Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Hantelbank Test

Hantelbank Test & Vergleich (01/2021): Die 5 besten Hantelbänke


Wir haben diesen Test & Vergleich (01/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert.
Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Updated am 28. Dezember 2020


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hantelbank Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hantelbänke. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Hantelbank zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Hantelbank zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Platzsparende Hantelbänke sind ideale Trainingsgeräte für zu Hause. In den meisten Wohnungen können sie Platz finden – im Gegensatz zu den umfangreicheren Kraftstationen.
Beim Training mit der Hantelbank liegt der Schwerpunkt auf der Muskulatur der Arme und des Oberkörpers. Daher lassen sich damit Arme, Schulter, Rücken und Rumpf trainieren.
Wenn Du nur wenig Platz hast, ist eine zusammenklappbare Hantelbank empfehlenswert. Beim Kauf solltest Du darauf achten, dass sich die ausgewählte Hantelbank für Dein gewünschtes Training eignet.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Hantelbänke

Platz 1: CCLIFE Multifunktion klappbare Flachbank Bankdrücken Hantelbank

Perfekt für das Brusttraining, Sit-Ups (Bauchmuskeltraining), Schultertraining, Schräg- und Flachbankdrücken, geeignet für Einsteiger, Fortgeschrittene und auch Profis. Zusammenklappbar – Platzsparend – Höheverstellbar – Der vorderer Standfuß ist klappbar und 5-fach verstellbar, sodass die Bank auch die als Schrägbank genutzt werden. Die Hantelbank kann platzsparend untergebracht werden. Die Langhantelablage ist 3-fach höheverstellbar von 83-88-93 cm. Belastbarkeit der Ablage bis ca. 200kg. / Maße vom Sitz (B/H/T): ca.110x24x5 cm

Platz 2: U`King Klappbare Hantelbank Multifunktion Trainingsbank 2 in 1

Perfekt für das Rückentraining, Brusttraining, Bauchtraining Schultertraining, Bizeps- und Trizepstraining, geeignet für Einsteiger, Fortgeschrittene und auch Profis. Verschiedene Einstellpositionen erfüllt viele Bedürfnisse. Anti-Rutsch Rollenpads sind aus premium Kunststoff hergestellt, damit das Gleiten der Steuerkarte verhindern, um die Sicherheit während des Trainings zu gewährleisten, und verhindern Sie, dass das Stahlrohr den Boden reibt und zerkratzt.

Platz 3: TecTake Multifunktions Hantelbank

Professionelles Trainieren von zuhause aus – Holen Sie sich Ihre funktionelle Hantelbank nachhause. Vielseitige Trainingsmöglichkeiten für Brust-, Bauch-, Arm- und Schultermuskulatur führen Sie zum Erfolg und lassen Sie Stress abbauen. Die robuste Stahlkonstruktion macht die Hantelbank zu Ihrem perfekten Trainingspartner.

Platz 4: CCLIFE Multifunktion Hantelbank

Die Multifunktions Hantelbank von CCLIFE ist perfekt für vielseitiges Muskeltraining: Rückentraining, Brusttraining, Bauchtraining, Schultertraining und Beintraining. Umfangreiche Ausstattung und unkomplizierte Bedienung sorgen für ein abwechslungsreiches Home-Workout mit Curlrack, Beincurler, Dip-Griffen, Butterflyarmen, Seilzug.

Platz 5: ArtSport Multifunktion Hantelbank ProfiGym 1000

Multifunktion Hantelbank mit Langhantelablage, Beincurler & Butterfly für das Langhantel-Training; Ausstattung für das Home-Gym Zuhause; für Einsteiger und Fortgeschrittene. Multifunktionale Trainingsbank mit stabilen Rahmen aus Stahl; Vierkant-Stahlrohr-Rahmen mit Profilstärke von 50×50 mm sorgt für Sicherheit und Komfort; belastbar bis zu 100 kg.

Hantelbänke bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Hantelbank Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Hantelbänke finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf einer Hantelbank achten solltest

Im Alltag muss der menschliche Körper mit vielen Belastungen zurechtkommen. Komplexe Kräfte wirken selbst bei kleineren Bewegungen auf Muskeln, Sehnen, Gelenke und Knochen ein. Es ist aus zahlreichen biochemischen Untersuchungen heraus bekannt, welche fördernden Reize die Bewegungsabläufe auf den Körper ausüben, ohne dass man dabei das Muskel-Skelett-System überlastet. Bei der Konstruktion einer Hantelbank werden diese Erkenntnisse umgesetzt.

Wie funktioniert eine Hantelbank?

Zur Stärkung der Muskulatur verwendet man Hantelbänke und Kraftmaschinen. Allerdings sind diese nicht nur für Bodybuilder und Sportler sinnvoll. Auf einer Hantelbank können auch Einsteiger und ältere Personen viele Übungen durchführen. Von Übungen auf der Hantelbank profitieren gerade die Senioren, sofern diese einen angepassten und gut durchdachten Trainingsplan nutzen. Dem altersbedingten Muskelabbau wirkt das Training mit der Hantelbank zuverlässig entgegen und kann durch Wachstumsanreize einer Osteoporose vorbeugen.

Die Übungen kann man auf einer Hantelbank gleichzeitig mit Armen und Beinen durchführen. Auf diese Weise fördert man die Koordination und zugleich spart man Zeit, da man praktisch zwei Trainingseinheiten zusammenlegt. Zahlreiche Übungen kannst Du mit unterschiedlichen zeitlichen Intervallen und abwechselnder Intensität durchführen, wodurch es beim Training kaum langweilig wird.

Das erste Mal an einer Hantelbank? Such dir einen Trainingspartner, oder besser noch einen professionellen Trainer. Gerade zu Beginn werden Übungen nicht sauber ausgeführt.

Das erste Mal an einer Hantelbank? Such dir einen Trainingspartner, oder besser noch einen professionellen Trainer. Gerade zu Beginn werden Übungen nicht sauber ausgeführt.

So geht´s

Die Muskeln leisten bei Übungen auf der Hantelbank Arbeit und für diese wendet der Körper Energie auf. Der Trainierende hebt zum Beispiel die Langhantel beim Bankdrücken und führt dieser Lageenergie zu. Die Lageenergie dämpft er beim Absenken von der Langhantel und unter Einsatz von Trizeps und Brustmuskel setzt der Trainierende diese um in eine gleichmäßige Bewegung. Den Körper kostet dieser Vorgang Energie und gleichzeitig arbeiten die beteiligten Muskeln. Das Gewicht von dem Trainierenden trägt die Bank während der Übung und verteilt daher die Gewichtskräfte auf den Trage- und Stützapparat des menschlichen Körpers.

Von entscheidender Bedeutung ist die richtige Einstellung von der Schrägbank. Bei zahlreichen Übungen ist es erforderlich, dass man auf der gepolsterten Schrägbank, die einen bestimmten Anstellwinkel aufweist, aufliegt. Da Schräg- und Flachbank keine seitliche Führung besitzen, ist das für Einsteiger mitunter gewöhnungsbedürftig. Es stellt sich jedoch spätestens nach den ersten Trainingseinheiten ein sicheres Gefühl beim Liegen und Sitzen auf der Hantelbank ein. Elemente, wie zum Beispiel die Langhantelablage kann man auch variabel einstellen und an die eigene Armlänge anpassen.

Was sind die Vorteile einer Hantelbank?

Mit einer Hantelbank holst Du Dir Dein persönliches Fitnessstudio nach Hause. Da das Trainingsgerät immer verfügbar ist, kannst Du die Übungen zeitlich in Deinen Tagesablauf einbauen. Weil die Trainingsbank stets zugänglich ist, kannst Du Dein Training ebenfalls in stundenweisen Intervallen aufbauen, damit Du einen höheren Trainingseffekt erreichst. Somit entfällt die Fahrt zum nächsten Fitnessstudio und auch bei schlechtem Wetter gibt es keine Ausrede mehr, die Grund sein kann, eine Trainingseinheit aufzuschieben. Daher spart der Fitness-Sportler neben dem geringeren zeitlichen Aufwand bares Geld für eine Mitgliedschaft.

Weil der Platzbedarf für eine Hantelbank gering ist, ist die Aufstellung auch in kleinen Wohnungen möglich. Einige Modelle kann man zusammenklappen und nach den Übungen in der Abstellkammer verstauen, sodass das Gerät aus dem Blickfeld verschwindet. Mit einer Hantelbank kannst Du viele Übungen durchführen und die verschiedensten Muskelgruppen, Gelenke und Sehnen ansprechen. Zudem kannst Du die Belastbarkeit beliebig variieren. Falls das Fitnesslevel niedrig ist, kann man auch auf Gewichte verzichten und nur mit dem Körpergewicht und eventuell den leeren Hantelstangen trainieren.

Beim Training auf der Hantelbank gibt es einiges zu beachten. Um sicher und verletzungsfrei deine Arm-, Rücken- oder Rumpfmuskulatur zu stärken, solltest du darauf achten, sicher und bequem zu liegen. Prüfe also bei eigenen Hantelbänken zuhause und gegebenenfalls auch im Fitnessstudio, ob das Gestell sicher steht.


Trainingseffekt allmählich steigern

Den Trainingseffekt kannst Du allmählich steigern, indem Du mit kleinen Gewichten beginnst. Demnach ist die Hantelbank dank der großen Anzahl der Einstellmöglichkeiten und möglichen Kombinationen ein universelles Trainingsgerät für jeden. Es ist bei vielen Übungen hilfreich, wenn eine zweite Person in der Nähe ist. Diese kann die Gewichte reichen und die Effektivität der Bewegungsabläufe beurteilen. Daheim eine Hantelbank zu haben bietet auch den Vorteil, dass man Trainingsfortschritte beobachten und sich gegenseitig unterstützen kann. Die Hantelbank ist ebenfalls für Singles ideal, wenn diese bei motivierender Musik etwas für Muskelaufbau und Gesundheit tun.

Körperliche Ausgangsvoraussetzungen meist sehr unterschiedlich

Häufig sind die körperlichen Ausgangsvoraussetzungen in einer Familie oder eine Wohngemeinschaft sehr unterschiedlich. Eine Hantelbank können jedoch aufgrund der zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten alle Bewohner und Gäste ab ungefähr 16 Jahren verwenden. Die Muskelgruppen, die Du stärken und aufbauen willst, kannst Du mit der Trainingsbank gezielt trainieren. Das Produkt eignet sich auch ausgezeichnet, um ein ambitioniertes umfassendes Muskelaufbauprogramm umzusetzen. In Verbindung mit einem ergänzenden Herz-Kreislauf-Training und der richtigen Ernährung kannst Du das Volumen und den Tonus Deiner Muskeln effektiv steigern.

Das Training auf der Hantelbank kannst Du durch eine Steigerung der Übungen bereichern. Auch Abwechslungsreichtum in der Regelmäßigkeit bietet sich an. Daher musst Du die gleichen monotonen Abläufe nicht täglich umsetzen, sondern Du kannst jeden Tag unterschiedliche Muskelgruppen trainieren, damit die Muskeln genug Zeit haben, sich zu erholen und zu wachsen. Zudem stärkt Kraft- und Körpertraining auf einer Hantelbank die Gesundheit. Ein gesunder Körper hat wiederum Auswirkungen auf geistige Leistungen, da durch das Training die Durchblutung und die Zellen, der gesamte Stoffwechsel angeregt wird. Die Trainingsbank ist daher nicht nur im ästhetischen Sinne effektiv, sondern ebenfalls im medizinischen.

Dolce Gusto Maschine Test

Dolce Gusto Maschine: Test & Vergleich (01/2021) der TESTSIEGER

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Dolce Gusto Maschine Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Dolce Gusto Maschinen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Hantelbänke passt am besten zu Dir?

Bei einer Hantelbank gibt es verschiedene Varianten. Diese unterschiedlichen Modelle kannst Du im Folgenden vorfinden.

  • Flachbank
  • Schrägbank
  • Negativbank

Flachbank

Beim Flachbankdrücken liegst Du mit Deinem Rücken auf der Hantelbank und die Füße stehen flach auf dem Boden. Die Langhantelstange greifst Du nun etwas über Schulterbreite und führst diese mit durchgestreckten Armen über Deine Brust. Während Du die Schulterblätter zusammenpresst, lässt Du das Gewicht langsam ab. Deine Arme beugst Du dazu leicht, bis Deine Oberarme sich ungefähr in der Waagerechten befinden. Dabei verbleiben die Unterarme in der senkrechten Ausgangsposition.

Hierbei kann das Gewicht den Brustbereich ein wenig berühren. Beim Heben atmet man aus, beim Absenken atmet man ein. Es ist besonders wichtig, dass Du mit dem Handgelenk nicht einknickst. Schließlich führt das häufig zu Verletzungen. Hierbei handelt es sich um eine Verbundübung, bei der Schulter, Brustmuskeln und Trizeps ein effektives Training erhalten.

Schrägbank

Insbesondere der obere Teil von der Brustmuskulatur wird beim Schrägbankdrücken trainiert. Dazu verwendet man einen Winkel zwischen 45 und 60 Grad, in dem man die Lehne der Hantelbank entsprechend verstellt. Für diese Übung sind Kurzhanteln die erste Wahl, damit die Armmuskulatur ebenfalls gleichmäßig beansprucht wird. Die Durchführung erfolgt entsprechend dem herkömmlichen Bankdrücken. Wenn die Hantelbank besonders steil ausgerichtet ist, beansprucht das den oberen Teil des Brustmuskels umso mehr.

Negativbank

Die Hantelbank neigst Du für das Bankdrücken in einer negativen Stellung um etwa 10 bis 15 Grad in die untere Richtung ab. Die Beine fixierst Du unter den integrierten Polstern, die sich am Ende der Bank befinden. Dabei befindet sich die Langhantel über dem Hals oder dem Kopf in einer guten Position und man greift diese möglichst weit außen. Die Stange führst Du dann über Deine Brustwarzen und senkst sie langsam ab, bis die Bewegungsphase ein Stück über der Brust endet. Die Hantel drückst Du danach senkrecht nach oben. Die Arme drückst Du zum Schutz der Ellenbogen nicht ganz durch. Bei dieser Übung trainiert man vorrangig den unteren Teil der Trizeps und des Brustmuskels.

Eine saubere Ausführung ist das A&O beim trainieren auf einer Hantelbank. Bei falscher Ausführung, kannst Du Deinem Körper großen Schaden zufügen.

Eine saubere Ausführung ist das A&O beim trainieren auf einer Hantelbank. Bei falscher Ausführung, kannst Du Deinem Körper großen Schaden zufügen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Hantelbänke miteinander vergleichen?

Es gibt bei Hantelbänken einige Aspekte, auf die Du vor dem Kauf achten solltest, damit Du ein ideales Modell für Deine Ansprüche und Wünsche finden kannst. Diese Kaufkriterien kannst Du in diesem Abschnitt einsehen.

  • Verstellbarkeit
  • Maximale Belastbarkeit
  • Abmessungen
  • Sicherheit
  • Hantelbank-Set

Verstellbarkeit

Generell bietet eine verstellbare Hantelbank mehr Trainingsmöglichkeiten. Eine Flachbank ermöglicht lediglich einige Trainingsmöglichkeiten, eine Schrägbank hingegen bietet bereits mehr Optionen (auch zum Rückentraining). Stehen auf dem Trainingsplan insbesondere Bankdrücken und Co, dann ist eine Hantelbank, die über eine Ablage für die Langhantel verfügt, die optimale Wahl.

Beachte: Wenn die Hantelbank besonders gut verstellbar ist und zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und Stufen bietet, kannst Du damit umso vielseitiger trainieren. Hierbei ist es wichtig, dass die einzelnen Einstellungen und Stufen sicher einrasten und über einen stabilen Halt verfügen.

Maximale Belastbarkeit

Bist Du schon gut trainiert und arbeitest mit schweren Gewichten? Oder bringst Du auf die Waage (noch) ein paar Kilogramm zu viel? Dann solltest Du die maximale Belastbarkeit von der Hantelbank besonders beachten. Damit ein sicheres Training möglich ist, solltest Du die erlaubte Belastung in Kilogramm nicht überschreiten. Dabei solltest Du beachten, dass sich die Gesamtbelastung zusammensetzt aus dem Gewicht des Trainierenden, den Hantelscheiben sowie der Hantelstange.

Abmessungen

Die Abmessungen sind gerade für das Training Zuhause wichtig. Hierbei sind die entscheidenden Maße der Hantelbank die Breite und die Länge. Du entscheidest darüber, wie viel Platz Du für die aufgebaute Trainingsbank brauchst. Hantelbänke mit Ablage sind generell breiter. Zudem ist es wichtig, dass Du neben der Trainingsbank noch zusätzlichen Raum zum Trainieren brauchst. Daher brauchst Du neben der Hantelbank-Breite noch zusätzlichen Platz, damit Du ausreichend Bewegungsspielraum hast.

Tipp: Eine klappbare Hantelbank ist optimal, wenn Du für Dein Krafttraining keinen eigenen Raum oder eine Ecke in einem Zimmer zur Verfügung hast. Dieses Modell kannst Du nach dem Training einfach zusammenklappen und anschließend in einer Ecke verstauen. Falls die Stellmaße kompakt ausfallen, nimmt das Gerät bei der Lagerung besonders wenig Platz in Anspruch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sicherheit

Die Sicherheit solltest Du nicht außer Acht lassen. Ein stabiler Stand ist sehr wichtig, damit Du sicher trainieren kannst. Besonders entscheidend ist das vor allem beim Training mit schweren Gewichten. Beim Kauf solltest Du also darauf achten, dass die Hantelbank sicher und stabil steht und beim Aufbau ist es ebenso wichtig, dass ein ebener Untergrund vorliegt.

Bei der Rückenlehne und Co sollten die unterschiedlichen Stufen für die Höhenverstellung auch sicher einrasten. Die Fixierung erfolgt dabei häufig über eine Schraube. Vor dem Training sollte man diese Schraube stets in der entsprechenden Situation fixieren. Schließlich können sonst Verletzungen entstehen, falls die Trainingsbank zum Beispiel unter Dir nachgibt.

Auch das Material ist wichtig. In der Regel bestehen die Gestelle aus Metall. Zwar gibt es ebenfalls Holz-Hantelbänke, doch diese sind in der heutigen Zeit bereits Exoten. Außerdem sollte die Polsterung der Rückenlehne und Sitzfläche komfortabel, gut verarbeitet und hochwertig sein.

Hantelbank-Set

Ein Hantelbank-Set mit Gewichten ist ein guter Einstieg für Dich, falls Du ein Anfänger bist und noch keine Ausrüstung besitzt. Hierbei ist wichtig, dass im Lieferumfang verschiedene Hanteln mit unterschiedlichen Gewichten vorliegen, damit Du zahlreiche Übungen mit verschiedenen Gewichten durchführen kannst.

Statt einem Hantelbank-Set mit Gewichten kannst Du ebenso lediglich die Trainingsbank erwerben und dann nach Deinem Geschmack ein Hantel-Set aussuchen. Eventuell kannst Du auch eine gebrauchte Hantelbank kaufen. Bei einem gebrauchten Modell solltest Du vor allem auf den Zustand achten.

Wissenswertes über Hantelbänke – Expertenmeinungen und Rechtliches

Was ist die Geschichte der Hantelbank?

Früher wurden zahlreiche Übungen, die heute auf einer Trainingsbank möglich sind, auf einer einfachen Turnbank durchgeführt. Dazu zählen Kraft- und Fitnessübungen. Auch heute noch werden diese in Vereinen und im Schulsport auf einer einfachen Turnbank durchgeführt. Für das Arbeiten mit Gewichten und vor allem das Bankdrücken nutzte man ursprünglich immer eine Turnbank.

Stets braucht man für ein Training auf einer solchen Bank mit einer beschwerten Langhantel eine zweite Person, damit die Übung gefahrlos stattfinden kann. Trainingseinheiten, wie zum Beispiel mit Kurzhanteln (die Fliegende) und das Bauchmuskeltraining sind mit einer Bank variantenreicher und effektiver durchzuführen, wenn diese zweiteilig ausgeführt oder schräg aufgestellt ist.

Für das Trainieren mit Gewichten entstand aus diesem Grund der Bedarf nach einer variabel einstellbaren und speziellen Übungsbank. Schließlich besitzt eine Turnbank eine vorgegebene Höhe und kann daher an verschiedene Körpergrößen nicht angepasst werden. Außerdem sind Turnbanken nicht als spezielle Trainingsgeräte ausgelegt und gewähren keinen sicheren Stand bei dynamischen Bewegungsabläufen mit den Gewichten.

Hantelbank Test

Hantelbänke gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Mit ihnen lassen sich zahlreiche Kraftübungen durchführen.

Zweiteilige Hantelbank

Schon bald entwickelte sich die zweiteilige Hantelbank zum Standardgerät für zahlreiche Trainingseinheiten, bei denen mit einer Langhantel oder einer Kurzhantel gearbeitet wird. Dank der Kombination aus verstellbarer Schrägbank und Flachbank ermöglicht die Hantelbank viele neue Übungen ohne den Einsatz von Gewichten. Eine Hantelbank erhält ihren vollen Wert allerdings dann, wenn man mit Hanteln arbeitet.

Selbst mit schweren Hanteln kannst Du dank der stabilen Konstruktion gefahrlos trainieren. Rückenschmerzen verhindert die Polsterung der Hantelbank, sodass auch lange Trainingseinheiten möglich werden. Zugweise wurde die Trainingsbank um Module wie Curlpult, Beincurler und Langhantel-Set beständig erweitert. Bei diesen Hantelbanken sind die Sitz- und Liegeflächen häufig als Bestandteile in die ganze Stahlrohrkonstruktion mit eingebunden.

Die eigentliche Trainingsbank lässt sich bei einigen Modellen trennen, damit man diese ohne die restlichen Bestandteile zu einem anderen Aufstellort transportieren kann. Vom Funktionsumfang nähern sich umfangreich ausgestattete Trainingsbanken den Möglichkeiten von einer Kraftstation. Es sind nahezu keine Grenzen für die Erweiterung um Fitnessmodule gesetzt. Der Kern der Trainingsbank bleibt jedoch immer die aus Schrägbank und Flachbank bestehende Aufliegefläche.

Hat die Stiftung Warentest Hantelbänke bereits getestet?

Auf der Suche nach Tests für Hantelbänke sind wir auf einen Hantelbank-Test des Instituts für Biomechanik im Sport der Technischen Universität München aus dem Jahr 2017 gestoßen. Dabei wurden sieben Hantelbänke ohne Ablage eingehend untersucht und die Testergebnisse in der Ausgabe 02/2017 des Magazins „Fit for Fun“ veröffentlicht. Sowohl günstige Einsteigermodelle für knapp 100 Euro als auch hochqualitative Varianten für über 500 Euro wurden miteinander verglichen und von erfahrenen Sportlern und Experten geprüft.

Bewertet wurden bedeutende Aspekte wie Ergonomie, die Standfestigkeit, Verstellbarkeit und die Verarbeitung der Kraftsport-Basisgeräte. Das Testergebnis ist eindeutig — gute Qualität muss nicht teuer sein! Die genauen Ergebnisse können entweder auf dem Internet-Portal des Instituts für Biomechanik im Sport der Technischen Universität München oder auf der Internetseite des Magazins Fit for Fun (https://m.fitforfun.de/workout/hantelbank-eine-fuer-alles-239238.html) abgerufen werden.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.fitnessmarkt.de/magazin/artikel/wie-trainiert-man-richtig-mit-der-hantelbank—tipps-zum-training-mit-der-hantelbank
  • https://www.hammer.de/fitnesswissen/workouts/hanteltraining-uebungen
  • https://www.menshealth.de/krafttraining/das-perfekte-bankdruecken/

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/gesund-bank-mann-menschen-3837781/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/bank-mann-smartphone-surfen-4553611/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/gesund-bank-mann-menschen-3837757/





Letzte Aktualisierung am 12.01.2021 um 15:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge