Skip to main content
Kaesemesser

Käsemesser Test & Vergleich (02/2020): die 5 besten Käsemesser

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Käsemesser Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Käsemesser. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, das für Dich am besten geeignete Käsenmesser zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Käsemesser zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Käsemesser besitzen Aussparungen auf der Klinge. Deshalb bleibt der Käse nicht am Messer hängen und du musst es weniger oft säubern.
Isst du gerne Käse, empfiehlt sich ein Käsemesser-Set. In diesem gibt es die wichtigsten Käsemesser, die für verschiedene Käsesorten geeignet sind.
Ein hochwertiges Käsemesser besitzt einen ergonomischen Griff und liegt daher gut in der Hand. Meist besteht die Klinge aus Edelstahl, denn Edelstahl ist besonders robust.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Käsemesser

Platz 1: Käsemesser-Set Uarter mit sechs Teilen

Uarter Käsemesser Set Edelstahl Käse Messer Käse schneiden Messer mit Aufbewahrungskoffer, 6...
41 Bewertungen
Uarter Käsemesser Set Edelstahl Käse Messer Käse schneiden Messer mit Aufbewahrungskoffer, 6...
  • Gut aus hochwertigem Edelstahl, ultra solide und langlebig, garantiert Sicherheit und...

Dieses Messerset besitzt die wichtigsten Käsemesser, die in deinem Haushalt notwendig sind. Es handelt sich um Messer mit einer Klinge aus Edelstahl, welche robust und langlebig ist. Du erhältst unter anderem einen Käse-Meißel, ein dünnes und halbfestes Messer, ein Parmesan-Messer, eine Serviergabel und auch gezackte Messer.

Einschätzung der Redaktion
Praktisch ist, dass dieses Käsemesser-Set in einem Koffer kommt. So kannst du es nach der Verwendung sicher aufbewahren und auch auf Ausflügen problemlos transportieren. Das Käsemesser-Set eignet sich besonders für Cheddar, Parmesan, Blaukäse und Brie.
So sind die Kundenbewertungen

94 Prozent aller Rezensionen fallen positiv aus. Das liegt an diesen Punkten:

  • Liegt gut in der Hand
  • Tolle Geschenkidee
  • Hohe Qualität

Sechs Prozent der Käufer sind mit diesem Artikel weniger glücklich. Hierfür gibt es diese Gründe:

  • Verpackung gefällt nicht
FAQ

Welche Länge hat die Klinge?

Ein Käsemesser misst üblicherweise zwischen zehn und zwölf Zentimetern.

Platz 2: Käsebrett mit vier Messern von Costway

8 Bewertungen

Dieses originelle Messerset kommt in einem Schneidebrett. Im Inneren des Bretts kannst du die Messer perfekt lagern und so vor Schäden schützen. Der Durchmesser des Holzbretts beträgt 21 cm.

Einschätzung der Redaktion
Im Lieferumfang des Käsemesser-Sets befindet sich ein Messer für Parmesan, Brotmesser, Buttermesser und auch eine Käsegabel. Alle Messer bestehen aus rostfreiem Stahl, weshalb sie sehr robust sind. Alle Produkte des Sets bestehen aus Materialien, die gesundheitlich unbedenklich sind.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Bewertungen sind gut bis sehr gut. Dafür sind diese Punkte verantwortlich:

  • Massive Messer
  • Praktisches Set
  • Schönes Design
  • Tolle Verarbeitung

Bislang gibt es noch keine negativen oder neutralen Bewertungen. Sodass es keine Kritik am Produkt gibt.

FAQ

Wie viel wiegt das Käsebrett?

Das Käsebrett hat ein Gewicht von etwa einem Kilogramm.

Platz 3: Käsemesser Nuova von WMF

Angebot
WMF Nuova Käsemesser, Set 2-teilig, Käsebeil, Käseschneider, Cromargan Edelstahl poliert,...
41 Bewertungen
WMF Nuova Käsemesser, Set 2-teilig, Käsebeil, Käseschneider, Cromargan Edelstahl poliert,...
  • Inhalt: 1x Käsemesser (Länge 27,5 cm), 1x Käsebeil (Länge 24,0 cm) - Artikelnummer:...

Dieses Käsemesser-Set besteht aus zwei Teilen. Es beinhaltet ein klassisches Käsemesser mit einem Käsebeil. Dabei beträgt die Länge des Käsemessers 27,5 und jene des Käsebeils 24 cm.

Einschätzung der Redaktion
Dank des Materials aus Cromargan Edelstahl sind beide Messer rostfrei. Außerdem besteht die Möglichkeit das Käsemesser-Set in der Spülmaschine zu säubern. Wie die meisten Käsemesser auch, beinhaltet dieses Set Messer mit Löchern, die ein Anhaften verhindern.
So sind die Kundenbewertungen

83 Prozent der Bewertungen sind positiv. Hierfür nennen die Verbraucher die folgenden Gründe:

  • Hohe Qualität
  • Tolle Optik
  • Günstiger Preis

17 Prozent der Käufer finden Kritikpunkte am Artikel. Diese beziehen sich auf das folgende:

  • Klinge ist glatt
  • Unscharfe Messer
FAQ

Befindet sich im Lieferumfang ein Originalkarton?

Ja, diese Messer kommen in der originalen Verpackung.

Platz 4: Käsemesser von Laguiole im Set

Laguiole Style de Vie Käsemesser Luxury Line, 3-teilig, Olivenholz
19 Bewertungen
Laguiole Style de Vie Käsemesser Luxury Line, 3-teilig, Olivenholz
  • Set mit 3 Käsemessern aus rostfreiem Stahl. Mit einem luxuriösen Griff aus Olivenholz.

In diesem Käsemesser-Set befinden sich drei hochwertige Messer. Diese bestehen aus rostfreiem Stahl, welcher die Lebensdauer der Messer steigert. Alle Messer besitzen einen Griff aus schönem Olivenholz, der angenehm in der Hand liegt.

Einschätzung der Redaktion
Geliefert wird das Käsemesser-Set in einer edlen Holzkiste. Alle Messer tragen das bekannte Laguiole Symbol, eine Honigbiene. Die Käsemesser im Set eignen sich sowohl für harten als auch weichen Käse sehr gut.
So sind die Kundenbewertungen

76 Prozent der Rezensenten bewerten dieses Set positiv. Das hängt mit diesen Dingen zusammen:

  • Scharfe Messer
  • Sehen schön aus
  • Preiswertes Produkt

24 Prozent der Käufer sehen das Messer-Set kritisch. Dafür gibt es diese Ursachen:

  • Qualität ist mangelhaft
  • Messer kamen schmutzig an
FAQ

Beinhaltet dieser Artikel ein Echtheitszertifikat?

Ja, du erhältst dieses Käsemesser-Set mit einem Echtheitszertifikat.

Platz 5: Einzelnes Käsemesser von Fiskars

Angebot
Fiskars Käsemesser, Gesamtlänge: 24 cm, Qualitätsstahl/Kunststoff, Weiß, Functional Form,...
79 Bewertungen
Fiskars Käsemesser, Gesamtlänge: 24 cm, Qualitätsstahl/Kunststoff, Weiß, Functional Form,...
  • Käsemesser mit spitzer Klinge zum Schneiden und Servieren von Hart- und Weichkäse,...

Aufgrund der hochwertigen Klinge des Fiskars Käsemessers kannst du mit diesem Weich- und Hartkäse schneiden. Es eignet sich sowohl für Links- als auch Rechtshänder perfekt. Der ergonomisch geformte Griff passt perfekt in die Hand und sorgt dafür, dass du nicht abrutschst.

Einschätzung der Redaktion
Dieses Messer besitzt eine hohe Schneidkraft, denn es hat eine Klinge aus rostfreiem Stahl. Dank des finnischen Designs lässt sich das Käsemesser einfach reinigen und kann sogar in den Geschirrspüler. Die Gesamtlänge des Käsemessers von Fiskars beträgt 24 cm, was dem Durchschnitt entspricht.
So sind die Kundenbewertungen

78 Prozent aller Käufer finden das Käsemesser gut bis sehr gut. Das liegt an diesen Dingen:

  • Käse klebt nicht an
  • Scharfes Messer
  • Gutes Ergebnis

22 Prozent aller Rezensenten finden Mankos am Käsemesser. Diese beziehen sich auf die folgenden Punkte:

  • Leichtes Abrutschen
  • Zu leichtes Messer

 

[/su_spoiler]
FAQ

Wie schwer ist das Käsemesser?

Das Käsemesser hat ein Gewicht von etwa 50 Gramm und ist daher sehr leicht.

[/su_accordion]

Käsemesser bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Käsemesser Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Käsemessern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Käsemessers achten solltest

Käsemesser: Was ist das?

Die meisten Familien essen Käse. Egal ob Klein, Groß, Jung oder Alt Käse ist eine sehr beliebte Speise. Auf dem Markt gibt es viele Käsesorten, die sich für Käseliebhaber eignen.

In Abhängigkeit von der Konsistenz des Käses benötigst du ein spezifisches Käsemesser. Das liegt daran, dass das Schneiden von Käse kompliziert sein kann. Du kannst mithilfe eines Käsemessers feine und dicke Scheiben schneiden. Mithilfe eines Käsemessers kannst du nicht nur Käse portionieren, sondern diesem auch eine tolle Form geben.

Im nachfolgenden Ratgeber erzählen wir dir mehr zu den einzelnen Käsemessern. Du erfährst auch, was es beim Einkauf zu beachten gibt. Durch diesen Vergleich findest du ein perfektes Käsemesser, welches zu deinen Bedürfnissen passt.

Mithilfe eines Käsemessers kannst du deinen Käse in Stücke oder Scheiben schneiden. Aufgrund der vielfältigen Käsearten gibt es auch viele unterschiedliche Modelle an Käsemessern. Käsemesser sind aus einer Klinge und einem Handgriff gemacht. Dabei ist die Klinge eines Käsemessers gebogen, denn so kannst du beim Käseschneiden gut abrollen. Mithilfe eines Käsemessers kannst du Käse einfach zerteilen und schneiden.

Durch die Klingenspitze des Käsemessers besteht die Möglichkeit den geschnittenen Käse aufzunehmen. Dank der Aussparungen auf der Klinge bleibt der Käse nicht am Messer kleben.

Kauspielzeug Test & Vergleich (02/2020): die 5 besten Kauspielzeuge für Hunde

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kauspielzeug Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kauspielzeuge. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Welche Vorzüge hat ein Käsemesser im Vergleich zu herkömmlichen Messern?

Du findest Käsemesser in den unterschiedlichsten Varianten. Dabei kannst du Käsemesser einzeln oder im Set erwerben. Daher ist es einfach für jede Käsesorte das passende Käsemesser auszusuchen. Du kannst dabei Käse für Events portionieren oder diesen privat zubereiten. Auf einer Käseplatte sieht Käse besonders schön aus.

Vorteile

  • Leichte Handhabung
  • Passend zur Käseart
  • Kein Ankleben von Käse
  • Scharfe und harte Klinge
  • Messerspitze ist praktisch

Nachteile

  • Teures Messer
  • Variierende Preise

Für welche Käsesorte eignet sich welches Messer?

Auf dem Markt gibt es einige tausend Käsesorten. Besonders beliebt sind Emmentaler, Gouda, Bergkäse und auch Maasdamer. Neben den Sorten an Käse variiert auch dessen Darreichungsform. Du kannst den Käse somit in unterschiedlichen Formen präsentieren.

Käse gibt es in würziger, klassischer, weicher und harter Form. Außerdem kann er eckig oder rund sein. Für spezielle Käsesorten findest du auf dem Markt fast immer das richtige Käsemesser. Dank eines speziellen Käsemessers fällt es dir leicht den Käse korrekt zuzuschneiden.

Hast du gewusst, dass es etwa 5000 unterschiedliche Arten an Käse gibt? In Frankreich findest du etwa 350 bis 400 dieser Arten. Ebenso ist Deutschland, Italien, Österreich und die Schweiz gut mit Käsesorten ausgestattet. Auch in Spanien und den Niederlanden gibt es viele Käsevarianten. Diese unterscheiden sich in Konsistenz, Aussehen, Reife und auch Geschmack.

Um die verschiedenen Käsesorten gut zu schneiden, benötigst du ein spezielles Käsemesser. Die unterschiedlichen Arten an Käsemessers findest du in dem Unterpunkt „Entscheidung“.

Kaesemesser unterschiedliche Kaesesorten

Dank eines Käsemessers ist es möglich verschiedene Käsesorten zu schneiden und diese schön anzurichten.

Wie teuer ist ein Käsemesser?

Ein hochwertiges Käsemesser besitzt eine scharfe Klinge und gibt dir ein gutes Gefühl beim Benutzen. Je nach Vorliebe kann sich ein hochpreisiges oder preiswertes Produkt besser für dich eignen.

Teure Käsemesser sind nicht immer hochwertig. In der Regel sind teure Käsemesser allerdings hochwertiger als günstigere Produkte. Beachte, dass es auf die Art des Käsemessers ankommt, wie teuer ein Produkt ist.

Es ist sinnvoll mehrere Käsemesser zu vergleichen, am besten von verschiedenen Herstellern. Setze dir am besten im Voraus eine Preisgrenze. So kannst du die Suche nach einem Produkt besser eingrenzen. Beachte, dass teure Käsemesser manchmal weniger gut sind als günstigere Käsemesser. Meist macht der Name des Herstellers einen großen Anteil am Preis eines Käsemessers aus. Deshalb ist das Setzen eines preislichen Limits wichtig.

Gute und günstige Käsemesserarten sind ab zehn Euro erhältlich. Suchst du dir ein kleines Käsemesser bis 22 cm aus, gibt es dieses schon ab acht Euro zu kaufen. Käsehobel, Käseschneider und Käsemühlen gibt es für etwa 20 bis 40 Euro.

Käsemesser sowie Doppelgriffmesser von namhaften Herstellern sind ab etwa 40 zu erwerben. Suchst du dir ein japanisches Käsemesser oder ein Käsemesser für Hartkäse aus, gibt es diese ab 100 Euro zu kaufen.

ArtKosten
Käsemesser in kleiner Ausführung0 - 20 Euro
Hobel, Schneider, Mühle für Käse und simples Käsemesser20 - 40 Euro
Messer mit Doppelgriff, Käsemesser von namhaften HerstellernAb etwa 40 Euro
Japanische Käsemesser und Messer für HartkäseAb etwa 100 Euro

Woher bekomme ich ein Käsemesser?

Je nach Kaufkriterien kann sich ein anderen Einkaufsort für Käsemesser empfehlen. Du kannst bei deiner Auswahl entweder von einer persönlichen Beratung oder einem Preisvergleich online profitieren. Somit entscheidest du, ob du ein Fachgeschäft für Käsemesser oder einen Onlineshop besuchen möchtest.

In Messer-Shops findest du gute Käsemesser. Auch in Fachgeschäften für Haushaltsutensilien und in Möbelhäusern sowie Supermärkten gibt es Käsemesser zu kaufen. Ebenso findest du online unterschiedliche Messershops sowie Hersteller, die Käsemesser anbieten. Ein riesiges Angebot an Käsemessers gibt es bei eBay und Amazon.

Kaufst du häufig online ein, achte auf Bewertungen anderer Käufer. Diese helfen dir bei deiner Kaufentscheidung weiter. In der Regel ist der Kauf eines Käsemessers im Internet deutlich günstiger als der Erwerb vor Ort.

Neben einer persönlichen Beratung vor Ort können dir somit auch Produktvergleiche und Bewertungen im Internet bei der Wahl eines guten Käsemessers helfen.

Wie reinige und pflege ich Käsemesser?

Käsemesser sollten nicht in den Geschirrspüler. Das liegt daran, dass in der Maschine hohe Temperaturen und aggressive Reinigungsmittel zum Einsatz kommen. Diese schädigen die Klinge des Käsemessers.

Es ist daher sinnvoll dein Käsemesser mithilfe von lauwarmem Wasser zu säubern. So vermeidest du Rost am Käsemesser. Dank der Aussparungen eines Käsemessers ist die Reinigung des Messertyps leicht. Das liegt daran, dass der Käse nur selten an der Klinge klebt.

Ideal ist die Reinigung eines Käsemessers mit einer Bürste. Mit einer Bürste kommst du sogar in die Zwischenräume eines Käsemessers. Den Schliff erledigst du mit einem Messerschärfer für Käsemesser oder einem Schleifstein. Hat dein Käsemesser eine gezackte Klinge oder einen Wellenschliff, solltest du in eine Schleiferei gehen.

Reinige dein Käsemesser unter lauwarmem Wasser mit einer Bürste. Aufgrund der Löcher in der Klinge des Messers ist der Reinigungsaufwand gering. Außerdem solltest du dein Messer regelmäßig schärfen, um es zu pflegen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Käsemesser passt am besten zu Dir?

Egal ob cremig, fest, weich oder hart für jeden Käse gibt es ein passendes Messer. Das liegt daran, dass sich nicht jedes Käsemesser für jeden Käse eignet.

Ein korrektes Käsemesser hilft dir bei der einfachen und stilvollen Teilung von Käse. Dabei gibt es Käsearten, die eher fester sind oder jene, die weicher ausfallen. Für einen harten Käse benötigst du ein stabiles Käsemesser mit fester Klinge. Schneidest du cremigen Käse, wähle ein Messer mit einer kleinen Angriffsfläche aus. Eine solche Käsemesserklinge hat Aussparungen und ist schlank. Käse klebt daher nicht an der Klinge fest und dir gelingt ein sauberer Schnitt des Käses.

Hochwertige Käsemesser Gourmets im Ratgeber

Nachfolgend stellen wir dir eine Übersicht zur Verfügung, welche dir die unterschiedlichen Messerarten näher bringt. Du erfährst auch mehr über die einzelnen Vorteile und Nachteile von Käsemessern. Besonders häufig zum Einsatz kommen die folgenden Käsemesser:

  • Hobel für Käse
  • Messer für Schnittkäse, Weichkäse oder Hartkäse
  • Käscharfe oder Schneidebogen
  • Draht für Käse
  • Messer mit Eingriff
  • Messer mit Doppelgriff

Was macht ein Weichkäsemesser aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Wählst du ein Käsemesser für Weichkäse aus, eignet sich dieses gut für Mozzarella, Camembert, Frischkäse, Gorgonzola und auch Schmierkäse. Besonders beliebt ist ein solches Käsemesser für Gorgonzola, Camembert und kraftvolle Schmierkäsevarianten wie Romadur und Münster. Beachte, dass diese Käsearten jedoch Spuren an der Klinge hinterlassen können.

Daher gibt es spezifische Klingen, die ausgestanzt sind oder sehr dünn ausfallen. Dank der Aussparungen bleibt kein Käse am Messer kleben. Meist bestehen solche Käsemesser aus Chrom-Molybdän-Vandadium-Stahl. Dieses Material hat eine hohe Härte und bleibt lange schnitthaltig. Zudem besitzt ein solches Käsemesser Griffschalen mit dreifacher Vernietung. Dank der Zinken an der Spitze des Messers kannst du Käse anrichten oder servieren.

Richtest du eine Platte mit verschiedenen Käsevarianten an, wähle am besten ein Käsemesser-Set aus. Besonders beim Servieren von Weichkäse, der Schimmelsporen hat, solltest du ein separates

Vorteile

  • Käse klebt nicht an
  • Material ist rostfrei
  • Ideal zum Anrichten und Servieren

Nachteile

  • Ungeeignet für härteren Käse
  • Sporen von Schimmel kleben am Messer an

Was macht ein Hartkäsemesser aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Du kannst ein Hartkäsemesser für Emmentaler, Parmesan, Cheddar, Bergkäse und Pecorino verwenden. Besonders beliebt ist ein Hartkäsemesser für das Schneiden von Parmesan. Das liegt daran, dass herkömmliche Messer schnell brechen können. Deshalb ist eine massive und robuste Klinge des Käsemessers wichtig. Meist sind die Klingen gedrungen und kurz, sodass sie mühelos durch den Hartkäse gleiten.

Wenn du lieber Emmentaler oder Bergkäse verspeist, kannst du auch einen Käsehobel nutzen. Damit kannst du klare Schnitte machen. Durch die scharfe und spitze Klinge kannst du Käse herausbrechen und schneiden.

Vorteile

  • Massive und robuste Klinge
  • Reine Schnitte sind ohne Probleme ausführbar
  • Ideal zum Herausbrechen und Schneiden von Käse

Nachteile

  • Kraftaufwand notwendig
  • Nicht für weiche Käsesorten gemacht
  • Klare Schnitte sind begrenzt möglich

Was macht ein Schnittkäsemesser aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Käsemesser für Schnittkäse eignet sich für die Käsesorten Edamer, Gouda, Roquefort, Appenzeller und Tilsiter. Du hast übrigens auch die Möglichkeit deinen Schnittkäse mit einem klassischen Messer zu bearbeiten. Möchtest du eher professionell sein, wähle ein spezielles Käsemesser aus. Meist haben diese Käsemesser einen Kullenschliff, welcher ein Anhaften von Käse verhindert.

Hast du einen großen Käselaib, suche dir ein Käsemesser mit Doppelgriff aus. So kannst du kontrollierter arbeiten. Auch ein Schnittkäsemesser mit einer geätzten Klinge kann von Vorteil sein, denn so bleibt kein Käse kleben.

Meist hat Schnittkäse eine eher weiche Konsistenz. Trotzdem hat er eine Festigkeit, die ein Käsemesser zur guten Wahl macht. Besonders für Edamer, Tilsiter, Gouda und Butterkäse ist ein Spezialmesser eine gute Wahl.

Vorteile

  • Klebt dank Kullenschliff nicht an
  • Simple Handhabung
  • Kein Anhaften dank geätzter Klinge

Nachteile

  • Weniger gut für sehr harten Käse geeignet

Was macht ein Doppelgriffmesser aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Käsemesser mit Doppelgriff wird mit beiden Händen verwendet. Es handelt sich bei diesem Käsemesser um die größte Variante. Ideal ist es zum Teilen von größeren Käselaiben wie jene mit Emmentaler oder Edamer.

Kaesehobel gleichmaessige Kaesescheiben

Dank eines Käsehobels produzierst du dicke und gleichmäßige Scheiben an Schnittkäse.

Aufgrund der speziellen Klinge bleibt kein Käse haften. Durch die beiden Griffe kannst du einen kontrollierten Druck auf das Käsemesser ausüben und sogar ein Körpergewicht zum Schneiden von Käse nutzen. Durch diese Technik schneidest du mühelos harten Käse.

Vorteile

  • Ideal für große Laibe an Käse
  • Druck ist kontrollierbar
  • Kein Ankleben von Käse

Nachteile

  • Handhabung ist komplexer
  • Verletzungsgefahr ist höher

Was macht ein Eingriff-Messer aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Käsemesser mit einm Griff findest du auch unter der Bezeichnung Standardmesser. Du setzt diese Käsemesser zum Teilen von Käselaiben ein, die kleiner ausfallen. Ein Messer mit einem Griff gibt es mit verschiedenen Klingenstärken. Suchst du dir ein Käsemesser mit einer eher dicken Klinge aus, eignet sich dieses gut für Schnittkäse. Eine feine Messerklinge ist für Schnittkäse ideal, der halbfest ist sowie für Weichkäse.

Vorteile

  • Gut für kleine Käselaibe
  • Für Weich- und Schnittkäse ideal

Nachteile

  • Für festen Käse ungeeignet
  • Nicht bei großen Käselaiben einsetzbar

Was macht einen Käsedraht aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Käsedraht ist aus einem rostfreien und dünnen Draht gemacht. An den Enden des Drahts gibt es Griffe, um das Handling zu vereinfachen. Dank des Käsedrahts besteht die Möglichkeit mittelgroße bis große Stücke an Käse zu halbieren. Bearbeitest du einen sehr großen Käselaib, kerbe dessen Oberfläche ein, sodass du deinen Draht einfacher verwendest. Diesen ziehst du im Anschluss durch den gesamten Käselaib.

Vorteile

  • Draht ist rosttrei
  • Leichtes Zerteilen von großen Laiben
  • Einfache Handhabung dank der zwei Griffe

Nachteile

  • Schnitte sind weniger präzise möglich
  • Lediglich grobes Zerteilen möglich

Was macht einen Schneidebogen/Käseharfe aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Ein Schneidebogen ist ein Draht, der zwischen Metallenden gespannt wurde. Dieser ist für das Schneiden von Grün- und Blauschimmelkäse ideal. Du kannst ihn auch für Ziegen- oder Schafskäse nutzen.

Vorteile

  • Eignet sich für weichere Käsesorten ausgezeichnet
  • Ideal für Schimmelkäse

Nachteile

  • Für festeren Käse ungeeignet

Was macht einen Käsehobel aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Durch einen Käsehobel hast du die Möglichkeit gleichmäßig dicke Scheiben an Käse zu schneiden. Oftmals kommt ein Käsehobel bei halbfestem oder festem Käse zum Einsatz. Dabei legst du den Hobel auf den Käse und ziehst diesen zu dir.

Ideal sind Käsehobel für Buffets und Esstische, wenn du einige Scheiben an Käse haben möchtest. Er eignet sich für fast alle Schnittkäsesorten.

Vorteile

  • Gleichmäßig dicke Scheiben möglich
  • Leichtes Positionieren des Käses

Nachteile

  • Für Weichkäse ungeeignet
  • Lediglich für kleine Stücke an Käse

Außer den Käsemesserarten, die wir dir vorgestellt haben, gibt es weitere Käsemesservarianten. Diese eignen sich für spezielle Käsesorten besonders gut. Für das Schneiden von Parmesan oder Tete de Moine eignet sich die Girolle sehr gut.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Käsemesser miteinander vergleichen?

Das Angebot an Käsemessern ist groß, weshalb dir die Kaufentscheidung meist schwerfällt. Oftmals findest du im Internet passende Produktvergleiche oder Bewertungen von Messerkäufern, die dir bei deiner Wahl helfen.

Es gibt bei der Auswahl eines Käsemessers verschiedene Kriterien zu beachten. Diese haben wir für dich aufgelistet, sodass du dein Käsemesser schnell findest. Achte beim Kauf eines Messers auf diese Dinge:

  • Messermaterial
  • Messerklinge
  • Griff des Messers
  • Maße

Messermaterial

Meist bestehen Käsemesser aus robustem Edelstahl. Das liegt daran, dass Edelstahl stabil ist. Achte bei der Auswahl eines Messers darauf, dass dessen Klinge rostfrei und säurefest ausfällt. Auch eine Antihaftbeschichtung erweist sich als vorteilhaft, denn so bleibt kein Käse am Messer kleben.

Messerklinge

Durch die unterschiedlichen Käsemesser Tests hast du bestimmt erfahren, dass die Klinge ein wichtiges Auswahlkriterium ist. Meist haben die Klingen eines Käsemessers passende Aussparungen, um auch weiche Sorten an Käse perfekt zu schneiden. Dabei gelingen dir die Schnitte präzise und sauber.

Griff des Messers

Käsemesser-Griffe bestehen aus den unterschiedlichsten Materialien. Zu diesen gehören Kunststoff, Holz und Edelstahl. Neben dem Material solltest du auch auf einen Griff wert legen, der gut in deiner Hand liegt. Durch einen ergonomischen Messergriff profitierst du von einer guten Haptik.

Somit ist die Griff-Beschaffenheit ein wichtiges Auswahlkriterium. Außer deinen persönlichen Vorlieben spielt auch der jeweilige Hersteller eine wichtige Rolle bei der Wahl eines Käsemessers. Nutzt du dein Käsemesser häufig und professionelle solltest du dich nicht für ein Messer mit Holzgriff entscheiden. Das liegt daran, dass Holzgriffe nur schwer zu säubern sind.

Maße

Legst du einen großen Wert darauf ein hochwertiges Käsemesser zu besitzen, achte auf die Abmessungen dieses. Je nach Spezialisierung des Käsemessers gibt es verschiedene Längen der Klinge. Du solltest die optimalen Maße eines Messers zudem vom Käse abhängig machen, den du bearbeiten möchtest. Weiter oben in unserem Ratgeber hast du bereits die verschiedenen Arten an Käsemessers kennengelernt.

Setzt du dich intensiv mit den Kaufkriterien für ein Käsemesser auseinander, triffst du auch auf Rezensionen und Testberichte. Dabei erfährst du mehr über die Beschaffenheit und Qualität eines Käsemessers. Achte auch darauf, welche Käsemesser die Bestseller in Shops sind.

Manchmal macht es Sinn einige Produkte einzukaufen. So hast du die Möglichkeit diese Artikel miteinander zu vergleichen. Du kannst ebenso in deinem Freundeskreis nach einem guten Käsemesser fragen.

Wissenswertes über Käsemesser – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie verwende ich ein Käsemesser?

Es gibt Käsesorten, die im Außen- und Innenbereich eine andere Reife haben. Daher erfordern sie einen speziellen Schnitt. Es ist wichtig, dass ein Stück sowohl etwas Rinde als auch Käsekern enthält. Dadurch bleibt der einzigartige Geschmack erhalten.

Parmesan, ein Hartkäse, hat innen und außen denselben Geschmack. Das heißt, dass du ihn so schneiden kannst, wie du möchtest. Es gibt keine Veränderung am Geschmack.

Ebenso verhält es sich mit Schnittkäse. Daher gibt es keine spezielle Vorgabe zum Bearbeiten dieses Käses. Du hast somit die Möglichkeit deinen Käse nach Belieben auf einer Käseplatte zu dekorieren.

Wie du Weichkäse schneidest, hängt von der Art des Käses ab. Runde und kleine Käsesorten wie Bresso schneidest du in zwölf gleichgroße Stücke. So erhält jedes Stück dieselbe Menge an Rinde und Kernsubstanz.

Beim Schneiden von rundem und großem Käse wie dem Brie schneidest du diagonal. Endstücke sind mittig zu teilen, sodass jedes Stück des Käses Kern und Rinde enthält.

Eckige und kleine Käsevarianten schneidest du genauso wie die runden Käsearten. Erst teilst du den Käse diagonal und danach halbierst du alle Dreiecke des Käses. Achte immer darauf, dass jede Portion dieselbe Menge an Rinde besitzt. Hast du eine Käserolle, schneide diese in feine Scheiben.

Kondenstrockner Test Vergleich

Kondenstrockner Test & Vergleich (02/2020): die 5 besten Kondenstrockner

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kondenstrockner Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kondenstrockner. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Was macht ein Käsemesser aus?

Ein Käsemesser hat ein besonderes Aussehen, welches kein anderes Messer besitzt. Auch wenn es meist zum Käseschneiden zum Einsatz kommt, wird es meist auch für Butter verwendet. Ebenso kannst du dein Käsemesser zum Dekorieren einsetzen und zur Käseplatte legen. Käsemesser sind modern und elegant, jedoch auch praktisch in der Verwendung.

Hast du gewusst, dass es für Käse-Gourmets ein Taschenmesser gibt? Ein Messer für die Tasche findest du auch unter dem Namen Schweizer-Käse-Messer. Es wurde von der Switzerland Cheese Marketing AG und von Victorinox erzeugt.

Dieses Messer darf in keinem Hosensack fehlen, denn es ist ein hochwertiges Werkzeug für das Genießen von Schweizer Käse. Das Messer besitzt eine Käseklinge, einem Zapfenzieher, Brotmesser und Zahnstocher. Dieses Käsemesser ist vom züricher Landesmuseum zum Kultobjekt gekrönt worden und befindet sich seitdem unter den Ausstellungsobjekten.

Weshalb besitzt ein Käsemesser Löcher?

Wie wir dir bereits erzählt haben, sind die Käsemesser absichtlich mit Löchern versehen worden. Diese Löcher helfen dabei, dass selbst weicher Käse nicht kleben bleibt. Daher sind Käsemesser eine sehr hygienische Möglichkeit Käse zu teilen.

Jede Käsesorte kann wird einer Messerart zugeordnet, sodass Schimmelkäse seine Sporen nicht auf andere Käsesorten verteilt. Aufgrund der Aussparungen eines Käsemessers wird dieses problemlos gesäubert. Wenn du möchtest, kannst du mit einem Käsemesser mit Löchern auch weiche Speisen teilen oder servieren.

Ist es sinnvoll ein Käsemesser neu oder gebraucht zu kaufen?

Diese Frage ist schwer zu beantworten. In Abhängigkeit von deinen persönlichen Vorlieben kann sich ein gebrauchtes oder neues Käsemesser besser für dich eignen. Wählst du ein gebrauchtes Messer, ist dieses meist preiswerter als ein neues Produkt. Üblicherweise sind gebrauchte Messer zudem funktional, sodass sie das tun, was sie sollen.

Es gibt auch die sogenannten Amazon-Warehouse-Deals, welche es dir ermöglichen reduzierte Käsemesser zu erwerben.

Sollte ein Produkt Beschädigungen oder visuelle Veränderungen besitzen, nennt Amazon diese. Dann weißt du, welches Messer du bekommst. Manche Produkte sind nur geöffnet worden und deshalb preiswerter. Daher könntest du mit einem gebrauchten Käsemesser Glück haben. Ist dir ein neuwertiges Messer wichtig, weil du es in deiner Küche ausstellen möchtest, wähle am besten einen neuen Artikel aus.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.edeka.de/rezepte-ernaehrung/expertenwissen/1000-fragen-1000-antworten/wie-schneidet-man-kaese-richtig-auf.jsp
  • https://ich-liebe-kaese.de/alles-ueber-kaese/kaese-wissen/kaese-schneiden/
  • http://www.kas-kas.de/wissen/kaese-schneiden.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/cheese-new-year-s-eve-festival-607758/
  • https://pixabay.com/de/photos/k%C3%A4sehobel-cracker-vorspeisen-650029/
  • https://pixabay.com/photos/cheese-delicatessen-k%C3%A4seplatte-1371196/

 

Letzte Aktualisierung am 20.02.2020 um 01:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge