Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Tischgeschirrspüler Test

Tischgeschirrspüler Test & Vergleich (01/2021): Die 5 besten Tischgeschirrspüler


Wir haben diesen Test & Vergleich (01/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert.
Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Updated am 4. Dezember 2020


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Tischgeschirrspüler Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Tischgeschirrspüler. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Tischgeschirrspüler zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Tischgeschirrspüler zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Kompakte Geschirrspülmaschinen für den Tisch sind die beste Lösung für kleine Haushalte. Sie reinigen zuverlässig schmutziges Geschirr, ohne viel Platz in Anspruch zu nehmen. Die kleinen Geräte sind perfekt für die Reinigung von Geschirr und Besteck geeignet.
Tischgeschirrspüler kombinieren effektiv sowohl Multifunktionalität als auch dezentes Design. Trotz eines angenehmen Preises sind sie in ihrer Funktionalität nicht nachlässiger als Spüler in voller Größe.
Viele Hersteller bieten eine breite Produktpalette an kompakten Geschirrspüler mit der Möglichkeit, sie auf der Arbeitsplatte platzieren zu können. Mobile und benutzerfreundliche Küchengeräte sind sowohl bei Menschen in kleinen Wohnungen als auch bei Singles sehr beliebt.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Tischgeschirrspüler

Platz 1: Bomann TSG 708 Tisch-Geschirrspüler

Das verschmutzte Geschirr jeden Tag mühevoll per Hand zu spülen muss heutzutage wirklich nicht mehr sein. Bomann unterstützt Sie mit dem Tisch-Geschirrspüler TSG 708, der auch bei wenig Fläche seinen Platz in Ihrer Küche findet. Das kompakte Gehäuse bietet Raum für reichlich Besteck, Teller, Tassen und Gläser (sechs Gedecke) und reinigt sie mit fünf verschiedenen individuell wählbaren Programmen. Besonders ideal ist der Tisch-Geschirrspüler in Single-Haushalten, im Ferienhaus oder im Büro.

Platz 2: Bomann TSG 7402 Mini-Geschirrspüler

Das verschmutzte Geschirr jeden Tag mühevoll per Hand zu spülen muss heutzutage wirklich nicht mehr sein. Bomann unterstützt Sie mit dem Mini-Geschirrspüler TSG 7402, der auch bei wenig Fläche seinen Platz in Ihrer Küche findet. Dank integriertem 5 Liter Wassertank können Sie den Mini-Geschirrspüler auch ganz bequem überall ohne Wasseranschluss nutzen.

Platz 3: Exquisit GSP 206 sw Tischgeschirrspüler Schwarz

Der GSP 206 sw ist ein Tischgeschirrspüler der Marke exquisit und begeistert mit einer Vielzahl von Funktionen und umfangreicher Ausstattung. Hilfreich ist vor allem seine freistehende Bauart. Ohne Schwierigkeiten lässt sich das Gerät überall in Ihrer Wohnung aufstellen und an Wasser und Strom angeschlossen werden. Das Volumen des Geschirrspülers beträgt 6 Maßgedecke. Der Inhalt eines solchen Gedecks ist durch eine spezielle Norm (DIN EN 50242) festgelegt.

Platz 4: Bosch SKS62E22EU Serie 4 Tischgeschirrspüler

Das AquaStop-System bietet Ihnen 100%igen Schutz gegen Wasserschäden. Auch bei nur halbvollen Geschirrspüler berechnet der Beladungssensor den optimalen Wasserverbrauch und spart somit Wasser und Energie. Schmutzerkennung für glänzend sauberes Geschirr und minimalen Wasserverbrauch. Der von Bosch entwickelte EcoSilence Drive. Energiesparend, langlebig, leise und leistungsstark.

Platz 5: Klarstein Amazonia 6 Argentea Spülmaschine Tischgeschirrspüler

6 Maßgedecke finden im Inneren des Geschirrspülers Platz. Bis zu 1380 Watt sorgen für die nötige Reinigungsleistung, während sie mit der Energieeffizienzklasse A+ zu den sparsamen Küchengeräten gehört. Der Amazonia 6 Argentea Geschirrspüler bietet mit sechs Programmen immer die richtige Auswahl für unterschiedlich starke Verschmutzungen und Geschirrarten, von leicht verschmutzten Gläsern über Teller und Tassen bis hin zum stark verschmutzten Kochgeschirr.

Tischgeschirrspüler bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Tischgeschirrspüler Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Tischgeschirrspüler finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Tischgeschirrspülers achten solltest

Du möchtest einen Geschirrspüler kaufen, hast aber eine kleine Küche? Dies ist kein Grund, auf eine Spülmaschine zu verzichten. Kleine Tisch-Geschirrspüler, welche direkt auf einer Küchenarbeitsplatte aufgestellt werden, sind aufgrund ihrer Mobilität, Bedienfreundlichkeit und moderaten Kosten beliebt geworden. Sie sind zwar in ihrer Leistung geringfügig schwächer als Modelle in voller Größe, aufgrund der Abmessungen sind sie jedoch sehr gefragt.

Wir werden Dir darüber Auskunft geben, wie Du das ideale Tisch-Modell für Dich findest. In diesem Artikel kannst Du Dir sowohl Überblick verschaffen als auch an Sachkenntnis gewinnen.

Was ist ein Tischgeschirrspüler?

Ein Tischgeschirrspüler ist eine Geschirr-Spülmaschine, welche für die Aufstellung auf einer Küchen-Arbeitsplatte ausgelegt ist. Sie ist äußerst klein, unterliegt jedoch in ihrer Funktionalität kaum den Geräten in voller Größe. Diese kompakte Maschine kann zu einem wunderbaren Helfer für einen Singlehaushalt oder einer kleinen Familie mit zwei bis drei Personen werden.

Es kann zwar lediglich eine kleinere Menge Geschirr und Besteck hinein geladen werden — dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Qualität der Wäsche. Die Modelle sind mit allen notwendigen Optionen und Programmen für eine qualitativ hochwertige Reinigung ausgestattet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Warum solltest Du einen Tischgeschirrspüler benutzen?

  • Tischgeschirrspüler integrieren sich harmonisch in das Kücheninterieur
  • Sie senken laufende Strom- sowie Wasserkosten
  • Sie können schnell und effizient mehrere Geschirrsets spülen
  • Kleine Spülmaschinen sind einfach und bequem zu bedienen, zu installieren und ohne Hilfe anzuschließen
  • Sie sind günstiger, da sie keine unnötig teuren Funktionen haben
  • Sie sind leicht und transportabel – Tischgeschirrspüler folgen Dir problemlos zu einem neuen Wohnort oder ziehen vorübergehend ins Sommerhäuschen um
  • Du kannst in der Spülmaschine nicht nur Geschirr, sondern auch Kämme, Kinderspielzeug aus Kunststoff, Baseballkappen, Gummipantoffeln, Werkzeuge, einen Abzugshaubenfilter, Kühlschrankschalen und vieles mehr waschen

Wie solltest Du Deinen Tischgeschirrspüler pflegen?

Ständige Pflege des Geschirrspülers kann seine Lebensdauer erheblich verlängern. Solltest Du unsere Empfehlungen befolgen, wird Dein Geschirr effizient gespült und die Maschine immer funktionsfähig bleiben. Hier erklären wir Dir, wie Du Dein Mini-Gerät richtig pflegen kannst.

Zunächst solltest Du ausschließlich spezielle Reinigungsmittel für Deinen Geschirrspüler verwenden — sie sind als Tabs oder Gel-Kapseln erhältlich.

Des Weiteren solltest Du — auch bei Multitabs — den Klarspüler nicht vergessen. Dadurch wird Dein Geschirr keine Schlieren bilden.

Denke zudem daran, spezielles Salz hinzuzufügen — es enthärtet das Wasser und befreit es von schädlichen Verunreinigungen, wobei die Wahrscheinlichkeit der Kalkbildung verringert wird.

Tischgeschirrspüler Test

Ein Tischgeschirrspüler muss nicht eingebaut werden. Außerdem sind sie auch in der Anschaffung relativ günstig.

Folgende Maßnahmen umfassen die tägliche Pflege:

  • Du solltest die Tür nach dem Waschen immer offen lassen — dadurch verdunstet die restliche Feuchtigkeit schneller, wodurch die Schimmelbildung verhindert wird.
  • Das Gummi der Türdichtung kannst Du mit einem feuchten Schwamm abreiben.
  • Die Außenseite des Geschirrspülers solltest Du mit einem feuchten Tuch abwischen.

Außerdem sollten einmal die Woche folgenden Schritte ausgeführt werden:

  • Reinigung des Abflussfilters
  • der oberen sowie unteren Sprüharme
  • Reinigung des Innenraums
  • Reinigung des Waschmittelfachs

Nach Bedarf solltest Du das Innere der Maschine manuell reinigen:

  • Öffne die Tür und ziehe den Sieb heraus. Dahinter befindet sich ein Filter, welcher ebenfalls herausgenommen werden sollte. Spüle die Teile unter dem Wasserhahn ab und verwende für hartnäckigen Schmutz eine Bürste.
  • Unter dem Filter befindet sich das Laufrad der Pumpe. Entferne mit einem Schwamm Wasser aus dem Loch und löse die Schrauben, um die Pumpenabdeckung zu entfernen — überprüfe und reinige das Laufrad von Schmutz.
  • Entferne die Sprüharme, reinige die Düsen mit einem Zahnstocher und spüle sie mit Wasser ab.
  • Wasche alle Körbe, Halterungen sowie Innenwände und die Tür des Geschirrspülers mit einem feuchten Tuch und Spülmittel ab.
Sie können den Tischgeschirrspüler am Wasserhahn anschließen. Dies ist mit einem speziellen Anschlussstück möglich. Falls das Gewinde von Wasserhahn und Tischgeschirrspüler nicht zusammen passt, müssen Sie das Gewinde reduzieren.

So verlängerst Du die Lebensdauer Deiner Mini-Spülmaschine

  • Die richtige Pflege und behutsame Verwendung des Geräts wirkt sich auf dessen Lebensdauer aus.
  • Entferne immer und gründlich Speisereste vom Geschirr.
  • Der untere Teil wird intensiver mit Wasser behandelt – stelle also Töpfe und Teller dort ab. Gläser und Tassen werden auf die obere Ablage platziert.
  • Das Geschirr darf sich nicht berühren, da es sonst zerbrechen könnte.
  • Beide Sprüharme sollten sich frei drehen lassen.
  • Lese in der Anleitung, welches Geschirr in der Maschine gewaschen werden kann und welches nicht — beispielsweise wird es empfohlen, Geschirr aus Zinn, Aluminium und Holz von Hand zu waschen.

Nicht nur die regelmäßige Wartung und der ordnungsgemäße Betrieb, sondern auch die richtige Aufstellung ist wichtig — stelle das Gerät auf eine ebene Fläche und stelle sicher, dass es nicht vibriert.

Solltest Du diese Empfehlungen befolgen, wird Dein Geschirrspüler den vom Hersteller angegebenen Zeitraum um das Doppelte überschreiten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wie kannst Du den Tischgeschirrspüler selbst anschließen?

Um einen Geschirrspüler anzuschließen, muss kein Spezialist eingeladen werden — Du kannst locker alleine damit fertig werden. Dies ist keine große Aktion, wenn Du die Anweisungen sowie die Sicherheitsvorkehrungen befolgst.

Dabei müssen Verbindungen zum kalten Wasser und zum Abfluss hergestellt werden. Wenn Du jedoch keine Erfahrung in dieser Angelegenheit hast und Dir unsicher bist, solltest Du die Arbeit einem Fachmann anvertrauen.

Zunächst solltest Du die Wasserversorgung in der Wohnung abstellen, indem Du das Ventil am Hauptrohr zudrehst.

  • Den Abflussschlauch an einen Abflussrohr anschließen
  • Den Wasserschlauch mit einem Wasserabzweigrohr verbinden
  • Das Netzteil mit einer Steckdose verbinden

Damit die Spülmaschine ordnungsgemäß funktioniert und die Waschqualität immer optimal bleibt, muss sie horizontal ausgerichtet werden. Deshalb werden Kompaktgeschirrspüler häufig mit verstellbaren Füßen ausgestattet — achte beim Kauf darauf!

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Tischgeschirrspüler passt am besten zu Dir?

Tischgeschirrspüler können sich nicht mit hoher Geräumigkeit rühmen, aber ihre bescheidene Kapazität wird durch andere wertvolle Eigenschaften mehr als ausgeglichen.

Waschmaschine 10 kg Test

Waschmaschine 10 kg Test & Vergleich (01/2021): Die 5 besten Waschmaschinen 10 kg

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Waschmaschine 10 kg Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Waschmaschinen 10 kg. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern… ... weiterlesen

Wofür genau werden die kleinen Spülmaschinen geliebt?

Eine kompakte Spülmaschine ist die beste Option für eine Familie mit zwei bis drei Personen oder einen Singlehaushalt. Die Maschine kann manchmal in einen Schrank integriert werden, sofern ein spezieller Adapter mitgeliefert wird. Damit das Gerät sofort zur Hand ist, wird es häufig und gerne auf die Arbeitsplatte gestellt. Lieblingsort hierfür ist erfahrungsgemäß der Bereich in der Nähe des Spülbeckens.

Allerdings dürfen wir Folgendes nicht verschwiegen:

Leider wirst Du große Utensilien wie beispielsweise Töpfe, Pfannen und Backbleche manuell waschen müssen, da sie nicht in den Korb passen — aber im Übrigen sind die Miniaturmodelle äußerst effizient.

Über welche Programme und Funktionen können Tischgeschirrspüler verfügen?

Mini-Geschirrspüler können trotz der geringen Abmessungen jede Menge an Geschirr problemlos bewältigen — hierfür sorgen eine Reihe von Standard-Programmen, welche für alle Modifikationen einheitlich sind:

  • Normal-Modus ist fürs Geschirr mit einem durchschnittlichen Verschmutzungsgrad konzipiert und für tägliches Geschirrspülen geeignet — dabei wird die Wassertemperatur auf etwa 65 Grad Celsius erwärmt wird.
  • Intensiv-Modus eignet sich für stark verschmutzte Utensilien, einschließlich Geschirr mit angetrockneten Speiseresten. Hierfür wird die Wassertemperatur auf bis zu 70 Grad Celsius erhitzt.
  • Öko-Modus findet bei 50 bis 55 Grad Celsius statt und spart bis zu 20 Prozent Wasser und Strom. Hier sollte das Geschirr jedoch nur mäßig schmutzig sein, sonst wird es einfach nicht sauber.
  • Express-Modus ist das sogenannte Kurzprogramm, welches darauf ausgelegt ist, das Geschirr so schnell wie möglich zu waschen. Hier sollten die Utensilien im Idealfall direkt nach der Benutzung gespült werden — so kommt die Mini-Maschine am besten damit zurecht.
Auch Tischgeschirrspüler bieten viel Platz für Geschirr. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen.

Auch Tischgeschirrspüler bieten viel Platz für Geschirr. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen.

Zusätzlich zur Basis-Ausstattung können weitere Features im Programmpaket enthalten:

  • Einweichen ist zur effektiven Entfernung von angetrockneten Lebensmittelresten geeignet.
  • Bio-Modus basiert auf der Verwendung biologisch aktiver Spülmittel*.
  • Spülen ermöglicht das Auffrischen von sauberem Geschirr oder Abspülen von frischen Speiseresten, damit diese nicht antrocknen — ganz ohne Verwendung von Waschmittelzusätze.
  • Sanft-Modus zielt auf die schonende Reinigung empfindlicher Weingläser ab.

*Info: Biologisch aktive Spülmittel sind ohne:

  • Duftstoffe
  • Farbstoffe
  • Phosphate
  • Chlor
  • Gentechnik
  • tierische Inhaltsstoffe

Sie sind hervorragend für Allergiker geeignet, da über 90 Prozent der Bestandteile natürlichen Ursprungs sind.

Die Anzahl der Programme ist einer der Schlüsselfaktoren bei der Auswahl eines Tisch-Geschirrspülers. Deshalb solltest Du die Besonderheiten Deiner Gewohnheiten berücksichtigen, um nicht zu viel für unnötige Modi bezahlen, die Du eh nicht verwenden wirst.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Welche Vorteile und Nachteile können hervorgehoben werden?

Für die Platzierung auf der Arbeitsplatte konzipierte, kleine Geschirrspüler bieten viele Vorteile. Darunter können wir folgende Punkte hervorheben:

  • Wirtschaftlicher Wasser- und Stromverbrauch
  • Hohe Reinigungs- und Trocknungseffizienz
  • Geringe Geräuschentwicklung
  • Angenehme Preisgestaltung
  • Stilvolles, elegantes Design
  • Praktisch und mobil
  • Benutzerfreundlich
  • Einfache Wartung
  • Gebrauchssicher

An Nachteilen kompakter Tischgeschirrspülers können wir folgende Punkte nennen:

  • Unmöglich, große Mengen an Geschirr hineinladen
  • Große Geschirr-Gegenstände passen nicht hinein
  • Benötigt Platz auf der Küchen-Arbeitsplatz

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Tischgeschirrspüler miteinander vergleichen?

Die Auswahl einer Mini-Spülmaschine solltest Du erst nach einer detaillierten Untersuchung der wichtigsten technischen Parameter in Angriff nehmen.

  • Verbrauch
  • Abmessungen
  • Geräuschpegel
Mit einem guten Tischgeschirrspüler sparst Du nicht nicht Zeit, sondern auch Wasser.

Mit einem guten Tischgeschirrspüler sparst Du nicht nicht Zeit, sondern auch Wasser.

Verbrauch

Rentabilität ist einer der wichtigsten Vorzüge von Tisch-Spülmaschinen — der Wasserverbrauch übersteigt selten 8 bis maximal 13 Liter pro Zyklus. Bei Verwendung eines speziellen Öko-Modus wird er sogar auf 6 bis 7 reduziert — im Vergleich zum manuellen Waschen werden hier die Kosten um ein Vielfaches reduziert. Auch der Stromverbrauch ist minimal — viele Modelle gehören der Klasse „A+“ an.

Darüber hinaus ist die Schnelligkeit der kleinen Spülmaschinen spitzenmäßig — selbst bei einer vollen Ladung kann das Kurzprogramm in einer Rekordzeit von einer halben Stunde durchgeführt werden.

Abmessungen

Kompakte Modelle sind meist standardisiert und haben oft die gleichen Abmessungen:

  • Die Tiefe beträgt circa 50 Zentimeter
  • Die Breite kann von 45 bis 60 Zentimetern variieren
  • Die Höhe liegt etwa bei 45 bis 47 Zentimetern

Geräuschpegel

Der Geräuschpegel ist sehr wichtig, wenn Du den Geschirrspüler nachts einschalten möchtest oder wenn Du kleine Kinder hast.

Ein Mini-Geschirrspüler darf die 60 Dezibel nicht überschreiten — Modelle mit einer höheren Geräuschentwicklung sind einfach zu laut.

Im Idealfall sollte der Geräuschpegel bei 45 Dezibel oder niedriger liegen — so ist der Geschirrspüler sehr leise.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wo solltest Du den Tischgeschirrspüler aufstellen?

Vor dem Kauf solltest Du den potentiellen Installationsort überprüfen und zwei wichtige Punkte sicherstellen — der Aufstellplatz muss zwingend folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Über Anschlüsse an Wasserversorgung sowie Abwasser verfügen
  2. Eine separate Steckdose mit Erdung und einem eigenen Sicherungsschalter haben

Worauf solltest Du noch bei der Auswahl einer Tisch-Spülmaschine achten?

Eine hochwertige Maschine ist in Bezug auf Energie, Reinigungsqualität und Trocknungseffizienz mit den Buchstaben „A“ gekennzeichnet — dieses Merkmal spricht für ihre Wirtschaftlichkeit und hohe Effizienz.

Der sogenannte Optosensor zeigt an, dass die Maschine den Grad der Wasserhärte sowohl automatisch ermittelt als auch mitteilt — da Du schädliche Verkalkungen rechtzeitig durch Zugabe entsprechender Stoffe reduzieren kannst, wird das Gerät länger funktionieren.

Die Kindersicherung sorgt für eine sichere Blockierung der Maschine durch spezielle Vorrichtungen — eine unschätzbare Sache für alle Muttis.

Die Start-Verzögerung — auf Deinen Wunsch schaltet sich die Maschine nach einer bestimmten Zeit automatisch ein — Du musst sie lediglich vorher programmieren. Dank dieser Option wird das Geschirr zu einer günstigeren —, für Dich passenden — Zeit gespült.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Soft-Waschmodus

Der Soft-Waschmodus ist nützlich für Weinliebhaber — zerbrechliche Kristallweingläser können darin problemlos gespült werden. Die Reinigung erfolgt in der Regel bei 45 Grad Celsius, sodass die Gläser weder matt noch trüb werden.

Geschirrkörbe aus Edelstahl sind haltbarer als herkömmliche, beschichtete Metall- oder Kunststoffkonstruktionen.

Kurzfassung — Checkliste: Worauf solltest Du beim Kauf achten?

Bei der Auswahl eines Tisch-Geschirrspülers solltest Du einige wichtige Punkte beachten:

  • Das wichtigste Auswahlkriterium ist die Kapazität
  • Die Abmessungen sollen den Abmessungen des vorgesehenen Platzes entsprechen
  • Die größere Anzahl der Programme und die Verfügbarkeit spezieller Funktionen werden die Bedienung erheblich vereinfachen
  • Falls Du Kinder hast, wäre die Kindersicherung-Funktion von Vorteil
  • Ein Wasser-Stop-System kann unter Umständen sehr hilfreich sein
  • Die Dauer des Reinigungszyklus wie beispielsweise das Kurzprogramm kann sich in heutiger Zeitknappheit als nützlich erweisen
  • Strom- und Wasserverbrauch sollten ebenfalls berücksichtigt werden

Wenn Sie sich entschieden haben, auf welche Art und Weise Sie den Tischgeschirrspüler anschließen wollen, sollten Sie Schritt für Schritt vorgehen. An erster Stelle stehen die Vorbereitungen. In Zuge dessen müssen Sie sich umfassend informieren. Falls etwaige Teile fehlen, müssen Sie die notwendigen Materialien besorgen. Anschließend können Sie loslegen. Das Vorgehen unterscheidet sich je nach Anschlussvariante – beliebt ist jedoch der temporäre Anschluss, für den sich der Tischgeschirrspüler perfekt eignet.

Quelle: https://heimwerk.org/tischgeschirrspueler-anschliessen


Wissenswertes über Tischgeschirrspüler — Expertenmeinungen und Rechtliches

Innovative Tabs für Geschirrspüler und Empfehlungen für ihre Verwendung

Mit der wachsenden Beliebtheit der Geschirrspüler steigt auch die Nachfrage nach Tabs für diese Haushaltsgeräte. Sie sind unentbehrlich für einen Geschirrspüler jeder Marke und unterscheiden sich in Form, Zusammensetzung und Wirksamkeit.

Die wichtigsten Vorteile der Tabs sind ihre Vielseitigkeit, Kosteneffizienz und Benutzerfreundlichkeit.

Bevor Du einen Geschirrspüler kaufst, solltest Du die Empfehlungen der benötigten Verbrauchsmaterialien lesen und die optimale Zusammensetzung der Tabs herausfinden. Alle erforderlichen Informationen sind entweder in der Bedienungsanleitung für die Maschine oder in der Verpackung der Tabs selbst enthalten.

Es gibt viele Sorten von Tabs, die sich voneinander unterscheiden. Alle bekannten Hersteller von Verbrauchsmaterialien für Geschirrspülmaschinen füllen ständig ihr eigenes Sortiment auf.

Einer dieser Unterschiede ist die individuelle Verpackung jeder Einheit. Abhängig von den Eigenschaften der Produktion gibt es zwei Arten von Tabs-Umhüllungen:

  • Wasserlöslich — können mit der Verpackung verwendet werden
  • Unlöslich — müssen vor der Verwendung aus der Verpackung genommen werden
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Waschmittel in Form von Gel-Beutel

Beliebte Hersteller produzieren Waschmittel zum Geschirrspülen nicht nur in Form von Tabs, sondern auch in Form eines Gel-Beutels.

Es gibt eine Kategorie von Geschirrspülern, bei welchen eine Kombination von Mitteln verwendet wird. Üblicherweise sind diese Produkte durch die Markierungen 5-in-1, 3-in-1 und ähnlich gekennzeichnet — hier ist die Zusammensetzung am effektivsten, wenn sie parallel mit dem Spezialsalz verwendet werden. In letzter Zeit wurde die beliebte 5-in-1-Serie durch eine neue Linie mit der Bezeichnung All-in-One ersetzt.

Wie bei Produkten aller anderen Kategorien hat dieses Segment bei Verbrauchern seine eigenen Favoriten.

Folgende Herstellermarken können hier genannt werden:

  1. Finish-Tabs sind so zusammengesetzt, dass sie Geschirr aus unterschiedlichen Materialien effektiv reinigen, ohne unerwünschte Flecken zu hinterlassen. Zu den Produkten der Marke Finish gehört eine Serie, welche für ein effektives Waschen in kaltem Wasser binnen eines Kurzprogramms entwickelt wurde.
  2. Somat-Tabs waschen nicht nur perfekt, sondern spülen auch alle Küchenutensilien. Des Weiteren beseitigen sie die Bildung von kalkhaltigen Ablagerungen und können im Einweichmodus verwendet werden. Somat wird von einem führenden deutschen Hersteller produziert und erfüllt alle Standards in Bezug auf Sauberkeit und Sicherheit der Reinigung.
  3. Fairy-Platinum-Tabs waschen nicht nur das Geschirr, sondern reinigen auch die Spülmaschine. Diese Tabs sind sogar für die Silberreinigung geeignet. Sie sind dank der Bestandteile in der Zusammensetzung ein multifunktionales Produkt.

Die Zusammensetzungen der in den Geschirrspülmaschinen verwendeten Tabs werden immer wieder durch innovative Komponenten ergänzt. Sie verbessern die Qualität der Wäsche und liefern beeindruckende Ergebnisse.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://heimwerk.org/tischgeschirrspueler-anschliessen
  • https://www.ao.de/hilfe-service/tippstricks/die-10-besten-tipps-fuer-perfektesgeschirrspuelen
  • https://www.hausjournal.net/tischgeschirrspueler-anschliessen

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/geschirrsp%C3%BCler-sauber-gerichte-526358/
  • https://pixabay.com/de/photos/sp%C3%BClmaschine-tasse-sp%C3%BClen-abwasch-3186136/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/hand-wasser-nass-sauber-3756651/





Letzte Aktualisierung am 12.01.2021 um 16:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge