WC-Reiniger Test
Veröffentlicht von: Rene Wildfang|In: Drogerie, Reiniger, Sauberkeit|21. September 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 21.09.2021

WC-Reiniger Test & Vergleich (10/2021): Die 5 besten WC-Reiniger

Unsere Vorgehensweise

36
recherchierte Produkte
41
Stunden investiert
22
recherchierte Studien
45
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum WC-Reiniger Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen WC-Reiniger. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten WC-Reiniger zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen WC-Reiniger zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

WC-Reiniger werden in vielen Haushalten zur regelmäßigen Reinigung der Toilette eingesetzt. Durch ihre spezielle Wirkungsweise entfernen sie nicht nur hartnäckige Verschmutzungen, die immer wieder entstehen können. Nach einer Reinigung soll das stille Örtchen auch hygienisch sauber sowie bakterien- und keimfrei sein.
Das Angebot an WC-Reinigern ist groß, sodass Du unter den bekannten Markenprodukten garantiert den richtigen Reiniger für Deine Toilette finden kannst. Aber auch No-Name-Reiniger werden Dir angeboten, die eine ähnlich gute Reinigungsleistung erzielen und gleichzeitig kannst Du damit ein paar Euro sparen. Die Inhaltsstoffe wirken meist gut gegen Kalk, Verschmutzungen und Urinstein.
WC-Reiniger werden Dir in Gelform, als Schaum und Tabs angeboten. Die unterschiedlichen Arten lassen sich auf ihre Weise sehr gut handhaben und einfach verwenden. Damit sie einen frischen, sauberen Duft verbreiten, bekommst Du die Reiniger in verschiedenen Duftrichtungen, angefangen von Meeresbrise bis hin zu blumigen Düften.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der WC-Reiniger

Platz 1: WC Ente Total Aktiv Gel Flüssiger WC Reiniger

Das Total Aktiv von WC-Ente beseitigt 99,9% der Keime und Bakterien. Durch den praktischen Entenhals der Flasche, erreichst Du auch schwierige Stellen der Toilette. Das Aktiv Gel beugt bei regelmäßiger Anwendung sogar Kalk und Urinstein vor. Der angeheme Frische-Duft bleibt auch nach der Anwendung noch lange bestehen. Im Lieferumfang sind ganze 5 WC-Ente Total Aktiv Gel Reiniger mit Citrus Duft enthalten. Eine Flasche enthält 750 ml.

Platz 2: WC FRISCH Kraft Aktiv Duftspüler Lemon (10er Pack)

Reinigung & frische Duft in einem. WC FRISCH Kraft Aktiv reinigt bei jeder Spülung und sorgt zugleich für einen langanhaltenden frischen Duft. Der 4-fach Aktivstoff schützt vor Kalkablagerungen, Schmutzablagerungen, bietet Reinigungsschaum und sorgt für einen frischen Duft. Das unauffällige Design passt der WC Stein ideal unter den Toilettenrand. Der WC Stein von WC FRISCH reicht für 250 Spülungen, womit er sehr ergebig ist.

Platz 3: Domestos WC Gel (für strahlende Sauberkeit mit Ocean-Duft), 750 ml

Das Domestos WC Gel mit Ocean-Duft beseitigt 99,9 Prozent der Bakterien in der Toilette. Auch hartnäckiger Schmutz sowie Kalkablagerungen sind kein Problem für den kraftvollen Reiniger. Die innovative Dosierdüse verteilt das Gel optimal, auch an schwer erreichbaren Stellen. Bei regelmäßger Anwendung bildet sich ein Schmutzschild gegen die Neubildung von Kalk. Für optimale Ergebnisse bis zu 30 Minuten einwirken lassen und im Anschluss mit einer WC-Bürste bürsten.

Platz 4: Frosch Zitronen WC-Reiniger 750 ml

Der kraftvolle Frosch WC-Reiniger mit Zitronen Duft überzeugt durch seine hochwirksame Rezeptur. Kalk, Urinstein und Schmutzablagerungen im WC werden auf natürliche Weise gelöst. Darüber hinaus beseitigt der Reiniger unangenehme Gerüche und verbreitet stattdessen einen langanhaltenden Zitronen-Duft. Im Lieferumfang sind drei Reiniger Flaschen enthalten. Jede Flasche hat einen Inhalt von 750 ml. Frosch ist eine bekannte Marke und besonders für gute Produkte im Hygiene-Bereich berühmt.

Platz 5: 00 null null WC AktivGel 4in1

Dieses WC 4in1 Aktiv-Gel überzeugt durch seinen unschlagbaren Preis. Der Hersteller „00“ (null null) ist weniger bekannt, aber er bietet gute Qualität zu einem günstigen Preis. Es macht jede Toilette hygienisch rein und beseitigt 99,9% der Keime und Bakterien. Bei regelmäßiger Anwendung beugt das WC-Gel Urinstein und Kalk vor. Zudem hinterlässt es einen langanhaltenden Frische-Duft. Das Gel ist in unterschiedlichen Duftvarianten erhältlich.

WC-Reiniger bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen WC-Reiniger Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren WC-Reiniger finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines WC-Reinigers achten solltest

Das Badezimmer und die Gästetoilette sind beides Bereiche, die einer regelmäßigen Reinigung bedürfen. Denn durch die häufige Nutzung der Sanitäranlagen entstehen Verschmutzungen und Ablagerungen auf Fliesen und Badarmaturen. Ein besonders sensibler Bereich ist die Toilette, die nicht nur von Dir und Deiner Familie, sondern auch von Gästen genutzt wird. Hier ist eine besonders hygienische Sauberkeit essentiell, da Kalk, Urinstein und weitere Verschmutzungen schnell entstehen können. Toiletten sind eine optimale Brutstätte für Keime und Bakterien. Ein sauberes, keimfreies und gut riechendes stilles Örtchen erreichst Du mit einer regelmäßigen Reinigung und entsprechendem Reinigungsmittel. Genau dafür haben Reinigungsspezialisten den WC-Reiniger entwickelt. Sie sind einfach in der Handhabung und lassen Deine Toilette in neuem Glanz erstrahlen.

Wann ist ein WC-Reiniger notwendig?

Der WC-Reiniger, auch als Toilettenreiniger bezeichnet, ist das perfekte Reinigungsmittel, um die Toilette gründlich zu reinigen. Im Gegensatz zu einem Allzweckreiniger oder Badreiniger, mit dem Du die äußeren Bereiche der Toilette, Badewanne, Dusche und Waschbecken reinigst, kommt der WC-Reiniger im Inneren der Toilette zum Einsatz. Damit Du das spezielle Reinigungsmittel überall problemlos aufbringen kannst, ist die Verpackung von WC-Reiniger-Gel mit einem sogenannten Entenhals versehen. WC-Reiniger-Schaum hat dafür einen entsprechenden Sprühkopf. Bei Tabs sieht die Verwendung etwas anders aus, weil Du diese einfach in das Wasser gibst. Je nach Art des WC-Reinigers verteilst Du diesen mit der Klobürste in der Kloschüssel und lässt diesen für etwa 10 Minuten einwirken. Um die Wartezeit zu überbrücken, kannst Du in dieser Zeit die Dusche, Badewanne oder das Waschbecken von Verschmutzungen und Seifenresten befreien. Anschließend wird der WC-Reiniger durch das Betätigen der Spülung wieder entfernt. Je nach Inhaltsstoffe und Wirkungsweise kannst Du damit Kalkablagerungen, Urinstein, Keime, Bakterien und weitere Verschmutzungen problemlos entfernen. In WC-Reinigern sind Säuren oder auch Chlor, Tenside und Duftstoffe enthalten. Üblicherweise haben Reiniger für die Toilette einen pH-Wert von 1. Da sie chemische Inhaltsstoffe enthalten, können die Reiniger Reizungen und Verätzungen hervorrufen.

Wie häufig sollte ein WC-Reiniger angewendet werden?

In der Toilette bilden sich bei der alltäglichen Benutzung nicht immer Kalkablagerungen und Urinstein. Bei der üblichen Reinigung des Badezimmers solltest Du aber das Innere der Toilette reinigen, damit diese sauber und hygienisch rein ist. So entstehen keine unangenehmen Gerüche und das WC ist immer schön sauber. Je öfter Du eine Reinigung der Toilette vornimmst, desto weniger können hartnäckige Verschmutzungen und Ablagerungen entstehen. Wird Deine Toilette nicht übermäßig oft benutzt, reicht es in der Regel, wenn Du diese einmal in der Woche gründlich mit WC-Reiniger säuberst. Manche raten aber, dass Du die Toilette täglich reinigen solltest. Den Reinigungsintervall kannst Du ruhig selbst bestimmen, so wie es für Dich und Dein Empfinden am besten ist.

Können WC-Reiniger auch bei Toiletten aus Metall oder Marmor verwendet werden?

Bei Toiletten aus Metall brauchst Du Dir bei der Verwendung eines WC-Reinigers keine Gedanken zu machen. Das Metall kann sehr gut mit den chemischen Inhaltsstoffen umgehen. So bekommst Du auch bei einer Metalltoilette beste Reinigungsergebnisse. Hast Du eine Toilettenschüssel aus Marmor in Deinem Badezimmer oder der Gästetoilette, solltest Du bei der Verwendung von WC-Reiniger Vorsicht walten lassen. Bei Marmor handelt es sich um einen Naturstein, der durch die enthaltenen Säuren im Reiniger angegriffen wird. Es entstehen dadurch Beschädigungen, wo sich schnell Verschmutzungen, Keime und Bakterien festsetzen. Eine Marmortoilette reinigst Du am besten mit einem speziellen Reiniger für Marmor, den Du beim Fachhändler oder Badezimmerspezialisten kaufen  kannst.

Lässt sich WC-Reiniger als Unkrautvernichtungsmittel verwenden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dem Unkraut in Deinem Garten Herr zu werden. Dafür kommen zum Beispiel spezielle, chemische Unkrautvernichter zum Einsatz. Am besten wählst Du hierbei ein biologisches Produkt, das sanft zur Umwelt ist und gegen Unkraut effektiv wirkt. Essig und Salz sind Hausmittel, die auch bei der Unkrautvernichtung eingesetzt werden. Dabei solltest Du Dich aber nicht erwischen lassen, weil das gesetzlich verboten ist. Im Boden entsteht eine hohe Konzentration der Mittel, die nur sehr schlecht abgebaut werden kann. Die Belastung für die Umwelt ist immens hoch. Bei WC-Reiniger entsteht ein ähnlicher Effekt. Es sind gewisse Stoffe enthalten, die nicht in den Boden gelangen sollten. Darum ist es besser, ein geeignetes Mittel zu verwenden oder das Unkraut mit der Hand zu entfernen. Jetzt stellt sich Dir sicherlich die Frage, warum Du WC-Reiniger zum Reinigen der Toilette verwenden darfst. Das ist ganz einfach erklärt: Der konzentrierte WC-Reiniger wird durch das Spülwasser in der Toilette verdünnt, wodurch die Konzentration der Inhaltsstoffe verringert wird. Anschließend gelangt der Reiniger zusammen mit dem Wasser direkt im Kanalsystem und von dort aus in die Kläranlage.

Schädigen WC-Reiniger die Umwelt?

Wenn Du Dir die unterschiedlichen WC-Reiniger einmal genau anschaust, findest Du auch Produkte die extra angeben, dass sie umweltfreundlich sind. Bei anderen findest Du diese Angaben wiederum nicht. Heißt das, dass alle anderen WC-Reiniger schädlich für die Umwelt sind und diese belasten? Da Toilettenreiniger Chemikalien enthalten, die biologisch nicht abgebaut werden können, belasten sie das Abwasser und damit auch die Umwelt. Darum solltest Du mit WC-Reiniger auf jeden Fall sparsam umgehen. Deutlich umweltschonender sind Alternativen, die aus sanften Hausmitteln bestehen oder Reiniger für die Toilette, die ohne Chemikalien auskommen. Das Angebot an biologischen WC-Reinigern wird immer größer, weil auch die Nachfrage stetig wächst. Das ist sicherlich auch dem Gedanken geschuldet, endlich etwas für die Erhaltung der Umwelt zu machen. Leider gibt es bisher noch keine nachhaltigere Variante, die keinen Müll erzeugt und nach dem Zero Waste Prinzip funktioniert. Denn auch die biologischen WC-Reiniger werden in Plastikflaschen verkauft. Du kannst eine leere Verpackung von WC-Reiniger mit einem selbst zusammen gemischten Hausmittel befüllen und für die Toilettenreinigung verwenden. Die verwendete Zitronensäure oder der Essig ist aber leider auch in Plastik verpackt.

Wie teuer sind WC-Reiniger?

Zwischen den einzelnen WC-Reinigern gibt es keine allzu großen Preisunterschiede. Je nach enthaltener Menge und Qualität des Toilettenreinigers können die Preise dennoch variieren. Du bekommst recht preisgünstige WC-Reiniger-Gels, Schaum und Tabs sowie große Kanister zum Nachfüllen, die mehr kosten. Je nachdem, wo Du Deinen neuen WC-Reiniger kaufst, fallen für Dich Kosten in Höhe von etwa 1,50 bis 5 Euro an. Wählst Du einen Kanister zum Nachfüllen oder selbst an mischen, zahlst Du etwas mehr, weil Du Dich für den Vorratskauf entschieden hast. Je nach Art und Menge liegen solche WC-Reiniger im Preisbereich von etwa 15 bis 60 Euro. Die Preise sind durchaus angemessen, weil Du mit einem WC-Reiniger schnell, einfach und sehr gründlich die Toilette reinigen kannst.

Wo kannst Du WC-Reiniger kaufen?

Du hast mehrere Möglichkeiten, um WC-Reiniger zu kaufen. Wenn Du Dir verschiedene Produkte genauer anschauen möchtest, sollte Dein erster Weg zum Händler vor Ort sein. Fündig wirst Du in großen Supermärkten, in Baumärkten wie Bauhaus und Obi, in Drogeriemärkten wie dm und Rossmann sowie bei Spezialfirmen, die Reinigungszubehör verkaufen. Beim ortsansässigen Einzelhändler findest Du eine überschaubare Auswahl und bekommst gleichzeitig eine fachlich kompetente Beratung, um herauszufinden, welcher WC-Reiniger am besten zu Dir und Deinen Bedürfnisse passt. Ebenfalls bieten Discounter wie Lidl, Aldi & Co. WC-Reiniger im Standardsortiment an. Meist zahlst Du beim Händler vor Ort etwas mehr für den WC-Reiniger, da dieser seine Kosten wie Ladenmiete, Strom, Personal- und Lagerkosten auf das gesamte Produktsortiment umlegt. Deutlich komfortabler ist hingegen das Onlineshopping. Du bekommst nicht nur ein größeres Sortiment angeboten, sondern auch günstigere Preise, weil der Online-Händler geringere Kosten hat.

Warum solltest Du im Internet nach einem WC-Reiniger schauen?

Im Internet kannst Du in aller Ruhe nach einem WC-Reiniger schauen, der Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht und brauchst Dich nicht an Ladenöffnungszeiten zu halten. Online-Shops haben für Dich 7 Tage die Woche, rund um die Uhr geöffnet. So kannst Du ganz bequem vom Sofa aus nach dem richtigen Produkt suchen. Alle wichtigen Informationen bekommst Du über die einzelnen Produktbeschreibungen, wodurch ein Vergleichen und Aussuchen besonders einfach fällt. Hast Du den gewünschten WC-Reiniger gefunden, kannst Du dank einfacher Bestellabwicklung ganz bequem den Kauf abschließen. Du hast zudem die Wahl zwischen verschiedenen Bezahlmethoden und kannst diejenige auswählen, die am besten zu Dir passt. Viele Online-Händler bieten Dir sogar einen kostenlosen Versand. Ist der Kauf abgeschlossen, brauchst Du nur noch zu warten, bis der Reiniger für die Toilette zu Dir nach Hause geliefert wird. Folgende Online-Shops bieten Dir eine umfassende Auswahl:

  • Amazon.de
  • Hygi.de
  • Haka.de
  • Viking.de

Welche Alternativen gibt es zu fertigem WC-Reiniger?

Es gibt gleich mehrere Alternativen, die Du für die Reinigung Deiner Toilette verwenden kannst. Du kannst zum Beispiel zur wöchentlichen Verwendung von WC-Reiniger einen Spülstein oder eine kleine Kassette gefüllt mit Gel in Deine Toilette hängen. Diese reinigen das WC bei jeder Spülung und hinterlassen dauerhaft einen angenehmen, sauberen Geruch. Zudem gibt es verschiedene Hausmittel, die Du als Ersatz für einen gekauften WC-Reiniger einsetzen kannst. Dazu gehören:

  • Essig beziehungsweise Essigreiniger
  • Natron oder Backpulver
  • Zitronensäure
  • Kernseife
  • Cola

In der nachfolgenden Tabelle haben wir für Dich die Wirkung der alternativen Hausmittel übersichtlich zusammengefasst.

Hausmittel Wirkung
Essig Essigessenz oder Tafelessig haben eine kalklösende und gleichzeitig desinfizierende Wirkung, wodurch Deine Toilette wieder schön sauber wird.
Natron oder Backpulver Hat sich in Deiner Toilette Urinstein gebildet, kannst Du diesen mit Natron oder Backpulver wieder entfernen.
Zitronensäure Mit Zitronensäure kannst Du Deine Toilette gründlich und zuverlässig reinigen. Gleichzeitig lässt sie Verschmutzungen gar nicht erst entstehen.
Kernseife Gibst Du Kernseife in Deinen selbst produzierten WC-Reiniger, kann diese die Tenside in gekauften Reinigern für die Toilette ersetzen.
Cola Da in Cola Säure enthalten ist, kannst Du damit Kalkablagerungen und andere Verschmutzungen auflösen und sicher entfernen.

Helfen WC-Reiniger gegen Rost?

Die folgenden Tipps zur Rostentfernung kommen Dir sicherlich bekannt vor, weil Du die bereits erwähnten Hausmittel wie Cola, Essig und Zitronensäure dafür sehr gut verwenden kannst. Eine angerührte Paste aus Natron oder Backpulver mit Wasser kann auch gegen Rost helfen. Da diese Hausmittel eine ähnlich gute Wirkung wie ein gekaufter WC-Reiniger haben, kannst Du im Umkehrschluss davon ausgehen, dass sich mit einem speziellen Toilettenreiniger aus dem Supermarkt auch Rost entfernen lässt, wenn dieser Säure enthält. Tipp: Du kannst einen speziellen Rostentferner aus dem Drogeriemarkt verwenden, um Roststellen zu beseitigen.

Welche Hersteller und Marken sind bei WC-Reinigern besonders beliebt?

Es gibt eine ganze Reihe namhafter Hersteller und Marken, die einen speziellen WC-Reiniger anbieten. Zu den bekanntesten Namen im Bereich Reinigungsmittel gehören Sagrotan, Frosch, WC Frisch und Cillit Bang. Sie blicken mitunter auf eine lange Firmengeschichte zurück und wissen genau, wie Du in Deinem Zuhause beste Sauberkeit und Hygiene schaffst. Damit befreist Du auch Deine Toilette von Ablagerungen, Keimen, Bakterien und anderen Verschmutzungen und bekommst im Handumdrehen wieder ein sauberes stilles Örtchen. Neben diesen bekannten Marken gibt es aber noch weitere Marken und Hersteller, die Dir ebenso gute Toilettenreiniger anbieten. Dazu gehören:

  • Everdrop
  • PureNature
  • Bref
  • Blink Nature
  • SC Johnson

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten WC-Reiniger passt am besten zu Dir?

Auf der Suche nach einem WC-Reiniger stößt Du auf eine Vielzahl von Produkten, die Du für die Reinigung Deiner Toilette verwenden kannst. Sie stammen von unterschiedlichen Marken und Herstellern und versprechen eine gute Reinigungsleistung. Trotz der vielzähligen Reiniger, bekommst Du grundsätzlich nur vier unterschiedliche Varianten. Entscheiden musst Du Dich dementsprechend nur zwischen folgenden Produkten:

  • WC-Reiniger Gel
  • WC-Reiniger Schaum
  • WC-Reiniger Pulver
  • WC-Reiniger Tabs

Wie Du schnell erkennen kannst, unterschieden sich die einzelnen Reiniger in Ihrer Konsistenz. Die Handhabung und der Einsatz der vier Arten von WC-Reiniger haben nicht nur ganz eigene Besonderheiten, sondern bringen auch individuelle Vor- und Nachteile mit. Je nach Deinen Vorlieben und wofür Du den WC-Reiniger nutzen möchtest, eignet sich die eine Variante besser für Dich als die andere. Anhand der Informationen, die Du nachfolgend erhältst, kannst Du leichter herausfinden, welcher WC-Reiniger am besten zu Dir passt.

Da die meisten Anbieter keine genauen Dosierhin­weise geben, müssen Sie oft selbst abschätzen, welche Menge optimal ist. Grund­sätzlich gilt: Spar­sames Dosieren schont Portemonnaie und Umwelt. Spritzen Sie das Mittel rund­herum unter den Schüsselrand und achten Sie darauf, dass möglichst auch alle Seiten­flächen benetzt sind. Falls Sie die Säure auch mit der Bürste verteilen wollen, sollten Sie auf den Arbeits­schutz (siehe unten) achten und sich vor allem vor Spritzern schützen.


Was zeichnet WC-Reiniger Gel aus und was sind die Vor- und Nachteile?

WC-Reiniger Gel hat eine recht flüssige Konsistenz und lässt sich mit der Flasche gut in der Toilette und unter den Rändern verteilen. Diese Toilettenreiniger gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Du hast die Wahl zwischen verschieden großen Mengen und unterschiedlichen Inhaltsstoffen. Zu den Inhaltsstoffen gehören Säuren, Tenside, Duftstoffe und Verdickungsmittel. Bei Säuren wird vielfach auf Salzsäure, Phosphorsäure und Salpetersäure zurückgegriffen. Ebenfalls enthalten sind Duftstoffe, die von einem typischen Zitronenduft über tropisch bis hin zu blumig reichen können. So kannst Du Dich bei der Duftnote entsprechend Deiner Vorlieben entscheiden. Die umweltfreundlichen WC-Reiniger gibt es auch überwiegend in Form von Gel. Die Reiniger in Gelform sind überaus ergiebig und sind meist mit Preisen zwischen 2 bis 5 Euro je Liter recht erschwinglich. Bei der Verwendung von WC-Reiniger Gel musst Du dieses nach dem Auftragen mit der Klobürste in der Toilette verteilen, da sonst nicht alle Ecken und Ritzen abgedeckt werden. Um überall WC-Reiniger aufzubringen, musst Du mit dem Flaschenhals unter den Rand der Toilette fahren. Das kann dazu führen, dass die Flasche am Hals verschmutzt und unhygienisch wird.

Vorteile

  • In vielen Varianten erhältlich
  • Mit unterschiedlichen Duftnoten
  • Schöne Auswahl an Menge
  • Sehr ergiebig
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteile

  • Muss zusätzlich in der Toilette verteilt werden
  • Beste Reinigungsergebnisse werden erst nach einer Einwirkzeit erzielt

Was zeichnet WC-Reiniger Schaum aus und was sind die Vor- und Nachteile?

WC-Reiniger Schaum bekommst Du in speziellen Sprühflaschen oder in Sprühdosen. Während bei Sprühflaschen der Schaum durch eine Pumpe erzeugt wird, entsteht der Schaum bei einer Spraydose durch Gas. Wählst Du die letztere Variante bei Deinem neuen WC-Reiniger, solltest Du darauf achten, dass der Reiniger FCKW-frei ist. Da Flüssigkeit durch Sprühen in Schaum verwandelt wird, bekommst Du auf Pumpdruck eine recht große Menge WC-Reiniger. Diesen kannst Du in der Toilette sehr gut verteilen und einwirken lassen. Er haftet recht gut an den glatten Oberflächen und lässt sich auch bequem unter den Toilettenrand sprühen. Bei Kontakt mit Wasser zerfällt der Schaum und die enthaltenen Inhaltsstoffe können so den unteren, mit Wasser gefüllten Bereich von Verschmutzungen und Belägen befreien.

Vorteile

  • Kleine Menge mit großem Effekt
  • Gute Reinigungskraft
  • Es wird davon relativ wenig gebraucht

Nachteile

  • Gibt es vergleichsweise nur in einer geringen Auswahl
  • Meist teurer als Gel

Was zeichnet WC-Reiniger Pulver aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Toilettenreiniger in Pulverform verwandelt sich in Schaum, wenn Du diesen in das Wasser Deiner Toilette gibst. Nur eine kleine Menge reicht meist, um eine große Menge Schaum zu erzeugen. Das ist natürlich sehr vorteilhaft, weil Du so lange mit dem WC-Reiniger Pulver auskommst. Der entstehende Schaum steigt nach oben und verteilt sich im Inneren Deiner Toilette, sodass Du manuell beim Verteilen nicht nachhelfen musst. Solche WC-Reiniger Pulver sind meist etwas teurer als Toilettenreiniger in Gelform. Ein Kübel mit einem Inhalt von einem Kilogramm liegt bei etwa 15 Euro. Beim Pulver gibt es zudem nur eine geringe Auswahl an Wirkungsweisen und Düften.

Vorteile

  • Kleine manuelle Verteilung notwendig
  • Entstehender Schaum verteilt sich selbstständig
  • Reicht für unzählige Reinigungen der Toilette
  • Überaus ergiebig

Nachteile

  • Recht teuer
  • Geringe Auswahl

Was zeichnet WC-Reiniger Tabs aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Bei einem WC-Reiniger in Form von Tabs brauchst Du Dich gar nicht um die Dosierung zu kümmern. Die Tabs sind in einem kleinen Karton erhältlich und sind zusätzlich einzeln verpackt. So hast Du genau die richtige Menge an Reinigungsmittel für eine gründliche Reinigung der Toilette. Bei den Tabs findest Du leider auch keine große Auswahl. Doch um spezielle Verschmutzungen zu beseitigen, findest Du ganz spezielle Tabs, die auch Urinstein oder Kalkablagerungen entfernen. Die Auswahl bei Tabs ist deutlich kleiner, im Gegensatz zu WC-Reiniger in Gelform. Auch bei den Düften bekommst Du keine große Palette angeboten. Meist riechen sie nach Meeresbrise oder verbreiten einen Zitronenduft. Zudem sind die Tabs meist teurer, auf die Anzahl der Anwendung gerechnet. WC-Reiniger Tabs reichen für maximal 16 Anwendungen, während Du Gel länger nutzen kannst, um Deine Toilette zu reinigen. Auch bei der Verwendung  gestalten sich die Tabs etwas komplexer. Sie entfalten ihre Wirkung sehr gut, wenn Du sie in das Wasser der Toilette gibt, wo sie sich auflösen. Nach dem Auflösen musst Du den WC-Reiniger mit der Klobürste in der Toilette verteilen, um den Rest der Keramik und unter dem Rand ordentlich und hygienisch zu reinigen.

Vorteile

  • Sehr einfache und unkomplizierte Dosierung
  • Problemlose Handhabung
  • Werden einfach in die Toilette gegeben
  • Nach dem Auflösen entfalten sie ihre ganze Reinigungswirkung
  • Sorgen für gute Reinigungsergebnisse

Nachteile

  • Müssen sich erst auflösen
  • Leider nur in geringer Auswahl erhältlich
  • Sind meist teurer als Gel

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen WC-Reiniger miteinander vergleichen?

Nachfolgend zeigen wir Dir, anhand welcher Aspekte Du einzelne WC-Reiniger gegenüberstellen und bewerten kannst. So fällt es Dir sicher leichter, aus der Vielzahl an möglichen WC-Reinigern den zu finden, der am besten zu Dir und Deinen Bedürfnissen passt. Folgende Faktoren kannst Du zum Vergleichen verwenden:

  • Duftnote
  • Inhaltsstoffe
  • Einwirkzeit
  • Effektivität

Duftnote

Damit die Toilette nicht nur hygienisch sauber wird, sondern auch gut riecht, sind WC-Reiniger mit einem frischen Duft versehen, den sie in der Toilette hinterlassen.  Du kannst dabei  zwischen Düften wie Zitrone, Ozean, Lavendel und vielen mehr wählen. Da kommt es natürlich ganz auf Deinen persönlichen Geschmack an. Für sehr empfindliche Nasen und Allergiker gibt es natürlich auch Toilettenreiniger ohne Duft.

WC-Reiniger werden Dir in Gelform, als Schaum und Tabs angeboten.
WC-Reiniger werden Dir in Gelform, als Schaum und Tabs angeboten.

Inhaltsstoffe

In WC-Reinigern sind unterschiedliche Inhaltsstoffe enthalten, um Verschmutzungen und Ablagerungen sicher zu bekämpfen. Dafür gibt es Mittel wie Milchsäure, Chlor, Bleichmittel, Salzsäure, Sauerstoff. Solche WC-Reiniger solltest Du auf keinen Fall untereinander mischen, da durch die Verbindung der Säure mit Chlor giftige Dämpfe entstehen. Welchen Zweck die unterschiedlichen Inhaltsstoffe in WC-Reiniger erfüllen, haben wir in nachfolgender Liste für Dich zusammengefasst.

Inhaltsstoffe Zweck
Zitronensäure

Salzsäure

Milchsäure

Säuren dienen dazu, um Kalk und Urinstein aus Deiner Toilette zu entfernen.
Chlor Chlorhaltige Mittel desinfizieren und bleichen dagegen besonders gut.
Sauerstoff Sauerstoff beziehungsweise Sauerstoffbleiche reinigt, bleicht und desinfiziert. Da es in unbedenkliche Bestandteile zerfällt, ist ein WC-Reiniger mit Sauerstoff unbedenklich für die Umwelt.

Möchtest Du die Umwelt schonen, solltest Du einen WC-Reiniger mit Sauerstoff, Zitronensäure oder Milchsäure wählen. Diese ersetzen die sonstigen chemischen Säuren in den Produkten. Es gibt auch Reiniger für die Toilette, die ohne Palmöl, Tierversuche, komplett ohne Chemie und auch ohne Plastik auskommen. Besonders umweltfreundliche Produkte sind mit einem bekannten Umweltlabel gekennzeichnet.

Einwirkzeit

Die Einwirkzeit ist bei jedem Toilettenreiniger anders gestaltet. Um beste Reinigungsergebnisse zu erzielen, solltest Du Dich an die vorgegebene Zeit halten. Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen hilft es auch, wenn Du den WC-Reiniger länger oder sogar über Nacht einwirken lässt. Manche Tabs musst Du zum Beispiel mehrere Stunden einwirken lassen, während andere Reiniger nur 10 Minuten einwirken müssen. Da kommt es aber darauf an, welche Art von Schmutz beseitigt werden soll. Bei Deine Wahl solltest Du auch die unterschiedlichen Einwirkzeiten beachten. Wenn Du nur eine Toilette hast, kannst Du möglicherweise nicht mehrere Stunden warten, bis die Einwirkzeit vorbei ist.

Mikrowellenherd Test

Mikrowellenherd Test & Vergleich (10/2021): 5 besten Mikrowellenherde

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Mikrowellenherd Test & Vergleich (10/2021). Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Mikrowellenherde. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Effektivität

Die verschiedenen WC-Reiniger versprechen unterschiedliche Ergebnisse. Die Reiniger, die Säure enthalten, wirken sehr gut gegen Urinstein und Kalkablagerungen, während sich chlorhaltige Reiniger gezielt um Bakterien und Keime kümmern. Diese beiden Reiniger solltest Du auf keinen Fall zusammen und auch nicht hintereinander verwenden, da sonst gesundheitsschädigende Dämpfe entstehen. Wenn Du einen biologischen WC-Reiniger mit einer sanften Säure wählst, um starke Ablagerungen von Urinstein zu entfernen, wirst Du damit keine so guten Ergebnisse erzielen. Bei einer Toilette mit normaler Verschmutzung kannst Du bedenkenlos zu einer umweltschonenderen Variante greifen. Je nach Art der Verwendung, solltest Du einen WC-Reiniger wählen, der entsprechend Deiner Anforderungen effektiv ist.

Wissenswertes über WC-Reiniger – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen WC-Reiniger-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat insgesamt 16 WC-Reiniger getestet. Das Ergebnis des Testberichtes zeigt, dass Gutes nicht teuer sein muss. Der Testsieger ist der WC-Reiniger Ozean-Frische von der dm Eigenmarke Denkmit, den Du für 75 Eurocent pro Liter bekommst. In puncto Reinigungsleistung hat der WC-Reiniger sehr gut abgeschnitten. Mit der Note „gut“ wurden das Haftungs- und Benetzungsverhalten, die Handhabung und die Umwelteigenschaften bewertet. Ähnlich gute Testergebnisse erreichten der Clinär 3xWC-Kraft-Reiniger Lemon von Aldi Nord und der WC Fix intensiv WC-Reiniger Lemonfresh von Aldi Süd.  Mit „gut“ haben auch folgende WC-Reiniger abgeschnitten, allerdings sind sie ätzender und schlechter für die Umwelt:

  • Bref Power 6x Effekt WC-Kraftgel
  • Domestos WC-Blitz
  • WC Ente Canard Kraftgel 6-in-1
  • Sagrotan WC-Reiniger Komplett Atlantikfrisch
  • Harpic Max Power Plus Original
  • Priva WC Reiniger Lemon von Netto
  • Gut & Günstig WC-Reiniger von Edeka

Drei WC-Reiniger erhielten die Note „befriedigend“  und weitere drei WC-Reiniger die Note „ausreichend“. Die Experten der Stiftung Warentest raten von Pulvern, Tabs und Sprayreiniger gänzlich ab. Zum einen seien sie für Schmutz an den Wänden der Toilette kaum geeignet und zum anderen seien sie vergleichsweise teuer. Möchtest Du Dich genauer informieren, den WC-Reiniger-Test studieren und zusätzlich Tipps erhalten, kannst Du Dir den Testbericht in der Ausgabe 03/2014 auf der Seite von Stiftung Warentest nach Freischaltung als PDF-Datei herunterladen.

WC-Reiniger Test
WC-Reiniger werden in vielen Haushalten zur regelmäßigen Reinigung der Toilette eingesetzt.

Gibt es auch von Öko-Test einen Testbericht zu WC-Reinigern?

Öko-Test hat sich entsprechende Produkte näher angeschaut. Insgesamt haben die Experten 20 WC-Reiniger genauer unter die Lupe genommen. Wie gut die Reiniger tatsächlich arbeiten, wurde anhand von unterschiedlichen Tests ermittelt. In Bezug auf das Kalklösevermögen und Reinigungsvermögen wurde von den Testern Carrara-Marmor gewählt und diese Marmorplatte in die verschiedenen Reiniger eingetaucht. Nach 10 Minuten haben die Experten den Abtrag von Calciumcarbonat, also Kalk, gewogen. Die Ergebnisse fielen bei den verschiedenen WC-Reinigern sehr unterschiedlich aus. Von den getesteten WC-Reinigern haben zwei die Note „gut“ erhalten und zwei bekamen Note „mangelhaft„. Außerdem wurde geschaut, wie gut der Reiniger auf den zu reinigenden Flächen hält und diese benetzt. Bei diesem Test konnte keiner der WC-Reiniger überzeugen, weil die Reiniger Flüssigkeit fast direkt nach unten gelaufen ist. Im Punkt Materialverträglichkeit haben alle WC-Reiniger die Note „sehr gut“ erhalten. Zwei WC-Reiniger kann Öko-Test mit einem Gesamturteil „sehr gut“ wirklich empfehlen. Diese enthalten Zitronen- und Milchsäure, haben eine gute Reinigungsleistung und enthalten keine bedenklichen oder gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffe. Der Blink Naturell WC-Reiniger des Drogeriemarkts Müller und der Domol Eco WC-Reiniger von Rossmann haben im Gesamturteil die Note „sehr gut“ erhalten. Zwei Markenprodukte wurden mit die Note mangelhaft bewertet. Sie enthalten Ameisensäure und Desinfektionsmittel. Diese beiden Stoffe können zu üblen Hautreizungen führen und Allergien auslösen. Die Verlierer im Test von Öko-Test sind erstaunlicherweise 00 Null null WC Aktiv Gel 4-in-1 Fresh Green von SC Johnson und WC Ente Total Aktiv Gel Marine auch von SC Johnson.

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu WC-Reinigern?

EU-Richtlinien, Rechtsvorschriften, Normen und Anordnungen gibt es mittlerweile für viele unterschiedliche Produkte. Damit will die Europäische Union sicherstellen, dass keine schädlichen Inhaltsstoffe vorhanden sind und sonstige Schäden dem Verbraucher zugeführt werden. Da Waschpulver, Reinigungsmittel und auch WC-Reiniger die Umwelt belasten, eine toxische Wirkung auf die Oberflächengewässer haben und die Arbeit von Kläranlagen erschweren, wurden bereits in der 1970er Jahren fünf EU-Richtlinien erlassen. Sie beinhalten, dass sogenannte Detergenzien weitestgehend biologisch abbaubar sein müssen. Seit dem 8. Oktober 2005 gibt es die Verordnung (EG) Nr. 648/2004 mit deutlich strengeren Verfahren, die zur Prüfung der biologischen Abbaubarkeit von Tensiden eingesetzt wird. Außerdem wurde zum Schutz der Verbraucher die Anforderungen an die Etikettierung verbessert. Die derzeit gültige Fassung ist die Verordnung (EG) Nr. 907/2006, worin eine Anpassung der Detergenzien erfolgt ist. Bei WC-Reiniger greifen weitere wichtige EU-Richtlinien und Verordnungen. Zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher dienen die EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG, in denen die Mindeststandards festgelegt sind, die ein Produkt erfüllen muss. Nicht für alle Produkte gibt es spezifische Anordnungen und Normen. Des Weiteren gibt es für Reinigungsmittel die Kennzeichnungspflicht, aus der eindeutig hervorgehen muss, welche Stoffe im  Allgemeinen enthalten sind. Wenn Du beim Kauf von WC-Reiniger auf der sicheren Seite sein möchtest, solltest Du nach Zertifikaten wie dem GS-Zeichen oder einem anerkannten Umweltlabel schauen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.haus.de/leben/toilette-reinigen-diese-hausmittel-wirken
  • https://www.dm.de/tipps-und-trends/haushaltstipps/toilette-reinigen-143026
  • https://www.test.de/WC-Reiniger-Guenstig-und-umweltschonend-sauber-4673580-4673604/

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/pinsel-transparent-verwischen-grun-4239089/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/wasser-dreckig-haus-nass-4239012/
5/5 - (1 vote)





Letzte Aktualisierung am 16.10.2021 um 17:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API