Skip to main content
Hunderegenmantel

Hunderegenmantel Test & Vergleich (12/2019): 5 besten Hunderegenmäntel

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hunderegenmantel Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hunderegenmantel. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Hunderegenmantel zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Hunderegenmantel zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Wenn du einen Hunderegenmantel kaufen möchtest, dann eignen sich diese am besten für Hunde mit wenig Unterwolle als auch Welpen.
Es gibt gefütterte sowie auch nicht gefütterten Hunderegenmäntel.
Sobald du bemerkst, dass dein Hund draußen friert, solltest du über den Kauf eines Hunderegenmantels nachdenken.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Hunderegenmäntel

Pltz 1: SelfLove Hundemantel 100% Wasserdicht

SelfLove Hundemantel aus 100% Wasserdicht Nylon Fleece Futter Jacke Reflektierende Hundejacke Warm...
380 Bewertungen

Diese Jacke aus Nylon ist ideal für kleine bis mittelgroße Vierbeiner. Erhältlich ist das Produkt zu einem durchschnittlichen, annehmbaren Preis. Der Regenmantel lässt sich per Klettverschluss verschließen und passt sich optimal verschiedenen Körperformen an. Laut Hersteller riecht der Mantel nicht nach Plastik, auch nicht direkt nach dem Auspacken. Außerdem ist das Produkt waschmaschinenfest.

Im Inneren befindet sich weiches Fleecefutter, somit hält der Mantel auch bei Minusgraden schön warm. Dick ist er dennoch nicht und angenehm zu tragen. Vor Nässe werden vor allem die Brust- und Bauchpartien geschützt. Der Mantel lässt sich entweder über den Kopf ziehen, oder über den Rücken, in dem du den Bauchschutz abmachst.

Einschätzung der Redaktion
Wir finden diese Regenjacke für Hunde praktisch, auch der günstige Preis überzeugte uns. Auf dem Stoff befinden sich Reflektoren, außerdem gibt es eine praktische Öffnung, damit du die Leine befestigen kannst. Der Halsbereich wird durch einen großen Kragen geschützt und lässt sich nach Bedarf umklappen.
So sind die Kundenbewertungen

68% der Kunden bewerten das Produkt positiv und schätzen folgende Eigenschaften:

  • ideal bei Schnee
  • kein Eigengeruch des Materials
  • passt perfekt

4% der Stimmen sind negativ und bemängeln folgende Details:

  • keine Öffnung für das Geschirr
  • schlechte Nähte
FAQ

Kann das Produkt in die Waschmaschine?

Ja, der Hunderegenmantel ist wasserdicht

Eignet sich der Winter im Winter?

Ja, das Fleecefutter hält warm

Platz 2: Zellar Hunderegenmantel mit Kapuze & Kragenloch

Angebot
Zellar Hunderegenmantel mit Kapuze & Kragenloch & sicheren reflektierenden Streifen, ultraleichte...
187 Bewertungen
Zellar Hunderegenmantel mit Kapuze & Kragenloch & sicheren reflektierenden Streifen, ultraleichte...
  • Halsbandschlitz & Safe Reflective Strip-Design - Halsbandschlitz für Benutzer von...

Dieser Hunderegenmantel eignet sich für mittelgroße Hunde und ist in vier unterschiedlichen Größen erhältlich. Außerdem gibt es diesen in drei verschiedenen Farben. Der Preis liegt im durchschnittlichen Preis. Laut Herstellerangaben handelt es sich um ein wasserdichtes Produkt, welches atmungsaktiv und ultraleicht ist. Der Mantel besteht aus Mesh-Futter und einem Outdoor Sportstoff, welches du mit einem feuchten Lappen reinigen kannst. Außerdem ist er waschmaschinenfest.

Direkt in der Jacke ist eine praktische kleine Tasche eingenäht. Außerdem gibt es eine Öffnung, damit du die Hundeleine anbringen kannst.

Einschätzung der Redaktion
Uns gefällt dieses Produkt, weil es günstig und in drei Farben erhältlich ist. Eine praktische Kapuze hält den Kopf des Hundes trocken. Die Jacke lässt sich verstellen und einfach anziehen. Zum Befestigen verwendest du die Klettstreifen, die sich im Bauchbereich befinden. Die Bewegungsfreiheit wird laut Verkäufer nicht eingeschränkt. Außerdem hast du 18 Monate Garantie auf den Mantel.
So sind die Kundenbewertungen

64% der Kunden sind mit dem Produkt zufrieden und loben folgende Eigenschaften:

  • passt perfekt
  • ideales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Loch in der Leine
  • wasserdicht

4% bemängeln den Regenmantel, wegen folgender Details:

  • zu lang geschnitten
  • Größenangaben stimmen nicht
FAQ

Ist diese Regenjacke Wasserdicht?

Ja, laut Hersteller ist sie winddicht und wasserdicht.

Wie wird die Jacke befestigt?

Es befinden sich Klettstreifen im Bauchbereich

Gibt es eine Öffnung für das Geschirr?

Nein, aber die Jacke ist nicht dick, du kannst das Geschirr einfach drüber schnallen

Platz 3: LEOFANS Haustier Hunde Regenmantel

LEOFANS Haustier Hunde Regenmantel Regenjacke für Kleine Mittlere Hunde mit 4 Größen Wasserdicht...
18 Bewertungen
LEOFANS Haustier Hunde Regenmantel Regenjacke für Kleine Mittlere Hunde mit 4 Größen Wasserdicht...
  • strapazierfähig und wasserdicht: Die Haustierkleidung besteht aus Polyester, der...

Dieser Hunderegenmantel besteht aus wasserdichtem Polyester. Zudem ist er leicht, komfortabel und strapazierfähig. Das Innenfutter ist atmungsaktiv und hält bei jedem Wetter kuschelig warm. Der Mantel lässt sich einfach An- und Ausziehen, außerdem besitzt er eine Öffnung für die Leine. Das modische Karomuster sorgt für einen schicken Auftritt.

Einschätzung der Redaktion
Ein toller wasserdichter Mantel. Die Oberfläche lässt sich leicht reinigen, bei großen Flecken kannst du diesen auch in die Waschmaschine stecken. Die Jacke wurde speziell verarbeitet und ist dadurch lange haltbar. Der Regenmantel ist leicht und passt sich wunderbar dem Körper an.
So sind die Kundenbewertungen

87% der Kunden bewerten das Produkt positiv. Folgende Eigenschaften gefallen ihnen:

  • wasserdicht
  • super Passform und Design
  • schnell angezogen

3% geben 3 Sterne für dieses Produkt und bemängeln folgendes Detail:

  • zu kurz
FAQ

In welchen Größen gibt es den Mantel?

XS, S, M, L und XL

Wie schwer ist die Regenjacke?

Sie ist 81,6 g leicht

Platz 4: Blueberry Pet Leichter Verstaubarer Kapuzen-Hunde-Regenmantel

Blueberry Pet 30cm Leichter Verstaubarer Kapuzen-Hunde-Regenmantel Poncho mit 3M...
7 Bewertungen
Blueberry Pet 30cm Leichter Verstaubarer Kapuzen-Hunde-Regenmantel Poncho mit 3M...
  • Größe 30: Brustumfang 44cm-50cm, Hals 35cm-38cm, Rückenlänge 33cm. (Um den gesamten...

Der Kapuzen Regenmantel überzeugt durch seine schicke Farbe und ist für alle interessant, die modische Farben lieben. Zudem sorgen die Neonfarben für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Es handelt sich um die Größe 30, die Hunden mit einem Brustumfang von 44cm bis 50cm, Rückenlänge bis 33cm und Hals 35cm-38cm passt. Die Jacke besteht aus 100% Polyester, ist strapazierfähig und wasserabweisend.

Einschätzung der Redaktion
Uns überzeugte diese Kapuzen Jacke. Am Rücken befindet sich eine Öffnung für die Leine. Dank der praktischen Klettverschlüsse lässt sich die Jacke leicht an- und ausziehen. Der Mantel sitzt stramm, aber ist dennoch bequem. Die Kunden mögen die bunten auffälligen Farben und die praktischen Reflektoren, die für mehr Sicherheit sorgen.
So sind die Kundenbewertungen

62% der Kunden sind begeistert vom Produkt, wegen

  • Reflektoren
  • Wasserdicht
  • Praktische Klettverschlüsse

16% waren nicht zufrieden mit dem Produkt

  • Der Mantel hat sich hinten hochgeklappt. Möglich, dass es bei manchen Hunden nicht ideal sitzt.
FAQ

In welchen Farben ist der Regenmantel erhältlich?

In blau, gelb, Pink und orange

Lässt sich die Jacke leicht reinigen?

Ja, verwende hierzu einen feuchten Schwamm

Platz 5: Kerbl-Regenmantel Manchester, XXX-Large cm, Schwarz

Angebot
Kerbl-Regenmantel Manchester, XXX-Large cm, Schwarz
14 Bewertungen
Kerbl-Regenmantel Manchester, XXX-Large cm, Schwarz
  • strapazierfähiger Regenmantel für nasse Tage

Mit Kapuze, de du bei Bedarf abnehmen kannst. Im Hals- und Bauchbereich gibt es einen praktischen Tunnel Gummizug, um die perfekte Passform zu erzeugen. Am Rücken befindet sich ein Reißverschluss, damit das An- und Ausziehen schneller von Statten geht.

Einschätzung der Redaktion
Der Mantel XXXL ist ideal bis zu einem Bauchumfang von 72cm, Halsumfang von 68 cm und hat eine Länge von 70 cm. Er besteht aus 100% Polyester Material, welches sich bei 30°C waschen lässt. Reflektierende Streifen sorgen für zusätzliche Sicherheit. Die Besonderheit an dieser Hunderegenjacke ist die Beinbedeckung mit Gummizug. So bleiben auch die empfindlichen Hundebeine trocken.
So sind die Kundenbewertungen

40% der Kunden bewerten das Produkt positiv und loben folgende Eigenschaften

  • ideal für Hunde mit wenig Fell
  • wasserabweisend und winddicht
  • gutes Material

Die restlichen Kunden gaben dem Produkt eine neutrale und negative Bewertung und bemängeln meist:

  • die Passform
FAQ

Lässt sich der Hunderegenmantel waschen?

Laut Hersteller bei 30°C waschbar

Lässt sich der Halsschutz abnehmen?

Ja, ist abnehmbar

Hunderegenmantel – Test bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Hunderegenmantel Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Hunderegenmantel finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Hunderegenmantels achten solltest

Ist für meinen Hund ein Regenmantel sinnvoll?

Je nach Art und Rasse deines Hundes, kann auch dieser im Freien frieren und sich dabei erkälten. Ein Anzeichen, dass deinem Hund zu kalt ist, ist ein typisches zittern bei niedrigen Temperaturen. Die Gefahr einer Unterkühlung ist besonders groß, wenn dein Hund lange in der Nässe verbracht hat.

Hunderegenmantel. Wenn Hunde schnell frieren

Nicht jeder Hund benötigt eine Regenjacke. Am besten beobachtest du deinen Hund, wie sich dieser bei Kälte benimmt. Zittert er im Regen oder bei niedrigen Temperaturen, solltest du ihm eine Jacke besorgen.

Es gibt einige Hunderassen, die Kälte bereits gewöhnt sind, weil diese in ihrem natürlichen Lebensraum so vorkommt. Deswegen sind manche Hunde weniger empfindlich. Die Gefahr eine Verkühlung ist besonders hoch bei Kurzhaar Rassen, bei kleinen Hunden und jenen ohne Unterfell. Zumindest an Regentagen solltest du ihm einen Hunderegenmantel anziehen.

Ein Regenmantel schadet nie. Solch einer hält nicht nur das Fell trocken, ferner sorgt er dafür, dass deine Wohnung nach einem Spaziergang nicht komplett schmutzig wird. Außerdem ersparst du dir das trocknen nach dem Ausflug. Trägt der Hund eine Regenjacke, kannst du dir außerdem beim Gassi gehen länger Zeit lassen, weil er weniger friert. Wichtig ist nur, dass auch du eine passende Jacke anhast.

Wichtig, sobald sich der Hund viel bewegt und, sobald ihr zu Hause seid bzw. im Auto sitzt, sollte das Tier keinen Mantel tragen. Die Gefahr einer Überhitzung soll damit vermieden werden.

Welche Rassen können einen Regenmantel gebrauchen?

Hunderegenmäntel sollten vor allem Welpen, ältere und kranke Hunde tragen. Hier ist die Rasse nebensächlich, weil diese generell empfindlicher sind. Das Fell eines Welpen ist nicht so entwickelt, wie von einem ausgewachsenen Hund. Außerdem ist bei alten Hunden das Immunsystem oft angeschlagen, gleiches gilt natürlich bei kranken Hunden. Leidet dein Haustier an Arthrose, kann Kälte diese nochmals verschlimmern.

Auch empfiehlt sich ein Mantel bei Hunden ohne Unterwolle oder mit kurzem Fell. Hier dringt die Feuchtigkeit schneller ins Fellinnere und an die Haut. Natürlich brauchen solche nicht wegen ein paar Tropfen Wasser einen Regenmantel. Regnet es in Strömen, empfehlen wir doch einen Schutz, damit er sich nicht erkältet. Im Herbst empfiehlt sich ein Regenmantel immer bei kalten Temperaturen, weil es zu unerwarteten Regen kommen kann. Auch feuchtes Wetter, vor allem am Morgen tut Hunden nicht gut.

Nun möchten wir dir ein paar Felltypen vorstellen:

HunderasseFellart
Pudel, Maltester, Yorkshire Terrier haben ein langes Fell und wenig Unterwolle
Australien Shephard, Langhaarcollie,
Huskey, Shiba-Inu
haben ein langes Fell und viel Unterwolle
Dobermann, Bullterrier,
Dogge, Dalmatiner 
haben ein kurzes Fell, und wenig Unterwolle
Mops, Golden Retriever,
Rottweiler, Labrador
haben ein kurzes Feld und viel Unterwolle

Beachte, dass zum Beispiel Chihuahua mit dem kalten Wetter in Deutschland nicht viel anfangen können. Diese sind warmes Wetter gewöhnt und müssen sich erst an unsere Temperaturen gewöhnen. Solche Tiere solltest du im Winter zusätzlich schützen.

Jedes Tier hat eigene Vorlieben und eigene Bedürfnisse. Deswegen ist es wichtig, dass du deinen Hund gut beobachtetest. Steife Haltung, Zittern und ein eingezogener Bauch deuten meist darauf hin, dass ihm kalt ist.

Was kostet ein Hunderegenmantel?

Es kommt auf das jeweilige Hunderegenmantel Material und auf die Marke an. Durchschnittlich solltest du mit 10 bis 30 Euro rechnen. Freilich gibt es auch Regenmäntel im dreistelligen Bereich, die von berühmten Hundedesignern entworfen wurden. Ferner gilt zu unterscheiden, ob es sich nur um einen Regenschutz handelt, oder um einen wasserdichten Wintermantel samt Innenfutter. Solche sind ebenfalls für Hunde erhältlich.

Die Qualität lässt sich nicht zwangsläufig über den Preis bemessen. Es gibt spezielle Foren, wo du Tipps von anderen Hundehaltern bekommst. Diese erzählen, welche Marken wirklich hochqualitative Produkte produzieren, die sich lohnen. Es kommt immer auf die Geschmäcker und Bedürfnisse von Tier und Herrchen an. Manche mögen bestimmte Farben oder Muster, anderen ist einzig die Funktion wichtig. Viele Produkte findest du auf Ebay und Amazon. Lass dich dort in Ruhe inspirieren. Außerdem findest du dort preiswerte Regenmäntel, die noch dazu Stil haben.

Überlege dir im Vorfeld, welche Eigenschaften dir wichtig sind und wieviel Budget du für den Hunderegenmantel investieren möchtest. Für einen Welpen solltest du nicht so viel Geld ausgeben, schließlich wächst dieser schnell aus der Regenjacke heraus. Bei einem kranken oder älteren Hund lohnt sich die Investition in ein gutes Produkt schon eher.

Wo bekomme ich einen Hunderegenmantel zu kaufen?

Regenmäntel für Hunde gibt es im Zoofachhandel, wie auch im World Wide Web

Bekannte Hersteller sind unteranderem:

  • Back on Track
  • Hurtta
  • Hunter
  • Buster
  • Wolters

View this post on Instagram

. Die Tage werden kürzer… und nasser. ☔️ . Für kleine und große Hunde haben wir die wasserdichten Regenmäntel von Cloud7 in grey und olive. . Bildmaterial und -rechte: @cloud7berlin . MAX & ROSA Schönes für Menschen und Hunde Bettrather Straße 77 41061 Mönchengladbach www.maxundrosa.de • Öffnungszeiten: Montag | 11 bis 15 Uhr Dienstag – Freitag | 11 bis 18 Uhr Samstag | 11 bis 15 Uhr • Onlineshop: www.maxundrosa-shop.de #maxundrosa #home #hound #hunt #soschönanders #gladdogs #mönchengladbach #buntergartenmönchengladbach #hundeladen #hundeboutique #hundeshop #hundeladenmönchengladbach #hundeshopmönchengladbach #hundeboutiquemönchengladbach #hund #hunde #dog #dogs #wirliebenhunde #welovedogs #doglovers #onlineshop #onlinehundeladen #dogsofinstagram #boxer #hunderegenmantel #hundemantel #rainydays #cloud7berlin

A post shared by MAX & ROSA (@max_und_rosa) on

Auch bei folgenden Händlern gibt es Regenmäntel und Zubehör:

  • Futterhaus
  • Trixie
  • Fressnapf
  • Qualipet

Viele Produkte gibt es außerdem auf Ebay und bei Amazon.

Fast jeder Fachhändler ist mittlerweile im Web zu finden. Hier ist die Gefahr groß, dass der Mantel nicht passt. Es macht manchmal auch Sinn ins Geschäft zu gehen, um den Mantel anzuprobieren. Kennst du einmal die Größe, kannst du den nächsten im Internet bestellen.

Ist es möglich, dass ich meinen Hunderegenmantel selbst nähe?

Natürlich ist dies möglich: Du kannst aus verschiedenen alten Kleidungsstücken und Stoffresten einen coolen Hundemantel zaubern.

Aus einem alten Regenschirm lässt sich zum Beispiel eine Regenjacke erstellen. Wirf den nächsten kaputten Schirm nicht weg:

  1. Schneide ein Stück aus deinem alten Regenschirm aus. Achte auf die passende Größe. Danach musst du die Kanten umnähen
  2. An die Vorderseite nähst du nun ein Stück Stoff für den Kragen. Einen weiteren Streifen bringst du unterm Bauch an. Tipp: Verwende Klettband, um beide Seiten mit einem Verschluss zu verbinden.
  3. Dort wo das Halsband sitzt, solltest du einen Schlitz anbringen, damit du die Leine weiterhin verwenden kannst.
  4. Probiere den neuen Mantel mehrmals an, bis dieser perfekt sitzt

*(Quelle: funkelfaden.de)

Beachte, dass es je nach Form und Größe deines Hundes zu unterschiedlichen Maßen kommt. Mal benötigst du mehr oder weniger Stoff.

Wie bekomme ich die richtige Größe für den Hunderegenmantel raus?

Viele Shops und Hersteller haben eigene Größentabellen, wo du nachsehen kannst. Es gibt in der Regel Größen von XS bis XXL. Miss deinen Hund vorab ab, damit du seine Maße hast. Die Messung sollte im Stehen erfolgen.

Folgende 4 Maße sind notwendig:

  • Halsumfang = Hier misst du den kräftigsten Teil vom Hals
  • Rückenlänge = Hier wird vom Hals bis zum Rutenansatz gemessen
  • Brustumfang = hinter den Vorderbeinen messen
  • Brustbreite = einmal quer über die komplette Brustvorderseite, direkt an der breitesten Stelle

Hier kannst du nachsehen, wie es genau funktioniert:

Woraus sollte der Hunderegenmantel bestehen?

Regenjacken werden in verschiedenen Materialien angeboten. Du bekommst sie aus PVC, Nylon und Polyester. Sämtliche Oberflächen sind wasserdicht und sind ideal als Regenschutz.

Nylon

Vorteile

                                    

  • Elastisch
  • Robust
  • wasserdicht

Nachteile

  • elektrostatische Aufladung möglich
  • es kann sich Feuchtigkeit sammeln
  • es bleicht aus

Polyester

Vorteile

  • Reißfest
  • trocknet rasch
  • wasserabweisend

Nachteile

  • nicht atmungsaktiv
  • Hitze kann sich stauen

PVC

Vorteile

  • hält lange
  • ist UV-Sicher
  • hat eine hohe Wasserdichte
  • ist flexibel

Nachteile

  • Nicht gut für die Umwelt

Die meisten Regenjacken für Hunde werden aus Polyester hergestellt, weil diese stark wasserabweisend, rasch trocknen und reißfest sind. Besonders beliebt sind Softshell-Mäntel, weil diese ziemlich bequem sind. Diese sind wasser- und winddicht. Beachte, ist der Mantel komplett aus 100% Polyester, ist dieser nicht atmungsaktiv. Deswegen wird meistens ein Mischgewebe verwendet, welches Baumwolle enthält.

Einige Mäntel wurden aus Nylonflies produziert. Hier kommt ebenso ein Mischgewebe zum Einsatz, damit es atmungsaktiver ist und die Feuchtigkeit nicht eindringen kann. Nylon ist besonders elastisch, belastbar und lässt sich ohne Aufwand reinigen. Durch die einzigartige Widerstandsfähigkeit eignet sich dieses auch wunderbar als Outdoor Kleidung. Nachteile hat dieses Material leider auch, es kann sich elektrostatisch aufladen und es bleicht in der Sonne rasch aus.

Modelle aus PVC gelten als stark wasserabweisend. Der Stoff ist ziemlich reißfest und flexibel. PVC hält Regen und Sonne stand und wird dadurch unzerstörbar. Leider handelt es sich nicht gerade um einen umweltfreundlichen Stoff. Falls du dich dennoch für PVC entscheidest, achte darauf, dass du diese fachgerecht recycelst, sobald sie nicht mehr verwendet wird.

Gibt es Alternativen zum Hunderegenmantel?

Eine Möglichkeit wäre zu warten, bis der Regen vorbei ist. Dies funktioniert natürlich nicht immer. Tipp: Verwende eine Fleecedecke, die du mit Sicherheitsnadeln festmachst. Auch kannst du eine alte Regenjacke von dir verwenden und zur Hundejacke umfunktionieren. Tipp: Im Web gibt es viele Schnittmuster und Anleitungen, damit du eine passende Jacke selbst basteln kannst.

Hunderegenmantel Pullover überziehen

Du kannst deinem Hund auch einen Pullover aus deinem Schrank anziehen. Verwende am besten gerippten Stoff, der sich gut zusammenziehen lässt. Setz dich an die Nähmaschine und kreiere die neue Hundekollektion.

Bei kleinen Rassen genügen Kinderpullover, die du problemlos umnähen kannst. Tipp: Vernähe einen Reißverschluss an der Unterseite, und du kannst deinen Hund schneller umziehen. Achte darauf, dass das Material wasserabweisend ist. Für Hunde gibt es nicht nur Regenjacken, im Handel werden auch Hundepullover verkauft.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Hunderegenmäntel passt am besten zu Dir?

Hunderegenmäntel lassen sich in zwei Kategorien einteilen:

  • Gefütterte Regenmäntel
  • Ungefütterte Regenmäntel

In der Übergangszeit verwendest du am besten nicht gefütterte Hunderegenmäntel. Solche kannst du auch jenen Hunden im Winter anziehen, die nicht so wetterfühlig sind. Gefütterte Regenmäntel sind ideal für empfindliche Hunde und dies vor allem in der kalten Jahreszeit.

Beachte, dass beide Arten Vor- und Nachteile mit sich bringen. Wir möchten dir diese näher bringen, damit du dich besser entscheiden kannst.

Was ist ein gefütterter Regenmantel und worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Gefütterte Mäntel sind ideal für Tiere, die schnell frieren oder im Winter

Vorteile

  • Hält kuschelig warm
  • Ideal zum Gassi gehen im Winter
  • Althunde können länger draußen bleiben

Nachteile

  • Im Sommer ist es zu heiß
  • Anschaffungskosten sind hoch
  • Lässt sich nicht zusammenfalten

Gefütterte Mäntel sind ideal für den Winter, da dieser aber voluminös ist und sich nicht zusammenfalten lässt, kannst du diesen nicht in die Hosentasche stecken. Sie eignen sich ebenfalls für kranke und ältere Hunde, damit du in der kalten Jahreszeit längere Spaziergänge unternehmen kannst. Für den Sommer sind gefütterte Mäntel zu warm. Außerdem sind die Anschaffungskosten hoch.

Beachte, dass Hunde nicht schwitzen und somit ihre Körper nicht selbst regulieren können. Deswegen ist es wichtig, dass deinem Hund nicht zu heiß wird, er darf aber auch nicht frieren. Dicke Mäntel sind nur zu empfehlen, wenn dein Haustier empfindlich ist oder wenn es draußen eisig kalt ist.

Was ist ein ungefütterten Regenmantel und worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Auch gibt es ungefütterte Jacken, welche ideal für den Frühling, Sommer und Herbst sind. Hunde, die nichts so empfindlich auf Kälte reagieren, können solche Modelle auch im Winter tragen.

Vorteile

  • Kann direkt über den Wintermantel getragen werden
  • Ist sehr leicht
  • Lässt sich leicht transportieren und ist faltbar

Nachteile

  • Für den Winter meist zu kalt
  • Hat keine Wärmewirkung
  • Ist nicht atmungsaktiv

Einen Hunderegenschutz kannst du in deiner Hosentasche transportieren, weil er so klein ist. Kommt es zu einem spontanen Schauer, ziehst du ihm den Schutz an. In der kalten Jahreszeit kannst du den Regenmantel über den Wintermantel anziehen. Ein Regenschutz allein hilft leider nicht gegen die Kälte. Dieser besteht meist aus Polyester oder anderen Kunststoffen. Außerdem ist das Material nicht atmungsaktiv.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Hunderegenmäntel miteinander vergleichen?

Nun zeigen wir dir die unterschiedlichen Kriterien, die beim Kauf wichtig sind. Anhand dieser kannst du dich für ein passendes Modell entscheiden.

Wir vergleichen die Regenjacken unter folgenden Aspekten:

  • Der Verschluss und die Dichte
  • Unterschiedliche Features
  • Das Material und die Fütterung des Mantels
  • Welche Körperteile werden bedeckt?

In den folgenden Absätzen werden wir auf die einzelnen Punkte eingehen und sagen dir, auf was es ankommt.

Dichte und Verschluss

Ein Regenmantel muss wasserdicht sein, sonst würde es keinen Sinn machen und der Hund wäre erst recht nass. Achte auf ein Material, damit kein Wind ins Innere gelangt. Besonders empfindlich sind die Gelenke und Bauchpartien bei einem Hund.

Meist lassen sich die Jacken per Klettband an mehreren Stellen verschließen. Dies erleichtert das An- und Ausziehen der Jacke beim Hund. Ein Reißverschluss ist weniger zu empfehlen, weil du so Fell oder Haut einklemmen könntest. Da Hunde nicht immer stillsitzen, wenn es ums Ankleiden geht, könnte dies in einem Drama enden. Auch hilft ein breiter Gürtel, der als Verschluss dienen kann. Dieser dient ferner als Bauchschutz.

Es gibt einige Mäntel, die einen Reißverschluss am Rücken aufweisen. Dies wurde konzipiert, damit darunter das Hundegeschirr passt.

Features

Es gibt Modelle, die extra Features aufweisen. Beispielsweise Reflektoren, damit man deinen Hund bei Nacht und Nebel besser erkennt. Ansonsten empfiehlt sich ein Leuchthalsband, vor allem wenn ihr auf ungesicherten Landstraßen unterwegs seid. Einige Mäntel besitzen sogar eine Kapuze, damit der Kopf und die Ohren nicht nass werden. Bei einigen lässt sich die Kopfbedeckung sogar abnehmen.

Falls du selbst keine Tasche zum Gasse gehen mitnehmen möchtest, kannst du dir eine Jacke besorgen, woran kleine Taschen angebracht sind. Darin lassen sich Kleinigkeiten praktisch verstauen. Zum Beispiel der Haustürschlüssel, Kotbeutel, und anderes.

Falls es keine Öffnung für das Halsband gibt, solltest du am Mantel eine Schlaufe anbringen. Nur so ist es möglich, den Hund anzuleinen. Einige sind nur auf das Tragen eines Geschirrs ausgelegt. Aber in den meisten Fällen kannst du es trotzdem drüberziehen.

Fütterung / Material

Ein Regenmantel für Hunde sollte aus einem Material bestehen, welches wasserabweichend ist. Auch sollte das Textil atmungsaktiv sein. Hunde mögen es genauso wenig wie Menschen, wenn man bereits nach wenigen Metern in der Jacke schwitzt. Außerdem sollte der Stoff robust sein, weil Hunde gerne am Boden rollen oder in Gebüschen herumschnüffeln.

Hunderegenmantel für Schnee und Eis

Gefütterte Kleidungstücke, zum Beispiel Fleece oder Baumwolle, sind ideal für den Winter, wenn Schnee liegt.

Es kommt immer auf die Vorlieben des Hundes an. Eine wasserabweisende Oberschicht, zum Beispiel aus Nylon ist ideal. Innen empfiehlt sich ein Polyester- Baumwolle Gemisch.

Achte darauf, dass sich das Material deinem Tier anpasst und das es die Bewegungsfreiheit nicht einschränkt.

Bedeckte Körperteile

Kaufe deinem Hund am besten einen Regenmantel, der Brust und Bauch optimal bedeckt. Dadurch bleibt er trocken. Auch gibt es Modelle mit speziellen Halskragen oder Kapuzen zum Aufsetzen. Zudem gibt es Overall-Regenmäntel, die die Beine für Nässe schützen.

Im besten Falle ist der Regenschutz etwas länger an den Beinen, damit auch die Gelenke geschützt werden. Achte nur darauf, dass er nicht über das Hinterteil reicht. Sonst hat dein Hund Probleme mit seinem großen Geschäft. Befestige den Mantel am Rücken fest, damit dieser nicht verrutscht, wenn der Hund den Kopf nach unten hält und schnüffelt.

Wissenswertes über Hunderegenmäntel – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie wird der Mantel angezogen?

Halte beim Anziehen Leckerlies in einer Hand, während du mit der anderen den Mantel anziehst. Der Hund wird automatisch den Kopf nach vorne strecken und sich fast allein anziehen. Danach musst du den Mantel am Bauch noch nur schließen.

Einige Hunde mögen es nicht, wenn man ihnen etwas überzieht. Grundsätzlich mögen es nur wenige, wenn man sie von oben anfasst oder ihnen die Augen mit der Hand zuhält. Gehe in die Knie oder setzt euch auf die Couch, wenn du ihm den Mantel überziehst. Manche Modelle haben an der Kragen Unterseite den Verschluss. So ist es möglich, die Jacke am Rücken anzuziehen.

Es dauert nicht lange, bis ihr euch an diese Prozedur gewöhnt habt. Hunde lernen rasch mit und wird sich vielleicht bald freiwillig zum Gassi gehen hinstellen, damit du ihn anziehst.

Kann man den Hunderegenmantel mit Zubehör kombinieren?

Möchtest du deinen Hund trotz Mantel mit einer Leine Gassi führen, muss dieser ein Loch auf Höhe des Halsbands besitzen oder eine Schlaufe. Falls du deinen Hund mit einem Geschirr ausführst, kaufe dieses eine Nummer größer, dann kannst du es über die Jacke drüberziehen. Manche Hundegeschirr Modelle lassen sich von der Größe verstellen. Außerdem gibt es spezielle Hunderegenjacken, die für die Benutzung von Geschirr konzipiert wurden.  Diese haben eine Öffnung am Rücken, die sich zum Beispiel per Reißverschluss verschließt lässt.

Wie kann man den Hunderegenmantel waschen?

Fast alle Jacken mit einer glatten Oberfläche lassen sich leicht mit einem feuchten Tuch reinigen. Die meisten kannst du auch im Schonwaschgang waschen. Achte darauf, dass du nur wenig schleuderst. Jedoch sind die Materialen nicht für den Trockner geeignet. Lass diesen in einer warmen Umgebung auf der Leine trocknen.

Reinigst du die Jacke chemisch, kann das Material ausbleichen oder komplett eingehen.

Bügeln solltest du die Jacken auch nicht, weil es sich häufig um synthetische Produkte handelt. Polyester, Nylon und Co schmelzen leicht und können zu brennen beginnen. In der Regel knittert solch ein Jackenstoff aber nicht.

Halte dich unbedingt an die Herstellerangaben. In der Regel liegt jedem Produkt ein Waschhinweis bei.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://einfachtierisch.de/hunde/hundehaltung/hundebekleidung-im-winter-sinnvoll-oder-nicht-57658

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/background-dark-cold-cuddly-4526558/
  • https://pixabay.com/photos/dog-clothing-fashion-clothes-2349113/
  • https://pixabay.com/photos/pug-dog-winter-cold-pet-cute-623712/

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 um 17:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge