Skip to main content
Eierbecher Test

Eierbecher Test & Vergleich (11/2019): 5 besten Eierbecher

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Eierbecher Test & Vergleich (11/2019). Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Eierbechern. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeignetsten Eierbecher zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Eierbecher zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Die praktischen Eierhalter gibt es aus unterschiedlichem Material wie beispielsweise Porzellan, Edelstahl, Kunststoff und Holz.
Häufig werden sie in Sets angeboten. Dies ist insbesondere bei einem Mehrpersonenhaushalt von Vorteil.
Qualitativ hochwertige Eierbecher sind in der Regel pflegeleicht und gut zu reinigen.

Unsere Kaufempfehlungen für Eierbecher

1. WMF McEgg Eierbecher, mit Löffel

WMF McEgg Eierbecher, mit Löffel, Kunststoff, Cromargan Edelstahl poliert, spülmaschinengeeignet,...
287 Bewertungen
WMF McEgg Eierbecher, mit Löffel, Kunststoff, Cromargan Edelstahl poliert, spülmaschinengeeignet,...
  • Inhalt: 1x Eierbecher mit Kappe (Höhe 11 cm, Ø 5,4 cm), 1x Eierlöffel - Artikelnummer:...

Eierbecher McEgg blau: McEgg heißt der freche Eierbecher, der per Surfbrett direkt auf dem Frühstückstisch landet. Mit freundlichem Grinsen passt er auf, dass Ihr gekochtes Ei nicht davon rollt, wenn Sie es aus der Schale löffeln. Doch zuerst heißt es: Ei köpfen. Dafür schlagen Sie mit dem beweglichen Hammer die Schale auf und sammeln die Eierschalen in der aufklappbaren Schirmmütze. Praktisch: Den Eierlöffel aus Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10 hält McEgg einsatzbereit in der Hand, so können Sie Ihr Frühstücksei sofort genießen. WMF bietet den Eierbecher aus hochwertigem Kunststoff in verschiedenen Farben sowie als McEgg Ball an.

2. FiftyEight T015101 Eierbecher-Set

FiftyEight T015101 Eierbecher-Set KÜSSEND & VERTRÄUMT, weiß
145 Bewertungen

Die lustigen TV-Tassen sind vielen von uns schon aus den unterschiedlichsten TV- Werbespots bekannt. Aufgrund des enormen Erfolges der TV Tassen wurden diese wunderbaren Eierbecher in einem hochwertigem Geschenkset entwickelt. Die kleinen symphatischen Eierbecher zaubern Ihnen am Morgen ein Lächeln ins Gesicht. Während der eine noch ein wenig von der vergangenen Nacht träumt, schickt der andere einen dicken Kuss zu Ihnen. Wie schon von den TV Tassen bekannt, wurden auch die Eierbecher von Hand aus hochwertigem massivem Porzellan gefertigt und in einer festen Geschenkverpackung verstaut. Die Eierbecher sind spülmaschinenfest und können in die Mikrowelle gestellt werden. Diese Eierbecher begeistern Jung und Alt und sind ein super Geschenk, das bestimmt richitg gut ankommt.

3. Kesper 41165 Eierbecher, 4-er Set

KESPER Eierbecher, 41166, 4er Set
40 Bewertungen

Sie legen viel Wert auf tolle Designelemente auf Ihrem Frühstückstisch? Oder essen Sie einfach gerne Eier? Dann werden Sie von den KESPER „Bamboo Fibre“ Eierbechern hellauf begeistert sein. Die hell-matten Farben finden auf Ihrem Tisch stets Beachtung und sind für Sie daher eine toll Idee, um das Frühstück auf elegante Weise anzurichten. Dank des hochgestellten Rands können Ihre Eierschalen nun auf Ihrem Eierbecher statt Ihrem Teller geparkt werden, wodurch dort mehr Platz für Brötchen und Aufschnitt bleibt.

4. MALACASA, Serie Flora, 6 teilig

MALACASA, Serie Flora, 6 teilig Cremeweiß Porzellan Eierständer Set je 4,5 Zoll / 11,5x11,5x2cm...
47 Bewertungen
MALACASA, Serie Flora, 6 teilig Cremeweiß Porzellan Eierständer Set je 4,5 Zoll / 11,5x11,5x2cm...
  • SCHÖNE EIERBECHER AUS HOCHWERTIGEM PORZELLAN IN LEICHT CREMEWEIß | Handgefertige...

Handgefertige Porzellanprodukte mit sehr schöner hochwertiger Optik, beinhaltet 4,5″ Eierbecher (6 teiligen) 11,5 x 11,5 x 2 cm 156g. Die gesamte Serie ist sowohl spülmaschinenfest als auch mikrowellengeeignet und dadurch äußerst pflegeleicht. Schnelle Lieferung, super verpackt nicht ein Teil beschädigt!

5. naturlik Eierbecher 4er Set aus hochwertigem Holz

naturlik Eierbecher 4er Set aus hochwertigem Holz (Kiefer) | Praktisch: Nie mehr Eierschalenreste...
20 Bewertungen
naturlik Eierbecher 4er Set aus hochwertigem Holz (Kiefer) | Praktisch: Nie mehr Eierschalenreste...
  • NATURLIK - Die hochwertigen Eierbecher aus Kiefernholz laden zu einem herzhaften...

Für passionierte Frühstücker oder als Geschenk, naturlik ist die ideale Wahl für jeden Esstisch! Die praktischen naturlik Eierbecher kommen im Vierer-Set und machen so das gemeinsame Frühstück mit der Familie noch ein bisschen stylischer. Egal zu welcher Tageszeit du dein Ei genießt, der Eierbecher von naturlik macht das Verspeisen noch genussvoller. Die kleinere Vertiefung auf der Oberseite hält das Ei stabil an seinem Platz. Die Größere dient als Ablage für die Schale. Nie wieder Schalenreste auf dem Teller oder Tisch!

Eierbecher bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Eierbecher Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Eierbecher finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Eierbechers achten solltest

Was sind Eierbecher und worauf sollte ich achten?

Wir Deutschen lieben unser Sonntagsfrühstück. Frische Brötchen, Marmelade, Honig, Käse und Wurst dürfen auf keinem Frühstückstisch fehlen. Die Tasse Kaffee und das Glas Orangensaft gehören ebenfalls dazu. Doch um den Frühstückstisch perfekt zu machen fehlt noch eine obligatorische Sache: Das Frühstücksei. Und dieses kommt traditionell im Eierbecher auf den Tisch. Dies hat nicht nur eine praktische Komponente, sondern hilft auch dabei, das Frühstücksei stilvoll und angemessen auf dem Frühstückstisch zu präsentieren.

Das praktische Utensil sorgt dafür, dass das oval geformte Ei sicher auf dem Tisch platziert werden kann, ohne dass es hinfällt. Das weichgekochte Ei kann wunderbar gelöffelt werden, ohne dass sich der flüssige Eidotter verteilt. Denn das Behältnis bewahrt das Eigelb vor dem Auslaufen. Daher gehört der Eierbecher für viele Menschen zum unverzichtbaren Bestandteil des Frühstückgeschirrs und fehlt in kaum einem Haushalt.

Mittlerweile gibt es die Behältnisse in vielen verschiedenen Formen, Farben und Materialien. Vom klassischen weißen halbrunden Exemplar mit Fuß bis hin zu kreativen und modernen Bechern ist alles vorhanden. Somit findet sich für jeden Frühstücktisch und jede Tafel das passende Behältnis. Beliebt sind beispielsweise Eierbecher mit lustigen Sprüchen oder außergewöhnlichen Motiven. Erstaunlich ist mittlerweile auch die große Vielfalt an Formen, welche die Frühstücksaccessoires aufweisen. Einige erinnern stark an einen tatsächlichen Becher, andere erinnern an Untertassen. Wieder andere besitzen eine Kelchform.

Als Material wurde ursprünglich gerne Holz, Stein oder Metall verwendet, mittlerweile ist Porzellan, Kunststoff oder Edelstahl ganz hoch im Kurs. Welches Material welche Vor- und Nachteile mit sich bringen, erfährst Du im Folgenden. Letztlich bleibt es auch eine Frage der Optik und des persönlichen Geschmacks.

Eierbecher am besten im Set kaufen

Die Becher werden häufig im Set angeboten, damit auf dem Frühstückstisch ein einheitliches Bild entsteht. Lebst Du also in einem Haushalt, der vier Personen umfasst, dann solltest Du auch mindestens vier Eierbecher besitzen. Kaufst Du direkt ein Set, so sorgst Du für ein einheitliches Bild. Die meistens Sets bestehen aus drei bis sechs Exemplaren.

Je nach Hersteller und Material gibt es preislich teilweise große Unterschiede. Kunststoffeierhalter sind in der Regel günstiger als ihre Pendants aus Porzellan. Nicht zuletzt spielt auch der Herstellungsaufwand in den Preis hinein, sodass sich der Vergleich in jedem Fall lohnt.

Eierbecher Test

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Eierbecher miteinander vergleichen?

Aus welchem Material sind Eierbecher und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Anders als das restliche Geschirr auf dem Frühstückstisch, sind Eierbecher nicht gezwungenermaßen aus Porzellan, Keramik oder Steingut. Daneben bieten sich einige weitere mögliche Materialien für Eierbecher. Diese sind:

  • Porzellan und Keramik
  • Edelstahl
  • Glas
  • Kunststoff
  • Holz und Bambus

Jedes einzelne Material bringt seine Vorzüge mit sich, weist aber auch gleichzeitig seine Nachteile auf.

Was sind Eierbecher aus Porzellan und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Produkte aus diesem recht hochwertigen Material haben eine glänzende Oberfläche und können häufig in der Spülmaschine gereinigt werden. Es gibt sie in klassischem Weiß bis hin zu bedruckten oder in Handarbeit aufwändig bemalten Mustern. Durch ihre Beschaffenheit, kann Wärme länger gespeichert werden und das Ei bleibt länger angenehm temperiert. Die Preisspanne im Hinblick auf das Material schwankt, je nach dem Aufwand der Verarbeitung und der Qualität. Im Vergleich zu Bechern aus anderen Materialien wie beispielsweise Kunststoff, sind sie jedoch um einiges teurer.

Vorteile

  • Hochwertiges Material
  • Häufig Spülmaschinenfest
  • Können Wärme lange speichern
  • Viele Designmöglichkeiten

Nachteile

  • Nicht bruchsicher
  • Häufig etwas hochpreisiger

Was sind Eierbecher aus Edelstahl und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Besonders robust und pflegeleicht sind die Exemplare aus Edelstahl. Das Material wird gerne in modernen Küchen verwendet, da es besonders clean und edel wirkt. Es finden sich Eierbecher in klassischen Formen, jedoch gibt es beispielsweise auch solche, die als Eimer geformt sind. Auch wenn die Utensilien häufig spülmaschinengeeignet sind, zeigen sich auf diesem Material ziemlich schnell Abnutzungen.

Vorteile

  • Robust und pflegeleicht
  • Wirkt clean und edel
  • Verschiedene Designs sind möglich

Nachteile

  • Abnutzungen zeigen sich ziemlich schnell

Was sind Eierbecher aus Glas und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Auch die Produkte aus Glas überzeugen durch ein edles und doch häufig cleanes Design. Sie sind in der Regel pflegeleicht, da sie durch die Spülmaschine gereinigt werden können. Jedoch ist auch dieses Material nicht sonderlich robust und verzeiht den Fall vom Esstisch nicht. Darüber hinaus kann Glas nach häufiger Verwendung eine leicht milchige Optik bekommen.

Vorteile

  • Edles und cleanes Design
  • Pflegeleicht, da spülmaschinenfest

Nachteile

  • Nicht bruchsicher
  • Wird nach häufiger Verwendung leicht milchig

Was sind Eierbecher aus Kunststoff und welche Vor- und Nachteile haben sie?

In vielen Farben und Formen erhältlich sind Eierbecher aus Kunststoff. Sie sind besonders widerstandsfähig und gehen nicht sofort kaputt, wenn sie mal herunterfallen. Daher eignen sie sich hervorragend für Familien mit Kindern. Oft sind die Kunststoffbecher im Set erhältlich, es gibt jedoch auch die Möglichkeit, die Eierhalter zwar in der gleichen Form, aber in unterschiedlichen Farben zu kaufen. Da Kunststoff günstig ist, kosten die Exemplare zumeist nicht so viel wie vergleichbares Material.

Vorteile

  • Kostengünstig
  • Widerstandsfähig, gehen nicht so schnell kaputt
  • Häufig im Set erhältlich

Nachteile

  • Günstige Produkte sind bei Macken anfällig

Was sind Eierbecher aus Holz und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Je nachdem, welches Holz verarbeitet wird, bieten Eierbecher aus diesem Material eine besondere Optik. Insbesondere Exemplare aus Bambus überzeugen mit einem exotischen Design. Das Material ist bruchsicher und übersteht auch mal einen Sturz vom Tisch. Gerade Bambus wächst schnell nach und ist daher ein ökologischer Rohstoff. Eierbecher aus Holz werden häufig aus übrig gebliebenem Material hergestellt, welches ebenfalls einen ökologischen Charakter aufweist. Zumeist sind diese Becher jedoch nicht spülmaschinenfest und die Reinigung ist etwas aufwändiger.

Vorteile

  • Bietet eine besondere Optik
  • Ökologisch nachhaltig

Nachteile

  • Schwer zu reinigen
  • Nicht geeignet für die Spülmaschine
Hamsterkäfig Spielzeug Hamster

Hamsterkäfig Test & Vergleich (11/2019): die 5 besten Hamsterkäfige

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hamsterkäfig Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hamsterkäfige. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Was kosten Eierbecher?

Bei der Kostenfrage sollte immer das Material betrachtet werden. Da das Rohmaterial Edelstahl bereits um einiges teurer ist als beispielsweise Kunststoff, sind diese Eierbecher auch häufig etwas teurer. Dazu kommt die Verarbeitung und der Name des Herstellers, welcher den Preis mitunter noch steigen lässt.

Exemplare aus Porzellan gibt es bereits ab einem Euro pro Stück. Diese sind in der Regel jedoch sehr schlicht und von keinen bekannten Marken. Eierbecher von Herstellern wie Seltmann mit besonderer Musterung oder einer farbigen Bedruckung kosten hingegen gerne fünf bis zehn Euro pro Stück. Ähnlich sieht es auch bei Villeroy & Boch aus, hier kostet ein hochwertiges Exemplar mit kleinem Tellerchen und Blumendruck bereits zehn Euro. Für eine noch hochwertigere und aufwändigere Verarbeitung solltest Du bereit sein, noch tiefer in die Tasche zu greifen: Auch Porzellanbecher mit einer Stückzahl von über hundert Euro sind keine Seltenheit.

Günstiger hingegen sind Modelle aus Edelstahl. Bereits für einen Euro finden sich hier klassisch geformte Exemplare aus Chromnickelstahl. Wer noch weniger ausgeben möchte, bekommt Kunststoffbecher bereits für unter einem Euro pro Stück. Wer auf ein ausgefalleneres Design steht, erhält beispielsweise ein Set aus vier Bechern in Spiegeleioptik für knappe fünf Euro.

Es gibt auch preiswerte Eierbecher

Etwas hochwertiger und daher auch höher im Preis finden sich Eierbecher aus Glas. Einfache Ausführungen gibt es beispielsweise vom Hersteller Leonardo für etwa zwei Euro pro Stück. Materialien wie Holz sind hingegen wieder etwas erschwinglicher. Für knapp unter einem Euro kannst Du sie in einfacher Ausführung erwerben. Möchtest Du jedoch hochwertigeres Holz wie beispielsweise Olivenholz, so solltest Du mit einem Preis von etwa fünf Euro pro Stück rechnen. Etwas günstiger ist Bambus: Ein Set aus Eierhalter plus Löffel gibt es bei diesem Material bereits ab etwa vier Euro.

Wo kann ich Eierbecher kaufen und welche Hersteller gibt es?

Wer kein Verfechter von Onlineshops wie Amazon ist, der findet auch Offline jede Menge Möglichkeiten, Eierbecher zu erwerben. Größere Einrichtungshäuser wie beispielsweise IKEA, Mömax oder Poco bieten eine große Auswahl an den Frühstückstischaccessoires aus unterschiedlichem Material. Doch auch in gut sortierten Supermärkten, Geschenkartikelläden und Kaufhäusern findest Du Eierbecher verschiedener Hersteller und Marken. Diese sind unter anderem:

  • Villeroy & Boch
  • WMF
  • Leonardo
  • Seltmann
  • Casablanca
  • Greengate
  • Bloomingville
  • Fiftyeigt

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Eierbecher passt am besten zu Dir?

Die wichtigste Frage, die Du Dir vor der Kaufentscheidung stellen solltest, ist diejenige nach der Funktionalität. Ist es Dir wichtig, dass die Eierbecher einen edlen und hochwertigen Eindruck auf dem Frühstückstisch machen oder ist es Dir eine gewisse Robustheit wichtiger? Dies könnte vor allem dann von Vorteil sein, wenn kleine Kinder im Haus sind. Wahrscheinlich wird es Dir auch wichtig sein, dass sowohl der Preis als auch die Qualität stimmt.

Denn genau letzteres ist es, was den Eierbecher ausmachen sollte: Die Qualität. Im Idealfall handelt es sich dabei um ein Exemplar, das einen geringen Pflegeaufwand benötigt und durch die Spülmaschine gesäubert werden kann, dabei noch relativ bruchsicher ist und auch einen Sturz vom Küchentisch übersteht. In diesem Fall sind Produkte aus Edelstahl oder Kunststoff vorzuziehen, wobei auch hier immer die Spülmaschinenfestigkeit überprüft werden muss. Exemplare aus Porzellan sind von Natur aus zwar nicht bruchsicher, dafür sollte man bei diesem Material auf eine solide Verarbeitung achten, um auf eine gute Qualität setzen zu können.

Neben dieser solltest Du Dir außerdem die Frage stellen, wie viele Eierbecher Du überhaupt benötigst. Denn so wie Du Teller einzeln oder im Set kaufen kannst, ist es bei Eierhaltern dasselbe. Lebst Du allein und isst nur hin und wieder ein Ei, so könnte Dir ein Becher völlig ausreichen. Lebst Du allerdings mit Deiner Familie zusammen, so sollte mindestens ein Becher pro Person vorhanden sein. Vergiss aber nicht, dass sich auch Besuch ankündigen kann. Daher ist es vermutlich besser, noch ein paar der Tischaccessoires dazuzukaufen, damit Du immer vorbereitet bist. Ob diese farblich, material- und formtechnisch zusammenpassen, bleibt Dir selbst überlassen.

Eierbecher in verschiedenen Farben und Formen

Farben und Formen gibt es reichlich, denn Eierbecher ist nicht gleich Eierbecher. Von lustigen Motiven oder Sprüchen bis hin zum romantischen Design findest Du in der Auswahl der Frühstücksaccessoires alles. Um ein möglichst harmonisches Bild auf den Tisch zu zaubern, eignen sich daher Eierbecher besonders gut, die zum restlichen Geschirr passen. Magst Du es aber lieber schrill und bunt? So wirst Du auch in diesem Fall die passenden Exemplare finden. Auch bei dieser Frage kommt es ganz klar auf Deine Vorlieben an.

Darüber hinaus wird zu einigen Bechern eine ganze Palette an Zubehör mitgeliefert. Löffel oder Salzstreuer sind häufige Utensilien, die beim Eierbecher dabei sind. Entscheidest Du Dich für ein solches Set, solltest Du darauf achten, dass auch das Zubehör eine entsprechende Qualität aufweist. Im Idealfall sind Löffel und Salzstreuer ebenso spülmaschinenfest wie der zugehörige Eierbecher.

Zusammengefasst erfüllen gute Eierbecher die folgenden Kriterien:

  • Die Qualität stimmt
  • Der Pflegeaufwand ist gering
  • Sie erfüllen den persönlichen Bedarf
  • Das Design passt zu Dir und Deinem Geschirr
  • Das Zubehör passt

Wissenswertes über Eierbecher – Expertenmeinungen und Rechtliches

Die Geschichte der Eierbecher

Bereits im römischen Reich gehörten Eierbecher zum häuslichen Inventar. Bei Ausgrabungen in Pompeji wurden beispielsweise sehr alte Exemplare gefunden. Im Mittelalter hingegen gehörten die heutigen obligatorischen Frühstücksaccessoires zu erklärten Luxusprodukten, die sich besonders in Adelskreisen fanden. Könige ließen sich sogar extra edle Eierbecher anfertigen, die häufig aus Gold oder Silber waren. Mit der Erfindung des Porzellans wurde die hochwertigen Edelmetalle jedoch immer weiter verdrängt, sodass sich heute kaum noch Eierbecher aus diesem Material finden lassen. Porzellan ist jedoch weiterhin äußerst beliebt und wirkt besonders edel auf dem Frühstückstisch. Dabei ist Porzellan in heutiger Zeit weitaus günstiger als noch vor vielen hundert Jahren. Auch für den nicht ganz so großen Geldbeutel ist das Material erschwinglich.

Gibt es das perfekte Frühstücksei?

Dies ist eine gute Frage und entfacht schnell die Diskussion, welche Kochzeit denn nun die richtige ist. Der eine mag sein Ei lieber hartgekocht, während andere auf wachsartiges bis flüssiges Eigelb bestehen. Wieder andere braten sich das Ei zum Frühstück lieber in der Pfanne oder bereiten es zu Rührei zu. Wer das Eigelb am liebsten hart möchte, der gibt das Ei am besten in einen Topf und füllt diesen mit warmem Wasser auf. Nun solltest Du das Ei zehn Minuten kochen lassen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Möchtest Du den Eidotter hingegen richtig weich haben, so solltest Du das Ei für drei Minuten in bereits kochendes Wasser geben. Für ein wachsweiches Ei lässt Du es zwei Minuten länger – also insgesamt fünf Minuten – im Topf.

Der Eiersollbruchstellenverursacher als witziges Zubehör

Gehörst Du zu der Fraktion, die mit einem Löffel auf der Schale herum klopft, um es zu schälen oder bist Du rigoros und schneidest mit einem Messer den Deckel ab? Wusstest Du, dass es noch eine andere Möglichkeit gibt? Um ein perfekt geschältes Ei zu bekommen wurde ein Gerät erfunden, das sich Eiersollbruchstellenverursacher nennt. Mit diesem Küchenwerkzeug lassen sich gekochte Eier ganz einfach öffnen. Dazu dient eine Metallkappe, die durch einen Führungsstab frei fallen gelassen wird. In der Eierschale entsteht eine kreisförmige Bruchstelle, durch die mit einem Messer die oben aufliegende Schale einfach entfernt werden kann.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Eierbecher
  • https://www.mz-web.de/aschersleben/geschichte-eierbecher-im-roemischen-reich-7856078

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/eier-hühnerei-lebensmittel-1374141/

Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 um 07:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge