Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Fensterkontaktschalter Test

Fensterkontaktschalter Test & Vergleich (11/2020): Die 5 besten Fensterkontaktschalter


Wir haben diesen Test & Vergleich (11/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (22.10.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fensterkontaktschalter Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fensterkontaktschalter. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Fensterkontaktschalter zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Fensterkontaktschalter zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Fensterkontaktschalter muss an Fenstern angebracht sein, wenn eine Dunstabzugshaube gleichzeitig mit einem Ofen, offenen Kamin oder Ähnlichem in Betrieb ist. Nur dadurch kann in Räumen eine Frischluftzufuhr gewährleistet werden. Gemäß der Feuerschutzverordnung ist die Frischluftzufuhr in Räumen gesetzlich vorgeschrieben.
Mit einem Fensterkontaktschalter wird verhindert, dass sich ein Unterdruck einstellt. Tritt ein Unterdruck auf, können giftige Gase aus der Feuerstelle in den Raum gelangen. Ist ein Fensterkontaktschalter am Fenster angebracht, entsteht kein Unterdruck und eine Frischluftzufuhr ist gewährleistet.
Du hast die Wahl zwischen einem funkgesteuerten oder kabelgebundenen Fensterkontaktschalter. Je nachdem, ob Du in einem Neubau wohnst oder Fenster in einem älteren Gebäude nachrüsten möchtest, kannst Du auch Modelle mit Zusatzfunktionen wie Beleuchtungs- oder Ventilatorsteuerung wählen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Fensterkontaktschalter

Platz 1: Funk-Abluftsteuerung mit Fenster-Magnetkontakt und Funksteckdose

Mit dem Abzugshauben-Schalter-Set sorgen Sie dafür, dass Ihre Abzugshaube nur benutzt werden kann, wenn das Fenster offen ist. Weitere Einsatzmöglichkeiten – Auch für Lichtschaltungen geeignet, wenn z. B. Licht angehen soll, wenn man einen Raum betritt. Zur Überwachung des Garagentores geeignet, bei geöffnetem Tor soll eine Kontrollleuchte dies signalisieren. Hohe Reichweite bis fast 30 Meter im Innenraum, bis zu 200 Metern im Freien (ohne Hindernisse) erreichbar. Für Geräte und Beleuchtung bis zu 3680 Watt. Plug and Play – Steckdose und Funksensor sind bereits gepaired. Achtung!!! 2*AAA Batterie erforderlich für Betrieb des Funksensors, nicht im Lieferumfang enthalten.

Platz 2: Smartwares Funk-Abluftsteuerung mit Fenster-Magnetkontakt

Funkschalter Set mit Magnetkontakt zur komfortablen Steuerung von elektrischen Geräten und Beleuchtung. In Abhängigkeit von offenen oder geschlossenen Fenstern können Geräte ein- oder ausgeschaltet werden. Hohe Reichweite bis fast 30 m (freies Funkfeld) erreichbar. Funk-Steckdose erlaubt das Ein- und Ausschalten von Lampen und Elektrogeräten im Wohnbereich bis zu einer Leistung von 3600W und verfügt über eine Kindersicherung. Kompatibel mit HomeWizard & Smartwares SmartHome. Sofort einsatzbereit mit Batterien und Montagematerial.

Platz 3: Intertechno Funk Abluftsteuerung Dunstabzug Kamin Fensterkontaktschalter 3500W

Das Set besteht aus einem Funk-Zwischenstecker ITLR-3500 und einem Funk-Fenstersensor DFM-1000 und kann Fenster, Türen, usw. überwachen (inkl. Batterie CR2032 und Montagematerial). Der Marken Funk-Stecker von Intertechno kann Lampen und Elektrogeräte bis zu einer Leistung von 3500 W ein-/ausschalten und verfügt über eine Kindersicherung. Funk-Stecker verfügt über 6 Speicherplätze für unterschiedl. Codierungen – Diese bleiben auch bei Stromausfall erhalten. Maße (ca. LxBxH) Stecker: 110x52x32 mm, Magnet: 56x13x11 mm, Sender: 72x39x20 mm. Geringer Standby-Verbrauch von ca. 0,7W.

Platz 4: Funk-Abluftsteuerung EINBAU DAS-2090-E bis 2300W mit Fensterkontaktschalter DFM-1000

Das Set besteht aus einem Funk-Einbau-Empfänger und einem Funk-Fensterkontaktschalter. Der Funk-Empfänger DAS-2090-E schaltet funkgesteuert Dunsthauben, Ventilatoren und Elektrogeräte bis 2300W externe Antenne für schwierige Verhältnisse anschließbar
Versorgungsspannung: 230V AC,50/60 Hz * Schaltleistung: max. 230VAC/10A * Schaltart: potentialfreier Wechsler, daher Lichtfunktion nutzbar. Frei wählbar, ob beim Öffnen des Fensters der Empfänger AUS oder EIN geschaltet wird und umgekehrt, also auch z.B. zum Ausschalten von Heizung oder Klimaanlage bei offenem Fenster einsetzbar.

Platz 5: Intertechno Funk Abluftsteuerung 3000W Power Stecker IT-3000

Funk-Abluftsteuerung 3-teil. Funk-Set mit Intertechno Powerstecker und zusätzlicher Fernbedienung. Wenn das Fenster geöffnet wird, sendet der Magnetschalter den EIN-Befehl zur Funk-Steckdose und die Dunsthaube kann betrieben werden. Wird das Fester geschlossen, geht die Dunsthaube aus! Mit dem im Set enthaltenen Handsender können Sie sowohl den Stecker der Abluftsteuerung ein- und ausschalten, als auch bis zu 3 weitere optionale Funkstecker kabellos schalten. High-Tech-Fensterkontaktschalter DFM-1000 mit zusätzlicher Anschlussmöglichkeit weiterer (Reed-) Sensoren ermöglicht die gleichzeitige Überwachung von 2-flügeligen Fenstern mit nur einem Funksender.

Fensterkontaktschalter bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Fensterkontaktschalter Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Fensterkontaktschalter finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Fensterkontaktschalters achten solltest

Fensterkontaktschalter sind die perfekten Begleiter, um in den eigenen vier Wänden die Frischluftzufuhr zu kontrollieren. Es gibt sogar eine gesetzliche Verpflichtung, dass eine Installation notwendig ist, wenn im Haushalt eine Feuerstelle wie ein Ofen oder Kamin und eine Dunstabzugshaube über dem Herd geführt werden. Anstelle der manuellen Steuerung durch eine Person, sind Fensterkontaktschalter mit Sensoren ausgestattet.

Was ist ein Fensterkontaktschalter?

Die Funktionsweise von einem Fensterkontaktschalter beziehungsweise Fensterkippschalter ist denkbar einfach. Denn er steuert die Luftzufuhrregulierung in Innenräumen, wenn Du zum Beispiel den Kamin im Wohnzimmer und die Dunstabzugshaube in Deiner Küche gleichzeitig nutzt. Schließt Du ein auf Kipp gestelltes Fenster, wird durch den Kontaktschalter die Dunstabzugshaube ausgeschaltet. Gerade bei der gleichzeitigen Nutzung von offenen Feuerstellen und der Dunstabzugshaube können giftige Gase entstehen und in den Wohnräumen bleiben.

Darum ist eine ordentliche Luftzufuhr sehr wichtig. Mit einem speziellen Schalter, der am Fenster angebracht wird, kannst Du der Verbreitung von giftigen Gasen entgegenwirken. Die kleinen Geräte bestehen aus mehreren Teilen: einem Sender, einem Magnetschalter für die Montage am Fenster und einem Empfänger für die Dunstabzugshaube. Der Fensterkontaktschalter hat nicht die gleichen Funktionen wie ein Fenster- oder Türkontakt. Diese dienen dazu, dass Öffnen und Schließen zum Beispiel von Türen, Fenstern, Schubladen und Schränken zu überwachen.

Welche Gefahren gehen von offenen Feuerstellen in Wohnräumen wie einem Kamin aus?

Offene Feuerstellen in Wohnungen bergen die Gefahr, dass bei der Verbrennung von Holz und Ähnlichem Stoffe entstehen. Am gefährlichsten ist das unsichtbare, geruchs- und geschmacklose Kohlenmonoxid (CO). Bereits wenige Atemzüge von diesem Gas können zu Vergiftungserscheinungen und sogar zum Tode führen. Nicht ganz so dramatisch aber nicht zu vernachlässigen ist die Tatsache, dass offene Feuerstellen in geschlossenen Räumen der Raumluft Sauerstoff entzieht. Ist keine ausreichende Zufuhr von Frischluft gegeben, kann es zu Atemproblemen kommen. Kleinste Rußpartikel und andere Stoffe verschmutzen neben CO zudem die Luft. Dadurch wird das Wohlbefinden der Bewohner zusätzlich beeinträchtigt.

Ein Fensterkontaktschalter ist dann sinnvoll, wenn eine Dunstabzugshaube gleichzeitig mit einem Ofen, offenen Kamin oder Ähnlichem in Betrieb ist.

Ein Fensterkontaktschalter ist dann sinnvoll, wenn eine Dunstabzugshaube gleichzeitig mit einem Ofen, offenen Kamin oder Ähnlichem in Betrieb ist.

Ist es tatsächlich sinnvoll, einen Fensterkontaktschalter anzuschaffen und zu montieren?

Es gibt nicht nur den Kamin und den Ofen in Wohnungen. Viele Gebäuden verfügen auch über eine Gastherme in der Küche oder im Badezimmer. Diese werden auch mit Feuer beziehungsweise einer offenen Flamme betrieben. Du denkst jetzt sicher, dass diese kleine Flamme nichts anrichten kann. Falsch! Jede dezentrale Feuerstätte in einem geschlossenen Raum sorgt für die Entstehung von giftigen Gasen. Wenn Sauerstoff verbrannt wird, entsteht Kohlenmonoxid. Dieses Gas ist hochgradig toxisch. Daher ist es extrem wichtig, dass immer für eine ausreichende Frischluftzufuhr gesorgt wird.

Wenn gleichzeitig in der Küche die Dunstabzugshaube eingeschaltet wird, besteht ein zusätzliches Risiko. Denn dadurch kann im Raum ein Unterdruck entstehen. Dieser verhindert, dass sich die giftigen Gase nach oben verflüchtigen können. Stattdessen werden sie in den Raum hineingesaugt und dort verteilt. Dieser Gefahrensituation kannst Du mit einem Fensterkontaktschalter entgegenwirken, da die Entstehung von Unterdruck im Raum verhindert wird. Du kannst die Dunstabzugshaube nur bei geöffnetem Fenster einschalten.

Hast Du einem Kamin in Deinen vier Wänden, den Du regelmäßig nutzt und möchtest Du gleichzeitig zum Kochen die Dunstabzugshaube verwenden, ist ein Fensterkontaktschalter eine durchaus sinnvolle Anschaffung, um höchstmögliche Sicherheit für Deine Gesundheit zu bieten.

Ist es eine Pflicht, einen Fensterkontaktschalter zu installieren?

Wenn Du mit einem Ofen oder einem offenen Kamin die Wohnung beheizt, muss spätestens bei der Installation einer Dunstabzugshaube zusätzlich die Frischluftzufuhr geregelt werden. Die Vorgaben dazu findest Du in den technischen Anforderungen beziehungsweise Regelungen der Gasinstallation, kurz TRGI und in der länderspezifischen Feuerverordnung (FeuVo). In § 4 Aufstellung von Feuerstätten steht geschrieben:

„(2) Raumluftabhängige Feuerstätten dürfen in Räumen, Wohnungen oder Nutzungseinheiten vergleichbarer Größe, aus denen Luft mit Hilfe von Ventilatoren, wie Lüftungs- oder Warmluftheizungsanlagen, Dunstabzugshauben, Abluft-Wäschetrockner, abgesaugt wird, nur aufgestellt werden, wenn ein gleichzeitiger Betrieb der Feuerstätten und der luftabsaugenden Anlagen durch Sicherheitseinrichtungen verhindert wird, oder die Abgasführung durch besondere Sicherheitseinrichtungen überwacht wird, oder die Abgase der Feuerstätten über die luftabsaugenden Anlagen abgeführt werden, oder durch die Bauart oder die Bemessung der luftabsaugenden Anlagen sichergestellt ist, dass kein gefährlicher Unterdruck entstehen kann.“

Die Regeln und Verordnungen für den gleichzeitigen Betrieb von einer Lüftungsanlage, Dunstabzugshauben und Ventilatoren mit offenen Feuerstellen wie Kaminen und Öfen, die raumluftabhängig sind, je nach Bundesland unterschiedlich ausfallen. Grundsätzlich gilt aber, dass der gemeinsame Betrieb aufgrund der Risiken nicht erlaubt ist. Lüftungsanlagen dürfen nur in einem Raum mit Feuerstätte Verwendung finden, wenn diese nicht mehr als einen Unterdruck von 4 Pa aufbauen, was 0,04 mbar entspricht. Durch das Ergreifen von Maßnahmen für eine ausreichende Frischluftzufuhr wie zum Beispiel der Einbau eines Fensterkontaktschalters, lässt sich dieses Ziel erreichen.


Welche zusätzlichen Funktionen haben Fensterkontaktschalter genau zu bieten?

Die Zusatzfunktionen können sehr vielseitig gestaltet sein. So hast Du die Wahl zwischen Modellen, die nicht nur die Frischluftzufuhr überwachen, sondern folgende weitere Funktionen bieten:

  • Kindersicherung
  • Thermostatkontrolle
  • Blinkende Fehlermeldung
  • Einbruchschutz
  • Lichtfunktion
  • Steuerung von einem zweiten Fenster
  • WLAN-Steuerung

Welche Alternativen gibt es zum Fensterkontaktschalter?

Du musst nicht immer gleich zu einem Fensterkontaktschalter greifen, auch wenn diese die einfachste Möglichkeit sind, um in geschlossenen Räumen für eine ausreichende Frischluftzufuhr zu sorgen. Wichtig ist, dass die Alternativen den Maßgaben der Feuerschutzverordnung entsprechen. Grundsätzlich solltest Du immer ausreichend lüften und ebenfalls durch Stoßlüften die Raumluft regulieren.

Eine Alternative zum Fensterkontaktschalter sind sogenannte Abluft-Zuluft-Mauerkästen. Sie können einem entstehenden Unterdruck im Raum entgegenwirken. Im Vorfeld sollte durch den Schornsteinfeger geprüft werden, ob durch den Mauerkasten genug frische Zuluft in den Raum gelangen kann.

Anstelle von einem Fensterkontaktschalter am Fenster zu installieren, lässt sich die Dunstabzugshaube mit einem Luftdruckwächter koppeln. Sobald der Luftdruck im Raum gegenüber dem Außendruck von mehr als 4 Pa absinkt, unterbricht dieser die Stromzufuhr zur Dunstabzugshaube und schaltet diese dadurch aus. Auch das Umstellen auf Umluftbetrieb bei der Dunstabzugshaube verhindert den gefährlichen Unterdruck und die Entstehung von Kohlenmonoxid in Deinen Wohnräumen.

Belüftungssituation in Innenräumen

Es gibt ebenso etliche bauliche Maßnahmen, um die Belüftungssituation in Innenräumen anzupassen. Hierbei ist allerdings ein Abgleich mit dem Hauseigentümer, den Nachbarn und den geltenden Bauvorschriften wichtig. Denn es kann durchaus sein, dass Veränderungen an der Fassade wie zum Beispiel durch eine Kernbohrung nicht erlaubt sind.

Ebenfalls gibt es Feuerstätten die raumluftunabhängig funktionieren. Bei ihrer Nutzung und der gleichzeitigen Verwendung einer Dunstabzugshaube oder anderen Abluftinstallationen entstehen keine Probleme. Allerdings müssen dafür bestimmte bauliche Voraussetzungen erfüllt werden. Oberdrein muss die Feuerstätte den höheren Dichtungsanforderungen erfüllen und eine entsprechende Zulassung haben.

Ist ein Fensterkontaktschalter erst einmal eingebaut, hat man nicht mehr viel Arbeit. Bei Funk gesteuerten Varianten sollte man natürlich darauf achten, dass die Batterien nicht leer sind oder durch Umbauten, größere Möbel etc…. die Reichweite eingeschränkt ist und der Sender möglicherweise den Kontakt zum Empfänger verliert.


Muss ein Fachmann den Fensterkontaktschalter installieren?

Im Regelfall kannst Du mithilfe der Montageanleitung und ein wenig handwerklichem Geschick einen Fensterkontaktschalter selber am Fenster anbringen. Auf YouTube findest Du dazu auch einige hilfreiche Videos, wo Du Dir die Montage Schritt für Schritt anschauen kannst. Wie der Name schon sagt, erfolgt die Montage direkt am Fenster. Je nach Modell kann er innen oder außen montiert werden.

Hast Du die geeignete Stelle gefunden, lässt sich der Fensterkontaktschalter entweder mit doppelseitigem Klebeband oder mit Schrauben befestigen. Ein Nachrüsten der Fenster ist jederzeit möglich. Hast Du ein kabelloses Modell mit Funksteuerung gewählt, brauchst Du noch nicht einmal Kabel zu verlegen. Wenn Du Dir die Montage selbst nicht zutraust, kannst Du mit der Montage auch einen Fachmann, zum Beispiel einen Elektriker beauftragen.

Was bedeutet DIBt-zertifiziert bei Fensterkontaktschaltern?

Die Abkürzung DIBt steht für das Deutsche Institut für Bautechnik, das unter anderem für die Zulassung von Bauprodukten zuständig ist. Das DIBt arbeitet eng mit Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstellen zusammen, die beispielsweise das GS-Zeichen oder die CE-Kennzeichnung vergeben. Besonders wichtig ist das für Bauprodukte, die nicht allgemeinen Regeln oder DIN Normen unterliegen. Bekommt ein Produkt durch das DIBt eine Zulassung, gilt diese als zuverlässiger Verwendungsnachweis.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Fensterkontaktschalter passt am besten zu Dir?

Fensterkontaktschalter bekommst Du in unterschiedlichen Macharten und Qualitäten. Wenn Du Dich zum Kauf von einem Fensterkontaktschalter entscheidest, kannst Du Dich zwischen folgenden Varianten entscheiden:

  • Funkgesteuerte Fensterkontaktschalter
  • Kabelgebundene Fensterkontaktschalter
  • Integrierte Fensterkontaktschalter

Alle drei Arten bieten schöne Besonderheiten und ebenso Vor- und Nachteile, die Du kennen solltest. Gerade zum Nachrüsten bieten sich Funk-Fensterkontaktschalter gut an. In einem Neubau kannst Du auch zu kabelgebundenen Modellen greifen und die Kabel unsichtbar unter den Putz verlegen. Zum Nachrüsten sind die kabelgebundenen Modelle weniger geeignet, gerade wenn Du ein ästhetisches Bild ohne störende Kabel erhalten möchtest. Schornsteinfeger empfehlen Fensterkontaktschalter mit Zertifizierung, da Du damit auf der sicheren Seite bist. Sprich mit Deinem Schornsteinfeger vor dem Kauf und höre Dir seine Empfehlungen an!

Apple-Watch-Armband

Apple Watch Armband Test & Vergleich (11/2020): die 5 besten Apple Watch Armbänder

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Apple Watch Armband Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bentonit Produkte. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung… ... weiterlesen

Was zeichnet funkgesteuerte Fensterkontaktschalter aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Fensterkontaktschalter mit Funksteuerung kannst Du fast überall anbringen. Sie besitzen kein störendes, sichtbares Kabel, welches Du verstecken musst und Du hast keine Einschränkung bei der Positionierung. Die Steuerung ist schnell und einfach installiert und kann je nach Belieben in Fensternähe (um-) positioniert werden. Außerdem lässt sich ein Kontaktschalter durch Funk mit einem Thermostat verbinden, der den Heizköper steuert. Hast Du eine Kombination aus mehrfachen Funk-Fensterkontaktschaltern gewählt, besteht die Möglichkeit, mehrere Fenster damit auszustatten und zu steuern.

Bevor Du Dich für eine Funk-Fenstersteuerung entscheidest, solltest Du Dir überlegen, wo Du diese montieren möchtest. Bei Deiner Entscheidung für das eine oder andere Modell, solltest Du einen Blick auf die Funkreichweite werfen, da es bei einer zu großen Entfernung zu Funkstörungen kommen kann. Das schränkt die Frischluftzufuhr ein. Das Gleiche gilt auch bei Hindernissen wie Wände und Türen. Schaue in den Herstellerhinweisen, ob die Funkverbindung nicht durch Hindernisse beeinträchtigt wird. Außerdem solltest Du auf eine spezielle Codierung bei dem Fensterkontaktschalter achten. Durch den Batteriebetrieb können Kontaktschalter ausfallen und die Frischluftzufuhr einschränken.

Vorteile

  • Einfache und schnelle Montage
  • Keine lästige Verlegung von Kabeln

Nachteile

  • Funktionieren nur mit vollen Batterie
  • Funksignal kann gestört werden

Was zeichnet kabelgebundene Fensterkontaktschalter aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Bei einem kabelgebundenen Kontaktschalter wird der Sensor über ein Kabel direkt mit der Dunstabzugshaube verbunden. Du kannst gleich verschiedene Geräte mit Strom versorgen und verbinden. Dadurch stellt sich eine störungsfreie und kontinuierliche Funktionsweise ein. Allerdings ist die Kabelverlegung recht zeitintensiv und aufwendig. Interessant ist aber der günstigere Anschaffungspreis, der klare Vorteile bietet, wenn Du den Fensterkontaktschalter in einem Neubau installieren möchtest. Du kannst Die Kabel direkt unter den Putz legen und unsichtbar bis zum Abluftsystem führen, um eine Verbindung herzustellen. Beim Nachrüsten ist eine optisch ansprechende Lösung eher schwierig, wenn Du nicht gleich Ritzen stemmen möchtest.

Vorteile

  • Ideal in einen Neubau integrierbar
  • Funktioniert ohne Störung und Unterbrechung
  • Kostengünstig

Nachteile

  • Beim Nachrüsten bleiben die Kabel sichtbar
  • Aufwendige Verlegung der Kabel

Was zeichnet integrierte Fensterkontaktschalter aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Wenn Dich ein sichtbarer Fensterkontaktschalter stört, kannst Du auch einen integrierten Kontaktschalter wählen. Dieser ist nicht nur schön fürs Auge. Im reichhaltigen Sortiment findest Du auch solche Modelle. Sie werden einfach innenliegend im Fenster- oder auch im Türrahmen eingebaut und sind dadurch von außen für das Auge nicht mehr sichtbar. Neben den üblichen Funktionen stellen diese Modellvarianten von Fensterkontaktschaltern durch ihre unsichtbare Anbringung einen sehr guten Einbruchschutz dar. Solche IP Fenster- und Türkontaktschalter sind bereits für einen angenehmen Preis zu bekommen und sie bieten Dir alle Funktionen, die Du von einem Fensterkontaktschalter erwartest.

Er ermöglicht Dir eine Regulierung beziehungsweise Absenkung der Raumtemperatur, verhindert einen Unterdruck im Raum, sorgt für Frischluftzufuhr, schaltet die Dunstabzugshaube aus und löst gleichzeitig eine Sirene aus, wenn sich Dritte unbefugt Zutritt zu Deinen Wohnräumen verschaffen möchte. Durch einen integrierten Sabotagekontakt erkennt der Fensterkontaktschalter zuverlässig Manipulationen oder ein Entfernen des Sensors. Dementsprechend sind integrierte Fensterkontaktschalter nicht nur aus optischer Sicht eine gute Wahl.

Vorteile

  • Unsichtbare Montage im Fenster- und Türrahmen
  • Gibt Alarm bei unbefugtem Öffnen
  • Einbruchschutz und Überwachung in einem

Nachteile

  • Etwas teurer in der Anschaffung

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Fensterkontaktschalter miteinander vergleichen?

Mittlerweile weißt Du, dass Fensterkontaktschalter unterschiedlich gestaltet sind. Zudem findest Du beim Durchsuchen der Angebote eine große Auswahl an Modellen, wodurch ein Gegenüberstellen und Bewerten nicht so einfach ist. Es gibt aber einige wichtige Faktoren, auf die Du achten solltest und die Du zum Vergleichen heranziehen kannst. Damit fällt es Dir leichter, den Fensterkontaktschalter zu finden, der Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Diese Aspekte solltest Du auf jeden Fall in Deine Kaufentscheidung einfließen lassen:

  • DIBt-Zertifizierung
  • Universal- oder gerätebezogener Fensterkontaktschalter
  • Temperaturmessung
  • Einfach- oder Mehrfachsensor
  • Optische und akustische Fehlermeldung
  • Integrierung von Fensterkontaktschaltern

DIBt-Zertifizierung

Zur DIBt-Zertifizierung hast Du bereits einige Informationen bekommen. Das DIBt-Zertifikat ist eine Garantie für gute Qualität und zuverlässige Funktionsweise. Viele Schornsteinfeger verweigern die Abnahme von Kontaktschaltern ohne Zulassung. Ein Modell mit diesem Siegel erfüllt viele Anforderungen. Dazu gehören eine  Umstecksicherung sowie eine optische und/oder akustische Fehlermeldung. Bevor Du Dich einen speziellen Kontaktschalter entscheidest, solltest Du mit Deinem Schornsteinfeger sprechen und seinen Rat einholen, wenn das Gerät keine Zulassung der DIBt hat.

Universal- oder gerätebezogener Fensterkontaktschalter

Vorab solltest Du Dir überlegen, welche Funktionen der Fensterkontaktschalter mitbringen soll. Eine universelle Modellvariante bietet sich immer dann an, wenn Du auch mehr investieren möchtest. Der universelle Kontaktschalter ist vielseitig und nicht nur für die Dunstabzugshaube verwendbar. Du kannst damit auch Lampen, Rollladen oder die Klimaanlage steuern. Manche haben sogar eine Kindersicherung integriert. Das Öffnen und Schließen von Geräten kann mit einer speziellen Funktion möglich sein. Gerätebezogene

sind nur für das Steuern von Kaminöfen oder Dunstabzugshauben geeignet. Du kannst sie nicht anderweitig verwenden.

Temperaturmessung

Ein integrierter Temperatursensor oder ein zusätzliches Thermoelement hilft Dir dabei, die Zimmertemperatur zu kontrollieren. Der Sensor nimmt wahr, ob der Kamin in Betrieb ist und kann die die Wärme messen. Solange dieser aktiv ist, kümmert sich der Kontaktschalter unabhängig davon um die Dunstabzugshaube. Durch kontinuierliche Frischluftzufuhrkontrolle und Temperaturregulierung wird die Raumwärme durch den Sensor optimiert. Der Temperatursensor kontrolliert die Raumtemperatur und kann erkennen, ob gerade eine Feuerstätte wie zum Beispiel der Kamin oder Ofen in Betrieb ist oder nicht.

Solange die Temperatur im Raum nicht ansteigt, kann die Dunstabzugshaube auch bei geschlossenen Fenstern weiter arbeiten und gute Dienste verrichten. Auf diese Weise wird der Raum durch eine Frischluftzufuhr nicht unnötig abgekühlt und Du sparst gleichzeitig Heizkosten ein. Fensterkontaktschalter mit Temperatursensor automatisieren die Regulierung der Raumtemperatur und halten diese im optimalen Bereich.

Ohne funktionsfähigen Fensterkontaktschalter kann es zu Bränden kommen.

Ohne funktionsfähigen Fensterkontaktschalter kann es zu Bränden kommen.

Einfach- oder Mehrfachsensor

Einfachsensoren ist die gängige Variante unter den Fensterkontaktschaltern. Sie werden einfach am Fenster befestigt und können wahrnehmen, ob dieses gerade geöffnet oder verschlossen ist. Hast Du Dich für Mehrfachsensoren entschieden, können diese sogar wahrnehmen, wie weit das Fenster geöffnet ist. Die Einfachsensoren kontrollieren den Zustand des Fensters. Sobald Du das Fenster schließt, nehmen sie diese wahr und übermitteln diese Information an den Fensterkontaktschalter. Dieser sorgt anschließend dafür, dass die Dunstabzugshaube in Deiner Küche ausgeschaltet wird, damit kein Unterdruck durch das Absaugen von Luft entsteht.

Die Gleiche Zuständigkeit haben Mehrfachsensoren. Sie haben allerdings eine deutlich bessere Wahrnehmung. So können sie unterscheiden, ob das Fenster nur einem Spalt weit oder weiter geöffnet ist. Logischerweise wird dadurch eine bessere Frischluftzufuhr gewährleistet. Leben in Deinem Haushalt Kinder, beobachte sie einmal dabei, wenn diese ein Fenster öffnen. Besonders die Kleineren bekommen es nicht hin, das Fenster auf Kipp zu öffnen. Dadurch passiert es, dass das Fenster nur einen Spalt breit geöffnet wird. In solchen Situationen ist ein Mehrfachsensor tatsächlich sinnvoll, weil dieser sensibler ist und nicht nur zwischen offen und zu unterscheidet.

Mehrfachsensortechnik

Die Mehrfachsensortechnik bietet demnach schöne Vorteile, weil der Fensterkontaktschalter auch reagiert, wenn das Fenster nur einen kleinen Spalt geöffnet ist. Dadurch wird die Stromzufuhr zur Dunstabzugshaube nicht nur getrennt, wenn das Fenster komplett geschlossen ist, sondern auch, wenn nur ein minimaler Spalt vorhanden ist, weil dadurch keine optimale Frischluftzufuhr bereitgestellt werden kann. In der Regel sind Fensterkontaktschalter mit Mehrfachsensortechnik teurer als die Varianten mit Einfachsensortechnik. Daher ist es ratsam, genau zu überlegen, welche Variante am besten zu Dir passt und Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht.

Optische und akustische Meldefunktion

Für ein hohes Maß an Sicherheit, gehört zur Ausstattung von einem Fensterkontaktschalter eine optische und eine akustische Meldefunktion. Wenn etwas nicht stimmt oder richtig funktioniert, merkst Du das direkt und kannst den Fehler beheben, bevor unter Umständen etwas Schlimmes oder Gefährliches passiert. Die meisten Fensterkontaktschalter kannst Du sogar mit einer Alarmanlage kombinieren und damit einen effektiven Schutz vor Einbrechern sicherstellen.

Hast Du die Kontaktschalter in Dein heimisches WLAN eingebunden, Kannst Du sie aus der Ferne kontrollieren und steuern. Kommt es zu einem ungewollten Öffnen von Fenstern von außen, kannst Du mit einem Fensterkontaktschalter über Funk das Licht in Deinem Zuhause einschalten und damit den Einbrecher abschrecken. Möglich ist dieses, wenn das ausgesuchte Modell eine Lichtfunktion integriert hat.

In welchen Preisklassen gibt es Fensterkontaktschalter?

Bei der Suche nach Fensterkontaktschaltern stößt Du bei Deiner Recherche auf eine recht große Preisspanne. Einfache Geräte zur Abluftsteuerung, die ohne Funk arbeiten, findest Du bereits ab etwa 15 Euro. Funkgesteuerte Varianten gibt es ab circa 30 Euro aufwärts. Sie sind in der Herstellung etwas aufwendiger. Vorteilhaft ist bei diesen Modellen, dass die Installation unkompliziert gestaltet ist. Zum Nachrüsten in Altbauten sind sie sehr praktisch.  Du findest allerdings auch Fensterkontaktschalter bis zu 300 Euro, die mit diversen Ergänzungsfunktionen versehen sind.

Neben der Frischluftzufuhr können sie zum Beispiel die Raumtemperatur mit einem Temperatursensor messen und gleichzeitig auf Veränderungen reagieren.  Andere Modelle reagieren auf Lichtverhältnisse, können als Einbruchschutz genutzt werden oder lassen sich sogar in das WLAN einbinden. Ob Du diese zusätzlichen Features wirklich brauchst, ist ganz alleine Deine Entscheidung. Prinzipiell kannst Du Dich auch für günstigere Fensterkontaktschalter entscheiden. Diese sind gut und ein hoher Preis sagt nicht unbedingt etwas über die Qualität aus. Hier ein guter Überblick über die Preisklassen und Funktionen der Fensterkontaktschalter:

  • Ab 20 Euro – einfache Modellvariante mit Kabelverbindung oder Funksteuerung, Lichtschaltfunktion, wird ohne Batterien geliefert
  • Ab 50 Euro – Mehrfachsensoren mit DIBt-Zertifikat
  • Ab 200 Euro – enthält Temperatursensor und weitere Funktionen

Wo kannst Du einen Fensterkontaktschalter kaufen?

Du hast gleich mehrere Möglichkeiten, um Fensterkontaktschalter zu kaufen. Möchtest Du vor Ort nach unterschiedlichen Modellen schauen, sollte Dich der erste Weg zum Elektrofachhandel, in Baumärkte wie Bauhaus oder Obi und in Elektronikfachgeschäfte führen. Beim Händler vor Ort kannst Du Dir verschiedene Fensterkontaktschalter  genau anschauen und Dich umfassend beraten lassen. Die Preise fallen vielfach etwas höher aus, da der Einzelhändler vor Ort höhere Kosten hat. Diese Belastungen legt er natürlich auf den Verkaufspreis um, damit die Gewinnmarge nicht zu stark damit belastet wird. Außerdem ist die Auswahl meist nur auf einige wenige Marken beschränkt, weil der Händler vor Ort meist zu bestimmte Fensterkontaktschalter im Programm hat.

Bedeutend komfortabler ist die Recherche im Internet nach einem passenden Fensterkontaktschalter. Eine  Vielzahl von Online-Shops bietet Dir eine große Produktauswahl, in der Du in aller Ruhe stöbern und aussuchen kannst. Du bekommst schnell einen Überblick über verfügbare Modellvarianten. Du kannst sie anhand der  Produktbeschreibungen vergleichen und herausfinden, welcher Fensterkontaktschalter am besten zu Dir und Deinen Fenstern passt. Online-Shops haben keine Ladenöffnungszeiten. So kannst Du an 365 Tagen, rund um die Uhr nach einem passenden Modell suchen, das genau Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Ideal sind dafür auch Vergleichsportale, um ganz unkompliziert ein schönes Schnäppchen ausfindig zu machen.

Fensterkontaktschalter Test

Fensterkontaktschalter werden an Fenstern angebracht und erkennen ob dieses geschlossen oder geöffnet ist.

Einfacher Bestellvorgang und zahlreiche Zahlungsmethoden

Mit einem Klick bist Du im jeweiligen Online-Shop und kannst das Wunschprodukt ganz bequem kaufen. Dank einfacher Bestellvorgang und zahlreiche Zahlungsmethoden und Arten ist der Kauf im Handumdrehen abgeschlossen. Anschließend brauchst Du Dich um nichts mehr zu kümmern und nur noch zu warten, bis der Paketbote den Fensterkontaktschalter zu Dir nach Hause liefert. Falls Dir das ausgesuchte Modell doch nicht gefällt, kannst Du diese innerhalb der Umtauschfrist an den Online-Händler zurückschicken. Anschließend bekommst Du den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Bei folgenden Online-Händlern wirst Du garantiert fündig:

  • Amazon.de
  • Conrad.de
  • Voelkner.de

Welche Marken und Hersteller bieten Fensterkontaktschalter an?

Am Markt findest Du eine Vielzahl von Marken und Herstellern, die Fensterkontaktschalter anbieten. Marktführer im Bereich von der Entwicklung und Herstellung modularer Steuersysteme für Abluftanlagen ist die Broko GmbH. Die Produkte des Herstellers verfügen über eine DIBt-Zertifizierung. Die Ziele des Unternehmens ist Sicherheit, Komfort und Energiesparen, deren Verfolgung durch stetige Weiterentwicklung vorangetrieben wird. Ebenso interessant ist die Firma Jung, die sich auf Gebäudetechnik, Energiemanagement und Vernetzung spezialisiert hat. Kontinuierliche Forschung und Entwicklung gemäß dem Grundsatz „Fortschritt als Tradition“, bringt neue Möglichkeiten in puncto Schalten und Steuern hervor. Weitere interessante Hersteller sind:

  • KNX
  • Schabus
  • Intertechno
  • Naber
  • SmartWares

Wissenswertes über Fensterkontaktschalter – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen Fensterkontaktschalter-Test durchgeführt?

Wenn Verbraucher einen Rat zu bestimmten Produkten suchen oder sich Testergebnisse anschauen möchten, ist die Stiftung Warentest meist die erste Anlaufadresse, weil dort immer wieder zahlreiche Test zu unterschiedlichen Produkten durchgeführt werden. Zu Fensterkontaktschaltern gibt es allerdings bisher noch keinen expliziten Testbericht. Wir konnten lediglich verschiedene Ratgeber und Informationen zu Alarmanlagen und Einbruchschutz bei der Stiftung Warentest finden. Diese beschäftigen sich mit Bewegungsmeldern für die Überwachung von Räumen und Sensoren, die offene Fenster und Türen melden. Wollen sich Unbefugte Zutritt verschaffen, gibt es die Möglichkeit, eine Sirene oder einen stummen Alarm via SMS/Telefon/Mail auszulösen und direkt weiterzuleiten. Die unterschiedlichen Informationen offenbaren Probleme und Gefahren, weil nicht immer alle Alarmanlagen offene Fenster melden.

Auch Öko Test, Konsument oder K-Tipp haben sich bisher noch nicht mit Fensterkontaktschaltern beschäftigt. Von K-Tipp gibt es allerdings einen Test zu Rauchmeldern, die Leben retten, weil Sie richtig laut Alarm schlagen. Solche Modelle sind sicherlich auch interessant, wenn Du in Deinen eigenen vier Wänden eine Feuerstätte wie einen offenen Kamin oder einen Ofen betreibst. In der K-Tipp Ausgabe 02/2018 erfährst Du, wie zuverlässig Rauchmelder Alarm auslösen. Außerdem sind die Experten der Frage auf den Grund gegangen, ob die Gefahr eines Fehlalarms besteht oder ob die Geräte tatsächlich laut genug sind.

Stiftung Warentest

Diesen Fragen ist auch die Stiftung Warentest in einem umfangreichen Rauchmelder-Test auf den Grund gegangen. Genauer angeschaut haben sich die Experten dabei einfache Exemplare und komplexe Modelle, die sich im gesamten Wohnbereich über Funk miteinander vernetzen. Gleichzeitig wurde auch geschaut, wie es um Rauchmelder mit Langzeitbatterie bestellt ist. Wenn Du zusätzlich zu einer optimalen Frischluftzufuhr mit einem Fensterkontaktschalter auch gleichzeitig darüber nachdenkst, Dein Zuhause mit guten Rauchmeldern nachzurüsten, empfehlen wir Dir den Test der Stiftung Warentest in der Ausgabe 01/2019, den Du nach dem Freischalten genau studieren kannst.

Gibt es EU-Richtlinien, Anordnungen und Normen zu Fensterkontaktschaltern?

EU-Richtlinien, Rechtsvorschriften, Normen und Anordnungen gibt es für viele unterschiedliche Produkte. Sie sorgen dafür, dass nur Waren auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen, die den Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz entsprechen und diese sicherstellen. Damit schreibt die Europäische Union vor, dass keine schädlichen Inhaltsstoffe vorhanden sind und sonstige Schäden den Verbrauchern zugeführt werden.

Darum werden viele Produkte anhand von festgelegten Standards überprüft, bevor sie auf dem europäischen Binnenmarkt gekauft werden dürfen. Die EU-Richtlinien und Anordnungen sind nicht immer auf ein spezielles Produkt ausgelegt, sondern sind eher allgemein gehalten oder beziehen sich auf spezielle Stoffe, Materialien und die Qualität der Verarbeitung. Es dürfen keine Stoffe enthalten sein die die Gesundheit gefährden wie Flammschutzmittel und UV-Stabilisatoren. Bei Konstruktionen geht es auch um Unfallschutz.

Sicherheit und Gesundheit

Zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher dienen die beiden EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG, in denen bestimmte Standards festgelegt sind, die ein Produkt erfüllen muss. Nicht für alle Produkte gibt es ausformulierte Maßgaben. Fehlen explizite Rechtsvorschriften und Anordnungen,  gelten die allgemeinen Produktsicherheitsrichtlinien. Ebenso gibt es das Produktsicherheitsgesetz, in dem Du im Abschnitt 5  das in Deutschland bewährte GS-Zeichen findest.

Ebenfalls findest Du eine weitere Produktkennzeichnung. Die CE-Kennzeichnung (Communautés Européennes) dient der Bestätigung, dass ein spezielles Produkt den Anforderungen der zutreffenden EU-Richtlinien entspricht. Wichtig ist aber das Wissen darum,  dass die CE-Kennzeichnung nicht von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle vergeben wird. Dementsprechend ist es kein Prüfsiegel wie das GS-Zeichen. In der EU-Richtlinie 93/68/EWG kannst Du die Regelungen dazu nachlesen. Wählst Du ein Produkt aus der EU, bekommst Du gute Qualität entsprechend der EU-Richtlinien.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/alternative-zu-fensterkontaktschalter-bei-dah-und-offenem-kamin.17967/
  • https://www.naber.de/de-fensterkontaktschalter-fur-muldenlufter-s13383/
  • https://www.schornsteinfeger-krummrich.de/?nav=th&nav2=bsmsite&bereich=69

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/dirty-glass-glass-panes-pattern-1835359/
  • https://pixabay.com/photos/blaze-fireplace-bonfire-burn-coal-2178749/
  • https://pixabay.com/photos/white-room-table-chairs-window-2591358/





Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 um 15:24 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge