Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Servierpfanne

Servierpfanne Test & Vergleich (09/2020): Die 5 besten Servierpfannen


Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (18.8.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Servierpfanne Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Servierpfannen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Servierpfanne zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Servierpfanne zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Servierpfannen haben eine ansprechende Optik und kommen daher zum Präsentieren von Speisen häufig auf den Tisch.
Eine Pfanne zum Servieren besteht oftmals aus Materialien wie Edelstahl, Aluminium und Gusseisen.
Die meisten Geschirre zum Servieren haben zwei Griffe.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Servierpfannen

Platz 1:Servierpfanne von Alpina mit 28 cm Durchmesser

Diese dekorative Pfanne hat einen Durchmesser von 28 cm und hat daher eine Standardgröße. Neben der Pfanne erhältst du beim Kauf des Artikels auch einen Glasdeckel. Im Glasdeckel gibt es einen Aromaknopf, sodass du deine Speisen auf Wunsch verfeinern kannst.

Einschätzung der Redaktion
Dieses Geschirr ist eine Aluminiumpfanne. Diese hat den Vorteil, dass du sie für alle Herdarten einsetzen kannst. Da sie mit einer Beschichtung aus Keramik ausgestattet ist, ist sie besonders kratzfest und deine Mahlzeiten brennen seltener an.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Käufer finden diesen Artikel gut bis sehr gut. Ihnen gefallen die folgenden Dinge am Produkt:

  • Gute Beschichtung
  • Stabile Pfanne
  • Preiswertes Produkt

Aktuell gibt es keine negativen Bewertungen. Daher konnten wir am Produkt keine Kritikpunkte feststellen.

FAQ

Wie hoch ist das Gewicht der Pfanne?

Die Pfanne wiegt 2200 Gramm.

Platz 2: 28 cm Pfanne zum Servieren von Fissler

Du kannst diesen Artikel zum Servieren oder als Paella Pfanne verwenden. Da das Produkt aus Edelstahl besteht, ist es pflegeleicht und trotzdem robust. Der Durchmesser der Pfanne beträgt 28 cm, sodass diese auf nahezu allen Herdplatten einen geeigneten Platz findet.

Einschätzung der Redaktion
Im Vergleich zu den meisten Pfannen zum Servieren hat diese einen deutlich höheren Rand. Deshalb kannst du sie zum Servieren von Speisen für die komplette Familie nutzen. Beachte, dass dieser Artikel ohne einen passenden Deckel geliefert wird.
So sind die Kundenbewertungen

91 Prozent aller Rezensionen fallen positiv aus. Verbraucher finden diese Dinge am Artikel gut:

  • Gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Speichert Wärme gut
  • Griffe bleiben kalt

Neun Prozent der Käufer finden Kritikpunkte am Artikel. Hier die häufigsten Mankos:

  • Mit Dellen geliefert
  • Brennt schnell an
FAQ

Welches Gewicht hat diese Pfanne?

Die Pfanne hat ein Gewicht von 1788 Gramm.

Platz 3: Vier Servierpfannen aus der Tornwald-Schmiede

Wer Pfannen im kleinen Format zum Servieren sucht, kann von jenem Produkt der Tornwald-Schmiede profitieren. Im Lieferumfang erhältst du vier dekorative Pfännchen aus stabilem Gusseisen. Dabei hat jede Pfanne die Maße 24 x 14 x 2,2 cm.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund der abnehmbaren Serviergriffe sind diese Pfännchen besonders praktisch. Du kannst sie auch im Ofen einsetzen, denn sie vertragen Temperaturen von bis zu 400 Grad problemlos. Aufgrund des Materials aus Gusseisen verleiht dieses Produkt deinen Speisen einen leckeren Beigeschmack.
So sind die Kundenbewertungen

90 Prozent der Käufer loben diese Pfännchen. Sie schätzen am Produkt besonders folgende Dinge:

  • Abnehmbare Griffe
  • Günstiger Preis
  • Gute Wärmespeicherung

Zehn Prozent der Rezensenten finden einen Kritikpunkt. Dieser bezieht sich auf die folgenden Aspekte:

  • Weniger schöne Optik
  • Kratzer auf Glaskeramik-Kochfeld
FAQ
Kann ich diese Pfännchen zum Grillen nutzen?
Ja, du kannst dieses Produkt problemlos zum Grillen einsetzen.

Platz 4: Pfanne zum Servieren von Stoneline 24 cm

Du erhältst diese Pfanne mit einem Glasdeckel, der eine Aroma-Funktion hat. Aufgrund des Fassungsvermögens von etwa zwei Litern reicht die Pfanne für die Zubereitung von Mahlzeiten für ein bis zwei Personen aus. Dank der zwei Griffe am Produkt kannst du dieses sicher an den Tisch tragen und deinen Gästen präsentieren.

Einschätzung der Redaktion
Dank des Materials aus Aluminium kannst du diese Pfanne für alle Herdarten nutzen. Dies bedeutet, dass sie sich auch für Induktionsherde eignet. Durch die Beschichtung aus Keramik profitierst du von einer mühelosen Reinigung des Artikels nach dem Kochen. Das liegt daran, dass du nur ein feuchtes Tuch benötigst, um die Pfanne zu säubern.
So sind die Kundenbewertungen

83 Prozent der Käufer finden diese Pfanne gut oder sehr gut. Ihnen gefallen diese Aspekte am Produkt:

  • Sieht gut aus
  • Einfache Handhabung
  • Beschichtung aus Keramik

17 Prozent der Rezensenten finden am Artikel Mankos. Hier die häufigsten Kritikpunkte.

  • Langes Aufheizen
  • Probleme auf Induktionsherden
FAQ

Wie groß ist der Bodendurchmesser der Pfanne?

Der Bodendurchmesser beträgt 18 cm.

Platz 5: Pfanne zum Servieren von Palemiso

Diese schöne Pfanne hat eine Beschichtung aus den Materialien Kupfer, Titan und Keramik. Deshalb profitierst du von einem guten Bratergebnis und einem einfachen Handling. Wenn du möchtest, kannst du deine Speisen auch ohne Fett anbraten.

Einschätzung der Redaktion
Das Produkt wird ohne PTFE und PFOA erzeugt. Der Hersteller gibt an, dass die Pfanne eine gute Wärmeverteilung und -speicherung besitzt. Wenn du möchtest, kannst du das Produkt sogar im Ofen nutzen, denn es verträgt bis zu 280 Grad.
So sind die Kundenbewertungen

76 Prozent der Bewertungen fallen positiv aus. Folgendes wird von Verbrauchern gelobt:

  • Leichte Pfanne
  • Günstiges Produkt
  • Mit Serviergriff

24 Prozent der Rezensionen sind neutral oder negativ. Wir haben die Kritikpunkte für dich aufgelistet:

  • Griff wird heiß
  • Beschichtung geht ab
FAQ

Hat diese Pfanne eine kratzfeste Oberfläche?

Ja, diese Pfanne hat eine Oberfläche, die kratzfest ist.

Servierpfanne bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Servierpfannen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Servierpfannen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Servierpfanne achten solltest

Was macht eine Pfanne zum Servieren so besonders?

Eine Servierpfanne stellt eine ästhetische Möglichkeit dar Mahlzeiten zu servieren. Das bedeutet, dass du zum Reichen von Mahlzeiten und Snacks direkt aus der heißen Pfanne servieren kannst. Eine Servierpfanne eignet sich somit nicht nur zum dekorativen Servieren von Speisen, sondern auch zum Kochen. Vom Typ her ähnelt das Geschirr einer Schmorpfanne. Beide Pfannenarten haben einen hohen Rand häufig zwei Griffe oder Gegengriffe.

Servierpfannen gibt es in den verschiedensten Materialien und Farben.

Daher kannst du das Geschirr perfekt auf deine Küchendekoration abstimmen und so noch stilvoller Mahlzeiten präsentieren.


Für welchen Herd eignet sich eine Pfanne zum Servieren?

Du kannst Servierpfannen je nach Material für andere Herdarten verwenden. Hast du einen Induktionsherd, achte darauf, dass der Boden deines Geschirrs magnetisch ist. Nur so erhitzt sich die Pfanne auch auf deinem Induktionsherd.

Welche Vorteile hat eine Servierpfanne?

Pfannen zum Servieren haben nicht nur eine schöne Optik, sondern weitere Vorzüge. Sie dienen dir zum Anbraten und Servieren von Speisen. Außerdem können Servierpfannen Mahlzeiten länger Warmhalten als normale Pfannen. Dies spart dir nicht nur Arbeit, sondern auch Zeit. Im Vergleich zu klassischen Bratpfannen eignen sich die Servierpfannen gut zum Schmoren, Überbraten und Kochen. Deshalb hast du beim Einsatz eines solchen Geschirrs eine hohe Flexibilität.

Da die Servierpfanne einen vergleichsweise hohen Rand besitzt, bist du optimal vor Fettspritzern geschützt. Üblicherweise besitzen die Pfannen zum Servieren auch eine spezielle Beschichtung. Dies bedeutet, dass deine Mahlzeiten seltener ankleben und dir besser gelingen.

Wie teuer sind gute Pfannen zum Servieren?

Servierpfannen gibt es bereits für wenig Geld zu kaufen. Dies bedeutet, dass du ein Produkt in guter Qualität schon ab etwa 15 Euro kaufen kannst. Hierbei kommt es jedoch stark auf die Größe und das Material der Pfanne an. Hochwertigere Pfannen aus beispielsweise Gusseisen kosten meist 50 bis 100 Euro. Auf dem Markt gibt es auch Servierpfannen für über 100 Euro zu kaufen. Diese stammen meist von namhaften Herstellern und bieten neben einer hohen Qualität auch viele Features wie einen abnehmbaren Griff oder einen Aromaknopf.

Herren Lederjacke Test

Herren Lederjacke Test & Vergleich (09/2020): die 5 besten besten Herren Lederjacken

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Herren Lederjacke Test & Vergleich (09/2020). Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Herren Lederjacken. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Servierpfannen passt am besten zu Dir?

Du findest Pfannen in verschiedenen Varianten. Meist bestehen Servierpfannen aus den Materialien Edelstahl, Aluminium oder Gusseisen. Von der Art des Materials hängen auch die Eigenschaften des Produkts ab. Aus diesem Grund solltest du vor dem Erwerb deiner Pfanne auf das entsprechende Material achten. Wir stellen dir nachfolgend die verschiedenen Pfännchen zum Servieren aus den unterschiedlichen Materialien vor.

Was ist eine Servierpfanne aus Edelstahl und welche Vor- und Nachteile hat diese?

Servierpfannen aus Edelstahl haben den Vorteil, dass du diese einfach säubern kannst. Wenn du möchtest, kannst du dein Geschirr zum Beispiel im Geschirrspüler reinigen. Dank des geringen Gewichts von Pfannen aus Edelstahl profitierst du von diesen besonders, wenn du länger anbrätst. Übrigens eignen sich die Geschirre auch zum scharfen Anbraten von Mahlzeiten. Das bedeutet, dass du bei der Speisenzubereitung flexibel bleibst. Da das Material Edelstahl die Wärme schnell aufnimmt, bereitest du Mahlzeiten schnell zu. Beachte jedoch, dass du zum Zubereiten von Speisen viel Öl oder Fett benötigst. So hast du die Sicherheit, dass deine Lebensmittel nicht anhängen.

Vorteile

  • Leicht zu reinigen
  • Niedriges Gewicht
  • Ideal zum scharfen Anbraten

Nachteile

  • Hoher Öl/Fett Verbrauch

Was ist eine Servierpfanne aus Aluminium und welche Vor- und Nachteile hat diese?

Servierpfannen aus Aluminium sind besonders preiswert. Ebenso wie Geschirre aus Edelstahl haben die Produkte ein geringes Gewicht und wärmen Mahlzeiten zügig auf. Beachte jedoch, dass sich eine Servierpfanne aus Aluminium nicht zum scharfen Anbraten eignet. Du kannst dich jedoch darüber freuen, dass das Produkt wenig Fett beziehungsweise Öl zum Kochen und Braten benötigt. Nach der Benutzung deiner Pfanne kannst du diese meist im Geschirrspüler reinigen.

Vorteile

  • Benötigt wenig Fett/Öl
  • Meist im Geschirrspüler zu säubern
  • Geringes Gewicht
  • Heizt sich schnell auf
  • Preiswertes Produkt

Nachteile

  • Nicht zum scharfen Anbraten

Was ist eine Servierpfanne aus Gusseisen und welche Vor- und Nachteile hat diese?

Servierpfannen aus Gusseisen sind beliebt, denn diese zaubern einen leckeren Beigeschmack in deine Speisen. Außerdem gehören diese Haushaltshelfer zu den stabileren Produkten mit einer langen Lebensdauer, sodass sich deren Anschaffung langfristig lohnt. Im Vergleich zu anderen Pfannenarten sind jene aus Gusseisen besonders effektiv in der Wärmeverteilung und -speicherung. Jedoch benötigen Gusseisen-Servierpfannen eine längere Zeit sich aufzuheizen, was am dicken Material liegt. Außerdem haben die Produkte ein deutlich höheres Gewicht als Pfannen aus anderen Materialien.

Vorteile

  • Gute Wärmeverteilung
  • Lange Haltbarkeit
  • Toller Beigeschmack
  • Speichert Wärme lange

Nachteile

  • Hohes Gewicht
  • Langes Aufheizen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Servierpfannen miteinander vergleichen?

Wie wir dir bereits erklärt haben, gibt es verschiedene Punkte, die du vor einem Erwerb von Pfannen beachten solltest. Nur wenn du auch ein Produkt erhältst, welches zu deinen Wünschen und Bedürfnissen passt, bist du mit diesem zufrieden und profitierst von einer praktischen Hilfe in deinem Haushalt. Wir empfehlen dir beim Kauf deiner Servierpfanne die folgenden Kriterien zu beachten:

  • Bodendurchmesser
  • Material
  • Randhöhe
  • Backofenfestigkeit

Um ein geeignetes Produkt zu finden, solltest du die einzelnen Gesichtspunkte zusammen betrachten. Auf diese Weise findest du die für dich bestmöglich geeignet Pfanne.

Bodendurchmesser

Um eine Pfanne in der perfekten Größe zu finden, solltest du nicht nur die Menge an Speisen beachten, die du normalerweise zubereitest. Achte auch auf die Größe deiner Herdplatten und vergleiche diese mit dem Bodendurchmesser deiner Pfanne. Nur so hast du die Sicherheit, dass du eine Servierpfanne in der optimalen Größe wählst. Ist die Pfanne zu groß für deine Herdplatten, wird diese nicht an allen Stellen erwärmt. Dies führt zu einem schlechten Kochergebnis. Suchst du dir ein Geschirr aus, welches zu klein ist, verschwendest du Energie beim Anbraten oder Kochen.

Material

Möchtest du deine Speisen schnell zubereiten oder bevorzugst du einen leckeren Beigeschmack? Du solltest dir eine Antwort auf diese und weitere Fragen überlegen. Das liegt daran, dass deine Pfanne je nach Material andere Vorzüge mit sich bringt. Magst du es Pflegeleicht, wähle ein Produkt aus Edelstahl. Preiswerte und leichte Pfannen gibt es aus Aluminium. Einen tollen Geschmack und ein langes Warmhalten von Speisen erhältst du bei Gusseisenprodukten.

Randhöhe

Wenn du für mehrere Menschen Speisen zubereitest, benötigst du eine Servierpfanne mit einem großen Volumen. Neben dem Durchmesser ist somit auch die Höhe des Randes ein wichtiges Auswahlkriterium. Überlege dir daher wie groß die Menge an Speisen ist, die du üblicherweise zubereitest und kalkuliere dann das notwendige Volumen deiner neuen Pfanne.

Backofenfestigkeit

Es gibt Servierpfannen, die sich für den Backofen eignen. Diese bestehen aus einem hitzebeständigen Material. Dabei ist es von großer Bedeutung, dass besonders die Griffe der Pfanne hitzeresistent sind. Nur so verhinderst du, dass diese bei der Verwendung kaputtgehen. Viele Servierpfannen besitzen auch abnehmbare Griffe.

Wissenswertes über Servierpfannen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welches Zubehör gibt es für Servierpfannen?

Auf dem Markt findest du vielfältiges Equipment für deine Pfanne zum Servieren. Von bekannten Herstellern gibt es beispielsweise Deckel für Servierpfannen in verschiedenen Größen. Auch Untersetzer in der passenden Größe gibt es aus unterschiedlichen Materialien in verschiedenen Designs. Ebenso kannst du universelles Zubehör für Servierpfannen wie Gabeln, Löffel und Pfannenwender erwerben.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.kochen-essen-wohnen.de/servierpfanne.html
  • https://www.berndes.com/de/info/service-berndes/pfannen-ratgeber/
  • https://www.besserhaushalten.de/rezepte-kochen/pfannen-ratgeber-von-le-creuset/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/br%C3%A4ter-schmortopf-topf-deckel-4837266/

 

 

 

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 um 13:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge