Kosmetikkoffer 2021: Die 5 besten Kosmetikkoffer
Veröffentlicht von: Rene Wildfang|In: Drogerie|18. November 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (12/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 18.11.2021

Kosmetikkoffer 2021: Die 5 besten Kosmetikkoffer

Unsere Vorgehensweise

16
recherchierte Produkte
27
Stunden investiert
24
recherchierte Studien
33
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kosmetikkoffer Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Kosmetikkoffer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Kosmetikkoffer zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Kosmetikkoffer zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Kosmetikkoffer wird auch als Beauty Case, manchmal auch als Schminkkoffer bezeichnet. Sie unterscheiden sich in der Regel jedoch durch ihren Inhalt.
Während ein Kosmetikkoffer oder ein Beauty Case normalerweise ohne Inhalt verkauft wird, befinden sich in einem Schminkkoffer meistens eine gewisse Anzahl an Schönheitsprodukten.
Je nachdem, ob Du bereits eine vorgefertigte Palette an Schminkutensilien, einen stabilen Koffer für die Reise oder einen geräumigen Aufbewahrungsplatz für Deine Kosmetikprodukte zu Hause suchst, eignet sich ein anderes Produkt für Dich.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Kosmetikkoffer

Platz 1: SONGMICS Kosmetikkoffer Schminkkoffer

Dieser edle roségoldene Kosmetikkoffer der Marke SONGMICS eignet sich ideal zur Aufbewahrung von Make-up und Zubehör aller Art. Der Organizer ist für Reisende, Friseure und Visagisten entwickelt. Die Box lässt sich abschließen und dank dem Tragegurt einfach transportieren. Der Koffer verfügt über drei große akkordeoanartige Ausziehfächer, wovon eines besonders tief ist. Egal ob Lippenstift, Gesichtscreme, Lidschatten oder was auch immer – hier findet alles seinen Platz.

Platz 2: travelite Handgepäck Kosmetikkoffer mit Aufsteckfunktion

Der kompakte Handgepäck Kosmetikkoffer der Marke travelite überzeugt durch sein cleveres Design. Dieses Modelle der Gepäck Serie VECTOR, verfügt über eine Aufsteckfunktion. Der besonders robuste Hartschalen Koffer ist in vier unterschiedlichen Farben erhältlich. Neben diesem grauen Modell, stehen ein rotes, schwarzes und türkises zur Auswahl. Der Koffer hat ein großzügiges Fassungsvolumen von 20 Liter. Durch sein schlichtes Design, ist dieser Kosmetikkoffer für alle Geschlechter geeignet.

Platz 3: SONGMICS Alu Trolley, Kosmetikkoffer mit Rollen

Du benötigt etwas mehr Platz? Kein Problem! Der SONGMICS Aku Trolley ist ein Kosmetikkoffer mit Rollen. Durch seinen Metallrahmen aus Alu ist dieser Koffer besonders Robust, stabil und leicht. Alle Kanten und Ecken sind verstärkt und die Scharniere sind hochwertigen verarbeitet und versprechen eine lange Lebensdauer. Verschleißfest, knickfest und stoßfest. Die MDF-Platten wurden mit edlen Kunstleder mit Krokodilmaserung überzogen. Wasserabweisend und oxidationsbeständig.

Platz 4: Relaxdays Kosmetikkoffer, Schminkkoffer mit Spiegel

Der Kosmetikkoffer von Relaxdays hat einen praktischen integrierten Spiegel. Mit einer größe von 13 x 31,5 x 23,5 cm (Höhe x Breite x Tiefe) bietet der Koffer ausreichend Platz, bei gleichzeitig guter Mobilität. Der Kosmetikkoffer ist abschließbar, wodurch sich der Transport sicher gestaltet. Dieser schwarze Schminkkoffer hat 3 Fächer für diverse Kosmetikartikel und 7 praktische Pinselhalter. Nutze den Kosmetikkoffer neben Make Up auch für Nageldesign oder als Friseurkoffer.

Platz 5: SONGMICS Kosmetikkasten Kosmetikkoffer

Dieser Kosmetikkoffer von SONGMICS hat ein transparentes Oberteil aus Acrylglas. Das verleiht dem Koffer nicht nur eine schicke und elegante Optik, sonder ermöglicht auch einen groben Überblick, ohne das Oberteil öffnen zu müssen. Die vier ausziehbaren Fächer haben einen großen Innenraum und die Schublade ist ideal zum Aufbewahren von Lidschattenpaletten, Wattepads, Cremes, Lippenstifte, Schminkpinsel, Nagellack oder Schmuck. Der Koffer ist mit einem Klappschloss verschließbar.

Kosmetikkoffer bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Kosmetikkoffer Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Kosmetikkoffer finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber-Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Kosmetikkoffers achten solltest

Was genau ist ein Kosmetikkoffer?

Ein Kosmetikkoffer bietet Dir, ähnlich wie eine Kulturtasche, einen sicheren Aufbewahrungsort für Deine Kosmetik- und Toilettenartikel. Lidschatten, Nagellack und andere Schönheits- und Körperpflegeprodukte können darin aufbewahrt und auf Reisen mitgenommen werden. Sie besitzen meistens die Form einer Box, eines Kastens oder eines kleinen Koffers. Im Gegensatz zu einer Kulturtasche verfügt ein Kosmetikkoffer über verschiedene Einteilungen und Fächer, die in der Regel ähnlich wie ein Werkzeugkasten gestaltet sind. So kannst Du zum Beispiel Körperpflegeartikel von Make Up Produkten oder Parfüm trennen.

Dies sorgt für mehr Ordnung und Übersichtlichkeit, besonders auf Reisen. Zudem sind Kosmetikkoffer stabiler und verfügen, je nach Ausfertigung, häufig sogar über ein Schloss. Durch ihre robuste Ausführung sind sie lange haltbar, wasserabweisend und überstehen auch viele Reisen schadlos. Kosmetikkoffer gibt es in unterschiedlichen Größen, von handlichen Gepäckstücken aus Stoff, Leder oder Kunststoff bis hin zu robusten und geräumigen Modellen aus Aluminium. Große Modelle eignen sich auch, wenn Du beispielsweise als mobile Friseurin oder mit einem Nagelstudio selbständig tätig bist.

Gibt es eine Alternative zu einem Kosmetikkoffer?

Je nach dem geplanten Einsatzzweck hast Du verschiedene Alternativen für einen Kosmetikkoffer zur Verfügung. Wenn Du einen Aufbewahrungsort für Deine Kosmetikartikel zu Hause suchst, eignen sich natürlich alle möglichen Schachteln, Kisten oder Kartons. Auf Reisen kannst Du zu einem Kulturbeutel oder einer Kulturtasche greifen. Sie sind kleiner und platzsparender. Ein getrenntes Aufbewahren von Produkten ist hier jedoch nicht immer möglich, worunter die Ordnung leidet. Zudem kann es sein, dass Dir aufgrund des geringen Volumens eine Tasche nicht ausreicht und Du mehrere davon mitnehmen musst.

Wenn Du auf Ordnung jedoch keinen Wert legst, beispielsweise, weil Du mit dem Rucksack unterwegs bist, tut es natürlich auch ein schlichter Baumwollbeutel. Ein Schminkkoffer mit Inhalt stellt eine praktische Angelegenheit dar, wenn Du gerne mit verschiedenen Make Up Farben spielst und deinen Look, je nach Anlass, verändern möchtest. Dann rentiert sich eine große Auswahl an verschiedenen Lidschatten, Lippenstiften und Nagellacken. Greifst Du jedoch ohnehin nur zu Deinen drei oder vier Lieblingsprodukten, solltest Du Dir Lidschatten und Co lieber separat kaufen, um Geld zu sparen.

Warum solltest Du einen Kosmetikkoffer verwenden?

=> Ein Kosmetikkoffer bietet in der Regel einzelne Fächer, die häufig sogar auf unterschiedlichen Ebenen angeordnet sind. Dadurch können besonders Kleinteile übersichtlich und platzsparend gelagert werden.

=> Nicht nur auf Reisen hilft Dir ein Beauty Case, verschiedene Körperpflegeprodukte schnell wiederzufinden. Die Übersichtlichkeit verhindert nicht nur, dass einzelne Kleinteile in Vergessenheit geraten, sondern auch, dass Du Dir beim Suchen der Kontaktlinsen mit der Nagelschere in die Finger stichst.

=> Die meisten Kosmetikkoffer sind nicht nur stabil, robust und sehr langlebig, sondern auch leicht zu reinigen. Viele Ausführungen besitzen darüber hinaus auch eine zeitlose oder moderne Optik. => Auf Flugreisen kann Dein Beautycase als zusätzliches Handgepäckstück mitgenommen werden. Im Falle eines verloren gegangenen Koffers hast Du zumindest Deine gewohnten Körperpflegeprodukte bei Dir.

=> Größere und abschließbare Kosmetik-Koffer kannst Du auch als eigenes Gepäckstück aufgeben. Sie sind robust genug, auch eine Flugreise im Gepäckraum zu überstehen.

=> Wenn Du auf der Bühne arbeitest und Dir mit anderen Personen zusammen eine Garderobe teilst, kann ein geräumiger und abschließbarer Kosmetikkoffer eine große Hilfe sein.

=> Mit seiner cleveren Innenaufteilung bringt ein Kosmetikkoffer auch in Deinem Badezimmer System in Deine Schminkutensilien. Gleichzeitig ist er eine saubere und ordentliche Aufbewahrungsmöglichkeit für Make Up und Körperpflegeprodukte.

=> Ein Kosmetikkoffer eignet sich ebenso für Dich, wenn Du beruflich als Make Up-Beraterin, Visagistin, Friseurin oder Nageldesignerin mobil tätig bist.

=> In einem Beauty Case kannst Du nicht nur verschiedene Kosmetikartikel, sondern auch Schmuckstücke aufbewahren. Auf Reisen hast Du daher beides übersichtlich getrennt und schnell zur Hand.

Sollte man Kosmetikkoffer reinigen?

Die meisten Kosmetikkoffer sind so konzipiert, dass sie leicht zu reinigen sind. Ausführungen aus Metall oder Kunststoff kannst Du außen mit einem feuchten Tuch abwischen. Das Innenleben besteht bei vielen Modellen aus Samt oder Filz, was Du mit einem Handstaubsauger absaugen kannst. Bei manchen Koffern ist das Innere sogar auswischbar.

Wo kannst Du Kosmetikkoffer kaufen?

Kosmetikkoffer bekommst Du beinahe überall. Parfümerien und Drogerien, wie beispielsweise Rossmann, Douglas oder DM haben in der Regel einige Ausführungen im Sortiment. Auch in den Drogerieabteilungen von großen Supermärkten kannst Du fündig werden. Das Angebot vor Ort bietet Dir natürlich den Vorteil, dass Du die Produkte ansehen und auf ihre Größe, Ausstattung und Qualität hin überprüfen kannst. Manchmal bekommst Du sogar eine kompetente Beratung dazu. Der Nachteil besteht jedoch darin, dass sich die Suche nach dem passenden Kosmetikkoffer recht zeitaufwendig gestalten kann.

Aus Platz- und Organisationsgründen haben die meisten Läden nur wenige Modelle auf Lager, so dass Du unter Umständen eine ganze Reihe von Geschäften aufsuchen musst, um das passende Produkt zu finden. Außerdem ist ein Preisvergleich nur sehr bedingt möglich. Einfacher ist deshalb ein Kauf im Internet. Bei Portalen wie Amazon und ebay findest Du praktisch die gesamte Produktpalette zur Auswahl. Meistens kannst Du hier sogar noch ein paar Euro sparen, denn nicht nur die Auswahl an Waren ist groß, sondern auch an Händlern. Ein Preisvergleich lässt sich hier mit wenigen Klicks bewerkstelligen. Produktbeschreibungen und Käufererfahrungen liefern Dir wertvolle Informationen zu Qualität und Ausstattung. Anhand von Fotos kannst Du Dir ein Bild über Aufteilung und Inhalt machen. Die Bestellabwicklung im Internet ist einfach und sehr sicher. Kundenfreundliche Rückgabe- und Zahlungsbedingungen sorgen dafür, dass Dein Online-Shopping weitgehend risikofrei bleibt.

Wie teuer sind Kosmetikkoffer?

Ein Kosmetikkoffer ist keine Ausgabe, die Dich in den Ruin stürzen wird. Der Preis richtet sich vor allen Dingen nach der Größe und der Stabilität. Die Preise beginnen bei etwa 15 Euro für kleinere Exemplare aus Stoff oder Kunststoff und reichen bis über 100 Euro für große und geräumige Trolleys, die beruflich genutzt werden können. Bereits im Mittelfeld für etwa 30 bis 50 Euro findest Du jedoch eine große Auswahl an stabilen und geräumigen Exemplaren, die für Reisen und die meisten anderen Einsatzzwecke völlig ausreichend sind.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Kosmetikkoffer passt am besten zu Dir?

Einen Kosmetikkoffer zu kaufen ist nicht schwer — vorausgesetzt, man kennt sich etwas aus! Ansonsten ist die Gefahr groß, einen falschen Kosmetikkoffer zu greifen und das eigentliche Ziel zu verfehlen, da Kosmetikkoffer nicht gleich Kosmetikkoffer ist. Die gibt es in verschiedenen Ausführungen, sie sind unterschiedlich gestaltet und für verschiedene Aufgaben konzipiert. Zunächst solltest Du Dir überlegen, ob Du Dir einen Kosmetikkoffer zur Aufbewahrung Deiner eigenen Produkte oder einen bereits fertig befüllten Schminkkoffer zulegen möchtest. Du hast demnach die Auswahl zwischen folgenden Ausführungen:

  • Kosmetikkoffer ohne Inhalt
  • Kosmetikkoffer mit Inhalt
  • Schminkkoffer für besondere Anforderungen

Was zeichnet einen Kosmetikkoffer ohne Inhalt aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Ein Kosmetikkoffer ohne Inhalt hat den Vorteil, dass Du darin transportieren oder verstauen kannst, was Du gerade möchtest. Neben verschiedenen Make-Up-Artikeln wie Lippenstifte, Deodorants oder Duschgels und Shampoos, gehören dazu auch Rasierutensilien, oder Kontaktlinsen und -Pflegemittel, was einen Kosmetikkoffer auch für Männer interessant macht. Selbst Medikamente und Schmuck kannst Du darin übersichtlich und sicher verstauen. Dadurch richtet sich ein Kosmetik-Koffer ohne Inhalt an eine breite Zielgruppe. Sie sind in vielen Farben, Formen und Ausführungen erhältlich.

Vorteile

  • Flexibel in der Gestaltung des Inhalts
  • Durchdachte Innenausstattung
  • Schützt Kosmetik- und Körperpflegeprodukte sowie Utensilien aller Art
  • Vielseitig verwendbar
  • Leicht zu transportieren
  • Für Männer und Frauen geeignet

Nachteile

  • Inhalt muss separat gekauft werden, daher höhere Ausgaben
  • Je nach Ausführung unter Umständen sperrig und verhältnismäßig schwer

Was zeichnet einen Kosmetikkoffer mit Inhalt aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Ein Schminkkoffer ist vor allen Dingen, dazu geeignet, dekorative Kosmetikartikel übersichtlich und geschützt aufzubewahren. In der Regel befindet sich darin bereits eine große Auswahl an Lidschatten, Lippenstiften, Kajal, Puder und Rouge. Je nach Ausstattung können auch verschiedene Schwämmchen, Quasten oder Pinzetten darin enthalten sein. Normalerweise sind die Produkte auch so angeordnet, dass sie durch andere Artikel ausgetauscht und ersetzt werden können. Ein Kosmetikkoffer mit Inhalt kann gerade für Mädchen und junge Frauen, die sich über ihren Make-Up-Stil noch nicht sicher sind, eine gute Wahl sein. Jugendliche oder erwachsene Frauen mit einem kleinen Budget sind mit einem gefüllten Schminkkoffer ebenfalls gut beraten. Die breite Palette an Kosmetikprodukten und die große Farbenvielfalt laden zum Experimentieren ein. Darüber hinaus ist ein Kosmetik-Koffer mit Inhalt immer eine schöne Geschenkidee.

Vorteile

  • Praktisch für alle, die gerne mit Farben und Produkten experimentieren
  • Große Auswahl an Produkten sehr übersichtlich angeordnet
  • Meistens preisgünstiger als der Kauf der Einzelteile
  • Prima Geschenkidee für Mädchen und Frauen

Nachteile

  • Die Beauty- und Pflegeprodukte sind nicht immer besonders hochwertig
  • Die enthaltenen Kosmetikprodukte sind oft nicht lange haltbar
  • Der Inhalt kann durch seine günstige Qualität zu Hautreizungen und Allergien führen
  • Häufig kommen oft nur wenige Artikel aus der Palette zum Einsatz
  • Begrenzte Möglichkeiten, den Inhalt an Deine speziellen Bedürfnisse anzupassen

Was zeichnet einen Schminkkoffer für besondere Anforderungen aus?

Schminkkoffer für Kinder: Schminkkoffer für Kinder sind preisgünstig erhältlich und vor allem an Halloween oder im Karneval ein großer Spaß. Theaterschminkkoffer oder Profi-Modelle zum Kinderschminken enthalten nicht nur zusätzliche Accessoires wie Zahnlack, Glitzer, Hautkleber oder Theaterblut, sondern meistens auch hochwertigere Qualität.

Schminkkoffer für Profis: Schminkkoffer für Profis, wie zum Beispiel Friseure, Visagisten und fahrende Künstler bieten mehr Volumen und eine stabilere Ausführung, oft sogar mit Rollen für einen leichteren Transport. Sie lassen sich gut in den Arbeitsalltag integrieren, damit Du mobil bist und Deine hochwertigen Arbeitswerkzeuge dennoch gut geschützt. Sie sind zwar teurer, aber auch langlebiger.

Spezialprodukte: Einige Hersteller haben sich auch auf Schminkkoffer mit Bio-Produkten oder mit Naturkosmetik spezialisiert.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Kosmetikkoffer miteinander vergleichen?

Obwohl dieses Utensil ganz einfach ist, weist jeder Kosmetikkoffer seine eigenen Merkmale und Eigenschaften auf, die für das Endergebnis von Bedeutung sein können. Nachdem Du nun die Unterschiede zwischen den verschiedenen Kosmetikkoffern kennst, solltest Du die wichtigsten Kauffaktoren vergleichen und auswerten: Wie groß sollte Dein Kosmetikkoffer sein und welches Zubehör ist im Lieferumfang inbegriffen? Diese Kriterien können Dir bei der Auswahl des für Dich perfekten Kosmetikkoffers etwas mehr Überblick verschaffen. Anschließend könntest Du leichter die richtige Entscheidung treffen und Deine neue Eroberung wird sich nicht als Fehlkauf entpuppen.

  • Materialien
  • Größe und Ausstattung
  • Design
  • Extras

In den folgenden Absätzen erläutern wir Dir diese Kriterien näher und geben Dir Tipps für Deine Kaufentscheidung.

Ein Kosmetikkoffer bietet Dir, ähnlich wie eine Kulturtasche, einen sicheren Aufbewahrungsort für Deine Kosmetik- und Toilettenartikel.
Ein Kosmetikkoffer bietet Dir, ähnlich wie eine Kulturtasche, einen sicheren Aufbewahrungsort für Deine Kosmetik- und Toilettenartikel.

Materialien

Kosmetikkoffer werden überwiegend aus drei verschiedenen Materialien hergestellt:

Kunststoff

Kunststoff ist ein Material, was häufig für die Herstellung verschiedener Produkte zum Einsatz kommt, denn es ist kostengünstig und pflegeleicht sowie wasserabweisend. Unterschieden werden kann hier zwischen Koffern aus Hartplastik und Weichplastik. Der Nachteil an Koffern aus Kunststoff ist, dass sie weniger langlebig und nicht gerade umweltfreundlich sind. Außerdem sieht Plastik oft nicht unbedingt schick aus. Allerdings besitzt Kunststoff nur wenig Eigengewicht, was besonders wichtig ist, wenn der Koffer mit auf Reisen gehen soll.

Aluminium

Koffer aus Aluminium sind robust und stoßfest. Aluminium gehört zu den Materialien, die mit einem geringen Eigengewicht punkten. Sie sind noch stabiler als Koffer aus Hartplastik, behalten ihre Form und ziehen kein Wasser.

Kunstleder oder Echtleder

Echtleder ist hochwertig und ökologisch, oft jedoch teuer und pflegeintensiv. Kunstleder ist eine gute Alternative zu echtem Leder, denn es ist fast genauso schön, aber preiswerter und meistens einfacher zu pflegen.

Tipp: Damit Dein Kosmetikkoffer auch bei Feuchtigkeit und häufigen Gebrauch eine lange Lebensdauer aufweist, sollten Kofferscharniere, Verschlüsse und Griffe möglichst aus rostfreiem Material bestehen.


Größe und Ausstattung

Welche Größe und Ausstattung Du wählen solltest hängt davon ab, wie viele und welche Produkte Du darin unterbringen möchtest. Während einige Modelle wie ein Werkzeugkoffer aufgebaut sind, besitzen andere Ausführungen durch Reißverschlüsse abgetrennte Schichten. Mit Trennwänden, die Du flexibel gestalten kannst, kannst Du individuelle Fächer für Deine Artikel bilden. Schlaufen fixieren nicht nur Pinsel und Bürsten, sondern je nach Bedarf auch Kontaktlinsenflüssigkeiten und Behälter oder Medikamente.Kosmetikkoffer aus Hartschalen verfügen manchmal auch nur über ein großes Fach und einige Taschen. Je größer ein Koffer ist, umso mehr Stauraum besitzt er und umso übersichtlicher kannst Du den Inhalt gestalten. Allerdings haben gerade große Koffer oft ein hohes Eigengewicht.

Design

Kosmetikkoffer sind in allen möglichen Farben und Formen auf dem Markt erhältlich, sodass keiner Deiner Wünsche unerfüllt bleibt. Ob rund oder eckig, hoch oder flach, bunt oder dezent — die Internetshops haben ein schier unendliches Sortiment. Viele Kosmetikkoffer sind ebenfalls schlicht gehalten. Es gibt auch recht auffällige Varianten in knalligen Farben oder im Leoparden-Look. Für Kinder gibt es Schmink- und Kosmetikkoffer in bunten Farben oder mit Disney-Motiven.

Extras

Bodengleiter

Sie schützen die Unterseite Deines Kosmetikkoffers vor Kratzern und können auch Stöße abfedern sowie Bodenfeuchtigkeit kompensieren.

Pflanzenlampe für den Garten

Pflanzenlampe Test & Vergleich (12/2021): die 5 besten Pflanzenlampen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Pflanzenlampen Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Pflanzenlampen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Rollen

Gerade im Profi-Bereich erfreuen sich Kosmetikkoffer mit Rollen, sogenannte Trolleys, großer Beliebtheit. Die Rollen bestehen normalerweise aus Kunststoff. Achte bei einem Kauf darauf, dass sie leichtgängig sind und sich der Koffer gut ziehen lässt. Minderwertige Rollen brechen schnell ab und erschweren Dir den Transport des Koffers mehr, als dass sie Dir eine Hilfe sind.

Tragegurt

Ein Kosmetikkoffer besitzt mindestens einen Tragegriff, manchmal auch einen Schultergurt. Wenn Du Dein Beauty Case auf Reisen mitnehmen möchtest, empfiehlt sich ein Tragegurt. Damit kannst Du den Koffer einfach über die Schulter hängen und problemlos transportieren. Besonders ausgeklügelte Modelle verfügen auch über eine Befestigungsmöglichkeit am Gestänge Deines Kosmetikkoffers.

Abschließbar

Einige Kosmetikkoffer sind mit einem herkömmlichen Schloss oder mit einem Zahlenschloss ausgestattet. Dies bietet zwar keinen ausreichenden Schutz gegen einen Diebstahl des Koffers, jedoch vor unbefugtem Zugriff auf den Inhalt. Gerade bei hochwertigen Kosmetikprodukten kann der Wert des Inhalts durchaus im mittleren dreistelligen Bereich liegen. Daher empfiehlt sich ein Schloss vor allem dann, wenn Du sehr teure Kosmetikartikel besitzt.

Integrierte Innenbeleuchtung

Sie kann in schlecht beleuchteten Räumlichkeiten, wie engen Garderoben, eine gute Hilfe sein. Vor allem im Profi-Bereich ist eine Innenbeleuchtung beinahe unverzichtbar.

Kosmetikkoffer Test
Ein Kosmetikkoffer wird auch als Beauty Case, manchmal auch als Schminkkoffer bezeichnet.

Wissenswertes über Kosmetikkoffer — Expertenmeinungen und Rechtliches

Wissenswerte Fakten zu Kosmetikkoffern

=> Reisende nahmen auch schon vor Jahrhunderten Pflege- und Nähutensilien in kleinen Koffern, Taschen und anderen Behältern mit auf ihre Fahrten. Allerdings galt dies vornehmlich für die Oberschicht, denn die ärmere Bevölkerung besaß kaum nennenswerte Produkte für die Körperpflege. => Das bis in die 50er Jahre in Deutschland verwendete Wort für Kultur- und Kosmetiktaschen, „Necessaire“, stammt aus dem Französischen. Es bedeutet notwendig. => In den 80er und 90er Jahren, als auch Flugreisen für Jedermann erschwinglich wurden, wuchs die Nachfrage nach besonderen Arten von Kulturtaschen für Reisen.

Daher haben sich verschiedene Taschen, Behältnisse und Koffer für Kosmetikartikel und Körperpflegeprodukte auf dem Markt etabliert. => Bei Kosmetikprodukten ist es wichtig, auf eine gute Qualität zu achten, besonders, wenn Du eine empfindliche Haut hast. Die Aussage „von Dermatologen getestet“ ist mitunter ein reiner Werbeslogan, der noch nichts über das Testverfahren oder die Ergebnisse aussagt. => Einige Schminkkoffer für Kinder wurden vom TÜV geprüft und verfügen über ein Sicherheitszertifikat, welches die Nutzung für den Nachwuchs unbedenklich macht.

Gibt es EU-Richtlinien, Anordnungen und Normen in Bezug auf die Kosmetikkoffer?

Es gibt keine EU-Richtlinien, Anordnungen und Normen, die speziell Kosmetikkoffer betreffen. Allerdings regeln vielzählige Rechtsvorschriften für unterschiedliche Produkte, ob diese überhaupt auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen. Sie nehmen dabei die Sicherheit für den Verbraucher genauer unter die Lupe, um diesen in hohem Maß zu schützen. Dafür gibt es unter anderem das Produktsicherheitsgesetz, kurz ProdSG. Es dient einerseits zur Überprüfung der gesetzlichen Maßgaben sowie für die Zulassung auf dem EU-Binnenmarkt und andererseits dient es zur Feststellung, ob die Anforderungen gemäß der Gesetzgebung erfüllt werden. Nicht immer beziehen sich die Richtlinien auf ein spezielles Produkt, sondern auf die Materialien, aus denen Gegenstände für den täglichen Gebrauch gefertigt sind. Dabei wird ein genaues Augenmerk auf die Zusammensetzung und die Inhaltsstoffe geworfen, ob diese eventuell Einfluss auf die Gesundheit der Verbraucher haben können.

EU-Richtlinien und Anordnungen legen hinsichtlich Schutz und Sicherheit der Verbraucher Mindeststandards fest, die beispielsweise in den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG geregelt sind. Eine weitere Verordnung, die auch bei Kosmetikkoffern Anwendung findet, ist die EU Verordnung 1935/2004. Demnach dürfen Gegenstände und Materialien nur mit Lebensmitteln oder Kosmetik in Berührung kommen, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Die Rahmenverordnung 1935/2004 ist in Deutschland und allen anderen EU-Mitgliedsstaaten seit dem 27.10.2006 wirksam.

Erste Priorität dieser Verordnung ist, dass Gegenstände und Materialien nur so hergestellt werden dürfen, dass Inhaltsstoffe, welche die Gesundheit der Verbraucher gefährden können, bei einer ordnungsgemäßen Verwendung des Produkts gar nicht oder nur in sehr geringen Mengen auf Lebensmittel oder Kosmetikprodukte übergehen dürfen. Zudem ist festgelegt, dass die Inhaltsstoffe keine Veränderungen an den Lebensmitteln und Kosmetikprodukten hervorrufen dürfen, wodurch eine Beeinträchtigung in Geschmack oder Geruch entstehen könnte. Diese Verordnung gilt für alle Materialien, die direkt mit Lebensmitteln oder Kosmetik in Berührung kommen.

Hat die Stiftung Warentest Kosmetikkoffer bereits getestet?

Unsere Suche nach Tests hinsichtlich der Kosmetikkoffer ist nicht von Erfolg gekrönt. Weder die Stiftung Warentest noch das Öko-Test-Magazin haben die praktischen Kosmetikkoffer einer Prüfung unterzogen. Genauso wenig haben sich andere europäische Testinstitute damit beschäftigt. Du kannst allerdings anderweitig in Erfahrung bringen, welche Kosmetikkoffer von den Käufern eher bevorzugt werden — ein Blick auf Amazon-Kundenrezensionen hilft Dir dabei. Dort findest Du sowohl positive als auch kritische Bewertungen, wobei aktuelle Äußerungen am relevantesten sind. Außerdem solltest Du auf die Anzahl der Rezensionen achten — je mehr Kunden sich zu einem bestimmten Produkt geäußert haben, desto mehr Informationen kannst Du darüber erhalten.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://fraeuleinswunderbarewelt.de/reisen-warum-es-ohne-ein-beauty-case-nicht-funktioniert/
  • https://www.paradisi.de/accessoires/kosmetikkoffer/
  • https://www.friseureinrichtung-de.com/friseur-wiki/kosmetikkoffer

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/briefcase-pink-silver-cute-1743518/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/make-up-pinsel-im-schwarzen-eimer-3517928/
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 5.12.2021 um 20:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API