Skip to main content
CBD Produkt

CBD Öl Test & Vergleich (07/2020): 5 besten CBD Produkte


Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (2.6.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum CBD Produkt Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen CBD Produkte. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, das für Dich am besten geeignete CBD Produkte zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige CBD Produkt zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

CBD Produkte gibt es in verschiedenen Formen wie Öle, Kapseln, Tabletten oder Cremes.
Die Wirksamkeit von CBD ist in Studien belegt worden, sodass Produkte dieses Typs eine gesundheitsfördernde Wirkung haben können.
CBD ist eine Abkürzung und steht für Cannabidiol.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der CBD Produkte

1: CANYA Original CBD Öl 5%


Canya Original CBD Öl 5%

Sternebewertung 5 von 5
18 Bewertungen
CANYA Original 5% CBD Öl

  • Hergestellt in der Schweiz gemäß Bio Suisse Richtlinien
  • Vegan, THC-frei und ökologisch angebaut
  • Bestes Preis-/Leistungsverhältnis
  • In den Stärken 5% und 15% verfügbar

Das CANYA Original CBD Öl wird in der Schweiz hergestellt gemäß Bio Suisse Richlinien. Das Öl ist in den Stärken 5% und 15% erhältlich und zeichnet sich durch eine hervorragende Qualität aus. Das verwendete Hanf entstammt schweizer ökologischer Landwirtschaft. Das Extrakt wird kaltgepresst gewonnen und ist von natur aus komplett vegan. Zudem hält CANYA was es verspricht. Es ist eine der wenigen Firmen auf dem Markt, die zu jeder Produktcharge Laboranalysen veröffentlichen. Somit weiss der Kunde stets genau, was in seinem CBD Öl enthalten ist. Positiv ist uns in dieser Analyse aufgefallen, dass das CBD Öl sogar eine Spur mehr CBD enthält als auf der Verpackung angegeben wird.

CANYA bietet die höchste Kundenzufriedenheit in Deutschland mit der Note „sehr gut“. Kunden schätzen besonders die hohe Qualität des Produkts, die schnellen Lieferzeiten und, dass das Öl frei von THC ist.

2: 100 ml Hanföl von Aromatika

Zur Körperpflege ist dieses Öl eine gute Wahl. Du kannst es für dein Gesicht, deine Haare und den Rest des Körpers problemlos nutzen. Da es sich um ein kaltgepresstes Öl handelt, ist es reich an Inhaltsstoffen und wirkt noch besser.

Einschätzung der Redaktion
Dieses Öl kannst du mit anderen Ölen mischen und daher flexibel nutzen. Neben der Körperpflege hat es auch eine gute Konsistenz für Massagen. Da es sich um ein 100 Prozent natürliches Produkt handelt, ist die Verträglichkeit besonders hoch.
So sind die Kundenbewertungen

84 Prozent der Bewertungen fallen positiv aus. Verbraucher schätzen besonders diese Dinge am Artikel:

  • Zieht schnell ein
  • Gute Verträglichkeit
  • Gute Pflege-Eigenschaften

16 Prozent der Bewertungen fallen weniger gut aus. Folgendes wird von Verbrauchern kritisiert:

  • Riecht nussig
FAQ

Kann ich dieses Öl auch als Bart-Öl verwenden?

Ja, du kannst dieses Öl mit deinem Bart-Öl mischen oder pur verwenden.

3: 180 Kapseln mit Hanföl

Du erhältst hier 180 Kapseln Hanföl, die für ein halbes Jahr ausreichen. Sie enthalten essentielle Fettsäuren und sind daher besonders pflegend. Jede Kapsel beinhaltet 1000 mg Hanföl und ist daher hochdosiert und somit besser wirksam.

Einschätzung der Redaktion
Dieses Produkt enthält neben den Wirkstoffen des Hanföls auch Omega-3 und -6 Fettsäuren. Laut dem Hersteller ist es nur für Personen ab 18 Jahren geeignet. In der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Verbraucher einen Arzt aufsuchen, ehe das Produkt eingenommen wird.
So sind die Kundenbewertungen

79 Prozent der Rezensionen fallen positiv aus. Besonders die nachfolgenden Punkte schätzen die Verbraucher:

  • Gute Einschlafhilfe
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Wirkt sich positiv auf den Blutzuckerspiegel aus

21 Prozent der Bewertungen fallen weniger positiv aus. Folgendes wird von Verbrauchern kritisiert:

  • Schlechte Verträglichkeit
  • Keine Wirkung
FAQ
Handelt es sich um ein veganes Produkt?
Ja, diese Kapseln sind vegan.

4: Globuli D6 aus Hanf

Diese Globuli sind eine Alternative zu herkömmlichem Öl. Die Herstellung des Artikels erfolgt in Deutschland nach der DE-ÖKO-001 Norm. In einem Glas erhältst du zehn Gramm der Globuli, sodass dir diese bei einer regelmäßigen Anwendung für mehrere Wochen reichen.

Einschätzung der Redaktion
Dank der langen Haltbarkeit jeder Flasche kannst du dieses Produkt auch nur dann anwenden, wenn du von der positiven Wirkung profitieren möchtest. Da die Globuli die Größe drei besitzen, sind sie noch einfacher handzuhaben. Um dieses Produkt zu kaufen, benötigst du kein Rezept, was dir den Einkauf erleichtert.
So sind die Kundenbewertungen

78 Prozent aller Rezensionen fallen positiv aus. Folgendes wird von Verbrauchern gelobt:

  • Hilft bei Anspannung
  • Auch für Hunde geeignet
  • Geschmacksneutrales Produkt

22 Prozent der Bewertungen sehen diesen Artikel kritisch. Die nachfolgenden Punkte führen zu negativen Bewertungen:

  • Keine Wirkung
FAQ

Wie hoch ist die Dosierung an CBD in zehn Milligramms des Artikels?

Die Dosis an CBD beträgt 0,000001 mg.

5: Schmerzgel mit CBD von Neobotanics

Dieses Gel enthält neben CBD auch Eukalyptusöl. Im Lieferumfang erhältst du neben der Flasche mit Gel auch Handschuhe. Diese verwendest du beim Einreiben der schmerzenden Stelle mit dem Gel.

Einschätzung der Redaktion
Dank der speziellen Textur zieht dieses Öl schnell ein. Der Hersteller gibt an, das Produkt eine krampflösende und entzündungshemmende Funktion besitzt. Es ist als Hot oder Cold Skin Gel verfügbar und kann so bei jeder Art der Schmerzen helfen.
So sind die Kundenbewertungen

75 Prozent der Bewertungen sind positiv. Verbrauchern gefallen diese Punkte besonders am Artikel:

  • Wirkungsvoll
  • Einfach anzuwenden
  • Ergiebiges Produkt

25 Prozent der Rezensenten kritisieren den Artikel. Sie finden folgenden Schwachstellen:

  • Teuer
FAQ

Wie viel CBD ist in 100 ml enthalten?

In 100 ml des Gels ist 50 mg CBD enthalten.

CBD Produkte bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen CBD Produkte Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren CBD Produkte finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von CBD Produkten achten solltest

Was ist CBD eigentlich?

Es gibt unterschiedliche Arten an Hanf, die verschiedene Wirkungen haben. Daher sind CBD Produkte nicht mit Marihuana gleichzusetzen. Es handelt sich um eine Pflanze, die nur einen sehr geringen Anteil an THC besitzt. Deshalb ist der psychoaktive Effekt des klassischen Cannabis kaum vorhanden. Ausgeschrieben steht CBD übrigens für Cannabidiol.

Welche Wirkung hat CBD überhaupt?

CBD Produkte wirken bei vielen Verbrauchern gegen Übelkeit. Du kannst es auch als Angstlöser einsetzen und dadurch eine Linderung erzielen, wenn du beispielsweise an Panikstörungen leidest. Auch für Personen mit Entzündungen oder entzündlichen Erkrankungen wie Rheuma stellt CBD manchmal eine Erleichterung dar. Eine weitere Wirkung soll das pflanzliche Mittel bei Krämpfen erzielen. Es wirkt nämlich entkrampfend und kann so schmerzhafte Zustände reduzieren. Zudem kann Cannabidiol eine Auswirkung auf die folgenden körperlichen Bereiche haben:

  • Haare und Haut
  • Immunsystem
  • Stoffwechsel
  • Darm und Magen
  • Nervensystem

Hat CBD Nebenwirkungen?

Wie bei vielen anderen Nahrungsergänzungsmitteln auch kann es zu Nebenwirkungen kommen. Bei Cannabidiol sind Nebenwirkungen jedoch eher selten. Personen, die allergisch auf CBD sind, sollten Arznei mit dem Wirkstoff auf keinen Fall verwenden, denn sonst besteht die Gefahr einer schweren allergischen Reaktion. Bei empfindlichen Menschen kann es auch zu Durchfällen kommen. Das liegt daran, dass CBD Produkte eine verdauungsfördernde Wirkung haben. Bei einer höheren Dosierung des Artikels treten daher selten weiche Stühle auf. In Einzelfällen ist die Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt so stark, dass es zu Übelkeit und Erbrechen kommt. Wenn du bei dir eine unerwünschte Wirkung feststellst, solltest du das betreffende Präparat sofort absetzen.

CBD Anbau

CBD Anbau

Wofür sind CBD Produkte einzusetzen?

CBD Produkte kommen besonders häufig bei Schmerzen zum Einsatz. Auch wenn diese Artikel die Ursache des Problems nicht bekämpfen, spenden sie vielen Menschen eine Linderung. Viele Menschen berichten von einer positiven Wirkung bei Migräne. Im Rahmen einer Migräne wird besonders Öl oft eingesetzt und kann die Schmerzzustände häufig lindern.

Aufgrund der angstlösenden Wirkung von Produkten mit CBD kommen CBD Produkte auch bei Angststörungen zur Verwendung. Einige Verbraucher empfinden nach der Einnahme von Kapseln, Tabletten und Ölen eine Reduktion der Angst. Das liegt daran, dass CBD das Potenzial hat in das Angstgedächtnis einzugreifen und so die Reaktion auf bestimmte Situationen mildern kann. Da Angststörungen häufig mit Depressionen verbunden sind, kommt CBD auch in diesem Zusammenhang zur Anwendung. So kann es eine ähnliche Wirkung wie Antidepressiva haben oder diese in ihrer Wirkung unterstützen.

Cannabinoide haben ebenso die Möglichkeit die Prognose von Krebs zu verbessern. In Studien wurde herausgefunden, dass CBD die Wachstumsgeschwindigkeit von Tumoren positiv beeinflussen kann. Hierbei kommt es jedoch auf die Art des Tumors an, sodass Cannabidiol nicht immer einen Effekt auf die Entwicklung von Krebs besitzt.

CBD Öl gegen Schlafstörungen

CBD Öl für besseren Schlaf

CBD Öl für besseren Schlaf

Personen, die unter Schlafstörungen leiden, profitieren meist von CBD. Bei einer Einnahme von höher dosierten Tropfen wird die Gesamtschlafdauer sowie die Tiefe des Schlafs meist positiv beeinflusst. Verbraucher sollten jedoch immer die Dosisstärke von CBD Produkten wie Tropfen beachten, denn diese ist ausschlaggebend für die Stärke der Wirkung.

Da CBD auch eine entzündungshemmende Wirkung aufweist, kommen Präparate dieser Art auch bei Autoimmunerkrankungen zum Einsatz. Besonders beliebt ist die Anwendung von Cannabidiol bei Rheuma. Im Rahmen von Gelenkentzündungen verschaffen höher dosierte CBD Produkte vielen Verbrauchern eine lindernde Wirkung und reduzieren häufig Schmerzen und beschleunigen das Abklingen neuer Entzündungsherde.

Ist die vorbeugende Einnahme von Cannabidiol sinnvoll?

Wenn du gesund bist und dich gut fühlst, kannst du trotzdem von Produkten mit CBD profitieren. Diese wirken nämlich auch vorbeugend. Blickst du beispielsweise einer stressreichen Zeit entgegen, können dir Tropfen, Kapseln und Tabletten mit CBD dabei helfen entspannt und gut erholt zu sein. Da die CBD Produkte jedoch bei jedem Menschen eine andere Wirkung haben, solltest du selbst testen, wie du auf die Präparate reagierst.

Wie dosiere ich CBD Produkte?

Die Dosis der Produkte hängt von deren Darreichungsform ab. Wählst du Tabletten oder Kapseln mit Cannabidiol, solltest du die Anwendungshinweise des Herstellers beachten. Cremes und Öle kannst du in der Regel ein wenig flexibler dosieren und so besser auf deinen Anwendungszweck einstellen. Richte dich bei der Dosierung eines Nahrungsergänzungsmittels immer nach der Konzentration dieses. Generell benötigst du von hoch konzentrierten Produkten weniger als von niedrig dosierten Artikeln. Üblicherweise kommen Cremes morgens und abends zum Einsatz. Bei starken Schmerzen kannst du jedoch häufig auch mittags zur Tube greifen. Dasselbe gilt für Öle.

CBD Öl: die beste Dosierung

CBD Öl: die beste Dosierung

Gibt es CBD Artikel mit weiteren Inhaltsstoffen, um die Wirkung zu optimieren?

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an CBD Produkten mit den unterschiedlichsten Zusatzstoffen. Diese Zusatzstoffe beeinflussen die Wirkung der Artikel mit Cannabidiol. Besonders häufig kommt bei Tropfen, Kapseln und Tabletten mit Cannabidiol die folgende Substanz zum Einsatz:

  • Zink
  • Vitamin A
  • Magnesium
  • Eisen
  • Omega-6-Fettsäuren
  • Vitamin E
  • Vitamin D3
  • Omega-3-Fettsäuren

Anschließend stellen wir dir die Wirkung der genannten Zusätze im Zusammenhang mit CBP Produkten vor. So kannst du selbst entscheiden, welche zusätzlichen Wirkstoffe dein Nahrungsergänzungsmittel haben soll.

Cannabidiol und Zink

Zink gehört zu den Spurenelementen, die für die Körper wichtig sind. Wird der Körper mit ausreichend Zink versorgt, optimiert dieser den Wundheilungsprozess. Zusammen mit CBD senkt Zink zudem das Infektionsrisiko von Wunden und lässt Entzündungen meist zügiger abklingen. Zur gleichen Zeit wirken sich Zink und Cannabidiol auch auf die Funktion des Immunsystems aus und regulieren dieses sowie stärken die Abwehrkräfte. Ebenso beeinflusst Zink das Wachstum der Zellen. Äußerlich angewendet kann Zink die Haut mit Feuchtigkeit und Spannkraft versorgen sowie Unreinheiten vorbeugen. Da Zink gemeinsam mit CBD einen positiven Effekt auf Akne haben kann, findest du auf dem Markt oft CBD Öl mit Zink.

Panini Toaster

Panini Toaster Test 2020: die 5 besten Panini Toaster

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Panini Toaster Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Panini Toaster. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu… ... weiterlesen

Vitamin A und Cannabidiol

Auch Vitamin A hat einen Einfluss auf die Haut und begünstigt deren Aufbau und das Wachstum. Gemeinsam mit innerlich angewendetem CBD versorgt es auch die Schleimhäute mit Vitaminen. Das hat zur Folge, dass die Schleimhäute meist besser befeuchtet sind und dadurch Infekte seltener auftreten. Doch Vitamin A mit Cannabidiol wirkt sich nicht nur auf die Haut aus, sondern auch auf die Nägel. Wenn du an brüchigen Nägeln leidest, kannst du versuchen regelmäßig CBD Produkte in Form von Ölen und Tabletten beziehungsweise Kapseln einzunehmen. Diese helfen dabei deine Fingernägel wieder stabiler und widerstandsfähiger zu machen. Vitamin A trägt zudem dazu bei die Sehschärfe zu erhalten oder diese zu optimieren. Leidest du an einer Nachtblindheit oder hast Schwierigkeiten zu sehen, solltest du CBD Produkte mit Vitamin A ausprobieren.

Cannabidiol und Magnesium

Magnesium trägt im Körper zu überlebenswichtigen Aufgaben bei. Diese kann Cannabidiol unterstützen. Um den Energiestoffwechsel zu optimieren oder diesen zu regulieren, hilft Magnesium in Verbindung mit CBD besonders gut. Außerdem haben beide Stoffe einen meist positiven Effekt auf das Nervensystem, sodass meist nicht nur die Reaktionsfähigkeit zunimmt, sondern auch das Wohlbefinden. Magnesium spielt bei der Regulation des Elektrolythaushalts eine wichtige Rolle, sodass es häufig bei Personen mit chronischen Darmerkrankungen verwendet wird. Cannabidiol hat in diesem Fall die Aufgabe die chronischen Infekte abzumildern, um zu erzielen, dass das Magnesium besser vom Körper verwertet wird. Außerdem trägt Magnesium der Zahn- und Knochengesundheit bei. CBD mit Magnesium reduziert somit das Risiko eine Zahnfleisch(taschen)entzündung.

CBD-Öl: mit Magnesium

CBD-Öl: mit Magnesium

Eisen und Cannabidiol

Eisen gehört zu den wichtigen Spurenelementen im Körper. Die Hauptaufgabe des Stoffs stellt den Sauerstofftransport über das Blut dar, um lebenswichtige Funktionen zu erhalten. Diese wichtigen Funktionen sind meist durch die Einnahme von Cannabidiol zu optimieren. Wie wir bereits erwähnt haben, sind CBD Produkte für ihre positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System bekannt. Auf diese Weise unterstützt der Wirkstoff auf die Aufgabe des Eisens. Doch Eisen ist für weitere körperliche Bereiche zuständig. Das Spurenelement hält Haare, Haut und Nägel gesund und robust. Deshalb empfehlen wir dir Cremes oder Öle mit Eisen und Cannabidiol einzusetzen, um von einem zweifachen Effekt zu profitieren.

Cannabidiol und Omega-6-Fettsäuren

Omega-6-Fettsäuren haben einen großen Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System. Durch die regelmäßige Einnahme von Produkten mit einem hohen Gehalt von Omega-6-Fettsäuren haben Verbraucher die Möglichkeit kardiovaskulären Erkrankungen wie Schlaganfällen oder Herzinfarkten vorzubeugen. Ebenso wird die positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System von CBD Produkten verbessert. Die Fettsäure wirkt sich außerdem auf die Nervenzellen aus, denn diese ummantelt jede Zelle mit einer wichtigen Schutzschicht. Ist die Schutzschicht geschädigt, kann es zu beispielsweise motorischen Ausfällen kommen. Auch CBD Produkte wirken sich positiv auf den Schutz der Nervenzellen aus und sind daher häufig als Kombiprodukt zu finden.

Vitamin E und Cannabidiol

Vitamin E schützt den menschlichen Körper vor freien Radikalen. Dadurch wird nicht nur die Entstehung von Erkrankungen verhindert, sondern auch der Alterungsprozess verlangsamt. Cannabidiole gehören ebenso zu den Wirkstoffen, die antioxidativ funktionieren. Da der menschliche Körper nur Antioxidans in geringen Mengen produziert, ist es sinnvoll diesen Wirkstoff in Form von CBD Produkten und Vitamin E hinzuzuführen. Doch Vitamin E hat ebenso wie Cannabidiol auch eine meist positive Auswirkung auf das Immunsystem. So empfiehlt sich besonders zur Winterzeit die zusätzliche Einnahme eines hochdosierten Kombipräparats. Da Vitamin E auch die Entstehung von Prostaglandinen hemmt, wirkt es ebenso wie Cannabidiol entzündungshemmend.

Cannabidiol und Vitamin D3

Vitamin D3 wird auch das Sonnenvitamin genannt und besonders durch die Sonneneinstrahlung im Körper gebildet. Da es in Deutschland nur wenige Sonnenstunden im Winter, Frühling und Herbst gibt, ist ein Supplementieren von Vitamin D3 wichtig. Etwa jeder Dritte leidet in Deutschland unter einem Vitamin D3 Mangel, was sich auf die Gesundheit negativ auswirken kann. Ein Vitamin D3 Mangel wird mit Erschöpfungszuständen, Schmerzen und auch Haarausfall in Verbindung gebracht. Sowohl Vitamin D3 als auch CBD Produkte wirken sich häufig positiv auf die Haarstruktur, Schmerzzustände und Müdigkeit aus. Deshalb findest du entsprechende Produkte meist im Kombipaket, welches wir dir empfehlen.

Omega-3-Fettsäuren und Cannabidiol

Omega-3-Fettsäuren sollen laut Studien einen großen Einfluss auf die Herzgesundheit haben. Daher wirken sie sich gemeinsam mit Cannabidiol oftmals noch positiver auf das Herz-Kreislauf-System aus. So wird beispielsweise eine gesunde Herzfunktion begünstigt und der Blutfluss verbessert. Außerdem kann Omega-3 den Cholesterinspiegel optimieren, welcher sich wiederum auf das Herz-Kreislauf-System auswirkt. Ebenso wirken sich CBD Produkte mit Omega-3-Fettsäuren auf die Funktion des Gehirns aus, sodass du durch eine entsprechende Supplementierung deine Konzentrations- und Leistungsfähigkeit möglicherweise verbessern kannst.

Tipp: Wir empfehlen dir nach einem Nahrungsergänzungsmittel zu suchen, welches nicht nur Omega-3 und Cannabidiol enthält, sondern auch Omega-6-Fettsäuren. Das liegt daran, dass die Dosis der Fettsäuren aufeinander abgestimmt sein sollte, denn in manchen Fällen können Omega-6-Fettsäuren die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren hemmen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten CBD Produkte passen am besten zu Dir?

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Produkten mit CBD. Die meisten Artikel sind Öle, welche du äußerlich oder/und innerlich anwenden kannst. Es gibt allerdings auch hochdosierte Cannabidiol Kapseln, Tabletten und Cremes. Je nach Anwendungszweck kann sich ein spezielles Präparat besser für dich eignen. Wir erzählen dir nun mehr über die einzelnen Typen an CBD Produkten.

Welche Vor- und Nachteile haben CBD Öle?

CBD Produkte wie Öle eignen sich meist nur für eine äußerlichen Anwendung. Es gibt auch Produkte, die du zum Zubereiten von Mahlzeiten nutzen kannst. Beachte jedoch, dass Cannabidiole einen leicht nussigen Geschmack haben können, der möglicherweise nicht zu jeder Speise passt. Im Vergleich zu Tabletten und Kapseln kannst du Öle noch besser dosieren. Möchtest du austesten, ob CBD Produkte wirksam bei einem speziellen Einsatzzweck sind, kannst du diese mit Öl gut herausfinden. Meist ist Öl jedoch geringer dosiert, sodass der Wirkeintritt eine längere Zeit in Anspruch nimmt.

Vorteile

  • Besser zu dosieren
  • Für die äußerliche und/oder innerliche Anwendung
  • Zum Kochen geeignet
  • Für verschiedene Einsatzzwecke
  • Zum Austesten ideal

Nachteile

  • Langsamer Wirkeintritt

CBD Cremes: Welche Vor- und Nachteile haben sie?

CBD Produkte wie Cremes sind zur äußerlichen Anwendung gedacht. Meist dienen sie zum Spenden von Feuchtigkeit auf Haut und Haar. Es gibt allerdings auch CBD Produkte, die deine Haut kühlen oder wärmen und so bei Entzündungen und Schmerzen helfen können. Meist sind die Cremes mit höher dosiertem CBD angereichert, sodass du schnell einen Wirkeintritt feststellen kannst. Da CBD Produkte auch eine entzündungshemmende Wirkung haben können, kannst du die Cannabidiole auch bei Hautproblemen einsetzen. Leidest du unter einer unreinen Haut, könntest du möglicherweise von den Artikel profitieren.

Vorteile

  • Wirkt meist schnell
  • Hilft manchen Menschen bei Schmerzen und Entzündungen
  • Kann bei Akne helfen
  • Führt Haut und Haar Feuchtigkeit zu

Nachteile

  • Nur zur äußerlichen Anwendung gemacht

Welches sind die Vor- und Nachteile von CBD Kapseln und Tabletten?

CBD Produkte wie beispielsweise Kapseln und auch Tabletten sind meist besonders hoch dosiert.

Daher kann es häufiger zum Auftreten von Nebenwirkungen kommen. Im Vergleich zu Ölen und Cremes ist es zudem etwas schwieriger die Nahrungsergänzungsmittel auf deine Bedürfnisse zu dosieren. Während du Tabletten entsprechend aufbrechen kannst, solltest du das Aufteilen von Kapseln vermeiden. Es kann sonst passieren, dass dein CBD Produkt keine Wirkung hat. Von Vorteil ist allerdings, dass viele CBD Produkte zusätzliche Mineralstoffe wie Eisen oder Magnesium enthalten. Du profitierst somit meist von einem intelligenten Wirkstoffkomplex, der noch besser auf deine Wünsche abgestimmt ist und möglicherweise eine bessere Wirkung besitzt. Trotzdem kosten Tabletten und Kapseln im Vergleich zu anderen CBD Produkten deutlich weniger Geld.

Vorteile

  • Hochdosiertes CBD
  • Meist mit weiteren Wirkstoffen
  • Wirkt oftmals schneller und besser

Nachteile

  • Dosisanpassung ist schwieriger
  • Höheres Risiko von Nebenwirkungen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen CBD Produkte miteinander vergleichen?

Damit du ein passendes CBD Produkt finden kannst, empfehlen wir dir auf die wichtigsten Kaufkriterien von Cannabidiolen zu achten. So findest du nicht nur schneller ein Produkt, sondern wirst auch mehr von diesem profitieren. Es ist beim Kauf von CBD Produkten sinnvoll auf diese Aspekte zu achten:

  • Konzentration
  • Darreichungsform
  • Anwendung und Anwendungshäufigkeit
  • Preis
  • Zusatzstoffe

Beachtest du die genannten Punkte, wirst du bestimmt ein gutes und günstiges CBD Produkt entdecken, welches dir beim mildern deiner gesundheitlichen Probleme helfen kann.

Konzentration

Die Konzentration von CBD Produkten weicht zum Teil sehr stark ab. Wer Globuli mit CBD Kapseln vergleicht, ist meist erstaunt wie groß der Unterschied ausfällt. Um von einer Wirksamkeit eines Produktes zu profitieren, solltest du somit darauf achten, dass dieses wenigstens gut dosiert ist. Während zu hohe Dosierungen zum Auftreten von Nebenwirkungen führen, wirst du zu niedrige Dosen an CBD kaum oder gar nicht spüren.

Möchtest du dich langsam an CBD Produkte herantasten, verwende ein Öl. Öle haben eine mittlere Dosierung und sind daher häufig wirksam und gut bekömmlich. Bekommt dir das Öl gut, kannst du zur Dosissteigerung auf Tabletten oder Kapseln umsteigen.

Darreichungsform

CBD Produkte findest du als Tabletten, Kapseln, Gele, Öle und Cremes. Es gibt sogar Globuli und Kaugummi. Daher kannst du dir aussuchen, welche Darreichungsform am besten zu dir passt. Für die äußere Anwendung kannst du lediglich Cremes und Gele nutzen. Möchtest du CBD jedoch auch in den Körper einschleusen, kannst du auf Kapseln, Tabletten, Öle, Globuli und Kaugummis vertrauen. Hast du Probleme Tabletten und Kapseln zu schlucken, gibt es somit weitere Alternativen. Im Vergleich zu Kaugummis und Globulis sind Öle die am höchsten dosierte Alternative zu Tabletten und Kapseln.

Anwendung und Anwendungshäufigkeit

Das Anwendungsgebiet entscheidet über die Variante an CBD Produkt, die am besten zu dir passt. Wir haben dir bereits erklärt, dass Cremes und Gele für die äußerliche Anwendung gedacht sind. Du kannst die Wirkung dieser Produkte jedoch unterstützen, indem du weitere Artikel mit CBD wie Tabletten oder Kaugummi einsetzt. Je nach Konzentration eines Produkts und der Darreichungsform ist eine andere Dosierung notwendig. Viele Produkte entfalten bei einer einmal täglichen Nutzung bereits eine gute Wirkung. Andere Artikel sind mehrmals pro Tag zu verwenden, um eine Wirkung zu spüren. Da jeder Körper jedoch anders auf Nahrungsergänzungsmittel reagiert, solltest du selbst testen, welches CBD Produkt zu deinem Beschwerdebild am besten passt.

CBD Produkt Gesundheit fuer Mensch und Tier

CDB Produkte sind für Mensch und Tier gut.

Preis

Es gibt teure CBD Produkte, die ihren Preis aufgrund einer bestimmten Marke tragen. Deshalb solltest du grundsätzlich auf die Inhaltsstoffe eines Artikels achten und den Preis mit inhaltsgleichen Artikeln vergleichen. Generell sind höher konzentrierte Artikel teurer als normal- oder niedrig dosierte Nahrungsergänzungsmittel. Deshalb solltest du dir im Voraus überlegen, welche Dosierung du benötigst. Üblicherweise kostet ein Vorrat Kapseln oder Tabletten für ein halbes Jahr etwa 20 bis 30 Euro. Im Vergleich dazu kostet ein Halbjahresvorrat an Öl oder Creme deutlich mehr Geld.

Zusatzstoffe

Besonders Kapseln enthalten häufig Gelatine. Deshalb sollten insbesondere Vegetarier und Veganer darauf achten, dass sich in den Nahrungsergänzungsmitteln keine unerwünschten Zusatzstoffe befinden. Es gibt auch Trennmittel, wie Magnesiumsalze, Siliziumdioxid und Talkum, die häufig in CBD Produkten zu finden sind. Diese Mittel können sich unter Umständen negativ auf die Gesundheit auswirken und zum Beispiel in die Funktion des Immunsystems eingreifen. Da sie in den meisten Produkten jedoch nur in kleinen Mengen vorhanden sind, sind sie in der Regel unbedenklich.

Wissenswertes über CBD Produkte – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie wird CBD gewonnen?

Interessiert es dich zu erfahren wie das Cannabidiol gewonnen wird? Wir erzählen dir nun mehr über die unterschiedlichen Gewinnungsoptionen des Stoffs. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um ein CBD Produkt herzustellen. Du kannst Cannabidiol durch ein starkes Erhitzen, mittels Butan oder Alkohol herstellen. Möchtest du selbst CBD Produkte herstellen, empfiehlt sich die Variante mit Alkohol. Während bei der Verwendung von Butan eine Explosionsgefahr besteht, kommt es bei der Nutzung von starker Hitze zur Reduktion von Wirkstoffen von Cannabidiol.

Ist CBD legal?

CBD Produkte sind legal, denn sie haben keine psychoaktive Wirkung. Dies heißt, dass die berauschende Wirkung, wie von klassischem THC; komplett ausbleibt. CBD dient daher lediglich der Förderung der Gesundheit und wird sogar von älteren Personen problemlos genommen und gut vertragen.

Was sind CBD E-Liquide?

CBD Öl: Liquide

CBD Öl: Liquide

Unter einem Cannabidiol Liquid ist eine Flüssigkeit zu verstehen, die in einer E-Zigarette zum Einsatz kommt. Meist handelt es sich um niedrig dosiertes Cannabidiol, weshalb du von einem E-Liquid keine große Wirkung auf deinen gesundheitlichen Zustand erwarten solltest. Jedoch schmecken vielen Verbrauchern die Dämpfe eines E-Liquids mit CBD besonders gut, weshalb sich diese Produkte großer Beliebtheit erfreuen. Möchtest du ein höher dosiertes E-Liquid, kannst du dieses selbst herstellen. Es gibt nämlich alle Bestandteile von den Flüssigkeiten auch einzeln zu kaufen, sodass du die Konzentration deines E-Liquids selbst bestimmen kannst.

Beachte jedoch, dass du beim Mischen ein wenig Übung benötigst, denn die Konsistenz der Flüssigkeiten kann zu Beginn ungünstig sein, weshalb das Vaporisieren schwerer fällt. Kaufst du dein E-Liquid in einem E-Zigaretten-Shop enthält dieses meist Nikotin. Daher kann es sinnvoll sein das Mischen der Flüssigkeiten selbst zu erlernen, um so gesundheitsschädliches Nikotin zu meiden.

Wo kann ich Cannabidiol Produkte erwerben?

CBD Produkte sind legal und ohne ein Rezept erhältlich. Daher findest du sie in vielen Geschäften und auch Online-Shops. In größeren Supermärkten könntest du Glück haben und manchmal Artikel mit Cannabidiol entdecken. Sieh dich daher am besten in Geschäften wie Kaufland, Real oder Globus um. In seltenen Fällen triffst du auch bei Discountern wie Aldi und Lidl auf entsprechende Produkte. Meist gibt es diese im Rahmen besonderer Aktionen, weshalb du sie nicht das ganze Jahr im Discounter erwerben kannst. In vielen Bioläden findest du allerdings einen konstanten Vorrat an CBD Artikeln, sodass du auch spontan Öle, Tabletten oder Nahrungsergänzungsmittel mit Cannabidiol kaufen kannst.

Wir empfehlen dir allerdings den Erwerb von CBD Produkten im Online-Shop. Dort hast du nicht nur eine größere Auswahl, sondern kannst auch die Artikel gut vergleichen. Bei Amazon und eBay ist die Selektion an Produkten mit Cannabidiol besonders groß, sodass du dort mit Sicherheit ein passendes Supplement mit Kombiwirkstoffen findest.

Was kosten Produkte mit Cannabidiol überhaupt?

Hierbei kommt es ganz auf die Dosis und den Hersteller eines Produkts an. Namhafte Hersteller vertreiben Produkte mit dem Wirkstoff CBD häufig teurer als unbekanntere Hersteller. Außerdem haben sich hochdosierte Artikel aus teurer erwiesen als beispielsweise CBD Produkte in einer niedrigen Dosierung. Möchtest du Geld sparen, solltest du dich nach einem Vorteilspaket umsehen. Dieses enthält meist einen Vorrat an Tabletten, Kapseln, Ölen oder Cremes für mehrere Monate. Eine Dose mit einem Vorrat für ein halbes Jahr an CBD gibt es schon für 20 bis 30 Euro online zu kaufen. Gehst du vor Ort auf die Suche nach einem Vorteilspack, musst du mit höheren Ausgaben rechnen. Generell sind Öls und Cremes teurer als beispielsweise Tabletten und Kapseln. Möchtest du allerdings CBD Produkte äußerlich einsetzen, solltest du auf ein hochdosiertes Öl nicht verzichten.

Wer sollte nicht zu Produkten mit CBD greifen?

Es gibt Personengruppen, die die Einnahme von CBD Präparaten vermeiden sollten. Zu diesen Menschen gehören zum Beispiel Schwangere. Das liegt daran, dass sich die Wirkstoffe von Cannabidiol möglicherweise negativ auf das Baby auswirken könnten. Daher empfiehlt es sich vorher mit dem Arzt Rücksprache zu halten, ob ein bestimmtes Produkt in der Schwangerschaft erlaubt ist. Es kommt nämlich auf die speziellen Inhaltsstoffe eines Artikels an. Deshalb empfehlen Experten auch in der Stillzeit das Vermeiden von CBD Produkten. Es kann nämlich vorkommen, dass die Wirkstoffe der Tabletten und Öle auch in der Muttermilch nachweisbar sind und so auf das Baby übergehen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.cbd-vital.de/magazin/cbd-allgemein/was-ist-cbd
  • https://www.cochrane.org/de/CD011094/omega-6-fettsauren-fur-die-pravention-und-behandlung-von-herz-kreislauf-erkrankungen
  • https://www.medmensch.de/cbd-test/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/cbd-cbd-kapseln-cannabidiol-4474903/
  • https://pixabay.com/de/images/download/dog-4432830_1920.jpg?attachment&modal
  • https://pixabay.com/de/photos/cannabis-hemp-chanvre-hanf-4688511/
  • https://pixabay.com/de/photos/cbd-thai-cannabis-cannabis-4558398/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/flaschen-moos-farben-zitrone-3259600/

Letzte Aktualisierung am 3.07.2020 um 21:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge