Skip to main content

Knochensäge: Test & Vergleich (07/2020) – 5 TESTSIEGER


Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (9.6.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Knochensäge Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Knochensägen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Knochensäge zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Knochensäge zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Eine Säge für Knochen gibt es in zwei Ausführungen. Du findest sie als elektrisches Gerät oder als manuelle Säge.
Knochensägen bestehen aus stabilen Metallen wie Edelstahl, Aluminium und Normalstahl.
Einige Geräten besitzen eine Schnellspannvorrichtung, um noch zügiger zu arbeiten. Besonders in Gastronomiebetrieben ist dies von großem Vorteil.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Knochensägen

Platz 1: Säge mit 850 Watt für die Gastronomie

Diese Säge eignet sich hervorragend für Metzger oder Gastronomiebetriebe. Sie steht auf einem Tisch aus Edelstahl und wird deshalb auf komfortabler Höhe bedient. Aufgrund der Sägebandgeschwindigkeit von 15 Meter in der Sekunde kannst du zügig selbst große Mengen an Fleisch schneiden.

Einschätzung der Redaktion
Vom Hersteller wird dieses Produkt für gefrorenes Fleisch oder auch Knochen empfohlen. Die maximale Schnitthöhe des Artikels beträgt 21,5 cm und ermöglicht daher einen flexiblen Einsatz. Dank der Maße von 36,5 x46 x 87,5 cm kannst du die Maschine auch in kleineren Räumen leicht aufstellen.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Bewertungen des Geräts fallen sehr gut aus. Diese Punkte gefallen Verbrauchern besonders gut:

  • Auch als Bandsäge nutzbar
  • Hochwertiges Gerät
  • Vielseitig verwendbar

Aktuell gibt es keine neutralen oder negativen Bewertungen. Aus diesem Grund konnten wir keine Mankos am Artikel feststellen.

FAQ
Wie schwer ist diese Maschine aus Edelstahl?
Das Sägegerät wiegt 41 kg.

Platz 2: Säge von Gerber mit Schneide

Diese Säge erhältst du mit einer praktischen Halterung. Sie hat ein Sägeblatt mit einer Länge von 8,6 cm und ist deshalb sehr handlich. Aufgrund der kleinen Größe und des geringen Gewichts kannst du dieses Produkt auch mobil verwenden.

Einschätzung der Redaktion
Um beim Sägen mit dem manuellen Produkt einen guten Halt zu finden, hat sie einen ergonomischen Griff. Dank des T-Griffs aus Gummi rutschst du außerdem nicht ab, wenn du Knochen durchtrennst. Der Hersteller empfiehlt das Produkt allen Jägern und Menschen, die Hunde oder Katzen barfen.
So sind die Kundenbewertungen

91 Prozent der Käufer bewerten diesen Artikel positiv. Hier die am häufigsten genannten positiven Aspekte:

  • Besonders scharf
  • Kompakte Säge
  • Hohe Qualität

Acht Prozent der Rezensionen sind entweder neutral oder negativ. Hier die Mankos der Säge im Überblick:

  • Sieht billig aus
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
FAQ
Ist es möglich mit der Säge gefrorenes Fleisch zu durchtrennen?
Ja, du kannst Knochen und gefrorenes Fleisch mit der Säge schneiden.

Platz 3: Fleischersäge Royal Catering

Diese Säge hat eine hohe Schnittleistung, da sie ein Sägeblatt mit 45 cm Länge besitzt. Da dieses aus Edelstahl besteht, ist es rostfrei und robust. Mit nur einem Hebel kannst du das Blatt in wenigen Sekunden auswechseln.

Einschätzung der Redaktion
Da diese Handsäge einen Griff aus Gummi besitzt, rutschst du beim Schneiden nicht ab. Auch die Noppen am Griff helfen dir dabei noch sicherer zu sägen. Dank des geringen Gewichts von 699 Gramm hast du die Möglichkeit eine längere Zeit ohne ein Ermüden deiner Arme Fleisch zu schneiden.
So sind die Kundenbewertungen

89 Prozent der Rezensionen fallen positiv aus. Folgende Aspekte bewerten Verbraucher am besten:

  • Gute Leistung
  • Hohe Qualität
  • Kein Rosten

11 Prozent der Bewertungen zeigen Schwachstellen am Artikel. Hier die negativsten Punkte am Produkt:

  • Blatt schwer einzuspannen
  • Falsches Sägeblatt auf dem Artikel
FAQ

Welche Maße hat diese Säge?

Die Säge hat die Maße 66,5 x 18 x 2 cm.

Platz 4: Fleischersäge von Ausonia

Diese Säge wird unter der Einhaltung von hohen Qualitätsstandards in Italien hergestellt. Sie hat ein Sägeblatt mit einer Länge von 45 cm. Deshalb kannst du dieses Produkt selbst für größere Stücke an Fleisch hervorragend einsetzen.

Einschätzung der Redaktion
Durch die Klinge aus Stahl profitierst du von einer guten Sägekraft und kannst zügig arbeiten. Im Vergleich zu den bislang vorgestellten manuellen Sägen hat diese mit 1100 Gramm ein höheres Gewicht. Deshalb empfehlen wir dir bei längeren Arbeiten eine Pause einzulegen.
So sind die Kundenbewertungen

79 Prozent aller Rezensenten sind mit diesem Artikel glücklich. Ihnen gefallen diese Punkte besonders gut:

  • Scharf und solide
  • Hohe Funktionalität
  • Verarbeitung ist gut

21 Prozent der Bewertungen fallen negativ oder neutral aus. Hier ein Überblick über die Mankos der Säge:

  • Sehr groß
  • Rostet nach längerer Zeit
FAQ
Aus welchem Material besteht die Klinge der Säge?
Die Klinge der Säge besteht aus Kohlenstoffstahl.

Platz 5: Knochensäge von Dick

Diese Handbügelsäge besteht aus Normalstahl. Deshalb ist sie robust und pflegeleicht. Aufgrund ihrer Blattlänge von 35 cm kannst du sie noch einfacher einsetzen, denn sie ist besonders handlich.

Einschätzung der Redaktion
Mithilfe dieser Säge kannst du ohne Probleme Gefrorenes und Knochen schneiden. Da dieser Artikel eine Schnellspannvorrichtung besitzt, kannst du das Sägeblatt noch zügiger einspannen. Aufgrund des Sägeblatts aus rostfreiem Stahl hat dieses eine lange Haltbarkeit.
So sind die Kundenbewertungen

71 Prozent aller Käufer bewerten diesen Artikel positiv. Sie loben die folgenden Aspekte:

  • Rostfreier Artikel
  • Hohe Qualität
  • Gute Verarbeitung

29 Prozent der Rezensenten finden Mankos am Produkt. Hier die Mängel in der Übersicht:

  • Für Markknochen ungeeignet
  • Zu hoher Preis
FAQ

Welches Sägeblatt kann ich für dieses Produkt verwenden?

Du kannst Sägeblätter von unterschiedlichen Herstellern und in den verschiedensten Größen nutzen. Von Dick und Wüsthof gibt es Schnellspannblätter mit 50 x 2 cm Länge und Pins, die gut sind.

Knochensäge bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Knochensäge Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Knochensägen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Knochensägen achten solltest

Was ist eine Knochensäge?

Eine Knochensäge ist ein manuelles oder elektrisches Gerät, welches zum Schneiden von Knochen dient. Hierbei gibt es Produkte, die mit Strom oder manueller Kraft funktionieren. In privaten Haushalten kommen meist manuelle Sägen zum Einsatz, während du für die Gastronomie größere Maschinen verwendest. Doch mit einer Fleischsäge kannst du nicht nur Knochen durchtrennen, sondern auch Gefrorenes. Aus diesem Grund ist das robuste und praktische Produkt in vielen Haushalten beliebt und gehört mittlerweile zur Grundausstattung.

Einige Verbraucher, die ihre Haustiere barfen, profitieren besonders von dem Küchenutensil. Das liegt daran, dass diese Personengruppe täglich frisches Fleisch für das Haustier verarbeiten und daher auf eine Säge angewiesen sind.

Aus welchen Materialien bestehen Knochensägen?

Gute Knochensägen bestehen aus einem rostfreien und robusten Material. Das liegt daran, dass die Produkte mit rohem Fleisch in Kontakt sind. Durch eine häufige Verwendung kommt es bei minderwertigen Materialien häufig zur Bildung von Rost. Auch die Reinigung einer Knochensäge wird durch ein rostfreies Material erleichtert. Aus diesem Grund setzen Hersteller oftmals rostfreien Edelstahl, Normalstahl oder auch Aluminium ein.

Welche Hersteller bieten Knochensägen an?

Hochwertige Knochensägen gibt es von bekannten und beliebten Herstellern wie Dick oder Gerber. Doch auch von Beeketal, Einhell und Blackfox gibt es tolle Produkte mit einer langen Lebensdauer und guten Schneidstärke. Ebenso kannst du bei weniger bekannten Marken wie Puma Tec, WAS Gastronomiebedarf, Pradel Excellence, Sagen Inc., RS3 und Kukoo ein gutes Produkt finden.

Wusstest du, dass ein Produkt einer unbekannten Marke auch so gut wie ein Markenartikel sein kann?

Wir empfehlen dir deshalb die Bewertungen eines Artikels genau durchzulesen. So findest du eine preiswerte Knochensäge mit einer hohen Qualität.


Wo finde ich eine Knochensäge?

Der Einkauf einer Knochensäge kann vor Ort problematisch sein. Du findest sie meist in Geschäften, die speziell Artikel für die Gastronomie anbieten. Doch auch in Shops mit einer großen Haushaltswarenabteilung kannst du einen entsprechenden Artikel finden. Möchtest du im Internet einkaufen, wirst du jedoch schnell fündig. Schau am besten bei einem der genannten Hersteller auf der Webseite nach einer Säge. Noch größer ist die Auswahl an Artikeln allerdings bei eBay und Amazon. Dort gibt es nämlich Produkte von den unterschiedlichsten Herstellern in verschiedenen Größen und mit zum Teil anderen Funktionen zu kaufen.

Welchen Preis haben Knochensägen?

Kleine Knochensägen gibt es für etwa 12 bis 20 Euro zu kaufen. Möchtest du ein größeres Produkt erwerben, kostet dieses meist zwischen 25 und 50 Euro. Artikel von besonders bekannten Marken in einer großen Ausführung können sogar bis 100 Euro kosten. Wählst du ein Elektrogerät aus, welches für die Gastronomie bestimmt ist, fallen meist Kosten zwischen 400 und 5000 Euro an.

Dampfentsafter Test & Vergleich (07/2020): die 5 besten Dampfentsafter

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Dampfentsafter Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Dampfentsafter. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Knochensägen passt am besten zu Dir?

Wir erzählen dir nun welche der genannten Sägen für Knochen am besten zu deinen Bedürfnissen passt. So hast du die Möglichkeit nach einem Artikel Ausschau zu halten, der wirklich zu dir passt. Grundsätzlich wird in zwei Varianten an Sägen für Knochen unterschieden. Diese sind elektrische und manuelle Knochensägen. Nachfolgend erzählen wir dir mehr über die Aspekte der Artikel sowie deren Vor- und Nachteile.

Knochensaege Beinscheiben Suppe schneiden

Suppenfleisch richtig zerkleinern? Mit der Knochensäge kannst du sie einfach aufteilen.

Was ist eine manuelle Knochensäge und welche Vor- und Nachteile hat diese?

Manuelle Sägen eignen sich besonders gut für dich, wenn du sie nur hin und wieder benötigst. Nutzt du die Säge daheim, reicht ein manueller Artikel meist aus. Da du diese Art der Säge in verschiedenen Größen findest, kannst du sie außerdem auf deinen Einsatzzweck abstimmen. Beachte jedoch, dass du zur Verwendung eines solchen Geräts Kraft benötigst. Je schwerer eine Säge ist, desto mehr Energie wird dich deren Verwendung kosten. Dafür sparst du beim Kauf einer manuellen Säge jedoch viel Geld, denn diese gibt es deutlich günstiger als elektrische Fleischsägen auf dem Markt. Zudem kannst du einen Artikel ohne Stromzufuhr mobiler benutzen und leichter verstauen.

Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Leicht zu verstauen
  • Ohne Strom einsetzbar
  • Verschiedene Größen verfügbar
  • Für private Haushalte ideal

Nachteile

  • Kraftaufwand notwendig
  • Für Gastronomie wenig geeignet

Was ist eine elektrische Knochensäge und welche Vor- und Nachteile hat diese?

Elektrische Knochensägen haben sich in der Gastronomie etabliert. Doch auch beim Metzger kommt ein solches Produkt häufig zum Einsatz. Es erledigt das Schneiden von Knochen und gefrorenem Fleisch mühelos und in wenigen Sekunden. Deshalb kannst du große Mengen an tierischen Erzeugnissen in kürzester Zeit schneiden. Dafür benötigst du jedoch eine Steckdose in deiner Nähe beziehungsweise Strom. Beachte außerdem, dass ein Gerät mehr Platz benötigt als eine normale Säge, weshalb du dieses fest aufstellen solltest. Zusätzlich kostet eine elektrische Säge deutlich mehr Geld als ein manuelles Gerät. Überlege dir daher, ob diese Investition für dich sinnvoll ist.

Vorteile

  • Für Gastronomie toll
  • Kein Kraftaufwand notwendig
  • Schnelles Arbeiten möglich
  • Hohe Kraft vorhanden
  • Für große Mengen an Knochen oder Fleisch ideal

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Schwer zu verstauen
  • Benötigt Energie

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Knochensägen miteinander vergleichen?

Wenn du dir unsicher bist worauf du beim Erwerb einer Knochensäge achten solltest, helfen wir dir dabei. Wir nennen dir anschließend die wichtigsten Kaufkriterien bei Knochensägen. Diese bieten dir einen Überblick über die bedeutendsten Aspekte bei der Wahl eines Haushaltshelfers. Wenn du eine gute Säge suchst, die dir im Haushalt oder Geschäft hilft, achte auf folgende Dinge:

  • Material
  • Gewicht
  • Features

Du erfährst in den nächsten Abschnitten mehr über jeden einzelnen Gesichtspunkt. Dadurch wird dir die Bewertung einer Knochensäge leichter fallen.

Material

Damit eine Säge eine hohe Schneidekraft besitzt, hat diese ein Sägeblatt aus Metall. Meist kommt dabei rostfreier Stahl zum Einsatz. Neben Normalstahl gibt es auch Edelstahl. Bei einigen minderwertigen Produkten wird allerdings am Material gespart, sodass es sich nicht immer um ein rostfreies Sägeblatt beziehungsweise eine Säge handelt. Deshalb solltest du immer überprüfen, ob dein Haushaltshelfer rostfrei ist. Investiere lieber ein wenig mehr Geld, anstatt an der Qualität einer Knochensäge zu sparen.

Knochensaege Lamm Kamm und andere Fleischsorten

Mit der richtigen Knochensäge bekommst du deine Fleischgerichte richtig portioniert.

Gewicht

Im Vergleich zu manuellen Sägen ist ein Sägegerät deutlich schwerer. Es wiegt meist zwischen 30 und 50 kg und erhält so eine gute Standkraft. Während des Sägens verschiebt sich deine Maschine bei einem höheren Gewicht somit schwerer, ist jedoch schwieriger im Transport. Die meisten Handsägen für Fleisch und Knochen wiegen zwischen 500 und 1500 Gramm. Je größer eine Säge, desto schwerer ist diese meist auch. Auch das Material hat einen Einfluss auf das Gewicht. Eine Vollmetallsäge ist somit deutlich schwerer als ein Produkt mit einem Holz- oder Kunststoffgriff. Denke daran, dass eine manuelle Säge mit einem höheren Gewicht zwar meist robuster ist dafür jedoch mehr Kraft benötigt.

Features

Manche Sägen haben spezielle Features, die dir bei der Bedienung helfen. Bei E-Geräten profitierst du meist von einem automatischen Abschalten und einer Kindersicherung. Ebenso ist eine Messerregulierung bei Knochensägen möglich. Im Vergleich dazu haben viele manuelle Geräte eine Schnellspannvorrichtung. Diese ermöglicht es dir das Sägeblatt noch zügiger ein- und auszubauen.

Wissenswertes über Knochensägen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie reinige ich eine Knochensäge richtig?

Wenn du eine Säge für Knochen erworben hast, wirst du dich mit Sicherheit fragen, wie du diese am besten säuberst. Hier kommt es jedoch ganz auf die Art der Säge an. Bei einem manuell zu betreibenden Produkt ist die Reinigung etwas leichter. Zur gründlichen Reinigung solltest du das Sägeblatt ausspannen und dieses mit einem Tuch oder Schwamm und einem milden Reiniger bearbeiten. Den Rest der Säge kannst du, je nach Material, sogar im Geschirrspüler säubern. Achte jedoch darauf, dass die Knochensäge komplett rostfrei ist.

Hast du ein E-Gerät solltest du den Stecker dieses vor deiner Säuberungsaktion aus der Steckdose ziehen. Es besteht sonst die Gefahr, dass du einen Stromschlag bekommst. Anschließend entnimmst du den Fleischschieber sowie die Säge selbst und reinigst diese Teile mit einem Bürstchen, warmem Wasser und einem Spülmittel. Auch die Arbeitsplatte des Geräts benötigt eine schonende und gründliche Reinigung. Nachdem du mit der Arbeit fertig bist, empfehlen wir dir die Teile deines Geräts zu trocknen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.maximakitchenequipment.com/de/speisenzubereitung/knochensaege/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/rindfleisch-fleisch-knochen-rind-897977/
  • https://pixabay.com/de/photos/rindfleisch-rippen-zur%C3%BCck-1344556/
  • https://pixabay.com/de/photos/lamm-kochen-fleisch-lebensmittel-2314811/

 

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 um 20:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge