Skip to main content

Kochbesteck-Set Test & Vergleich (07/2020): Die 5 besten Kochbesteck-Sets


Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (10.6.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kochbesteck-Set Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kochbesteck-Sets. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste Kochbesteck-Set zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Kochbesteck-Set zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Kochbesteck-Sets enthalten Werkzeuge zum Servieren, Kochen, Braten, Greifen oder Rühren. Sie können nach Konfiguration, Anzahl der Artikel, Größe, Herstellungsmaterial und Preissegment klassifiziert werden. Auch ihr Design solltest Du berücksichtigen — ein solches Set kann zum Schmuck Deiner Küche werden.
Die Größe der einzelnen Gegenstände ist bei der Auswahl wichtig: Sie sollte in einem angemessenen Verhältnis zu Deinem Geschirr stehen. Die Sets sind mit Ständern oder Wandhalterungen ausgestattet, welche den Komfort beim Kochen begünstigen. Natürlich kannst Du diese Annehmlichkeiten nur in der Praxis voll und ganz genießen.
Die Auswahl an Kochbesteck-Sets ist vielfältig. Hersteller verwenden bei der Produktion verschiedene Arten von lebensmittelechten Materialien — von Holz und Edelstahl über Silikon bis hin zum Kunststoff. Allerdings kann keiner dieser Werkstoffe als universell bezeichnet werden, wenn es um Küchenutensilien geht.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Kochbesteck-Sets

Platz 1: AILUKI Silikon Kochgeschirr Set

Das 17 Stücke Küchenhelfer Set enthält: Solider Turner/Geschlitzter Turner/Schlitzlöffel/Geschlitzte Spatel/Bürstenpinsel/Küchenzangen/Schneebesen/Tiefe Suppenkelle/Pasta Server/Solider Löffel/Schlitzlöffel/Flexibler Spatel/Spatel für Spreizer und Halter. Ihr ergonomisches Design ist einfach und angenehm zu tragen und leicht zu handhaben.

Platz 2: NEXGADGET Küchenhelfer Set, 12-teiliges Küchenzubehör

NEXGADGET bietet eine breite, vielseitige Auswahl an Küchenzubehör zu konkurrenzfähigen Preisen, die in jedes Zuhause und das Befestigungs-Kit Werkzeug und Zubehör-Set ist das ultimative Set, um alle Ihre kulinarischen Bedürfnisse. Sie sind elegant, einfach zu reinigen, langlebig und für den täglichen Gebrauch geeignet. Jedes Stück ist aus robustem, langlebigem Nylon und Edelstahl-Bestandteilen für Top-Leistungen.

Platz 3: Uarter Küchenhelfer Küchenutensilien Set Silikon

Alle Küchenhelfer Set sind mit hochwertigen, hitzebeständigen Silikonköpfen ausgestattet, die die Antihaftoberfläche Ihres wertvollen Kochgeschirrs schützen. Dies -eiliges Silikon Küchenutensilien Set – Alle Küchenhelfer Set sind mit hochwertigen, hitzebeständigen Silikonköpfen ausgestattet, die die Antihaftoberfläche Ihres wertvollen Kochgeschirrs schützen. Dies schützt Ihre Pfannen und Töpfe vor Kratzern. Stressfreies Kochen!

Platz 4: Corafei Kochbesteck 12er Küchenutensilien silikon

Das Silikon Kochbesteck Set kann Temperaturen bis -446 ° F / 230 ° C standhalten. Die Griffe aus Holz sind nicht so heiß wie die Metallgriife, und sie sind sehr leicht und angenehm in der Hand. Die Silikonköpfe von dieser Kochutensilien eignen sich besonders für beschichtete Pfannen, Pfannen und Backformen, da diese Ihre Kochutensilien nicht zerkratzen. Über ein Loch mit S-Haken oder im Aufbewahrungsbehälter verfügen die Küchenhelfer in der Regel, sie können an Haken aufgehängt oder im Behählter aufgewahrt werden.

Platz 5: mreechan Silikon-Kochgeschirr, hitzebeständiges Küchenset

Das Kit enthält 11 grundlegende Küchenutensilien und eine Aufbewahrungsbox zum Aufbewahren und Aufbewahren von Arbeitsflächen. Sie können die Küche wie ein professioneller Koch in der Küche genießen. Das Set beinhaltet eine Zange, einen Spatel, einen Servierlöffel, einen Spaghetti-Löffel, einen tiefen Löffel, einen Eiermischer und ein Sieb. Diese antihaftbeschichteten Küchengeräte erfüllen die Anforderungen von Küchenchefs und Profiköchen.

Kochbesteck-Sets bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Kochbesteck-Set Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kochbesteck-Sets finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Kochbesteck-Sets achten solltest

Über wichtige Kleinigkeiten wie Pfannenwender, Schöpflöffel, Schneebesen und sonstige Utensilien denkt in der Regel keiner nach und erinnert sich erst daran, wenn das alte Kochbesteck bereits versagt. Dabei ist es ausgesprochen wichtig, diese Werkzeuge richtig auszuwählen — und zwar weniger nach dem Preis, sondern nach Material und Unbedenklichkeit. Es gibt dazu einen guten Grund: Das Kochbesteck kommt täglich unter Hochtemperatur-Bedingungen mit Deinem Essen in Berührung.

Was ist ein Kochbesteck-Set?

Ein Kochbesteck-Set ist eine Küchenwerkzeug-Sammlung und enthält Pfannenwender, Kochlöffel und sonstige Hilfsutensilien zum Zubereiten und Servieren von Essen. Die Sets werden nach Anzahl der Gegenstände, Größe, Beschaffenheit und Herstellungsmaterial unterschieden. Solche Küchenutensilien sind in einer modernen Küche kaum wegzudenken und ohne sie wäre es sehr unpraktisch, einige Gerichte zu kochen.

Die Hauptaufgabe von Küchenzubehör besteht darin, den Garvorgang zu erleichtern und zu beschleunigen. Außer Kochbesteck gehören Schneidebretter, Küchenwaagen, Messbecher, Gewürzmühlen, Topflappen sowie Kleingeräte ebenfalls zu dieser Kategorie.

View this post on Instagram

Da gönnt man sich mal neues #kochbesteck und dann passen die Dinger nicht an die Haken 🤦🏼‍♀️ Rumgetrickst und nun eine #lösung gefunden… Sicherheitskordel dran und #zack die Teile hängen 😂 Ob das eine Dauerlösung ist, weiß ich noch nicht. Vielleicht gibt es ja ein schönes Gefäß für meine schönen neuen #silikon Sachen 🙂 Neue Pfannen sind heute auch eingezogen… Jetzt fehlen nur noch die #fissler Töpfe… die müssen aber leider wegen #teuer bis Weihnachten warten 💁🏼‍♀️ #momlife #jetztbinichalt #ichfreuemichüberküchenkram #zumindestsagtdasmeinekollegin #kitchen #cook #cooking #hausfrau #mint #pastell #onlineshopping #happyme #einschöneszuhauseisteinbisschenwietäglicherurlaub ❤

A post shared by Sunny (@honey_kunterbunt) on

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Kochbesteck-Sets passt am besten zu Dir?

Bei der Auswahl solltest Du zunächst Deine Küchenaufgaben analysieren, damit unnötiges Zubehör keinen Platz in der Küche beansprucht und Du später nichts nachkaufen musst. Du solltest auch darauf achten, welches Kochgeschirr Du verwendest.

In einigen Fällen ist das Küchenzubehör möglicherweise nicht mit Deinem Geschirr kompatibel und kann beschädigt werden. Die Verwendung von Edelstahlutensilien mit teflonbeschichteten Pfannen — ist einer der gröbsten Fehler, da die Teflonbeschichtung sensibel ist und schon beim geringsten Kratzer beschädigt werden kann. In diesem Fall solltest Du auf Nylon, Kunststoff oder Holz zurück greifen.

Das heißt, bei der Auswahl von Küchenutensilien lohnt es sich zunächst, sich auf deren Funktionalität, Eigenschaften sowie das Material zu konzentrieren.

Thematischer Schwerpunkt

Die Moderne Küche setzt eine Vielzahl von Küchenutensilien voraus, welche einen bestimmten Zweck erfüllen und die Durchführung verschiedener Vorgänge im Kochprozess erheblich erleichtern.

  • Küchenwerkzeug-Sets können eine genaue Spezialisierung haben: Beispielsweise Gegenstände, welche ausschließlich zum Braten verwendet werden.
  • Manchmal ist die Grundlage für die Auswahl verschiedener Werkzeuge das Material, hier werden beispielsweise Edelstahl- oder Holzutensilien bevorzugt.
  • Häufig wird die Auswahl entsprechend der Funktionalität durchgeführt und anschließend ein Standardsatz von mehr oder weniger universellen Küchenwerkzeugen zusammengestellt.

Vor dem Kauf eines Küchenutensilien-Sets ist es wichtig zu verstehen, welche Eigenschaften und Qualitäten der einzelnen Artikel für Dich wichtig und notwendig sind.

Gute Kochbesteck-Sets bestehen häufig aus 12 bis 17 Teilen.

Gute Kochbesteck-Sets bestehen häufig aus 12 bis 17 Teilen.

Modelle: Standard oder erweitert?

Der Kauf von Küchenzubehör im Set erscheint attraktiv, da alle Accessoires im gleichen Stil gekauft werden. Wenn Du einen Ständer hast, musst Du nicht an einen Aufbewahrungsort denken und das erforderliche Zubehör ist immer zur Hand. Ein klassischer Satz von Küchenwerkzeugen enthält in der Regel mehrere Elemente:

  • Großer Kochlöffel zum Umrühren während der Zubereitung
  • Suppenkelle zum Servieren von Suppen
  • Universeller Pfannenwender zum Servieren und Wenden
  • Bratschaufel mit Schlitzen zum Braten von Produkten in Öl
  • Schaumlöffel zum Auffangen und Entfernen von Schaum
  • Spaghettilöffel zum Portionieren von Nudeln
  • Große Kochgabel zum Zubereiten von großen Fleischstücken
  • Kartoffelstampfer zum Stampfen von Kartoffeln
  • Zange zum Herausnehmen großer Stücke
  • Schneebesen zum Schlagen von Sahne oder Eier
  • Silikonpinsel zum Einfetten von Backblechen
  • Nudelholz zum Ausrollen von Teig

Komposition vor dem Kauf studieren

Nicht jedes Set enthält alle aufgeführten Artikel — es sind meist nur sechs oder sieben. Daher solltest Du die Komposition vor dem Kauf sorgfältig studieren.

Das beliebteste Universal-Set besteht aus sechs Teilen: einer Kochgabel, einem großen Kochlöffel, einem Pfannenwender mit Schlitzen, einer Suppenkelle, einem Kartoffelstampfer und einem geschlitzten Löffel.

Wissenschaftlich bewiesen ist die antibakterielle Wirkung von Holz bei den Holzarten KieferFichteLärcheAhornEichePappel und Buche. Das Kernholz der Kiefer sticht dabei besonders heraus. Auf ihm haben Bakterien die geringsten Chancen, sich zu vermehren. Die Gerbsäure im Holz hilft dabei, die Ausbreitung zu mindern. Bakterien, die beim Kochen auf das Holz gelangen, werden also abgetötet.

Stand- oder Wandhalterung

Wenn die Utensilien in einem Schrank aufbewahrt werden, sammeln sie keinen Staub und sind nicht sichtbar. Dies ist besonders wichtig, wenn sich der Küchenbereich in einer Studio-Wohnung befindet. Allerdings gibt es auch alternative Aufbewahrungsmethoden.

Ein Küchenutensilien-Set kann auf speziell dafür entworfenen Haltern aufbewahrt werden — an der Wand oder auf dem Tisch. Zur Erleichterung der Lagerung bieten die Hersteller verschiedene Untersetzer und Leisten mit Haken an.

Ein Küchenzubehör-Set auf dem Ständer kann auf den Tisch neben dem Herd gestellt werden, dass es immer zur Hand ist. Hier ist wichtig, dass der Ständer stabil ist und nicht umkippt, wenn ein oder zwei Teile auf einer Seite entfernt werden.

Die Ständer sind unterschiedlich geformt — rund, rechteckig, quadratisch. Wenn sich ein runder Ständer dreht, solltest Du nicht nach dem gewünschten Teil greifen, welcher auf der anderen Seite hängt. Rechteckige eignen sich eher für einen geräumigen Arbeitsplatz in der Küche.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kochbesteck-Sets miteinander vergleichen?

Die Auswahl an Küchenutensilien ist heute riesig. Das gebräuchlichste Material ist robuster Edelstahl, obwohl sein Platz erfolgreich durch fortschrittliche, hitzebeständige Stoffe wie Nylon oder Silikon eingenommen wird.

Materialien

Sehr selten denkt jemand auf den ersten Blick an solche Kleinigkeiten wie Kochbesteck: Man kauft oft eine angenehm aussehende und möglichst billige Version. Der Haken ist, dass das Material und seine Qualität gerade für dieses Accessoire sehr wichtig sind: Es kommt unter Hochtemperaturbedingungen täglich mit Deinen Lebensmitteln in Kontakt!

Das Herstellungsmaterial bestimmt außerdem sowohl Lebensdauer als auch Bedienfreundlichkeitvon Küchenutensilien. Hersteller verwenden verschiedene Arten von Materialien in Lebensmittelqualität — Edelstahl, Holz, Silikon oder Kunststoff. Leider kann keines dieser Materialien als universell und das beste bezeichnet werden, wenn es um Kochwerkzeuge geht. Es ist wichtig, zu bedenken, dass modernes Kochgeschirr häufig antihaftbeschichtet und empfindlich ist — daher sollte es kein Kontakt mit Metallen haben. Betrachten wir daher jedes von ihnen.

Karpfenliege Test & Vergleich (07/2020): die 5 besten Karpfenliegen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Karpfenliege Test 2020. Die Redaktion Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Karpfenliegen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen,… ... weiterlesen

Edelstahl — die Langlebigkeit

Eine Reihe von Küchenzubehör aus Edelstahl besticht durch Festigkeit, Stabilität und Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Säuren und Laugen. Mit einem Edelstahllöffel kannst Du sowohl flüssige Suppe als auch dicken Eintopf sicher umrühren, ohne befürchten zu müssen, dass er sich verbiegt oder bricht.

Trotz aller Attraktivität haben Metallutensilien ein deutliches Minus — sie sind nicht für Geschirr mit Antihaftbeschichtungen geeignet. Wenn Du beschichtetes Kochgeschirr hast, solltest Du nach einem anderen Set suchen. Solltest Du jedoch emaillierte Töpfe, Gusseisenpfannen ohne Beschichtung, Geschirr aus Edelstahl und Aluminium benutzen, kannst Du das Edelstahl-Kochgeschirr ohne Bedenken kaufen.

Nylon — die Leichtigkeit

Nylon ist hitzebeständiger Kunststoff mit höherer Flexibilität als üblich. Küchenutensilien aus diesem Material sind in verschiedenen Varianten, Größen und Farben erhältlich. Nylon ist beständig gegen hohe Temperaturen — kochendes Wasser und heiße Pfannen können ihm nichts anhaben. Du solltest einen Kochlöffel aus Nylon jedoch nicht in der Pfanne oder in der Nähe der Kochplatte liegen lassen — er kann weich werden und sich verformen.

Nylon ist sanft zu Antihaftbeschichtungen, kratzt nicht und hinterlässt keine Streifen — Nylonzubehör wird für die empfindlichsten Keramik- und Teflonbeschichtungen empfohlen.

Nylon-Kochbesteck gibt unter dem Gewicht leicht nach, verbiegt sich aber nicht. Manchmal hilft es beim Rühren und in einigen Fällen wird die Stabilität benötigt — beispielsweise kann es passieren, dass ein großes Stück Fleisch nicht bewältigt werden kann — in diesem Fall solltest Du eine Zange benutzen.

Achte beim Kauf eines Nylonsets und anderem Küchenzubehör darauf, dass das Produkt von hoher Qualität ist. Nylon muss lebensmittelecht sein und darf keine Gerüche abgeben.

Kochbesteck-Set Test

Ein gutes Kochbesteck-Set darf in keiner guten Küche fehlen.

Holz — die Natürlichkeit

Küchenutensilien aus Holz haben die Top-Plätze in der Liste der beliebtesten längst verlassen, aber naturverbundene Romantiker kaufen sie immer noch. Holz mag weder Feuchtigkeit noch Spülmaschine und ist anfällig für Schimmel.

Du solltest beim Kauf sorgfältig die Oberfläche überprüfen — sie sollte glatt, ohne Absplitterungen und gut poliert sein. Eine kostengünstige Alternative zu Holz ist Bambus, welcher gegen Schimmel und Feuchtigkeit beständig ist.

Kunststoff — die Vielfältigkeit

Mit dem Aufkommen von Küchenzubehör auf dem Markt nahm der Kunststoff aufgrund seiner Eigenschaften schnell eine führende Position ein: Leichtigkeit, Festigkeit, Hygiene und Praktikabilität. Produkte aus hochwertigem Kunststoff hinterlassen keine Kratzer, was bei der Verwendung von Geschirr mit Teflonbeschichtung wichtig ist. Darüber hinaus wurde moderner Kunststoff in Lebensmittelqualität speziell für den Einsatz in der Küche entwickelt und hält hohen Temperaturen stand.

Leichtigkeit ist ein weiterer Vorteil: Ein Set an Kunststoff-Küchenutensilien kann nicht nur an der Wand, sondern auch an der Innenseiten der Schranktüren aufgehängt werden. Das Material ist zwar nicht so haltbar wie Edelstahl oder Silikon, ist aber aufgrund seiner geringen Kosten weit verbreitet.

Silikon — der Universelle

Im Hinblick auf die Behandlung von Geschirr mit Antihaftbeschichtung gewinnen thermoplastische Silikonwerkzeuge zunehmend an Beliebtheit. Zubehör dieser Art zeichnet sich durch geringes Gewicht und ausgesprochene Freundlichkeit zu Geschirroberflächen aus.

Für die Herstellung von Küchenzubehör wird Silikon in Lebensmittelqualität verwendet, welches gegen erhöhte Temperaturen beständig ist. Dieses Material gibt während des Kochens keine schädlichen Substanzen ab, absorbiert keine Gerüche, reißt und verformt sich nicht.

Kombinierte Modelle

Die aus kombinierten Materialien bestehenden Küchensets sind sehr gefragt — sie sorgen für Dekorativität und Raffinesse. Es können beispielsweise Holz- oder Gummigriffe an einem Edelstahl- oder Kunststoffartikel sein.

Zudem kombinieren Hersteller verschiedene Stoffe in einem Produkt, um die Nachteile der Materialien zu neutralisieren. Es gibt folgende Kombinationen:

  • Edelstahl mit Silikon, welches die Hände vor heißem Metall schützt. Silikongriffe liegen bequem in der Hand, rutschen nicht und erwärmen sich nicht.
  • Teflonbeschichteter Metall ist speziell für das Antihaft-Geschirr entwickelt. Er ist stabil und kratzt nicht an der Oberfläche.
  • Edelstahl mit einem Griff aus hitzebeständigen Polymeren — Silikon oder Nylon. Die optimale Lösung ist der sanfte Umgang sowohl mit Geschirr als auch mit Händen.
  • Holz mit Kunststoff, welcher den Griffbereich vor fettigen und nassen Händen schützt.
  • Edelstahl mit Holzgriffen ist nicht die beste Kombination für moderne Küchen.

Des Weiteren gibt es sicherlich andere Varianten — jeder Hersteller versucht, sich abzuheben und seine eigenen Kombinationen zu entwickeln.

Kochbesteck-Sets gibt es in vielen unterschiedlichen Materialien. Von Blech, über Edelstahl bis hin zu Holz oder Kunststoff.

Kochbesteck-Sets gibt es in vielen unterschiedlichen Materialien. Von Blech, über Edelstahl bis hin zu Holz oder Kunststoff.

Ergonomie

Wenn wir also über Ergonomie sprechen, solltest Du in den meisten Fällen auf Objekte mit einem Griff aus Kunststoff achten. Da dieses Material seine Eigenschaften in einem weiten Temperaturbereich beibehält, erwärmt es sich nicht zu stark, wodurch Du von Verbrennungen geschont wirst, was häufig bei massivem Metall der Fall ist.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Du keine Küchengeräte aus Edelstahl erwerben solltest. Schließlich ist dieser Typ nicht umsonst bei professionellen Köchen beliebt. Gegenstände aus massivem Edelstahl sind unglaublich stabil und schließen praktisch die Möglichkeit aus, dass der Griff während des Gebrauchs abbricht, was bei Gegenständen mit einem Kunststoffgriff durchaus vorkommen kann.

Tipps zur Auswahl

Verschiedene Hersteller produzieren fertige Sets, welche nach unterschiedlichen Kriterien zusammengesetzt werden. Allerdings sind nicht alle Werkzeuge wirklich praktisch.

Du könntest bei der Auswahl folgendermaßen vorgehen: Zunächst könntest Du eine Liste der häufigsten Gerichte erstellen und herausfinden, welche Arten von Utensilien Du benötigst, Deine Auswertung studieren und erst dann einkaufen gehen.

  1. Wichtig: Mehrere einzelne Artikel einer Serie können manchmal günstiger als ein Set sein.
  2. Die Gegenstände solltest Du nach Funktionalität oder Arbeitsbereich auswählen.
  3. Auch ihr Design solltest Du berücksichtigen — ein solches Set kann zum Schmuck Deiner Küche werden.
  4. Die Größe der Werkzeuge sollte in einem angemessenen Verhältnis zu Deinem Geschirr stehen. Achtung: Kurze Griffe können Verbrennungen verursachen.
  5. Die Verbindungsstellen bei kombinierten Modellen haben oft Unregelmäßigkeiten und dienen als Ansammlungspunkte von Verschmutzungen und Bakterien. Darüber hinaus brechen sie häufig an diesen Stellen — deshalb sind Utensilien aus einem Material praktischer.
  6. Den Aufbewahrungsort aller Küchenutensilien solltest Du im Voraus festlegen, insbesondere wenn Du oft kochst und die Gegenstände häufig verwenden wirst — sie sollten stets zur Hand sein.
  7. Damit das Set lange hält, ist es wichtig, die Betriebsregeln einzuhalten — Du darfst die maximal zulässige Temperatur nicht überschreiten und ordnungsgemäß das Besteck pflegen.

View this post on Instagram

Werbung. Wir dürfen das Schneidebrett in der Größe M und das Kochbesteck von @basil_official ausprobieren. Wer steckt hinter Basil ? Hinter Basil steckt ein junges Team, welches gerne kocht und isst. Sie möchten junge und jungebliebene Erwachsene davon überzeugen wieder mehr selbst, frisch und gesund zu kochen. Sie wollen wieder Spaß, Freude, Bewusstsein und Qualität in die Küchen dieser Welt bringen, damit gesundes Essen wieder wirklich cool wird. Das Team von Basil entwickelt, designt und produziert qualitativ hochwertige, stilvolle und moderne Küchenprodukte und vertreiben diese in ganz Europa. Noch ist das Sortiment klein, aber fein. In den nächsten Tagen werde ich euch die Produkte noch genauer vorstellen. Kennt ihr schon die Produkte von Basil? Nein?! Dann schaut unbedingt mal auf der Webseite www.basil-kitchen.com vorbei. Exklusiv für Euch gibt es mit dem Code 🍀basilxproduktplanet🍀 ganze 10% Rabatt. Der Code gilt nur einmal pro Kunde. Kocht ihr gerne selbst oder steht bei euch auch mal Fertigessen auf dem Tisch? #werbung #kooperation #basil #basilkitchen #produktplanet #code #Produkt #produkttest #produkttester #küchenuntensil #küche #kochbesteck #holz #schneidebrett #photooftheday #testenmachtspass #tester #testen #qualität

A post shared by Produktplanet (@produktplanet) on

Zusammenfassung

Zusammenfassend halten wir fest, dass die Auswahl eines Kochbesteck-Sets nahezu unbegrenzt ist. Es gibt viele Designs, Typen und Materialien. Du solltest jedoch nicht das erste Set kaufen, welches Dir gefällt, ohne sorgfältige Überlegung über mögliche Folgen. Generell solltest Du beim Kauf im Auge behalten, dass ein gutes Set folgende Eigenschaften haben sollte:

  • Temperaturbeständig sein
  • Bequem in der Hand liegen
  • Geruchsneutral sein
  • Hygienisch sein
  • Lebensmittelneutral sein
  • Antihaft-Beschichtung schützen
  • Sicherheitsstandards einhalten
  • Schönes Design haben

Die häufigste Antwort auf die Frage, wofür das Loch in der Mitte des Kochlöffels dient, lautet: Zum Aufhängen – Witzig, aber falsch. Solche Küchenhelfer werden auch Rührlöffel genannt. Die runde Aussparung soll beim Rühren den Widerstand minimieren. Rührteig kann so auch von Hand angerührt werden. Rührlöffel haben meist ein spitz zulaufendes Ende. Damit lassen sich selbst in den Ecken des Topfes die Speisen rühren oder ausschaben. Alternativ könnt ihr auch auf spezielle Spachtel zurückgreifen.

Quelle: https://www.chefkoch.de/magazin/artikel/3114,0/Chefkoch/Kochloeffel-Wie-sich-das-Material-auf-die-Hygiene-beim-Kochen-auswirkt.html


Wissenswertes über Kochbesteck-Sets — Expertenmeinungen und Rechtliches

Küchenzubehör: Bequemlichkeit und Nutzen

Die Moderne Küche ist ohne ordentliches Kochbesteck-Set undenkbar. Es hilft bei der Organisation von Küchenutensilien, optimiert den Raum und erfüllt häufig eine ästhetische Funktion.

Haken, Besteckbehälter sowie universell montierte Organizer und Besteckständer oder Gewürz Sets — aber auch Plastikbehälter, Gläser für Getreide und andere Schüttgüter sowie Brotkörbe und Kisten helfen Dir dabei.

Haken sind ideal für die vertikale Aufbewahrung von großem Kochbesteck wie Pfannenwender oder Schöpflöffeln sowie Handtüchern. Es gibt zwei Arten von Haken: abnehmbare und nicht abnehmbare.

Abnehmbare Haken werden oft mit einem Vakuumsilikon-Saugnapf an der Wand befestigt. Der Hauptvorteil von Haken mit Saugnäpfen ist die einfache Wandmontage und die Möglichkeit, ihre Position wiederholt zu ändern.

Die nicht abnehmbare Haken werden meist am Geländer angebracht — sie können über die gesamte Länge frei bewegt werden, können jedoch durch Demontage des Geländers entfernt werden. Allerdings gibt es auch für das Geländer abnehmbare Optionen.

View this post on Instagram

Liebe Leute es ist soweit! Heut gibt’s das erste Gewinnspiel in meinem Feed! 🥳 : Die brennendste Frage: Was gibt’s zu gewinnen?! 🤩 Natürlich das oben abgebildete Kochbesteck von meinem Partner @basil_official 🌱 : Das Kochbesteck ist aus Naturbambus, ist multifunktional und hochwertig verarbeitet! 💪🏼😊 Für mehr Infos Schaut gern bei @basil_official 🌱 vorbei! 😉 : Was Du tun musst um zu gewinnen! : ▶️ Folge @basil_official 🌱 und @fabiansfoodfactory ▶️ Beitrag liken ▶️ Kommentar mit einem Rezeptwunsch! 🥘 : Das Gewinnspiel endet am 20.06.2019 um 23.59 Uhr! Der Gewinner wird per DM kontaktiert! 🍀 : Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang zu Instagram. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung nicht möglich. Versand nur innerhalb Deutschlands. : [Anzeige/ Werbung] : #basil #basilkitchen #basilmoment #cookfresh #havefun #basiltastic #fabiansfoodfactory #gewinnspiel #kochbesteck #kochen #kochenistliebe #cookfresh #rezepte #foodblogliebe #giveaway #kochen #kommentieren #gewinnen #einfachkochen

A post shared by FABIAN‘S FOOD FACTORY (@fabiansfoodfactory) on

Anbringung eines Geländers an der Wand

Die bequemste und zuverlässigste, allerdings zeitaufwändige Option ist die Anbringung eines Geländers an der Wand — meist unter den Hängeschränken. Solche Konstruktionen können schweren Belastungen standhalten, wodurch es möglich ist, auch schwere Schneidebretter darauf aufzubewahren und Arbeitsplatten zu entlasten, was besonders für kleine Küchen wichtig ist.

Eine weitere bequeme vertikale Möglichkeit zur Aufbewahrung von Küchenutensilien ist ein magnetischer Messerhalter.

Die beliebteste Option zur Aufbewahrung von Besteck ist eine Besteckorganizer für eine Schublade. Das bequemste, praktischste und haltbarste Material für die Herstellung dieser Schalen ist pflegeleichter Kunststoff. Holz wird seltener verwendet und erfordert sorgfältige Pflege und trockenes Besteck. Daher ist es nur für Personen geeignet, die einen Geschirrspüler besitzen.

Die zweithäufigste Methode zur Aufbewahrung von Besteck sind vertikale Organizer aus verschiedenen Materialien wie Metall, Bambus oder Kunststoff. Wobei wird die offene Aufbewahrung von Besteck aus hygienischer Sicht wohl nicht die beste Wahl sein.

Gewürzsets

Gewürzsets befinden sich am häufigsten auf der Arbeitsplatte in einer Vielzahl von Designs — von Metall und Glas bis hin zu Kunststoff. Ihre Funktionalität ist immer die selbe, daher hängt die Wahl eines bestimmten Modells vollständig von Deinen ästhetischen Vorlieben und Deinem Küchendesign ab. Eine separate Variante sind Kunststofforganizer, bei denen Gewürzbeutel bequem aufbewahrt werden können.

Gläser zur Lagerung von Schüttgütern sind meist aus Kunststoff oder Glas. Hier gibt es keine Tricks bei der Auswahl, da sie meist transparent sind und sich somit in jede Einrichtung harmonisch einfügen — die Hauptsache ist, hochwertiges Material und das richtige Volumen zu wählen. Die gleich geformten Behälter eignen sich am besten zur Aufbewahrung auf den Regalen. Sie können in der Regel sicher übereinander gestapelt werden und dadurch wertvollen Platz sparen.

Besondere Erwähnung verdient ein solches Zubehör wie der Brotkasten. Hier ist die Auswahl ebenfalls für jeden Geschmack schier unendlich. Brotboxen sind sowohl aus Edelstahl als auch aus Bambus bis hin zu Kunststoff erhältlich.

Eine weitere Aufgabe von Küchenutensilien ist die Dekoration der Küche. Beispielsweise eine wohlgeformte Pfeffermühle sollte im Idealfall nicht nur den Pfeffer aufbewahren, welcher unser Essen würzt, sondern auch unsere Küche ein Bisschen wohnlicher machen. Bunte Vasen, originelle Obstschalen und dekorative Kleingeräte erfüllen zuverlässig ihren unmittelbaren Zweck — darüber hinaus schmücken sie unsere Küche und verwandeln sie in eine komfortable und gemütliche Ecke, welche wir unter anderem unser Zuhause nennen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.kuechenjournal.com/kuechenhelfer-set-welches-ist-das-richtige-fuer-mich/
  • https://www.chefkoch.de/magazin/artikel/3114,0/Chefkoch/Kochloeffel-Wie-sich-das-Material-auf-die-Hygiene-beim-Kochen-auswirkt.html
  • https://besteck-eck.de/artikel/74/kochloeffel-aus-holz-pflegen-tipps-zur-reinigung/

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/BYm1kkFasEI
  • https://unsplash.com/photos/m3jtY6EobzM
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/blatter-blumen-brett-draufsicht-350417/

Letzte Aktualisierung am 11.07.2020 um 11:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge