Küchenschürze Test
Veröffentlicht von: Rene Wildfang|In: Haushalt, Küche, Sauberkeit|14. September 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 19.09.2021

Küchenschürze Test & Vergleich (09/2021): Die 5 besten Küchenschürzen

Unsere Vorgehensweise

24
recherchierte Produkte
38
Stunden investiert
18
recherchierte Studien
52
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Küchenschürze Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Küchenschürzen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Küchenschürze zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Küchenschürze zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Küchenschürzen bieten einen guten Schutz gegen Fettflecken und andere Spritzer, die sich beim Kochen, Backen oder Grillen schnell auf der Kleidung bilden können. Manche Modelle haben Taschen, in denen sich unterschiedliche Utensilien aufbewahren lassen.
Küchenschürzen werden überwiegend aus Baumwolle, Polyester oder einem Baumwolle-Polyester-Gemisch hergestellt. Es gibt aber auch Lederschürzen und Schürzen die Leder und weitere Materialien vereinen.
Gerade Küchenschürzen aus Stoffgewebe bekommst Du in vielen verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Motiven. Diese kannst Du auch personalisieren lassen, wenn Du ein lustiges Geschenk für eine begeisterte Köchin oder einen leidenschaftlichen Grillmeister suchst.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Küchenschürzen

Platz 1: InnoGear 2 Stücke verstellbare Schürze

Die justierbaren Ansatzbügel und die langen Bindebänder sorgen dafür, das diese Küchenschürze immer einwandfrei sitzt. Die Schürze ist natürlich waschmaschinenfest, widersteht Falten und schrumpft nicht. Bleichen und trocknen darf man sie allerdings nicht. Zwei große Taschen in der Mitte ermöglichen ein einfaches Aufbewahren von zum Beispiel Küchenutensilien oder Rezeptkarten. Das Naturmateriel ist weich anzufassen und frei von schädlichen Chemikalien und synthetischen Materialien. Sie bedenkt von Brust bis Knie und schützt zuverlässig vor Küchenfett, Verschüttungen und Lebensmittelflecken.

Platz 2: Küchenschürze für Frauen, 2 Stück, Florale Schürzen mit Großen Taschen, Vintage

Diese Vintage Küchenschürze mit stilvollem Blumenmuster schützt nicht nur vor Küchenfett oder ähnlichem, sondern ist auch die süßeste Dekoration in der Küche. Eine tolle Geschenkidee für Geburtstagsfeiern, Ruhestand, Valentinstag, Muttertag oder anderen Feiertagen bzw Anlässen. Das Material ist hochwertig, sehr weich, angenehm zu tragen, maschinenwaschbar, strapazierfähig und langlebig. Die zwei großen praktischen Taschen eignen sich ideal zur Aufbewahrung von Küchenutensilien. Jede Küchenschürze ist 72 x 80 (B x L) groß.

Platz 3: Veraing 3 Stück Schürze, Baumwolle Leinen Kochschürze

Die Kochschürze von Veraing besteht aus Baumwolle und Leinen, weshalb sie sich sehr weich anfühlt. Die äußere Schicht besteht aus weicher Pfirschhaut. Die mittlere Schicht ist eine undurchlässige PTU. Außerdem enthält sie keine schädlichen Stoffe. Der Durchhang von Hals und Taille kann nach persönlichen Vorlieben eingestellt werden. In der Mitte befindet sich eine praktische Tasche für Küchenutensilien, das Telefon oder auch die Rezeptkarte. Geeignet für verschiedene Anlässe wie zur Hausarbeit, zum Grillen oder auch fürs Heimwerken.

Platz 4: upain Kochschürze für Männer Grillschürze Baumwoll Lustig

Eine etwas ausgefallenere Küchenschürze mit der coolen Aufschrift „MIR EGAL ICH HOCH DAS JETZT SO!“. Die Schürze ist 60cm breit und 80cm lang. Sie wird mit einer 51cm langen Taillenbindung und einem verstellbaren 34-60cm langen Halsriemen geliefert. Die praktische Tasche, welche sich an der Schürze befindet, ist 16 x 18cm groß. Sie besteht aus 100% Baumwolle, ist weich, verschleißfest, atmungsaktiv und angenehm zu tragen. Ein großartiges und lustiges Geschenk für alle Männer und Grillmeister die sich nicht zu ernst nehmen.

Platz 5: Schürze Wasserdicht Kochschürze Verstellbarem Küchenschürze

Diese aus weichem Polester bestehende Küchenschürze ist wasserdicht und ölsicher. Die atmungsaktive Schicht sorgt für ein angenehmes Tragegefühl, auch bei längeren Kochsessions. Es gibt zwei Modelle, eine mit einer Aufschrift für Frauen (THE QUEEN) und eine für Männer (KING WIN). Die Schürze ist 70cm breit, 90cm hoch und waschbar bis 40°C. Die große Fronttasche in der Mitte eignet sich ideal um jegliche Küchenutensilien darin zu verstauen. Für die professionelle und kommerzielle Nutzung geeignet.

Küchenschürzen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Küchenschürze Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Küchenschürzen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf einer Küchenschürze achten solltest

Das kennst Du sicherlich auch: Du stehst am Herd und brätst ein Stück Fleisch, kochst Tomatensoße oder möchtest den Teig für einen Kuchen zubereiten und plötzlich hast Du Fett- und andere unschöne Flecken auf Deiner Kleidung. Aus vielen Kleidungsstücken bekommst Du diese nicht mehr so einfach herausgewaschen, weil Du die Stoffe nur im Schonwaschgang und mit Feinwaschmittel waschen kannst. Besonders aggressiv sind Fettflecken und Spritzer von Tomatensoße, an denen Du lange „Freude“ hast. Auch nach mehrmaligem Waschen lachen sie Dich immer noch an. Ein praktisches Utensil, um ein solches Malheur zu verhindern, ist eine Küchenschürze. Wenn Du jetzt denkst, dass diese ein Kochzubehör aus Urgroßmutters Zeiten ist, täuschst Du Dich gewaltig. Küchenschürzen gibt es in tollen Designs und in vielen Farben und Du kannst damit sogar ein Statement setzen.

Was ist eine Küchenschürze?

Die Küchenschürze ist ein spezielles Kleidungsstück, welches auch als Vorstecker oder Vorbinder bezeichnet wird. Um Deine Kleidung zu schützen bedeckt sie den Bauch und oftmals auch den Brustbereich. Zur Ausstattung einer Schürze gehören Bänder, die Du um die Taille und den Hals bindest, um einen guten Sitz zu gewährleisten. Je nachdem, welche Arbeiten durchgeführt werden, stehen Dir Schürzen aus Stoff oder Leder und beim Röntgen Modelle aus Blei zur Verfügung. Die Küchenschürze ist ein spezielles Modell, das beim Kochen, Backen und Grillen getragen wird. Ihre vorrangige Aufgabe besteht darin, Deine Kleidung vor Fettspritzern, Soßenflecken und anderen Verschmutzungen zu schützen. Es gibt auch spezielle Schürzen, die Dich vor der Hitze und Glut beim Grillen schützen. Diese werden meist aus Leder gefertigt.

Wann kam die erste Schürze auf den Markt?

Die Geburtsstunde der Schürze ist das Mittelalter. Sie wurden ab dem 15. Jahrhundert von Frauen der Mittel- und Unterschicht getragen, Du die Kleidung bei verschiedenen Arbeiten bestens zu schützen. Je nachdem, welche Hausarbeit gerade durchzuführen war, kam eine andere Schürze zum Einsatz. Schürzen wurden recht früh zu einem modischen Accessoire und zierten als modisches Element die Kleider der Damenwelt. Die Schürze ist deshalb ein fester Bestandteil der Trachtenmode in allen Europäischen Ländern. In Deutschland ist die Schürze wohl die bekannteste, die zum Dirndl gehört.

Wozu benötigst Du eine Küchenschürze?

Eine gute Küchenschürze hat vorrangig die Aufgabe, Deine Alltagskleidung von Verschmutzungen zu schützen. Beim Kochen verhindert sie, dass zum Beispiel Fett-, Soßen- und Saftspritzer auf Deiner Kleidung landen. Wenn Dir ein Missgeschick passiert oder Lebensmittel spritzen, entstehen nur Flecken auf der Schürze und nicht auf Deiner Kleidung. Beim Anbraten und Grillen schützt sie sicher vor Öl- und Fettspritzern.  Das ist besonders praktisch und erspart Dir viel Arbeit, da sich Flecken aus der Kleidung meist nur schlecht entfernen lassen. Heißes Fett und Öl kann aufgrund der hohen Temperaturen zu Verbrennungen führen. Davor bist Du durch die Schürze gut geschützt. Eine hochwertige Küchenschürze schützt nicht nur Deine Kleidung, sondern auch Dich. Wenn Du Fleisch in der Pfanne brätst oder auf dem heißen Grill zubereitest, sind immens hohe Temperaturen keine Seltenheit. Gerade beim Grillen über offenen Feuer kann es schnell zu Funkenflug kommen und brennende Ascheteilchen auf Deiner Kleidung landen. So können im Stoff kleine Löcher entstehen und im schlimmsten Fall entzündet sich Deine Kleidung. Klassische Küchenschürzen sind für den Einsatz am Herd und Grill gleichermaßen geeignet. Du kannst sie aber auch bei anderen Arbeiten im Haushalt tragen, beispielsweise wenn Du das Badezimmer reinigst, im Garten arbeitest, Malerarbeiten in Deinem zu Hause durchführst oder den Außenbereich mit einem Hochdruckreiniger säuberst. Sie bietet bei vielen verschiedenen Tätigkeiten einen optimalen Schutz für Deine Alltagsbekleidung.

Welche Größen gibt es bei Küchenschürzen?

Die Küchenschürze wird Dir in diversen Größen und Ausführungen angeboten. Meist sind sie nicht mit Ärmeln ausgestattet, sondern verfügen lediglich über Riemen oder Bänder, die Du im Nacken und an der Taille zusammenbindest. Diese Machart sorgt dafür, dass sie vielen Nutzern passt und einen großen Teil der Kleidung bedeckt ist. Küchenschürzen haben meist eine Einheitsgröße und lassen sich durch die Bänder genau anpassen. Dennoch wird eine Länge und Breite angegeben. Diese Maße sind für eine gute Passform von Wichtigkeit, da je nach Größe und Bauchumfang die eine Küchenschürze besser passt als eine andere.

  • Es gibt spezielle Küchenschürzen für Kinder. Je nach Alter des Kindes verfügen diese über eine Breite zwischen 50 und 70 Zentimeter und eine Länge zwischen 60 und 80 Zentimeter.
  • Für zierliche Personen ist eine Küchenschürze mit einer Breite von 70 Zentimeter und einer Länge von 85 Zentimeter völlig ausreichend.
  • Wer eine durchschnittliche Körpergröße besitzt und eine normale Figur hat, kommt mit einer Küchenschürze mit einer Breite von 80 Zentimeter und einer Länge von 100 Zentimeter gut zurecht.
  • Bist Du recht groß und korpulent, solltest Du Dir eine Küchenschürze mit 100 Zentimeter Breite und mehr als 100 Zentimeter Länge zulegen.

Bei den angegebenen Maßen handelt es sich um Richtwerte. Meist lässt sich nur schwer einschätzen, welche Größe bei der Küchenschürze genau die richtige für Dich ist. Um eine gute Passform bei der Küchenschürze zu bekommen, solltest Du den Umfang der Taille und die abzudeckenden Fläche ausmessen. Damit bist Du auf der sicheren Seite, dass die Küchenschürze gut auf Dich zugeschnitten ist. Tipp: In Bezug auf die Breite hast Du immer etwas Spielraum. Denn die meisten Modelle verfügen über zwei Taillenbänder. Damit kannst Du die Küchenschürze immer etwas weiter oder enger binden. Gehörst Du zu den etwas stämmigeren Menschen, solltest Du eine breite Schürze mit langen Taillenbändern greifen. Wenn die Bänder zu kurz gestaltet sind, lassen sie sich nicht mehr ordentlich auf dem Rücken binden.

Aus welchen Materialien werden Küchenschürzen hergestellt?

Die meisten Küchenschürzen bestehen aus folgenden Materialien:

  • Baumwolle
  • Polyester
  • Baumwolle-Polyester-Gemisch

Zum großen Teil werden die Schürzen für die Küche aus einem Mischgewebe hergestellt. Polyester und Baumwolle werden dabei zusammengefügt und ergeben ein angenehm weiches Material, mit einer guten Schutzfunktion. Wenn Du eine solche Schürze beim Grillen verwenden möchtest, kannst Du das unbesehen bei einem Elektro- oder Gasgrill machen. Denn sie muss Dich nicht zwingend vor Wärme, sondern nur vor Fettspritzern schützen. Das gilt auch für eine Küchenschürze die nur aus Baumwolle oder Polyester gefertigt ist. Möchtest Du die Küchenschürze nur beim konventionellen Grillen mit Holzkohle tragen, solltest Du die für eine sogenannte Grillschürze entscheiden, die aus Leder gefertigt ist.

Lässt sich eine Küchenschürze personalisieren?

Natürlich kannst Du eine Küchenschürze personalisieren. Wenn Du einmal nicht weißt, was Du einem guten Freund oder der besten Freundin schenken sollst und diese leidenschaftlich gerne das Kochen, Backen und Grillen zelebrieren, wirst Du diesen Menschen mit einer personalisieren Schürze sicher eine riesige Freude machen und ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Entscheidest Du Dich für ein Modell aus Stoff, kannst Du dieses mit einer persönlichen Botschaft besticken lassen. Eine Schürze lässt sich auch mit einem Foto oder Motiven bedrucken. Dafür findest Du im Internet zahlreiche Anbieter. Es gibt auch einige Unternehmen, die eine Küchenschürze nach Deinen Vorstellungen und Wünschen  fertigen, wenn Du eine besondere Form oder ein exklusives Design haben möchtest. Grundsätzlich sind in diesem Bereich kaum Grenzen gesteckt.

Wie teuer ist eine Küchenschürze?

Küchenschürzen sind in unterschiedlichen Preisklassen zu finden. Einfluss auf die Preise haben die Größe, das Material, das Design und der Hersteller der Schürze. Küchenschürzen aus Baumwolle liegen im Preisbereich zwischen 7 und 17 Euro. Ein Modell aus einem Baumwolle-Polyester-Gemisch kannst Du im Preisbereich zwischen 8 und 20 Euro kaufen. Wünschst Du Dir eine Schürze aus Leder, weil Du diese überwiegend beim Grillen mit Holzkohle tragen möchtest, findest Du diese Variante im Preisbereich zwischen 45 und 140 Euro. Gute und preisgünstige Küchenschürzen starten etwa bei 7,50 Euro. Diese kommen ohne Motiv oder Spruch daher und sind ganz einfach gestaltet. Wenn Du Wert auf eine hochwertige Qualität legst, solltest Du etwas mehr Geld investieren. Grundsätzlich entscheiden aber Deine persönlichen Präferenzen und Dein Geldbeutel über Deine neue Küchenschürze.

Wo kannst Du eine Küchenschürze kaufen?

Du hast gleich mehrere Möglichkeiten, um eine Schürze zu kaufen, die genau Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Möchtest Du vor Ort nach unterschiedlichen Modellen schauen, wirst Du garantiert in Haushaltswarenfachgeschäften, Kaufhäusern, Baumärkte, in Geschäften für Wohn- und Küchenaccessoires, beim Fachhändler für Kochgeschirr und Küchenzubehör und mitunter im Supermarkt oder bei Discountern wie Lidl, Aldi & Co. fündig. Auch Möbelhäuser bieten Dir in der Haushaltswarenabteilung schicke Küchenschürzen aus unterschiedlichen Materialien an. Die Preise fallen vielfach etwas höher aus, da der Einzelhändler vor Ort höhere Kosten hat. Die finanziellen Belastungen durch Miete, Lager- und Personalkosten legt er natürlich auf den Verkaufspreis um, damit sein Ladengeschäft Gewinne erwirtschaften kann. Außerdem ist die Auswahl meist nur auf einige wenige Marken beschränkt. Meist bekommst Du auch nur Küchenschürzen, die gerade angesagt sind und voll im Trend liegen. Bedeutend komfortabler ist dagegen die Recherche im Internet.

Warum solltest Du im Internet nach einer Küchenschürze schauen?

Eine Vielzahl von Online-Shops bietet Dir eine große Produktauswahl bei Küchenschürzen, in der Du in aller Ruhe stöbern und aussuchen kannst. Du bekommst schnell einen Überblick über verfügbare Varianten und kannst diese anhand der Produktbeschreibungen vergleichen. Online-Shops haben keine Ladenöffnungszeiten. So kannst Du an 365 Tagen, rund um die Uhr nach einer Küchenschürze suchen, das genau Deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Ideal sind auch Vergleichsportale, um ganz unkompliziert ein schönes Schnäppchen ausfindig zu machen. Mit einem Klick bist Du im jeweiligen Online-Shop und kannst das Wunschprodukt ganz bequem kaufen. Dank einfachem Bestellvorgang und zahlreiche Zahlungsmethoden ist der Kauf im Handumdrehen abgeschlossen. Viele Händler bieten Dir sogar einen kostenfreien Versand. Anschließend brauchst Du Dich um nichts mehr zu kümmern und nur noch darauf zu warten, bis der Paketbote die Küchenschürze zu Dir nach Hause liefert. Falls Dir das ausgesuchte Modell doch nicht gefällt, kannst Du dieses innerhalb der Umtauschfrist an den Online-Händler zurückschicken. Anschließend bekommst Du den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Bei folgenden Online-Händlern findest Du eine schöne Auswahl:

  • Amazon.de
  • Gastrospirit.de
  • Linvosges.de
  • Hessnatur.de

Welche Hersteller und Marken sind bei Küchenschürzen beliebt?

Eine Vielzahl von Herstellern, die Dir Küchen- und Wohnaccessoires anbieten, haben auch schöne Küchenschürzen in ihrem umfangreichen Programm. Beliebt sind zum Beispiel Schürzen von Ikea, Buttler oder Depot, die Du einzeln oder gleich im Set kaufen kannst. Wünschst Du Dir Markenqualität, ein freches Design und besondere Features, sind folgende Hersteller und Marken garantiert die richtigen für Dich. Sie stehen in der Beliebtheitsskala ganz weit oben, wenn es um hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitungsqualität geht.

  • Erwin Müller
  • Sidiou Group
  • Bighas
  • Maison d’Hermine
  • Efco

Wie reinigst Du eine Küchenschürze?

Beim regelmäßigen Einsatz werden Küchenschürzen schnell schmutzig und sind nach kürzester Zeit mit Spritzern und Ölflecken bedeckt. Viele Köchinnen, Köche und Grillmeister putzen sich auch die Hände an der Schürze ab. Fettspuren und Verschmutzungen sind dadurch vorprogrammiert. Das ist aber nicht schlimm, weil Küchenschürzen unter anderem auch dafür gedacht sind. Wichtig ist allerdings, dass sich die Schürze einfach reinigen und pflegen lässt. Ob Reinigung und Pflege unkompliziert vonstatten geht, ist immer vom Material abhängig. Küchenschürzen aus Baumwolle bestehen aus einer Naturfaser, die pflegeleicht ist. Du kannst die Schürze in der Waschmaschine bei Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad Celsius waschen. Gerade bei etwas höheren Temperaturen lassen sich Flecken und Fettspritzer gut entfernen. Um eine gute Sauberkeit zu erreichen, kannst Du bedenkenlos klassisches Waschmittel und genauso einen Fleckenentferner verwenden. Das Trocknen auf der Wäscheleine kann allerdings etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Anschließend braucht die Grillschürze nur noch gebügelt werden. Danach sieht sie wieder aus wie neu. Küchenschürzen aus Polyester sind am pflegeleichtesten. Das begründet sich auf den Eigenschaften der Kunstfasern. Außerdem sparst Du Dir einen Arbeitsschritt, weil eine solche Küchenschürze nicht gebügelt werden muss. Schürzen aus Polyester lassen sich bei 40 Grad Celsius in der Maschine waschen. Heißer darf die Temperatur nicht sein, da ansonsten die Kunstfasern reagieren. Zum Waschen kannst Du gewöhnliches Waschmittel verwenden. Kunstfasern trocken zudem schnell, sodass die Schürze schnell wieder zum Einsatz kommen kann. Tipp: Möchtest Du die guten Eigenschaften von Baumwolle und Polyester in einer Schürze vereint haben, solltest Du zu einem Modell aus Baumwolle-Polyester-Gemisch greifen. Hast Du Dich für eine Schürze aus Leder entschieden, weil Du diese nur beim Grillen tragen möchtest, solltest Du Dir im Klaren darüber sein, der der Reinigungs- und Pflegeaufwand etwas höher ausfällt. Du kannst eine solche Küchenschürze nicht in der Waschmaschine waschen, weil darunter das Leder leidet und seine Geschmeidigkeit verliert. Oft reicht es aber, wenn Du Fettspritzer und Verschmutzungen mit einem feuchten Tuch abreibst. Damit die Lederschürze Dich lange begleitet und ihre Flexibilität sowie Strapazierfähigkeit behält, solltest Du regelmäßig mit einem speziellen Produkt zur Lederpflege die Küchenschürze behandeln. Achtung! Die wenigsten Küchenschürzen kannst Du im Trockner trocknen. Materialien wie Polyester oder Baumwolle und ebenso Mischgewebe leiden unter den hohen Temperaturen. Sie gehen schneller kaputt und die Fasern können sich zusammenziehen. Das hat zur Folge, dass die Küchenschürze plötzlich nicht mehr perfekt passt, weil sie zu klein geworden ist. Die Schürze solltest Du auch nicht nach jedem Einsatz waschen. Durch häufige Waschgänge verblasst die Farbe und durch das Schleudern können sich schneller die Nähte auflösen.

Gibt es Alternativen zur Küchenschürze?

Grundsätzlich gibt es keine Alternative, die Dich und Deine Kleidung so optimal schützt wie eine Küchenschürze. Wenn Du Dir trotzdem keine Küchenschürze kaufen willst oder Dir das nötige Geschick fehlt, eine Schürze selbst zu nähen, gibt es eigentlich nur eine Alternative für Dich. Du kannst dir zum Schutz deiner Kleidung ältere Sachen anziehen, die auch dreckig werden dürfen. Ebenso kannst Du ein Küchentuch über deine Kleidung zu legen, um Fett- und Soßenspritzer aufzufangen und Deine Anziehsachen zu schützen.

Wie kannst Du eine Küchenschürze selber nähen?

Eine wichtige Voraussetzung, um eine Küchenschürze selber zu nähen, ist ein wenig handwerkliches Geschick und eine Nähmaschine. Außerdem brauchst Du Stoff und passendes Nähgarn. Zahlreichen Schnittmuster und Anleitungen findest Du im Internet. Es gibt sogar Videos dazu, wie Du eine Küchenschürze selber nähen kannst. Wenn Du die Grundausstattung besitzt, steht einer selbst gestalteten Küchenschürze eigentlich nichts mehr im Wege.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Küchenschürzen passt am besten zu Dir?

Auf der Suche nach der besten Küchenschürze, die genau Deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht, kann schnell der Überblick verloren gehen, weil der Markt eine Vielzahl von Modellen bereitstellt. Du findest Schürzen in vielen verschiedenen Designs und Materialqualitäten. Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir nachfolgend einen genaueren Blick auf das Material der verschiedenen Küchenschürzen geworfen. Grundsätzlich findest Du

  • Küchenschürzen aus Baumwolle
  • Küchenschürzen aus Polyester
  • Küchenschürzen aus Leder

Jedes Material hat ganz eigene Besonderheiten und bringt Vor- und Nachteile mit. Damit Du die Küchenschürze findest, die am besten zu Dir passt, haben wir für Dich nachfolgend alle wichtigen Punkte zusammengefasst.

Allgemein solltest du dir aber vor der Anschaffung überlegen, wofür und für wen du eine Schürze erwirbst. Zudem solltest du hierbei vor allem auf das Material, deine gewünschte Länge und Passform, eine eventuell benötigte Verstellbarkeit und die Waschbarkeit achten. Auch das Design sollte natürlich deinen Vorlieben entsprechen.


Was zeichnet eine Grillschürze aus Baumwolle aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Viele Küchenschürzen bestehen aus Naturfasern wie Baumwolle oder Leinen. Der Stoff schützt die darunter befindliche Kleidung vor Fettspritzern und Verschmutzungen. Naturfasern wie Baumwolle werden als hochwertig bezeichnet. Für die Herstellung ist ein aufwendiges Verfahren notwendig. Aufgrund der Atmungsaktivität und des geringen Gewichts lassen sich Küchenschürzen aus Baumwolle sehr angenehm tragen. Die meisten Modelle kannst Du in der Waschmaschine waschen und benötigen keine spezielle Pflege. Trotz des hochwertigen Materials kannst Du Schürzen aus Naturfasern zu einem günstigen Preis kaufen. Es gibt eine große Auswahl an Farben und Design, auch mit lustigen Sprüchen oder interessanten Abbildungen. Du kannst die Schürze aus Baumwolle selber gestalten und personalisieren, da das Material ein Beschriften oder Bedrucken der Schürze möglich macht. Küchenschürzen aus Baumwolle und anderen Naturfasern schützen kaum vor  Hitze, da nur eine einzelne Stoffschicht über Deiner Kleidung liegt. Bei einem Funkenflug am Grill entzündet sich die Naturfaser zwar nicht, doch es kann zu Brandflecken auf der Küchenschürze kommen, die bis zur eigentlichen Kleidung unter der Schürze durchdringen können. Küchenschürzen aus Baumwolle bieten auch keinen Schutz vor Wasser und bei minderwertiger Stoffqualität mit geringer Dichte ist die Schürze wenig robust und langlebig.

Vorteile

  • Schützt vor Fettflecken und Soßenspritzern
  • Hochwertige Materialqualität
  • Leichtes Gewicht
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Große Modell- und Farbauswahl
  • Einfache Reinigung und Pflege
  • Preisgünstig
  • Einfach zu personalisieren

Nachteile

  • Geringer Schutz vor Hitze
  • Kaum wasserabweisend
  • Nur hochwertige Modelle sind langlebig und robust

Was zeichnet eine Küchenschürze aus Polyester aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Eine beliebte Alternative zur oft teureren Naturfaser ist eine Küchenschürze aus Kunstfasern wie Polyester. Aufgrund der synthetischen Herstellung sind Schürzen aus Polyester preiswerter und in diversen Designs mit Sprüchen oder Abbildungen erhältlich. Kunstfasern lassen sich unkompliziert in allen möglichen Farben  einfärben oder einfach bedrucken. Die Schürzen bestehen aus einem langlebigen und reißfesten Material. Mitunter kann dieses eine gewisse Menge an Wasser aufnehmen. Die Reinigung und Pflege gestalten sich simpel, da Du die Küchenschürzen in der Maschine waschen kannst. Diese Küchenschürzen  schützen Deine Kleidung vor Schmutz und Fettspritzern. Trotz des meist schlechten Rufes sind viele Modelle atmungsaktiv, leicht und sehr angenehm zu tragen. Ähnlich wie bei Naturfasern schützen Grillschürzen aus Polyester nur geringfügig vor der Hitze des Grills. Trägst Du die Schürze beim Grillen und es entsteht Funkenflug, solltest Du vorsichtig sein. Kunstfasern sind oft leicht entflammbar und können Feuer fangen. Ist die Schürze schlecht verarbeitet und recht dünn, leidet die Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit. Allergiker sollten zu Schürzen aus Baumwolle oder anderen Naturfasern greifen, denn einige Personen reagieren auf Kunstfasern mit Hautausschlägen.

Vorteile

  • Schützt vor Fettflecken und Soßenspritzern
  • Hochwertige Materialqualität
  • Leichtes Gewicht
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Große Modell- und Farbauswahl
  • Einfache Reinigung und Pflege
  • Preisgünstig
  • Einfach zu personalisieren
  • Oftmals wasserabweisend

Nachteile

  • Kann leicht entflammbar sein
  • Mindere Qualität verkürzt die Lebensdauer
  • Kann allergische Reaktionen auslösen

Tipp: Wenn Du die Vorteile von Natur- und Kunstfasern vereint haben möchtest, kaufst Du Dir am besten eine Küchenschürze aus Mischgewebe. Es gibt Schürzen, die einen geringen Anteil an Polyester vorweisen und einen höheren Anteil Baumwolle. Das macht die Küchenschürze langlebig, robust und pflegeleicht.

Was zeichnet eine Küchenschürze aus Leder aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Zum Schluss wollen wir Dir noch eine besondere Schürze vorstellen. Gemeint ist die sogenannte Grillschürze aus Leder, die ganz besondere Eigenschaften mitbringt und sich ideal dafür eignet, wenn Du nur eine Schürze zum Grillen suchst. Küchenschürzen aus Leder sind besonders robust, langlebig und widerstandsfähig. Sie werden aus dicker Tierhaut, meist von Rindern oder Büffeln gefertigt und schützen Deine Kleidung von Fettspritzern und Verschmutzungen. Obendrein schirmt das Leder die Hitze ab. Leder nimmt einen Funkenflug gelassen hin, ohne in Flammen aufzugehen oder Brandflecken auf Deiner Kleidung zu hinterlassen. Leder gilt als hochwertiges Material. Küchenschürzen aus dem Material haben edles Aussehen und wasserabweisende Eigenschaften. Nachteilig  ist, dass diese Schürzen oft ein hohes Gewicht haben. Schnell können sich beim Tragen Nackenschmerzen einstellen. Aufgrund des hochwertigen Materials sind Leder-Küchenschürzen recht teurer. Reinigung lassen sich die meisten Ausführungen mit einem feuchten Tuch. Soll die Schürze lange ein gutes Aussehen behalten, ist eine besondere und regelmäßige Pflege des Leders unumgänglich. Weil die Tierhaut eine einzigartige Struktur hat, kommen die sogenannten Grillschürzen aus Leder meist ohne Spruch oder Aufdruck daher.

Vorteile

  • Schützt vor Fettflecken und Spritzern
  • Guter Hitzeschutz
  • Sehr robust und hohe Strapazierfähigkeit
  • Langlebiges, hochwertiges Material
  • Wasserabweisend
  • Edles Aussehen

Nachteile

  • Sehr teuer
  • Hohes Gewicht
  • Aufwendig in Reinigung und Pflege
  • Meist nicht mit Aufdruck oder Spruch erhältlich

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Küchenschürzen miteinander vergleichen?

Am Markt findest Du vielzählige Küchenschürzen, die mit unterschiedliche Merkmale aufwarten. Das kann Dich nicht nur schnell bei der Kaufentscheidung überfordern, sondern auch ein gegenüberstellen und bewerten unmöglich machen. Es gibt allerdings einige Kriterien, anhand derer Du einzelne Modelle vergleichen kannst. Damit fällt es Dir sicher etwas leichter, die Küchenschürze zu finden, das genau Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Zusammengefasst handelt es sich um die folgenden Faktoren:

  • Maße
  • Farbe/Design
  • Mit oder ohne Tasche
  • Verstellbares Nackenband
  • Waschmaschinengeeignet
Küchenschürzen werden überwiegend aus Baumwolle, Polyester oder einem Baumwolle-Polyester-Gemisch hergestellt.
Küchenschürzen werden überwiegend aus Baumwolle, Polyester oder einem Baumwolle-Polyester-Gemisch hergestellt.

Maße

In Bezug auf die Maße solltest Du Dir Gedanken darüber machen, wer die Küchenschürze tragen soll. Da Du die Wahl zwischen verschiedenen Größen und Abmessungen hast, wie Du bereits aus dem Ratgeberteil weißt, kannst Du die Schürze entsprechend der Körpergröße und Fülle auswählen. Nachfolgend haben wir für Dich die die Größen von Küchenschürzen noch einmal übersichtlich zusammengefasst.

Küchenschürzen-Arten Breite Länge
Für Kinder 50 bis 70 cm 60 bis 80 cm
Für zierliche Personen 70 cm 85 cm
Für durchschnittlich große Personen 80 cm 100 cm
Für große und korpulente Personen 100 cm mehr als 100 cm

Wenn Du Dir die Produktbeschreibungen genauer anschaust, kannst Du ganz schnell und einfach herausfinden, ob die ausgesuchte Küchenschürze für Dich geeignet ist.

Farbe/Design

Suchst Du nach einer neutralen und zweckmäßigen Küchenschürze oder wünschst Du Dir ein buntes, fröhliches Modell, das cool aussieht und Freude bereitet, kannst Du aus einer Vielfalt von Farben und Designs auswählen. Oftmals gibt es die Schürzen in Schwarz oder Weiß. Aber auch viele andere Farben und auch mit Aufdruck sind im breit aufgestellten Sortiment vorhanden. Wenn Du Dir eine ausgefallene Küchenschürze wünschst, kannst Du Dir ein Modell mit einem lustigen Spruch oder einem witzigen Motiv aussuchen.

Mit oder ohne Tasche

Eine Küchenschürze mit Tasche kann sehr praktisch sein, gerade wenn Du diese beim Grillen tragen möchtest. So hast Du immer alle wichtigen Grillaccessoires in Reichweite und schnell griffbereit. Wenn es beim Grillen mal etwas länger dauert. Kannst Du auch ganz bequem Deine Hände in Tasche stecken.

Hagebuttenpulver Test

Hagebuttenpulver Test & Vergleich (09/2021): 5 besten Hagebuttenpulver

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hagebuttenpulver Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hagebuttenpulver. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Verstellbares Nackenband

Viele Küchenschürzen sind mit einem verstellbaren Nackenband versehen. Das macht es sehr einfach, die Schürze beziehungsweise das Nackenband perfekt anzupassen. Wenn die Schürze von unterschiedlichen Personen getragen wird, lässt sich durch die Verstellbarkeit eine optimale Passform einstellen.

Waschmaschinengeeignet

Nach dem zubereiten von Speisen, dem Dekorieren von Kuchen mit einer Glasur oder dem Grillen ist Deine Küchenschürze garantiert nicht mehr sauber und frisch. Damit sie für den nächsten Einsatz wieder sauber ist, kannst Du die meisten Modelle in der Waschmaschine reinigen.  Hierbei solltest Du aber auf die Pflegehinweise des Herstellers achten. Diese geben Auskunft darüber, bei welcher Temperatur Du Deine neue Küchenschürze waschen kannst. Je nach Material ist das Waschen zwischen 40 und 60 Grad Celsius möglich.

Wissenswertes über Küchenschürzen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen Küchenschürzen-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat sich bisher noch nicht explizit mit Frühstücksbrettchen beschäftigt. Auch bei Konsument.at, Öko Test und k-Tipp.ch haben wird keinen Testbericht gefunden. Von der Stiftung Warentest gibt es aber ein tolles Buch, das Dich interessieren könnte. Unter dem Titel „Supertricks für die Küche“ geben die Experten 444 Tipps zu den Themen frischhalten, clever kochen und schneller Aufräumen, das im November 2018 erschienen ist. Die einfallsreichen Ideen kann jeder einfach umsetzen. Mit Profi-Know-how kannst Du bares Geld sparen. Obendrein hilft Dir das Buch dabei, Stauraum in Deiner Küche zu schaffen und Deine Organisation zu optimieren. Es werden Dir schlaue Alltagshelfer, praktische Hausmittelchen und überraschende Küchenhelden vorgestellt, die Dir das Arbeiten in Deiner Küche zukünftig erleichtern und Deine Kreativität auf die Sprünge helfen. Du erfährst, wie Du ohne entsprechendes Gerät vakuumieren kannst, wo die Rauchpunkte von Fetten und Ölen liegen, wie Du am besten Deinen Kühlschrank und den Arbeitsbereich auf der Arbeitsfläche organisierst.  Zudem wird Dir Wissen über Messer vermittelt, Du findest Pannenhelfer bei Back- und Kochkatastrophen und viele weitere tolle Kniffe und Tipps. Das Buch kannst Du direkt über die Internetseite der Stiftung Warentest käuflich erwerben.

Küchenschürze Test
Küchenschürzen bieten einen guten Schutz gegen Fettflecken und andere Spritzer, die sich beim Kochen, Backen oder Grillen schnell auf der Kleidung bilden können.

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Küchenschürzen?

Die Europäische Union bedient sich verschiedener Richtlinien, Verordnungen und zentralen Rechtsvorschriften, um die Sicherheit und Gesundheit von Verbrauchern zu schützen. Einerseits gibt es das sogenannte Produktsicherheitsgesetz, kurz ProdSG, das die Sicherheit von Geräten, Produkten und Anlagen festlegt und die Bereitstellung von Produkten am Markt geregelt. Hinsichtlich Schutz und Sicherheit von Verbrauchern gibt es festgelegte Mindeststandards, die beispielsweise in den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG geregelt sind. Für Materialien und Gegenstände, die direkt mit Lebensmittel in Berührung kommen, gilt die Verordnung 1935/2004. In dieser Verordnung sind 17 Gruppen von Gegenständen und Materialien definiert. Die verwendeten Naturmaterialien sollten bestenfalls aus ökologischem Anbau stammen, frei von Pestiziden sein und umweltschonend produziert werden.  Möchtest Du Dir eine Küchenschürze kauf und dabei auf Nummer sicher gehen, solltest Du ein Modell aus der EU wählen und nach Zertifikaten schauen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/garten-terrasse/kuechenschuerze-von-magazin—bild-18_12584558-12634444.html
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BCrze

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/frau-tasse-becher-frauen-4353601/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/frau-stehen-eier-portrat-9475258/





Letzte Aktualisierung am 23.09.2021 um 10:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API