Skip to main content
beschichtete Pfanne

Beschichtete Pfanne Test & Vergleich (02/2020): die 5 besten beschichteten Pfannen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum beschichtete Pfanne Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen beschichtete Pfannen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete beschichtete Pfanne zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige beschichtete Pfanne zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Verarbeitest du proteinreiche Lebensmittel, benötigst du eine beschichtete Pfanne. Dank der Beschichtung bleiben keine Lebe  nsmittel kleben.
Pfannen mit Beschichtung sind pflegeleicht. Deshalb ist das Reinigen der Pfannen sehr leicht.
Du findest zwei unterschiedliche Arten an Beschichtungen, zwischen welchen du wählen kannst. Neben der Teflonbeschichtung, die langlebig ist, gibt es auch die Keramikbeschichtung, welche hohe Temperaturen aushält.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der beschichteten Pfannen

Platz 1: Aluguss Pfanne von Rosmarino

ROSMARINO Pfanne 20 cm - Preisgekröntes Bratpfanne 20 cm aus hochwertige Aluguss - Erwärmt...
28 Bewertungen
ROSMARINO Pfanne 20 cm - Preisgekröntes Bratpfanne 20 cm aus hochwertige Aluguss - Erwärmt...
  • 2018 TESTSIEGER: Die nichthaftende Alugusspfanne ist durch die Antihaftbeschichtung mit...

Diesee beschichtete Pfanne kannst du für alle Herdarten verwenden. Ideal ist die Pfanne, wenn du gerne fettfrei kochst. Im Vergleich zu herkömmlichen Bratpfannen erhitzt diese schneller, sodass du Zeit und Energie sparst.

Einschätzung der Redaktion
Dank des Durchmessers von 20 cm hat die Aluguss Pfanne eine optimale Größe. Da es sich um einen robusten Küchenehelfer handelt, kannst du in diesem sogar mit Holz- und Plastikutensilien arbeiten. Die Reinigung kann manuell oder im Geschirrspüler erfolgen und geht zügig.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Rezensenten bewerten diesen Artikel mit gut bis sehr gut. Laut den Bewertungen haben besonders diese Punkte gefallen:

  • Hohe Qualität
  • Nichts klebt an
  • Günstiges Produkt

Bisher gibt es keine Kritikpunkte am Produkt, weshalb wir keine Nachteile erkennen können.

FAQ

Eignet sich diese Pfanne auch für den Ofen?

Dafür ist diese Grillpfanne leider nicht geeignet.

Platz 2: Bratpfanne aus Edelstahl von Amazon Basics

AmazonBasics - Edelstahl-Bratpfanne, anti-haftend, Induktions-geeignet, 28 cm, mit bequemem Griff
45 Bewertungen
AmazonBasics - Edelstahl-Bratpfanne, anti-haftend, Induktions-geeignet, 28 cm, mit bequemem Griff
  • 28 cm große Bratpfanne mit breiter, flacher Basis und leicht schrägen Seiten zum einfach...

Dieses Küchenutensil kannst du entweder einzeln oder mit einem Wok im Set kaufen. Sie hat einen Durchmesser von 28 cm und eignet sich deshalb auch für größere Haushalte sehr gut. Da das Produkt aus Edelstahl besteht, ist es langlebig, robust und leicht zu säubern.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund der Anti-Rutsch-Beschichtung des Griffs hältst du diese Pfanne sicher in deiner Hand. Da sie bis 175 Grad Hitze aushält, kannst du die Pfanne auch im Ofen nutzen. Dank des Lochs am Griff hast du die Möglichkeit den Artikel platzsparend aufzuhängen.
So sind die Kundenbewertungen

97 Prozent der Bewertungen sind positiv. Das hängt mit diesen Punkten zusammen:

  • Zerkratzt nicht
  • Ideales Gewicht
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Drei Prozent der Rezensenten finden Kritikpunkte an der Pfanne. Diese beziehen sich auf das folgende:

  • Zu kleine Pfanne
FAQ
Befindet sich auch ein Deckel im Lieferumfang?
Nein, im Lieferumfang erhältst du nur die Pfanne.

Platz 3: Bratpfanne von Kitchen Stories

Kitchen Stories CC002620-001 Searsmart Antihaftbeschichtete Bratpfanne 28 cm, Aluminium
109 Bewertungen
Kitchen Stories CC002620-001 Searsmart Antihaftbeschichtete Bratpfanne 28 cm, Aluminium
  • Antihaftbeschichtete Bratpfanne, 20 cm, perfekt für die Zubereitung von Frühstück,...

Diese Bratpfanne besteht aus robustem Aluminium. Sie hat einen Durchmesser von 28 cm, was dir beim Braten viel Platz bietet. Da die Pfanne eine Beschichtung aus Keramik besitzt, hält sie selbst hohe Temperaturen aus.

Einschätzung der Redaktion
Wie viele andere hochwertige Pfannen auch enthält diese weder PFOA, PFAS, Cadmium noch Blei. Auch wenn du dieses Produkt überhitzt, treten keine giftigen Dämpfe aus. Aufgrund der Searsmart Technologie gelangt Luft unterhalb deine Lebensmittel und sorgt dafür, dass sie ohne Öl knusprig schmecken.
So sind die Kundenbewertungen

80 Prozent der Bewertungen sind positiv. Dies hängt mit den folgenden Punkten zusammen:

  • Einfach zu reinigen
  • Sieht hochwertig aus
  • Für alle Herdarten gut

20 Prozent der Rezensionen sind neutral bis negativ. Das liegt an diesen Dingen:

  • Gewölbter Boden
  • Flecken in der Pfanne
FAQ

Welche Höhe hat diese Pfanne?

Die Pfanne ist 4,4 cm hoch.

Platz 4: Pfanne Pleasure von Tefal

Tefal Pleasure D51106 Pfanne, 28 cm, antihaftversiegelt, weinrot
267 Bewertungen
Tefal Pleasure D51106 Pfanne, 28 cm, antihaftversiegelt, weinrot
  • Widerstandsfähige Tefal Titanium Force Antihaftversiegelung mit Hartgrundierung mit...

Da dieser Helfer eine Titanium Force Beschichtung besitzt hat er eine lange Lebensdauer. Es gibt sogar einen implementierten Temperaturanzeiger, der dafür sorgt, dass deine Mahlzeiten perfekt zubereitet sind. Wenn du möchtest, kannst du sogar metallische Pfannenwender oder andere Utensilien mit dem Produkt nutzen.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund des robusten Materials kannst du diese Pfanne für alle Herdarten, außer Induktion, nutzen. Es handelt sich um eine weinrote Pfanne, die edel aussieht und daher auch dekorativ ist. Da sie einen Durchmesser von 28 cm besitzt, eignet sie sich für die meisten Gerichte sehr gut.
So sind die Kundenbewertungen

85 Prozent der Bewertungen sind positiv. Verbraucher nennen dabei vermehrt diese positiven Aspekte:

  • Schönes Design
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Gut verarbeitet

15 Prozent der Rezensionen sind weniger gut. Folgende Mankos fallen den Verbrauchern auf:

  • Verformt sich
  • Kam zerkratzt an
FAQ

Kann ich zu dieser Pfanne auch einen Deckel kaufen?

Es gibt keinen Deckel im Angebot. Du kannst allerdings einen Universaldeckel eines anderen Unternehmens bestellen.

Platz 5: Pfannenset von Linnuo

Angebot
Linnuo 3tlg Pfannenset Induktion Pfanne Antihaft Bratpfanne Set - mit Soft Touch Griff (Nicht heiß)...
26 Bewertungen
Linnuo 3tlg Pfannenset Induktion Pfanne Antihaft Bratpfanne Set - mit Soft Touch Griff (Nicht heiß)...
  • LIEFERUMFANG - Das Pfannen Set beinhaltet 1x kleine Bratpfanne 20 cm, 1x mittlere...

Dieses Set beinhaltet drei Aluminium Bratpfannen. Diese haben den Durchmesser 20, 24 und 28 cm. Von Vorteil sind die Soft Touch Griffe des Artikels, welche das Anbraten angenehmer machen und für einen sicheren Halt sorgen.

Einschätzung der Redaktion
Jede Pfanne hat eine Wandstärke von vier Millimetern und ist daher sehr robust. Du hast mit diesem Set die Option, fettfrei zu kochen. Wenn du möchtest, kannst du das Set sogar im Ofen bei bis zu 180 Grad einsetzen.
So sind die Kundenbewertungen

90 Prozent der Bewertungen sind positiv. Verbraucher nennen am häufigsten diese Punkte:

  • Vielseitig einsetzbar
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leichtes Anbraten möglich

Zehn Prozent der Rezensionen fallen neutral bis negativ aus. Dabei kritisieren Käufer besonders diese Dinge:

  • Wasser sammelt sich im Griff
  • Pfanne wölbt sich
FAQ

Wie hoch ist der Pfannenrand?

Die Pfannen haben eine Höhe von vier, fünf und sechs Zentimetern.

Beschichtete Pfanne bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen beschichtete Pfannen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren beschichteten Pfannen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer beschichteten Pfanne achten solltest

Wozu dient meine beschichtete Pfanne?

Isst du gerne proteinreich und magst Ei, Fleisch und Pfannkuchen, wähle eine Pfanne mit Beschichtung. Bei starker Hitze kleben bei beschichteten Pfannen keine Lebensmittel an. Bei unbeschichteten Produkten stellt Hitze ein großes Problem dar.

beschichtete Pfanne fuer Fleisch und Ei

Verwende deine beschichtete Pfanne für proteinreiches Essen wie Ei und Fleisch.

Wie teuer ist eine beschichtete Pfanne?

In Abhängigkeit von Qualität und Material schwanken die Preise für beschichtete Pfannen. Preiswerte Modelle für Beginner bestehen aus Aluminium und sind bereits ab zehn Euro zu erwerben. Premium- und Profiartikel kostet etwa 100 Euro oder mehr.

Woher bekomme ich eine beschichtete Pfanne?

Du findest beschichtete Pfannen in vielen Haushaltswarengeschäften. Auch in Discountern, Supermärkten und Einrichtungshäusern ist die Auswahl groß. Eine noch bessere Auswahl hast du in Online-Shops.

Gibt es Alternativen zu beschichteten Pfannen?

Du kannst anstatt einer beschichteten Pfanne auch eine Pfanne aus Gusseisen oder Edelstahl verwenden.

Beide Pfannenarten kannst du stark erhitzen, was dich flexibler zubereiten lässt. Jedoch solltest du deinen Haushaltshelfer niemals zu hoch erhitzen. Etwas nachteilig bei unbeschichteten Pfannen aus Edelstahl und Gusseisen ist der hohe Pflegeaufwand.

Leder Damenjacke Test

Leder Damenjacke Test & Vergleich (02/2020): die 5 besten besten Leder Damenjacken

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Leder Damenjacke Test & Vergleich (02/2020). Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Leder Damenjacken. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten beschichteten Pfannen passt am besten zu Dir?

Es gibt zwei unterschiedliche Varianten an beschichteten Pfannen. Diese sind:

  • Pfanne aus Teflon
  • Pfanne aus Keramik

Nachfolgend stellen wir dir beide Varianten vor und erklären dir die wichtigsten Vorteile und Nachteile. So kannst du für dich ein passendes Produkt finden, welches dir beim Anbraten hilft.

Was macht eine Teflonpfanne aus und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Teflon stellt ein besonderes Material dar. Du findest es unter der Bezeichnung Polytetrafluorethylen. Diese Bezeichnung stellt einen Stoff dar, der wie Wachs erscheint. Er ist gegen viele Chemikalien und Lebensmittel resistent.

Vorteile

  • Gute Antihaft-Eigenschaft
  • Sehr pflegeleicht

Nachteile

  • Für den Geschirrspüler ungeeignet
  • Bei hoher Hitze möglicherweise gesundheitsgefährlich
  • Nicht sehr temperaturbeständig

Teflon hat eine besondere Antihaft-Eigenschaft. Deshalb kannst du Eier ohne Ankleben zubereiten. Dasselbe gilt auch für Fleisch und Fisch.

Du kannst eine beschichtete Pfanne aus Teflon sehr gut für die Zubereitung von Spiegeleiern nutzen. Öl oder Fett ist nur in geringen Mengen notwendig.

Was macht eine Keramikpfanne aus und was sind deren Vorteile und Nachteile?

Eine Beschichtung aus Keramik hat auch einen Antihaft-Effekt. Meist wird auf eine Metallpfanne eine Schicht Keramik gesprüht. Diese hält zwischen 200 und 460 Grad aus und ist somit sehr robust.

Vorteile

  • Gute Antihaft-Eigenschaft
  • Leicht zu reinigen
  • Temperaturbeständigkeit ist hoch
  • Meist für den Geschirrspüler geeignet

Nachteile

  • Öle können die Antihaft-Eigenschaften beeinflussen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen beschichteten Pfannen miteinander vergleichen?

Wir erzählen dir nun mehr über die wichtigsten Kaufkriterien bei der Anschaffung einer beschichteten Pfanne. Es wird dir somit einfacher fallen eine Pfanne zu bewerten und zu vergleichen. Deshalb erhältst du im Anschluss ein Produkt, welches wirklich zu deinen Bedürfnissen passt. Achte beim Erwerb deines Küchenhelfers auf diese Punkte:

  • Wertigkeit und Stabilität
  • Gewicht und Ergonomie
  • Säuberung

Im Anschluss erfährst du über die einzelnen Kriterien mehr. Du erkennst dann, warum diese Kriterien bei der Auswahl so wichtig sind.

Wertigkeit und Stabilität

Das Produktmaterial ist ein entscheidender Punkt. Ein Küchenhelfer aus Edelstahl ist von Vorteil. Das liegt daran, dass Pfannen aus Edelstahl stabil sind und eine lange Haltbarkeit besitzen. Sie halten daher länger als Pfannen aus Aluminium.

Suche dir am besten eine beschichtete Pfanne mit drei Lagen oder mehr aus.

Achte auch darauf, dass die Pfannen-Innenseite eine Beschichtung besitzt.


Außerdem ist es wichtig, dass deine Pfanne eine größere Dicke aufweist. Eine eher dünne Pfanne verformt sich nämlich schneller. Das hat zur Folge, dass die Wärmeverteilung abbricht und dein Helfer dadurch wertlos in der Küche ist.

Eine höhere Schichtenzahl ist ebenso von hoher Bedeutung, wenn du eine Pfanne aus Teflon wählst.

Wusstest du, dass Gasherde bei beschichteten Pfannen problematisch sein können?

Pfannen mit einer Beschichtung auf der Außenseite eignen sich nicht für einen Gasherd. Das liegt daran, dass sich die Beschichtung durch Gas zersetzt.


Du kannst beschichtete Bratpfannen sehr einfach säubern. Hierbei empfiehlt es sich jedoch schonend zu arbeiten. Es kann nämlich passieren, dass du die Beschichtung beschädigst.

Gewicht und Ergonomie

Ein Pfannengriff wirkt sich auf die Ergonomie aus. Er hat außerdem einen Einfluss auf die Langlebigkeit und Stabilität einer beschichteten Pfanne.

Du findest Pfannengriffe aus den Materialien Holz, Metall und Kunststoff. Kunststoffgriffe leiten Wärme nur in einem geringen Maß weiter, was bei einer heißen Pfanne vorteilhaft ist. Dadurch reduzierst du die Gefahr einer Verbrennung. Nachteilig ist allerdings, dass die Griffe zügig schmelzen und sich daher nicht für die Verwendung im Ofen eignen.

Pfannen mit einem Metallgriff sind meist aus einem Edelstahl oder unlegierten Stahl gemacht. Deshalb ist die Wärmeleitfähigkeit gering und der Griff weniger warm. Wenn du möchtest, kannst du Metallgriffe im Ofen nutzen, da sie temperaturbeständig sind. Beachte allerdings, dass die Griffe im Ofen glühen und daher eine Verbrennungsgefahr besteht.

Suchst du dir eine Pfanne mit einem Holzgriff aus, leitet dieser kaum die Wärme weiter. Meist kosten Pfannen aus Holz jedoch mehr Geld. Meist haben hohe Bratpfannen einen Holzgriff, denn dieser ist sehr praktisch. Achte jedoch darauf, dass du eine Pfanne mit Holzgriff nicht in den Ofen stecken darfst. Das liegt daran, dass Holz keine hohe Hitze aushält.

Häufig findest du allerdings Pfannen mit einem Holzgriff, die einen abnehmbaren Griff besitzen. Deshalb kannst du viele Pfannen nicht nur auf dem Herd, sondern auch im Ofen verwenden.

Säuberung

Viele beschichtete Pfannen sind besonders pflegeleicht und sind daher weniger anspruchsvoll als beispielsweise Eisenpfannen.

Trotzdem geben wir dir einige Tipps, die dir bei der Pfannenpflege helfen.

Nutze Kochbestecke aus Silikon, Holz oder Kunststoff. Metallbestecke greifen die Beschichtung zügig an und beeinflussen so die Antihaft-Eigenschaften.

Nutze Teflonpfannen am besten, um auf mittlerer oder geringer Hitze zu braten und zu kochen. So erhöhst du die Lebensdauer der Pfannenbeschichtung und wirst noch länger Freude am Haushaltshelfer haben.

Es gibt viele spülmaschinenfeste beschichtete Pfannen. Trotzdem ist eine manuelle Reinigung die bessere Wahl. Das liegt daran, dass die Lebensdauer der Antihaft-Beschichtung durch die Reinigung im Geschirrspüler beeinflusst wird.

Nutze zur Säuberung deiner Pfanne heißes Wasser mit einem milden Spülmittel. Aggressive Reiniger sowie Fettlöser sind keine gute Wahl. Magst du lieber Reinigungsschwämme benutzt nur die weichere Seite. Die harte Seite kann die Pfannenbeschichtung abreiben.

Wissenswertes über beschichtete Pfannen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Woher kommt Teflon?

Viele Menschen denken, dass Teflon seinen Ursprung in der Raumfahrtentwicklung hat. Teflon gibt es seit dem Jahr 1938. Es wurde von Roy Plunkett, einem jungen Chemiker durch Zufall entdeckt. Deshalb hat bis zum heutigen Tag das Unternehmen DuPont ein Patent auf Teflon.

Teflon wurde bei der Suche nach einem anderen Kältemittel entdeckt. Aufgrund der hohen Kosten bei der Teflonherstellung wurde dessen Weiterverwendung jedoch erst gestoppt. Im Jahr 1943 kam Teflon zur Beschichtung von Bombenbehältern zur Verwendung und im Anschluss auch in der Raumfahrt.

Zum Beginn der 50er Jahre hatte die Frau eines Chemikers die Idee eine Pfanne mit Teflon zu beziehen. Daher gibt es seit diesem Zeitpunkt Pfannen mit Teflonbeschichtung zu kaufen.

Warum haftet Teflon an der Pfanne?

Ein Vorteil von Teflon ist, dass das Material sich nicht mit anderen Stoffen verbindet. Daher hat es eine gute Antihaft-Wirkung. Doch warum hält die Beschichtung dann in einer Pfanne?

Die Haftung ist den Van-der-Waals-Kräften zu verdanken. Zuerst wird der Boden einer Pfanne aufgeraut. Danach kommt ein Primer zum Einsatz, welcher eine gute Grundierung darstellt. Im Anschluss kommt PFA und Teflon zur Verwendung, um eine Teflonschicht zu erzeugen. Zum Abschluss wird die Schicht gebacken, um ihre Haltbarkeit zu erlangen.

Es gibt keine Garantie dafür, dass Teflon eine ewige Lebensdauer hat. Das liegt daran, dass Kratzer die Van-der-Waals-Kräfte gefährden. Deshalb solltest du deine Pfannen vorsichtig behandeln und die Bedienungshinweise beachten.

Schadet Teflon der Gesundheit?

Es kommt vor, dass sich eine mit Teflon beschichtete Pfanne zersetzt. Das liegt an den Kratzern im Material und führt schnell zu kleinen Teflonstücken in Mahlzeiten. Auch wenn diese Stückchen unschön aussehen, sind sie nicht gesundheitsschädlich.

Daher kannst du auch beschädigte Pfannen weiternutzen. Erhitzt du deine Speisen auf sehr hohen Temperaturen entstehen häufig Teflondämpfe. Diese können sich negativ auf deine Gesundheit auswirken. Deshalb solltest du deine Pfanne nicht zu hoch erhitzen. Das schützt dich nicht nur vor gefährlichen Dämpfen, sondern spart auch Energie.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.essen-und-trinken.de/pfannengerichte
  • https://praxistipps.focus.de/pfannen-richtig-reinigen-so-klappts_42090

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/rindfleisch-lebensmittel-zutaten-1239188/
  • https://pixabay.com/de/photos/fleisch-spiesse-pfanne-braten-709346/

Letzte Aktualisierung am 11.02.2020 um 12:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge