Laubbesen Test
Veröffentlicht von: Diana|In: Garten, Gartengeräte, Rasen|7. Mai 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 02.07.2021

Laubbesen Test & Vergleich (10/2021): Die 5 besten Laubbesen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Laubbesen Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Laubbesen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Laubbesen zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Laubbesen zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Laubbesen ist das perfekte Gartenwerkzeug, um Rasenflächen und Beete von Laub und Moos zu befreien. Die Modelle sind auch dafür geeignet, um den Rasen zu belüften. Ein Laubbesen wird also dafür eingesetzt, um Beete und Rasenflächen zu reinigen und zu pflegen.
Grundsätzlich begleitet Dich der Laubbesen das ganze Jahr und nicht nur im Frühjahr, was ihn bei unterschiedlichen Gartenarbeiten unentbehrlich macht. Heckenschnitt, Tannenzapfen, Rasenschnitt, Fallobst, Unkraut, Vertikutiergut und weitere Gartenabfälle lassen sich bequem damit zusammenkehren.
Die Auswahl an Laubbesen ist groß und sie werden unter anderem auch als Laubrechen, Federrechen, Fächerrechen oder Fächerbesen bezeichnet. Wichtig ist bei diesem Gartenwerkzeug, dass Du ein Modell findest, welches auf Deine Körpergröße angepasst ist, um rückenschonend damit auch auf größeren Flächen arbeiten zu können.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Laubbesen

Platz 1: Fiskars Laubbesen, 25 Zinken, Länge: 170 cm, Breite: 41,5 cm

Laubbesen zum Zusammenharken von Blüten, Blättern, Laub, Unkraut und Grasschnitt auf Wegen und Rasenflächen. Effizientes und einfaches Zusammenharken in Zugrichtung dank 25 stabiler und flexibler Zinken aus langlebigem Kunststoff und einer Arbeitsbreite von 41,5 cm. Optimale Arbeitshöhe in rückenschonender Haltung zur Entlastung der Muskulatur, Müheloses Kehren dank leichtem Aluminium-Stiel, Aufhängeloch zum platzsparenden Verstauen.

Platz 2: Gardena combisystem-Kunststoff-Verstellbesen

Der Abstand der Kunststoffzinken lässt sich mühelos verstellen, die Arbeitsbreite kann somit für ein feines oder grobes Kehren von 35 bis 52 cm eingestellt werden. Das Gartengerät passt zu allen Gardena combisystem-Stielen und lässt sich ganz leicht aufstecken und festschrauben – Die bewährte Technik garantiert ein wackelfreies Arbeiten. Der Rasenrechen besteht aus Qualitätsstahl und ist zusätzlich mit Duroplast beschichtet.

Platz 3: Fiskars Laubbesen, Werkzeugkopf, 25 Zinken

Der langlebige Laubbesen von Fiskars eignet sich ideal zum Zusammenharken von Blüten, Blättern, Laub, Unkraut und Grasschnitt auf Wegen, Rasenflächen sowie in Beeten. Für den optimalen Platzspar-Effekt kann der Werkzeugkopf mit QuikFit-Stielen verbunden werden. Dank der idealen Breite von 50 cm ist ein müheloses und schnelles Arbeiten in Zugrichtung möglich.

Platz 4: SHW-FIRE 59002 Laubbesen Profi Verzinkt Breit Unverstellbar

Dieser Garten-Helfer im klassischen Stil vereinfacht Aufräumarbeiten im Garten. Das Wegschaffen von jeglichem Laub und Grasschnitt wird besonders leicht gemacht. Dank dem breiten Rechenblatt lassen sich Blätter, Zweige, jegliche Pflanzenreste, Gras und andere Abfälle ohne Probleme zusammenharken, sodass dem Herrichten Ihres heimischen Gartens nichts mehr im Wege steht!

Platz 5: Jardineer Verstellbesen, Teleskopstiel Laubbesen

Hohe Langlebigkeit dank hochwertigen Laubbesen, Breiter Laubbesen mit extrem strapazierfähigen Zinken. Fächerbesen zum Zusammenharken von Blüten, Blättern, Laub, Unkraut und Grasschnitt auf Wegen und Rasenflächen, Extra für große Anwendungsflächen geeignet. Bedarfsorientierte Anpassung, Der Abstand der zinken lässt sich mühelos verstellen, die Arbeitsbreite kann somit für ein feines oder grobes Kehren von 18 bis 59 cm eingestellt werden. Optimale Arbeitshöhe in rückenschonender Haltung zur Entlastung der Muskulatur, Müheloses Kehren dank leichtem Aluminium-Stiel, Aufhängeloch zum platzsparenden Verstauen.

Laubbesen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Laubbesen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Laubbesen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Laubbesens achten solltest

Laubsauger sind einfach nur schrecklich. Sie sind furchtbar laut, belasten die Umwelt und sie häckseln Käfer und weitere kleine Gartenbewohner. Hast Du eine elektrische Variante in Deinem Gartengeräteschuppen und ist diese nicht ganz so laut wie benzinbetriebene Modelle? Doch meist fehlt es ihnen an der nötigen Saugkraft, was das Arbeiten damit nicht gerade erleichtert. Darum fristet er im Geräteschuppen meist einem Schattendasein. Gehörst Du zu den naturbewussten Gartenbesitzern — greifst Du zu einem Laubbesen, um den Garten auf Vordermann zu bringen. Das Beste daran ist, dass Du diese kostengünstig kaufen kannst. Es gibt eine ganze Reihe bekannte Marken und Hersteller, die sich im Bereich Gartenwerkzeuge einen sehr guten Namen gemacht haben. Darum solltest Du Dir die Ergebnisse von Praxistests, Gegenüberstellungen und Kundenmeinungen ruhig genauer anschauen.

Was ist ein Laubbesen?

Ein moderner Laubbesen ist ein flexibler Rechen, der mit innovativen Zinken versehen ist. Sie bestehen aus Kunststoff oder bewährten Metallen wie Aluminium. Die Qualität, Ergonomie und praxisgerechte Gestaltung entscheidet darüber, wie erfolgreich und anstrengend das Aufkehren von Laub, Gras- und Heckenschnitt in Deinem Garten ist. Mit einem guten Laubbesen kannst Du recht mühelos auch eine größere Menge Laub beseitigen. Körperliches Arbeiten unter freiem Himmel bietet Dir noch weitere schöne Vorteile. Neben einem gepflegten Garten kannst Du Deinen Gedanken freien Lauf lassen, vom stressigen Alltag abschalten und Dich körperlich betätigen.

Warum sind Laubbesen unentbehrliche Gartenwerkzeuge?

Natürlich bedeutet die Verwendung von einem Laubbesen gegenüber einem Laubsauger mehr Arbeit und gleichzeitig körperliche Anstrengung. Doch indem Du Dir ein Haus mit Garten gemietet oder gekauft oder ein Parzelle in einer Schrebergartenanlage gepachtet hast, war Dir sicherlich bewusst, dass Reinigung, Pflege und Instandhaltung körperliche Arbeit bedeutet. Es gibt zahlreiche Gartenwerkzeuge, die Dir die Arbeit erleichtern und gleichzeitig den Gartenbewohnern nicht schaden. Dazu gehört auch der Laubbesen, mit dem Du ganz entspannt arbeiten kannst.

Welche Besonderheiten bietet ein Laubbesen?

Das Ziel eines Laubbesens ist die Beseitigung von Laub und anderen Gartenabfällen von unebenen und schwierigen Oberflächen. Dazu gehören Rasenflächen, Beete, Steingärten oder Bereiche unter Bäumen und Sträuchern. Da die Blätter meist größer sind als die Abstände zwischen den einzelnen Zinken, lassen sich Blätter, kleine Äste und Rasenschnitt sehr gut mitnehmen, während alles andere auf dem Boden bleibt. Es gibt spezielle Arbeiten in Deinem Garten, die Du nur mit einem Laubbesen bewerkstelligen kannst. Mit keinem anderen Gartenwerkzeug kannst Du zum Beispiel so einfach geschnittenes Gras von der Rasenfläche entfernen, wenn Du mit dem Rasenmäher über die Wiese gefahren bist. Wenn der Grasschnitt nicht entfernt wird, entstehen schnell gelbe Flecken und die Rasenfläche kann nicht mehr richtig atmen.

Wer benötigt einen Laubbesen?

Den Laubbesen benötigst Du, sobald Du eine Rasenfläche und Bäume hast. Auch für das Aufnehmen von Grasschnitt ist er ein nützliches Werkzeug. Wählst Du eine kleinere Variante oder sogar einen Handlaubbesen, kannst Du damit kleine Bereiche in Beeten oder eine Grabstätte auf dem Friedhof perfekt von Laub befreien. Kinder haben auch Freude an der Gartenarbeit, wenn sie ein eigenes kleines Beet bewirtschaften dürfen. Meist reicht dafür schon ein Laubbesen, um den Spaßpegel anzuheben. Speziell für Kinder gibt es kindgerechte, kürzere und leichtere Federbesen. Hast Du Beete oder bepflanzte Flächen in Deinem Garten, kannst Du diese mit einem Laubbesen von Blättern befreien, ohne gleich zarte Pflänzchen oder feines, junges Blattwerk zu zerstören. Auch die Gartenbewohner wie Käfer, Spinnen, Ameisen & Co. werden Dir den Einsatz von einem Laubbesen danken.

Wie groß sollte ein Laubbesen in der Regel sein?

Dazu lässt sich keine allgemeingültige Aussage treffen, da es einerseits immer darauf ankommt, für welche Flächen Du den Laubbesen einsetzen möchtest. Andererseits solltest Du die Größe wählen, die am besten zu Dir und Deiner Körpergröße passt. Merke Dir: Je länger der Stiel, desto rückenschonender kannst Du mit dem Laubbesen arbeiten. Wenn Du gebückt Gartenarbeiten verrichtest, wirst Du das früher oder später deutlich im Rücken spüren. Einen Laubbesen als Handmodell solltest Du daher immer nur in der Hocke verwenden. Den Laubbesen solltest Du immer auf Deine Körpergröße abstimmen. Genauso sollte auch der Fächer auf die Größe des Gartens und Deine Rasenfläche angepasst sein. Hast Du einen zu kleinen Rechen gewählt, verlängert sich die Arbeitszeit deutlich. Mit einem breiten Laubbesen vergrößert sich die Arbeitsbreite, wodurch Du in relativ kurzer Zeit viel mehr Fläche bearbeiten kannst.

Gibt es Laubbesen mit mehreren Funktionen?

Du bekommst natürlich Laubbesen, die vielfältig in ihrer Funktion sind. Ein Beispiel dafür sind der doppelreihige Laubbesen, in der Breite einstellbare Modelle, höhenverstellbare Varianten und Laubbesen, mit denen Du Blätter und andere Dinge aus dem Teich oder Pool fischen kannst. Die Auswahl an Laubbesen am Markt ist mittlerweile sehr vielseitig, sodass prinzipiell für viele verschiedene Arbeiten der perfekte Laubbesen vorhanden ist. Das macht es aber nicht besonders leicht, das richtige Modell zu finden, welches genau auf Deine Wünsche und Bedürfnisse angepasst ist. Darum solltest Du im ersten Schritt überlegen, wofür Du das Gartenwerkzeug benötigst. Praktisch ist ein 3-in-1 Laubbesen, mit dem Du Laub zusammenrechen, schaufeln und sieben kannst, wenn Du ein vielseitig einsetzbares Gartenwerkzeug wünschst. Es gibt auch Laubbesen, die nicht nur das Laub oder Grasschnitt von der Rasenfläche aufnehmen, sondern gleichzeitig die Wiese von Moos befreien und lüften.

Wie teuer ist ein Laubbesen?

Laubbesen sind nicht besonders teuer, wenn Du Dir einmal genau überlegst, was sie leisten. Du findest unterschiedliche Modelle und kannst zwischen verschiedenen Materialien wählen. Gleichzeitig lässt er sich für unterschiedliche Arbeiten vielseitig nutzen. Üblicherweise bestehen Laubbesen aus einem Holzstiel und einem Fächer aus Stahl. Laubbesen mit einem fixen Stiel findest Du bereits zwischen 5 und 15 Euro, wobei es aber auch teurere Varianten gibt. Möchtest Du einen Laubbesen mit Teleskopstiel, weil verschiedene Personen aus Deinem Haushalt das Modell nutzen wollen, findest Du solche Modelle im Preisbereich von 17 bis 30 Euro. Laubbesen gibt es auch als Aufsatz, die zu einem speziellen Holzstiel passen. Einen Laubbesen für ein Gartenwerkzeugsystem mit entsprechender Arretierung findest Du im Preisbereich von 10 bis 20 Euro, wenn Du bereits einen entsprechenden Stiel besitzt. Ansonsten kommt noch der Preis für den jeweiligen Systemstiel hinzu. Brauchst Du nur einen Aufsetzer für einen vorhandenen Holzstiel, zahlst Du dafür zwischen 8 und 15 Euro. Wünschst Du Dir einen Laubbesen als Kleingerät, zahlst Du dafür rund 10 bis 15 Euro. Nur ganz selten übersteigen Laubbesen den Preis von 30 bis 50 Euro. Bedenke aber, dass Laubbesen, die ohne Stiel verkauft werden, einen speziellen Stiel benötigen, der meist mehr kostet als der Aufsatz selbst.

Wo kannst Du einen Laubbesen kaufen?

Du kannst einen Laubbesen beim Händler vor Ort oder aber im Internet kaufen. Vor Ort bekommst Du eine schöne Auswahl in Garten- und Bauzentren oder in Baumärkten wie Hornbach, Bauhaus und Obi. Ebenfalls findest Du mitunter Laubbesen bei Discountern wie Aldi, Lidl & Co., wenn diese ein temporäres Angebot zu Gartenwerkzeugen haben. Eine schöne Alternative sind die verschiedenen Online-Shops, die das Aussuchen, Bewerten und Vergleichen sehr komfortabel machen. Auf einen Blick kannst Du Dein Wunschprodukt auswählen, die Produktbeschreibung studieren und den Kauf im Handumdrehen abschließen. Auf folgenden Seiten findest Du viele Angebote:
  • Amazon.de
  • Britshgarden.eu
  • Wehrfritz.de

Welche Markenhersteller haben Laubbesen im Angebot?

Es gibt zahlreiche Markenhersteller, die Laubbesen und viele weitere hochwertige Gartengeräte und Werkzeuge im Angebot haben. Seit vielen Jahren gehören Gardena, Wolf-Garten und Fiskars zu den führenden Marken bei Gartengeräten. Hier kannst Du Dir sicher sein, dass das ausgesuchte Modell hohen Qualitätsanforderungen entspricht. Sie bestehen aus robusten und widerstandsfähigen Materialien. Außerdem bringen sie für den gehobenen Anspruch gleich Zusatzfunktionen mit. Folgende Marken bieten Dir auch gute Laubbesen, die Du für Deine Gartenarbeit verwenden kannst:
  • Siena Garden
  • Xclou
  • Foerster
  • Ritter

Welche Alternativen gibt es zu einem Laubbesen?

Eine Alternative zum Laubbesen ist der Laubsammler, den Du perfekt für große Rasenflächen verwenden kannst. Denn selbst mit einem Laubbesen, der viele Zinken hat, bist Du auf großen Flächen recht lange beschäftigt. Der Laubsammler hingegen schafft mehr Fläche und erleichtert Dir die Arbeit. Er läuft ohne Motor und ist daher umweltschonend. Der rückenschonende Gartenhelfer läuft auf Rollen, wird bequem über die Rasenfläche geschoben und besitzt einen Laubauffangbehälter. Nach dem Gebrauch kannst Du den Laubsammler einfach zusammenfalten. Durch seine kompakte Größe lässt er sich bequem im Geräteschuppen verstauen. Mit diesem Gerät machst Du Dir die Hände nicht schmutzig und Du brauchst Dich auch nicht zu bücken.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Laubbesen passt am besten zu Dir?

Auf der Suche nach einem Laubbesen, stößt Du auf eine scheinbar unendliche Auswahl. Diese ist genauso breit aufgestellt wie es Arten von Gärten gibt. Du bekommst herkömmliche Modelle, wie sie jeder kennt und ausgefallene Arten, die mit verstellbaren Doppelfunktionen aufwarten. Laubbesen unterteilen sich grundsätzlich in folgende fünf Arten:
  • Stiellaubbesen
  • Handlaubbesen
  • Laubbesen ohne Stiel
  • Doppelreihiger Laubbesen
  • Schaufellaubbesen
Damit Du Dir einen besseren Überblick verschaffen und herausfinden kannst, welcher Laubbesen am besten zu Dir passt, haben wir eine ungefähre Übersicht und gleichzeitig verschiedene Arten mit ihren Besonderheiten sowie Vor- und Nachteilen zusammengefasst.
Die Bewegung des Rechens oder der Harke und das Einsammeln der Blätter ist anstrengend und bringt einen körperlich schnell an die Grenzen. Achten Sie beim Rechen von Laub deshalb darauf, dass der Laubbesen für Sie die richtige Größe hat und nicht zu schwer ist. Arbeiten Sie mit gleichmäßigen Bewegungen ohne viel Kraft und immer mit geradem Rücken. Gehen Sie beim Arbeiten lieber etwas mehr herum, als sich intensiv nach vorne zu beugen. Sammeln Sie zunächst das ganze Laub auf einem Haufen, bevor Sie es vom Boden aufheben.

Was zeichnet einen Stiellaubbesen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Der Laubbesen mit langem Stiel besitzt eine deutlich größere Arbeitsbreite und ist ideal für das Zusammenkehren von Gartenabfälle auch auf größeren Flächen. Zudem ist er rückenschonender als ein kurzer Handlaubbesen, da in aufrechter Körperhaltung gearbeitet werden kann. Der einfache Laubbesen am Stiel, den wir alle kennen, ist ein sehr gutes Gerät, wenn Du keine hohen Ansprüche an dieses Werkzeug hast. In diesem Fall genügt jeder Federrechen, der Dir in die Hände kommt.

Vorteile

  • Einfache Anwendung, da wohlbekannt
  • Passt an Gerätehalterleiste
  • Genügt für kleine Fläche

Nachteile

  • Je nach Material viel Gewicht
  • Nimmt viel Platz weg im Geräteschuppen
  • Für größere Flächen extra breiter Laubbesen notwendig

Was zeichnet einen Handlaubbesen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Der Handlaubbesen eignet sich vor allem für feine Arbeiten im Blumen- oder Hochbeet, um Laub zwischen den einzelnen Pflanzen zu sammeln oder Sand und Kies gerade zu ziehen. Du kannst ihn auch sehr gut auf den Friedhof mitnehmen, wenn Du ein Grab von Laub befreien und den Boden ein wenig auflockern möchtest. Durch seine handliche Größe lässt er sich gut transportieren. Bei Bodenarbeiten mit dem kurzen Kleinfächerbesen musst Du jedoch eine gebückte oder kniende Körperhaltung einnehmen.

Vorteile

  • Klein und handlich
  • Für Blumen- und Hochbeet ideal
  • Einfach zu transportieren
  • Nimmt wenig Platz im Geräteschuppen ein

Nachteile

  • Zinkenbreite nicht einstellbar
  • Nur für sehr kleine Bereich sinnvoll
  • Es wird in gebückter oder kniender Körperhaltung gearbeitet
  • Belastet den Rücken

Was zeichnet einen Laubbesen ohne Stiel aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Der Laubbesen ohne Stiel ist praktisch, wenn Du bereits ein Modell besitzt, bei dem Du nur den Fächer beziehungsweise die Zinken austauschen möchtest. Es gibt aber auch spezielle Systeme bei Gartengeräten, so wie sie beispielsweise von Gardena angeboten werden. Du brauchst dafür nur einen einzigen Stiel, in den Du unterschiedliche Aufsätze einfügen kannst. Dafür gibt es eben auch einen Laubbesen-Aufsatz. Die Systeme sind meist sehr hochwertig verarbeitet und verfügen über eine einfache Arretierung, damit der Wechsel einfach von der Hand geht. Hast Du im Geräteschuppen nur wenig Platz für viele verschiedene Gartenwerkzeuge, kann der Laubbesen ohne Stiel ein praktisches Systemwerkzeug für die Gartenarbeit sein. Ob Du Dir nun nur einen neuen Besenteil besorgst, um den alten Fächer an einem vorhandenen Stiel auszutauschen oder gleich ein Gartengerätesystem anschaffst, bleibt grundsätzlich Dir überlassen. Du solltest aber überlegen, wofür Du genau den Laubbesen benötigst und wie häufig er genutzt wird.

Vorteile

  • Vielseitig verwendbar und sehr flexibel
  • Hochwertige Verarbeitungsqualität
  • Platzsparend verstaubar
  • Meist mit verstellbaren Fächern
  • Diverse Stielvarianten vorhanden

Nachteile

  • Aufsatz muss zum System passen
  • Stiel meist teurer als der Laubbesen selbst
  • Kann am Verbindungsteil brechen
  • Es kann nur immer ein Gerät genutzt werden
Die Auswahl an Laubbesen ist groß und sie werden unter anderem auch als Laubrechen, Federrechen, Fächerrechen oder Fächerbesen bezeichnet.

Die Auswahl an Laubbesen ist groß und sie werden unter anderem auch als Laubrechen, Federrechen, Fächerrechen oder Fächerbesen bezeichnet.

Was zeichnet einen doppelreihigen Laubbesen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Ein solches Modell ist optisch eine Besonderheit, da der Fächer aus zwei zueinander stehenden Reihen von Zinken besteht. Diese Art Laubbesen wird auch gerne als DDR Laubbesen bezeichnet und ist eher selten zu finden. Die Herstellung erfolgt in Deutschland und in der Regel in Handarbeit. Dadurch ist er qualitativ sehr hochwertig. Aufgrund der zwei Zinkenreihen ist er besonders gut zum Pflegen des Rasens geeignet, da Du damit sehr effektiv Moos entfernen kannst. Außerdem kannst Du ihn als perfekten Helfer für die Stallreinigung einsetzen.

Vorteile

  • Ist ein Blickfang
  • Ideal für Rasenflächen, um Moos zu entfernen
  • Arbeitet besonders effizient
  • Wird handgefertigt
  • Besonders hochwertig

Nachteile

  • Recht hohes Gewicht
  • Erfordert großen Körpereinsatz
  • Gibt es nur sehr selten am Markt

Was zeichnet einen Schaufellaubbesen aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Eine weitere Art stellt der Schaufellaubbesen dar. Dabei handelt es sich um ein Kombigerät, mit dem Du neben der Rechenfunktion auch schaufeln und sieben kannst. Nachdem Du die Gartenabfälle mit dem Rechen auf einem Haufen gesammelt hast, kannst Du das Gerät einfach umdrehen und das Laub direkt in den Gartenabfallsack schaufeln. Auch Laub aus dem Gartenteich lässt sich mit einem Schaufellaubbesen leicht abfischen.

Vorteile

  • Praktisch und vielseitig in der Nutzung
  • Kombiniert Laubbesen und Schaufel
  • Leicht und einfach in der Verwendung

Nachteile

  • Kein verstellbarer Fächer
  • Eher für kleinere Flächen geeignet
  • Nicht so langlebig, da er aus Kunststoff besteht

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Laubbesen miteinander vergleichen?

Du bist Dir nicht sicher, welcher Laubbesen beziehungsweise Federrechen der Beste ist und perfekt zu Deinen Wünschen, Anforderungen und Garten passt, weil die Auswahl so groß ist? Damit Dir ein Gegenüberstellen und Bewerten gelingt, haben wir einige wichtige Faktoren zusammengetragen, anhand derer Du einzelne Laubbesen vergleichen kannst. Damit wird Dir die Entscheidung sicherlich leichter fallen. Zusammengefasst handelt es sich dabei um folgende Faktoren:
  • Vielfältigkeit
  • Größe
  • Material

Vielfältigkeit

Laubbesen kommen dank weiterer Funktionen nicht nur zum Laub zusammenrechen zum Einsatz. Je nach Modell kannst Du mit ihnen sogar schaufeln, sieben und den Teich von Blättern befreien. Aufgrund der Zinken lässt sich der Laubbesen auch in Blumen- oder Hochbeeten verwenden und genauso zum Entfernen von Moos in der Wiese nutzen. Überall, wo Du mit dem Laubrechen nicht hinkommst, kannst Du einen Handlaubbesen einsetzen. Er übernimmt in solchen Bereichen die Feinarbeit.
Edelstahl-Braeter

Edelstahl-Bräter: Test & Vergleich (10/2021) der 5 Testsieger

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Edelstahl-Bräter Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Edelstahl-Bräter. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Größe

Laubbesen unterscheiden sich nicht nur in ihrer Funktionalität, sondern auch in der Größe. Das ist sogar sehr wichtig, weil nicht jeder Federrechen für die gleiche Fläche geeignet ist. Deshalb kommt es bei der Wahl des Laubbesens immer darauf an, ob Du eine kleine oder große Fläche damit bearbeiten möchtest oder vielleicht sogar beides. Die meisten Laubbesen verfügen über 22 bis 30 Zinken, was eine Arbeitsbreite zwischen 30 bis 78 Zentimeter ermöglicht. Je größer die Fläche ist, die Du mit einem Laubbesen bearbeiten möchtest, desto mehr Zinken sollte der Laubbesen haben. Für großflächige Arbeiten ist auch ein verstellbarer Laubbesen praktisch, weil Du die Arbeitsbreite zwischen 30 und 50 Zentimeter einstellen kannst. So kannst Du grob und fein kehren und Blätter zwischen Büchen entfernen. Suchst Du einen Laubbesen für den Nachwuchs, solltest Du auf kleine, leichte und stabile Modelle zurückgreifen, die an die Größe Deines Kindes angepasst ist. Es gibt Systeme, die Dir die Suche nach der richtigen Größe erleichtern. Sie kommen mit Teleskopstielen daher, die Du entsprechend Deiner Körpergröße einstellen kannst. Ebenso gibt es Systemstiele, bei denen Du einfach den Aufsatz auswechseln kannst. Das ist natürlich sehr platzsparend, wenn Du nur einen kleinen Geräteschuppen besitzt. Es gibt sie als kurze und lange Variante. Der Langstiel darf gerne aus Holz sein, da dieses Material nicht nur langlebig, sondern auch ökologisch in Herstellung und Entsorgung ist. Achte aber darauf, dass der Holzstiel mit unbedenklichen Lacken versehen ist.
Laubbesen Test

Grundsätzlich begleitet Dich der Laubbesen das ganze Jahr und nicht nur im Frühjahr, was ihn bei unterschiedlichen Gartenarbeiten unentbehrlich macht.

Material

Da Gartenarbeit nicht immer Feinarbeit ist, muss der Laubbesen einiges aushalten können. Beim Laubrechen entsteht schnell ein hoher Druck auf die Zinken, weshalb sie robust und stabil sein müssen. Zinken aus Kunststoff sind nicht empfehlenswert, da sie brüchig werden und abbrechen können. Idealerweise bestehen Zinken und Zinkenkopf aus verzinktem Stahl. Das Material ist stabil, robust, elastisch und lässt sich leicht verbiegen. Die Zinken sind flach und nach unten gewölbt gestaltet, während Kunststoffzinken oft gerade in einer Reihe stehen. Durch die gewölbten Stahlzinken, die bei jeder Bewegung ein wenig nachgeben, fällt es deutlich leichter, mit dem Laubbesen zu arbeiten.

Wissenswertes über Laubbesen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen Laubbesen-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Test zu Laubbesen durchgeführt. Genauso wenig gibt es einen Testbericht von Konsument.at, k-Tipp.ch oder Öko-Test. Die Experten der Stiftung Warentest haben sich aber in der Ausgabe 07/2019 mit Gartenhäckslern beschäftigt. Die praktischen Geräte sind sicherlich interessant für Dich, wenn Du Äste, Zweige und andere Gartenabfälle zu wertvollen Rohstoff für den Kompost zerkleinern möchtest. Der Häcksler-Test zeigt, dass einige der 21 getesteten Modelle nicht gut häckseln. Manche verstopfen und andere wurden so heftig verstopft, dass es große Mühe brauchte, um diese wieder ans Laufen zu bekommen. Ein Billigmodell hat sich sogar als gefährlich erwiesen. Die Testurteile, die von „sehr gut“ bis „mangelhaft“ reichen, kannst Du Dir nach Freischaltung genauer anschauen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Laubbesen?

EU-Richtlinien, Rechtsvorschriften, Normen und Anordnungen gibt es für viele unterschiedliche Produkte. Sie sorgen dafür, dass Waren den Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz entsprechen. Zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher dienen die beiden EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG, in denen bestimmte Standards festgelegt sind, die ein Produkt erfüllen muss. Nicht für alle Produkte gibt es ausformulierte Maßgaben, weshalb an dieser Stelle die  allgemeinen Produktsicherheitsrichtlinien greifen. Wenn Du Dir einen Laubbesen kaufen möchtest, solltest Du ein Modell aus der EU wählen und nach EU-Prüfsiegeln schauen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/ziergaerten/laub-rechen-42682
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Rechen_(Werkzeug)
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/photos/leaves-broom-raking-leaves-computing-3406799/
  • https://pixabay.com/photos/computing-garden-rake-raking-leaves-3680243/
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 16.10.2021 um 16:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API