Katzenbett
Veröffentlicht von: Diana|In: Katzenbedarf 2021: Alles für die Katz|6. Juli 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 21.07.2021

Katzenbett Test & Vergleich (07/2021): Die 5 besten Katzenbetten

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Katzenbett Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Katzenbetten. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste Katzenbett zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Katzenbett zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Beim Kauf eines Katzenbettes solltest du den Charakter sowie die Vorlieben deiner Katze berücksichtigen. Eine Katzen mögen es den gesamten Raum überblicken zu können und andere wiederum kuscheln sich lieber in einen weichen Untergrund.
Das Katzenbett sollte für deinen Stubentiger nicht nur ein gemütlicher Platz zum Schlafen sein, sondern deine Katze sollte sich hier auch sicher fühlen. Daher sollte es sich hierbei auch um einen Rückzugsort handeln.
Du kannst unterschiedliche Formen und Ausführungen finden. Beispielsweise gibt es nicht nur Katzenbetten, sondern auch Kissen, die du verwenden kannst. So findest du auch für deine Katze das passende Bett.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Katzenbetten

Platz 1: Katzenbett mit Wendekissen

Dieses Modell kannst du von zwei Seiten verwenden, da es sich um ein Wendebett handelt. Somit kann sich deine Katze für ein Bett aus Oxfort-Stoff entscheiden oder für die Fleece-Seite. Durch den hohen Rand bekommt deine Katze ein sicheres Gefühl und kann sich optimal hineinlegen.

Einschätzung der Redaktion
Da dieses Katzenbett mit einem rutschfesten Boden ausgestattet ist, kannst du von einer höheren Sicherheit ausgehen. Deine Katze kann problemlos in das Katzenbett hineinspringen, ohne das eine Sturzgefahr besteht. Zudem kannst du das Innenkissen waschen, wodurch du immer ein hygienisches Katzenbett in dem Zimmer stehen hast.
So sind die Kundenbewertungen

92 Prozent der Rezensionen zu diesem Katzenbett sind positiv. Nutzer finden an diesem Modell die folgenden Punkte gut:

  • Gute Größe
  • Waschbar
  • Weich

8 Prozent aller Rezensionen dieses Katzenbettes sind neutral oder negativ. Hier ein Überblick über die Schwachstellen dieses Modells:

  • Nur für eine Katze geeignet
FAQ

Welche Größe hat dieses Katzenbett?

Dieses Modell hat eine Größe von 64 cm x 53 cm x 23 cm und ist somit auch für größere Katzen geeignet.

Platz 2: Das Plüschbett von FEANDREA

Mit diesem Modell kannst du deiner Katze ein bequemes Bett geben. Durch die Oberfläche aus Plüsch bekommt deine Katze eine weiche Möglichkeit sich auszuruhen. Durch die Füllung aus Schaumstoff kannst du deiner Katze einen hohen Komfort bieten. Ebenso macht dies das Katzenbett stabil sowie strapazierfähig.

Einschätzung der Redaktion
Du kannst deiner Katze mit diesem Modell ein hygienisches Katzenbett bieten. Durch den Reißverschluss an der Unterseite, ist es dir möglich die Füllung zu entfernen und den Bezug zu reinigen. Ebenso verfügt dieses Katzenbett über eine rutschfeste Unterseite. So kann deine Katze problemlos in das Katzenbett hineinspringen, ohne dieses durch den gesamten Raum zu schieben.
So sind die Kundenbewertungen

84 Prozent der Bewertungen dieses Produkts sind entweder ausgezeichnet oder gut. Die Nutzer dieses Katzenbettes finden an diesem folgende Eigenschaften als gelungen:

  • Sehr weich
  • Hoher Komfort
  • Gute Größe

16 Prozent aller Käufer entdecken Schwachpunkte an diesem Katzenbett. Sie beziehen sich auf die folgenden Aspekte:

  • Hartes Innenkissen
FAQ

Welche Form hat dieses Katzenbett?

Dieses Modell ist rund und hat die Form eines Donuts. Somit kann sich deine Katze in die Mitte des Kreises legen und ist rundherum sicher geschützt.

Platz 3: Das Katzensofa von AcserGery

Bei diesem Produkt kannst deine Katze von einem weichen und angenehmen Platz profitieren. Ebenso erhält deine Katze aufgrund der Größe ausreichend Platz, um sich bequem hinlegen zu können. Dieses Katzensofa hat eine Größe von 45 cm x 35 cm x 12 cm. Ebenso kannst du dieses nicht nur in deinen eigenen vier Wänden, sondern auch draußen oder im Auto verwenden.

Einschätzung der Redaktion
Bei diesem Bett handelt es sich um ein wasserdichtes Katzensofa. Die Unterseite ist mit einem regenfesten Tuch versehen, wodurch sich dieses Modell optimal im Freien einsetzen lässt. Zudem handelt es sich um ein weiches Material, sodass sich deine Katze rundum wohlfühlen kann. Zudem ist ein niedriger Einstieg vorhanden, sodass auch ältere Katzen bequem in dieses Katzensofa einsteigen können.
So sind die Kundenbewertungen

69 Prozent der Käufer dieses Katzenbettes würde dieses erneut kaufen. Die Käufer loben an diesem Bett besonders die folgenden Dinge:

  • Sehr weich
  • Leicht zu reinigen
  • Leicht

31 Prozent aller Käufer entdecken Schwachpunkte an diesem Katzenbett. Sie beziehen sich auf die folgenden Aspekte:

  • Instabile Seitenwände
FAQ

Aus welchem Material ist dieses Katzenbett gefertigt?

Das Katzenbett hat ein Futter aus Oxfort-Stoff sowie Shu Baumwolle. Die Füllung dieses Modells ist aus PP Baumwolle.

Platz 4: Das flauschige NIBESSER Katzenbett

Bei diesem Katzenbett kann es sich dein Haustier in qualitativ hochwertigem Kunstfell bequem machen. Diese Bett ist mit PP-Baumwolle gefüttert und umweltfreundlich. So kannst du deiner Katze einen schönen sowie bequemen Ort geben, um sich auszuruhen und zu entspannen. Das Bett ist rund und in einer Donut Optik. Dadurch ist deine Katze drumherum sicher und kann sich bequem in die Seitenwände kuscheln.

Einschätzung der Redaktion
Dieses Katzenbett ist an der Unterseite mit Punkten aus Gummi ausgestattet. Dadurch besteht keine Rutschgefahr und deine Katze kann einfach sowie sicher in das Bett hineinspringen. Zudem kannst du das Bett in der Waschmaschine reinigen. So kannst du deiner Katze immer ein hygienisches sowie Sauberes Katzenbett bieten. Zudem kannst du aus verschiedenen Farben und Größen Auswählen, um das optimale Bett für deine Katze finden zu können.
So sind die Kundenbewertungen

83 Prozent der Verbraucher finden dieses Katzenbett gelungen. Sie schätzen an diesem die folgenden Punkte:

  • Gute Verarbeitung
  • Trockner geeignet
  • Weich

17 Prozent aller Verbraucher entdecken Schwachstellen an diesem Katzenbett, die aufgrund der folgenden Aspekte auftreten:

  • Unangenehmer Geruch vor dem Waschen
FAQ

In welchen Größen ist dieses Katzenbett zu erhalten?

Du kannst dieses Modell in sechs verschiedenen Größen erhalten. Von einem 40 cm Durchmesser bis zu einem Durchmesser von 100 cm.

Platz 5: Das einfache Katzenbett

Dieses Katzenbett ist ebenfalls in der Form eines Donuts. Der Durchmesser beträgt 55 cm, wodurch jede Katze ausreichend Platz darin hat. Durch die Füllung aus PP sowie Schaumstoffflocken hat es deine Katze sehr bequem in diesem Bett. Ebenso ist die Unterseite mit Noppen ausgestattet, sodass deine Katze das Bett nicht nur den gesamten Raum schieben kann.

Einschätzung der Redaktion
Du kannst deiner Katze mit diesem Katzenbett einen bequemen sowie gemütlichen Ort zum Ausruhen und Schlafen bieten. Durch die kuschelige Liegefläche kann es sich deine Katze bequem machen und sich erholen. Deine Katze kann sich aufgrund der runden Form sicher sowie geborgen fühlen. Zudem ist die Außenfläche dieses Katzenbettes mit einem Leinenimitat überzogen. Dies sorgt dafür, dass das Katzenbett strapazierfähig ist und du das Bett lange nutzen kannst.
So sind die Kundenbewertungen

77 Prozent der Rezensenten sind von diesem Katzenbett begeistert. Sie würden ihn aus den folgenden Gründen jederzeit wieder kaufen:

  • Robust
  • Weich
  • Gepolsterter Boden

23 Prozent aller Rezensenten sind mit diesem Katzenbett unzufrieden. Sie bemängeln an diesem folgende Punkte:

  • Klein
FAQ

Für welche Tiere ist dieses Bett geeignet?

Da der Durchmesser des inneren Kreises 55 cm beträgt eignet sich dieses Bett optimal für Katzen oder kleinere Hunde.

Katzenbett bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Katzenbett Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Katzenbetten finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die du vor dem Kauf eines Katzenbettes achten solltest

Worum handelt es sich bei einem Katzenbett?

Bei einem Katzenbett handelt es sich um ein Schlafplatz sowie einen Rückzugsort für deine Katze. Das Katzenbett ähnelt von der Optik einem Kissen. Es gibt allerdings auch Modelle, die über einen Rand verfügen sowie ein ergonomisches Design aufweisen.

Katzenbetten gibt es in verschiedenen Groessen und Modelle.
Je nach den Vorlieben deiner Katze bekommst du verschiedene Arten von Katzenbetten.

Welche Alternative zu einem Katzenbett kannst du nutzen?

Damit sich dein Stubentiger ausruhen und zurückziehen kann, musst du nicht zwingend ein Katzenbett kaufen. Es gibt einige Alternativen, die du nutzen kannst. Dabei kommt es natürlich immer darauf an, welches Modell sowie welche Art deine Katze bevorzugt. Du kannst diese Alternativen finden:

  • Die Katzenhöhle
  • Das Katzentipi
  • Die Katzentonne
  • Das Katzensofa

Musst du deine Katze an das Katzenbett gewöhnen?

Katzen haben ihren eigenen Willen sowie ihre eigenen Kopf. Daher kann es durchaus sein, dass deine Katze zu Beginn kein Interesse an dem Katzenbett zeigt. Es ist sinnvoll, deiner Katze Zeit zu geben, damit sie sich an das Katzenbett gewöhnen kann. Sollte die Katze selbst nicht auf das Katzenbett gehen, kannst du versuchen dieses in das Spiel mit deiner Katze einzubeziehen. Es kann aber auch vorkommen, dass deiner Katze die Konsistenz dieses Katzenbettes nicht gefällt.

Wo solltest du das Katzenbett aufstellen?

Für das Katzenbett solltest du den optimalen Ort auswählen. Daher ist es wichtig, dass du genau beobachtest, wo sich deine Katze gerne aufhält und ausruht. Das Katzenbett solltest du so platzieren, dass deine Katze nicht der direkten Sonne ausgesetzt ist. Ebenso sollte deine Katze keine Zugluft abbekommen. Daher eignet sich im besten Fall eine ruhige Ecke sowie ein Ort, an dem deine Katze das gesamte Zimmer überblicken kann.

Wie kannst du ein Katzenbett reinigen?

Bei Katzen handelt es sich um reinliche und saubere Tiere. Dennoch wirst du auf dem Katzenbett Katzenhaare vorfinden. In der Regel kannst du ein Katzenbett in der Waschmaschine bei 30 °C waschen. Bei anderen Modellen kannst du auch ein feuchtes Tuch verwenden, um Schmutz sowie Katzenhaare zu entfernen. Zudem gibt es einige Modelle, bei denen du den Bezug entfernen und separat waschen kannst.

Welche Größe ist für ein Katzenbett ideal?

Deine Katze sollte sich in dem Katzenbett wohlfühlen. Daher ist es wichtig, dass du die richtige Größe wählst. Das Bett sollte nicht zu klein, aber auch nicht zu groß sein. Deine Katze sollte sich problemlos in dem Bett drehen können. In der Regel ist ein Durchmesser zwischen 40 cm und 55 cm empfehlenswert.

Fritteuse Test und Fritteuse Vergleich

Fritteuse Test & Vergleich (07/2021): die 5 besten Frittiergeräte

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fritteuse Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fritteusen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Triff deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Katzenbetten passt am besten zu dir?

Wenn du von den Vorzügen eines Katzenbettes profitieren möchtest, dann solltest du die verschiedenen Arten von Katzenbetten genauer betrachten. So weißen diese nicht nur verschiedene Eigenschaften auf, sondern auch Vorteile und Nachteile. Es ist daher wichtig, vor dem Kauf die verschiedenen Modelle miteinander zu vergleichen.

Was ist ein normales Katzenbett und welche Vor- und Nachteile hat dieses?

Hierbei handelt es sich um ein Modell, welches nicht nur für Katzen, sondern auch für kleinere Hunde geeignet ist. Die Liegefläche ist sehr weich und darum befindet sich ein Rand, der deiner Katze Sicherheit bieten kann. Damit es deine Katze einfach hat in das Bett zu steigen ist ein Einstig vorhanden.

Vorteile

  • Einfaches Ein- und Aussteigen
  • Nicht nur für Katzen geeignet
  • Hoher Rand vorhanden

Nachteile

  • Schwer

Was ist ein rundes Katzenbett in Donut-Form und welche Vor- und Nachteile hat dieses?

Bei diesen Katzenbetten handelt es sich um ein sehr beliebtes Modell. Diese Art hat von der Optik eine Ähnlichkeit zu einem Donut. Der Rand dieses Bettes ist nur leicht erhöht, sodass deine Katze weiterhin das gesamte Zimmer beobachten kann. Das Material dieses Katzenbettes ist sehr weich, wodurch es deine Katze sehr gemütlich hat.

Vorteile

  • Weich
  • Deine Katze kann alles beobachten
  • Einfache Reinigung

Nachteile

  • Der Rand kann für einige Katzen zu niedrig sein

Was ist ein orthopädisches Katzenbett und welche Vor- und Nachteile hat dieses?

Ein orthopädisches Katzenbett ist besonders für Katzen geeignet, die mit ihren Gelenken Probleme haben. Diese Katzenbetten sind in der Regel aus Memory Foam. Dabei handelt es sich um ein Material, welches sich optimal an den Körper deiner Katze anpasst. Somit verspürt deine Katze beim Liegen keinen oder nur einen leichten Druck. Durch diese Methode fällt es deiner Katze einfacher sich entspannen zu können.

Vorteile

  • Schont Gelenke und Knochen deiner Katze
  • Passt sich der Körperform an
  • Reduziert den Druck auf Gelenke
  • Entlastet die Wirbelsäule

Nachteile

  • Je nach Material zu wenig Wärme

Was ist ein flauschiges Katzenbett und welche Vor- und Nachteile hat dieses?

Mit einem flauschigen Katzenbett kannst du deinem kleinen Vierbeiner ein flauschiges sowie gemütliches Bett bieten. In den meisten Fällen ist dieses Katzenbett aus Plüsch hergestellt. Dabei handelt es sich häufig um ein rundes Bett mit langen flauschigen dichten Fasern. Zudem sind diese Modelle in waschbar, was dafür sorgt, dass es deine Katze immer hygienisch und sauber hat.

Vorteile

  • Waschbar
  • Guter Rückzugsort
  • Weich

Nachteile

  • Katzenhaare können stark hängenbleiben

Was ist ein Katzenbett aus Holz und welche Vor- und Nachteile hat dieses?

Das Katzenbett aus Holz wird immer beliebter. Dabei handelt es sich um einen Holzkorb der mit einem weichen Kissen versehen ist. Dadurch hat es deine Katze weiterhin weich und bequem. Zudem kannst du ein solches Katzenbett einfach selbst bauen und damit ein Unikat herstellen. Wichtig ist, dass das Katzenbett aus Holz einen Einstieg besitzt, damit deine Katze unproblematisch hineinsteigen kann, ohne sich dabei zu verletzen.

Vorteile

  • Selbst bauen möglich
  • Passt in jedes Zimmer
  • Umweltfreundlich

Nachteile

  • Nicht so bequem wie andere Katzenbetten

Was ist ein Katzenbett aus einem Weidekorb und welche Vor- und Nachteile hat dieses?

Hierbei handelt es sich um ein klassisches Katzenbett. Die Modelle haben sich in den letzten Jahren stark verändert, sodass du optisch ansprechende Körbe finden kannst. Besonders beliebt ist es bei Katzen, durch das Material die Krallen zu stecken. Damit deine Katze nicht vollständig an auf dem harten geflochtenen Material liegt, solltest du hier ebenfalls ein Kissen hineinlegen.

Vorteile

  • Modern
  • Optisch ansprechend
  • Langlebig

Nachteile

  • Separates Kissen erforderlich

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst du die einzelnen Katzenbetten miteinander vergleichen?

Kaufkriterien sind sehr wichtig, damit du das für dich und besonders für deine Katze passende Katzenbett finden kannst. Du solltest dir daher die Punkte genau durchlesen und diese mit in deine Entscheidung einfließen lassen. Es handelt sich dabei um diese Aspekte:

  • Rutschfest
  • Die Art
  • Kratzfest
  • Die Größe
  • Das Material
  • Die Reinigung

Die Art

Zuerst solltest du dir überlegen, welches Art von Katzenbett optisch ansprechend ist und bei welcher Art sich deine Katze sicher sowie geborgen fühlen könnte. Daher solltest du dir Fragen stellen, wie beispielsweise, ob es deine Katze lieber flauschig oder weich mach und eine Umrandung bevorzugt. Ebenso ob ein rundes Katzenbett oder ein Modell aus Holz besser geeignet ist.

Solltest deine Katze Probleme mit den Gelenken haben, dann solltest du dir überlegen, ob ein ergonomisches Kissen besser geeignet ist.

Die Größe

Bei einem Katzenbett solltest du darauf achten, dass dieses nicht zu klein, aber auch nicht zu groß ist. Ein Durchmesser von 40 cm ist in der Regel für eine normal große Katze ausreichend. Sollte es sich bei deiner Katze um eine größere Rasse handeln, dann solltest du ein Katzenbett mit einem Durchmesser ab 55 cm verwenden.

Das Material

Bei dem Material hast du eine große Auswahl. Du kannst dich für kuschelige Felle, plüschige Stoffe oder auch Filz entscheiden. Jedoch gibt es auch einige Katzen, die es mögen sich auf eine glatte Oberfläche zu legen. Daher kannst du dich auch für ein Kunstleder-Bezug entscheiden. Achte bei dem Material darauf, wo deine Katze am liebsten schläft und auf welcher Oberfläche sich diese wohl fühlt.

Katzenbett Alternative
Wichtig ist, dass deine Katze sich wohlfühlt. Jede Katze mag andere Materialien.

Die Reinigung

Katzen verlieren Haare, wie viele andere Tiere auch. Damit das Katzenbett weiterhin hygienisch sowie sauber ist und sich deine Katze darin wohlfühlt ist die Reinigung sehr wichtig. Es gibt viele Modelle, die du in der Waschmaschine reinigen kannst. Bei anderen kannst du den Bezug ablösen und diesen waschen. Zudem gibt es Katzenbetten, die du nur mit einem Lappen reinigen kannst. Achte daher vor dem Kauf auf den Pflegehinweis.

Kratzfest

Es gibt Katzen, die sich ihre Krallen an Möbelstücken kürzen. Dies kommt vor allem bei reinen Hauskatzen häufig vor. Damit deine Katze lange etwas von ihrem Katzenbett hat, ist es wichtig, dass du darauf achtest, dass es sich um ein robustes sowie reißfestes Modell handelt.

Rutschfest

Katzen spielen gerne. Daher kann es häufig vorkommen, dass deine Katze versucht mit dem Katzenbett zu spielen. Damit dein kleiner Stubentiger jedoch nicht das Katzenbett durch das gesamte Zimmer schiebt, solltest du schauen, dass es sich um einen rutschfesten Untergrund handelt.

Wissenswertes über Katzenbetten – Expertenmeinungen und rechtliches

Warum ist es sinnvoll ein Katzenbett zu kaufen?

Durch ein Katzenbett kannst du deiner Katze einen optimalen Rückzugsort bieten. Dieser Ort sollte ausschließlich deiner Katze gehören. Dadurch kannst du das Vertrauen stärken und sicherstellen, dass sich deine Katze nicht an einem Ort aufhält, der dir nicht zusagt.

Was solltest du beim Waschen eines Katzenbettes berücksichtigen?

Das Katzenbett solltest du in regelmäßigen Abständen reinigen. Allerdings ist es empfehlenswert einige Dinge dabei zu berücksichtigen. So solltest du das Katzenbett einzeln oder nur mit anderen Dingen deiner Katze, wie beispielsweise eine Decke, wachen. So stellst du sicher, dass lose Katzenhaare nicht an deine Kleidung gelangen. Ebenso solltest du dich für nicht parfümiertes und farbstofffreies Waschmittel entscheiden. Hier kannst du auch spezielles Waschmittel verwenden, welches direkt für Haustiere geeignet ist.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.animals-digital.de/katzen/alltag/katzenbett/

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/de/photos/k%c3%a4tzchen-haustiere-kat-katzenbett-1673422/
  • https://pixabay.com/de/photos/katze-katzen-tier-k%c3%a4tzchen-6241684/
  • https://pixabay.com/de/photos/katze-katzen-tier-k%c3%a4tzchen-6241683/





Letzte Aktualisierung am 21.07.2021 um 09:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API