Skip to main content
Cajon

Cajon Test & Vergleich (12/2019): die 5 besten Cajons

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Cajon Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Cajon. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Cajon zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Cajon zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Cajons heißen auf Deutsch Kistentrommeln. Du findest sie auch unter dem Namen Karon, Kachon und Cajón. Es handelt sich um ein Schlaginstrument mit einem hölzernen Klang, der an eine Trommel erinnert. Dieses Instrument spielst du mit zwei Händen.
Viele Cajons sind aus Sperrholz gemacht. Sie besitzen oftmals auch eine Veredlung.
Durch einen Schlag auf das Holz wird eine Schwingung erzeugt. Diese lässt die metallischen Teile einer Cajon klingen. Aufgrund des Resonanzraums sowie der runden Öffnung profitierst du von einem tollen Basssound.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Cajon

Platz 1: SE 051 Sela Cajon Bausatz

Angebot
Sela 051 Varios Brown Snare Cajon mit Sela Snare System, geeignet für Anfänger und...
  • Wie ein Profi: Mit dem Sela Varios Brown erhält man ein Cajon, das viele Eigenschaften...

Dieses Instrument lässt sich leicht zusammenbauen. Daher benötigst du keinerlei handwerkliches Geschick oder viel Zeit. Du erhältst beim Kauf dieses Artikels einen Trommelbox Bausatz mit der passenden Anleitung.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund des differenzierten Klangbilds hört sich dieses Instrument beim Spielen toll an. Die stabile Spielfläche hat die optimale Dicke, um einen vollen Sound zu erzeugen. Du erhältst neben dem Instrument auch einen Trommelhocker, eine Spielanleitung und weiteres Zubehör.
So sind die Kundenbewertungen

90 Prozent der Rezensenten bewerten dieses Produkt mit gut bis sehr gut. Das liegt an diesen Dingen:

  • Guter Klang
  • Toller Bausatz
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Zehn Prozent der Käufer finden Kritikpunkte an diesem Artikel. Diese beziehen sich auf das folgende:

  • Lackieren nicht möglich
  • Basssound nicht zufriedenstellend
FAQ
Ist diese Cajon bereits zusammengebaut oder muss ich sie selbst bauen?
Dieses Instrument kommt wie die meisten anderen auch als Bausatz.

Platz 2: CP130 Cajon von Schlagwerk

Schlagwerk CP130 Cajon X-One Styles
  • Maße (B x T x H): 30 x 30 x 49 cm, ideal für Körpergrößen ab 1,70 m

Dieses Produkt hat die Maße 30 x 30 x49 cm und eignet sich daher für Menschen ab 1,70 Metern Höhe. Es ist das ideale Instrument für Einsteiger, denn es ist leicht aufzubauen und zu spielen. Da es in Deutschland hergestellt wurde, hat es eine hohe Produktqualität.

Einschätzung der Redaktion
Das Korpus des Cajons besteht aus achtlagiger Birke. Dafür besitzt die Schlagfläche eine Schicht Birkenholz aus drei Lagen im Design-Print. Durch die Snaretechnik ist die Ansprache leicht und du erzeugst tolle Sounds.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Käufer bewerten diesen Artikel mit sehr gut. Hierfür gibt es diese Gründe:

  • Tolles Einsteigergerät
  • Super Klang
  • Hohe Qualität

Bislang sind noch keine neutralen oder negativen Bewertungen vorhanden, sodass es keine Kritikpunkte am Produkt gibt.

FAQ

Ist es möglich den Snareteppich zu entfernen?

Nein, ein Entfernen des Snareteppichs ist nicht möglich.

Platz 3: Cajon Box von Cascha

CASCHA Cajon Box Brown, Handtrommel für Einsteiger und Anfänger, mit Snare-Sound, hochwertiger...
  • Optimal für Anfänger: Mit der CASCHA Cajon Box können Einsteiger innerhalb kürzester...

Dieses Instrument ist für Anfänger eine gute Wahl. Mit nur wenig Übung besteht die Möglichkeit Rhythmen zu spielen und sich über einen guten Sound zu freuen. Ideal ist dieses Instrument zusammen mit Ukulelen und Akustik-Gitarren.

Einschätzung der Redaktion
Wie viele andere Cajons auch besteht dieses aus Birkenholz. So kann sich der Klang gut behaupten und das Spielen auf dem Instrument macht Freude. Dieses Instrument hat einen Snare- und Bassklang, der einen optimalen Ersatz für ein Schlagzeug darstellt.
So sind die Kundenbewertungen

80 Prozent der Rezensenten bewerten das Instrument sehr gut. Dies liegt an den nachfolgenden Punkten:

  • Dunkle Schlagflächen
  • Guter Preis
  • Toller Sound

20 Prozent der Käufer finden Mankos am Artikel. Diese beziehen sich auf die folgenden Dinge:

  • Nur für Anfänger ideal
FAQ

Welche Maße hat dieses Musikinstrument?

Die Maße dieses Instruments betragen 50,4 x 31,2 x 30,8 cm.

Platz 4: SCAJ1NT-OV Cajon von Meinl Percussion

Entscheidest du dich für dieses Instrument erhältst du einen Mini Kachon. Wie die meisten Kistentrommeln auch hat dieses einen Korpus aus baltischer Birke. Die Maße des Kachons betragen 22 x 14,6 x 14,6 cm.

Einschätzung der Redaktion
Der implementierte Sizzleeffekt ist ein tolles Feature. Aufgrund der geringen Größe des Instruments wird dieses auch von Kindern gespielt. Neben dem Sound und der einfachen Spielbarkeit fällt auch die edle Optik auf, die der zweifarbige Korpus besitzt.
So sind die Kundenbewertungen

59 Prozent der Rezensenten sind mit diesem Instrument glücklich. Das liegt an diesen Gründen:

  • Tolle Qualität
  • Schöne Optik
  • Sound ist schön

41 Prozent der Käufer finden diese Kistentrommel weniger gelungen. Dafür machen sie diese Dinge verantwortlich:

  • Defekt geliefert
  • Bauteile nicht im Lieferumfang
FAQ
Wie schwer ist diese Cajon?
Die Kistentrommel hat ein Gewicht von 680 Gramm.

Platz 5: Cajon Fame für Beginner

Beginner Cajon
  • Das Fame Beginner Cajon kommt in Standard-Maßen und verfügt über alle Eigenschaften,...

Wenn du ein Instrument für dein Kind suchst, ist dieses eine gute Wahl. Es kommt oftmals in Kindergärten und Schulen zum Einsatz und macht Freude beim Spielen. Im Lieferumfang dieses Artikels befindet sich neben dem Instrument auch ein Stimmschlüssel.

Einschätzung der Redaktion
Wie die meisten anderen Cajons auch hat dieses die Maße 30 x 30 x 48 cm. Es hat eine Rückwand, die aus drei Lagen Sperrholz gemacht wurde und einen Korpus bestehend aus sieben Lagen. Die Lackierung in einem natürlichen Ton lässt dieses Instrument edel aussehen.
So sind die Kundenbewertungen
So sind die Kundenbewertungen

69 Prozent aller Käufer finden den Artikel gut bis sehr gut. Hierfür führen die Rezensenten diese Dinge an:

  • Hohe Qualität
  • Kleiner Preis
  • Gut für Einsteiger

31 Prozent der Bewertungen sind neutral bis negativ. Diese beziehen sich auf das folgende.

  • Klang gefällt nicht
FAQ

Kommt dieses Instrument aufgebaut an?

Ja, diese Kachon ist bereits montiert und daher sofort nach dem Erhalt spielbar.

Cajon bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Cajon Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Cajons finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Cajon achten solltest

Was genau ist ein Kachon?

Eine Kachon ist eine Box aus Holz, auf welcher der Musiker meist sitzt. Mithilfe der Hände wird ein schöner Rhythmus zu Liedern erzeugt. Im Deutschen wird ein Cajon auch als Kistentrommel bezeichnet. Es ist somit ein perkussives Schlaginstrument mit einem hölzernen und trommelähnlichen Klang, welchen du mit beiden Händen erzeugst.

Weißt du wie du Cajon aussprichst?

Da es sich um eine spanische Bezeichnung handelt, kann es zu einer Verwirrung kommen. Den Buchstaben C sprichst du wie ein K aus und das J wie ein Ch. Dabei betonst du die zweite Silbe des Wortes.


In der Lautschrift wird eine Cajon daher [ka’xɔn] gesprochen. Manchmal wird eine Kistentrommel auch als Kachon bezeichnet. Einige Kachonspielst du mit einem Besen oder einer Fußmaschine. Ebenso kann sie ein Bestandteil von einem Schlagzeug darstellen und eine Bassdrum ersetzen. Größere Kistentrommeln sind tiefer und erzeugen daher auch Basstöne. Je nach Schallloch variiert die Intensität des Instruments.

Cajon Toene in verschiedenen Hoehen

Schlägst du deine Cajon am oberen Rand an, erzeugst du einen hohen Snare-Ton. Im Vergleich dazu entsteht ein tieferer Basston auf dem Deckel.

Welches Holz ist für eine Kachon gut?

Viele Cajons sind aus Sperrholz gemacht. Die Veredlung dieses Sperrholzes fällt meist unterschiedlich aus. Sperrholz wird aufgrund seines guten Resonanzverhaltens häufig gewählt.

Meist wird ein Birken-Sperrholz eingesetzt. Dieses hat eine hohe Festigkeit und eine gute Form. Außerdem ist es sehr stabil. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit Erle und Buche einzusetzen, um eine Kistentrommel zu veredeln. In Abhängigkeit von der Anzahl der Lagen variiert die Stabilität eines Cajons.

Wie teuer ist eine Kachon?

Der Preis eines Instruments hängt von deren Qualität und somit Lebensdauer ab. Möchtest du professioneller spielen, musst du mehr Geld ausgeben.

Als Beginner bekommst du eine hochwertige Cajon ab etwa 50 Euro. Möchtest du deine Kachon selbst bauen, rechne mit Kosten zwischen 30 und 50 Euro. Hierbei entstehen dieselben Kosten beim Kauf eines Bausatzes oder beim Selbermachen des Instruments. Du kannst dich auch für eine Papp-Box entscheiden, die es für 20 Euro gibt und sich für Anfänger eignet.

Wie bei den meisten Instrumenten auch gibt es nach oben keine Grenze. Es gibt daher auch Karons für einige hundert Euro zu kaufen.

Wie nutze ich eine Kistentrommel?

Eine Kistentrommel hat eine einfache und charakteristische Spielweise. Dadurch, dass du auf eine Holzplatte schlägst, entsteht eine Schwingung. So klingen die metallischen Elemente einer Cajon. Dank des kistenartigen Raums sowie der runden Öffnung entsteht ein toller Basssound. In Abhängigkeit von deiner Vorliebe kannst du das Schnarrgeräusch der Metallteile variieren. Dazu kommt zum Beispiel ein Snare-Teppich zur Verwendung.

Aufgrund des Anschlags am oberen Rand der Kiste entsteht ein hoher Snare-Sound. Den Basston erzeugst du auf dem Deckel des Instruments. Vergleichst du die Kachon mit anderen Instrumenten zum Trommeln, wirst du feststellen, dass sie eher trocken klingt.

In der Unplugged-Musik wird die Kachon häufig verwendet. Sie ersetzt die Snare oder Bass Drum eines Schlagzeugs. Zudem kommt das Instrument im Folk-Rock, Rock und Pop zur Verwendung.

Wo kann ich eine Kistentrommel erwerben?

Du hast die Möglichkeit deine Cajon online bei eBay, Amazon, Shops für Instrumente und Herstellern zu erwerben. Möchtest du deine Karon lieber vor Ort kaufen, gehe zum Fachladen, denn dort bekommst du eine gute Beratung.

Lena Müller

Kistentrommel- und Schlagzeuglehrerin

Ehe du eine Kistentrommel kaufst, überlege dir welche Ansprüche du hast und wofür du ein Instrument verwenden möchtest. Du musst somit nicht immer in das teuerste oder neueste Modell investieren. Bist du ein Anfänger, eignen sich preiswerte Einsteigercajons für dich.


Möchtest du in einer Gruppe musizieren, passe den Klang deiner Cajon an den der anderen Instrumente an. Besitzt du spezielle Ansprüche, ist es möglicherweise sinnvoll deine Kachon selbst herzustellen. In den meisten Fällen besteht die Möglichkeit eine Cajon vor dem Erwerb zu testen.

Ist die Cajón für Kinder geeignet?

Da eine Karon leicht zu spielen ist, eignet sich diese auch für Kinder. Das liegt daran, dass keine Töne zu spielen sind, sondern ein Rhythmus oder eine Melodie. Beim Trainieren kann es zu schiefen Tönen kommen. Die Lautstärke des Instruments ist jedoch nicht zu laut.

Außerdem ist eine Kachon preiswert im Einkauf Besonders günstig sind Modelle für Hobbymusiker, die gelegentlich musizieren.

Für Kinder gibt es spezifische Anfertigungen einer Cajon. Diese Instrumente sind einfach zu spielen und kleiner. Im Vergleich zum Schlagzeug oder Klavier ist eine Karon platzsparender.

Hast du gewusst, dass es im Handel Mini Karons gibt?

Hierbei handelt es sich um Shaker, die auch unter der Bezeichnung Rassel zu finden sind. Sie sehen wie Mini Kachons aus sind allerdings wie eine Rassel zu spielen.


Wie kann ich den Klang meiner Kachon variieren?

Karons sind besonders aufgrund ihrer Klangfarbe beliebt. Kaufst du deine Cajon von einem Profi-Hersteller ist diese gut eingestellt. Es ist nicht sinnvoll aus Spaß am Schrauben eine Kachon zu bearbeiten.

Treten an deinem Instrument störende Geräusche auf, kannst du in YouTube Tutorials Hilfe bei dem Einstellen deiner Cajon erhalten.

Leder Bürostuhl Test

Leder Bürostuhl Test & Vergleich (12/2019): Die 5 besten Leder Bürostühle

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Leder Bürostuhl Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Leder Bürostühle. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen,… ... weiterlesen

Wie kann ich eine Kachon selbst bauen?

Der Bau einer Cajon kann ein großer Vorteil sein. Es gibt verschiedene Gründe, welche für den Bau eines Instruments sprechen. Baust du als Anfänger deine eigene Karon, erhältst du einen guten Einstieg in die Musikwelt. Es besteht die Möglichkeit ein Instrument im Rahmen eines Team-Buildings als Geschenk herzustellen.

Mit hoher Sicherheit erreicht eine selbstgemachte Kachon nicht die Qualität einer Profi-Cajon. Jedoch hast du dein eigenes Instrument erschaffen, welches perfekt zu dir passt. Du hast beim Herstellen einer Kistentrommel viele Möglichkeiten deine Kreativität auszuleben.

Es gibt zahlreiche Cajon Hersteller, die Bausätze mit passenden Anleitungen offerieren. Möchtest du deine Cajon nicht komplett alleine bauen, kannst du auch eine Anleitung im Internet wählen, die dir jeden Schritt des Baus näher zeigt.

Das Schallloch einer Cajon stellt eine Besonderheit beim Bau dar. Dieses Loch wird auf der Rückseite des Instruments erzeugt. Ein großes Loch sorgt für einen tollen Basston. Beim Bauen deiner Kistentrommel benötigst du diese Dinge:

  • Schraubenmaterial
  • Sperrholz von einer Birke
  • Klebeband für Textilien
  • Holzlasur, Holzbeize und Holzleim
  • Snare-Teppich oder Gitarrensaiten aus Metall

Außerdem sind verschiedene Werkzeuge wie Bohrer, Feile, Schleifpapier, Sägen, Montagewinkel und Pinsel notwendig.

Welches Equipment ist sinnvoll?

Ist deine Karon fertig, fragst du dich bestimmt, welches Equipment du benötigst. Wir empfehlen dir vor dem Kauf von Zubehör für die Cajon die Basics zu trainieren. Beherrschst du deine Kachon gut, kannst du über das passende Equipment nachdenken.

Wenn du möchtest, kannst du Plastikbesen zum Spielen einer Cajon einsetzen. Transportierst du deine Instrumente oftmals, musst du sie vor Feuchtigkeit und Nässe schützen. Daher gibt es für Cajons Rucksäcke sowie Transporttaschen zu kaufen.

Um beim Spielen einer Kachon mehr Komfort zu erhalten, verwende Sitzauflagen oder Cajon-Adapter. Mithilfe einer Cajon Adapterplatte erhältst du eine große Sitzfläche. Die Cajon Auflagen erhöhen deinen Sitzkomfort.

Möchtest du die Perkussionsvariation steigern, kannst du einen Schellenkranz, Shaker, Hihat sowie ein Becken einsetzen. Mithilfe einer Fußmaschine für eine Karon besteht die Option diese im Stehen zu verwenden oder als Stück eines Schlagzeugs. Wenn du möchtest, kannst du sie auch beim normalen Spielen verwenden.

Damit du deine Musik mit einer Cajon aufnehmen kannst, verwende ein Mikrofon. Du kannst für deine Cajon auch zwei Mikrofone einsetzen. Wähle für eine Cajon ein Kleinmembran- und Großmembran-Mikrofon.

Cajon selber bauen

Mithilfe einer Fräsmaschine kannst du ein Klangloch in eine Cajon schneiden.

Wie sind die unterschiedlichen Schlagtechniken?

Es gibt beim Spielen eines Cajons unterschiedliche Schlagtechniken. Deshalb ist es wichtig, dass du dich über die unterschiedlichen Spielflächen von Cajons informierst. So hast du die Möglichkeit beim Cajon Spielen Akzente zu setzen.

Es gibt viele Kombinationsoptionen, sodass du endlose Möglichkeiten hast. Wir stellen dir die vier Cajon Grundschläge vor, die am wichtigsten sind:

SchlagweiseDetail
BassNutze deine flache Hand und schlage die Schlagfläche mittig an. Sobald du deine Cajon angeschlagen hast, kehre mit deinen Händen in die Ausgangslage zurück.
ToneSchlage mit deinen ausgestreckten Fingern die Ecken im oberen Bereich eines Cajons an.
TipBespiele den oberen Rand deines Instruments mit den Fingerkuppen und Fingerspitzen. Du erzeugst so einen leisten Schlag.
SlapEin scharf klingender und hoher Schlag entsteht, indem du unterhalb des oberen Randes anschlägst. Spreize dazu am besten deine Finger und lasse sie nach dem Anschlagen auf der Cajon Fläche liegen.

Wie kann ich das Cajon spielen lernen?

Zum Spielen eines Cajons sind keine Kenntnisse von Noten notwendig. Du benötigst allerdings ein Taktgefühl. Um zu üben, kannst du dir Cajon DVDs, CDs oder Lehrbücher ansehen. Du erhältst so ein gutes Gefühl für unterschiedliche Musikstücke.

Wenn du möchtest, kannst du dir Cajon Tutorials auf YouTube ansehen und dir dort einen Einblick in die Cajon Basics verschaffen. Möchtest du dich näher mit dem Cajonspielen beschäftigen, kannst du auch einen Workshop bei Sven Bartel buchen. Es handelt sich beim Cajon Workshop um ein betreutes Lernen. Du kannst daher auch in der Gruppe musizieren.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Cajons passt am besten zu Dir?

Es gibt unterschiedliche Arten an Cajons. Zu diesen gehören:

  • Afro-peruanisches Cajon
  • Snare- und Saitencajon (Flamenco Cajon)
  • Cajon zum Falten
  • 2inOne Cajon
  • Kubanisches Cajon

Was ist an der afro-peruanischen Cajon besonders und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Eine afro-peruanische Cajon besitzt eine minimalistische Bauart. Die Bauweise ist einfach und ohne einen Schnarr-Mechanismus. Sie hat allerdings einen tollen Holzsound. Als Bass Cajon wird die Unterart eines afro-peruanischen Cajons bezeichnet. Bei dieser ist der Bass sehr stark ausgeprägt.

Vorteile

  • Klassisch europäisches Instrument
  • Holzsound dominiert

Nachteile

  • Einfache Bauart
  • Ohne Schnarr-Mechanik

Was ist die Flamenco Cajon und welches sind ihre Vor- und Nachteile?

Die Weiterentwicklung eines afro-peruanischen Cajons stellt die Flamenco Cajon dar. Sie hat verschiedene Modifikationen. Wählst du ein String-Cajon hat dieses an der Schlagplatte eine Gitarrensaite. So erzeugst du einen schönen Snare-Sound, der an ein Schlagzeug erinnert. Beim Spielen tritt der Soundeffekt übrigens konstant auf. Das liegt daran, dass die Saiten übe die ganze Schlagfläche ragen.

Vorteile

  • Empfindliche Ansprache
  • Schwingungen durch Saiten nicht beeinträchtigt
  • Gleichmäßiger Snaresound

Nachteile

  • Nachjustieren der Saiten wichtig
  • Ein Unterdrücken des Snare-Effekts ist nicht möglich

Die zweite Bauweise einer Cajon ist mit Teppichsegmenten wie einem Snare-Teppich. Auch Cajon Varianten mit Metallzungen und Spiraldrähten sind möglich. So erzeugst du einen guten Schnarreffekt, der einfach zu erzeugen ist. Dank der simplen Ansprache kann ein Nachrascheln entstehen. Vom Klang her ähnelt dieses Instrument dem String-Cajon, ist jedoch weniger klar. Hier die Vor- und Nachteile dieser Bauart:

Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Spielen ohne und mit Soundeffekt möglich
  • Kein Nachjustieren notwendig

Nachteile

  • Filigrane Spielweise
  • Gedämpfte Schwingungen von Anpressdruck abhängig
  • Kein gleichbleibender Klang auf der gesamten Schlagfläche

Was macht die Karon mit kubanischer Bauweise genau aus?

Eine kubanische Cajon wird anders gespielt. Dies bedeutet, dass du das Instrument von der oberen zur unteren Seite spielst. Du spielst daher nicht von vorne nach hinten. Deshalb wird eine Kubanische zwischen den Beinen gespielt. Ein Sitzen auf dieser Cajon ist somit nicht erforderlich. Üblicherweise kommt die kubanische Cajon zum Rumba zum Einsatz.

Was bezeichnet ein 2inOne Cajon?

Wählst du eine 2inOne Cajon kannst du die Spiralen des Instruments entnehmen. Folglich kannst du mit einer Flamenco-Variation oder einem kubanischen Ton spielen.

Ist ein Falt-Cajon sinnvoll?

Es gibt zusammenklappbare Cajons, die sich durch ihre gute Kompaktheit auszeichnen. Daher kannst du diese einfach transportieren und aufbauen. Verreist du oft, ist ein solches Instrument eine gute Wahl.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Cajons miteinander vergleichen?

Entscheidest du dich für den Kauf einer Cajon, solltest du auf verschiedene Dinge achten. Ehe du eine Cajon erwirbst, betrachte die folgenden Kaufkriterien:

  • Typ des Cajons
  • Cajon-Material
  • Cajon-Bauart
  • Maße
  • Gewicht des Cajons
  • Bausatz oder montiertes Cajon
  • Cajon-Füße
  • Stützkissen im Lieferumfang

In Abhängigkeit von deinen Prioritäten eignen sich spezielle Cajons besser für dich. Achte daher immer auf die genannten Gesichtspunkte, um ein passendes Instrument zu finden.

Wissenswertes über Cajons – Expertenmeinungen und Rechtliches

Woher kommt die Cajon und seit wann existiert sie?

Cajons stammen aus Peru. Hergestellt wurden sie aus Transportkisten. So hat das Instrument seinen Namen erhalten. Auf Spanisch bedeutet Cajon Schubkasten oder Schublade. Aufgrund der im 19. Jahrhundert existierenden Sklaverei haben afrikanische Sklaven keine Trommeln verwenden können. Daher haben sie Holzkisten verwendet, um zu musizieren.

Der Snare-Effekt ist in Spanien entstanden. Ein Gitarrist hat in Spanien die Saiten einer Gitarre auf ein Cajon gespannt und dieses so Flamenco-tauglich gemacht.

Habe ich eine defekte Cajon?

Gibt deine Cajon ein Schnarren oder Scheppern von sich? In diesem Fall kann ein Defekt der Schlagplatte vorliegen. Das kann durch eine grobe Verwendung eines Cajons passieren. Ebenso reißen die Saiten von einem String-Cajon schnell, wenn du zu fest auf das Instrument schlägst. Zudem kann ein intensiver und häufiger Gebrauch der Grund für eine defekte Cajon sein. Wende dich daher am besten an deinen Cajon Hersteller oder einen Fachmann für Cajons.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://www.heimwerker.de/bauanleitung/musikinstrumente-selber-bauen/cajon-bauanleitung.html
  • https://fachakademie-diako.de/musik-aus-der-kiste-leimen-raspeln-schleifen-spielen

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/fr%C3%A4ser-werkzeug-fr%C3%A4sen-cnc-3738903/
  • https://pixabay.com/de/photos/trommel-musik-rhythmus-djembe-1729623/
  • https://pixabay.com/de/illustrations/caj%C3%B3n-percussion-rhythmus-musik-1661111/

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 um 17:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge