Test & Vergleich (10/2021): Die 5 besten Whirlpools

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Whirlpool Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Whirlpools. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Whirlpool zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Whirlpool zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Whirlpool ist eine tolle Möglichkeit zu entspannen. Er wirkt sich nämlich positiv auf deine Muskulatur aus.
Du kannst Pools für den Außen- und auch Innenbereich kaufen. Sie unterscheiden sich nicht nur oft in ihrer Größe, sondern auch in ihrem Herstellungsmaterial.
In einem Outdoorpool finden sogar bis zu zehn Personen einen Platz. Somit sind sie für größere Familien eine gute Wahl.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Whirlpools

Platz 1: Runder Pool von Intex

Dieser runde Pool hat einen Durchmesser von 216 Zentimetern. Bedenke bei der Wahl des Produkts auch seine Höhe von 71 Zentimetern. Insgesamt kann das Produkt bis zu 1098 Litern fassen. Das bedeutet auch, dass es Platz für viele Menschen bietet. Bis zu sechs Personen finden im Pool nämlich Raum zum Entspannen. Suchst du das Produkt in einer anderen Größe, gibt es ihn auch in kleinerer und größerer Bauweise. So findest du bestimmt schnell einen Artikel, der zu dir passt.

Einschätzung der Redaktion
Eine Besonderheit am Pool ist seine Massagefunktion. Sie wird durch 140 kleine Düsen ermöglicht, die deinen Körper leicht massieren. Praktisch am Pool ist auch sein automatisches Heizsystem. Es sorgt dafür, dass das Wasser innerhalb kurzer Zeit eine ideale Temperatur erreicht. Dank der Isolierabdeckung, die du auch im Lieferumfang erhältst, kannst du übrigens Heizkosten sparen. Nutze sie einfach, wenn du deinen Pool verlässt.
So sind die Kundenbewertungen

92 Prozent der Bewertungen zum Pool sind positiv. Menschen mögen an ihm diese Dinge:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hochwertiges Produkt
  • Viel Platz
  • Einfacher Aufbau

Acht Prozent aller Bewertungen zu diesem Pool sind negativ oder neutral. Hierfür gibt es diese Gründe:

  • Aufheizzeit
  • Kam defekt an
FAQ
Wie laut arbeitet die Pumpe am Pool?
Die Pumpe hat eine hörbare aber nicht störende Lautstärke.

Platz 2: MSpa Pool von Miweba

Dieser Pool zeichnet sich besonders durch seinen sehr einfachen Aufbau aus. Innerhalb von nur fünf Minuten und mit wenigen Handgriffen hast du ihn nämlich aufgebaut. Praktisch am Produkt ist auch die mitgelieferte Fernbedienung. Mit ihr kannst du alle möglichen Einstellungen vornehmen und so noch besser entspannen.

Einschätzung der Redaktion
Der TÜV-geprüfte Pool hat eine Größe von 204 x 204 x 70 Zentimetern. Er bietet Platz für sechs Personen und kann bis zu 1429 Liter Wasser fassen. Lastest du den Pool komplett aus, ist es sinnvoll ihn nur mit 930 Litern zu füllen. Wie bei den meisten anderen Whirpools auch hat dieser eine Massagefunktion. Die 138 Düsen sind in drei Stufen nutzbar, sodass du die Intensität deiner Massage selbst bestimmen kannst. Von Vorteil am Pool ist auch die 1500 Watt starke Heizung, die es ermöglicht das Wasser pro Stunde um bis zu 1,8 Grad aufzuheizen. Somit musst du nicht lange warten, bis sich dein Pool auf bis zu 40 Grad aufgewärmt hat.
So sind die Kundenbewertungen

86 Prozent der Rezensionen zu diesem Pool fallen sehr gut oder gut aus. Das hängt mit diesen Gründen zusammen:

  • Thermoabdeckung ist toll
  • Tolles Aussehen
  • Polsterung ist angenehm

14 Prozent aller Rezensionen sind optimierbar. Menschen bemängeln am Pool folgende Eigenschaften:

  • Kein Sensor am Filter
  • Heizspirale ging kaputt
FAQ
Besitzt der Pool eine Beleuchtung?
Ja, der Pool hat eine Beleuchtung.

Platz 3: Design Pool Jung Octopus

Diesen Pool gibt es in vier unterschiedlichen Formen zu kaufen. So kannst du ihn perfekt auf deine Umgebung abstimmen. Aufgrund seiner geflochtenen und schwarzen Außenseite aus PVC sieht der Pool hochwertig aus. Er ist außerdem so konzipiert, dass er sich für den Innen- und auch Außenbereich gut eignet. Der 36 Kilogramm leichte Pool hat übrigens die Maße 193 x 193 x 73 Zentimeter und ist aus diesem Grund geräumig. Bis zu fünf Personen finden einen Platz in ihm, sodass du mit deiner ganzen Familie oder auch deinen Freunden relaxen kannst.

Einschätzung der Redaktion
Dank seines besonders leistungsstarken Motors schafft es dieser Pool das Wasser um bis zu drei Grad pro Stunde zu erhitzen. Dabei beträgt die maximale Temperatur des Wassers 42 Grad. Trotz der guten Leistung der Heizung hat diese nur einen geringen Lärmpegel. Dasselbe gilt für den Filter.
So sind die Kundenbewertungen

86 Prozent der Nutzer des Pools bewerten ihn positiv. Sie würden ihn aus diesen Gründen erneut kaufen:

  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr gute Qualität
  • Gut verpacktes Zubehör

Elf Prozent aller Nutzer des Pools finden Schwachstellen an ihm. Hier ein kleiner Überblick über sie:

  • Abbau des Pools dauert ein wenig
FAQ
Für wie viele Personen eignet sich der Pool?
Der Pool ist für bis zu fünf Personen geeignet.

Platz 4: Lay-Z-Spa Pool Air Jet

Der Lay-Z-Spa wird in über 30 unterschiedlichen Varianten angeboten. Es gibt ihn in runder und auch eckiger Form. Besonders beliebt ist der Palm Springs Air Jet Pool. Er eignet sich für bis zu sechs Personen und wird in vier verschiedenen Optiken angeboten. Sein Durchmesser liegt bei 196 Zentimetern, weshalb er eine große Standfläche benötigt. Wie die meisten Pools hat auch dieser eine Höhe von 71 Zentimeter. Somit kannst du leicht in ihn steigen und ihn problemlos verlassen.

Einschätzung der Redaktion
Der Pool ist mit 120 Düsen ausgestattet, die gleichmäßig verteilt sind. Er verfügt außerdem über eine Zeitschaltuhr und ein Start-/Stopp-Heizsystem. Durch seinen integrierten Wasserfilter profitierst du außerdem von einer hohen Qualität des Wassers, sodass du dir keine Sorgen um Unreinheiten machen musst. Da der Pool GS- und TÜV-zertifiziert ist, weißt du, dass du ein sicheres und gutes Produkt erwirbst.
So sind die Kundenbewertungen

84 Prozent der Nutzer des Pools finden ihn besonders gelungen. Sie sind von folgenden Dingen beeindruckt:

  • Super Pool
  • Sprudelt stark
  • Gute Heizleistung

16 Prozent aller Nutzer des Pools finden, dass es einen Verbesserungsbedarf an ihm gibt. Hier die Mankos, die bei Käufern aufgetreten sind:

  • Ging zu schnell kaputt
FAQ
Welche Innenmaße besitzt der Pool?
Der Pool hat einen Innendurchmesser von 151 Zentimetern.

Platz 5: Pool Starry von Miweba

Der GS- und TÜV-geprüfte Pool Starry reicht für bis zu sechs Personen aus. Er hat eine Größe von 204 x 204 x 70 Zentimetern. Etwas Besonderes am Pool ist, dass er sich selbst aufbaut. Somit sind nur wenige Handgriffe zu erledigen, bis das Produkt nutzbar ist. Im Lieferumfang erhältst du neben dem Pool auch zwei Filterkartuschen, eine Isolierabdeckung und einen Adapter für den Gartenschlauch. Somit bist du perfekt ausgestattet.

Einschätzung der Redaktion
Wie viele andere hochwertige Pools besteht auch dieser aus einer Rhino-Tech-Schicht PVC. Sie ist aus sechs Lagen gemacht und daher besonders stabil. Im Inneren des Pools gibt es eine Massagepumpe, die 600 Watt besitzt. Sie sorgt dafür, dass du dich beim Baden entspannen kannst. Dasselbe gilt für die 1500 Watt starke Heizung, die innerhalb von einer Stunde die Wassertemperatur um 1,8 Grad erhöhen kann. Solltest du den Pool kurzzeitig verlassen und möchtest, dass das Wasser in ihm warm bleibt, nutze den Energiesparmodus.
So sind die Kundenbewertungen

81 Prozent der Bewertungen zu diesem Whirlpool sind sehr gut oder gut. Menschen mögen an ihm diese Aspekte:

  • Tolle Beleuchtung
  • Hohe Qualität
  • Leichter Aufbau

19 Prozent aller Bewertungen am Whirlpool könnten ein wenig besser ausfallen. An ihm gibt es die folgenden Probleme:

  • Für den Außenbereich wenig geeignet
  • Probleme mit dem Kundenservice
FAQ

Besitzt der Deckel des Pools einen Reißverschluss?

Ja, der Deckel ist mit einem Reißverschluss ausgestattet.

Whirlpool bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Whirlpool Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Whirlpools finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Whirlpools achten solltest

Was sind Whirlpools?

Whirlpools sind Becken, die an große Badewannen erinnern. Sie sind meist rund oder rechteckig geformt. Du kannst sie meist aufblasen und so, bei Bedarf, flexibel nutzen. In ihnen befinden sich oft kleine Düsen, die dafür sorgen, dass du während deines Aufenthalts im Pool eine entspannende Massage erhältst. Einige Pools verfügen auch über Sitzmöglichkeiten und Kopfstützen, um den Komfort zu erhöhen. Im Vergleich zu echten Pools sind Whirlpools somit ein wenig mobiler und häufig viel günstiger. Daher sind sie für Familien oder Paare eine gute Wahl.

Whirlpool Entspannung
Abends Entspannung im Whirlpool finden, kannst du im Garten oder Haus mit verschiedenen Modellen.

Wie funktionieren Whirlpools?

Das Prinzip von Whirlpools ist recht simpel. Du füllst das Becken mit Wasser und stellst die Jet- oder Zirkulationspumpe an. Sie saugt die Flüssigkeit an und bläst sie dann, durch die einzelnen Düsen, wieder aus. So ergibt sich der gewünschte Massageeffekt. In einigen Fällen wird die Arbeit auch von Gebläsen erledigt und nicht von Pumpen. Auch sie können eine große Menge an Druck entwickeln und sind daher zu Entspannungszwecken ebenso eine gute Wahl.

Wie teuer sind Whirlpools?

Hierbei kommt es ganz auf den Pool an, den du haben möchtest. Aufblasbare Whirlpools sind meist deutlich günstiger als jene, die aus Emaille, Eisen oder hartem Kunststoff gemacht sind. Meist kannst du sie bereits für etwa 500 Euro im Handel kaufen. Größere Ausführungen mit viel Zubehör können auch Kosten im vierstelligen Bereich verursachen.

Whirlpools aus robusten Materialien, die du fix aufstellst, kosten oftmals zwischen 5000 und 15000 Euro. Sie sind jedoch deutlich robuster und verfügen über eine stärkere Massage und viele weitere Features. Ein kleiner fest installierter Whirlpool, als Ersatz für eine Badewanne, wird teilweise schon ab 1000 Euro angeboten. Er eignet sich in der Regel jedoch nur für ein bis zwei Personen.

Wo gibt es Whirlpools zu kaufen?

Whirlpools sind in Baumärkten verfügbar. Ebenso findest du in größeren Städten vereinzelt Fachgeschäfte. Sie bieten Wannen in vielen Größen an und zum Teil auch aufblasbare Pools. Natürlich hast du auch die Möglichkeit einen Pool bei bekannten Poolherstellern, wie Bestway, Miweba und Intex, zu erwerben.

Die größte Auswahl an Whirlpools mit den verschiedensten Features wirst du bei Amazon und eBay finden. Dort ist die Selektion riesig und der Preis meist geringer als in Shops vor Ort.

Wickelauflage Test

Wickelauflage Test & Vergleich (10/2021): Die 5 besten Wickelauflagen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Wickelauflage Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Wickelauflagen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Whirlpools passt am besten zu Dir?

Es gibt zwei unterschiedliche Varianten an Whirlpools. Zu ihnen gehören jene für den Innen- und auch Außenbereich. Welche Unterschiede die Arten aufweisen und welche Vor- und Nachteile mit ihnen verbunden sind, erfährst du nachfolgend. Dort erklären wir sie dir genauer, sodass du sie leicht verstehen kannst. Das wird dir dabei helfen einen Pool zu wählen, der zu dir und deinen Ansprüchen passt.

Was ist ein Whirlpool für den Innenbereich und welche Vor- und Nachteile hat er?

Ein Whirlpool für den Innenbereich ist meist sehr platzsparend. Das bedeutet, dass du ihn auch für kleinere Räume nutzen kannst. Manche Menschen nutzen ihn sogar als Ersatz für eine Badewanne. Da er im Innenraum steht, benötigt er keine Abdeckung. Das spart Kosten und auch Zeit bei der Verwendung des Pools. Ein kleineres Becken hat auch den Vorteil, dass die Unterhaltungskosten niedriger sind. Du benötigst nämlich weniger Energie und auch Wasser. Auf der anderen Seite solltest du berücksichtigen, dass ein Pool meist nur für maximal zwei Personen geeignet ist.

Vorteile

  • Geringe Unterhaltskosten
  • Als Badewannen-Ersatz ideal
  • Ohne Abdeckung verwendbar
  • Benötigt wenig Platz

Nachteile

  • Meist nur für zwei Personen geeignet

Was ist ein Whirlpool für den Außenbereich und welche Vor- und Nachteile hat er?

Ein Outdoor-Whirlpool ist sehr geräumig. Oftmals bietet er Platz für vier bis neun Menschen. Das bedeutet, dass du ihn mit allen Familienmitgliedern oder auch Freunden nutzen kannst. Oft findest du auf dem Markt günstige Pools zum Aufblasen für den Außenbereich. Sie kosten weniger als 1000 Euro und sind daher erschwinglich. Auf der anderen Seite gibt es auch High-Class-Modelle, die über 15000 Euro kosten. Bedenke beim Pool für den Außenbereich, dass er viel Pflege benötigt. Außerdem sollte er mit einer Plane geschützt sein, um die Wasserqualität zu erhalten. Bedenke auch, dass Pools zum Aufblasen im Außenbereich anfällig für Schäden sind.

Vorteile

  • Für bis zu neun Menschen geeignet
  • In vielen Varianten verfügbar
  • Auch als Spitzenmodell erhältlich

Nachteile

  • Braucht viel Pflege
  • Nur mit Abdeckung nutzbar
  • Anfällig für Schäden

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Whirlpools miteinander vergleichen?

Es gibt verschiedene Kaufkriterien, die du bei der Wahl deines Whirlpools beachten solltest. Sie helfen dir nämlich dabei einen Pool zu finden, der dir auch langfristig Freude bereitet und sich für den Innen- beziehungsweise Außenbereich eignet. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Punkte, die es beim Kauf von Pools zu beachten gibt:

  • Größe
  • Ausstattung
  • Material
  • Geeignetheit
  • Leistung der Heizung

Was jeder Punkt bedeutet, kannst du in den nächsten Abschnitten genau nachlesen. Dadurch wird dir deine Entscheidung vereinfacht. So wirst du keine Schwierigkeiten haben dich für einen Pool zu entscheiden.

Größe

Whirlpools gibt es in verschiedenen Formen und auch Größen. Sie sind oft rechteckig oder rund. Manchmal sind sie auch oval, quadratisch, sechs- oder achteckig. Deshalb ist es wichtig, dass du dir vor dem Kauf deines Pools genau überlegst, wo du ihn aufstellen möchtest. In Ecken profitierst du von Pools, die rechteckig oder quadratisch sind. Ansonsten kannst du den Pool flexibel wählen.

Whirlpool Groesse
Je nachdem wieviele Personen in deinen Whirlpool Platz finden sollen, musst du auf die Größe achten.

Bedenke auch die Größe des Raums, ehe du dich für einen Pool entscheidest. Es sollte nämlich immer genug Platz vorhanden sein, um an ihm vorbeizukommen. Im Außenbereich ist das meist weniger problematisch als im Innenraum. Für den Innenbereich eignen sich besonders Pools mit einer Länge von 150 Zentimetern gut. Im Vergleich dazu kannst du im Außenbereich meist von größeren Whirlpools profitieren, die zwischen 200 und 300 Zentimetern lang und breit sind. Die Höhe ist bei den meisten Pools übrigens ähnlich und liegt bei 50 bis 80 Zentimetern. So kommst du nämlich ausgezeichnet in den Pool und auch aus ihm heraus.

Ausstattung

Je nach Whirlpool gibt es an ihm unterschiedliches Zubehör und auch viele Funktionen.

Wusstest du, dass viele Pools mit einer Abdeckplane kommen?

Sie schützt deinen Pool im Außenbereich vor dem Hereinfallen von Schmutz, Laub und auch Insekten. Am besten ziehst du sie auf, wenn du das Becken für eine längere Zeit nicht verwendest.


Zum Zubehör gehört oftmals auch eine Fernbedienung. Sie ermöglicht es dir Einstellungen am Pool zu treffen, ohne aufzustehen. Zusätzlich erhältst du häufig Reparatursets im Lieferumfang. Kommt es zu kleinen Löchern an aufblasbaren Whirlpools, kannst du sie schnell selbst reparieren.

Viele Whirlpools verfügen über tolle Features, wie Massagefunktion oder auch eine Beleuchtung. Möchtest du dich beim Baden zusätzlich entspannen, empfehlen wir dir auf eine Massagefunktion zu achten. Am besten funktionieren Pools, die wenigstens 120 Düsen haben und auch mehrere Massagestärken.

Material

In der Regel bestehen Whirlpools aus PVC. Hierbei gibt es jedoch Unterschiede, denn einige Pools sind nur aus ein oder zwei Lagen gemachten, während andere eine TriTech-Beschichtung haben. Ebenso findest du Pools, die sogar aus sechs oder neun Lagen PVC bestehen. Sie sind besonders robust und somit sehr lange haltbar.

Geeignetheit

Wir haben dir bereits erzählt, dass es Whirlpools für den Innen- und Außenbereich gibt. Achte daher beim Kauf auf die Beschreibung des Gegenstands, denn Pools für den Innenraum eignen sich nicht für den Außenbereich. Meist sind sie nämlich weniger robust und daher anfälliger für Löcher. Außerdem kommen sie oft ohne eine Abdeckung, denn sie ist im Innenraum nicht notwendig.

Leistung der Heizung

Die Leistung der Heizung ist wichtig. Sie beschreibt nämlich wie schnell dein Whirlpool das Wasser erhitzt, welches du einfüllst. Gute Heizkörper erreichen innerhalb von einer Stunde eine Heizleistung von knapp zwei Grad. Es gibt auch jene Whirlpools mit Heizungen, die innerhalb von drei Stunden eine Temperaturerhöhung von drei Grad schaffen.

Nutze warmes Wasser, um deinen Pool zu befüllen. So sparst du Zeit und auch Energie. Die Heizung deines Pools wird dann die Gradzahl im Becken konstant halten, sodass du jederzeit ein Bad nehmen kannst.

Wissenswertes über Whirlpool – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie häufig ist ein Wasserwechsel im Whirlpool sinnvoll?

Ein häufiger Wasserwechsel ist sinnvoll, wenn du deinen Whirlpool regelmäßig verwendest. Auch wenn viele unterschiedliche Menschen in ihm Baden solltest du auf viel Hygiene achten. So verhinderst du Infekte und auch Erkrankungen. Es wird empfohlen den Pool spätestens nach acht Wochen zu reinigen. Hierbei handelt es sich jedoch um eine Empfehlung für unregelmäßigere Nutzung.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.hausjournal.net/whirlpool-reinigen

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-strand-ferien-menschen-8470672/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-sonnenbrille-ferien-entspannung-5382638/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-menschen-entspannung-freunde-3851222/
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 24.10.2021 um 12:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API