Skip to main content
Elektrischer Korkenzieher Test

Elektrischer Korkenzieher Test & Vergleich (04/2020): Die 5 besten elektrischen Korkenzieher

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Elektrischer Korkenzieher Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen elektrischen Korkenzieher. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten elektrischen Korkenzieher zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen elektrischen Korkenzieher zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Stilgerecht und ganz ohne Aufwand öffnet der elektrische Korkenzieher verkorkte Weinflaschen. Davon profitieren nicht nur Weinkenner und Liebhaber, sondern auch ältere Personen und Menschen mit Gelenk- sowie Kraftproblemen, da Korken nicht mehr mühevoll auf klassische Weise aus dem Flaschenhals herausgezogen werden müssen.
Ein elektrischer Korkenzieher verfügt über einen Drucktaster, wodurch die Bedienung unkompliziert und nahezu selbsterklärend ist. Es genügt bereits, wenn der Knopf gedrückt wird, um den Mechanismus zum Entkorken einzuschalten.
Manchmal stellen elektrische Korkenzieher nicht genug Zugkraft bereit, um einen recht festsitzenden Korken aus dem Flaschenhals herauszuziehen. Sehr profitabel ist hingegen die Laufleistung der integrierten Akkus. Nach einer vollständigen Aufladung können diese mitunter bis zu 100 Weinflaschen problemlos öffnen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der elektrischen Korkenzieher

Platz 1: Korkenzieher Elektrisch von Bfull 2 Stück

Korkenzieher Elektrisch von Bfull 2 Stück Opener Umfasst Automatische Weinöffner, Luftdruck Wein...
206 Bewertungen
Korkenzieher Elektrisch von Bfull 2 Stück Opener Umfasst Automatische Weinöffner, Luftdruck Wein...
  • 🍷PROBLEMLOSES ÖFFNEN ALLER WEINFLASCHEN🍷: Kämpfen Sie mit verstopften Korken,...
Das Set an Weinöffner ist ideal für Ihre Feier zuhause – genießen Sie eine fröhliche Feier mit Ihrer Familie. Dieses Set an Weinöffnern eignet sich wunderbar für ein warmes Abendessen – laden Sie Ihre Freunde ein und verleben Sie ein paar glückliche Stunden. Dieser Weinöffner-Set eignet sich wunderbar für eine Weinfeier, für jemanden, der Wein liebt, zwei unterschiedliche Öffner passen zu all Ihren Bedürfnissen – genießen Sie den Wein einfach.

Platz 2: Rovtop Elektrischer Korkenzieher

Rovtop Elektrischer Korkenzieher Automatischer Weinflaschenöffner aus Edelstahl mit...
19 Bewertungen
Rovtop Elektrischer Korkenzieher Automatischer Weinflaschenöffner aus Edelstahl mit...
  • 【Einfach zu verwenden】: Mit dem elektrischen Korkenzieher lässt sich eine Flasche...
Rovtop Korkenzieher Set wird jedem Weinliebhaber gefallen. Diese Box eignet sich auch perfekt als Geschenk : Vatertag, Vatertagsgeschenk, Geburtstage, Hochzeiten, Einweihungspartys usw. 4 AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) bringen dem Korkenzieher kraftvoller Energie. Nach dem Einlegen von vier AA-Batterien können Sie 80 Flaschen einfach und schnell öffnen. Rovtop Korkenzieher kann 80 Flaschen kontinuierlich öffnen. Um das E-Wein Korkenzieher direkt auf der Flasche, die Smart LED-Licht wird blau, wenn öffnen den Korken und es stellt sich rot den Korken zu lösen.

Platz 3: Elektrischer Korkenzieher von Twinz’up

Angebot
Elektrischer Korkenzieher von Twinz’up – Schnurlos –Box mit Folienschneider und Ladestation...
186 Bewertungen
Elektrischer Korkenzieher von Twinz’up – Schnurlos –Box mit Folienschneider und Ladestation...
  • BEEINDRUCKEN SIE IHRE GÄSTE – Mit dem schnurlosen Flaschenöffner von Twinz’up...
Mit dem schnurlosen Flaschenöffner von Twinz’up öffnen Sie eine Flasche Wein in nur 8 Sekunden, indem Sie einfach auf einen Knopf drücken. Er leuchtet blau auf, wenn er eingeschaltet ist und der Korken herausgezogen wird. Der Korkenzieher funktioniert mit den meisten Flaschen- und Korkenarten (Kork oder Kunststoff). Das Öffnen Ihrer Flaschen war noch nie so einfach.

Platz 4: TOQIBO Elektrischer Korkenzieher

Angebot
TOQIBO Elektrischer Korkenzieher,6 Sekunden Automatisch Flaschenöffner Schnurlos...
35 Bewertungen
TOQIBO Elektrischer Korkenzieher,6 Sekunden Automatisch Flaschenöffner Schnurlos...
  • 【Rechargeable & Reusable】Einfach per USB Kabel aufladbar. Ultra-low Stromverbrauch,...
Sein kabelloses und leichtes Design macht es möglich, dass Sie den Öffner überall hin mitnehmen können. Es gibt keinen Ärger mehr damit, Korkenteile herauszuziehen, zu drehen oder zu zerbrechen, wenn Sie Ihren Wein genießen wollen. Nur Sekunden zum Öffnen der Kork mühelos. Um das E-Wein Korkenzieher direkt auf der Flasche, die Smart LED-Licht wird blau, wenn öffnen den Korken und es stellt sich rot den Korken zu lösen.

Platz 5: Olivivi Elektrischer Flaschenöffner

Angebot
Olivivi Elektrischer Flaschenöffner Korkenzieher Elektrisch Weinflaschenöffner Korkenzieher Wein...
114 Bewertungen
Olivivi Elektrischer Flaschenöffner Korkenzieher Elektrisch Weinflaschenöffner Korkenzieher Wein...
  • 🍷Einfach zu Laden und Lange Akkulaufzeit: Der Weinflaschenöffner benötigt nur 2,5...
Der interne Korkenzieher verbessert die Präzision des Weinstoppers und die Glätte beim Entfernen des Korkens. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie durch eine versehentliche Gefahr verletzt werden. Lebensmittelechtes Edelstahlgehäuse macht den Korkenzieher haltbar. Die silberne und schwarze Muschel verleihen ihm ein modernes und komfortables Aussehen.

Elektrischer Korkenzieher bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Elektrischer Korkenzieher Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren elektrischen Korkenzieher finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines elektrischen Korkenziehers achten solltest

Du liebst es, abends, gemütlich eine erlesene Flasche Wein, Sekt oder Champagner zu genießen? Oder lädst Du regelmäßig Freunde und Bekannte zum Essen ein und möchtest Deinen Liebsten stilvoll eine Flasche Wein servieren? Dann bist Du einer derjenigen, der gemäß einer aktuellen Studie des Splendid Research Marktforschungsinstitut zu den 67 Prozent der Menschen in Deutschland gehört, die regelmäßig gerne eine gute Flasche Wein genießen.

Interessant ist dafür ein kabelloser, elektrischer Korkenzieher, der zuverlässig und innerhalb von wenigen Sekunden eine erlesene Flasche Wein direkt am Tisch für Dich entkorkt. Ein normaler Korkenzieher macht das natürlich auch. Doch kann es passieren, dass die Prozedur mit preisgünstigen Geräten nicht optimal funktioniert. Bei einem manuellen Korkenzieher schmerzt Dir nach einiger Zeit die Hand, nur mit großer Anstrengung lässt sich der Korken herausziehen oder Du hast die Spindel schief in den Korken gedreht und bei der ersten Zugbewegung zerbröselt Dir der Korken im Flaschenhals.

Für Dich und Deine Gäste wird ein geselliger Abend sehr entspannt, wenn Du mit einem elektrischen Korkenzieher mühelos die Weinflasche öffnest. Denn Du brauchst nicht hochkonzentriert und passgenau den Korkenzieher einzusetzen, da dieser ganz automatisch auf Knopfdruck die Weinflasche entkorkt.

View this post on Instagram

perfect gift for the wine lover! 🍷

A post shared by Gant (@gantgifts) on

Was ist ein elektrischer Korkenzieher?

Ein elektrisch betriebener Korkenzieher hat in seinem Gehäuse einen Motor und Akkus integriert, damit Du kabellos und im Handumdrehen eine Flasche Wein öffnen kannst. Durch seine Bauart kannst Du ihn für jede Weinflasche verwenden, da alle Flaschen und Korken nach einer entsprechenden Vorgabe gefertigt sind. Der Korkenzieher passt genau auf das Ende des Flaschenhalses, wodurch ein sicherer Halt entsteht. Neben Geräten mit Akkus findest Du auch elektrische Korkenzieher, wo Du herkömmliche Batterien verwenden kannst. Sie stellen den Strom für den Motor bereit, der durch die Drehung die Spindel in den Korken treibt und anschließend herauszieht.

Welcher Unterschied besteht zwischen elektrischen und automatischen Korkenziehern?

Der Antrieb eines elektrischen Korkenziehers erfolgt durch einen Akku, den Du über die Ladestation mit Strom geladen hast. Einige Modelle nehmen den Strom von herkömmlichen Batterien, wie Du sie auch in einer Taschenlampe, einer Wanduhr oder Deinem Wecker verwendest. Ein Knopfdruck genügt, um die Weinflasche zu entkorken. Einen automatischen Korkenzieher hingegen bedienst Du mit der Hand über einen handlichen Drehgriff, der die Spindel in den Korken befördert. Die ausgeklügelte Technik hilft dabei, den Vorgang zu erleichtern, da weniger Kraft benötigt wird als beispielsweise mit einem einfachen Korkenzieher oder Kellnermesser.

Mit einem elektrischen Korkenzieher, lassen sich Weinflaschen um einiges einfacher öffnen als mit herkömmlichen Korkenziehern.

Mit einem elektrischen Korkenzieher, lassen sich Weinflaschen um einiges einfacher öffnen als mit herkömmlichen Korkenziehern.

Wie verwende ich einen elektrischen Korkenzieher richtig?

Zur Ausstattung einer Weinflasche gehört eine Banderole aus Kunststoff oder Aluminium, die um den Flaschenhals gelegt ist und den Korken bedeckt. Diese musst Du zuerst entfernen, um an den Korken zu gelangen. Anschließend setzt Du den elektrischen Korkenzieher auf den Flaschenhals auf, sodass dieser bündig damit abschließt. Damit die Spindel immer genau in die Mitte des Korkens eindringen kann, gibt es die automatische Zentrierung. Bei den meisten elektrischen Korkenziehern wird über einen Drucktaster der Vorgang in Gang gesetzt, der den Korken aus der Flasche befördert. Ist die Prozedur abgeschlossen, brauchst Du nur noch den Korken aus dem Korkenzieher zu entfernen und kannst nun in aller Ruhe den köstlichen Tropfen genießen.

Was kostet ein guter, hochwertiger elektrischer Korkenzieher?

Genauso reichhaltig wie die Auswahl an elektrischen Korkenziehern sind auch die Preise, die Du für ein solches Gerät zahlst. Bei der Preisgestaltung fließen verschiedene Kriterien ein, die für Hochwertigkeit, beste Verarbeitungsqualität, Leistungsstärke, Stabilität und Design sprechen oder eben für eine Zweckmäßigkeit, wobei andere Aspekte keine Rolle spielen. Einen günstigen, zweckmäßigen Korkenzieher mit Elektroantrieb bekommst Du bereits für 15 bis 18 Euro. Allerdings wirst Du hierbei eine weniger gute Verarbeitungsqualität finden, obwohl das Design im ersten Moment durchaus überzeugen kann. Hochwertige Produkte, die bei der Verwendung punkten und ein überaus ansprechendes Design besitzen sind deutlich hochpreisiger. Dafür zahlst Du gut und gerne zwischen 50 und 90 Euro. Aber auch im mittleren Preissegment zwischen 20 und 40 Euro sind brauchbare und gut verarbeitete Varianten zu finden.

Der Antrieb des elektrischen Korkenziehers erfolgt über Batterien oder Akkus. Bei manchen Geräten wird die passende Ladestation gleich mitgeliefert. Der Korkenzieheraufsatz von Bosch wird einfach auf einen vorhandenen Akkuschrauber gesetzt. Der automatische Korkenzieher von Brabantia kommt ganz ohne Strom aus. Hier drehen Sie den Korken von Hand aus der Flasche.

Wo kann ich einen elektrischen Korkenzieher kaufen?

Es gibt eine ganze Reihe Anlaufstellen, wo Du ein solches Korkenziehermodell kaufen kannst. Legst Du Wert auch eine umfangreiche Beratung, sollte die erste Anlaufstelle ein Fachgeschäft sein.  Dort kannst Du Dir die elektrischen Korkenzieher genau anschauen und die Vorzüge der unterschiedlichen Modelle erklären lassen. Lidl, Aldi & Co. haben auch immer wieder elektrische Korkenzieher im Angebot. Genauso findest Du solche Modelle in großen Fachgeschäften wie Saturn oder Media Markt. Der Weinhändler Deines Vertrauens kann Dich auch gut beraten und Dir Produkte empfehlen oder sogar verkaufen. Interessant sind aber auch die Angebote in diversen Onlineshops von verschiedenen Marken oder der Onlineversandhandel im Allgemeinen. Denn dort kannst Du in aller Ruhe nach dem passenden elektrischen Korkenzieher suchen und bist an keine regulären Öffnungszeiten gebunden.

Von welchen namhaften Herstellern gibt es elektrische Korkenzieher?

Eine ganze Reihe namhafter Hersteller haben elektrische Korkenzieher in ihrem breitgefächerten Produktportfolio. Zu finden sind Modelle des Haushaltsgeräteherstellers Bosch, der seit über 130 Jahren verschiedene Produkte für Haushalt, Fahrzeuge und Betriebe erstellt. Neben Elektrowerkzeugen und Gartengeräte findest Du dort auch Küchen- und Haushaltsgeräte. Der elektrische Korkenzieher von Bosch ist kein Modell im herkömmlichen Sinn, da es sich dabei um einen Aufsatz handelt, den Du mit einem Akkuschrauber zum Entkorken von Flaschen verwenden kannst. Solche Varianten sind praktisch, aber weniger stilvoll.

View this post on Instagram

REVIEW: When you're entertaining and want to feel a bit extra, impress your friends with this rechargeable, stainless steel corkscrew by @victagen. I love the sleek design and functionality of this kitchen tool. Swipe to see this nifty corkscrew in action. A pourer, charger, foil cutter and vacuum seal are all included! Everything the wine aficionado in your life needs to sit back and enjoy a lovely glass of vino. I'm linking the product link for you below. Salúd, my friends! 🍷 . . https://www.amazon.com/VicTagen-Corkscrew-Rechargeable-Stainless-Accessories/dp/B073J8PF . #amazonfind #kitchenaccessories #electriccorkscrew #tomoson #productreview #wine #wineaccessories #lauriesfaves #discoverunder5k #instadaily #chicagobloggers #discoverunder10k #housewares #victagen

A post shared by Laurie (@lauriesfaves) on

Beim Hersteller Twinz’up Drink and Smile findest Du eine Vielzahl von unterschiedlichen Designs bei elektrischen Korkenziehern. Das ist nicht verwunderlich, da das Unternehmen seinen Stammsitz in Frankreich hat. Die Franzosen sind dafür bekannt, gerne, stilvoll Wein zu genießen und dieses vom Öffnen der Flasche bis hin zum letzten Tropfen zelebrieren. Die elektrischen Korkenzieher sind sehr elegant und verfügen über zusätzliche Besonderheiten, um Dir das Öffnen von Weinflaschen so angenehm wie möglich zu machen.

Weitere Hersteller von denen Du elektrische Korkenzieher bekommst:

  • Persucina
  • Fackelmann
  • Yeeper
  • Trendworx

Wusstest Du das? Die Marke Peugeot stellt nicht nur Autos her, sondern auch elektrische Korkenzieher. Den meisten Küchenchefs in Frankreich ist die Marke Peugeot Saveurs bekannt. Seit dem 19. Jahrhundert fertigt die Manufaktur in Quingey im französischen Jura zahlreiche Produkte, die das tägliche Leben besonders gestalten. Das Markenlogo ist der Löwe, den Du auf den unterschiedlichen Produkten findest. Hochwertigkeit mit einem Hauch von französischem Schick begegnet Dir in der gesamten Produktpalette.

Spinnrute

Spinnrute Test & Vergleich (04/2020): die 5 besten Spinnruten

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Spinnrute Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Spinnrute. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Welche Vor- und Nachteile haben elektrische Korkenzieher?

Ein elektrischer Korkenzieher reiht sich in die Reihe der unterschiedlichen Modelle wie Kellnermesser, klassischer Korkenzieher, Flügelkorkenzieher und weitere Varianten ein. Allerdings brauchst Du beim Entkorken keine Kraft einzusetzen, da das Gerät den Korken wie von Zauberhand aus der Flasche entfernt. Mit einem elektrisch betriebenen Motor wird die Spindel in den Korken getrieben und anschließend herausgezogen. Damit Du lange Freude an dem gewählten Modell hast, sind leistungsstarke Akkus essentiel. Denn es nützt Dir nichts, wenn bereits nach dem Öffnen von einer Flasche der Akku leer ist und wieder neu aufgeladen werden muss. Interessant sind auch solche Varianten, die gleich einen Banderolenschneider integriert haben. Häufig bekommst Du elektrische Korkenzieher auch als schönes Set präsentiert, wo Du einen Kapselheber, Folienschneider, belüftete Ausgießer, Vakuum-Pfropfen und eine praktische Ladestation bekommst. Doch welche Vor- und Nachteile haben elektrische Korkenzieher tatsächlich?

Vorteile

  • Elegantes Design
  • Einfaches, sekundenschnelles Öffnen von Weinflaschen
  • Kein Kraftaufwand nötig
  • Es lassen sich bis zu 80 Flaschen mit einer Stromladung öffnen
  • Einfach zu handhaben
  • Korken können nicht kaputt gehen oder zerbröseln
  • Ziehen auch ganz bequem festsitzende Korken aus dem Flaschenhals

Nachteile

  • Werden mit Akku oder Batterien betrieben
  • Müssen regelmäßig geladen werden
  • Erzeugen zusätzliche Kosten
  • Verbrauchen Strom
  • Hochwertige Modelle haben ihren Preis

Übrigens! Wissenschaftliche Studien belegen, dass Weintrinken in gut dosierten Mengen die Gesundheit fördern kann. Trinkst Du ein Gläschen Wein nach einem stressigen, anstrengenden Arbeitstag, ohne dieses mit Ruhe und Gelassenheit zu genießen, wird sich kein entspannender Effekt einstellen!

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten elektrischen Korkenzieher passt am besten zu Dir?

Neben den vielen verschiedenen Varianten lassen sich elektrische Korkenzieher in zwei Typen unterscheiden. Die einen haben gleich einen Akku im Gehäuse integriert, der durch die dazugehörige Ladestation immer wieder aufgeladen werden kann. Andere Modelle funktionieren mit herkömmlichen Batterien. Diese kannst Du einfach austauschen, wodurch solche Modellvarianten auch ideal sind, wenn Du sie unterwegs bei einem Picknick in freier Natur oder am Strand nutzen möchtest, um den Sonnenuntergang mit einem köstlichen Tropfen zu genießen.

Bei Deiner Kaufentscheidung  fließen verschiedene wichtige Kriterien ein, die Du bei Deiner Wahl berücksichtigen solltest, damit der elektrische Korkenzieher auch genau auf Deine Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt ist. Denn jedes Modell hat seine besonderen Vorzüge, die Du bei der Verwendung schnell zu schätzen weißt. Es gibt aber auch Dinge, die sich als nachteilig entpuppen können. Darum ist es wichtig, dass Du Dich vorher mit einigen Faktoren auseinandersetzt.

Ein elektrischer Korkenzieher ist genauso universell wie ein herkömmlicher Korkenzieher.

Ein elektrischer Korkenzieher ist genauso universell wie ein herkömmlicher Korkenzieher.

Wähle einen elektrischen Korkenzieher mit Edelstahlgehäuse und guter Verarbeitungsqualität

In Deinem Haushalt sollte Sicherheit erste Priorität haben. Ganz gleich, ob Du einen elektrischen Korkenzieher im Haushalt, bei einer Gartenparty, einem Picknick, im Partyraum oder dem gut bestückten Weinkeller verwenden möchtest. Um das Risiko von Verletzungen so gering wie möglich zu gestalten, solltest Du bei Deiner Kaufentscheidung großen Wert auf einen stabilen, robusten elektrischen Korkenzieher legen.  Die Gehäuse der praktischen Helfer werden sowohl aus Kunststoff oder Aluminium, wie auch aus Edelstahl gefertigt.

Bei einem Gehäuse aus Kunststoff besteht die Gefahr, dass das Material ermüdet, spröde und brüchig wird und mit der Zeit Abnutzungserscheinungen vorweist. Elektrische Korkenzieher aus Kunststoff sind leichtgewichtiger als Varianten aus Edelstahl und lassen sich daher besser transportieren, wenn Du das Modell unterwegs nutzen möchtest. Um Dir die Vor- und Nachteile deutlich zu machen, findest Du nachfolgend eine Gegenüberstellung der drei Varianten.

Elektrischer Korkenzieher mit Kunststoffgehäuse

Vorteile

  • Elegantes Design
  • Mit leichtem Gewicht
  • Einfach zu transportieren

Nachteile

  • Kunststoff kann ermüden und spröde werden

Elektrischer Korkenzieher mit Edelstahlgehäuse

Vorteile

  • Schickes Design
  • Hochwertig verarbeitet
  • Sehr widerstandsfähig
  • Langlebig
  • Lebensmittelecht
  • Antibakteriell
  • Rostet nicht

Nachteile

  • Schwerer im Gewicht

Elektrischer Korkenzieher mit Aluminiumgehäuse

Vorteile

  • Leichter als Edelstahl
  • Recht robust und widerstandsfähig
  • Lebensmittelecht
  • Einfacher zu transportieren

Nachteile

  • Bei minderer Materialqualität kann Rost entstehen

Ein preisgünstiger elektrischer Korkenzieher aus Kunststoff kann eine gute Wahl sein, wenn ein flexibler Einsatz gewünscht wird und Du ein handliches, leichtgewichtiges Gerät haben möchtest. Wenn Du den elektrischen Korkenzieher hauptsächlich zu Hause nutzt, um alleine oder mit Freunden einen edlen Tropfen zu genießen, sollte Deine Wahl auf ein langlebiges, exklusives Modell aus Edelstahl fallen.

Elektrische Korkenzieher für unterwegs — vorzugsweise mit Batterie oder mit Akku

Ein nicht zu unterschätzendes Kaufkriterium bei elektrischen Korkenziehern ist die Funktionsweise. Ob der elektrische Korkenzieher mit Batterie oder mit Akku betrieben wird, sagt zunächst nicht viel über die Leistung aus. Doch bei der Verwendung ist das ein wichtiger Punkt, der sich schnell bemerkbar macht.

Batteriebetriebene elektrische Korkenzieher brauchen keine Ladestation, damit sie gute Dienste leisten und den Korken aus der Flasche ziehen. Du musst ihn vor der Nutzung nicht aufladen und nicht auf der Ladestation parken, um den Akku wieder mit Strom zu versorgen. Allerdings solltest Du immer frische Batterien auf Lager haben, damit Du leere sofort austauschen kannst. In einem elektrischen Korkenzieher mit Ladestation ist hingegen ein Akku im Gehäuse verbaut. Dieser muss nicht ausgetauscht, sondern nur wieder aufgeladen werden, wenn der Akkustand dem Ende entgegen geht. Manche Modelle mit integriertem Akku haben eine Akkustandanzeige enthalten. Dort kannst Du ganz bequem ablesen, wann wieder Zeit für eine neue Ladung Strom ist. Vielfach kannst Du bis zur vollständigen Entladung des Akkus immerhin noch 10 bis 20 Weinflaschen öffnen.

Merke!

Akkubetriebene, elektrische Korkenzieher erweisen sich als nützlicher Helfer, wenn viel und gerne Wein getrunken wird. Je nach Modellvariante kannst Du mit einer Akkuladung zwischen 40 und 100 Flaschen Wein öffnen. Falls Du nur gelegentlich Wein oder Sekt trinkst und einen elektrischen Korkenzieher delux für romantische Ausflüge zum Strand oder auf Reisen suchst, solltest Du eher auf einen elektrischen Korkenzieher mit Batterie zurückgreifen, wo Du die Batterien im Handumdrehen wechseln kannst. Du sparst Dir damit ständiges Aufladen und kannst den Korkenzieher nach dem Batteriewechsel sofort oder bei Bedarf wieder verwenden.

Handhabung und Bedienbarkeit – die Größe macht den Unterschied

Bei der großen Auswahl an elektrischen Korkenziehern, kannst Du schnell den Überblick und die Lust an der Suche verlieren. Um die Vielzahl der Produkte zu beschränken, sollte das Gerät eine Größe von 25 bis 30 cm vorweisen. Zudem sollte er gut in der Hand liegen und sich einfach bedienen lassen. Auf diese Weise stellst Du eine gute Handhabung und einfache Bedienbarkeit sicher. Gleichzeitig hast Du die Sicherheit, dass Deine Hand beim Entkorken einer Weinflasche aus Deinem Weinregal nicht abrutscht und Du Dich womöglich noch verletzt.

Essenziell ist daher, dass Du den elektrischen Korkenzieher nicht wegen einem stylischen Design wählst, sondern genauer auf die Größe, Beschaffenheit der Oberfläche und eine einfache, selbsterklärende Bedienung schaust. Ein Designobjekt, das optisch etwas hermacht nützt Dir wenig, wenn der elektrische Korkenzieher keine ergonomische Formgebung hat oder eine Soft-Grip-Oberfläche für sicheres Greifen mitbringt.

Als bester elektrischer Korkenzieher lassen sich solche Geräte einstufen, die gerade und optimal auf dem Flaschenhals aufdrücken. Ist das der Fall, ist beim Entkorken der Flasche sichergestellt, dass sich diese nicht mit dreht. Zu empfehlen sind daher alle Modellvarianten, deren Länge zwischen 25 und 30 cm liegt. Sie kannst Du sehr gut greifen, selbst wenn Deine Hand etwas größer gestaltet ist.

Eines der gebräuchlichsten Materialien für automatische Weinöffner ist Edelstahl. Das Material ist nicht nur besonders schön anzusehen, es ist auch sehr widerstandsfähig, geschmacksneutral, säureunempfindlich und hat eine lange Lebensdauer.

Quelle: https://test-vergleiche.com/elektrischer-korkenzieher-test/


Ältere Menschen und elektrische Korkenzieher

Für ältere Herrschaften ist ein elektrischer Korkenzieher eine der besten Erfindungen, die eine gute Alternative zum klassischen Korkenzieher darstellen. Denn oftmals gestaltet sich das Entkorken schwierig und kraftaufwendig. Die nötige Kraft kann vielfach nicht mehr so ohne weiteres aufgebracht werden.

Elektrische Korkenzieher sind sehr einfach in der Handhabung, auch wenn dieses im ersten Moment nicht sofort offensichtlich ist. Um den Korken sicher aus dem Flaschenhals zu ziehen, kann beispielsweise der elektrische Korkenzieher mit mitgeliefertem Folienschneider verwendet werden. Damit wird zuerst die Folienbanderole von der Flasche entfernt und anschließend der Korkenzieher mit Elektromotor senkrecht auf dem Flaschenhals positioniert. Dabei muss die Spirale senkrecht nach unten in den Korken schrauben können. Ist alles richtig positioniert, lässt sich der Korken bequem entfernen.

Um den Vorgang zu starten, drückst Du den integrierten Taster am elektrischen Korkenzieher, der den Motor in Gang setzt. Die Spirale beginnt sich zu bewegen, bohrt sich in den Korken hinein und zieht diesen anschließend in einem Stück heraus. Daraufhin kannst Du den elektrischen Korkenzieher von der Flasche lösen. Um den Korken komplett aus dem Flaschenhals zu entfernen, drückst Du nun auf den oberen Teil des Tasters.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du einzelne elektrische Korkenzieher miteinander vergleichen?

Durch die breite Produktpalette und die vielen verschiedenen Design-Varianten fällt die Auswahl bei elektrischen Korkenziehern nicht einfach. Doch neben dem stylischen Design gibt es weitere Faktoren, die Du beachten solltest. Um die unterschiedlichen Varianten vergleichen zu können, solltest Du einen genauen Blick auf folgende Kriterien werfen. Denn damit lassen sich die unterschiedlichen Modelle von elektrischen Korkenziehern bequem vergleichen.

  • Material
  • Formgebung und Farbe
  • Antrieb
  • Extras und Zusatzfunktionen

Material

Wie Du ja bereits weißt, gibt es elektrische Korkenzieher aus Kunststoff, Edelstahl und Aluminium. Die gängigsten Varianten sind Edelstahlmodelle. Das Material ist formschön, verfügt über eine hohe Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit, ist säureunempfindlich, geschmacksneutral, lebensmittelecht und sehr einfach zu reinigen.

Das öffnen von Weinflaschen mit einem elektrischer Korkenzieher ist schnell und einfach.

Das öffnen von Weinflaschen mit einem elektrischer Korkenzieher ist schnell und einfach.

Formgebung und Farbe

Die meisten elektrischen Korkenzieher verfügen über eine minimalistische Formgebung in kühlem Design, dass durch das verwendete Material noch unterstrichen wird. Einige schnurlose Modelle haben ein blau leuchtendes Licht integriert,  wenn die Korkenzieher in Betrieb sind. Genauso findest Du bei elektrischen Korkenziehern wahre Hightech-Produkte, an denen Du garantiert Gefallen findest, wenn Dir der normale Standard zu wenig ist. Farblich kannst Du bei elektrischen Korkenziehervarianten zwischen Silber und einer Kombination aus Schwarz und Silber wählen. Manche haben im Edelstahlgehäuse ein durchsichtiges Kunststofffenster integriert oder bestehen im unteren Bereich komplett aus durchsichtigem Kunststoff, der die Spindel umgibt.

Antrieb

Angetrieben werden die Motoren der elektrischen Korkenzieher durch herkömmliche Batterien oder den integrierten Akku. Hast Du Dich für ein Gerät mit Akkubetrieb entschieden, bekommst Du gleich die dazugehörige Ladestation mitgeliefert. Nachdem Du diese mit der Steckdose verbunden und den Korkenzieher aufgesetzt hast, beginnt der Ladevorgang, bis der Akku vollständig geladen ist. Entscheidest Du Dich für einen elektrischen Korkenzieher mit Batterie, bist Du ganz unabhängig von einer Steckdose.

Extras und Zusatzfunktionen

Eine praktische Zusatzfunktion ist ein Folienschneider, mit dem Du die schützende Banderole vom Korken entfernen kannst. Einige elektrische Korkenzieher sind mit einer Ladestandanzeige ausgestattet. Darüber kannst Du ablesen, wie gut der Akku noch geladen und wann es erforderlich ist, das Gerät erneut auf die Ladestation zu stellen. Ein schönes Extra ist eine LED-Leuchte, die sich einschaltet, wenn Du den elektrischen Korkenzieher in Betrieb nimmst.

Wissenswertes über elektrische Korkenzieher – Expertenmeinungen und Rechtliches

Kann ich elektrische Korkenzieher auch als Set kaufen?

Elektrische Korkenzieher gibt es auch als Set in einer schicken Box, die neben dem Korkenzieher weitere praktische Utensilien beinhaltet. Zu finden sind sie je nach Ausstattung mit Kapselheber, Folienschneider, belüfteten Ausgießern, Vakuum-Pfropfen, einem zweiten Korkenzieher und einer praktische Ladestation.

Wie lässt sich ein elektrischer Korkenzieher reinigen?

Damit Du bei der regelmäßigen Verwendung keine Geduldprobe durchlaufen musst, sondern die einfache Bedienung und Handhabung lange bestehen bleibt, solltest Du folgende Pflegehinweise für elektrische Korkenzieher beachten.

Die Geräte dürfen nicht direkt mit Wasser in Berührung kommen, geschweige denn unter fließendem Wasser gereinigt werden. Stattdessen reinigst Du die Korkenziehermodelle mit Akku und Batterie ganz mühelos mit einem feuchten Tuch und entfernst damit Fingerabdrücke und andere Rückstände. Anschließend solltest Du sie ordentlich abtrocknen, bevor Du sie in den Korkenzieherhalter oder auf die Ladestation stellst. Damit wird verhindert, dass sich an den Metallteilen Rost bilden kann.

Elektrische Korkenzieher für unterwegs transportierst Du am besten alleine in einem separaten Fach. Denn kommt das Gehäuse mit anderen Gegenständen aus Metall wie Schlüssel oder Münzen in Berührung, können auf der Oberfläche unschöne und störende Kratzer entstehen.

Gibt es von der Stiftung Warentest einen ausführlichen Test zu elektrischen Korkenziehern?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen elektrischen Korkenzieher-Test durchgeführt. Allerdings gibt es einen Testbericht zu manuellen Korkenziehern. Das stellt aber kein Problem dar, weil sich andere Vergleichsportale mit elektrischen Korkenziehern beschäftigt haben. Bei diesen Vergleichen wie beispielsweise von Vergleich.org kannst Du schnell herausfinden, welches Modell der Vergleichssieger ist. Die meisten elektrischen Korkenzieher wurden mit sehr gut oder gut bewertet. Anhand der übersichtlich gestalteten Informationen kannst Du schnell den elektrischen Korkenzieher finden, der Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://test-vergleiche.com/elektrischer-korkenzieher-test/
  • https://www.chip.de/artikel/Die-besten-Korkenzieher-bei-Amazon_161026067.html
  • https://haushalts-infos.de/elektrischer-korkenzieher/

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/alkohol-flaschen-party-getrank-2647933/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/ausrustung-drinnen-erwachsener-flasche-404341/
  • https://pixabay.com/de/photos/wein-champagner-kork-912766/
  • https://pixabay.com/de/photos/korken-wein-masse-alkohol-reichtum-3649979/

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 um 02:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge