Skip to main content
Kommode Vintage Test

Kommode Vintage Test & Vergleich (06/2020): Die 5 besten Vintage Kommoden


Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (5.5.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Kommode Vintage Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Vintage Kommoden. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Vintage Kommode zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Vintage Kommode zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Möbel im Vintage-Look sind mehr als nur ein besonderer Trend. Echte Schätze vom Flohmarkt und solche Modelle, die auf alt getrimmt sind, versprühen einen ganz besonderen Charme. Darüber hinaus werden sie in den eigenen vier Wänden zu einem besonderen Blickfang. Gerade eine Vintage Kommode ist etwas ganz besonderes, da sie viel praktischen Stauraum bietet und im Shabby-Look eine tolle Optik bereitstellt.
Grundsätzlich gibt es fünf Arten Vintage Kommoden. Sie allesamt haben ganz individuelle Vor- und Nachteile. Die Arten, in denen die Kommoden unterschieden werden, sind klassische Holzkommoden, Frisierkommoden, Nachtkommoden, Apothekerkommoden und Schuhkommoden.
Möchtest Du Dir eine Kommode Vintage kaufen, solltest Du nicht nur auf das Design, die Größe und das Gewicht schauen. Wichtig sind vor allen Dingen das Material, aus dem die Retro-Kommode gefertigt ist, die Verarbeitungsqualität und die Extra-Ausstattung, die das ausgesuchte Modell zu bieten hat.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Vintage Kommoden

Platz 1: VASAGLE Kommode Schrank

Für all jene, die sich nicht zwischen einem Flurregal und Wohnzimmerschrank sowie Vintage und Industrie-Design entscheiden können, kommt dieses multifunktionale Möbelstück mit 3 offenen und 2 versteckten Ablagen wie gerufen. Dieses Standregal verfügt über einen integrierten Schrank, dessen stylishe Lamellentür sich auf leichten Druck hin wir von Zauberhand öffnet. Dahinter bieten 2 höhenverstellbare Regalebenen viel Stauraum für all Ihre Geheimnisse.

Platz 2: VASAGLE Bücherschrank

Der Stil dieses Wohnzimmerschranks kann als eine Komposition aus einem Eisengestell, welchem der angesagte Industrie-Look innewohnt, und präzise verarbeiteten Vintage-Platten aus Holzwerkstoff beschrieben werden. Für eine ganz spezielle Note sorgen zudem die ungewöhnlichen Lamellentüren, die die Neugier auf das schüren, was sich hinter ihnen verbirgt.

Platz 3: Livitat® Kommode Schrank mit Schubladen

Charmante Kommode / Schrank mit 4 Schubladen im klassischen Shabby Chic Look. Hier sind Unregelmäßigkeiten, Farbabrieb und dunklere Kanten erwünscht und gewollt. Egal wo sie diese Kommode platzieren, ob im Schlafzimmer als Wäscheschrank oder im Wohnzimmer als Geschirrschrank.

Platz 4: Livitat® Kommode Schrank Landhaus 80 x 50 cm

Charmante Kommode mit zwei Schubladen und zwei Schranktüren im klassischen Shabby Chic Look. Hier sind Unregelmäßigkeiten, Farbabrieb und dunklere Kanten erwünscht und gewollt. Wo sie diese Kommode platzieren, ob im Schlafzimmer als Wäscheschrank oder im Wohnzimmer als Geschirrschrank, diese Kommode passt ideal mit seinem Shabby Chic Style als Eyecatcher auch zu modernen Sachen.

Platz 5: Bonanza Vintage Kommode in Driftwood Optik

Dieser einzigartige Stil versprüht auch in Ihrer Wohnung ein besonderes Flair. Die Struktur ist dabei rustikal, vintage und verleiht dem Raum ein besonders individuelles Ambiente. Diese Kommode darf in keinem Wohnzimmer fehlen. Durch die Vintage Driftwood Optik sorgt die Kommode mit unterschiedlichen Farbtönen für eine besondere Ausstrahlung in Ihrem Wohnbereich.

Vintage Kommoden bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Kommode Vintage Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Vintage Kommoden finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Kommode Vintage achten solltest

Kommoden findest Du in vielen verschiedenen Ausführungen und Styles. Sie bieten Dir nicht nur viel zusätzlichen Stauraum, sondern können auch durch ihr Design zu einem wahren Blickfang in Deinen eigenen vier Wänden werden. Ob die Kommode Vintage oder im Shabby-Style gestaltet ist, macht schon einen großen Unterschied. Denn bei einem Modell im Shabby chic handelt es sich um eine Kommode, die nur auf alt getrimmt ist und eine Optik aus längst vergangener Zeit vorweist. Als Vintage-Original werden solche Möbelstücke bezeichnet, die schon viele Jahre auf dem Buckel haben und auf eine bestimmte Art und Weise aufgearbeitet wurden. Darum stellt sich doch primär die Frage, ob Du lieber eine neue Kommode im sogenannten Used-Look beziehungsweise im Shabby Chic haben möchtest, die einen Hauch von Nostalgie verbreitet oder eine alte Kommode aus Omas Zeiten willst, der ein neuer Schliff verpasst wurde.

View this post on Instagram

#glücksmomente Ganz besonders glücklich hat mich am Sonntag dieses kleine Schmuckstück gemacht. Für die Ecke im Esszimmer habe ich nach etwas Besonderem gesucht und durch Zufall dann diesen Radioschrank aus den 50er/60er Jahren entdeckt. Die Anzeige war vom Mai 2019 und meine Hoffnung deshalb relativ winzig, dass er überhaupt noch zu haben ist, aber dann die Überraschung: Der Schrank steht noch zum Verkauf 😍😍😍🙌🏻 Max eingepackt und einen Ort weiter gefahren, da stand er im Flur unter der Treppe. Ich hatte mich sofort verliebt und das Beste: das alte Radio funktioniert noch 🥳 Ich glaube ich habe mich noch nie so sehr über ein „neues“ Möbelstück gefreut! . . . #willkommenzuhause #nordlicht #vintage #vintagekommode #midcentury #midcenturymodern #radioschrank #ebaykleinanzeigen #ebayfund #calathea

A post shared by Schön, dass du hier bist 🙌🏻 (@steffikhn) on

Was ist das Besondere an einer Vintage Kommode?

Für viele ist eine perfekt eingerichtete Wohnung ein Ort, an dem alle Einrichtungsgegenstände aufeinander abgestimmt sind, womit eine ganz spezielle Stilrichtung das Wohnambiente bestimmt. Für andere bedeutet eine perfekte Einrichtung eine gewisse Art von Unvollkommenheit. Sie können sich nicht mit der Perfektion einer komplett abgestimmten Einrichtung arrangieren, weil diese vielfach an die Ausstellung in einem Möbelhaus erinnert und nur wenig Persönlichkeit ausstrahlt. Es fehlt eine besondere Ausstrahlung, Individualität, Wärme und Gemütlichkeit. Genau diese besonderen Eigenschaften haben die Möbelstücke im Vintage-Look, da ihre Perfektion in der Unvollkommenheit liegt und damit das Wohnambiente aufgewertet wird.

Die Schönheit einer Kommode Vintage liegt genau in diesen kleinen Unebenheiten und Unregelmäßigkeiten, die ihre ganz eigene einzigartige Geschichte erzählen.  Neben der Funktionalität sind besondere Strukturen und Texturen bei diesen alten oder handgefertigten Möbelstücken die reizvollsten Elemente. Sie tragen  die persönlichen Spuren des Handwerkers, Designers oder Künstlers, der das Kunstwerk, eben die Kommode geschaffen hat. Jedes Retro-Möbel erzählt von seiner eigenen Vergangenheit.  Hast Du eine Kommode Vintage in Deinem Zuhause, erhält die Wohnungseinrichtung einen ideellen Wert. Daher ist eine Kommode in Vintage eine schöne Bereicherung.

Eine weiße, restaurierte vintage Kommode

Eine weiße, restaurierte vintage Kommode

Ist Vintage der richtige Einrichtungsstil für mich?

Grundsätzlich passt jeder Einrichtungsstil zu Dir, in dem Du Dich wohlfühlst und Geborgenheit sowie Ruhe zum Abschalten findest.  Du musst letztendlich entscheiden, ob Du der Wohnung mit einer Vintage Kommode einen Hauch von Nostalgie verleihen möchtest oder eher auf klare Formen und Strukturen sowie  kühle Farben setzen möchtest. Bedenke aber, dass das eine das andere nicht ganz automatisch von selbst ausschließt.

Hinweis: Wusstest Du eigentlich, dass nicht nur Möbel, sondern auch Mode als Vintage bezeichnet werden kann? Oftmals wird der Begriff mit Second-hand-Mode gleichgesetzt, was aber nicht richtig ist. Mit Vintage wird Mode aus den zwanziger Jahren bis siebziger Jahren bezeichnet. Im Gegensatz dazu bedeutet Second-hand wörtlich übersetzt „aus zweiter Hand“. Die Kleidung stammt meist aus dem letzten Jahr und wurde bereits getragen.

Vintage Chic definition

Sich im Vintage Chic einzurichten bedeutet nicht, dass Du den gesamten Hausrat aus Antiquitäten zusammenstellen sollst. Damit würdest Du viel eher Gefahr laufen, dass Dein Zuhause altmodisch  und verstaubt wirkt. Am schönsten wirkt eine Vintage Kommode, wenn Du sie stilvoll mit alt und neu kombinierst. Gerade klare Designs mit makellosen, glatten Oberflächen kommen besonders schön durch den Kontrast mit unebenen, lebendigen Oberflächenbeschaffenheiten zur Geltung.  Den nostalgisch anmutenden Schätzen gibst Du in einer solchen Kombination die Chance, durch ihre Besonderheiten zu glänzen, wenn Du den Fokus auf eine Vintage Kommode legst und es nicht übertreibst.

Auch wir wollen Platz schaffen für unsere Badezimmerhandtücher, Bettwäsche, Geschirr, Deko, Vasen, Küchenutensilien und das Kinderspielzeug. Eine Kommode ist genau das Richtige dafür. Es gibt Kommoden in unterschiedlichsten Ausführungen. Man kann besonders schöne und geliebte Sachen ansehnlich oben auf dem halbhohen Schrank dekorieren. Ungeliebtere Dinge werden platzsparend verstaut und verschwinden in den Schubladen.

Was kostet eine Kommode Vintage?

Vintage-Kommoden bekommst Du in allen Preisklassen. Die Preise sind in erster Linie davon abhängig, ob die Kommode Vintage und ein wirklich altes Einzelstück ist oder ob es sich dabei um eine Shabby Chic Variante handelt. Für hochwertige Modelle musst Du meist tiefer in die Tasche greifen, da es sich mitunter um Einzelstücke handelt. Die Bezeichnung Einzelstück bezieht sich dabei nicht unbedingt auf den Korpus der Kommode, sondern vielmehr auf die optische Gestaltung, die in Handarbeit gefertigt ist. Je nach Größe kannst Du mit Preisen zwischen 650 und 1.000 Euro rechnen. Mit ein wenig Glück kannst Du auf einem Flohmarkt oder auf einer Auktionsplattform den Volltreffer landen und eine wahre Rarität für einen erschwinglichen Preis bekommen.

Hübsche, auf alt gemachte Kommoden im Vintage-Look bekommst Du schon in einem überschaubaren Preisrahmen. Grundsätzlich kommt es darauf an, was Du Dir für Deine Wohnung vorstellst und was Du ausgeben möchtest. Eine preisgünstige Kommode in Vintage bekommst Du bereits für unter 200 Euro. Willst Du allerdings ein spezielles Design, beispielsweise aus den vierziger oder fünfziger Jahren oder eine Apothekerkommode im Retro-Style, zahlst Du je nach Größe, Ausstattung und Design zwischen 300 und 600 Euro, manchmal sogar mehr. Schaue aber nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität. Denn nur so hast Du wirklich lange Freude an der Kommode, ob Vintage oder Retro.

Wo kann ich eine Kommode im Vintage Chic kaufen?

Kommoden im Retro- und Vintage-Style findest Du sowohl in großen Möbelhäusern und Möbelmitnahmemärkte, aber auch in vielen verschiedenen Online-Shops im Internet. Wenn Du bereits eine ganz genaue Vorstellung von der Kommode Vintage hast, wirst Du tendenzielle eher in Online-Shops fündig werden, da es eine schier unendliche Auswahl gibt, wo sicherlich auch Dein Wunschobjekt bei ist. Die Auswahl in Möbelhäusern ist eher eingeschränkt und umfasst meist nur Retro-Kommoden, die momentan aktuell sind.

Das Stöbern auf dem Flohmarkt, im Antikladen oder im Möbelhaus bereitet großen Spaß. Allerdings solltest Du bedenken, dass Vintage-Kommoden kein Dauerangebot sind und Du nicht immer sofort auf Flohmärkten oder im Antikladen fündig wirst. Es lohnt sich aber, nach einer Kommode Vintage in folgenden Online-Shops Ausschau zu halten:

  • Amazon.de
  • Dawanda.de
  • Wayfair.de
  • Home24.de
  • Kolonial-Living.com
  • Ginger.de
  • Made.com
  • Maisondumonde.com
  • Moebel.de
  • Ebay.de
Oft sind Vintage Kommoden noch in unseren Dachböden, Schuppen oder Scheunen versteckt.

Oft sind Vintage Kommoden noch in unseren Dachböden, Schuppen oder Scheunen versteckt.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Kommoden Vintage passt am besten zu Dir?

Diese kleinen praktischen Schränke mit einem aussagekräftigen Charakter bekommst Du in verschiedenen Bauarten, Formen und Farbkreationen. Ein ausschlaggebender Faktor bei Deiner Kaufentscheidung ist aber, wo Du die Kommode Vintage gerne aufstellen möchtest. Dementsprechend kannst Du Dich zwischen den folgenden unterschiedlichen Modellvarianten entscheiden.

  • Klassische Holzkommode
  • Frisierkommode
  • Apothekerkommode
  • Nachtkommode
  • Schuhkommode

Bei der Verwendung der Kommodenmodelle kannst Du sehr kreativ sein und sie ganz individuell nutzen. Dennoch sind einige Varianten eher zweckgebunden gestaltet und daher nur für bestimmte Bereiche und spezielle Räume geeignet. Damit Du herausfinden kannst, welche Kommode in Vintage am besten Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht, findest Du nachfolgend die einzelnen Modelle sowie die Vor- und Nachteile genauer beschrieben.

Die klassische Holzkommode und ihre Vor- und Nachteile

Klassisch bedeutet noch lange nicht, dass die Vintage Kommode langweilig ist. Klassische Kommoden im Vintage-Look bekommst Du in vielen verschiedenen Größen, mit Schubladen oder Türen, sodass Du garantiert Deinem Bedarf und dem Aufstellplatz entsprechend die passende findest.

Vorteile

  • Viel Stauraum für unterschiedliche Gegenstände
  • Zusätzliche Flächen als Ablage
  • Kann sehr gut mit anderen Möbel kombiniert werden

Nachteile

  • Bei minderwertiger Qualität geringe Haltbarkeit und Langlebigkeit

Möchtest Du die Kommode Vintage aus Holz im Wohnzimmer oder im Flur aufstellen, bietet sie Dir neben viel Stauraum auch zusätzliche Ablagefläche. Im Wohnzimmer kannst Du sie mit einer hübschen Blumenvase oder anderen Dekoelementen schmücken. Im Flur offeriert sie einen festen Platz für die Handtasche, den Autoschlüssel und einen dekorativen Blumenstrauß. Als Schlafzimmermöbel kannst Du in den vielen Fächern Socken, Unterwäsche, Gürtel, Krawatten und weitere Dinge übersichtlich verstauen. Grundsätzlich machst Du mit einer Kommode Vintage aus Holz nichts falsch. Der natürliche Rohstoff Holz verbreitet im Bereich Vintage einen besonderen Charme, der die Natürlichkeit der Holzstruktur in den Vordergrund stellt. Gerade alte Hölzer sind solide, langlebig, haben einen warmen Charakter und werden mit dem Alter immer schöner, wenn Du sie richtig pflegst.

Beschriftungsgeraet

Beschriftungsgerät Test & Vergleich (06/2020): Die 5 besten Geräte

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Beschriftungsgerät Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Beschriftungsgeräte. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Die Frisierkommode und ihre Vor- und Nachteile

Ein besonderes Highlight für Vintage-Liebhaber sind Frisier- und Schminkkommoden. Zu ihrer Ausstattung gehört im Allgemeinen ein aufgesetzter, beweglicher Spiegel. Ist kein Spiegel vorhanden, kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen, einen hübschen Spiegel mit passendem Ständer darauf abstellen oder hinter der Kommode an die Wand hängen. Die vielen verschiedenen Schubladen bieten Platz für unterschiedliche Dinge.

Vorteile

  • Sehr dekorativ
  • Macht einen Raum durch den Spiegel optisch größer
  • Lässt sich im Schlafzimmer oder Flur perfekt aufstellen
  • Gilt es optional mit zusätzlicher Lichtquelle

Nachteile

  • Vergleichsweise weniger Stauraum für größere Gegenstände

Schmink- und Frisierkommoden sind vielfach mit praktischen Unterteilungen in den Schubladen versehen, damit Du gerade kleine Gegenstände wie Lippenstift, Nagellack und andere Utensilien ordentlich verstauen kannst. Meist haben sie zusätzlich Türen, hinter denen sich weitere Ablageflächen befinden. Da diese Vintage Schmink- oder Frisierkommoden eher niedrig gestaltet sind, ist der Stauraum im Gegensatz zu einer großen Holzkommode eingeschränkt. Alte Schätze haben meist einen großen dreiteiligen Spiegel, in dem Du Dich von allen Seiten betrachten kannst. Durch ihre Tiefe bieten sie oben eine große Ablagefläche für hübsche Deko und andere Dinge.

Die Apothekerkommode und ihre Vor- und Nachteile

Die Apothekerkommode ist ein massiver kleiner Schrank mit vielen Schubladen und erfreut sich bereits seit dem 18. Jahrhundert großer Beliebtheit. Durch die besondere Optik mit vielen kleinen Schubladen versprühen sie ganz automatisch ein Gefühl von Shabby Chic und Vintage. Diese Art von Vintage Kommode bekommst Du in unterschiedlichen Größen und Proportionen, sodass Du für sie garantiert den richtigen Platz in Deiner Wohnung findest.

Vorteile

  • Viel Stauraum für kleine und mittelgroße Gegenstände und Sachen
  • Praktisch für Flur, Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Küche
  • Trotz vieler Schubladen eine ruhige Ausstrahlung

Nachteile

  • Für den Gebrauch im Alltag sehr speziell
  • Durch viele Schubladen eingeschränkten Stauraum
  • Tief geschnittene Schubladen bieten einen schlechten Einblick

Die Vintage Kommode ist eine Kombination aus Funktionalität und traditionellem Design. Zu ihrer Ausstattung hören nur Schubladen und keine Türen. Daher ist sie die Variante, die sehr wahrscheinlich mit den meisten Schubladen bei Kommoden daherkommt. Ideal ist eine Apotheker Kommode Vintage für Deine Küche, um darin Gewürze, Zucker, Mehl und Küchenhandtücher immer schnell griffbereit zu haben. Als Ordnungshilfe kannst Du an den einzelnen Schubladen nützliche und hübsche Beschriftungen anbringen.

Die Nachtkommode und ihre Vor- und Nachteile

Die Nachtkommode, die auch als Nachtschränkchen bezeichnet wird, steht neben Deinem Bett und bietet Dir Stauraum für die wichtigen Dinge, die Du griffbereit haben möchtest, wenn Du Dich gemütlich unter die warme Decke kuschelst und nicht mehr aufstehen möchtest. In den meisten Fällen besteht die Nacht Kommode Vintage aus einer oder zwei Schubladen, manche Modelle haben auch Schublade und Türe oder Schubfach und offene Ablagefläche kombiniert. Oben drauf ist genug Platz für eine Leuchte und den Wecker, der Dich am Morgen sanft aus dem Schlaf aufweckt. Die Schublade bietet Platz für Taschentücher, Nasenspray und ein Betthupferl. Im offenen Bereich kannst Du Deine Lieblingskrimis ordentlich stellen und hast immer eine spannende Bettlektüre griffbereit. In einem sonst sehr clean eingerichteten Schlafzimmer ist die Vintage Kommode ein schöner Blickfang.

Vorteile

  • Kleine, kompakte Bauweise
  • Meist preisgünstig zu erstehen
  • Stellfläche für Nachttischlampe und Wecker

Nachteile

  • Wenig Stauraum

Damit die kleine Kommode Vintage zu Deinem Bett passt, solltest Du auf die richtige Höhe achten. Ideal ist die Höhe, wenn die Oberkante des Schränkchens mit dem oberen Matratzenrand abschließt. So hast Du alle wichtigen Dinge schnell griffbereit und kannst Dich an den Ecken und Kanten nicht stoßen.

Die Schuhkommode und ihre Vor- und Nachteile

Ein solcher kleiner Schrank fühlt sich besonders im Flur wohl, weil er dort für Ordnung sorgen kann. Nie wieder stehen Schuhe im Weg herum, weil Du mit den Fächern für Schuhe dem Chaos Herr werden kannst. Darin lassen sich alle herumstehenden Schuhe ordentlich und mit System verstauen. Kommoden Vintage für Schuhe bekommst Du in unterschiedlichen Varianten, mit Schuhkipper, Schubladen, einem integrierten Gitter oder mit einzelnen Körben. So kannst Du garantiert für Dein Schuhchaos ein passendes Ordnungssystem finden.

Vorteile

  • Praktisches Ordnungssystem für unterschiedliche Schuhe
  • Gibt es in unterschiedlichen Größen
  • Kann über eine Sitzbank verfügen

Nachteile

  • Bei einer geschlossenen Kommode können sich unangenehme Gerüche bilden

Wenn Du eine solche Vintage Kommode in Deinem Flur integrierst, hast Du im Eingangsbereich immer eine durchdachte Ordnung und kannst nicht mehr über Schuhe stolpern, die im Weg stehen. Schuhkommoden bekommst Du in unterschiedlichen Designs und Ausführungen, sodass Du genau den richtigen Aufbewahrungsplatz für Deine verschiedenen Schuhmodelle findest.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Vintage Kommoden miteinander vergleichen?

Viele verschiedene Varianten an Vintage Kommoden begegnen Dir auf der Suche nach dem Modell, das genau zu Deinen Wünschen und Anforderungen passt. Ein Vergleich scheint daher fast unmöglich zu sein. Allerdings gibt es wichtige Faktoren, mit denen Du Kommoden Vintage vergleichen und bewerten kannst. Dadurch fällt es Dir bestimmt leichter, das geeignete Modell zu finden.

  • Bauart
  • Größe
  • Material
  • Farbe und Design
  • Extras

View this post on Instagram

Der Sturm hat unser Haus ordentlich klappern und heulen lassen, aber alles ist heil geblieben. Die Sturmnacht mit Blitz und Donner ist vorbei und die Sonne taucht alles in goldenes Licht, alles ist wieder gut. Ich hoffe Ihr seid auch glimpflich davongekommen ! . The storm made our house rattle and howl properly, but everything has remained intact. The storm night with lightning and thunder is over and the sun bathes everything in golden light and everything is fine again. I hope you got off lightly! . #daylight #goldenlight #afternoon #afternoonmood #calmmoment #candellight #kerzenschein #vintagehome #landhaus #wohnzimmer #vintagekommode #vintagedresser #gemütlich #hygge #afterthestorm #nachdemsturm #allesistgut #everythingisgood #smallmomentsofcalm

A post shared by Eva | seidenfein 🌸 (@seidenfein) on

Bauart

Die Bauart der Vintage Kommode bestimmt mitunter den Ort, wo Du sie aufstellen solltest. Daher solltest Du Dir im ersten Schritt überlegen, ob die Kommode im Flur, Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Bad oder in der Küche ihren festen angestammten Platz bekommt. Einige der kleinen Schrankmodelle kannst Du vielseitig verwenden und sogar zweckentfremden. Bei einer Nachtkommode, Schuhkommode oder einer Frisierkommode gestaltet sich das eher schwierig. Eine Apothekerkommode und eine Kommode Vintage aus Holz mit einer angenehmen Höhe kannst Du hingegen vielseitig in der Küche und unterschiedlichen Wohn- oder Schlafräumen integrieren. Schaue aber, dass die Kommode am besten alleine steht und nicht zwischen andere Möbel eingequetscht wird, damit sie ihren einzigartigen Charakter entfalten kann.

Größe

Du bekommst Vintage Kommoden in vielen verschiedenen Längen, Breiten und Höhe, wodurch sich die Formgebung bestimmt. Zuerst solltest Du Dir daher einen Zollstock oder ein Maßband nehmen und den Platz ausmessen, an dem die Kommode stehen soll. Achte auch auf die Höhe und Tiefe, damit Du einerseits genug Stauraum erhältst und andererseits nicht von der Größe erschlagen wirst und zu viel Fläche wegnimmst. In Online-Shops und in Möbelhäusern wirken die unterschiedlichen Modelle schnell kleiner als später in den eigenen vier Wänden. Wenn Du die Fläche ordentlich ausgemessen hast, kannst Du mit den ermittelten Maßen auf die Suche nach der passenden Kommode gehen. Du bist zudem auf der sicheren Seite, dass das Wunschobjekt weder zu klein, noch zu groß ist.

Vor allem Schubladenkommoden sollten wegen ihres meist gut gefüllten Inhaltes an der Wand montiert werden, damit beim Herausziehen der Schubfächer die Gefahr des nach vorne Kippens ausgeschlossen wird. Das ist besonders wichtig, wenn ihr Kinder im Haushalt habt.

Quelle: https://www.wohnklamotte.de/wohntipps/kommoden-fuer-mehr-ordnung/


Material

Ob die Kommode Vintage oder Shabby Chic ist, spielt erst einmal keine ganz so wichtige Rolle. Wichtig ist aber ein hochwertiges, ordentlich verarbeitetes Material, damit Du lange Freude an der Kommode hast. Überwiegend werden die kleinen Halbschränke aus Holz gefertigt, wobei es dort auch Unterschiede gibt. Zu finden ist echtes, altes Holz, das sich perfekt mit dem Vintage-Look oder Shabby Chic vereint. Häufig wird bei den günstigen Modellen mitteldichte Faserplatte (MDF) verarbeitet. Der Schrank erhält meist ein Kunststoffdekor. Kiefer wird auch gerne für die Herstellung von Möbeln genutzt, zählt aber eher zu den preiswerteren Materialien. Das Holz verändert die Farbe durch Sonneneinstrahlung und bekommt einen gelblichen Farbton. Gerne verwendet wird für Vintage Kommoden Pinienholz, weil es durch seine unregelmäßige Textur und dunkle Maserung sehr lebendig wirkt. Pinie ist sehr robust und massiv und bietet eine einzigartige Optik.

Farbe und Design

Auch bei den Farben und Designs gibt es keine Grenzen, sodass Du die Kommode Vintage genau an Deinen Einrichtungsstil anpassen kannst oder einen optischen Blickfang mit einer besonderen Farbgestaltung erzeugst. Die Kommode muss nicht zwangsläufig  zur restlichen Einrichtung passen, sondern kann auch komplett aus diesem Rahmen herausfallen. Knallige Farben passen nicht zu Vintage. Charakteristisch sind ein altes Aussehen und Gebrauchsspuren sowie verwitterte, ausgeblichene Farbtöne und abgeblätterte Farbe. Das ist es, was eine Kommode Vintage ausmacht. Helle Farben wirken dabei freundlich und dunkle lassen den Raum kleiner wirken. Experimentiere ruhig mit den Farben und schaue, was Dir am besten gefällt und mit dem vorhandenen Einrichtungsstil harmoniert.

Alte Vintage Kommoden bestehen noch aus hochwertigem Massivholz.

Alte Vintage Kommoden bestehen noch aus hochwertigem Massivholz.

Extras

Einiges mag für Dich vielleicht selbstverständlich erscheinen. Allerdings sind manche Extras besonders nützlich und hilfreich, um Ordnung zu schaffen und zu halten. Zusätzliche Fächer in den Schubladen sorgen für eine übersichtliche Ordnung. Denn Du kannst für unterschiedlichen Kleinkram ein eigenes Fach nutzen und hast so die Dinge immer im Blick und sofort griffbereit, ohne das beim Öffnen der Schublade alles durcheinander rutscht.

Durchaus sinnvoll ist, wenn Du die Stellfüße der Vintage Kommode mit Filzgleitern ausstattest. Es kommt vor, dass Du die Kommode verschieben musst, weil Dir etwas dahinter gerutscht ist. Mit Bodengleitern kann es nicht passieren, dass Du den Fußboden beschädigst. Zudem lässt sich das Möbelstück einfacher verschieben. Schaue auch, ob bei den Schubladen eine Schienenführung vorhanden ist. Damit lassen sich die Schubladen einfacher herausziehen und hineinschieben. Darüber hinaus haben sie noch einen weiteren praktischen Zweck. Wenn Schubladen voll beladen sind, können die Schienen verhindern, dass Du den Auszug zu weit herausziehst.

Wissenswertes über Vintage Kommoden – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie wird eine Kommode zur „Vintage“ Kommode?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie eine Kommode zu einer Kommode im Vintage-Style wird. Handelt es sich nicht um ein natürlich gealtertes Möbelstück, kann mit folgenden Mitteln der Vintage-Effekt erzielt werden. Eine häufige Art, um neue Möbel auf alt zu machen, ist die spezielle Behandlung der Oberflächen mit Beize. Das Holz wird je nach Farbton der Beize dunkler, wobei die eigentliche Struktur des Holzes erhalten bleibt. Besonders schön ist, dass durch die Behandlung die Jahresringe des Holzes deutlicher hervortreten.

Genauso kannst Du mit einem Anstrich einer Kommode einen Retro-Touch erzeugen. Dazu nimmst zu zuerst den vorhandenen Schutzlack von der Holzoberfläche und öffnest anschließend mit einer Wurzelbürste die Holzporen. Für den Anstrich verwendest Du sogenannte Kalk-Farben oder Pasten, die Du vorsichtig auf die Holzoberfläche aufbringst. Sehr einfach und effektiv lässt sich der Vintage-Effekt mit weißer Kreide-Farbe oder mit ganz normaler Wandfarbe auf einer Holzoberfläche erzielen. Dafür verdünnst Du die Farbe mit Wasser und trägst diese anschließend mit einem Lappen oder einem Schwamm auf die Oberfläche auf.

Lasur

Nach dem Trocknen wird eine dünne Schicht Lasur aufgetragen, die durchaus eine Tönung haben darf. Optisch ansprechend wirkt ein Kastanie- oder Mahagoni-Ton. Der weiße Anstrich schimmert durch den getönten Lack hindurch, was dem Holz den gewünschten Vintage-Look verleiht. Sogenannte Krakelier- oder Reißlacke aus der Bastelabteilung können Holz ebenfalls ein altes Aussehen verleihen. Beim Trocknen entstehen feine Haarrisse im aufgetragenen Lack, wodurch eine Optik von alter, abblätternder Farbe entsteht.

Warum ist Vintage so beliebt?

Der hohe Beliebtheitsgrad hat viele verschiedene Gründe. Vorweg sei gesagt, dass es sich bei dem Einrichtungsstil nicht einfach nur um ein Konzept handelt, sondern um ein besonderes Lebensgefühl.

In der heutigen Zeit bestimmt die Massenproduktion in vielen Bereichen den Alltag. Alles wird nach einheitlichen Trends gestaltet. Menschen mögen Dinge, die etwas Besonderes darstellen, sich von der Masse abheben und ein Gefühl von Einzigartigkeit erzeugen.  Wenn Du nach einem echten, alten Vintage-Möbelstück suchst, kannst Du Dir fast sicher sein, dass es sich dabei um ein Unikat, ein ganz besonderes Einzelstück handelt. Einem alten Möbelstück von Oma kannst Du mit wenigen Handgriffen neues Leben einhauchen.

Rostige Nägel und Schrauben, quietschende Scharniere, abblätternder Farbe – worüber die Menschen früher die Nase gerümpft haben, erzählt heute eine ganz besondere und einzigartige Geschichte.  Du erfährst Geheimnisse wie das stolze Alter und kannst Dich vielleicht noch daran erinnern, dass Deine Großeltern eine ähnliche Kommode in der Wohnung hatten. Fest steht aber auf jeden Fall: Wenn Du Dich für die Schönheit des Unperfekten öffnest, gibt es keinen Weg an einer Vintage Kommode vorbei. Denn sie ist einzigartig, hat Charakter und eine ganz eigne Persönlichkeit.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.wohnklamotte.de/wohntipps/kommoden-fuer-mehr-ordnung/
  • http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Wohnen/Kommoden/Artikel/5068.php
  • https://www.pharao24.de/magazin/hilfreiche-informationen-rund-um-kommoden-sideboards-und-anrichten/
  • https://www.homify.de/ideenbuecher/10361/10-tipps-fuer-stauraum-im-ganzen-zuhause-schraenke-kommoden-regale-und-co

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/kommode-antik-holz-360644/
  • https://pixabay.com/de/photos/kommode-vase-einrichtung-haus-3779628/
  • https://pixabay.com/de/photos/lost-places-geb%C3%A4ude-alt-verfallen-1772401/
  • https://pixabay.com/de/photos/schl%C3%BCssel-loch-kommode-antik-holz-360646/

Letzte Aktualisierung am 6.06.2020 um 20:26 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge