Skip to main content

Officemesser Test & Vergleich (08/2020): die 5 besten Officemesser


Wir haben diesen Test & Vergleich (08/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (5.7.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Officemesser Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Officemesser. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, das für Dich am besten geeignete Officemesser zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Officemesser zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Officemesser eignet sich für jede Anwendung in der Küche. Du kannst es zum Schneiden oder Schälen von Gemüse und Obst einsetzen und auch für Filetieren nutzen.
Es gibt Officemesser mit einem Wellen- und Glattschliff. Die meisten Messer haben jedoch eine glatte Klinge.
Da Ein Officemesser filigran schneidet, ist es für dich ideal, wenn du auf Feinheiten Wert legst.

Unsere Kaufempfehlung für Officemesser

1. Red Spirit Messer von Dick

Dieses universell einsetzbare Messer sieht mit seinem roten Griff dekorativ aus. Aufgrund der Klinge aus Edelstahl ist es robust und lange haltbar. Die Maße des Officemessers betragen 9 x 2.5 x 1 cm.

Einschätzung der Redaktion
Durch das geringe Gewicht von 100 Gramm kannst du das Messer auch für längere Arbeiten verwenden. Das in Deutschland hergestellte Officemesser ist gut verarbeitet und aus hochwertigen Materialien geschaffen. Es enthält einen hohen Anteil an Carbon, weshalb es eine hohe Härte besitzt.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Rezensenten finden dieses Messer ausgezeichnet. Dafür führen sie diese Gründe an:

Vorteile

  • Sehr scharf
  • Tolle Form
  • Liegt gut in der Hand
  • Optimale Größe

Aktuell sind noch keine negativen Bewertungen vorhanden, weshalb es keine Kritikpunkte gibt.

FAQ

Wie schwer ist das Officemesser?

Dieses Officemesser hat ein Gewicht von 100 Gramm.

2. Profimesser von Zolmer

Diese vielseitig verwendbare Messer besitzt eine Antihaftbeschichtung. Beim Schneiden profitierst du somit davon, dass nichts anklebt. Die Klinge des Messers wird aus Edelstahl und Carbon erzeugt, um eine hohe Festigkeit zu erzielen.

Einschätzung der Redaktion
Da der Griff des Messers aus Pakkaholz gemacht wird, erweist es sich als besonders griffig. Das hat den Vorteil, dass du beim Schneiden und Schälen nicht abrutschst. Obwohl das Messer aus einem rostfreien Material besteht, solltest du es manuell reinigen. Das liegt daran, dass der Holzgriff sich nicht für den Geschirrspüler eignet.
So sind die Kundenbewertungen

91 Prozent aller Käufer finden diesen Artikel sehr gut. Hierfür führen sie diese Gründe an:

Vorteile

  • Gute Verarbeitung
  • Schöne Verpackung
  • Liegt super in der Hand
  • Schneidet gut

Neun Prozent der Käufer sehen einen Verbesserungsbedarf am Produkt. Das liegt an diesen Punkten:

Nachteile

  • Sieht gebraucht aus
  • Nichts Besonderes
FAQ
Welche Länge hat die Klinge?
Die Klinge besitzt eine Länge von 21 cm.

3. Officemesser von Stallion

Das Messer der Marke Stallion besitzt eine Klinge aus Messerstahl. Der Griff des Produkts ist aus G10 GFK gemacht und hat daher eine angenehme Haptik. Aufgrund der Klinge mit einer Länge von 12,5 cm kannst du dieses Officemesser flexibel verwenden.

Einschätzung der Redaktion
Da dieses Produkt einen ergonomischen Griff besitzt, kannst du es für längeres Arbeiten in der Küche verwenden. Du kannst dein Messer zum Schälen, Schneiden und Zerkleinern einsetzen und so viele Aufgaben erledigen. Vorteilhaft ist, dass das Messer mit einer Schutzhülle kommt, sodass du es sicher verstauen kannst.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Bewertungen sind positiv. Das liegt an diesen Dingen:

Vorteile

  • Guter Preis
  • Tolle Qualität
  • Liegt gut in der Hand

Momentan liegen keine neutralen oder negativen Bewertungen vor, weshalb keine Mankos am Produkt erkennbar sind.

FAQ
Wie schwer ist dieses Messer?
Das Messer besitzt ein Gewicht von 299 Gramm.

4. Officemesser Wakoli Mikata

Zum Schälen von Obst und Gemüse ist dieses Messer ideal. Es hat eine Klinge aus  Stahl, die robust ist. Deshalb beträgt das Gewicht dieses Messers 322 Gramm. Die Maße des Produkts liegen bei 30,2 x 9,8 x 3,8 cm, weshalb es ein wenig größer als das klassische Officemesser ist.

Einschätzung der Redaktion
Dieses Messer besitzt eine Klinge aus Kohlenstoffstahl, die gehärtet wurde. Daher ist der Artikel sehr robust und haltbar. Das Officemesser hat insgesamt 67 Lagen aus Stahl, weshalb es gut vor Rost und Brüchen geschützt ist.
So sind die Kundenbewertungen

So sind die Kundenbewertungen

80 Prozent der Nutzer bewerten das Produkt mit sehr gut. Das hängt mit diesen Dingen zusammen:

Vorteile

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schneidet gut
  • Langlebiges Messer
  • Ohne Kraftaufwand benutzbar

20 Prozent der Rezensenten bewerten den Artikel weniger gut. Hierfür geben sie diese Punkte an:

Nachteile

  • Unscharfes Messer
FAQ
Wie hoch ist der Klingenhärtegrad?
Der Härtegrad der Klinge beträgt etwa 60 HRC.

5. Heiso Officemesser mit Nachschleifservice

Dieses Messer kommt mit einem kostenlosen Nachschleifservice. Dies erspart Arbeit und zusätzliche Kosten. Aufgrund der Gesamtlänge von 24 cm ist das Produkt sehr handlich.

Einschätzung der Redaktion
Die gesamte Länge der Klinge beträgt 13 cm, was durchschnittlich ist. Da die Klinge aus Chrom-Molybdän-Vanadium Edelstahl gemacht wird, ist sie rostfrei und stabil. Von Vorteil erweist sich auch das geringe Gewicht des Messers von 118 Gramm.
So sind die Kundenbewertungen

85 Prozent der Rezensenten finden den Artikel gut bis sehr gut. Dafür nennen sie diese Gründe:

Vorteile

  • Gute Größe
  • Schlanke Messerspitze
  • Schneidet gut

15 Prozent der Käufer sehen Kritikpunkte am Artikel. Diese sind:

Nachteile

  • Geringe Haltbarkeit
FAQ
Welche Artikel befinden sich im Lieferumfang?
Neben dem Officemsser erhältst du auch ein Grubentuch zur Pflege deines Messers.

Officemesser bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Officemesser Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Officemessern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Officmessers achten solltest

Für wen ist ein Officemesser ideal?

Hast du Spaß am Kochen, ist ein Officemesser ideal für dich. Dieses lässt sich vielseitig einsetzen und ist daher das ideale Universalmesser.

Officemesser japanische Art

Ein japanisches Officemesser sieht elegant aus und hat eine hohe Härte.

Um dein Messer vielseitig einzusetzen, musst du kein Profi sein. Auch als Hobbykoch hast du die Möglichkeit Gemüse und Obst zu schneiden. Ebenso kannst du das Officemesser für Fleisch einsetzen.

Aufgrund der kurzen Klinge des Messers ist dieses für einen filigranen Schnitt ideal. Zur Verarbeitung von Gemüse und Obst kannst du das Messer zum Dekorieren von Speisen verwenden.

Bist du ein kreativer Koch oder eine Köchin, kannst du mithilfe eines Officesmessers deine Kreativität zeigen. Wenn du möchtest, kannst du auch Fleisch spicken oder Fisch filetieren.

Nutzt du vorwiegend frische Zutaten für dein Essen und viel Fleisch, könntest du die Grenzen des Officemessers erreichen. Suche dir daher lieber ein Messer aus, das eine lange Klinge besitzt.

Wann setze ich ein Officemesser ein?

Officmesser eignen sich sehr gut für Gemüse. Zerkleinerst du Lebensmittel mit dem Messer, eignen sich diese auch zum Dekorieren. Ebenso kannst du diese Art an Messer zum Verarbeiten des Fleischs verwenden. Du kannst beispielsweise Sehnen trennen und so dein Fleisch perfekt zubereiten. Wenn du möchtest, kannst du auch Fische Entschuppen sowie Geflügel häuten.

Im Video siehst du, wie du dein Officemesser einsetzt.

Wenn du möchtest, kannst du mit dem Messer auch Eier von Wachteln und Fasanen anschlagen. So erhält die Eierschale einen ebenen Schnitt, was einen Bruch verhindert.

Welche Größe sollte die Klinge eines Officemesser haben?

Üblicherweise beträgt die Länge der Klinge eines Officemessers etwa sechs bis neun Zentimeter. Sie läuft spitz zu und ist stabil sowie wendig.

Aufgrund der Form ist es möglich das Messer aus Edelstahl zum Bearbeiten von harten Lebensmitteln einzusetzen. Du rutschst dabei nicht ab und verlierst keinen Halt.

Aufgrund des ergonomischen Griffs kannst du viel Druck beim Schneiden ausüben. Daher kannst du sogar Knochen durchtrennen. Die filigrane Klinge eignet sich für viele Arbeiten, die du mit anderen Messern nicht erledigen kannst.

Wie teuer ist ein Officemesser?

Die Preisspanne für Officemesser ist sehr hoch. In Abhängigkeit von Marke und Qualität solltest du mit Preisen von 20 bis 150 Euro rechnen. Günstigere Varianten erhältst du schon für weniger als 20 Euro. Bekanntere Messer, wie das Officemesser Tim Mälzer, kosten etwa 140 Euro, sind jedoch sehr beliebt.

Die Preise hängen somit vom jeweiligen Hersteller ab. Wählst du einen japanischen Hersteller, solltest du mit höheren Kosten rechnen.

Woher bekomme ich ein Officemesser?

Du kannst Officmesser in Kaufhäusern, im Fachhandel und bei Onlineshops kaufen. In den nachfolgenden Shops hast du eine besonders große Auswahl:

  • Auktionshaus eBay
  • Versandhandel Amazon
  • Fachhandel Messerspezialist, Adference
  • Plattform Ladenzeile

Officemesser, die du bei uns findest, haben alle einen Link zu einem Onlineshop. Hast du ein Produkt gewählt, kannst du es direkt über den Link beziehen.

Bluetooth Adapter Test & Vergleich (08/2020): die 5 besten Bluetooth Adapter

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bluetooth Adapter Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bluetooth Adapter. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu… ... weiterlesen

Welche anderen Möglichkeiten zu einem Officemesser gibt es?

Es gibt Messer mit den verschiedensten Charakteristiken. Die Klingenbeschaffenheit ist dabei besonders wichtig. Je nach Modell findest du andere Eigenschaften eines Officemessers. Nachfolgen bekommst du eine Übersicht über die Alternativen zu einem Officemesser.

ArtDetail
Messertyp: SpickSpickmesser ähneln Officemessern stark. Unterschiedlich ist die Klingenlänge, welche oftmals 15 cm beträgt. Zudem eignet sich dieses Messer eher für Filigran- und Fenarbeiten.
Messertyp: GemüseDieses Messer nutzt du zur Verarbeitung von Gemüse. Durch das eher kurze Blatt der Klinge ist das Messer handlich. Es eignet sich zudem für das Schälen und Schneiden von Obst.
Messertyp: TournierNutzt du dieses Messer, kannst du es zum Schälen von Gemüse und Obst verwenden. Dabei ist die Messerklinge wie ein Vogelschnabel geformt. Selbst runde Lebensmittel schneidest du so problemlos.
Messertyp: SashimiUnter den japanischen Messern ist besonders das Sashimi Messer bekannt. Dieses eignet sich zum Verarbeiten von Fisch. Ebenso kannst du es zur Erzeugung von Sushi verwenden. Beachte jedoch, dass das Messer viel Pflege benötigt.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Officemesser passt am besten zu Dir?

Suchst du nach einem Officemesser, solltest du den Schliff der Klinge beachten. Die Klinge kann die folgenden Schliffe haben:

  • Glatter Schliff
  • Wellenförmiger Schliff

Je nach Schliffart hat dein Messer verschiedene Vor- und Nachteile. Überlege dir daher welchen Einsatzzweck dein Messer haben soll, bevor du dich entscheidest.

Was macht ein Officemesser mit Wellenschliff aus und welches sind seine Vor- und Nachteile?

Wählst du ein Messer mit Wellenschliff, eignet sich dieses sehr gut für härtere Unterlagen. So verwendest du es mit Brettern, Tellern und sogar Backblechen, ohne dass es seine Schärfe einbüßt.

Aufgrund der kleinen Täler bleibt die Klinge des Messers scharf und eignet sich für viele Schneidarbeiten. Mit einer stumpfen Klinge schneidet diese Art an Messer sogar besser.

Vorteilhaft ist ebenso die Fähigkeit Hartes zu schneiden. Du kannst neben Krustenbraten auch Obst mit einer harten Haut schneiden. Du hast die Möglichkeit die Haut von Obst anzuritzen und auch die Schneidarbeit zu meistern.

Vorteile

  • Auch für harte Materialien
  • Geringer Saftverlust
  • Geringer Schärfeverlust

Nachteile

  • Exakte Schnitte
  • Schärfen ist aufwendig
  • Schneidgefühl eher aggressiv
  • Schnittkante ist rau

Für eine raue Oberfläche eignet sich ein Wellenschliff besonders gut. Das liegt daran, dass das Schneidgefühl meist deutlich besser als bei glatt geschliffenen Klingen ist. Zudem zeigt sich die Schnittkante deutlich rauer.

Wählst du ein Messer mit einem Wellenschliff benötigt dieses wenig Druck, um in Lebensmittel zu gelangen. Bei harten Produkten sägt es und bei weichen Lebensmitteln reißt es. Das bedeutet auch, dass ein sauberer und glatter Schnitt nur eingeschränkt möglich ist.

Messer, die einen welligen Schliff haben, sind schwer zu schleifen. Ein Messer mit einem glatten Schliff ist sehr einfach zu schärfen.

Was macht ein Officemesser mit Glattschliff aus und welches sind seine Vor- und Nachteile?

Suchst du dir ein Messer mit einem glatten Schliff aus, profitierst du davon, dass wenig Saft aus Obst und Gemüse läuft. Zudem kannst du mit einem Messer mit glatter Klinge exakter schneiden. Beachte jedoch, dass du ein glattes Messer häufiger schleifen musst, denn es verliert an Schnittfähigkeit.

Vorteile

  • Exakter Schnitte
  • Gute Dekoration
  • Zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Zügiger Schärfeverlust

Aufgrund der ebenen Oberfläche der Klinge kannst du Lebensmittel besser verarbeiten. So kannst du beim Kochen flexibler agieren.

Üblicherweise kommen Messer mit glattem Schliff häufiger zum Einsatz. Das liegt daran, dass du mit dem glatten Schliff vielseitiger arbeitest und sogar Fisch entschuppst. Hier eine Übersicht über die einzelnen Schliffarten an Officemessern.

SchliffvarianteEssen
WelleBrot, Braten, Obst oder Gemüse mit harter Haut
GlattObst, Gemüse, Fisch, Knochen, Fleisch

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Officemesser miteinander vergleichen?

Wir erzählen dir nun mehr über die wichtigsten Kaufkriterien. So weißt du wie du die verschiedenen Officemesser unterscheiden kannst. Achte beim Kauf eines Officesmessers besonders auf diese Dinge:

  • Grad der Härte
  • Messergriff
  • Verarbeitung des Messers
  • Klingenmaterial

Wir erzählen dir nun mehr über die verschiedenen Kriterien.

Messergriff

Außer der Klinge ist auch der Griff eines Messers wichtig. Achte immer darauf, dass ein Messer perfekt in der Hand liegt.

Üblicherweise besteht ein Messergriff aus Metall, Holz oder Kunststoff. Besonders Kunststoffgriffe sind beliebt, denn diese sind leicht zu säubern. Aus diesem Grund ist Kunststoff auch ein hygienisches Material mit vielen Vorzügen.

Griffe aus Holz stellen eine natürliche Möglichkeit für einen Griff dar. Vorteilhaft ist, dass das Holz Bakterien abtötet. Zudem besteht bei Holz keine Gefahr zu schmelzen, weshalb es stabiler ist.

Ein Metallgriff sieht meist optisch schöner aus. Jedoch leitet ein Griff aus Metall die Wärme weiter, weshalb du das beachten solltest. Außerdem vermehren sich Bakterien auf Metallgriffen stärker. Von Vorteil ist jedoch, dass du den Metallgriff einfach säuberst.

Grad der Härte

Als Härtegrad wird der HRC (Härte nach Rockwell) bezeichnet. Üblicherweise haben Küchenmesser einen HRC von 52 bis 64. Bereits eine Einheit mehr hat einen großen Einfluss auf das Verhalten eines Messers.

Ein geringer HRC führt dazu, dass einMesser zügig stumpf wird und häufig nachzuschleifen ist. Jedoch sind diese Messer meist flexibler und dicker.

Beachte zudem, dass Messer von deutschen Herstellern meist eine Härte von 55 bis 57 HRC haben. Die Härte eines japanischen Messers beträgt üblicherweise 57 bis 64 HRC.

Klingen mit einem hohen Grad an Härte sind wenig flexibel. Das bedeutet auch, dass ein falsches Handhaben das Messer zerstören kann.

Verarbeitung des Messers

Suchst du ein hochwertiges Messer, achte auf dessen Verarbeitung.

Officemesser schmieden schaerfen

Messerschmiede benötigen zur Herstellung von scharfen Messerklingen viel Fingerspitzengefühl.

Geschmiedete Messer sind aus einem Stück Stahl hergestellt. Ein solches Messer erkennst du an seinem Kropf. Ein Kropf ist eine Verdickung zwischen Klinge und Griff. Es empfiehlt sich auf dieses Merkmal zu achten, wenn du ein hochwertiges Messer erwerben möchtest.

Klingenmaterial

Die Klingen eines Officemessers können sich stark unterscheiden. Wähle entweder eine Klinge aus Keramik oder Stahl aus.

Solltest du ein Messer mit einer eher kurzen Klinge kaufen, sollte die Schärfe und Härte höher ausfallen. Deshalb ist es sinnvoll sich für eine Klinge aus Stahl zu unterscheiden. Diese kannst du problemlos schärfen und musst beim Schneiden wenig Druck ausüben.

Für Allergiker stellen Keramikmesser eine gute Wahl dar. Sie sind hart, geschmacksneutral und rostfrei. Deshalb eigenen sich diese Messer auch für die Spülmaschine.

Wissenswertes über Officemesser – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie reinige und pflege ich ein Officemesser?

Wie wir dir schon gesagt haben, solltest du ein Officemesster mit einer stabilen Klinge wählen. Leider sind harte Klingen anfällig für Defekte. Verwendest du dein Messer mit Sorgfalt, bleiben Defekte jedoch aus.

Verwendest du dein Officemesser falsch, kann es gefährlich sein. Daher solltest du es achtsam im Geschirrspüler platzieren. Beachte zudem, dass im Geschirrspüler hohe Temperaturen auftreten. Diese Temperaturen können das Verhalten des Stahls beeinflussen und im schlimmsten Fall zu Defekten führen.

Dasselbe gilt bei dem Einsatz von Reinigungsmitteln. Die Reiniger enthalten Chemikalien mit Säuren, welche sich in die obere Klingenschicht einarbeiten. So wird die Struktur verändert. Nach dem Einsatz ist es daher sinnvoll ein Officemesser mit klarem Wasser zu säubern und gleich abzutrocknen.

Wie kann ich ein Officemesser schärfen?

Stumpfe Messer sind in der Anwendung wenig angenehm. Daher fragen sich viele Verbraucher, wie ein Messer überhaupt zu schärfen ist.

Möchtest du ein Messer mit einer guten Schnittfähigkeit, ist ein Nachschleifen wichtig.

Schneidet dein Messer ohne Probleme durch ein Blatt Papier, ist es scharf genug. Ideal ist ein manuelles Schleifen mit einem Schleifstein. Das liegt daran, dass maschinelle Schleifvarianten zu einem Ausglühen führen.

Experten raten den Einsatz von Schleifsteinen. Es ist beim Schleifen sinnvoll mit einem feuchten Material zu arbeiten. Durch die Feuchtigkeit wird der Staub gebunden, wodurch der Abrieb reduziert wird. Du kannst dazu Wasser und Öl einsetzen.

Vor der Verwendung eines Schleifsteins solltest du diesen benetzen und bewässern. Achte darauf, dass der Stein eine feste Unterlage besitzt. So verrutscht er nicht.

Auch der korrekte Schleifwinkel ist wichtig. Ideal sind Winkel zwischen 18 und 25 Grad. Sobald du den perfekten Winkel gefunden hast, ziehe dein Messer 24 bis 36 mal durch den Schleifstein.

Experten geben den Rat beim Schleifen den Schwung des Ellenbogens einzusetzen. Das erfordert jedoch Übung und Zeit. Du findest hier eine Anleitung zum Schleifen, die bebildert ist:

Woher kommt das Officemesser?

Im Alltag lässt sich das Officemesser als tolle Waffe bezeichnen. Diese kannst du für alle Aufgaben in der Küche einsetzen.

Vor vielen Jahrhunderten begann die Geschichte des Officemessers. Zum ersten Mal hat sich das Messer an einem französischen Königshof gezeigt. Von dort hat es auch seinen Namen erhalten. Dabei bezieht sich das Wort Office nicht auf einen Offizier oder ein Büro.

Im Französischen bezeichnete Office eine Spülküche. In dieser sind Lebensmittel verarbeitet und geputzt worden. So erhielt das Officemesser einen Namen, der zum Verwendungszweck passt.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.foodbrothers.com/koch-wiki/officemesser.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/blade-cut-droplets-equipment-1869973/
  • https://pixabay.com/photos/forge-fire-middle-ages-hot-embers-1159501/
  • https://pixabay.com/illustrations/kitchen-knife-blade-knife-sharp-1730492/

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 um 18:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge