Rucksack Staubsauger Test
Veröffentlicht von: Diana|In: Haushalt, Sauberkeit, Staubsauger|5. Juni 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 02.07.2021

Rucksack Staubsauger Test & Vergleich (10/2021): Die 5 besten Rucksack Staubsauger

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Rucksack Staubsauger Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Rucksack Staubsauger. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Rucksack Staubsauger zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Rucksack Staubsauger zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Rucksack Staubsauger bieten viel Bewegungsfreiheit, weil sie auf dem Rücken getragen werden. Maximaler Komfort stellt sich aber erst ein, wenn Du Dich für eine Variante mit Akku-Betrieb entscheidest. Der integrierte Akku macht den Rucksack Staubsauger allerdings schwerer als herkömmliche Rucksack Staubsauger Modelle.
Beim Kauf eines Rucksackstaubsaugers solltest Du auf die Größe des Staubbehälters achten. Ein Behälter mit größerem Fassungsvermögen muss deutlich seltener entleert werden als kleinere Modelle. Praktischerweise wählst Du ein beutelloses Modell, welches zugleich über eine möglichst hohe Leistung verfügt.
Die Verwendung des Rucksack Staubsaugers sollte so angenehm wie möglich sein und dementsprechend eine niedrige Betriebslautstärke vorweisen. Auch wenn sich das Lärmempfinden sehr individuell gestaltet ist, empfiehlt es sich ein Modell zu wählen, bei dem die Betriebsgeräusche unter 65 Dezibel liegen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Rucksack Staubsauger

Platz 1: MELISSA 16420275 Rückenstaubsauger

Ergonomisches Design mit verstellbaren, gepolsterten Schulterriemen. Rucksacksauger ideal zum Reinigen von Treppe, Wand und Decke. Mit Blas-Funktion: So kann das Gebläse den Staub an schwierigen Stellen weg blasen. Leistung 899 Watt, Kabellänge 10 Meter. Verchromtes Teleskoprohr aus Metall, Gesamtlänge 80 cm.

Platz 2: Cleancraft Spezialsauger flexCAT 104

Praktischer Rucksacksauger ideal für das Reinigen von engen Räumen wie Bussen, Kinosäle usw. Durch die Tragegurte kann der Sauger auch sicher auf der Leiter verwendet werden. Der Motor des Spezialsaugers ist mit Überhitzungsschutz ausgestattet. Der Schlauch ist 360° drehbar und ist somit sehr flexibel. Der Kunststoffbehälter hat ein Volumen von 4 Liter.

Platz 3: Makita DVC261ZX15 Akku-Rucksackstaubsauger 2x18V

Sehr leichter Rucksacksauger mit 2x18V-Antrieb. Einschaltbedienung bequem per Controller, 2-stufig mit integrierter LED-Arbeitsplatzbeleuchtung. Memory-Funktion: bei Einschalten startet der Sauger mit gleicher Saugleistung, wie vor dem Ausschalten Bürstenloser Motor für mehr Ausdauer, längere Lebensdauer und kompaktere Bauweise. Bequeme Gurte und geringes Gewicht machen die Arbeit komfortabel.

Platz 4: Milwaukee Akku-Rucksacksauger 4933464483 M18FBPV-0 18,0 Volt

Bürstenloser POWERSTATE Motor für hohe Saugkraft und lange Motorlaufzeit REDLINK PLUS Elektronik mit einzigartigem Leistungsmanagement und digitalem Überlastschutz REDLITHIUM-ION Akku mit Einzelzellenüberwachung für eine lange Lebensdauer Staubklasse L mit MAK-Wert > 1 mg/m³ HEPA Filter entfernt zuverlässig 99,97 aller Staubpartikel bis zu 0,3 Mikrometer Kompatibel mit Absaugset DEK 26, kann der Sauger einfach an ein Elektrowerkzeug angeschlossen werden Geräuschreduziert.

Platz 5: Makita Akku-Rucksackstaubsauger

Der DVC260Z ist ein sehr leichter Rucksacksauger mit 2 x 18,0 V Akku-Betrieb. Unter anderem überzeugt der Rucksackstaubsauger durch seine lange Akku-Laufzeit und ein komfortables Staubsaugen. Dank der hohen Mobilität kann nahezu überall einfach und komfortabel gesaugt werden. Dank des bürstenlosen Motors wird eine Laufzeit von bis zu 90 Minuten erreicht (2 x 5 Ah Akkus).

Rucksack Staubsauger bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Rucksack Staubsauger Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Rucksack Staubsauger finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Rucksack Staubsaugers achten solltest

Das Thema Staubsauger wirft immer wieder viele Fragen auf, weil es einfach so viele unterschiedliche Modellvariante gibt, die am Markt angeboten werden. Du findest klassische Staubsauger mit Schlitten, Allergiker Staubsauger, Nass-Trocken-Sauger, Industrie-Staubsauger, Handstaubsauger und eben einen Rucksack Staubsauger, der von der Bauart beziehungsweise von der äußeren Gestaltung aus den typischen Rahmen der bekannten Staubsaugermodelle herausfällt. Du brauchst ihn nicht hinter die herzuziehen oder zu schieben, sondern schnallst Dir das Gerät einfach auf den Rücken, um Böden von Verschmutzungen, Tierhaaren und Staub zu befreien. Welche Vorteile bietet ein solches Staubsaugermodell? Für wen ist der Rucksack Staubsauger ideal? Wie Du das passende Modell findest und vielen weiteren Fragen gehen wir nachfolgend auf den Grund.

Was ist ein Rucksack Staubsauger und welche guten Eigenschaften bietet er?

Rucksack Staubsauger sind bisher noch nicht so weit verbreitet wie herkömmliche Hand- oder Bodenstaubsauger. Das soll aber nicht heißen, dass diese Spezialmodelle keine gute Alternative darstellen, um in Haus oder Wohnung unterschiedliche Reinigungsarbeiten durchzuführen. Ein moderner Rucksack Staubsauger hat ein spezielles Design, wodurch sich das Gewicht beim Tragen auf dem Rücken optimal verteilt. Zusätzlich sind die meisten Geräte mit einer ergonomischen Bauform versehen und mit Haltegurten im Becken- und Bauchbereich ausgestattet. Obendrein gibt es in den meisten Fällen Polster, um Dir das Tragen des Rucksacksaugers zu erleichtern und  angenehm zu gestalten. Ein schöner Vorteil ist, dass Du beim Saugen immer eine Hand frei hast.

Welche Einsatzorte gibt es für Rucksack Staubsauger?

Ein Rucksack Staubsauger kann in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden und wird häufig an den industriellen Einsatzorten und bei Fahrzeugreinigung angetroffen. Allerdings breiten sie sich auch immer mehr im Bereich des Haushalt. Industrie: In der heutigen Zeit werden viele Rucksack Staubsauger in der Industrie genutzt. Großen Anklang finden die Modelle auch bei der gewerblichen Reinigung. Sie sind besonders praktisch, um Hörsäle, Lehrräume und Kinosäle zu reinigen. Fahrzeugreinigung: Ein weiterer Einsatzort ist die Reinigung von Fahrzeugen wie zum Beispiel in Bussen. Durch die eng hintereinander montierten Sitzreihen und die schmalen Gänge lässt sich das Saugen mit einem herkömmlichen Sauger nur mühevoll bewerkstelligen. Mit dem Rucksack Staubsauger kommst Du in alle Fugen und Ritzen. Haushalt: Auch für Dein Zuhause ist der Rucksack Staubsauger ein praktischer Helfer. Seine besonderen Vorzüge kommen zum Vorschein, wenn Du eine Treppenreinigung vornehmen möchtest. Seine Stärken kann dieser Sauger auch in der Garage, Werkstatt oder bei einer Renovierung beweisen. Der praktische Helfer erlaubt Dir flexibles arbeiten und niemals gibt es Bereiche, die Du nicht so einfach erreichen kannst, weil der Schlauch zu kurz ist. Denn Du trägst den Rucksacksauger ganz bequem auf Deinem Rücken.

Netzbetrieb vs. Akkubetrieb – was ist besser?

Die meisten Modelle sind einfach zu bedienen und lassen sich leicht entleeren. Du hast die Wahl zwischen klassischem Netzbetrieb und Akkubetrieb, wobei die letztere Variante noch mehr Bewegungsfreiheit bedeuten. Du kannst immer flexibel und mobil arbeiten und hast einen deutlich größeren Aktionsradius als bei kabelgebundenen Rucksack Staubsaugern. Dafür muss ein akkubetriebener Sauger immer wieder aufgeladen werden, damit es keine Einschränkungen bei der Nutzung gibt. Entscheidest Du Dich für einen kabelgebundenen Rucksack Staubsauger, solltest Du darauf achten, dass Dein gewünschtes Modell ein ordentlich langes Kabel mitbringt und eine ergonomische Form besitzt. Auch bei einem längeren Einsatz sollte die Verwendung komfortabel sowie ermüdungsfrei sein und Deinen Rücken nicht belasten.

Warum ist eine ergonomische Form bei einem Rucksack Staubsauger so wichtig?

Ergonomie ist sehr bedeutsam für Arbeitssicherheit, Wirtschaftlichkeit und präventiven Arbeitsschutz. Im Klartext heißt das nichts anderes, als dass es um Deine Gesundheit geht. Dabei schaut die Wissenschaft genauer auf die menschliche Arbeit. Die Arbeitsbedingungen sind daher an den Menschen anzupassen und nicht umgekehrt. Dabei ist das Ziel, eine gute Arbeitsatmosphäre zu schaffen und gleichzeitig die Bedingungen so zu gestalten, dass Du möglichst geringen gesundheitlichen Belastungen ausgesetzt bist. Die Ergonomie verfolgt verschiedene Ziele, die folgendermaßen aussehen:
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen, Arbeitsgeräte und Arbeitsgestaltung, um Arbeitsergebnisse optimal zu gestalten
  • Den Menschen möglichst keinen Schaden zuzuführen
  • Komfortabel und einfach zu handhabende Produkte zu fertigen
Nicht nur bei einer überwiegend sitzenden Tätigkeit im Büro vor dem Bildschirm, sondern auch bei der Hausarbeit und in der Freizeit hat mittlerweile die Ergonomie Einzug gehalten. Damit möchte verhindert werden, dass Du eine fehlerhafte Haltung einnimmst, die zu erheblichen gesundheitlichen Schäden führt. Nicht umsonst haben Bügeleisen, Handwerkszeug und eben auch Staubsauger und gerade der Rucksack Staubsauger eine ergonomisch geformte Konstruktion, um Deinen Rücken und die Schulter zu entlasten.

Welche Tragesysteme gibt es für Rucksack Staubsauger?

Das Tragesystem von einem Rucksack Staubsauger ist daher ähnlich gestaltet, wie bei einem Trekking Rucksack, den Du auf einem Backpacker Urlaub oder auf lange Touren in den Bergen mitnimmst. Trotz dem zusätzlichen Gewicht, welches Du auf dem Rücken trägst, kannst Du lange Strecken mühelos laufen. Die ergonomische Form von einem Rucksack Staubsauger stellt Dir ähnliche Vorzüge wie ein ergonomischer Rucksack bereit. Das Gewicht des Saugers wird durch den Hüftgurt besser verteilt. Sind Schulter- und Bauchgurt auf Deinen Körper angepasst, kann der Sauger auf Deinem Rücken nicht verrutschen. Auch längeres Arbeiten mit einem Rucksack Staubsauger gestaltet sich sehr angenehm und  Ermüdungserscheinungen lassen deutlich länger auf sich warten.

Welche Vorteile bietet Dir ein Rucksack Staubsauger?

Rucksack Staubsauger sind genauso praktische Helfer wie ein konventioneller Staubsauger. Doch bisher sind sie deutlich weniger bekannt. Oder kennst Du jemanden, der in seinem Haushalt mit einem Rucksacksauger den Hausputz macht? Es lohnt sich aber durchaus, über die Anschaffung von einem solchen Spezialmodell nachzudenken oder Dir die positiven Eigenschaften einmal genauer anzuschauen. Was zeichnet diese Sauger aus? Alleine die Bezeichnung lässt schon schöne Vorteile vermuten. Denn ähnlich wie ein gängiger Rucksack lässt sich dieser Staubsauger auf dem Rücken tragen. Daraus ergeben sich gleich mehrere schöne Vorteile:
  • Der Rucksack Staubsauger bietet Dir einen erhöhten Komfort. Anstatt des Sauger hinter Dir her zu ziehen wie bei einem Bodenstaubsauger, schnallst Du Dir den Rucksack Staubsauger einfach auf den Rücken. Du bist dadurch sehr flexibel und bekommst einen verbesserten Aktionsradius.
  • Führende Hersteller wie Kärcher, Syntrax oder Numatic achten darauf, dass ihre Rucksack Staubsauger die ergonomischen Anforderungen erfüllen. Das bedeutet eine optimale Verteilung des Gewichts auf Deinem Rücken, eine gute Anpassung durch die ergonomische Bauweise und ein sicherer Halt durch ein durchdachtes Tragesystem. Im Idealfall sind die Gurte für den Schulter- und Beckenbereich mit angenehm weichen Polstern versehen und sie lassen sich individuell auf Deinen Körper anpassen.
  • Beim Saugen mit dem Rucksack Staubsauger hast Du immer eine Hand frei, um im Weg stehende Gegenstände oder Möbel kurz beiseite zu schieben und darunter zu saugen.
  • Du kannst den Rucksack Staubsauger vielseitig einsetzen, weil er in den meisten Fällen auch als Wand- oder Standsauger einsetzbar ist.
Natürlich gibt es auch Nachteile, die im Gegensatz zu den Vorteilen schwindend gering ausfallen. Schade ist, dass es nur eine recht kleine Auswahl dieser praktischen Helfer gibt. In Zukunft kann es aber durchaus sein, dass sich die Produktpalette von Rucksack Staubsaugern erweitert, um für Dich noch komfortableres Arbeiten im Haushalt zu ermöglichen.

Für wen ist ein Rucksack Staubsauger am besten geeignet?

Grundsätzlich eignet sich ein Rucksack Staubsauger für Handwerker, in der Industrie oder für professionelle, gewerbliche Reinigungsfirmen, die sich tagtäglich mit der Bodenpflege und Reinigung von anderen Bereichen beschäftigen und dabei möglichst flexibel und komfortabel arbeiten möchten und sich gleichzeitig einen großen Aktionsradius wünschen. Vielfach sind klassische Staubsauger keine Option und darum ist der Rucksack Staubsauger aus vielen Bereichen nicht mehr wegzudenken. Gerade wenn es um die Reinigung von engen beziehungsweise in beengten Bereichen wie in Bussen, Zügen, Flugzeugen, in Kinos oder in Hörsälen geht, bist Du im Vergleich zum herkömmlichen Boden- und Handstaubsauger klar im Vorteil. Da Du den Rucksack Staubsauger direkt am Körper trägst, wird der Staubsaugerschlauch niemals zu kurz sein. Auch für Dich und Dein Zuhause ist ein Rucksack Staubsauger eine sehr gute Wahl. Denn der Rucksacksauger erleichtert Dir viele verschiedene Arbeiten, ganz gleich ob saugen der Treppe, die Staubentfernung von Schränken und Möbeln oder das Absaugen von Gardinen. Das Beste ist aber, dass Du mit diesem praktischen Helfer hervorragend zugestellte Bereich von Staub und Verschmutzungen befreien kannst, bei denen Du mit einem normalen Bodensauger keine Chancen hast. Seine Stärken zeigt der Rucksack Staubsauger auch in Deiner Werkstatt, der Garage, beim Renovieren und wenn mit der Bohrmaschine Löcher in Wände gebohrt werden und Du nicht den feinen Staub in der ganzen Wohnung verteilt haben möchtest.

Welche Hersteller und Marken sind bei einem Rucksack Staubsauger empfehlenswert?

Es gibt eine Reihe Hersteller, die einen Rucksack Staubsauger im Programm haben. Ein namhafter Hersteller ist die Firma Kärcher, die seit der Gründung 1935 viele verschiedene, hochwertige Geräte auf den Markt gebracht hat. Besonders bekannt und viel genutzt ist der Hochdruckreiniger des Unternehmens. Der Rückensauger von Kärcher hat eine ergonomische Form, ein super langes Stromkabel für besonders viel Bewegungsfreiheit, eine gute Saugleistung und angenehm weich gepolsterte Schultergurte. Ein weiterer Hersteller ist Numatic, der sich seit der Gründung 1969 im Bereich Arbeitsgeräte einen guten Namen gemacht hat. Im Lieferumfang der Rucksack Staubsauger ist ein Gurtsystem, das besonders rückenfreundlich und angenehm zu tragen ist. Interessant ist bei den Rückensaugern ein großer Staubauffangbehälter. So musst Du viel seltener den Auffangbehälter entleeren und den Filter wechseln. Auch Makita bietet Dir einen praktischen Rucksack Staubsauger mit ergonomischer Bauweise, guter Akkuleistung und durchdachtem Tragesystem an. Die Marke Makita ist Dir sicherlich durch ihre professionellen Werkzeuge für Profis und Heimwerker bekannt. Folgende Hersteller und Marken sind in Bezug auf Rucksack Staubsauger auch interessant:
  • Syntrox
  • SUMGOTT
  • Melissa
  • Nilfisk

Gibt es Alternativen zu einem Rucksack Staubsauger?

Tatsächlich findest Du am Markt viele unterschiedliche Staubsauger, die Du zum Reinigen von Böden und anderen Bereichen prima einsetzen kannst. Doch ein Rucksack Staubsauger ist konkurrenzlos, da Du damit viele verschiedene Reinigungsarbeiten durchführen und gleichzeitig in engsten Bereichen sowie Ritzen und Spalten Schmutz aufsaugen kannst. Alle Alternativen sind nur selten mit einem ähnlich großen Aktionsradius gestaltet. Sie bieten Dir auch nur selten die Flexibilität und den Komfort von einem Rucksacksauger. Meist brauchst Du gleich mehrere Geräte wie Bodenstaubsauger, Handstaubsauger oder ein Kombigerät, um alle Bereiche gründlich reinigen zu können. Wenn Du auf der Suche nach einem neuen Staubsauger mit einer guten Leistung und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten bist, gibt es eigentlich keine bessere Alternative als sich gleich für einen Rucksack Staubsauger zu entscheiden.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Rucksack Staubsauger passt am besten zu Dir?

Auch wenn die Auswahl bei Rucksack Staubsaugern im Vergleich zu konventionellen Saugern nicht besonders groß ist, findest Du dabei durchaus hochwertige Markengeräte und preisgünstigere Varianten, die eine gute Leistung bereitstellen. Trotzdem gibt es einige Unterscheidungsmerkmale, die sich neben dem Preis auf die Leistung, das Fassungsvermögen der Staubauffangbehälter und die Abstattung beziehen. Was die Antriebsart angeht, findest Du sowohl Rucksacksauger mit Beutel und beutellose Modelle. Weiterhin bekommst Du kabelgebundene Varianten und akkubetriebene Rucksack Staubsauger. Letztere offerieren Dir eine höhere Flexibilität und einen deutlich größeren Aktionsradius. Dafür musst Du allerdings regelmäßig den Akku wieder aufladen. Nachfolgend erklären wir Dir, welche Besonderheiten der kabelgebundene und der akkubetriebene Rucksack Staubsauger für Dich bereithält und welche Vor- und Nachteile es gibt. So kannst Du einfacher herausfinden, welches Modell am besten zu Dir passt und Dich optimal bei Deinen unterschiedlichen Reinigungsarbeiten ordentlich unterstützt. Es gibt  grundsätzlich nur zwei Varianten, zwischen denen Du Dich entscheiden kannst:
  • Kabelgebundener Rucksack Staubsauger
  • Akkubetriebener Rucksack Staubsauger
Ein moderner Rucksack Staubsauger ist so konzipiert, dass sich das Gewicht optimal auf dem Rücken verteilt. Zusätzlich verfügen die meisten Geräte über eine ergonomische Bauart und ein spezielles Gurtsystem. Die Gurte für den Becken- und Bauchbereich sind in den meisten Fällen gepolstert. Damit wird das Tragen des Gerätes erleichtert.

Welche Besonderheiten bietet der kabelgebundene Rucksack Staubsauger und was sind die Vor- und Nachteile?

Der kabelgebundene Rucksack Staubsauger erlaubt Dir komfortables und rückenschonendes Saugen, ganz ohne Schieben und Ziehen. Du kannst ein solches Modell ganz bequem im ganzen Haus verwenden und selbst unkompliziert Treppen damit absaugen, ohne den Staubsauger mit der Hand tragen zu müssen. Das praktische Gurtsystem hält den Sauger sicher auf Deinem Rücken, ohne Schultern, Arme und Wirbelsäule zusätzlich zu belasten. Ein Verrutschen wird durch einstellbare Gurte und einen Hüftgurt verhindert. Hohe Flexibilität kann Dir der kabelgebundene Rucksack Staubsauger aber nur bereitstellen, wenn er mit einem extrem langen Kabel ausgestattet ist und Du nicht ständig die Steckdose wechseln musst. Dank praktischem Zubehör lassen sich mit dem Gerät nicht nur Böden, sondern auch Sitzmöbel, Schränke und Gardinen von Staub befreien. Viele kabelgebundene Rucksack Staubsauger verfügen über eine praktische Kabelaufwicklung und lassen sich daher ohne Kabelsalat bequem im Schrank oder der Abstellkammer verstauen. Durch den Anschluss an den Hausstrom ist der Sauger immer einsatzbereit und braucht keine Pause, um den Akku wieder zu laden. Allerdings schränkt das Stromkabel, je nach Länge, den Aktionsradius ein wenig ein.

Vorteile

  • Sehr gute Leistung
  • Hohe Saugkraft
  • Starker Motor
  • Angenehmes Gewicht
  • Gute Ergonomie
  • Vielseitig einsetzbar
  • Unbegrenzt einsetzbar

Nachteile

  • Geringerer Aktionsradius
  • Laute Betriebsgeräusche

Welche Besonderheiten bietet der akkubetriebene Rucksack Staubsauger und was sind die Vor- und Nachteile?

Wie bei anderen akkubetriebenen Geräten bist Du mit einem solchen Rucksack Staubsauger deutlich flexibler, sodass Du auch abseits des Hausstromnetzes schnell und einfach Saugarbeiten durchführen kannst. Ohne lästiges Kabel kannst Du in Deiner Hauseinfahrt das Auto aussaugen oder den Gartenschuppen vor dem Winter von Schmutz befreien. Je nach Hersteller, kannst Du mit einem vollgeladenen Akku zwischen 30 und 90 Minuten am Stück saugen. Wählst Du zum Beispiel einen Rucksack Staubsauger von Makita, kannst Du die beiden dazugehörigen Akkus entnehmen und zum Laden in die Ladestation packen. Nutzt Du ein solches Gerät für den professionellen Einsatz oder möchtest Du länger als 90 Minuten damit arbeiten, kannst Du zwei zusätzliche Akkus dazukaufen und die verbrauchten bequem austauschen. Andere Marken haben den Akku fest im Gehäuse integriert, sodass Du diesen erst wieder aufladen musst, bevor Du weiter saugen kannst. Ansonsten unterschieden sich die akkubetriebenen Rucksack Staubsauger nicht von den kabelgebundenen Modellen. Die meisten akkubetriebenen Rucksack Staubsauger haben eine recht begrenzte Einsatzzeit, bevor der Akku wieder mit Strom versorgt werden muss. Möchtest Du nicht gleich mehrere Stunden am Stück mit ihm saugen, bietet der Akku-Rucksacksauger eigentlich nur schöne Vorteile, die Dir das Arbeiten in vielen unterschiedlichen Bereichen deutlich erleichtert. Geboten wird Dir viel mehr Flexibilität und höhere Komfort als bei einem kabelgebundenen Modell.

Vorteile

  • Hohe Flexibilität und Komfort
  • Sehr gute Leistung
  • Hohe Saugkraft
  • Starker Motor
  • Angenehmes Gewicht
  • Gute Ergonomie
  • Vielseitig einsetzbar

Nachteile

  • Durch Akkubetrieb begrenzte Arbeitszeit
  • Können mitunter etwas lauter sein

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Rucksack Staubsauger miteinander vergleichen?

Trotz der vielen Gemeinsamkeiten, die Rucksack Staubsauger mit Kabel oder Akku haben, gibt es einige Aspekte, die Du Dir unbedingt genauer anschauen solltest. Anhand dieser Faktoren kannst Du auch die einzelnen Rucksacksauger miteinander vergleichen und gegenüberstellen. Sie dienen Dir als Hilfestellung bei Deiner Kaufentscheidung, um genau das Modell zu finden, welches Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Folgende Faktoren solltest Du auf jeden Fall genauer begutachten:
  • Befestigung
  • Gewicht
  • Saugstufen
  • Aktionsradius
  • Leistung
  • Betriebslautstärke
  • Staubauffangbehälter

Befestigung

Ein Rucksack Staubsauger ist nur so gut, wie er sich auch auf Deinem Rücken befestigen und tragen lässt. Für eine gesunde Körperhaltung mit geringer Belastung für Deinen Rücken, sollte der Rückensauger über eine ergonomische Form verfügen. Das heißt, dass sich der Sauger an die Form des Rückens gut anpasst und mittels einem durchdachten Gurtsystem sicher befestigen lässt. Dafür sollten die Schultergurte und der Beckengurt in der Länge einstellbar sein und über angenehm weiche Polster verfügen. Die Schultergurte müssen mittig auf der Schulter aufliegen. Das gelingt am besten, wenn sie genauso wie bei einem Rucksack angebracht sind. So wird verhindert, dass die Träger von der Schulter rutschen oder am Hals einschneiden.
Rucksack Staubsauger bieten viel Bewegungsfreiheit, weil sie auf dem Rücken getragen werden.

Rucksack Staubsauger bieten viel Bewegungsfreiheit, weil sie auf dem Rücken getragen werden.

Gewicht

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Gesamtgewicht des Saugers. Je leichter das Gerät ist, desto geringer ist die Belastung für Deinen Rücken. Rucksack Staubsauger kommen mit einem Gewicht von knapp unter 5 Kilogramm bis etwas über 6 Kilogramm daher. Es gibt aber auch Ausreißer nach oben, sodass Du Dir 7 Kilogramm oder sogar mehr Gewicht auf den Rücken packst. Grundsätzlich muss ein Rückenstaubsauger nicht besonders schwer sein, um eine gute Leistung bereitzustellen.

Saugstufen

Gute Staubsauger verfügen über mehrere Saugstufen, damit Du die Saugleistung entsprechend der Böden und dem Verschmutzungsgrad anpassen kannst. Das gilt auch für Rucksack Staubsauger. Viele Sauger-Modelle bieten Dir nur eine Saugstufe und andere hochwertige Varianten sind zwei oder sogar gleich drei Saugstufen ausgestattet. Damit Dir die Einstellung ganz bequem gelingt, gibt es gleich einen Controller mit dabei. Ob Du mit einer Saugstufe zurecht kommst oder mehrere benötigst, hängt vom Einsatzbereich und dem Verschmutzungsgrad der Böden ab.

Aktionsradius

Bei einem akkubetriebenen Rucksack Staubsauger brauchst Du Dir darüber gar keine Gedanken zu machen. Du kannst mit dem Gerät überall, ohne Einschränkungen arbeiten, bis der Akku leer ist. Das kann 30 oder sogar 90 Minuten dauern. Anschließend musst Du diesen erst wieder aufladen, um Deine Saugarbeiten fortsetzen zu können. Der Aktionsradius hat eine größere Bedeutung bei kabelgebundenen Rucksack Staubsaugern. Denn je länger das Stromkabel ist, desto größer ist Dein Bewegungsbereich. Für den privaten Bereich solltest Du einen Rucksacksauger wählen, der mit einer Kabellänge von 10 bis 15 Meter versehen ist. Darunter schränkst Du Dich zu sehr ein und musst ständig die Steckdose wechseln, um weiterarbeiten zu können. Einfluss auf den Aktionsradius hat auch der Staubsaugerschlauch. Dieser sollte sich durch ein sogenanntes Teleskoprohr in der Länge verstellen lassen. So hast Du die Möglichkeit, den Schlauch je nach Bedarf zwischen 1,5 Meter bis zum Beispiel 2,5 Meter zu verlängern und den Aktionsradius zu erweitern.
Teichfilter für den Garten

Teichfilter Test & Vergleich (10/2021): die 5 besten Teichfilter

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Teichfilter Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Teichfilter. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Leistung

Rucksack Staubsauger sind in puncto Leistung breit aufgestellt. Geboten werden Dir Modelle mit gerade 45 Watt auf höchster Stufe und solche, die gleich mit 2.200 Watt daherkommen. Grundsätzlich wird davon ausgegangen, dass eine hohe Wattzahl eine gute Leistung bedeutet. Selbst die kleinsten Staubpartikel werden aufgesaugt und durch den Luftstrom in den Auffangbehälter befördert. Eine geringe Watt Leistung findest Du meist bei akkubetriebenen Modellen. Sie bieten aber die gleiche Saugleistung und müssen sich hinter kabelgebundenen Rucksack Staubsaugern mit 700 und mehr Watt Leistung nicht verstecken. Die Wattzahl alleine ist natürlich nicht ausschlaggebend. Denn im Zusammenhang mit der Leistung spielt ebenso die Energieeffizienz eine wichtige Rolle. Schaue, ob das Gerät mit einem Energielabel ausgestattet und welche Energieeffizienz dort ausgewiesen ist. Für Geräte aus der Europäischen Union besteht eine Etikettierungspflicht.

Betriebslautstärke

Moderne Elektrogeräte arbeiten heute sehr leise. Es gibt aber auch solche, die sich anhören, als ob gerade ein Düsenjet in Deinem Wohnzimmer landet. Das muss aber nicht sein und schon gar nicht bei einem Rucksack Staubsauger, der recht nah an Deinem Gehör auf dem Rücken getragen wird. Gute, leise arbeitende Rucksack Staubsauger präsentieren Dir eine Schallemission von etwa 60 bis 65 Dezibel. Auch findest Du Modelle mit einer Lautstärke von rund 70 Dezibel, was der Lautstärke von einem normalen Gespräch entspricht. Wirklich laut und extrem belastend ist ein Geräuschpegel von 80 Dezibel und mehr. Wähle daher einen Rucksack Staubsauger, der angenehm leise arbeitet.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Staubauffangbehälter

Entscheide Dich für einen Rucksack Staubsauger mit einem großen Staubauffangbehälter. Es müssen nicht gleich 12 oder 15 Liter Fassungsvermögen sein. Für den normalen Hausgebrauch reichen auch 3 bis 5 Liter völlig aus. Einen Rucksacksauger mit 2 Liter Fassungsvermögen ist deutlich häufiger zu entleeren.

Was kostet ein guter, hochwertiger Rucksack Staubsauger?

Die Preisspanne bei Rucksack Staubsaugern ist breit aufgestellt. So findest Du preisgünstige Modelle bereits zwischen 90 und 110 Euro. Entscheidend für die Preisgestaltung ist immer auch die Saugleistung. Denn davon ist abhängig, ob der Rucksacksauger auch tatsächlich gute Saugergebnisse liefert, die von allen Geräten, sowohl im unteren, als auch im gehobenen Preissegment angepriesen werden. Wünschst Du Dir einen Rückensauger mit hochwertigen Filtern wie einem HEPA Filter, extrem langem Kabel oder leistungsstarkem Akku und gleichzeitig schönen Extras, musst Du tiefer in die Tasche greifen. Denn diese Modellvarianten findest Du im professionellen Bereich. Im Durchschnitt zahlst Du für ein solches Gerät etwa 320 Euro. Wahre Saugprofis wie der Rucksackstaubsauger von Rokamat oder Nilfisk können schnell einmal 750 oder über 1.000 Euro kosten. Im mittleren Preisbereich zahlst Du für einen Rückensauger zwischen 180 und 250 Euro. Für welchen Rucksack Staubsauger Du Dich letztendlich entscheidest, hängt davon ab, wie Du das Gerät einsetzen möchtest, was Deine Wünsche und Vorstellungen sind und wie viel Geld Du in Deinen neuen Sauger investieren möchtest.
Rucksack Staubsauger Test

Die Verwendung des Rucksack Staubsaugers sollte so angenehm wie möglich sein und dementsprechend eine niedrige Betriebslautstärke vorweisen.

Wo kannst Du einen Rucksack Staubsauger kaufen?

Du hast viele verschiedene Möglichkeiten, um Dir einen Rucksacksauger zu kaufen. Neben speziellen Staubsauger-Fachgeschäften findest Du die Geräte auch in den großen Elektromärkten wie Saturn und Media Markt. Ebenfalls haben Baumärkte wie Bauhaus und Obi sowie Baustoffhändler mit einem großen Sortiment an Baumaschinen solche speziellen Sauger im Angebot. Vorteilhaft ist, dass Du verschiedene Modelle direkt von Ort miteinander vergleichen und sogar ausprobieren kannst. Zudem steht Dir ein Verkäufer für eine ausgiebige Beratung zur Seite. Ihm kannst Du gezielt Fragen stellen und Dir die Vor- und Nachteile genau erklären lassen. Bedenke aber, dass in Ladengeschäften vor Ort die Preise höher ausfallen, weil verschiedene Kosten des Unternehmens auf die Verkaufspreise umgelegt werden. Lohnenswert sind oftmals die Angebote im Online-Shop der jeweiligen Hersteller oder auf anderen Verkaufsplattformen. Du kannst Dir die verschiedenen Markengeräte genauer anschauen, die Ausstattungsmerkmale und Preise miteinander vergleichen und bekommst gleichzeitig ein interessantes Feedback von anderen Käufern zum Rucksack Staubsauger.

Vorteile von Online-Shops

Online-Kaufhäuser haben keine Öffnungszeiten, sodass Du jederzeit nach einem Rucksack Sauger schauen und in aller Ruhe auswählen kannst. Du findest zu jedem Produkt eine ausführliche Produktbeschreibung mit allen wichtigen Informationen. Anhand von Filtern und ausgewählten Parametern kannst Du die Suche beim Onlinehändler gezielt einschränken und genau das Modell finden, welches Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Der Kauf ist schnell und unkompliziert abgewickelt, da Online-Shops eine einfache Bestellabwicklung und verschiedene Zahlungsmethoden bereitstellen. Du brauchst Dich auch nicht um den Transport von Deinem neuen Rucksack Staubsauger zu kümmern. Das übernimmt der Online-Händler für Dich. Wenige Tage später bekommst Du das Gerät zu Dir nach Hause geliefert. Falls wider erwarten der Rucksack Staubsauger doch nicht Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht, kannst Du ihn zurückschicken und vom Umtauschrecht Gebrauch machen. Den Kaufpreis gibt es anschließend in voller Höhe zurück. Ein schönes Angebot von Rucksack Staubsaugern findest Du in folgenden Online-Shops:
  • Amazon.de
  • ManoMano.de
  • Alternate.de
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wissenswertes über Rucksack Staubsauger – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest Rucksack Staubsauger einem ausführlichen Test unterzogen?

Einen speziellen Testbericht zu Rucksack Staubsauger gibt es vom Prüflabor nicht. Im Rahmen eines umfangreichen Staubsauger Tests hat die Stiftung Warentest unterschiedliche haushaltsübliche Staubsaugermodelle genauer unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse dazu kannst Du in der Ausgabe 04/2016 nachlesen. Das Prüflabor zeichnete drei Staubsauger mit der Note „gut“ aus. Dabei handelt es sich um das Modell Z7.0VSZ733 von Siemens, das Modell Relaxx’x BGS5331 von Bosch und den Sauger Performance Expert F8727/09 von Philips.

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Rucksack Staubsaugern?

Es gibt eine Reihe Richtlinien und Anordnungen der europäischen Union, die zum Schutz und zur Sicherheit der Verbraucher Mindeststandards festlegen. Dazu gehören die EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG. Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG), das sich „Gesetz zur Neuordnung des Rechts über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten“ nennt, ist am 24.10.2015 in Kraft getreten. Im Wesentlichen dient es zur Durchsetzung der WEEE-Richtlinie 2012/19/EU vom 4.7.2012 und betrifft Altgeräte. Seit dem dieses in Kraft getreten ist, wurden weitere Änderungen vorgenommen. Demnach dürfen in Deutschland nur Waren von Herstellern auf den Markt, die bei der Stiftung EAR registriert sind. Eine weitere Verordnung ist die EU Verordnung 1935/2004. Demnach dürfen nur Materialien verwendet werden, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Seit dem 27.10.2006 ist diese Rahmenverordnung in allen EU-Mitgliedsstaaten gültig. Demnach dürfen in Geräten keine gesundheitsschädigenden Stoffe enthalten sein.  Diese Verordnung gilt für alle Materialien wie Metalle, Kunststoffe, Silikone, Gummi, Glas und Holz.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.bosch-home.com/de/bosch-erleben/magazin/haushaltstipps/rueckenstaubsauger-akku
  • https://www.kaercher.com/de/inside-kaercher/unternehmen/medien-informationen/medien-information/1717-bv-5-1-bp-akkubetriebener-rucksacksauger-von-kaercher.html
Bildnachweis:
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/moderner-staubsauger-waschboden-in-wohnung-4792771/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/haus-wohnung-zuhause-sauber-4107284/
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 16.10.2021 um 16:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API