Skip to main content
Induktionspfanne

Induktionspfanne Test & Vergleich (02/2020): Die 5 besten Induktionspfannen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Induktionspfanne Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Induktionspfannen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Induktionspfanne zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Induktionspfanne zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Pfannen für Induktionsherde sind besonders beliebt, denn diese übertragen die Wärme schnell und helfen dir bei der Zubereitung von leckeren Mahlzeiten.
Du findest verschiedene Varianten an Induktionspfannen. Diese bestehen häufig aus Eisen, Kupfer, Aluminium und Edelstahl.
Eine Kupferpfanne zaubert dir das beste Ergebnis. Beachte jedoch, dass diese Pfannenart teurer ist als klassische Haushaltshelfer.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Induktionspfannen

Platz 1: Bratpfannen Set von Circulon

Circulon Premium Bratpfannen Set – 25 cm und 30 cm Profi Pfannen – Lebenslange...
57 Bewertungen
Circulon Premium Bratpfannen Set – 25 cm und 30 cm Profi Pfannen – Lebenslange...
  • ✅ AUSSERGEWÖHNLICHE PERFORMANCE: Die Circulon Induktionspfannen bestehen aus...

Dieses Set umfasst zwei Pfannen. Dabei haben die Pfannen einen Durchmesser von 25 und 30 cm, weshalb sie ideal sind um die verschiedensten Mahlzeiten zuzubereiten. Wenn du möchtest, kannst du die Pfannen auch einzeln kaufen.

Einschätzung der Redaktion
Diese Pfannen sind aus eloxiertem Aluminium gemacht und daher besonders pflegeleicht. Da diese Pfannen eine Wellenstruktur im Inneren besitzen, brennen Speisen seltener an. Außerdem hilft die Antihaftbeschichtung dabei dein Essen vor dem Anbraten zu bewahren.
So sind die Kundenbewertungen

88 Prozent der Bewertungen dieses Produkts fallen positiv aus. Das hängt mit diesen Punkten zusammen:

  • Wenig Fett notwendig
  • Tolle Resultate
  • Einfach zu säubern

12 Prozent aller Rezensionen sind neutral bis negativ. Das liegt an diesen Dingen:

  • Dellen in der Pfanne
FAQ
Welche Höhe hat der Rand der größeren Pfanne?
Der Rand der Pfanne mit einem Durchmesser von 30 cm hat eine Höhe von acht Zentimetern.

Platz 2: Duetto Pfannen Set von Tefal

Tefal A704S3 Duetto Antihaftbeschichtetes Pfannen-Set, 28 cm
148 Bewertungen
Tefal A704S3 Duetto Antihaftbeschichtetes Pfannen-Set, 28 cm
  • Starker Induktionsboden, um die langanhaltende Formbeständigkeit sowie die gleichmäßige...

Entscheidest du dich für dieses Pfannen Set erhältst du drei Pfannen in unterschiedlichen Größen. Diese haben einen Durchmesser von 20, 24 und 28 cm. Aufgrund der speziellen Antihaftbeschichtung dieser Pfanne behält das Produkt lange seine Gleitfähigkeit.

Einschätzung der Redaktion
Du kannst diese Pfanne für alle Herdarten nutzen. Dank des Thermo-Spots weißt du genau, wann die Pfanne ihre Idealtemperatur erreicht hat. Ist die Temperatur erzielt, nimmt der Punkt in der Mitte eine intensive Rotfärbung an.
So sind die Kundenbewertungen

83 Prozent aller Käufer sind mit diesem Artikel zufrieden. Sie loben besonders diese Dinge:

  • Große Pfannen
  • Gute Antihaftbeschichtung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

17 Prozent der Verbraucher finden Mankos am Artikel. Diese beziehen sich auf die folgenden Punkte:

  • Pfanne wirft Blasen
FAQ

Wird der Stiel der Pfanne beim Kochen heiß?

Nein, der Stiel erwärmt sich beim Kochen nicht.

Platz 3: Induktionspfanne A43556 von Tefal

Tefal A43556 Induktion Pfanne 28cm, Edelstahl Pfannen mit Antihaftbeschichtung, Induktionsherd...
154 Bewertungen
Tefal A43556 Induktion Pfanne 28cm, Edelstahl Pfannen mit Antihaftbeschichtung, Induktionsherd...
  • Tefal Induktion Pfanne ist Haus & Garten Testsieger 2019, Ergebnis: Exzellente Allround...

Diese Pfanne hat wie viele andere Tefalpfannen auch eine praktische Antihaftbeschichtung. Dadurch brennt dein Essen seltener an und du benötigst zum Braten weniger Fett. Der Durchmesser dieses Produkts beträgt 28 cm, weshalb du Mahlzeiten für mehrere Personen zubereiten kannst.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund des ergonomischen Griffs kannst du mit dieser Pfanne eine lange Zeit arbeiten. Wie die meisten Pfannen von Tefal hat auch diese den klassischen roten Punkt in der Mitte, der dir anzeigt, wie heiß der Küchenhelfer ist. Die Edelstahlpfanne eignet sich für alle Herdarten ausgezeichnet, weshalb du sie flexibel nutzen kannst.
So sind die Kundenbewertungen

86 Prozent der Käufer finden die Pfanne toll. Sie heben besonders die nachfolgenden Dinge hervor:

  • Liegt gut in der Hand
  • Tolle Größe
  • Gute Ergebnisse

14 Prozent der Rezensionen fallen neutral bis negativ aus. Verbraucher kritisieren diese Aspekte:

  • Boden nicht plan
  • Pfanne wölbt sich
FAQ
Wird der Griff bei der Verwendung warm?
Nein, der Griff bleibt bei der Benutzung kalt.

Platz 4: Pfannen Set Melianda in Marmoroptik

MELIANDA IT-3000 3tlg Pfannenset antihaft Marmoroptik Elektro, Glaskeramik, Gas Induktion
150 Bewertungen
MELIANDA IT-3000 3tlg Pfannenset antihaft Marmoroptik Elektro, Glaskeramik, Gas Induktion
  • Qualität und Vielfalt: Das Melianda IT-3000 Pfannenset bietet Dank der drei verschiedenen...

Im Set befinden sich drei Pfannen mit unterschiedlichen Größen. Die Größen der Produkte betragen 20, 24 und 28 cm. Die Marmoroptik der Pfannen sieht edel und dekorativ aus.

Einschätzung der Redaktion
Bei diesen Pfannen handelt es sich um geschmacksneutrale und rostfreie Produkte. Aufgrund der Antihaftmarmorschicht kannst du ohne Öl anbraten. Auch die Soft-Touch Griffe sind praktisch und ermöglichen dir ein noch besseres Handling der Pfannen.
So sind die Kundenbewertungen

78 Prozent der Rezensionen fallen gut aus. Verbrauchern gefallen die nachfolgenden Dinge besonders:

  • Unterschiedliche Größe
  • Für alle Herdarten
  • Preiswert und gut

22 Prozent der Käufer entdecken Kritikpunkte am Produkt. Folgendes fällt besonders negativ auf:

  • Nach einigen Monaten undicht
  • Verzieht sich
FAQ

Welche Länge hat die größte Pfanne inklusive Griff?

Die längste Pfanne hat eine Länge von 47 cm.

Platz 5: Granitium Pfanne von Bellarini

Ballarini Pfanne, Ferrara Granitium, 28 cm, Edelstahl, grau
62 Bewertungen

Diese Pfanne steht dir in drei Größen zur Verfügung. Entscheide dich für eine Pfanne mit einem Durchmesser von 20, 24 oder 28 cm und stimme sie perfekt auf deinen Anwendungszweck ab. Da diese Pfanne aus Edelstahl besteht, ist sie robust und langlebig.

Einschätzung der Redaktion
Dieses Produkt ist antihaftbeschichtet, sodass dein Esse nicht anbrennt. Dank des Radiant-Bodens kannst du bei der Zubereitung deiner Mahlzeiten sogar Energie sparen. Auch die schöne Steinoptik ist ein Vorzug dieses Produkts, denn diese sieht besonders dekorativ aus.
So sind die Kundenbewertungen

76 Prozent der Bewertungen sind positiv. Folgendes fällt dabei besonders auf:

  • Liegt gut in der Hand
  • Erreicht Temperatur schnell
  • Benötigt wenig Öl

24 Prozent der Rezensionen sind negativ oder neutral. Den Verbrauchern fallen besonders diese Punkte negativ auf:

  • Unebener Boden
  • Verfärbt sich schnell
FAQ
Besitzt diese Pfanne eine Temperaturanzeige?
Ja, diese Pfanne hat einen Thermopoint, der anzeigt, wenn die maximale Temperatur erreicht wird.

Induktionspfanne bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Induktionspfannen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Induktionspfannen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Induktionspfanne achten solltest

Für wen ist eine Induktionspfanne ideal?

Induktionspfannen eignen sich für jeden Menschen. Sie sind vielseitig und daher besonders praktisch. Du kannst eine solche Pfanne übrigens auch auf anderen Herdarten als Induktionsherden einsetzen.

Induktionspfanne eignet sich fuer viele Herdarten

Eine Pfanne für Induktionsherde eignet sich auch für alle anderen Arten an Herdplatten.

Es gibt Induktionsplatten aus den verschiedensten Materialien. Besonders auf bestehen Pfannen aus den Materialien Eisen, Kupfer, Edelstahl und Aluminium. Aufgrund des robusten Materials kann eine solche Pfanne die Wärme besonders lange speichern sowie gut verteilen.

Generell ist es möglich die verschiedensten Speisen in einer Induktionspfanne zuzubereiten. Zu diesen gehören Gemüse und auch Fleisch. Ebenso hast du die Möglichkeit Süßspeisen zu kreieren. Da die Induktionspfanne sehr energiesparend arbeitet, ist sie für alle Haushalte eine Bereicherung.

Da du Materialien wie Schmiede- und Gusseisen einsetzt, ist eine Pfanne für Induktionsherde meist immun gegen Kratzer. Auch wenn der Preis höher liegt als jener für klassische Pfannen hat sie eine hohe Haltbarkeit.

Für welche Herdarten eignet sich eine Induktionspfanne?

Ein Plus einer Induktionspfanne ist der flexible Einsatz dieser. Wenn du möchtest, kannst du eine solche Pfanne auch für andere Herde als Induktionsherde einsetzen. Daher benutzen viele Verbraucher sie auch für den Elektro-, Gas- und Ceranherd.

Sei bei der Nutzung einer Induktionspfanne im Ofen vorsichtig. Es kann sein, dass deine Pfanne keine solch hohen Temperaturen aushält. Deshalb möchten wir dir von einer Nutzung im Ofen abraten.

Achte darauf, dass die Größe deiner Induktionspfanne auch zu deiner Herdplattengröße passt.

So kannst du auch Energie sparen.


Welche Form sollte eine Induktionspfanne besitzen?

Viele Menschen verwenden beim Anbraten runde Pfannen. Es hängt auch davon ab, was du anbraten möchtest. Shrimps und Gemüse kannst du ohne Probleme in einer runden Pfanne zubereiten. Für Steaks und andere Fleischarten empfiehlt sich eine eckige Pfanne. Zudem eignet sich eine solche Pfanne auch zum Servieren hervorragend, denn sie sieht toll aus.

Induktionspfanne Form

Die meisten Induktionspfannen haben eine runde Form. Diese kannst du für Ei, Gemüse und auch Fleisch gut einsetzen.

Auch die Größe ist bei einer Pfanne wichtig. Ist es dir wichtig Mahlzeiten für ein bis zwei Menschen zuzubereiten, reicht eine Induktionspfanne mit einem Durchmesser von 24 cm aus. Empfängst du mehrere Gäste, suche dir eine Pfanne ab einem Durchmesser von 26 cm aus.

Wie teuer ist eine Induktionspfanne?

Der Preis einer Induktionspfanne hängt von der Art dieser ab. Eine simple Pfanne gibt es ab 20 Euro zu kaufen. Bist du ein leidenschaftlicher Koch, solltest du für deine Pfanne höhere Ausgaben einkalkulieren.
Suchst du eine Pfanne, die du für eine längere Zeit nutzen kannst, solltest du mehr als 20 Euro investieren. So erhältst du mit hoher Sicherheit ein Produkt mit einer langen Lebensdauer.

Die beliebteste Induktionspfanne besteht aus dem Material Gusseisen. Auch wenn sie günstiger als andere Varianten ist, hat sie eine hohe Qualität.

Woher bekomme ich eine Induktionspfanne?

Entscheidest du dich für eine Pfanne aus Eisen, sieh dich im Fachhandel um. Manchmal findest du die Pfannen auch im Internet, in Kaufhäusern oder Supermärkten. In Shops im Internet ist es sinnvoll die Informationen des Herstellers zu lesen. Eine besonders große Auswahl an Induktionspfannen hast du bei WMF, Real, Ikea, Amazon, Otto und auch Fissler.

Kaufst du in einem Online-Shop ein, entstehen möglicherweise Versandkosten.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Induktionspfannen passt am besten zu Dir?

Generell gibt es drei unterschiedliche Varianten an Induktionspfannen. Zu diesen gehören:

  • Alu-Pfanne
  • Edelstahlpfanne
  • Kupferpfanne

Beachte bei der Auswahl einer Induktionspfanne immer die Handhabung, den Geschmack, die Reinigung sowie den Preis. Nachfolgend erzählen wir dir mehr über die einzelnen Kaufkriterien bei Pfannen für Induktionsherde.

Hagebuttenpulver Test

Hagebuttenpulver Test & Vergleich (02/2020): 5 besten Hagebuttenpulver

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hagebuttenpulver Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hagebuttenpulver. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für… ... weiterlesen

Was macht eine Induktionspfanne aus dem Material Edelstahl aus und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Pfannen aus Edelstahl kommen häufig zum Einsatz. Sie haben den Vorteil, dass sie magnetische Elemente besitzen, die sich für alle Herdarten eignen.

Vorteile

  • Besitzt Kerne aus Eisen
  • Rostet nicht
  • Ausgezeichnete Wärmespeicherung
  • Robustes Produkt

Nachteile

  • Hohes Gewicht
  • Ohne Antihafteigenschaft
  • Leitfähigkeit der Temperatur

Eine Pfanne aus Edelstahl besteht aus Nickel und Chrom. Auf diese Weise wird das Rosten der Pfanne verhindert und die Pflege ist noch einfacher.

Was macht eine Induktionspfanne aus dem Material Aluminium aus und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Eine Pfanne aus Aluminium eignet sich nur dann für einen Induktionsherd, wenn diese eine zusätzliche Stahlschicht am Boden hat. Das bedeutet auch, dass diese Pfannenart sehr leicht ist. Daher kannst du sie meist mühelos schwenken.

Vorteile

  • Leichte Pfanne
  • Sehr leitfähig
  • Für Ei und Fleisch ideal

Nachteile

  • Kann sich verformen
  • Geringe Dichte
  • Nur mit Stahlbeschichtung für Induktionsherde geeignet

Aufgrund der guten thermischen Eigenschaften reagieren Alu-Pfannen auf Lebensmittel. Deshalb sind viele Pfannen mit einer Keramik- oder PTFE-Beschichtung ausgestattet.

Was macht eine Induktionspfanne aus dem Material Kupfer aus und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Wählst du eine Pfanne aus Kupfer aus, sieht diese edel aus. Besonders Profis suchen sich Kupferpfannen aus. eEbenso wie Pfannen aus Aluminium sind die Pfannen aus Kupfer leicht und haben eine hohe Wärmeleitfähigkeit.

Vorteile

  • Tolles Bratergebnis
  • Leichte Pfanne
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit
  • Ideal für Profis

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Zerkratzt schnell
  • Benötigt eine Anpassung für Induktionsherde

Diese Induktionspfanne erzielt das beste Ergebnis beim Anbraten. Im Regelfall besteht die Pfanne aus einer zwei Millimeter dünnen Edelstahlschicht. Das hat eine kurze Abkühl- und Aufhitzzeit zur Folge.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Induktionspfannen miteinander vergleichen?

Eine gute Induktionspfanne sollte den Vorstellungen des Kochs entsprechen. Wir erzählen dir nun, welche Kaufkriterien für Köche am wichtigsten sind. Auf diese Weise fällt dir deine Entscheidung für ein Produkt leichter. Zu den wichtigsten Kriterien bei Pfannen für Induktionsherde gehören:

  • Herstellungsmaterial
  • Größe
  • Oberfläche der Pfanne
  • Equipment
  • Geschirrspülerfestigkeit

Herstellungsmaterial

Du kannst eine Induktionspfanne immer für einen normalen Herd nutzen. Jedoch eignet sich nicht jede Pfanne für einen Induktionsherd.

Wähle das Material einer Pfanne in Abhängigkeit von der Speise aus, die du zubereiten möchtest.

Meist bestehen Pfannen aus Materialien wie Edelstahl, Eisen, Kupfer und Aluminium. Eine Induktionspfanne aus Eisen ist ferromagnetisch und daher unproblematisch. Kupfer und Edelstahl Produkte sind nur dann für einen Induktionsherd geeignet, wenn sie einen Kern besitzen, der aus Eisen ist. Auch ein magnetischer Boden ist für die Nutzung auf einem Induktionsherd geeignet.

Suchst du nach einer Pfanne um Steaks und Fleisch anzubraten, entscheide dich für eine Eisenpfanne. Fisch und Gemüse kannst du auch in einer beschichteten Pfanne zubereiten.

Hast du einen Induktionsherd wähle eine Pfanne aus, die ein Kompatibilitätszeichen besitzt. Du erkennst dieses Zeichen an den zahlreichen Schleifen und der Bezeichnung „Induktion“.

Größe

Die Pfannengröße hängt vom Durchmesser ab. Die Maßangabe bezieht sich auf den Durchmesser des oberen Rands. Wähle deine Pfanne immer so aus, dass du für alle Menschen in deinem Haushalt kochen kannst. Für mehrere Personen eignen sich Pfannen mit einem Durchmesser ab 26 cm.

Auch der Bodendurchmesser ist wichtig. Es empfiehlt sich einen Pfannenbodendurchmesser zu wählen, der maximal ein bis zwei Zentimeter größer als deine Herdplatte ist. Ein zu großer Boden überträgt die Wärme nämlich ungleichmäßig.

Generell ist der Bodendurchmesser geringer als jener des oberen Rends. Meist besitzt eine Pfanne mit einem Durchmesser von 24 cm einen Bodendurchmesser von 16 bis 20 cm. Im Vergleich dazu hat eine Induktionspfanne mit einem Durchmesser von 28 cm einen Bodendurchmesser von 19  bis 24 cm. Quadratische Pfannen besitzen andere Maße als runde Pfannen.

Oberfläche der Pfanne

Auch die Beschichtung einer Induktionspfanne ist wichtig. Es gibt unbeschichtete und beschichtete Pfannen. Beschichtete Pfannen sorgen dafür, dass dein Bratgut selten anhängt. Außerdem sind die Pfannen leichter zu reinigen.

Eine PTFE-Beschichtung basiert auf einem Kunststoff, der sich Polytetrafluorethylen nennt. Eine solche Pfanne ist besonders gegen Chemikalien, Wärme und Kälte beständig.

Suchst du eine Induktionspfanne zum Anbraten von Steaks, achte auf die Wärmeleitfähigkeit dieser. Auch der Geschmack einer Pfanne ist wichtig, weshalb du eine unbeschichtete Induktionspfanne erwerben solltest. Dabei entspricht eine Pfanne aus Gusseisen haftungstechnisch einem unbeschichteten Produkt.

Ein Vorteil von unbeschichteten Pfannen ist, dass sich diese auch für einen Ofen eignen. Außerdem sind Sie gegen hohe Temperaturen resistent.

Equipment

Damit dir deine Mahlzeit gut gelingt, besitzen Induktionspfannen spezielle Eigenschaften. Durch einen Griff kannst du deine Pfanne gut Schwenken und einfach tragen. Es gibt sogar Induktionspfannen mit abnehmbaren Griffen, welche dann auch in den Ofen dürfen.

Suchst du dir ein Modell mit einem Deckel aus, optimierst du den Garprozess. Außerdem spritzt das Fett nicht in den Außenbereich. Trotzdem behältst du meist einen Blick in das Innere deiner Pfanne.

Entscheidest du dich für eine Tefal Induktionspfanne besitzt diese einen Thermospot. Hierbei handelt es sich um einen Punkt in der Mitte der Pfanne. Die Farbe des Punkts zeigt dir an wie warm oder kalt die Pfanne bereits ist.

Geschirrspülerfestigkeit

Zwischen der Bezeichnung spülmaschinenfest und spülmaschinengeeignet gibt es Unterschiede. Generell ist Besteck spülmaschinenfest. Das heißt, dass dein Besteck nach einigen Spülgängen optisch unverändert bleibt. Pfannen für die Spülmaschine sind spülmaschinengeeignet, können jedoch zerkratzen.

Daher empfehlen wir dir deine Pfanne in einem Waschbecken zu säubern. Du kannst natürlich auch ab und an den Geschirrspüler zur Säuberung verwenden.

Achte darauf, dass eine Eisenpfanne nicht lange mit Wasser in Berührung kommt. Es besteht nämlich die Gefahr der Rostbildung. Andere Pfannenarten kannst du im Geschirrspüler säubern. Bedenke jedoch, dass sich Pfannen bei häufiger Reinigung im Geschirrspüler abnutzen.

Wissenswertes über Induktionspfannen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie säubere ich eine Induktionspfanne?

Es ist wichtig, dass du deine Induktionspfanne nach der Verwendung abkühlen lässt. Ist die Pfanne kalt, säubere sie unter warmem Wasser und trockne sie mit einem Papiertuch.

In Abhängigkeit von Material und Beschichtung reagieren Pfannen empfindlich. Am besten verwendest du daher kein Spülmittel zur Reinigung. So verhinderst du Schäden.

Pfannen aus Edelstahl eignen sich für Geschirrspüler. Im Vergleich dazu solltest du Pfannen aus Eisen nur mit einem Papier säubern. Im Notfall heize deine Pfanne mit Salz und Wasser auf dem Herd auf. Für Pfannen aus Kupfer solltest du eine spezifische Polierpaste nutzen.

Vitrinenschrank Test

Vitrinenschrank Test & Vergleich (02/2020): Die 5 besten Vitrinenschränke

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Vitrinenschrank Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Vitrinenschränke. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... weiterlesen

Wie kann ich Energie bei der Benutzung sparen?

Die durch einen Induktionsherd kreierte Wärme steht dir direkt zur Verfügung. Daher solltest du mit einer mittleren Stufe beginnen.

Aufgrund der sofort zur Verfügung stehenden Wärme, die eine lange Zeit hält, kannst du die Pfanne früher vom Herd nehmen. Lege sie dann auf einer Holzplatte ab und brate weiter. Du kannst die Wärme in der Pfanne daher noch weiter nutzen.

Hast du deine Mahlzeit gewendet, kann die Pfanne weiter auf dem Herd bleiben oder du nimmst sie herunter. Nimmst du sie vom Herd, hast du die Möglichkeit Energie zu sparen.

Was unterscheidet eine herkömmliche Pfanne von einer Induktionspfanne?

Induktionspfannen sehen normalen Pfannen ähnlich. Der Boden der Pfannen unterscheidet sich jedoch stark.

Meist besteht der Boden einer Induktionspfanne teilweise oder ganz aus Eisen. Das liegt daran, dass Eisen dazu benötigt wird die Pfanne aufzuheizen.

Auf dem Markt findest du auch Alu-Pfannen, die sich für einen Induktionsherd eignen. Diese besitzen dann jedoch Eisen im Boden. Möchtest du die Tauglichkeit einer Pfanne prüfen, verwenden einen Magneten.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.pfannen-blog.de/induktionspfanne-funktionsweise/
  • https://www.foodbrothers.com/koch-wiki/induktionspfanne.html
  • https://pfannenhelden.de/pfannen-material/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/pfanne-gem%C3%BCse-kochen-1583152/
  • https://pixabay.com/de/photos/kagyana-strapatsada-gdarta-2955466/
  • https://pixabay.com/de/photos/kochen-kochschule-pfanne-induktion-1002505/

 

Letzte Aktualisierung am 20.02.2020 um 03:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge