Zum Inhalt springen
VG Wort
Foto
Neff D94DAP6N0 Dunstabzugshaube N70 / 90 cm / Abluft oder Umluft / B / TouchControl / Klarglas...
Kundenbewertung
-
Produkt-Typ
ver­senk­ba­re Dunst­ab­zugs­hau­be
max. Lüf­ter­leis­tung
690 m³/h
Leis­tungs­stu­fen
5
En­er­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
B
En­er­gie­ver­brauch pro Jahr (Kosten pro Jahr)
63 kWh ca. 18,90 €
ge­räusch­arm
max. 68 dB
Abluft
Umluft
In­ten­siv­stu­fe
Me­tall­fett­fil­ter
Ab­mes­sun­gen (L x B x H)
92 x 27 x 72 cm
Material
Edel­stahl, Glas
Be­leuch­tung
1 x 7 Watt
Be­dien­feld
Touch Control
Preis inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Neff D94DAP6N0 Dunstabzugshaube N70 / 90 cm / Abluft oder Umluft / B / TouchControl / Klarglas...
Kundenbewertung
-
Produkt-Typ
ver­senk­ba­re Dunst­ab­zugs­hau­be
max. Lüf­ter­leis­tung
690 m³/h
Leis­tungs­stu­fen
5
En­er­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
B
En­er­gie­ver­brauch pro Jahr (Kosten pro Jahr)
63 kWh ca. 18,90 €
ge­räusch­arm
max. 68 dB
Abluft
Umluft
In­ten­siv­stu­fe
Me­tall­fett­fil­ter
Ab­mes­sun­gen (L x B x H)
92 x 27 x 72 cm
Material
Edel­stahl, Glas
Be­leuch­tung
1 x 7 Watt
Be­dien­feld
Touch Control
Preis inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Tischhaube Test
Veröffentlicht von: Rene Wildfang|In: Haushalt, Küche, Küchengeräte|20. November 2020
Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 28.02.2022

Tischhaube Test 2022 Die 5 besten Tischhauben

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Tischhaube Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Tischhauben. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Tischhaube zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Tischhaube zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Das Aushängeschild von modernen Küchen ist eine Tischhaube. Tischhauben sorgen dafür, dass Dämpfe schnell beseitigt werden. Sie sind mit einem Downdraft-Abzug ausgestattet, wobei der Abluftschacht des Gerätes direkt in die Arbeitsplatte eingelassen ist.
Es gibt unter anderem Modelle mit einem versenkbaren Abzug, den Du ganz nach Bedarf aus- und einfahren kannst und die sich fast unsichtbar in die Arbeitsplatte einfügt, wenn sie gerade nicht gebraucht wird.
Dunst wird von einer Tischhaube sofort abgeführt, bevor sich die fetthaltige Luft und Kochgerüche überhaupt im Raum verbreiten können. Da direkt neben den Töpfen und Pfannen die Saugöffnung ist, kommt es kaum zur Verteilung von Dunst und Gerüchen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Tischhauben

Platz 1: Franke Dawn FDW 908 IB XS Tischhaube

Keine Produkte gefunden.

Steuerung: Touch Control u. Beleuchtung: LED-Paneel – 1x7W, abdunkelbar. Aluminiumfilter für Reinigung in der Geschirrspülmaschine geeignet; Motor Energy. Anzeige der Kohlefilter-Sättigung. Kindersicherung.

Platz 2: SILVERLINE Apollo RF Intern Premium ARIT 114.1 S / Tischhaube

Edelstahl/Glas/Schwarz / 120 cm / A [Energieklasse A].

Platz 3: Down-Draft Dunstabzugshaube, Tischabzug (60cm, Edelstahl)

Der leistungsstarke Tischabzug wird in Ihrem Unterschrank neben Ihrem Kochfeld eingebaut und beseitigt so Kochdünste direkt dort, wo sie entstehen und verhindert deren Ausbreitung in Ihrer Küche. Die Energieeffizienzklasse von A+ hilft Ihnen Ihre Energiekosten niedrig zu halten. Die 10 Gebläsestufen der Dunstabzugshaube DRAFT600 lassen auch den hartnäckigsten Dünsten und Gerüchen nicht den Hauch einer Chance und beseitigen diese ohne große Mühe.

Platz 4: Klarstein Royal Flush Eco 60 Downdraft Tisch-Dunstabzugshaube

Die edle Klarstein Royal Flush Eco Downdraft-Dunstabzugshaube saugt nicht von oben, sondern verrichtet ihren Dienst direkt dort, wo der Dampf entsteht. Und nach getaner Arbeit versinkt sie sanft und unsichtbar wieder in der Arbeitsplatte. Mit einer Leistung von bis zu 576 m³/h im Abluftbetrieb beugt die Dunstabzugshaube Geruchs- und Dampfaufkommen vor. Auf dem Touch-to-Slide-Bedienfeld kann die Lüftergeschwindigkeit, passend zum Dampfaufkommen, in zehn Stufen ausgewählt werden.

Platz 5: Neff D94DAP6N0 Dunstabzugshaube N70

Der ausfahrbare und leise Kochfeldabzug von Neff lässt sich ausfahren, wenn beim Kochen Dämpfe und Düfte entstehen. EfficientDrive: Dank neuer Motortechnologie ist der Dunstabzug angenehm leise und energiesparend. Die Intensivstufe steigert die Lüfterleistung bei starkem Kochdunst. Metallfettfilter: Die Metallfettfilter der Inselhaube können bequem entnommen und in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Abluft oder Umluft: Bei NEFF gibt es alle Dunstabzüge auch für den Umluftbetrieb. Sie benötigen nur ein Starterset, das Aktivkohlefilter beinhaltet.

Tischhauben bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Tischhaube Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Tischhauben finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf einer Tischhaube achten solltest

Die Küchenplanung stellt viele Bauherren und zukünftige Eigenheimbesitzer vor eine große Herausforderung. Denn es stellt sich die Frage, ob es eine offene oder geschlossene Küche sein soll. Offene Küchen wirken sehr modern, geben dem angeschlossenen Wohnbereich einen besonderen Flair und sind besonders angenehm, weil Gastgeber und Gäste beim Kochen interagieren können und Du nicht alleine in einem anderen Raum stehst. Offene Küchen können aber auch große Probleme aufwerfen. Denn Dämpfe und Kochgerüche verteilen sich ungeniert im ganzen Wohnbereich und können sogar Spuren auf Sitzmöbeln und Schränken hinterlassen. Viele Hersteller bieten dafür mittlerweile sehr funktionale und überaus ästhetisch gelungene Lösungen an. Wenn Dir eine klassische Dunstabzugshaube oder eine Inselesse nicht zusagt, kannst Du Dich für eine Tischhaube entscheiden.

Was ist eine Tischhaube?

Experten bezeichnen eine Tischhaube als Tischabzug oder Tischabzugshaube. Sie werden direkt neben dem Kochfeld installiert. Das mag vielleicht im ersten Moment etwas komisch erscheinen und es können sogar Zweifel an einer optimalen Funktionsweise aufkommen. Doch die Tischhaube arbeitet genauso effektiv wie andere Dunstabzugshauben, die über dem Kochfeld montiert werden, weil sie mittels Querströmung aufsteigende Dämpfe direkt in Höhe des Topfrandes absaugen. Im Idealfall führt das dazu, dass sich Essensgerüche und Fett erst gar nicht im Raum verteilen und auf Möbeln absetzen können.
Eine Tischhaube hat den Vorteil, dass sie nur sichtbar ist, wenn sie ausgefahren ist.

Eine Tischhaube hat den Vorteil, dass sie nur sichtbar ist, wenn sie ausgefahren ist.

Was ist der Unterschied zwischen einer Muldenhaube und einer Tischhaube?

Bei beiden Abzugshauben ist die Funktionsweise nahezu identisch gestaltet. Allerdings gibt es Unterscheidungen in der Ausführung. Eine Muldenhaube ist eigentliche keine Dunstabzugshaube im herkömmlichen Sinne. Vielmehr handelt es sich dabei um eine Öffnung im Kochfeld, durch das Dämpfe und Wrasen ganz elegant abgesaugt werden. Die Muldenhauben sind in einem speziellen Kochfeld integriert. Angebracht ist die Absaugöffnung meist in der Mitte des Kochfeldes. Bevor Dampf und Schmutzpartikel überhaupt aufsteigen können, werden diese sofort in die entgegengesetzte Richtung gelenkt und abgeleitet. Im Gegensatz dazu gibt es die Tischhauben, womit solche Modelle gemeint sind, die nicht fix in das Kochfeld oder die Arbeitsplatte integriert sind. Sie werden in ihrer gesamten Größe in die Arbeitsplatte eingelassen und können bei Bedarf ausgefahren und bei Nichtgebrauch einfach wieder eingefahren werden. Tischhauben werden in einer Aussparung in der Arbeitsplatte direkt neben dem Kochfeld verbaut. Das Ausfahren aus der Arbeitsplatte erfolgt per Knopfdruck und ebenso einfach kann die Tischhaube auch wieder verborgen werden. Dann ist sie fast unsichtbar und stört das Raumgefühl und die besondere Optik Deiner modernen Küche nicht. Der Einbau von Tischhauben erfolgt entweder direkt hinter dem Kochfeld oder links beziehungsweise rechts daneben. Bei beiden Modellvarianten ist die ganze Technik unsichtbar unter der Arbeitsplatte verborgen. Sichtbar sind lediglich die Saugöffnungen der Muldenhaube oder eben ein ausfahrbarer Abzug der Tischhaube.

Lässt sich eine vorhandene Küche nachträglich mit einer Tischhaube ausstatten?

Das Nachrüsten des Kochbereichs in Deiner Küche mit einer Tischhaube kann auch später noch erfolgen, wenn bereits alle Möbel aufgebaut sind oder Deine Küche schon länger vorhanden ist und eine neue Dunstabzugshaube her muss. Allerdings gestaltet sich die Montage nicht ganz so einfach, da mehrere Probleme auftreten können. Ein wichtiger Faktor ist der Platzbedarf. Meist ist die Ausdehnung des Kochfeldes so groß, das kein Platz für eine Tischhaube ist. Darum geht die Montage einer solchen Dunstabzugshaube meist mit der Neuanschaffung eines Kochfeldes einher. Du kannst auch eine neue Arbeitsplatte auf die vorhandene Küchenzeile montieren und damit Platz für die Tischhaube schaffen. Dadurch entstehen natürlich zwangsläufig höhere Kosten. Ebenfalls muss darüber nachgedacht werden, ob die Tischhaube hinter dem Kochfeld oder daneben montiert werden soll. Bei einer seitlichen Montage geht jedoch viel Platz latz in Schränken verloren.
Versenkbare Dunstabzugshauben, auch Tischhauben genannt, befinden sich wie die Muldenabsaugung neben der Kochstelle in der Arbeitsplatte, sind jedoch von Grund auf herausfahrbar und dadurch leistungsstärker als eine normale Muldenabsaugung. Zusätzlich bestechen Tischhauben oft mit ansprechendem Design.

Wie sieht es bei Tischhauben mit der Umwälzleistung aus?

Dunst wird von einer Tischhaube sofort abgeführt, bevor sich die fetthaltige Luft und Kochgerüche überhaupt im Raum verbreiten können. Da direkt neben den Töpfen und Pfannen die Saugöffnung ist, kommt es kaum zur Verteilung von Dunst und Gerüchen. Aus diesem Grund brauchen Tischhauben auch keine hohe Absaugleistung, die in den Produktbeschreibungen mit m³/h (Kubikmeter pro Stunde) angegeben ist. Dafür gibt es sogar eine logische Erklärung: Die hohe Abluftleistung bei Inselessen und Decken-Dunstabzugshauben ist notwendig, weil sich der Dunst seitlich stark ausbreitet, bevor er von der Esse angesaugt wird. Genau dieses Problem gibt es bei einer Tischhaube nicht. Dennoch bieten die meisten Tischhauben eine große Absaugleistung, was wiederum von einem hohen Standard in diesem Segment zeugt.

Wie ist es bei Tischhauben um die Geruchsentfernung bestellt?

Selbst wenn Du direkt am Kochfeld stehst, um Fleisch zu wenden oder eine Suppe umzurühren, nimmst Du in Kopfhöhe so gut wie keine Gerüche wahr. Das begründet sich darauf, dass Gerüche gar keine Chance haben, sich auszubreiten und weit hinaufzusteigen, weil diese bereits nach wenigen Zentimetern von einem entgegensetzten Luftstrom erfasst werden und seitlich in der Tischhaube verschwinden. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass Hersteller von Tischhauben mit einer garantiert  hundertprozentigen Geruchsentfernung werben. Selbst eine Inselesse oder Dunstabzugshaube mit hoher Umwälzleistung bietet nicht die gleiche Effektivität wie eine Tischhaube. Denn eine Decken-Dunstabzugshaube kann Dämpfe und Gerüche erst dann absaugen, wenn diese bis zur Öffnung aufgestiegen sind. Dabei durchqueren sie zuerst einen Teil der Raumluft, bevor sie abgeleitet werden. Daher ist es unvermeidbar, dass bei klassischen Dunstabzugshauben Gerüche in den Raum gelangen.

Sind Tischhauben genauso leise wie eine Inselhaube oder Flachschirmhaube?

Die Geräusche der Tischhaube entstehen primär durch den Luftstrom. Dadurch wird ein ganz anderes Betriebsgeräusch bereitgestellt als bei Inselessen oder Flachschirmhauben. Während sich herkömmliche Dunstabzugshauben mit säuselnden und schnarrenden Geräuschen bemerkbar machen, hörst Du vor einer Tischhaube nur ein leises Hauchen, wie Du es von einem starken Wind kennst. Die Gründe dafür sind schnell erklärt: Deckenhauben bestehen aus einer Metallumhüllung aus Edelstahl und die meisten haben einen Motor integriert. Bei einer Tischhaube sind alle Bauteile unter der Arbeitsplatte auf kleinem Raum in Deiner Küche verbaut, sodass es keinen Resonanzkörper gibt. Außerdem sind die meisten Tischhauben mit einer zusätzlichen Schalldämmung versehen. Selbst der gut hörbare Luftstrom wird nicht als störend oder unangenehm empfunden.
Alternativ zu Tischhauben gibt es auch solche Kochfelder mit integriertem Dunstabzug.

Alternativ zu Tischhauben gibt es auch solche Kochfelder mit integriertem Dunstabzug.

Wie kann eine Tischhaube entgegen der physikalischen Gesetze funktionieren?

Jeder weiß, dass heißer Wasserdampf nach oben steigt. Daher scheint es paradox, wenn dieser seitlich abgesaugt wird. Eine Tischhaube wird Dich positiv überraschen. Wenn Du Dir die Testberichte zu den einzelnen Modellen anschaust, stellst Du fest, dass diese ganz gut abschneiden. Die Ergebnisse bei gewöhnlichen Dunstabzugshauben fallen anders aus, weil sie dieses hohe Niveau nicht erreichen. Eine ganz einfache Rechnung zeigt Dir den Grund für das gute Abschneiden auf: Wasserdampf und Wrasen steigen mit etwa 1 Meter in der Sekunde auf. Tischhauben erzeugen allerdings einen Luftstrom von bis zu 5 Meter in der Sekunde in entgegengesetzte Richtung. Damit kann dem Luftstrom kein noch so feiner Hauch von Dampf oder Wrasen entkommen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Tischhauben passt am besten zu Dir?

Große, ausladende Dunstabzugshauben auf Augenhöhe, die viel Licht vom Kochfeld wegnehmen und den Blick in die Töpfe verwehren, gehören der Vergangenheit an, seit dem es die praktischen Tischhauben gibt. Immer mehr Küchen werden mit einer solchen Variante ausgestattet, die fast unsichtbar in der Arbeitsplatte integriert ist. Sie ziehen direkt am Kochfeld Kochdünste und Gerüche ab und sorgen für saubere, geruchs- und fettfreie Luft. Es gibt ein schönes Angebot an Tischhauben mit verschiedenen Designs. Doch tatsächlich unterscheiden sie sich nur in zwei verschiedene Typen:
  • Versenkbare Tischhaube
  • Downdraft-Dunstabzug

Versenkbare Tischhaube

Diese Modellvariante kann sich fast unsichtbar machen. Wie von Zauberhand kannst Du die Tischhaube bei Nichtgebrauch in einem Schacht in der Arbeitsplatte verschwinden lassen. Das Ein- und Ausfahren erfolgt per Knopfdruck, sodass Du damit keine große Arbeit hast. Sie hat sogar Beleuchtung integriert, die Du beim Herausfahren einschalten kannst und das Kochfeld ausleuchtest. Im Betrieb zieht sie dann den entstehenden Dunst und Gerüche in Höhe des Kochtopfs oder der Pfanne ab. Die versenkbaren Dunstabzugshauben gibt es von vielen namhaften Herstellern wie Klarstein, Neff und Bauknecht und werden aus Edelstahl gefertigt.

Downdraft-Dunstabzug

Solche Dunstabzüge sind fest in die Arbeitsplatte direkt am Kochfeld integriert. Sie bestehen lediglich aus einem sichtbaren Schacht, der in geöffnetem Zustand Kochdunst und Gerüche nach unten absaugt. Ist der Downdraft-Abzug gerade nicht in Gebrauch, wird der Schacht mit einer passenden Abdeckung einfach verschlossen. Diese Modelle lassen sich nachträglich mit etwas Aufwand in Deiner Küche integrieren, wenn genug Platz vorhanden ist. Ansonsten ist die Kombination mit einem passenden Kochfeld eine sinnvolle Lösung. Dunstabzugshauben dieser Kategorie haben zum Beispiel Siemens und Silverline im Angebot.

Die Vor- und Nachteile von Tischhauben

Tischhauben bieten eine ganze Reihe Pluspunkte, aber auch Minuspunkte, die Du kennen solltest, wenn Du Dich für ein solches Modell interessierst und unbedingt in Deiner Küche haben möchtest.

Vorteile

  • Hochwertige Materialien und Verarbeitungsqualität
  • Ansprechende Optik
  • Durch die Bauart effektive und gute Geruchsentfernung
  • Technisch fortschrittliche Ausstattung
  • Platz über dem Kochfeld bleibt frei
  • Ist nicht im Weg, da versenkbar
  • Mit verschiedenen Extras wie Filtersättigungsanzeige
  • Mit Gebläse-Nachlauf
  • Timerfunktion

Nachteile

  • Tischhauben saugen nicht alle Bereiche gleich stark ab
  • Hohe Anschaffungskosten
Ein großer Vorteil von Tischhauben ist viel freier Platz auf Augenhöhe. Auf der einen Seite wirkt die Küche dadurch geräumiger und Du hast mehr Freiheiten, um den Kochbereich zu gestalten. Da Tischhauben aber auch Motor, Filtersystem und Abluftrohre besitzen, die irgendwo, am besten unter dem Kochfeld untergebracht werden müssen, brauchen sie dafür auf der anderen Seite nach unten hin etwas Platz. Der unten weggenommene Platz muss nicht zwangsläufig nachteilig sein. Wenn Du den Einbau sorgfältig planst und Dir überlegst, wie Du den verlorenen Stauraum ersetzten kannst, ist eine Tischhaube eine gute Wahl. Du brauchst auch nicht auf die geliebte Spülmaschine oder den Backofen zu verzichten. Die detaillierten Anleitungen zur Montage der Tischhaube zeigen Dir, wie es am besten funktioniert.

Betriebsmodus bei Tischhauben

Genauso wie bei anderen Dunstabzugshauben wie zum Beispiel bei Inselessen oder Flachschirmhauben, gibt es bei Tischhauben zwei Möglichkeiten, zwischen denen Du Dich entscheiden kannst. Du findest:
  • Tischhaube mit Abluft
  • Tischhaube mit Umluft

Tischhaube mit Abluft

Das Funktionsprinzip der Tischhaube mit Abluft ist ähnlich gestaltet wie bei herkömmlichen Dunstabzugshauben. Die entstehenden Dämpfe beim Kochen werden eingesaugt und durch einen speziellen Fettfilter geleitet. Danach gelangt die gefilterte Luft über einen Abluftschacht nach draußen. Feuchtigkeit und Gerüche werden so effektiv aus der Raumluft entfernt.

Vorteile

  • Hochwirksam gegen Fettpartikel, Feuchtigkeit und Essensgerüche
  • Regelmäßiger Filteraustausch ist nicht notwendig
  • Im Vergleich zu Umluft geräuschärmerer Betrieb
  • Aufwendige Montage, da Abluftschacht benötigt wird

Nachteile

  • Montage sollte nur von Fachleuten durchgeführt werden
  • Meist nicht für Niedrigenergie- und Passivhäuser geeignet

Tischhaube mit Umluft

Bei Tischhauben mit Umluft-Betrieb ist die Funktionsweise mit herkömmlichen Dunstabzugshauben vergleichbar. Dämpfe werden im Inneren durch einen Aktivkohle- und Fettfilter geleitet und anschließend wieder in die Küche abgegeben. Dadurch werden über dem Herd Fettablagerungen und Gerüche vermieden. Die hohe Luftfeuchtigkeit durch Wasserdampf musst Du jedoch durch Lüften beseitigen.

Vorteile

  • Gute Wirkung gegen Fettpartikel
  • Kein Abluftschacht notwendig
  • Relativ geringer Aufwand bei der Montage
  • Mäßige Wirkung gegen Gerüche beim Kochen
  • Lauter im Vergleich zu Umluft-Tischhauben

Nachteile

  • Zeigt keine Wirkung bei Feuchtigkeit und Wasserdampf
  • Austausch des Aktivkohlefilters ist regelmäßig erforderlich

Was sind die  Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Tischhauben miteinander vergleichen?

Es fällt nicht immer leicht, einzelne Tischhauben gegenüberzustellen, da es sie in unterschiedlichen Macharten, Größen und mit verschiedener technischer Ausstattung gibt. Allerdings gibt es einige Punkte, anhand derer Du einen Vergleich anstellen kannst. Mithilfe dieser Faktoren fällt es Dir leichter, die richtige Tischhaube zu finden, die genau zu Dir und Deiner Küche passt.
  • Lüfterleistung
  • Energieeffizienzklasse
  • Nachlaufautomatik
  • Lautstärke
  • Reinigung und Pflege
  • Design

Lüfterleistung

Anders als bei einer herkömmlichen Dunstabzugshaube, die an der Decke oder Wand montiert wird, brauchen Tischhauben nicht größer als das Kochfeld gewählt zu werden. Für ein 60 Zentimeter breites Kochfeld reicht eine 60 Zentimeter Tischhaube völlig aus. Durch ihre spezielle Bauweise benötigen Tischhauben einen sehr starken Motor, der direkt auf Höhe des Kochgeschirrs die Dämpfe abzieht. Anders als herkömmliche Essen, die sich oberhalb des Kochbereichs befinden und zu denen Dämpfe und Gerüche von ganz alleine aufsteigen, müssen Tischhauben über eine Lüfterleistung von 700 Kubikmeter pro Stunde und mehr verfügen. Wenn Dich der hohe Anschaffungspreis der Tischhaube nicht abschreckt, solltest Du Dir ein Modell zulegen, dessen Lüfterleistung zur Größe Deiner Küche passt. Bei einer Küche mit zum Beispiel 20 Quadratmeter und drei Meter hohen Decken benötigst Du eine Tischhaube mit einem Luftdurchsatz von 600 Kubikmeter in der Stunde. Zur Berechnung der richtigen Lüfterleistung kannst Du Dich an folgende Faustregel halten: Fläche der Küche in m² x Raumhöhe x 10 = erforderlicher Luftumsatz
Mini Beamer

Mini Beamer Test & Vergleich » Top 10 im Juli 2022: die 5 besten Mini Beamer

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Mini Beamer Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Mini Beamer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Energieeffizienzklasse

Der Energieverbrauch einer Tischhaube ist im Vergleich zum Kochfeld sehr gering. Dennoch können sie zu den anderen Verbrauchern in Deinem Haushalt zusätzliche Kosten von etwa 20 Euro erzeugen. Dafür solltest Du Dich für ein Modell mit der Energieeffizienzklasse A+ anstelle von D entscheiden. Gerade bei den preisgünstigen Tischhauben findest Du vielfach Produkte mit der Energieeffizienzklasse C oder sogar D. Moderne Energiesparer sind preislich meist im gehobenen Preissegment zu finden, sodass Du deutlich tiefer in die Tasche greifen musst. Doch im Hinblick auf steigende Stromkosten und eine lange Verwendungsdauer rechnet sich die höhere Ausgabe.

Nachlaufautomatik

Einige Tischhauben verfügen über eine praktische Nachlaufautomatik, die an eine Timer-Funktion gekoppelt ist. Vorteilhaft ist, dass die Dunstabzugshaube einige Zeit nachläuft und die restlichen Dämpfe aus der Küche ableitet, wenn Du mit Kochen bereits fertig bist. Du lässt die Abzugshaube einfach weiter laufen und der Timer übernimmt die Abschaltung nach einer bestimmten, festgelegten Zeit ganz automatisch, während Du die köstlichen Speisen verzehrst.

Lautstärke

Die leisesten Tischhaben verursachen eine Geräuschemission von gerade einmal 60 Dezibel. Die hörbaren Geräusche, die eine Tischhaube erzeugt, unterscheiden sich deutlich von den Geräuschen einer herkömmlichen Dunstabzugshaube. Unterschiede gibt es dabei auch von Gerät zu Gerät. Ebenfalls beeinflusst die gewählte Leistungsstufe die Lautstärke. Wählst Du den Turbo-Modus, sind Tischhauben deutlich lauter als bei der niedrigsten Stufe. Die Betriebslautstärke kann in Einzelfällen sogar mehr als 70 Dezibel erreichen, was ähnlich laut wie ein Staubsauger ist. Bei den meisten Tischhauben gehört eine Intensivstufe zur Ausstattung. Erst wenn Du die Turbostufe verwendest, wird es deutlich lauter in Deiner Küche. Legst Du großen Wert darauf, auch spät abends noch kochen zu können, ohne Deine Nachbarn in einem hellhörigen Wohnhaus zu stören, solltest Du einen genaueren Blick auf die Geräuschemission werfen und Dich für eine möglichst leise arbeitende Tischhaube entscheiden.

Reinigung und Pflege

Genauso wie herkömmliche Dunstabzugshauben brauchen auch Tischhauben ein gewisses Maß an Reinigung und Pflege. Denn dort können sich genauso Fett und Dämpfe absetzen. Darum empfiehlt es sich, ein Modell zu wählen, dass sich im Handumdrehen reinigen lässt. Da die Tischhauben aus Edelstahl gefertigt werden, brauchst Du keinen großen Aufwand zu betreiben, weil sich das Material sehr einfach in einem Geschirrspüler von Fett und Ablagerungen befreien lässt. Falls Du Dich für eine Tischhaube mit Umluft-Betrieb entscheiden möchtest, solltest Du schauen, dass sich der Aktivkohle- und Fettfilter problemlos ausbauen und austauschen lässt.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Design

Eine Tischhaube bietet im Gegensatz zu einer Decken- oder Wand-Dunstabzugshaube klare Vorteile. Du hast über dem Kochfeld keinen klobigen Klotz auf Augenhöhe hängen. Die Tischhaube fällt überhaupt nicht auf, weil sie nur beim Kochen aus der Arbeitsplatte herausgefahren wird und ansonsten unter der Arbeitsplatte versteckt ist. Die schmale Gestaltung und der hochwertige Edelstahl integrieren sich perfekt in eine moderne Küche. Gerüche und Kochdünste werden direkt am Ursprungssort abgezogen, wo sie entstehen. Gerade in einer offenen Küche sind sie sehr praktisch, weil sie den Blick von der Küche zum Wohnbereich nicht versperren. Sie erlauben Dir eine ungehinderte Kommunikation mit Deiner Familie oder Freunden, die Du zum Essen eingeladen hast. Auch wenn Tischhauben eine höhere Investition bedeuten, im Vergleich zu einer Dunstabzugshaube in herkömmlicher Bauart, lohnen sich die Mehrkosten. Ein hochwertiges Modell begleitet Dich sehr lange, sodass sich auf Dauer ein schönes Einsparpotenzial eingestellt. Das kannst Du in etwa mit der Anschaffung von hochwertigen Küchenmöbeln vergleichen.

Wie teuer ist eine Tischhaube?

Das Angebot an Tischhauben ist nicht so umfangreich und dementsprechend findest Du nur einige Modelle im gehobenen Preissegment. Die Gestaltung der Preise wird durch verschiedene Faktoren wie Größe des jeweiligen Modells, Ausstattung und natürlich durch die jeweilige Marke beeinflusst. Preisgünstige Modelle von namhaften Herstellern bekommst Du bereits für unter 1000 Euro. Sie bestehen vielfach aus einer Kombination aus Glas und Edelstahl. Wünschst Du Dir eine hochwertige Tischhaube, musst Du etwas tiefer in die Tasche greifen. Je nach Modellvariante und Ausstattung liegen diese Geräte im Preisbereich zwischen 1100 und 1800 Euro. Ein wichtiger Aspekt, den Du bei Deiner Entscheidung nicht unterschätzen solltest, ist die Luftleistung. Diese sollte recht hoch sein. Die meisten günstigen Varianten bringen diese eher nicht mit. Daher lohnt es sich, eine Tischhaube auszusuchen, die im höheren Preissegment angesiedelt ist. Damit bist Du auf der sicheren Seite, dass so viel Dämpfe und Gerüche wie möglich von der Tischhaube aus der Luft aufgenommen werden.

Wo kannst Du eine Tischhaube kaufen?

Auf der Suche nach der passenden Tischhaube für Deine Küche führt Dich Dein erster Weg in ein renommiertes Küchenstudio oder Küchenfachgeschäft. Genauso kannst Du aber auch im Elektrofachhandel oder Elektronikfachgeschäft wie Media Markt oder Saturn eine recht schöne Auswahl an Modellen finden. Der Händler vor Ort bietet Dir Tischhauben von verschiedenen Marken und Herstellern, die Du genau anschauen kannst. Außerdem findest Du gerade im Fachhandel eine umfassende Beratung, um für Dich das beste Modell ausfindig zu machen. Noch komfortabler ist die Recherche nach einer passenden Tischhaube im Internet. Eine  Vielzahl von Online-Shops bietet Dir eine schöne, breit gefächerte Produktauswahl an. So kannst Du schnell einen Überblick über verfügbare Varianten bekommen, Produktbeschreibungen vergleichen und herausfinden, welches Modell genau Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht.
Tischhaube Test

Eine Tischhaube saugt unerwünschte Fette und Düfte auf und leitet diese nach draußen.

24/7 günstig im Internet einkaufen

Da es im Internet keine Ladenöffnungszeiten gibt, kannst Du ganz entspannt an 365 Tagen, rund um die Uhr nach einer Tischhaube suchen. Ideal sind dafür auch Vergleichsportale, um auf einen Blick herauszufinden, wo es das ausgewählte Modell am günstigsten gibt. Mit einem Klick bist Du im jeweiligen Online-Shop und kannst ganz einfach das gewünschte Modell kaufen. Dafür werden Dir ein einfacher Bestellvorgang und zahlreiche Zahlungsmethoden angeboten. Anschließend brauchst Du Dich um nichts mehr zu kümmern und nur noch zu warten, bis der Paketbote die Inselhaube zu Dir nach Hause liefert. Falls Dir beim Ausmessen ein Fehler unterlaufen ist oder die Tischhaube doch nicht gefällt, kannst Du diese innerhalb der Umtauschfrist an den Online-Händler zurückschicken. Dank Umtauschrecht bekommst Du den gezahlten Betrag in voller Höhe zurückerstattet. Bei folgenden Online-Händlern kannst Du Dich ganz entspannt nach einer Tischhaube umschauen:
  • Amazon.de
  • meinKuechenstudio.de

Welche Hersteller bieten qualitativ hochwertige Tischhauben an?

Die Marken und Hersteller, die Tischhauben im Programm haben, kennst Du bereits von Küchen- und Haushaltsgeräten, die sich sicherlich in Deinem Haushalt befinden. Nachfolgend findest Du eine Liste mit Marken und Herstellern, deren Geräte in Vergleichen immer gute Noten erhalten. Einige davon gehören im Bereich Küchengeräte zu den Markführern.

Neff

Das Traditionsunternehmen Neff blickt auf eine lange Geschichte zurück, die ihren Anfang 1877 hat. Das Unternehmen mit Sitz in Bretten hat sich vorrangig mit Einbau-Haushaltsgeräten einen guten Namen gemacht. Das Produktportfolio umfasst Einbauherde, Backöfen, Kochfelder, Kühlgeräte, Spülmaschinen, Mikrowellen und Dunstabzugshauben, die Du bequem in Deine Küche integrieren kannst. Genauso gibt es Waschmaschinen und Trockner von Neff, um alle wichtigen Geräte aus einer Hand zu bekommen.

AEG

AEG war früher ein weltweiter Marktführer im Bereich Elektrogeräte. Die Gründung des Unternehmens erfolgte im späten 19. Jahrhundert. AEG erlebte eine wechselhafte Geschichte und es kam zur Übernahme von einzelnen Produktgruppen, bis schließlich auch die Markenrechte verkauft wurden. Die Marke hat nach wie vor einen hohen Bekanntheitsgrad und wird immer noch gerne bei Elektrogeräten jeglicher Art gekauft.

Zanussi

Seine Ursprünge hat das italienische Unternehmen Zanussi im 19. Jahrhundert. In den 1980er Jahren wurde der Experte für Haushaltsgeräte von Electrolux übernommen, wobei der Markenname weiterhin geführt wird. Die Haushaltsgeräte und Dunstabzugshauben der Marke sind nach wie vor gefragt und werden von Käufern gerne genommen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bosch

In der deutschen Industrie gehört Bosch zu den Global Player. Das Unternehmen wurde 1886 gegründet und das Sortiment stetig erweitern. Einen hohen Bekanntheitsgrad hat die Marke im Bereich Automobiltechnik, Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeug. Ebenso deckt das weltweit erfolgreiche Unternehmen zusätzliche Bereiche wie Verpackungstechnik und Sicherheitstechnik ab.

Bauknecht

Früher gehörte die Marke Bauknecht zu den wichtigsten deutschen Herstellern von Haushaltsgeräten.  Die GmbH gehört mittlerweile zu Whirlpool. In Bezug auf innovative Zielsetzung und starke Kundenorientierung hat sich jedoch nichts geändert. Das beschert Bauknecht damals wie heute eine große Nachfrage am umfangreichen Produktportfolio.

Gorenje

Das slowenische Unternehmen Gorenje hat seit seiner Gründung 1950 mit leistungsfähigen Haushaltsgeräten schön Erfolge erzielt. Nicht immer werden die Produkte unter dem eigenen Markennamen verkauft, sondern auch unter anderen Namen.

Wissenswertes über Tischhauben – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest Tischhauben einem eigenen Test unterzogen?

Die Experten der Stiftung Warentest haben einen Test zu Dunstabzugshauben durchgeführt. Dieser liegt schon einige Jahre zurück und ist in der Ausgabe 3/2016 zu finden. Begutachtet wurden sowohl Abluft- wie auch Umluft-Dunstabzugshauben, nur keine speziellen Tischhauben. Bedingt durch die beiden verschiedenen Betriebsarten, haben die Experten im Prüflabor unterschiedliche Beurteilungen vorgenommen und Benotungen zu 42 Geräte vergeben. Auffällig ist, dass bei beiden Betriebsarten nur 3 Abzugshauben mit „gut“ abgeschnitten haben. In allen Preisklassen haben die Tester kraftvolle Geräte gefunden, welche die Luft in der Küche verbessern und ebenfalls Modelle, die zwar schick aussehen, aber zur Luftreinigung nicht taugen. Nach Freischaltung kannst Du Dir die Testergebnisse der Stiftung Warentest genau anschauen. Neben dem Test bekommst Du gleichzeitig einen Systemvergleich und eine Einordnung der Vor- und Nachteile von Um- und Abluft-Dunstabzugshauben. Obendrein erfährst Du, was es mit dem neuen Energielabel für Dunstabzugshauben auf sich hat und Du bekommst hilfreiche Tipps in puncto Auswahl, Montage, Reinigung und Pflege. Bei der Stiftung Warentest findest Du zudem in der Ausgabe 01/2019 einen Bericht über einen durchgeführten Test zu Dunstabzugshauben, der vom dänischen Verbrauchermagazin Taenk durchgeführt wurde. Die Experten von Taenk sprechen bei klassischen Dunstabzugshauben von einer schlechtere Leistung beim Absaugen von Fettpartikeln und Dampf. Die Dänen haben sich auch drei Tischhauben von namhaften Herstellern wie Siemens, Miele und AEG angeschaut und dabei festgestellt, dass die Lüfterleistungen nicht immer halten, was sie versprechen. Außerdem wird der überdurchschnittlich hohe Preis bei den Tischhauben bemängelt.

Gibt es für Tischhauben EU-Richtlinien, Anordnungen und eine EU-Norm?

Es gibt vielzählige EU-Richtlinien, Verordnungen und Normen, die auch Tischhauben und Dunstabzugshauben im Allgemeinen betreffen. Ein wichtiger Faktor, mit dem sich auch die Europäische Union beschäftigt hat, ist der Energieverbrauch von Elektrogeräten. Daher gibt es eine Kennzeichnungspflicht für den Energieverbrauch, der durch die EU in die Energieeffizienzklassen A+++ bis G unterteilt ist. Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG), ist am 24.10.2015 in Kraft getreten und kommt auch bei Tischhauben und Dunstabzugshauben im Allgemeinen zur Anwendung. Im Wesentlichen dient es zur Durchsetzung der WEEE-Richtlinie 2012/19/EU vom 4.7.2012 und betrifft Altgeräte. Seit dem dieses Gesetz in Kraft getreten ist, wurden weitere Änderungen vorgenommen. Demnach dürfen in Deutschland nur Elektro- und Elektronikgeräte von Herstellern und Importeuren verkauft werden, die bei der Stiftung EAR registriert sind. Durch das ElektroG und die EU-Richtlinien ist bei unterschiedlichen Elektrogeräten und auch bei Inselhauben ein höheres Maß an Sicherheit und Schutz für den Verbraucher gewährleistet. In Deutschland erfolgt die Umsetzung der Rechtvorschriften des ProdSG durch Behörden und unabhängige Prüfinstanzen. In anderen Mitgliedsstaaten gibt es dafür ebenso unabhängige Prüfinstanzen. Viele Unternehmen die Produkte herstellen, lassen sich mittlerweile zertifizieren, um Kunden das sichere Gefühl zu geben, dass immer in gleicher Qualität und Güte produziert wird. Wenn Dir ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheitsschutz wichtig ist, solltest Du zu einer Tischhaube greifen, die in Deutschland oder in EU-Mitgliedsstaaten produziert wird.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.kuechen-atlas.de/kuechenplanung/dunstabzugshauben/ueberblick-bauformen/
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Dunstabzugshaube
Bildnachweis:
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/lebensmittel-essen-gesund-person-3626606/
  • https://unsplash.com/photos/i3NR1cnwqUo
  • https://pixabay.com/photos/stove-kitchen-cook-pot-pan-fry-5408752/
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 5.07.2022 um 20:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API