Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Mikrofaser Bettwäsche Test

Mikrofaser Bettwäsche Test & Vergleich (09/2020): Die 5 besten Mikrofaser Bettwäschen


Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (18.8.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Mikrofaser Bettwäsche Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Mikrofaser Bettwäschen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Mikrofaser Bettwäsche zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Mikrofaser Bettwäsche zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mikrofaser Bettwäsche erfreut sich immer größerer Beliebtheit und hat mittlerweile viele Schlafzimmer erobert. Dafür gibt es mehrere Gründe: Durch das Material ist diese Bettwäsche sehr leicht, anschmiegsam, strapazierfähig und Du bekommst sie in unendlich vielen Designs. Damit gelingt es Dir, das Schlafzimmer optisch aufzuwerten und gleichzeitig gut zu schlafen.
Du bekommst Mikrofaserbettwäsche nicht nur von vielen Herstellern, sondern auch in unterschiedlichen Qualitäten. Wichtig ist, dass Du bei Deiner Wahl auf schadstoffgeprüfte Modelle zurückgreifst. Hochwertige Exemplare aus Mikrofaser sind nach dem Öko-Tex-Standard auf Schadstoffe hin überprüft und mit dem gleichnamigen Gütesiegel ausgestattet.
Die Reinigung und Pflege von Mikrofaser Bettwäsche gestaltet sich sehr einfach, da Du sie bei einer Temperatur von bis zu 60° Celsius waschen kannst. Bei einer normalen Verschmutzung sind allerdings schon 40° Celsius ausreichend. Damit schonst Du das Material und sorgst dafür, dass die Farbintensität lange erhalten bleibt.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Mikrofaser Bettwäsche

Platz 1: Bettwäsche Set 200 x 220 cm Anthrazit Bettwäsche

Unsere Bettwäsche wird aus 100% gebürsteter Polyester-Mikrofaser (90 g/m²) für außergewöhnliche WEICHHEIT hergestellt und man schläft wie in Watte eingekuschelt perfekt. Verfügbar in Anthrazit, Grau, Dunkelblau, Weiß- Durch ihre schlichte Eleganz lassen sie sich hervorragend mit Ihrem persönlichen Schlafzimmer.

Platz 2: AmazonBasics – Hochwertiges Mikrofaser-Bettwäsche-Set

Mit diesem hochwertigen Bettwäsche-Set fühlt sich Ihr Bett wie neu an. Jedes Teil besteht aus hochwertiger Polyester-Mikrofaser mit 120 g/m², was extra dick ist für zusätzlichen Komfort, aber dennoch atmungsaktiv, damit Sie dieses Set das ganze Jahr über angenehm verwenden können.

Platz 3: optidream 4 teilig Microfaser Partner Bettwäsche

4 Teilig Mikrofaser Wende Bettwäsche in hohe Qualität mit 100 % feiner Microfaser (Polyester), Öko Tex Standard 100. Als Ganzjahresbettwäsche geeignet, Quadratmetergewicht ca 90 bis 95 g/m². Superweich, leicht und atmungsaktiv, mit Reißverschluss, einfach und schnell zu beziehen

Platz 4: etérea 2 TLG Mikrofaser Bettwäsche

etérea Microfaser Bettwäsche Urban Check aus 100% Polyester mit Soft Touch Veredlung und Reißverschluß. Das exklusive etérea Design präsentiert sich urban mit moderner Farbestellung in Blau Grau. Microfaser Bettwäsche ist ideal für den Sommer, Frühjahr und bedingt für Herbst und Winter geeignet. Wer Microfaser Bettwäsche liebt, findet in dieser Urban Check Bettwäsche eine gute 4-Jahreszeiten Ganzjahres Bettwäsche.

Platz 5: DreamHome 4 teilige Bettwäsche Mikrofaser

Saugfähiges Material . Schnell trocknend . Mit Reißverschluss, Bügelfrei . Für Allergiker geeignet, 100 % Polyester Mikrofaser. Angenehm auf der Haut da Hochwertige Qualität.

Mikrofaser Bettwäsche bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Mikrofaser Bettwäsche Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Mikrofaser Bettwäsche finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Mikrofaser Bettwäsche achten solltest

Angenehmen Schlafkomfort, sich wohlfühlen und morgens ausgeruht aufwachen ist das, was sich jeder wünscht. Neben einer guten Matratze, einem passenden Kopfkissen und Steppbett spielt die Bettwäsche dabei eine nicht unerhebliche Rolle. Denn der Stoff kommt direkt mit Deinem Körper in Berührung, nimmt entstehende Feuchtigkeit auf und sorgt darüber hinaus für ein gutes Schlafklima. In der schier unendlichen Auswahl an Bettwäsche findest Du aber nicht nur Materialien wie Baumwolle, Seide oder Biber, sondern auch Mikrofaser Bettwäsche, die viele gute Eigenschaften besitzt und das Bett zu Deinem Lieblingsort macht.

Warum Mikrofaser Bettwäsche?

Gegenüber normaler Bettwäsche aus Baumwolle oder ähnlichen Materialien bietet Dir Mikrofaser viele schöne Vorteile.  Neben der hohen Atmungsaktivität lässt das Material Deiner Haut viel Spielraum. Durch das Gewebe schwitzt Du während des Schlafens deutlich weniger und wachst morgens mit einem frischen Hautgefühl auf. Als weitere positive Eigenschaft ist die Kunstfaser zu nennen, die gerade für Allergiker durchaus interessant ist. Denn das Polyestergewebe verhindert das Eindringen von Milben und anderen Krankheitserregern, sodass Du Dich keinen zusätzlichen Belastungen während der Nachtruhe aussetzen musst. In warmen Sommernächte hat Mikrofaser Bettwäsche eine kühlende Wirkung und im Winter speichert sie Deine Körperwärme, damit Du bei kalten Temperaturen ein angenehm warmes Klima in Deinem Bett erhältst.

Tipp: Mikrofaser Bettwäsche kannst Du ganz bequem das ganze Jahr über verwenden, um immer besten Schlafkomfort zu erhalten, ganz gleich, welche Temperaturen gerade herrschen.

View this post on Instagram

„Classic Blue“ ist die Trendfarbe des Jahres 2020 – das hat das Pantone Color Institute entschieden. Der Ton soll ein Gefühl von Ruhe und Geborgenheit vermitteln. Wo können wir sie also besser einsetzen, als im Schlafzimmer?! 😋💙⁠ ⁠ Bestellnummer: 760890⁠ ⁠ #pantone2020 #classicblue #pantonecoloroftheyear #impressionenliving #impressionistin #bedroom #schlafzimmer #bedroominspo #bettwäsche #living #interior_and_living #interior #interiordesign #interior4you #interior4all #interiorinspo #interiorstyling #interiorandhome #interior123 #passion4interior #home #homeinterior #homeinspiration #homedesign #homedecor #decoration #furniture #furnituredesign #designinspiration #trend

A post shared by IMPRESSIONEN (@impressionen_shop) on

Woraus besteht Bettwäsche aus Mikrofaser?

Mikrofaser Bettwäsche besteht meist aus Polyester, Polyamid oder Polyacryl und hat eine sehr glatte Oberfläche, die sich ähnlich wie hochwertige Seiden Bettwäsche anfühlt. Die Mikrofaser als solches ist eine extrem feine Kunstfaser, die mit einer Feinheit von weniger als 1 dtex ausgestattet ist. Dtex ist eine Maßeinheit, mit der die Stärke der Fasern gemessen wird. Baumwolle ist zum Beispiel bis zu 3 dtex stark und dadurch bedeutend schwerer als Mikrofaser. Besonderheiten der Mikrofaser Bettwäsche sind eine glatte Oberfläche, Formbeständigkeit und eine hohe Atmungsaktivität, die Dir ein besonders angenehmes Schlaferlebnis bescheren.

In den meisten Fällen wird die Bettwäsche aus Mikrofaser aus 100 Prozent Polyester hergestellt.  Aus den einzelnen Polyesterfasern werden Fäden gefertigt und aneinander gereiht. In einem speziellen Verfahren werden anschließend die mehreren tausend Fasern und Fäden zu Mikrofaser Bettwäsche zusammengefügt. Mikrofasern weisen große Unterschiede auf und können sowohl aus synthetischen wie auch aus natürlichen Werkstoffen gewonnen werden.

Mikrofaserstoffe kennst Du sicherlich aus dem Sportbekleidungsbereich. Bei einem intensiven, schweißtreibenden Workout nehmen die feinen Fasern die Körperfeuchtigkeit auf und leiten diese vom Körper weg. Trotz der hohen Feuchtigkeitsaufnahme trocknen sie recht schnell und sorgen für ein angenehmes Hautgefühl. Genau diese Eigenschaften hat auch Mikrofaser Bettwäsche. Je nach Hersteller gibt es unterschiedliche Qualitätsmerkmale, auf die Du bei Deiner Kaufentscheidung achten solltest.

Mikrofaser Bettwäsche ist besonders leicht, anschmiegsam und strapazierfähig.

Mikrofaser Bettwäsche ist besonders leicht, anschmiegsam und strapazierfähig.

Wie fühlt sich Mikrofaser Bettwäsche auf der Haut an?

Die feine Struktur des Stoffs ist sehr leicht und bietet Dir durch die sehr glatte, formstabile Verarbeitungsqualität ein angenehmes Hautgefühl. Die feinen Fasern vereinen gleichzeitig eine hohe Atmungsaktivität und einen praktischen Wärmespeicher, sodass Du zu jeder Jahreszeit optimale Schlafbedingungen bereitgestellt bekommst. Ein besonderes Wohlbefinden stellt sich ein, weil die feinen Faser Schwitzen verhindern und daher nicht an der feuchten Haut kleben.

Für wen ist Mikrofaser Bettwäsche ideal?

Die vielen schönen Vorteile und wenigen Nachteile schaffen für jeden die besten Schlafbedingungen und somit ist Mikrofaser Bettwäsche für jeden geeignet. Selbst Allergiker und Menschen mit einer sehr empfindlichen Haut machen damit keinen Fehler. Die feinen Fasern der Bettwäsche verhindern, dass Milben und Krankheitserreger eindringen können, die allergische Reaktionen hervorrufen.

Mikrofaser ist saugfähig, atmungsaktiv und trocknet schnell. Es gibt glatte Mikrofaser-Bettwäsche für den Sommer und aufgeraute Bettwäsche für den Winter.
Allergiker schätzen die Bettwäsche, denn Pollen oder Bakterien können sich nicht im Gewebe festsetzen.

Ist Mikrofaserbettwäsche gesundheitsschädlich?

Mikrofasern werden auch als Chemiefasern bezeichnet. Du denkst jetzt vielleicht, dass „Chemie“ nicht immer gut für den Körper ist. Denn den Belastungen, denen Du dadurch ausgesetzt wirst, sind Dir ja aus vielen weiteren Bereichen hinlänglich bekannt. Doch bei Mikrofaser Bettwäsche musst Du Dir keine Gedanken machen, weil bei der Herstellung hohe Standards zum Einsatz kommen. Auch wenn die Fasern aus einer chemischen Reaktion heraus entstanden sind, brauchst Du keine Belastung zu befürchten. Achte aber darauf, dass Du hochwertige Bettwäsche aus Mikrofaser kaufst, die mit dem Öko-Tex-Standard 100 zertifiziert ist. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

Welche Alternativen gibt es zu Mikrofaser Bettwäsche?

Es gibt eine Vielzahl an Alternativen, die Du anstelle von Mikrofaser Bettwäsche für eine angenehme Nachtruhe verwenden kannst. Zu finden sind eine ganze Reihe Stoffe, die Dir auch für Dein Bett gefallen könnten. Für einen kleinen Überblick sind nachfolgend einige Arten Bettwäsche aufgeführt:

  • Biber Bettwäsche: besteht aus dichtem Baumwollgewebe, hat wärmende Eigenschaften und ist gut für den Winter geeignet.
  • Flanell Bettwäsche: besteht aus Baumwollfasern, ganzjährig verwendbar, atmungsaktiv
  • Jersey Bettwäsche: besteht aus feinem Wollgemisch, sehr weich und angenehm auf der Haut
  • Lion Bettwäsche: leinenartiger Stoff, ideal für den Sommer, da der Stoff eine kühlende Wirkung bereitstellt

Wo kann ich Mikrofaser Bettwäsche kaufen?

Es gibt verschiedene Optionen, um Mikrofaser Bettwäsche zu kaufen. Sie findest Du in großen Möbelhäusern und in Bettenfachgeschäften, die mehr als nur Betten und Matratzen verkaufen. Auch in großen Kaufhäusern, bei Möbeldiscountern oder aber bei Aldi, Lidl & Co. kannst Du fündig werden. Vor Ort hast Du grundsätzlich viele Möglichkeiten, um die passende Bettwäsche auf ihre Verarbeitungsqualität und die Haptik zu überprüfen.

Fehlt Dir die Zeit für eine ausgiebige Shoppingtour, lohnt sich ein Blick ins Internet. Dort findest Du zahlreiche Online-Shops mit einer riesigen Auswahl. Du musst Dich an keine Ladenöffnungszeiten halten, hast eine schier unendliche Auswahl, kannst sehr gut die Preise vergleichen und bekommst die Bettwäsche Deiner Wahl sogar direkt nach Hause geliefert. In folgenden Online-Shops wirst Du garantiert fündig werden:

  • Amazon.de
  • Otto.de
  • Wayfair.de
  • Bonprix.de
  • Moondrem-boutique.de
  • Roller.de
  • Baur.de
  • Schlafwelt.de
  • Home24.de
  • Xxxlutz24.de
  • Moebel-ladenzeile.de
  • Made.com
  • Stoff4you.de
  • Songmics.de
Mikrofaser Bettwäsche gibt es von sehr vielen unterschiedlichen Herstellern.

Mikrofaser Bettwäsche gibt es von sehr vielen unterschiedlichen Herstellern.

Was kostet Mikrofaser Bettwäsche?

Mikrofaser Bettwäsche findest Du in unterschiedlichen Preiskategorien, wobei die jeweilige Marke und die Qualitätsstandards natürlich auch eine Rolle spielen. Überaus günstig bekommst Du sie vielfach bei Discountern oder wenn gerade wieder einmal ein Sale angesagt ist. Von ca. 20 Euro bis 150 Euro ist fast alles möglich. Einige Marken bieten Ihre Mikrofaser Bettwäsche nur in ausgesuchten, namhaften Shops an, wodurch diese tendenziell etwas teurer sind als andere. Es muss aber nicht immer unbedingt die teuerste Variante sein. Im mittleren Preissegment bekommst Du auch hochwertige Mikrofaser Bettwäsche mit einer guten Verarbeitungsqualität, an der Du sehr lange Freude haben wirst.

Welche namhaften Hersteller bieten Mikrofaser Bettwäsche an?

Es gibt eine ganze Reihe Hersteller und Marken, die Mikrofaser Bettwäsche im Angebot haben. Fällt Deine Kaufentscheidung auf ein solches Markenprodukt, kannst Du Dir sicher sein, dass Du eine gute Qualität bekommst. Zu den beliebtesten Marken gehören:

  • Kaeppel
  • Bierbaum
  • Leonardo Vicenti
  • Celine Tex
  • Aqua-Textil
  • Bassetti
  • Borghorster
  • Catherine Lansfild
  • Dormisette
  • Estella
  • Herding
  • Oxid7
  • Etérna
  • Fleuresse
  • Winterengel
  • Tarrington House
  • Optidream
  • Kinzler
  • My Home
Regentonne für den Garten

Regentonne Test & Vergleich (09/2020): die 5 besten Regentonnen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Regentonnen Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Regentonnen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Mikrofaser Bettwäsche passt am besten zu Dir?

Für Pragmatiker, die sich einen hohen Schlafkomfort wünschen und diesen mit wenigen Handgriffen erreichen möchten, ist Mikrofaser Bettwäsche ideal. Sie ist genauso leicht und ebenso luftig wie Seidenbettwäsche, allerdings deutlich strapazierfähiger. Ein weiterer interessanter Pluspunkt ist, dass Du die Bettwäsche nicht bügeln musst, da Mikrofaser knitterfrei ist. Nach dem Waschen ist die Bettwäsche schnell wieder trocken und kann sofort auf das Bett aufgezogen werden.

Die Fasern von Mikrofaser sind um ein Vielfaches dünner als Seiden- und Baumwollfasern, wodurch Du Mikrofaser Bettwäsche besonders weich und angenehm auf der Haut empfindest. Gleichzeitig bietet Dir die Bettwäsche eine hohe Atmungsaktivität. Mikrofaserstoffe werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt – aus synthetischen Fasern wie Polyester oder aus natürlichen Fasern wie Baumwolle. Sie bietet viele schöne Vorteile, mit denen die unterschiedlichen Modelle durchaus punkten:

Vorteile

  • Luftig-leichte Beschaffenheit
  • Ideal für jede Jahreszeit
  • Einfach zu pflegen
  • Trocknet schnell
  • Ist knitterfrei und braucht nicht gebügelt zu werden
  • Fusselfrei
  • In vielen Designs und Farben erhältlich
  • Für Allergiker geeignet

Nachteile

  • Der einzige Nachteil besteht darin, dass Mikrofaser Bettwäsche meist aus synthetischem Material gefertigt ist.

Diese Mikrofaser Bettwäsche Sets gibt es für Dich

Mikrofaser Bettwäsche bekommst Du meist im Set, sodass Du Dich nur entscheiden musst, ob das Bettwäsche Set aus 2, 3 oder 4 Teilen bestehen soll.

Was zeichnet Mikrofaser Bettwäsche im 2er-Set aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Das zweiteilige Set besteht aus einem Bettdecken- und einem Kopfkissenbezug und ist ideal für ein Einzelbett mit einer Größe von 100 x 200 cm oder 120 x 200 cm. Die Mikrofaser Bettwäsche bekommst Du in unterschiedlichen Größen, damit Du sie auch für eine Bettdecke in Übergröße verwenden kannst. Standard ist 135 x 200 cm und 155 x 200 cm. Für breitere und längere Decken solltest Du zu 155 x 220 cm greifen, damit die Bettdecke optimal in den Bezug passt, ohne Falten zu werfen.

Vorteile

  • In verschiedenen Breiten und Längen erhältlich
  • Ideal für eine Bettgarnitur

Nachteile

  • Nachkauf für eine zweite Bettgarnitur oftmals schwierig

Was zeichnet Mikrofaser Bettwäsche im 3er-Set aus und was sind die Vor- und Nachteile?

In einem dreiteiligen Set ist ein zusätzlicher Kopfkissenbezug enthalten. Das ist natürlich praktisch, wenn Du nicht alleine in Deinem Bett schläfst und gerne bei der Bettwäsche das gleiche Design für das zweite Kopfkissen haben möchtest. Damit sich zwei Personen gut mit der Bettdecke zudecken können, findest Du im 3er Set meist Bettdeckenbezüge in einer Größe von 200 x 200 cm. Genauso bekommst Du aber auch 200 x 220 cm und für eine übergroße Bettdecken 220 x 240 cm.

Vorteile

  • Für Doppelbetten ideal
  • Mit zusätzlichem Kopfkissenbezug
  • Perfekt für eine große Bettdecke

Nachteile

  • Es fehlt ein zweiter Bezug für die Bettdecke
  • Große Decken können einen geruhsamen Schlaf beeinträchtigen

Was zeichnet Mikrofaser Bettwäsche im 4er-Set aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Wer lieber beim Schlafen seine eigene Bettdecke hat, ist mit einem Mikrofaser Bettwäsche 4er-Set bestens ausgestattet. Du bekommst für jede Garnitur einen eigenen Bettdecken- und Kopfkissenbezug im gleichen Design und musst Dir die Decke nicht mit dem Partner oder der Partnerin teilen wie etwa bei einer großen Decke von 200 x 200 cm. Die Maße der Bettbezüge sind ähnlich dem 2er-Set. Standardmäßig erhältst Du entweder 135 x 200 cm oder 155 x 200 cm. Zu finden sind aber auch Längen von 220 cm.

Vorteile

  • In einem Set gleich zwei Bettwäsche-Garnituren
  • Jeder kann seine eigene Decke nutzen
  • Perfekt für große Doppelbetten

Nachteile

  • Es gibt keine Nachteile

In punkto Kissenbezügen enthalten die Sets meist die Standardgröße von 80 x 80 cm. Zusätzlich kannst Du aber auch 80 x 40 cm kaufen, um kleiner Kopfkissen einheitlich mit der restlichen Bettwäsche beziehen zu können.

Verschlussarten der Mikrofaser Bettwäsche

Bettwäsche im Allgemeinen ist mit unterschiedlichen Verschlussarten ausgestattet. Doch gerade bei Mikrofaser Bettwäsche kommen vielfach Reißverschlüsse zum Einsatz. Sie sind nicht nur praktisch beim Betten beziehen, sondern bieten auch den Vorteil, dass die Bettdecke nicht aus dem Bezug herausrutschen kann, was bei glattem Stoff schnell geschieht.

Wichtig ist bei Reißverschlüssen aber, dass diese eine gute Qualität vorweisen, damit sie viele Wäschen überstehen und nicht irgendwo klemmen. Manche Menschen empfinden Reißverschlüsse bei Bettwäsche störend, wenn die Füße unter der Bettdecke herausschauen und mit dem Reißverschluss in Kontakt kommen. Da glücklicherweise die gute alte Verschlussart mit Knöpfen nicht ganz aus der Mode gekommen ist, findest Du auch Mikrofaser Bettwäsche mit Knöpfen. Vorteilhaft ist, dass Du einen losen Knopf schnell wieder mit Nadel und Faden befestigen kannst. Abzuraten ist bei Mikrofaser Bettwäsche vom sogenannten Hotelverschluss, wo die Bettdecke und das Kopfkissen nur durch ein Stück eingeschlagenen Stoff im Bezug gehalten werden. Weitere Verschlüsse sind nicht zu finden.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du Mikrofaser Bettwäsche miteinander vergleichen?

Bei Deiner Suche nach Mikrofaser Bettwäsche stößt Du auch eine Vielzahl von Designs und unterschiedliche Qualitätsmerkmale, sodass Du Dir sicherlich schnell die Frage stellst, wie Du die Bettwäsche am besten miteinander vergleichen kannst. Dafür gibt es einige wichtige Kaufkriterien, die Du bei Deiner Entscheidung für das eine oder andere Modell mit einfließen lassen kannst. Die folgenden Punkte helfen Dir dabei, genau die richtige Mikrofaser Bettwäsche zu finden, die Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht.

  • Material
  • Größe
  • Umfang
  • Design
  • Verschlussart
  • Verarbeitungsqualität
  • Reinigung und Pflege

Material

Wenn Du glaubst, dass Mikrofaser gleich Mikrofaser ist, bist Du auf dem Holzweg. Für diese Art von Stoff gibt es keine einheitliche Norm und jedes Unternehmen kann gemäß den eigenen Qualitätsstandards die Stofffasern produzieren. Daher solltest Du unbedingt auf die Zusammensetzung und die Qualität der Fasern achten.

Zusätzlich gibt es weitere Unterschiede bei Mikrofaser Bettwäsche. Einige bestehen zu 100 Prozent aus Polyester und andere aus Mikrofaser Fleece. Idealerweise solltest Du Dich genau informieren, welche für Dich am besten geeignet ist. Am häufigsten wird allerdings für die Bettwäsche Polyester verwendet. Das Material ist sehr glatt, trocknet schnell und brauchst Du in den meisten Fällen nicht einmal bügeln.

Mikrofaser Bettwäsche Test

Die Reinigung & Pflege von Mikrofaser Bettwäsche gestaltet sich sehr einfach.

Größe

Schaue vor dem Kauf genauer auf die Größe der Bettdecke und des Kopfkissens. Denn nur so kannst Du die passende Größe für die Mikrofaser Bettwäsche ausfindig machen. Die Maße der Bezüge findest Du immer in den Herstellerangaben. Wichtig ist, dass alles optimal abgestimmt ist. Ein zu großer Bezug sorgt dafür, dass die Bettdecke auf Wanderschaft geht. Hast Du einen zu kleinen Bezug gewählt, wirft die Decke darin Falten, die Dich beim Schlafen stören.

Tipp: Die Maße der Bettwäsche sollten immer auf die Größe des Bettes, der Matratze, der Kissen und der Bettdecke angepasst sein.

Umfang

Die Hersteller bieten Dir unterschiedliche Sets an, die vom Umfang abweichen können. Manche Hersteller verkaufen auch Bettdecken- und Kopfkissenbezüge getrennt voneinander. Das bietet schöne Vorteile. Vorteilhaft ist, dass Du entsprechend der Kopfkissen die Größe des Kissenbezugs individuell anpassen kannst. Schaue daher in die Produktbeschreibung, um zu erfahren, ob Du gleich ein Set oder nur einen Bettdeckenbezug geliefert bekommst. Es gibt auch Mikrofaserbettwäsche in Übergröße und als 4er Set, wenn Du in Deinem großen Bett zwei Bettdecken und Kopfkissen verwendest. Grundsätzlich sollten in einem Bettwäsche-Set zumindest ein Bettdecken- und ein Kopfkissenbezug enthalten sein.

Egal, für welches Material Sie sich entscheiden: Bettwäsche steht unter Dauerbelastung – durchschnittlich acht Stunden pro Tag. Nachts schwitzen wir und verlieren Hautpartikel und Härchen, die wiederum Milben anziehen.

Quelle: https://www.mein-eigenheim.de/gesund-wohnen/welche-bettwaesche-ist-die-richtige.html


Design

Microfaser Bettwäsche ist bekannt dafür, dass sie mit einer unbeschreiblichen Vielfalt an Designs und  kräftigen Farben aufwertet. Du bekommst aber auch durchaus edle, zurückhaltende Varianten mit einer eleganten Farbgestaltung. Du kannst aus unzähligen einfarbigen, mehrfarbigen oder unterschiedlichen Mustern auswählen und findest sicherlich genau das Bettwäsche-Set, das sich perfekt in das Ambiente Deines Schlafzimmers einfügt. Deinen Wünschen und Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt.

Verschluss

Bei Mikrofaser Bettwäsche ist ein fester Verschluss am besten geeignet. Ideal sind daher ein Knopfverschluss oder ein Reißverschluss, weil diese verhindern, dass das Innenleben einfach herausrutschen kann. Du findest auch Modelle mit einem sogenannten Faltverschluss. Dieser ist weniger ideal, da die Decke nicht perfekt geschützt wird und im schlimmsten Fall herausrutschen kann.

Verarbeitungsqualität

Hierbei geht es maßgeblich um die Standards, nach denen der Mikrofaserstoff gefertigt ist. Besonderen Wert solltest Du daher darauf legen, dass die Mikrofaser Bettwäsche auf Schadstoffe geprüft ist. Da Bettwäsche meist direkt mit der nackten Haut in Berührung kommt, solltest Du nach einem Prüfsiegel schauen. Viele Hersteller halten den ÖKO-Tex Standard 100 ein. Dieses Prüfsiegel steht für schadstoffgeprüfte Textilien und hat die weltweit größte Verbreitung. Ganz gleich, ob Du hochwertige und günstige Mikrofaser Bettwäsche kaufst, schaue immer, ob das jeweilige Modell Öko-Tex Standard 100 geprüft und zertifiziert ist.

Reinigung und Pflege

Wie jede andere Bettwäsche kannst Du auch Mikrofaser Bettwäsche bequem in der Waschmaschine bei bis zu 60° Celsius waschen. Damit entfernst Du stärkere Verschmutzungen zum Beispiel durch starkes nächtliches Schwitzen. Leichte Verschmutzungen sind hingegen bequem mit einem Waschgang bei einer Temperatur von 40° Celsius entfernt. Die geringere Temperatur sorgt auch dafür, dass die Leuchtkraft der Farben länger erhalten bleibt.

Tipp: Auch bei einer 40° Wäsche lässt sich Mikrofaser Bettwäsche keimfrei reinigen. Dafür verwendest Du beim Waschen ein Hygienewaschmittel oder einen Hygienespüler, den Du beispielsweise bei Deiner Sportbekleidung verwendest.

Wissenswertes über Mikrofaser Bettwäsche – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welches Waschmittel ist ideal für Mikrofaser Bettwäsche?

Grundsätzlich gilt für Mikrofaser Bettwäsche dasselbe wie für andere Textilien auch. Weiße Stoffe und Bettwäsche solltest Du mit Vollwaschmittel und bunte immer mit Colorwaschmittel waschen. Wenn Du von Allergien geplagt bist, brauchst Du Dir beim Waschen keine großen Gedanken zu machen. Bei einer 60° Wäsche werden alle Milben abgetötet und Du kannst zudem Dein gewohntes Allergie-Waschmittel verwenden. Denn auch damit behält die Mikrofaser Bettwäsche ihre positiven Eigenschaften und bleibt angenehm weich und anschmiegsam.

Woher kommt der seltsame Geruch bei Mikrofaser Bettwäsche nach dem Waschen?

Durch die sehr feinen Gewebefasern ist Mikrofaser Bettwäsche sehr empfindlich. Durch das Waschen und die verwendeten Waschmittel lockern sich die Fasern und die Gerüche, die Du als unangenehm empfindest, werden freigesetzt. Beim Waschen ist daher wichtig, dass Du einen schonenden Waschgang und ein geeignetes Waschmittel wählst. Nach dem Waschgang sollte die Bettwäsche nicht zu lange in der Waschmaschine bleiben, damit sich keine Keime im Stoff festsetzen können. Zusätzlich solltest Du die Bettwäsche nicht im Trockner, sondern an der frischen Luft trocknen.

Können sich Milben in Mikrofaser Bettwäsche festsetzen?

Bekanntermaßen sind Stoffe oftmals von Milben befallen, die Krankheiten übertragen und auslösen. Gerade für Allergiker ist das sehr unangenehm. Da Mikrofaser Bettwäsche aus mikroskopisch feinen Fasern besteht, bietet der Stoff kaum Möglichkeiten, dass sich dort Milben einnisten. Diese Eigenschaft bleibt bei der richtigen Reinigung und Pflege erhalten. Auch aufgrund der atmungsaktiven Eigenschaften und damit deutlich verringerte Feuchtigkeitsbildung bietet Mikrofaser keinen guten Nährboden für Milben.

Ist Mikrofaser Bettwäsche bei Neurodermitis ideal?

Gerade Menschen, die eine Hautkrankheit wie Neurodermitis oder Schuppenflechte haben, leiden gerade beim Schlafen besonders, weil der entstehenden Schweiß auf der Haut und die Feuchtigkeit zu Juckreiz führt, der den ruhigen Schlaf extrem stört. Mikrofaser Bettwäsche verhindert durch ihre Atmungsaktivität, dass sich Feuchtigkeit auf der Haut bildet. Es entsteht ein angenehmes Körpergefühl und der Juckreiz wird eingedämmt. Gerade deshalb ist Mikrofaser Bettwäsche bei Hauterkrankungen ideal. Achte zusätzlich darauf, dass Du hochwertige Bettwäsche aus Mikrofaser verwendest, die schadstoffgeprüft und mit dem Öko-Tex Siegel ausgestattet ist. Damit schaffst Du für Deinen Schlaf optimale Bedingungen.

Ist Mikrofaser Bettwäsche umweltfreundlich?

Bei keiner anderen Bettwäsche wird so wenig Wasser verwendet wie bei der Herstellung von Mikrofaser Bettwäsche. Auch wenn Bettwäsche aus Baumwolle sehr natürlich ist, wird für die Herstellung doppelt so viel Wasser gebraucht wie bei der Produktion von Polyesterfasern. Grundsätzlich kann aber nicht gesagt werden, dass Mikrofaser Bettwäsche ein umweltfreundliches Produkt ist. Die Fasern werden aus unterschiedlichen Stoffen hergestellt, wobei auch unter anderem Öl zum Einsatz kommt. Durch den Plastikanteil, der in einigen Stoffen enthalten ist, kann nicht von Umweltfreundlichkeit gesprochen werden. Wenn Du etwas für die Umwelt machen und auf Mikrofaser Bettwäsche nicht verzichten möchtest, solltest Du  Modelle wählen, die aus ökologischen und umweltfreundlichen Herstellungsverfahren stammen. Solche Angaben findest Du in den Angaben der Hersteller.

Warum lädt sich Mikrofaser Bettwäsche elektrisch auf?

Aufgrund des hohen Anteils an Kunstfasern kann sich Mikrofaser Bettwäsche elektrisch aufladen. Bedenke, dass Polyester meist für solche Bettwäsche zum Einsatz kommt und der Stoff einen hohen Anteil Plastik besitzt. Die elektrische Aufladung entlädt sich, wenn der Stoff mit Deinem Körper in Berührung kommt. Es entsteht ein unangenehmes Gefühl auf der Haut. Entgegenwirken kannst Du, indem Du beim Waschen etwas Weichspüler zu gibst. Dieser lockert die Fasern auf und verhindert eine elektrische Aufladung.

Wurde Mikrofaser Bettwäsche von der Stiftung Warentest getestet?

Bisher gibt es von der Stiftung Warentest noch keinen Mikrofaser Bettwäsche Test und keine Produktempfehlungen. Allerdings hat sich Ökotest 2008 eingehend mit diesem Bettwäsche-Typ beschäftigt, wobei Du in diesem Test auch Modelle aus Baumwolle finden wirst. Viele Modelle haben im Test mit sehr gut abgeschnitten. Einige Produkte von modernen Herstellern wie S. Oliver und Esprit fielen aber durch bedenkliche Inhaltsstoffe negativ auf. Aus diesem Grund solltest Du Mikrofaser Bettwäsche wählen, die nach dem Öko-Tex Standard 100 zertifiziert ist.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.mein-eigenheim.de/gesund-wohnen/welche-bettwaesche-ist-die-richtige.html
  • https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/40527-bstr-kleines-bettwaesche-stoff-lexikon/181056-img-allrounder-bettwaesche-aus-microfaser
  • https://bettwaesche24.net/kleine-stoffkunde/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/bett-schlafzimmer-bettw%C3%A4sche-zimmer-1575491/
  • https://pixabay.com/de/photos/kissen-leinen-bettw%C3%A4sche-bett-wei%C3%9F-820149/
  • https://pixabay.com/de/photos/kissen-bett-kuschel-komfortable-890568/

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 um 15:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge