Skip to main content

Spritzbeutel Test & Vergleich (08/2020): Die 5 besten Spritzbeutel


Wir haben diesen Test & Vergleich (08/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (14.7.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Spritzbeutel Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Spritzbeutel. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Spritzbeutel zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Spritzbeutel zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Spritzbeutel ist ein unentbehrliches Küchenutensil, wenn Du gerne backst und kochst, um Deinen Kreationen eine besondere Note zu verleihen. Mit den dazugehörigen, unterschiedlich großen und geformten Tüllen kannst Du jede Art von Dekoration zaubern. Um das Einfüllen zu erleichtern, haben Spritzbeutel eine konische Form.
Bei Spritzbeuteln hast Du die Wahl zwischen Einweg-Modellen oder einem Spritzbeutel, den Du mehrfach verwenden kannst. Mehrfach verwendbare Varianten bekommst Du aus Baumwolle oder Silikon, wobei sich Silikon schneller und einfacher reinigen lässt. Du kannst ihn sogar in der Spülmaschine reinigen, was bei einem Baumwollmodell nicht möglich ist.
Für den Spritzbeutel bekommst Du eine Vielzahl von unterschiedlichen Spritztüllen, damit Du Lebensmittel mit unterschiedlicher Konsistenz optimal verarbeiten kannst. Bei Deiner Kaufentscheidung solltest Du auf die Qualität des Materials achten, damit Du lange Freude beim Backen und Kochen an Deinem Spritzbeutel hast.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Spritzbeutel

Platz 1: Dr. Oetker Spritzbeutel 31cm, Beutel inkl. 6 Tüllen

Für Einsteiger und Profis: Der Spritzbeutel aus beschichteter Baumwolle überzeugt mit seinem großen Füllvolumen und seiner einfachen Handhabung. Lieferumfang: 1 x Spritzbeutel (31 x 18 cm), 1 x Adapter und 6 x Tülle in verschiedenen Formen- in bester Qualität von Dr. Oetker. Ergebnis: Perfektes und präzises Dekorieren und Verzieren Ihrer Backkreationen mit Kuvertüre, Sahne, Zuckerguss oder auch Frischkäse.

Platz 2: Kuchen Spritztüllen Backgeschirr, 20 Stück Kuchen Dekorieren Werkzeug

Mit 10 Cremespitzen, 2 Silikon-Spritzbeuteln, 2 Adaptern, 2 Koppler, 3 Kuchen Schaber ,1 Reinigungsbürste, für ein perfektes Kuchenbacken. Das Düsenset besteht aus 100% Edelstahl. Es ist robust, rostfrei und verbiegt oder verformt sich im Gebrauch nicht. Und es ist korrosionsbeständig, nicht klebrig, geschmacklos und ungiftig. Backwerkzeuge zum Dekorieren Ihrer Kuchen, Cupcakes und Kekse, geeignet für den professionellen Gebrauch oder zum Backen von Liebhabern DIY oder Kinderanfänger.

Platz 3: NEXGADGET 55 Teiliges Spritztüllen Set – 48 Edelstahldüsen

Enthält 48 Edelstahldüsen, 3 Silikon-Spritzbeutel, 3 Kupplungen und ein Aufbewahrungsbox. Eine Vielzahl von Werkzeugen, mit denen Sie Kuchen perfekter und einfacher herstellen können. Edelstahldüsen haben unterschiedliche Formen wie Sterne, Rosen, Blütenknospen, Blumen, Blätter, Ösen usw. So können Sie mit diesen einzigartigen Düsen eine Vielzahl von Mustern auf Kuchen, Muffins und Fondants herstellen.

Platz 4: Kaiser Spritzbeutel Set 7-teilig, wiederverwendbarer Spritzbeutel

Das Kaiser Spritzbeutelset besteht einem reißfester Spritzbeutel 40 cm, ein Adapter und 5 verschiedenen (aus einem Stück gezogenen) Edelstahltüllen, welche aus hochwertigen Materialien hergestellt wurden und durch ein edles Design in Profi-Qualität überzeugt. Der kochfeste, strapazierfähige Spritzbeutel ist aus Baumwolle mit beschichteter Innenseite und kann in der Spülmaschine gereinigt werden.

Platz 5: Uarter 90 Teiliges Spritztüllen Set Professionelle Edelstahl

Unser 90 Teiliges Spritztüllen Set mit exquisiter Handwerkskunst besteht aus lebensmitteltauglichem Material, das sich perfekt für Sie eignet, um verschiedene Muster auf Kuchen herzustellen. Diese Rohrleitungsdüsen zeichnen sich durch hohe Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität aus. Inzwischen sind sie vom LFGB genehmigt.

Spritzbeutel bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Spritzbeutel Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Spritzbeutel finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Spritzbeutels achten solltest

Das Verzieren und Dekorieren von verschiedenen Speisen, Kuchen, Torten, Süßigkeiten und Cupcakes ist in den letzten Jahren in den heimischen Küchen groß in Mode gekommen. Für dieses neue Hobby hat sich der Inhalt der Schubladen daher um praktische Werkzeuge, Instrumente und Gerätschaften deutlich erweitert. Mittlerweile gilt der Spritzbeutel in der heimischen Backstube als treuer Begleiter, um beim Kochen und Backen so richtig kreativ zu werden.

Du kannst damit wahre Kunstwerke mit Cremes aus Icing, Fondant und Sahne zaubern, um Deinen Gästen Köstlichkeiten wie in der Sternegastronomie zu präsentieren. Um das zu bewerkstelligen gibt es keinen besseren und präziseren Partner als den klassischen Spritzbeutel, der sich mit etwas Übung einfach verwenden lässt.

Was ist ein Spritzbeutel und wie ist er gestaltet?

Der Spritzbeutel ist ein Küchenwerkzeug und hat die Form einer konisch zulaufenden Tasche. In den schmalsten Teil platzierst Du die Spritztülle und über die große Öffnung an der Oberseite gibst Du die Füllung ein, die Du auf den Kuchen aufbringen möchtest. Da die Tüllen austauschbar sind, besteht der Spritzbeutel aus zwei Teile. Die konisch zulaufende Tasche besteht aus Baumwolle oder Polyester, und aus einer konisch zulaufenden Tülle.

Meist sind bei einem Spritzbeutel mehrere Tüllen dabei, damit Du Deine Kreationen mit originellen Oberflächen verzieren kannst. Durch die unterschiedlich großen Öffnungen kannst Du immer die richtige Tülle wählen, die am besten zur Konsistenz der Masse passt, die Du als Verzierung verwenden möchtest.

Hinweis: Wusstest Du, dass Du mit der richtigen Spritztülle auch ganz einfach wunderschöne Blumen aus Creme herstellen kannst? Damit machst Du Deine Cupcakes und Torten zu einem besonderen Kunstwerk, die fast zu schade zum Essen sind.

Den Spritzbeutel verwendest Du hauptsächlich zum Verzieren von Torten, Keksen und Muffins. Ebenso kannst Du sie für Macarons und zum Füllen von Süßigkeiten verwenden. Das fundamentale Werkzeug für Konditoreifans lässt sich aber auch beim normalen Kochen verwenden, wenn Du beispielsweise kleine Portionen Kräuterbutter hübsch anrichten oder eine köstliche Tomatensuppe mit einer Sahnehaube verzieren möchtest.

Wo hat der Spritzbeutel seinen Ursprung?

Es gibt keine klare Entstehungsgeschichte des Spritzbeutels. Es scheint aber so, dass es der französische Koch, Gourmet und Architekt Marie-Antoine Carême war, der den Spritzbeutel und die Kochuniform erfunden hat. Er gilt in der französischen Küche als erster europäischer Soßenexperte und hat das berühmte Werk „L’art de la cuisine francaise“ geschrieben.

Wer den Spritzbeutel richtig verwenden möchte, sollte auch die entsprechende Technik kennen. Ein Rechtshänder hat zum Beispiel oftmals den oberen Teil des Spritzbeutels in der rechten Hand. Während der Verwendung des Spritzbeutels drückst Du die Masse mit der Handfläche nach unten und drehst dabei den Beutel. Damit erhöhst Du den Druck auf die Masse beim Füllungsverbrauch. Mit der anderen Hand führst Du gleichzeitig die Tülle, um die Füllung an der gewünschten Stelle gleichmäßig aufzubringen.

Welche Technik Du verwendest, hängt maßgeblich davon ab, welche Tülle Du gerade benutzt. Je nachdem, wie die Verzierung aussehen soll, kommen verschiedene Spritztechniken zum Einsatz. Grundsätzlich sind aber Deiner eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Gibt es Spritzbeutel als Set mit verschiedenen Tüllen?

Bei vielen Herstellern findest Du auch schöne Spritzbeutel-Sets, mit denen Du sofort für unterschiedliche Dekorationen einsatzbereit bist. Mit der Sterntülle kannst Du zum Beispiel schöne Muster erstellen. Im Set enthaltene Spritztüllen gibt es in unterschiedlichem Umfang. Sie variieren zwischen Modellen für Anfänger und Ausführungen für wahre Profis, die sich bereits mit dem Umgang eines Spritzbeutels auskennen.

Wenn Du Dich für ein Set entscheidest, bekommst Du immer einen oder mehrere Spritzbeutel, mehrere Tüllen in unterschiedlicher Form und mindestens einen Adapter, um die Tülle sicher und nahtlos am Spritzbeutel befestigen zu können.

Hinweis: Ordentliches Trocknen ist bei einem Spritzbeutel sehr wichtig. Ansonsten können sich Schimmel und Bakterien bilden, die bei der nächsten Verwendung in die Füllung gelangen. Du kannst den nassen Spritzbeutel zum Trocknen auf die Wäscheleine hänge oder über eine Flasche ziehen. Erst wenn er komplett durchgetrocknet ist, solltest Du ihn wieder in die Schublade legen, wo er bis zur nächsten Verwendung aufbewahrt wird.

Kann ich den Spritzbeutel in unterschiedlichen Größen bekommen?

Bei Spritzbeuteln kannst Du Dich zwischen zwei Längen, 30 oder 40 Zentimeter entscheiden. Möchtest Du den Beutel großzügig befüllen, solltest Du darauf achten, dass dieser besonders robust und reißfest ist. In der Regel ist das bei allen Spritzbeutel gegeben, außer den Kunststoffmodellen. Die meisten Spritzbeutel sind in Weiß gehalten und werden aus Baumwolle hergestellt. Bevorzugst Du lieber ein farbiges Modell, kannst Du auf einen Silikonspritzbeutel zurückgreifen. Diese bekommst Du in Hellblau oder Hellrosa.

Spritzbeutel Test

Mit einem Spritzbeutel kannst Du einfach Deine Gerichte verzieren und so eine besondere Note verleihen.

Womit lässt sich der Spritzbeutel befüllen?

Was Du in den Spritzbeutel einfüllst, hängt davon ab, was Du Verzieren oder Produzieren möchtest. Du kannst Cremes, Sahne, Fondant, Mayonnaise oder Püree in den Spritzbeutel geben und schöne Formen zaubern. Lebensmittel in ähnlicher Konsistenz lassen sich auch sehr gut mit Beutel und Tülle verarbeiten.

Beim Verwendungsverfahren macht es keinen Unterschied, welchen Beuel Du nutzt. Im ersten Schritt bringst Du die Tülle am Spritzbeutel an. Dieses kann auf zwei Arten erfolgen. Entweder führst Du die Tülle direkt in den Spritzbeutel ein oder Du befestigst sie mithilfe eines Adapters. Bei Einwegbeuteln gibt es keinen Adapter. Wenn Du die Tülle innen in ein solches Modell einfügen möchtest, musst Du an der Beutelspitze ein entsprechendes Loch hineinschneiden. Achte darauf, dass dieses nicht zu groß ist. Ansonsten kann durch den ausgeübten Druck auf die Masse die Tülle aus dem Beutel herausrutschen. Darum sollte der Beutel ganz eng die Tülle umschließen.

Adapter

Den Adapter verwendest Du, wenn die Spritztülle von außen am Beutel befestigt wird. Zu finden ist diese Art meist bei Mehrweg-Spritzbeuteln. Der Adapter besteht aus zwei Teilen, wobei Du den inneren Teil in den Spritzbeutel einfügst. Von außen setzt Du anschließend die Tülle auf und verschraubst diese mit dem inneren Teil. Das Anbringen der Tülle mit Adapter gestaltet sich ganz einfach und ist im Handumdrehen erledigt, weil Du nur noch das Gegenstück befestigen musst.

Hast Du Dich für einen Spritzbeutel ohne Adapter entschieden, kann sich das Anbringen der Tülle als kniffelig herausstellen. Um zu wissen, wie groß das Loch für die Tülle sein muss, solltest vor dem Schneiden die Tülle auf die Beutelspitze legen und markieren. Nach dem Schneidevorgang führst Du die Tülle von innen durch das Loch und schaust, ob alles passt.

Wie verwende ich den Spritzbeutel richtig?

Die Verwendung des Spritzbeutels ist gar nicht so schwierig und gelingt nach ein paar Versuchen kinderleicht.  Nachdem Du den Spritzbeutel zu einem Drittel mit einem Löffel oder Spatel mit Masse befüllt hast, verschließt Du den Beutel und drehst den oberen Teil mehrmals. Dadurch rutscht die Masse zur Spitze nach unten und Du kannst einen höheren Druck auf den Inhalt ausüben. Drehe den Beutel so lange, bis aus der Tülle die Masse austritt.

Grundsätzlich ist die Verwendung von einem Spritzbeutel denkbar einfach. Mit etwas Praxis gelingen Dir auch aufwendige Verzierungen im Handumdrehen.

Hinweis: Drehe den oberen Teil des Spritzbeutels soweit ein, dass Du genug Druck auf die Masse ausüben kannst, um sie durch die Tülle auf die Torte zu befördern.

Wie wird ein Spritzbeutel richtig gereinigt?

Um das wiederverwendbare Küchenwerkzeug hygienisch sauber zu halten, musst Du es nach jedem Gebrauch gründlich reinigen. Für eine optimale Reinigung entfernst Du die abnehmbaren Teile wie Adapter und Tülle. Anschließend entnimmst Du die Reste von Creme und Füllung aus dem Beutel. Das gelingt Dir am besten unter fließendem, heißem Wasser. Denn damit lösen sich auch fettige Bestandteile auf und bleiben nicht im Spritzbeutel zurück.

Falls sich Reste der Füllung festgesetzt haben, kannst Du den Beutel auch für rund sieben Minuten in kochendes Wasser geben. Die meisten Modelle sind hitzebeständig und lassen sich Varianten kannst Du auch ganz bequem in der Spülmaschine reinigen. Dafür entfernst Du zuerst die groben Reste und legst den Spritzbeutel mit der großen Öffnung nach unten in den Spülmaschinenkorb.

Tipp: Wenn Du farbige Dekorationen machen möchtest, sind Einweg-Spritzbeutel besser geeignet. Bei Mehrweg-Spritzbeuteln können Flecken und Verfärbungen entstehen, die Du nicht mehr herausbekommst.

Günstige Spritzbeutel haben meist keine wechselbaren Spitzen. Hier musst Du die Öffnung, je nach Belieben, selbst schneiden.

Günstige Spritzbeutel haben meist keine wechselbaren Spitzen. Hier musst Du die Öffnung, je nach Belieben, selbst schneiden.

Was kostet ein Spritzbeutel?

Bei Spritzbeuteln findest Du unterschiedliche Preise. Diese begründen sich auf der Qualität, der Größe und dem verwendeten Material. Im Durchschnitt zahlst Du für Spritzbeutel zwischen 5 und 10 Euro.

Möchtest Du Dir Einweg-Spritzbetel zulegen, musst Du etwas tiefer in die Tasche greifen. Für 100 Stück bezahlst Du rund 10 Euro und produzierst gleichzeitig jede Menge Müll. Einen guten Mehrweg-Spritzbeutel findest Du bereits für rund 10 Euro.

Professionelle Varianten wie Köche und Konditoren sie benutzen, liegen bei 15 bis 20 Euro. Wenn Du Dir Deinen ersten Spritzbeutel kaufst, kann ein Set mit vielen verschiedenen Spritztüllen interessant sein. Sie gibt es in kleiner Ausführung mit 5 und in größerer Ausführung mit 24 oder sogar 40 Spritztüllen. Preislich liegen solche Sets zwischen rund 17 und 40 Euro.

Wo kann ich einen Spritzbeutel kaufen?

Du hast verschiedene Optionen, um einen Spritzbeutel zu kaufen. Vor Ort findest Du Küchen- und Gastronomieutensilien in gut sortieren Kaufhäusern, Lebensmittelgeschäften oder im Fachhandel für hochwertiges Küchenzubehör. Gehst Du zu einem Fachhändler, findest Du eine schöne Auswahl an Spritzbeuteln und Spritztüllen, die Du für Deine Kreationen einsetzen kannst.

Vielfach lässt sich ein Set individuell zusammenstellen, damit Du keine Tülle kaufen musst, die niemals zum Einsatz kommen wird. Allerdings haben die Produkte beim Fachhändler ihren Preis. Vorteilhaft ist, dass Du Dich genau beraten lassen und den Spritzbeutel genau auf seine Qualität überprüfen kannst.

Fehlt dir die Zeit, im Fachgeschäft nach dem passenden Spritzbeutel zu suchen, stellt das Internet eine schöne Alternative dar. Du kannst in aller Ruhe die umfänglichen Angebote in den verschiedenen Online-Shops durchstöbern, Produkte vergleichen und mitunter ein schönes Schnäppchen machen.

CD-Player Test & Vergleich (08/2020): die 5 besten CD-Player

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum CD-Player Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen CD-Player. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Einfacher Bestellvorgang und verschiedene Zahlungsarten

Dank eines einfachen Bestellvorgangs und verschiedener Zahlungsarten ist der Kauf im Handumdrehen abgeschlossen. Falls Das Produkt doch nicht Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht, schickst Du den Spritzbeutel innerhalb der Umtauschfrist einfach wieder zurück. Anschließend bekommst Du den vollen Kaufbetrag zurückerstattet. In folgenden Online-Shops kannst Du Dich nach einem Spritzbeutel umschauen:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • Metro.de
  • Pearl.de
  • Bebijenkof.de
  • Hygi.de
  • Westfalia.de

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Spritzbeutel passt am besten zu Dir?

Spritzbeutel findest Du in verschiedenen Ausführungen, um auf Torten, Cupcakes, Muffins und Gebäck schöne Verzierungen anzubringen. Es gibt allerdings nur folgende drei Klassiker, die sowohl in der Gastronomie, in Backstuben und in heimischen Küchen fast überwiegend zum Einsatz kommen. Gemeint sind:

  • Papierspritzbeutel
  • Einweg-Plastikspritzbeutel
  • Wiederverwendbare Spritzbeutel aus Baumwolle oder Nylon

Alle drei Varianten haben ihre besonderen Vorzüge sowie Vor- und Nachteile, die Du kennen solltest, um für Dich die richtige Kaufentscheidung zu treffen und den Spritzbeutel zu finden, der am besten zu Dir passt.

Welche Vorzüge bietet der Papierspritzbeutel und was sind die Vor- und Nachteile?

Der Papierbeutel ist ein Einwegartikel, den Du perfekt für sorgfältiges Arbeiten verwenden kannst. Sie eigen sich sehr gut dafür, um Kekse mit einer feinen Schokoladenlinie zum umreißen, für zarte Dekorationen oder Glasuren auf Kuchen und Cupcakes. Außerdem lassen sie sich sehr gut zum Füllen von Gebäck verwenden.

Vorteile

  • Kleine Größe
  • Einfach zu handhaben, weil sie leicht sind
  • Im Notfall immer griffbereit

Nachteile

  • Eignen sich nicht für große Mengen und ausgiebige Dekorationen
  • Sind nicht wiederverwendbar
  • Tüllen passen nicht immer ideal
  • Erzeugen Müll

Papierspritzbeutel werden aus Pergamentpapier, Backpapier oder Gemüsepapier hergestellt. Ihre Verwendung gestaltet sich einfach und schnell, da normalerweise nur die Spitze abgeschnitten wird, bevor Du mit dem Verzieren anfängst. Sie lassen sich auch mit Tüllen, aber nicht mit Kopplern beziehungsweise Adaptern verwenden. Sie sind hauptsächlich für recht flüssige Massen einsetzbar, da das Papier einem großen Druck nicht standhält.

Welche Vorzüge bietet der Einweg-Plastikspritzbeutel und was sind die Vor- und Nachteile?

Der Einweg-Plastikspritzbeutel ist aus durchsichtigem, weißem oder blauem Kunststoff gefertigt und auf einen einmaligen Gebrauch ausgelegt. Sie sind direkt gebrauchsfertig und befinden sich in einem Karton oder auf einer Rolle. Du kannst zwischen unterschiedlichen Größen wählen, sie einfach entnehmen, befüllen und mit dem Dekorieren und Verzieren starten.

Vorteile

  • Gebrauchsfertig
  • Recht präzises Arbeiten möglich
  • Lässt sich mit oder ohne Tülle und Adapter nutzen
  • Ideal für farbige Verzierungen und mehrere Massen

Nachteile

  • Erzeugt Müll
  • Kunststoff ist schädlich für die Umwelt

In der Regel haben die Einweg-Plastikspritzbeutel eine Größe von 40 Zentimeter. In einer Verpackung sind zwischen 50 und 100 Stück enthalten. Sie sind praktisch für die Ausarbeitung, wenn sehr präzise gearbeitet werden muss, wie es zum Beispiel bei Macarons der Fall ist.

Diese Art von Spritzbeutel kannst Du ohne oder mit Tülle oder mit Tülle und Adapter verwenden. So steht dem Arbeiten mit Cremes, Teigen, Schokolade, Buttercreme oder Fondant nichts im Wege. Bei der Verwendung erweisen sie sich als sehr praktisch. Wenn Du allerdings mit der Umwelt respektvoll umgehen und nicht zusätzlichen Plastikmüll erzeugen möchtest, sind diese Plastikspritzbeutel nicht die richtige Wahl.

Welche Vorzüge bietet der wiederverwendbare Spritzbeutel aus Baumwolle oder Nylon und was sind die Vor- und Nachteile?

Wenn Du richtig professionell mit dem Spritzbeutel arbeiten möchtest, solltest Du einen wiederverwendbaren Spritzbeutel verwenden. Sie bestehen aus Baumwolle und haben ein wasserdichtes Innenfutter. Dadurch werden der Reinigungsprozess und die Wiederverwendung deutlich erleichtert. Außerdem kann es nicht passieren, dass sich Aromen oder Nuancen von anderen Glasuren festsetzen und den Geschmack einer neuen Glasur verfälschen. Der Beutel aus Baumwolle oder Nylon ist sehr stabil und hält auch einem großen Druck stand, wenn Du festere Massen durch die Tülle drücken möchtest.

Vorteile

  • Sehr robust und widerstandsfähig
  • Leicht zu reinigen
  • Spuren von einer früheren Verwendung bleiben nicht zurück
  • Tüllen lassen sich leicht einsetzen oder mit einem Adapter befestigen
  • Vielseitig und dauerhaft einsetzbar

Nachteile

  • Meist nur in großen Größen erhältlich
  • Recht teuer in der Anschaffung

Spritzbeutel aus Baumwolle oder Nylon sind auf große Mengen ausgelegt, wie sie in einer Konditorei oder Gastronomieküche verwendet werden. Das sollte Dich aber nicht abschrecken. Denn Du brauchst den Spritzbeutel ja nicht komplett zu befüllen. Es lassen sich auf kleinere Mengen hineingeben und anschließend Verzierungen erstellen.

Vielseitigkeit und Varietät von Spritztüllen

Tüllen für den Spritzbeutel bekommst Du in vielen verschiedenen Formen. So findest Du kreisförmige, spitze Düsen zum Befüllen von Bonbon oder Berlinern und weitere Formen, um Blätter, Blüten oder Sterne als Verzierung herstellen zu können.

Wenn Du großen Wert auf Präzision legst, kannst Du gerillte Spritztüllen zum Verzieren von Speisen einsetzen. Es gibt sie in verschiedenen Größen, sodass Du Dir eine große Auswahl anschaffen kannst. Die Basis, mit der Du aber alle Arten von Kreationen produzieren kannst, umfasst nur  vier verschiedene Spritztüllen.

  • Runde Spritztülle mit 6, 10 und 12 Millimeter
  • Mittlerer Stern mit einer geschlossenen Spitze

Tüllen werden entweder aus Plastik oder aus Metall hergestellt. Am besten funktionieren aber die Varianten aus Edelstahl, die auch in der professionellen Küche und Backstube zum Einsatz kommen. Sie sind sehr widerstandsfähig, robust, lassen sich problemlos in der Spülmaschine reinigen und rosten nicht.

Kaufe Dir am besten ein Spritzbeutel Set, denn so musst Du nicht immer die Spitze modifizieren oder den Beutel reinigen, wenn Du eine Füllung verwenden möchtest.

Kaufe Dir am besten ein Spritzbeutel Set, denn so musst Du nicht immer die Spitze modifizieren oder den Beutel reinigen, wenn Du eine Füllung verwenden möchtest.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Spritzbeutel miteinander vergleichen?

Wenn Du Dir einen Spritzbeutel als neues Küchenwerkzeug zulegen möchtest, stößt Du bei der Suche auf eine ganze Reihe von unterschiedlichen Modellvarianten. Das macht das Vergleichen und Bewerten nicht besonders einfach. Es gibt aber einige wichtige Kriterien, mit denen Du Dich beschäftigen solltest. Dadurch fällt es Dir leichter, den Spritzbeutel entsprechend Deiner Wünsche und Anforderung zu finden und die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Folgende Kriterien solltest Du unbedingt genauer betrachten:

  • Größe und Füllmenge
  • Material
  • Gewicht
  • Farbe
  • Zubehör
  • Preis-Leistungsverhältnis

Größe und Füllmenge

Welche Größe optimal ist, steht immer im engen Zusammenhang damit, wofür Du den Spritzbeutel verwenden möchtest. Für einen regelmäßigen, durchschnittlichen Gebrauch reicht ein Spritzbeutel mit einer Länge von 30 Zentimeter völlig aus. Die kleineren Werkzeuge bieten den Vorteil, dass sie recht leicht und gut zu handhaben sind. Das ist wichtig, wenn Du für ausgeklügelte Feinarbeiten eine besonders ruhige Hand benötigst.

Hinweis: Ganz gleich, ob Du Dich für einen kleinen oder großen Spritzbeutel entscheidest. Wichtig ist, dass Du auf eine gute Verarbeitungsqualität und hochwertige Spritztüllen achtest. Auch wenn dafür mehr Geld an die Hand genommen werden muss, lohnt sich die Investition.

View this post on Instagram

Hey ihr süßen😉 und damit sind nicht nur die Beeren gemeint🍓😊 Ihr kennt solche Momente sicherlich selbst🤔 Manchmal sieht ein Gericht so schön😍, dass man es eigentlich gar nicht essen möchte( so sehr man es selbst oder der Partner auch will 😉😂 ). Genau das versuchen wir mit unseren Torten zu erreichen! Lasst euch professionell beraten und erlebt mit uns so einen Moment aufs neue 🤩 Wann hattet ihr das letzte Mal so einen Augenblick🥰 Erzählt es uns in den Kommentaren Wir sind schon ganz gespannt darauf😃 Euer Vintage Team❤️ #foodporn #foodblogger #foodphotography #foodlover #foodstagram #foodaholic #foodpassion #kuchen #kuchenbacken #kuchenliebe #kuchenzeit #hochzeit #geburtstag #hochzeitstorte #geburtstagstorte #torte #torten #tortendeko #tortendekorieren #tortenwelt #tortedecorate #tortendesign #spritzbeutel #backen #backenmachtglücklich #backenmachtspass #backenistliebe #backenmitliebe #kuchenbacken #backenmachtfreude

A post shared by VintageCakes (@tbvintagecakes) on

Material

Ein entscheidendes Kriterium ist das Material, aus dem der Spritzbeutel hergestellt ist. Der Beutel sollte wirklich waschbar sein und keine Bakterien sowie Farben, Gerüche oder Aromen aufnehmen können. Diese werden sich sonst bei einer erneuten Verwendung ablösen und den Geschmack verfälschen. Profis verwenden ausschließlich Spritzbeutel aus Baumwolle mit einer Beschichtung auf der Innenseite, weil diese besonders widerstandsfähig sind und länger halten als andere Varianten. Außerdem sind sie einfach zu reinigen und fast sofort wieder einsatzbereit.

Gewicht

Vorteilhaft ist gerade bei feinen Applikationen, wenn das Arbeitsgerät nicht zu schwer ist. Außerdem sollte es gut in der Hand liegen und die Verwendung so einfach wie möglich zu gestalten. Wenn Du noch nicht viele Erfahrungen im Umgang mit einem Spritzbeutel sammeln konntest, solltest Du vielleicht zuerst einmal Einweg-Plastikspritzbeutel verwenden, bis Du routiniert bist.

Hinweis: Grundsätzlich haben Spritzbeutel kein hohes Gewicht. Trotzdem solltest Du diesen Punkt in der Produktbeschreibung genauer betrachten.

Farbe

Magst Du es bunt auch bei Deinen Küchenwerkzeugen, kannst Du auch zu einem farbigen Spritzbeutel greifen. Bunte Modelle werden meist aus Silikon hergestellt. Das Material hat natürlich andere Eigenschaften als der klassische Spritzbeutel aus Baumwolle. Ob Weiß oder in Farbe – auf das Ergebnis hat die Farbe keinen Einfluss. Es lässt sich mit beiden Varianten gut arbeiten, wenn Du den Dreh heraus hast, wie Du richtig mit dem jeweiligen Spritzbeutel umgehst.

Zubehör

Du kannst Dich entscheiden, ob Du einen Spritzbeutel mit einer Tülle oder gleich ein Set mit mehreren Tüllen kaufen möchtest. Wenn Du gerade erst anfängst, Torten mit einem Spritzbeutel zu verzieren, solltest Du vielleicht ein kleines Set mit den vier wichtigsten Tüllen wählen.

Preis-Leistungsverhältnis

Es lohnt sich fast immer, zu einem etwas teureren Spritzbeutel zu greifen, weil Du für Profisets immer wieder austauschbare Einsätze bekommst und die bereits vorhanden erweitern kannst. Natürlich möchtest Du am liebsten beste Qualität für einen günstigen Preis. Darum lohnt es sich, im Internet zu schauen und die unterschiedlichen Produkte und Preise zu vergleichen. Mitunter bekommst Du professionelles Werkzeug mit einem tollen Preisangebot, bei dem einfach alles stimmig ist. Dann solltest Du auf jeden Fall zuschlagen.

Wissenswertes über Spritzbeutel – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welche Fehler können bei der Verwendung von einem Spritzbeutel auftreten?

Die häufigsten Fehler, die bei der Verwendung von einem Spritzbeutel vorkommen, findest Du nachfolgend genauer beschrieben.

Fehler 1: Neuen Spritzbeutel sofort verwenden

Zuerst einmal solltest Du einen neuen Spritzbeutel nicht sofort verwenden. Dieser ist zu Anfang noch sehr steif, sodass er sich nicht so gut für das Verzieren von Torten eignet. Darum solltest Du ihn vor dem ersten Gebrauch ein- oder zweimal mit warmen Wasser auswaschen, um dem Material ein wenig von der Steifheit zu nehmen. Dadurch lässt sich der Spritzbeutel einfacher zusammendrehen  die eingefüllte Masse durch die eingesetzte Tülle herausdrücken.

Fehler 2: Sofort mit komplizierten, schwierigen Schnörkeln starten

Wenn Du noch nie mit einem Spritzbeutel gearbeitet hast, solltest Du ihn nicht sofort für schwierige oder komplizierte Applikationen auf einer Torte verwenden. Zum Üben muss es auch nicht die teure Buttercreme, Sahne oder Fondant sein. Wenn es gerade Kartoffelpüree gibt, kannst Du damit Deine ersten Versuche starten und Deine Lieben mit einer besonderen Art von Kartoffelpüree auf dem Teller überraschen. Wenn es nicht funktioniert, ist das halb so schlimm. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Übe fleißig weiter, bis Dir die ersten schönen Linien auf einem Backpapier gelingen.

Fehler 3: Die Fülle im Spritzbeutel nicht überprüft

Damit das Arbeiten mit dem Spritzbeutel gut funktioniert, muss im Beutel die Masse gleichmäßig verteilt sein. Ansonsten entstehen Luftblasen und Hohlräume, wodurch eine fließende Ausgabe der Masse unterbrochen wird. Daher solltest Du das richtige Füllen üben, die Massen ordentlich nach unten drücken und beim Dressieren auf einen gleichmäßigen Druck achten. Dann funktioniert mit etwas Übung auch eine tolle Verzierung.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://blog.meincupcake.de/spritzbeutel-richtig-benutzen-wegweiser-zur-richtigen-technik/#:~:text=Den%20Spritzbeutel%20richtig%20benutzen%20hei%C3%9Ft,Beutel%20bis%20zur%20T%C3%BClle%20durch.
  • https://cakeryboy.com/nie-wieder-mit-dem-spritzbeutel-verzweifeln/
  • https://www.omas-haushaltstipps.com/kochen-backen/spritzbeutel-fuer-tortendekoration-richtig-benutzen-15076.html
  • https://www.netmoms.de/tipps/spritzbeutel-selber-machen-klappts/
  • https://www.backenmachtgluecklich.de/rezepte/cupcakes-dekorieren-mit-spritzbeutel-techniken-tipps.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/sahne-verzieren-spritzbeutel-backen-170439/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/hande-vorbereitung-keks-cookie-3171352/
  • https://unsplash.com/photos/dNOp1SMMrw8

Letzte Aktualisierung am 15.08.2020 um 21:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge