Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Baby Badeeimer Test

Baby Badeeimer Test & Vergleich (11/2020): Die 5 besten Baby Badeeimer


Wir haben diesen Test & Vergleich (11/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (22.10.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Baby Badeeimer Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Baby Badeeimer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Baby Badeeimer zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Baby Badeeimer zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Baby Badeeimer lässt sich therapeutisch einsetzen bei Dreimonatskoliken, Schlafstörungen, Blähungen und Bauchscherzen des Säuglings.
In einem Baby Badeeimer fühlen sich alle Säuglinge wie im Bauch der Mutter, da die embryonale Haltung nachgeahmt wird.
Der Baby Badeeimer sollte unbedingt schadstofffrei sein. Auch ein CE-Zertifikat sollte vorliegen und eine TÜV-Prüfung durchgeführt worden sein.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Baby Badeeimer

Platz 1: Delta Baby Shantala – Babybadewanne für Neugeborene

Für die Platz sparende Shantala Badewanne benötigen Sie nur wenig Wasser, sie kann hochgestellt werden und entlastet so den Rücken der waschenden Person. Außerdem sitzt das Baby dank der perfekt ausgetüftelten Form bis zu den Schultern im Wasser und durch das geringe Volumen bleibt das Wasser länger warm Bitte lassen Sie Ihr Kind nie unbeaufsichtigt in der Badewanne.

Platz 2: tummy tub das Original – Badeeimer kippsicher

tummy tub wurde speziell entworfen, um die natürliche Begrenzung im Mutterleib nachzuempfinden und so für das Baby die bestmöglichen Bedingungen nach der Geburt zu schaffen. Die Form ähnelt der geschützten und warmen Umgebung im Bauch – das Baby fühlt sich sicher und geborgen.

Platz 3: Bieco Badeeimer Neugeborene bis 17kg

Badespaß für Dein Baby und Dich. Mit dem Badeeimer kannst du Dein Früh- Neugeborenes und auch schon größeres Baby (bis 17 kg) sorgenfrei Baden. Die Eimer-Form sorgt dafür, dass sich die kleinen sicher, warm und geborgen fühlen – wie im Mutterleib. Der Badeeimer ist stand-, und rutschfest sowie kippsicher. Er kann auf einen Tisch gestellt werden und ermöglicht Dir damit ein Rückenschonendes und sicheres Baden Deines kleinen Lieblings.

Platz 4: Tummy Tub Badeeimer/Babybadewanne für Früh- Neugeborene

Entwickelt von professionellen Fachkräften in Holland, wird tummy tub von Entbindungskliniken, Ärzten und Hebammen weltweit eingesetzt und empfohlen. Früh- und Neugeborene werden darin beruhigt, Bauchschmerzen oder Unruhezustände gelindert. Die ideale Wassertemperatur für das Baden ist die Körpertemperatur der Mutter (36 bis 38° C). Bei Früh- und Neugeborenen sollte das Wasser die Schultern bedecken.

Platz 5: Luma L16203 Babybadeeimer

Multifunktional, kann der Eimer Luma Windeleimer oder Müll als Windel verwendet werden unangenehme Gerüche zu vermeiden. Mit den vorgeschlagenen Farben, den Griff und Deckel, hat dieses Produkt einen Platz in allen Teilen Wasser.

Baby Badeeimer bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Baby Badeeimer Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Baby Badeeimer finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Baby Badeeimers achten solltest

Was ist ein Baby Badeeimer?

Ein Badeeimer ist grundsätzlich ein Eimer zum Baden von Babys. Es handelt sich jedoch aufgrund seiner spezifischen Maße und seiner speziellen Fertigung nicht um irgendeinen Eimer.

Baby Badeeimer bestehen aus hochwertigem und schadstofffreiem Kunststoff, sodass Du diesen für Deinen Nachwuchs permanent ohne Bedenken verwenden kannst.

Zudem handelt es sich zwar der Optik nach tatsächlich um einen Eimer, allerdings besitzt ein Badeeimer eine nach außen abgerundete Kante am oberen Rand und das Produkt ist ein wenig höher gezogen. Auf diese Weise wird die Sicherheit und die Funktionalität des Baby Badeeimers erhöht.

Dieses Produkt ist darüber hinaus bewusst eng gehalten, damit der Säugling automatisch die vertraute und angenehme Embryonalstellung einnimmt und sich dadurch geborgen fühlt. Außerdem kann ein Baby in einem Badeeimer ohne höheren Kraftaufwand von den Eltern sicher gehalten werden.

Den Baby Badeeimer kannst Du für Deinen Nachwuchs vom ersten Tag bis zu einem Alter von drei Jahren nutzen. Dementsprechend gibt es natürlich für die verschiedenen Altersstufen im Handel unterschiedlich große Badeeimer.


Kann ein Baby Badeeimer aus medizinischer Sicht empfohlen werden?

Ärzte, Hebammen, Krankenpfleger und weiteres Fachpersonal empfehlen Baby Badeeimer aus verschiedenen Gründen. Das Produkt eignet sich beispielsweise hervorragend bei Bauchschmerzen oder Blähungen für beruhigende und krampflösende Spezialbäder.

Ein Vollbad in einem Baby Badeeimer hilft den Säuglingen daher bei Einschlafproblemen, denn dank dem warmen Wasser und die aufrechte Haltung kann der Nachwuchs entspannen und das führt zu einem ruhigen, tiefen und langanhaltenden Schlaf.

Sofern Dein Baby in den ersten Lebensmonaten starke Bauchkrämpfe aufweist, kann ein Bad in einem Badeeimer die Schmerzen lindern.

Hilft ein Baby Badeeimer bei Dreimonatskoliken?

Falls Dein Baby unter Dreimonatskoliken leidet, ist ein Baby Badeeimer gerne zu empfehlen. Dein Baby sollte bei Koliken generell bei 38° C baden. Dabei solltest Du darauf achten, dass sich der Säugling bis zu seinen Schultern im Wasser befindet.

Am besten hältst Du dann Dein Kind am Kopf, also im Nacken und unter dem Kinn fest, wodurch der Nachwuchs mit den Beinen frei strampeln kann. Der Bauch Deines Babys entspannt sich durch das Strampeln und die Koliken lassen zuverlässig nach.

Baby Badeeimer Test

Mit einem Baby Badeeimer macht das Baden Spaß.

Hilft ein Baby Badeeimer bei Schlafstörungen?

Für Säuglinge ist ein Bad im Badeeimer besonders empfehlenswert, wenn diese Schlafstörungen aufweisen. Schließlich können sich die Muskeln des Babys wunderbar entspannen, da der Badeeimer eine geringe Wasseroberfläche besitzt, das Badewasser nur langsam abkühlt und der Nachwuchs bis zu den Schultern unentwegt im warmen Wasser sitzt.

Studien haben ergeben, dass die Verwendung von einem Badeeimer vor dem Schlafengehen für einen tiefen und ruhigen Schlaf zusammen mit einem schnellen Einschlafen sorgt. Dein Baby sollte dafür grundsätzlich ungefähr 20 Minuten lang planschen, doch es kann passieren, dass Dein Säugling schon während dem Baden friedlich einschlummert.

Eignet sich ein Baby Badeeimer für Frühgeborene?

Auch für Frühgeborene ist das Baden in einem Baby Badeeimer deutlich angenehmer als in klassischen, deutlich größeren Baby Badewannen. Schließlich wird dem Säugling in einem Badeeimer die vertraute Atmosphäre während der Schwangerschaft vermittelt.

Die Babys werden somit durch das Berühren der Wand des Eimers mit den Füßchen, den Händchen und dem Rücken an die Geborgenheit und die Enge im Mutterbauch erinnert. Häufig führt diese wohltuende und beruhigende Umgrenzung auf allen Seiten direkt nach dem Baden zu einem friedlichen und entspannten Schlaf.

Auch wenn Ihr Baby schon selbstständig im Badeeimer sitzen kann, lassen Sie es niemals allein!Im Allgemeinen sollten Sie sich keine Sorgen machen, bereits nach wenigen Badeversuchen werden Sie den richtigen Dreh heraus haben.

Was sollte bei Bädern im Baby Badeeimer grundsätzlich beachtet werden?

Ein Vollbad in einem Baby Badeeimer sollte im Allgemeinen nicht mehr als 20 Minuten dauern. Auch wenn durch die geringe Wasseroberfläche das Wasser nur langsam abkühlt, liegt noch eine sehr empfindliche Babyhaut vor, die zum Austrocknen neigt. Dabei sollte die Wassertemperatur immer 35 bis 37° C betragen.

Spezialbäder bei Dreimonatskoliken bilden jedoch eine Ausnahme, da bei diesen das Wasser im idealen Fall eine Temperatur von 38° C aufweisen sollte. Es wird allerdings empfohlen, im Zuge des Spezialbades den Säugling langsam in den Badeeimer zu setzen, damit sich dieser an die leicht höhere Wassertemperatur zuverlässig gewöhnen kann.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Baby Badeeimer passt am besten zu Dir?

Wenn Du Dein Baby waschen willst, so hast Du die Auswahl zwischen einem Baby Badeeimer und einer Baby Badewanne. Die Meinung zahlreicher Eltern geht bei diesen Varianten auseinander, denn beide Modelle haben ihre Vor- und Nachteile. In diesem Abschnitt erfährst Du mehr über diese zwei Typen.

  • Baby Badeeimer
  • Baby Badewanne
Gulaschkanone

Gulaschkanone Test & Vergleich (11/2020): die 5 besten Gulaschkanonen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gulaschkanone Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gulaschkanonen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Baby Badeeimer

Der Badeeimer wird von Ärzten, Psychologen, Krankenschwestern und Hebammen empfohlen, denn darin fühlt sich Dein Kind geborgen, ähnlich wie in Deinem Bauch und es ist warm, etwas eng und kuschelig.

Einem herkömmlichen Eimer sieht ein Baby Badeeimer nur begrenzt ähnlich. Das Material eines Badeeimers für Säuglinge besteht aus hochwertigem Kunststoff und ist zugleich schadstoffarm und im besten Fall schadstofffrei. Zur Sicherheit Deines Babys ist er an den Rändern abgerundet und höher.

Allerdings gibt es verschiedene Größen, sodass Du dieses Produkt mitunter relativ lange verwenden kannst. Die Säuglinge sollen andererseits eng in dem Baby Badeeimer sitzen. Dadurch sollen sich die Kleinen daran „erinnern“, als diese im Bauch der Mutter waren.

Vorteile

  • Sicher und standfest
  • Therapeutisch einsetzbar bei Dreimonatskoliken, Bauchschmerzen, Blähungen und Schlafstörungen des Babys
  • Alle Säuglinge fühlen sich durch die Begrenzung wie im Bauch ihrer Mutter (Nachahmung der embryonalen Haltung)
  • Der Baby Badeeimer kann ohne Probleme transportiert werden
  • Verbraucht sehr wenig Wasser und ist platzsparend
  • Das Wasser bleibt dank der schmalen und höheren Form länger warm
  • Wassersparend
  • Leichte Reinigung
  • Schlaffördernd
  • Für Frühgeborene ebenfalls sehr empfehlenswert
  • Sicherheit, da Abtauchen oder Wegrutschen des Säuglings nahezu unmöglich

Nachteile

  • Der Preis ist aufgrund der begrenzten Verwendbarkeit etwas teurer
  • Das Halten des Babys will aufgrund der Enge gelernt sein
  • Schwierigkeiten, alle Stellen des Säuglings zu erreichen und zu reinigen

Baby Badewanne

In einer Baby Badewanne wird der kleine Körper des Babys durch das richtige Halten unter dem Kopf mit Wasser ausreichend umspült. Zudem fühlt sich der Säugling darin freier. Der Nachwuchs kann in einer Baby Badewanne besser gewaschen werden, da Du alle stellen des kleinen Körpers besser erreichst.

Vorteile

  • Alle Körperteile werden beim Waschen ohne Probleme erreicht
  • Lässt sich mehrere Jahre verwenden
  • In verschiedenen Größen erhältlich
  • In der Höhe durch spezielle Ständer variabel, was gut für Deinen Rücken ist
  • Als Einlage gibt es spezielle Babysitze, die dem Baby Halt geben

Nachteile

  • Nimmt häufig zu viel Platz weg, auch beim Verstauen
  • Das richtige Halten des Babys muss zuvor geübt werden. Ansonsten kann der Säugling von der Hand wegrutschen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Baby Badeeimer miteinander vergleichen?

Bevor Du Dir überlegst, einen Baby Badeeimer zu kaufen, solltest Du zuvor einige Kaufaspekte beachten, damit Du ein möglichst ideal auf Dich zugeschnittenes Produkt entdeckst. Diese Kaufkriterien kannst Du im Folgenden vorfinden.

  • Standfuß
  • Wasserstandsmarkierung
  • Greifbar
  • Größe
  • Preis

Standfuß

Ein sicherer und rutschfester Standfuß ist sehr wichtig bei einem Baby Badeeimer. Dadurch besteht nicht die Gefahr, dass das Produkt während dem Baden des Säuglings wegrutscht. Dabei sollte der Standfuß rutschfest, gummiert und breit sein.

Lasse Deinn Baby nie unbeaufsichtigt im Badeeimer, denn auch hier besteht im Extremfall Lebensgefahr.

Lasse Deinn Baby nie unbeaufsichtigt im Badeeimer, denn auch hier besteht im Extremfall Lebensgefahr.

Wasserstandsmarkierung

Auch eine Wasserstandsmarkierung ist notwendig. Diese gibt die maximale Füllhöhe des Badeeimers an, die gut erkennbar sein sollte. Dadurch läuft das Wasser nicht über, wenn Du den Badeeimer befüllst und das Baby hineinlegst. Dazu verfügen viele Produkte über eine Mindestfüllhöhe und eine maximale Füllhöhe.

Greifbar

Damit Du gut mit dem Baby Badeeimer hantieren und diesen komfortabel transportieren kannst, sollte dieser sicher greifbar sein. Für diesen Zweck verfügen zahlreiche Modelle über eine gewölbte Kante. Des Weiteren sind verschiedene Ausführungen erhältlich. Wähle ein Produkt, das gut in Deiner Hand liegt und welches Du sicher halten und greifen kannst.

Gerade wenn Sie bei den ersten Badeversuchen noch unsicher sind, ist es hilfreich, wenn Ihr Partner oder eine andere Person den kleinen Nackedei nach dem Baden im Badeeimer mit einem flauschigen Handtuch in Empfang nimmt.

Quelle: http://www.badeeimer.info/


Größe

Ebenfalls verschiedene Größen bieten sich bei einem Baby Badeeimer an. Kleine Modelle bieten ein stärkeres Gefühl wie in dem Bauch der Mutter zu sein. Größere Varianten hingegen kannst Du längere Zeit ohne Probleme nutzen. Auf diese Weise hast Du länger Freude daran.

Preis

Im Grunde ist ein Baby Badeeimer nicht teurer als eine Baby Badewanne. Von beiden Varianten gibt es günstige Modelle ab 10 Euro und teurere Produkte für etwa 40 Euro. Allerdings kannst Du einen Baby Badeeimer nicht so lange nutzen wie eine Baby Badewanne.

Wissenswertes über Baby Badeeimer – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welche Sicherheitsmerkmale solltest Du beim Kauf eines Baby Badeeimers beachten?

Du solltest beim Kauf eines Baby Badeeimers unbedingt darauf achten, dass dieser rutschfest und stabil ist. Auf diese Weise kippt der Eimer nicht um, wenn Du Deinen Nachwuchs badest und dadurch werden mögliche Verletzungen verhindert.

Zudem sollten keine scharfen Kanten an dem Badeeimer vorliegen. Neben diesen konzeptionellen und verarbeitungstechnischen Aspekten ist ebenfalls das verwendete Material von Bedeutung.

Vor dem Kauf solltest Du daher genau die Schadstofffreiheit des verwendeten Kunststoffes von dem Badeeimer prüfen. Dein Baby könnte nämlich gerade während dem Baden durch den Mund oder durch die Haut Schadstoffe aufnehmen.

Bei allen Markenherstellern kannst Du in der Regel voraussetzen, dass ein CE-Zertifikat vorliegt und das Produkt TÜV geprüft ist. Dennoch solltest Du sichergehen und in der Produktbeschreibung nachschauen, ob entsprechende Prüfzeichen vorliegen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://www.badeeimer.info/
  • https://live-with-less.de/neugeborenes-richtig-baden-im-badeeimer/
  • https://www.familie-und-tipps.de/Kinder/Baby/Babypflege/Baden/
  • https://utopia.de/ratgeber/baby-baden-diese-7-tipps-solltest-du-beachten/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/baby-bucket-bath-happy-cute-human-1150954/
  • https://pixabay.com/photos/small-child-swim-diving-baby-787987/





Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 um 19:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge