Inselhaube Test
Veröffentlicht von: Rene Wildfang|In: Haushalt, Küche, Kücheneinrichtung, Küchengeräte|23. November 2020
Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 02.07.2021

Inselhaube Test & Vergleich (10/2021): Die 5 besten Inselhauben

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Inselhaube Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Inselhauben. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Inselhaube zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Inselhaube zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Inselhauben sind sehr praktisch und sehen überaus stylisch in der Küche aus. Sie gibt es mit Abluft- oder Umluft-System. Während die Umluft-Inselhaube die Luft von Fett- und Schmutzpartikeln befreit und diese wieder in den Raum abgibt, pumpt die Abluft-Inselhaube den Küchendunst ab und befördert ihn nach draußen.
Die Luftleistung von Inselhauben bezeichnet die Menge an Luft, die in der Stunde abgeführt beziehungsweise umgewälzt werden kann. Die Mindestluftmenge, die eine Dunstabzugshaube bewältigt, ist auf die Größe des Raums ausgelegt. Die meisten Geräte arbeiten geräuscharm, sodass ihre Lautstärke zwischen 47 und 69 dB liegt.
Viele Modelle verfügen über herausnehmbare Metallfilter und/oder einen Aktivkohlefilter, um beste Filterergebnisse bereitzustellen. Metallfilter lassen sich bequem in der Spülmaschine reinigen. Inselhauben findest Du mit einem sehr geringen jährlichen Verbrauchswert und in der Energieeffizienzklasse A.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Inselhauben

Platz 1: Dunstabzugshaube, Inselhaube (90cm, Edelstahl, schwarzes Glas, Extra-leise, Energieklasse A++)

Mit der besten Energieeffizienzklasse von A++ werden Höchstleistungen bei niedrigstem Energieverbrauch erbracht. Die 10 Gebläsestufen der Dunstabzugshaube FLAT-INSEL-5 lassen auch den hartnäckigsten Dünsten und Gerüchen nicht den Hauch einer Chance und beseitigen diese ohne große Mühe. Nach dem Kochen und Essen schnell aus dem Haus, doch Sie möchten Ihre Dunstabzugshaube nicht längere Zeit nutzlos laufen lassen? Kein Problem! Die FLAT-INSEL-5 Haube ist mit einer Nachlaufautomatik ausgestattet, die Ihr Küchengerät nach einer bestimmten Zeit automatisch und energiesparend ausschaltet.

Platz 2: Klarstein Kronleuchter – Dunstabzugshaube Deckenhaube Inselabzugshaube

Keine Produkte gefunden.

Die Klarstein Kronleuchter Inselabzugshaube bringt Glanz in die Küche und befreit die Luft von Dampf und Dunst. Perfektion für die Kochinsel. Mit der Klarstein Kronleuchter Dunstabzugshaube erhalten freistehende Kochstellen den luxuriösen letzten Schliff, denn bei dieser Inselhaube ist der Name Programm. In drei Leistungsstufen wälzt sie mit starkem Luftstrom den Dampf unermüdlich um und befreit so die Küchenluft von Fett und Dunst. In allen Betriebsstufen spendet eine integrierte LED-Kochflächenbeleuchtung helles, weißes Licht, während farbige LEDs an der Touch-Steuerung genau anzeigen, welche Leistungsstufe gewählt wurde.

Platz 3: VIESTA VDI90230EG Dunstabzugshaube für Insel

Freuen Sie sich Dank der VIESTA Dunstabzugshaube für Umluft- & Abluftbetrieb (90×60,6×100-115cm; 230W Motor; Luftstrom bis 620m3/h) auf maximalen Komfort & angenehme Kochsessions ohne lästige Dünste und unerwünschte Gerüche. Mit der Energieklasse A sind die VIESTA Dunstabzugshauben äußerst energieeffizient, was sich positiv auf Ihre Energiekosten auswirkt – tun Sie der Umwelt etwas Gutes & schonen Sie gleichzeitig Ihren Geldbeutel. Neben dem Metall-Fettfilter (3 inkl.) und einem 150mm Abluftschlauch für die Nutzung als Ablufthaube, erhalten Sie einen Aktivkohlefilter für den Umluftbetrieb – 100% Flexibilität ganz nach Ihren bauseitigen Möglichkeiten.

Platz 4: Klarstein Barett Inselabzugshaube

Keine Produkte gefunden.

Die Klarstein Barett Inselabzugshaube bringt Glanz in die Küche und befreit die Luft von Dampf und Gerüchen. Klare Luft und edle Gestalt: Die Klarstein Barett Insel-Deckenabzugshaube verleiht der Küche glänzende Momente. Mit der Klarstein Dunstabzugshaube erhalten freistehende Kochstellen den luxuriösen letzten Schliff, denn bei dieser Inselhaube ist der Name Programm. An reißfesten, 140 cm langen Stahlseilen hängt die Haube frei von der Decke. In drei Leistungsstufen wälzt sie mit bis zu 560 m³/h Luftstrom den Dampf unermüdlich um und befreit so die Küchenluft von Fett und Gerüchen. Damit ist sie bestens für die großen Raumverhältnisse einer amerikanischen Inselküche geeignet.

Platz 5: Premium-Dunstabzugshaube, Inselhaube (90cm, Edelstahl

Die Energieeffizienzklasse von A+ hilft Ihnen Ihre Energiekosten niedrig zu halten. Die 9 Gebläsestufen der Dunstabzugshaube SINUS-INSEL-TC9 lassen auch den hartnäckigsten Dünsten und Gerüchen nicht den Hauch einer Chance und beseitigen diese ohne große Mühe. Nach dem Kochen und Essen schnell aus dem Haus, doch Sie möchten Ihre Dunstabzugshaube nicht längere Zeit nutzlos laufen lassen? Kein Problem! Die Inselhaube ist mit einer Nachlaufautomatik ausgestattet, die Ihr Küchengerät nach einer bestimmten Zeit automatisch und energiesparend ausschaltet.

Inselhauben bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Inselhaube Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Inselhauben finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Inselhaube achten solltest

Wenn Du Braten, Pommes Frites oder köstliche Fischgerichte zubereitest, kann es in Deinem Zuhause wie in einer Imbissbude riechen. Im Küchendunst sind nicht nur Düfte, sondern auch Fett- und Schmutzpartikel enthalten, die sich in der gesamten Küche auf den Oberflächen absetzen. Gerade altes Fett ist ein guter Nährboden für Keime und Bakterien. In einer normal gestalteten Küche lässt sich dieses Problem mit einer herkömmlichen Dunstabzugshaube in den Griff bekommen. Doch wie gelingt das, wenn Du eine autarke Kochinsel in Deiner Küche hast? Dafür gibt es Inselhauben, die besonders variantenreiche Abluftlösungen bieten. Die Kochfläche mitten im Raum wirkt besonders elegant und modern und ist gleichzeitig sehr praktisch, weil Du rund um den Herd herumlaufen kannst und mühelos alle Bereiche erreichst. Das ist auch bei der anschließenden Reinigung sehr vorteilhaft. Das Gleiche gilt auch für eine Inselesse, die über dem Kochfeld positioniert wird und scheinbar über dem Herd schwebt.

Was ist eine Inselhaube?

Die Inselhaube ist eine spezielle Art von Dunstabzugshaube. Sie gibt es in Kombination mit einer Kochinsel, die autark in der Küche positioniert ist und entstehende Dämpfe, Dunst, Schmutzpartikel, Gerüche und Fett aufnimmt und diese aus der angesaugten Luft herausfiltert. In der Regel verfügen Inselessen über ein stylisches Gehäuse, in dem sich ein Fett- und Geruchsfilter sowie ein Lüftungssystem befinden. Ebenfalls verfügen die Modelle über ein logisch aufgebautes Bedienfeld und eine integrierte Beleuchtung, damit Du genug Licht auf dem Kochfeld hast. Dank der speziellen Bauform lässt sich die Inselesse frei schwebend über dem Kochbereich installieren. Durchdachte Funktionen kombiniert mit einem stylischen Design, machen die Inselhaube zu einem schönen Blickfang in Deiner Küche.

Wie ist die Funktionsweise einer Inselhaube?

Anhand der Funktionen kannst Du erkennen, ob es sich um eine Umluft- oder Abluft-Dunstabzugshaube handelt. Prinzipiell sorgen die Geräte dafür, dass Dämpfe, Gerüche und Fette aus der Luft herausgefiltert und damit das Raumklima verbessert wird. Bei einer Abluft-Inselhaube wird die angesaugte Luft nach außen geleitet. Bei einer Umluft-Inselesse hingegen, wird die aufgenommene Luft umgewälzt, gefiltert und wieder an die Raumluft abgegeben. Durch die Aufnahme von Dunst und Fett sorgen die Geräte bei häufigem Kochen dafür, Dass Du weniger Ablagerungen auf den Oberflächen in Deiner Küche hast.
Inselhauben kommen bei Kochinseln zum Einsatz.

Inselhauben kommen bei Kochinseln zum Einsatz.

Absauggebläse integriert

Die Inselhaube beziehungsweise Inselesse hat ein Absauggebläse integriert, welches entstehende Dämpfe und Gerüche direkt über dem Kochfeld aufsaugt. Das ist möglich, weil in den Dunstabzugshauben entsprechende Lüfter, Metallfilter und ein Fettfilter integriert sind. Handelt es sich um eine Umluft-Inselhaube, gibt es einen Geruchsfilter. Über das Bedienfeld kannst Du die Sogwirkung in mehreren Stufen anpassen. Sie sorgt dafür, dass geruchsbildende Stoffe und Fettpartikel aus der Luft herausgefiltert werden. Im Betrieb wird die angesaugte Luft durch einen Fettfilter geleitet. Die gereinigte Luft wird, je nach Modellvariante, über ein Abluftrohr nach draußen abgeleitet oder nach zusätzlicher Reinigung durch einen Kohlefilter wieder an die Raumluft abgegeben. Die Fettfilter bestehen aus einem engmaschigen Metallgitter. Feinste Fettpartikel bleiben an den feinen Maschen der Gitter hängen. Da Du sie herausnehmen und in die Spülmaschine reinigen kannst, gestaltet sich die Reinigung ganz unkompliziert. Die Inselhauben unterscheiden sich kaum in ihrer Funktionsweise und setzen sich durch ein ausdrucksstarkes Design in Deiner Küche spektakulär in Szene. Aus diesem Grund sind solche Modelle besonders beliebt, weil Du der Küche eine besondere Note verleihst.

Was bedeutet Fettabscheidegrad bei Inselhauben?

Mit den Angaben zum Fettabscheidegrad erfährst Du, wie viel Fett der Filter aus der Luft aufnehmen kann. Die Werte dazu werden in Prozent angegeben. Die Unterteilung ähnelt den Energieeffizienzklassen. Die Skala der Fettabscheidegrade unterteilt sich folgendermaßen:
  • Fettabscheidegrad A – > 95 Prozent
  • Fettabscheidegrad B – 86 bis 95 Prozent
  • Fettabscheidegrad C – 76 bis 95 Prozent
  • Fettabscheidegrad D – 66 bis 75 Prozent
  • Fettabscheidegrad E – 56 bis 65 Prozent
  • Fettabscheidegrad F – 46 bis 55 Prozent
  • Fettabscheidegrad G – unter 46 Prozent

Wie erfolgt die Berechnung der Mindestluftleistung bei einer Inselhaube?

Mit Luftleistung wird die Anzahl der Kubikmeter Luft bezeichnet, die eine Inselhaube in der Stunde abführen kann. In den Produktbeschreibungen findest Du dafür die dazugehörige Maßeinheit m³/h (Kubikmeter pro Stunde). In der Regel haben die meisten Modelle eine Leistung zwischen 400 und 800 m³/h. Beim normalen Kochen und Backen sollte die Luft in Deiner Küche im Durchschnitt neunmal pro Stunde umgewälzt beziehungsweise erneuert werden. Beim Braten mit großer Dampfentwicklung sollte das Umwälzen 12 Mal erfolgen. Als Faustregel kannst Du folgende Formel für die Berechnung der Luftleistung benutzen:
Zwar hat die Dunstabzugshaube viele Vorteile und ist unverzichtbar, dennoch gibt es auch einen kleinen Störfaktor, nämlich das Geräusch. Es wird vor allem durch das Gebläse und Luftströmungen verursacht. Der Geräuschwert einer Dunstabzugshaube kann als Schalldruckpegel in dB (A) oder Schallleistungspegel in dB (A) re 1 pW angegeben werden. Zum Vergleich eignet sich jedoch eher der Schallleistungspegel, weil dieser die Lautstärke direkt am Gerät misst und somit nicht durch Faktoren der Umgebung verfälscht wird. Deshalb sollte bei der Einheit unbedingt auf den Zusatz “re 1 pW” geachtet werden. Am einfachsten ist der Vergleich mittels Energieetikett, da hier immer die Schalleistung bei höchster Normalstufe abgedruckt ist. Für die Schlussfolgerung, ob die betrachtete Dunstabzugshaube mit diesem Wert nun eher laut oder eher leise ist, kann man sich am Höchstwert von 70 dB (A) re 1 pW orientieren.

Raumluft x Raumhöhe x 9-maliger Raumluftwechsel = Mindestluftleistung für Deine Küche

Beispiel

Hast Du eine 13 m² große Küche und eine Deckenhöhe von 3 Meter, multiplizierst Du diese beiden Zahlen und anschließenden multiplizierst die Summe mit 9. Das Resultat ist eine Mindestluftleistung von 351 m³/h. Die meisten Inselessen verfügen über eine deutlich höhere Leistung, die Du je nach Geruchs- und Dampfentwicklung in mehreren Stufen einstellen kannst. Bei einer geringen Stufe sind natürlich auch die Lärmentwicklung und der Stromverbrauch deutlich niedriger. Zur Ausstattung der meisten Inselessen gehört auch eine Intensivstufe. Bei den meisten Inselhauben findest Du bei der Luftleistung den Zusatz „freiblasend“. Das ist so aber nicht ganz richtig, weil Inselhauben entweder einen Aktivkohlefilter oder einen Abluftschlauch besitzen. Dadurch gehen sowohl bei Abluft- als auch bei Umluft-Betrieb von der Abluftleistung etwa 25 bis 30 Prozent verloren. Das solltest Du bei Deiner Kaufentscheidung auf jeden Fall berücksichtigen.

Muss bei der Montage der Inselhaube etwas berücksichtigt werden?

Inselessen bekommst Du in verschiedenen Abmessungen angeboten. Während sich bei der Breite drei Standardabmessungen etabliert haben, findest Du bei der Höhe und Tiefe viele verschiedene Abmessungen. Die Standardbreiten sind 60, 90 oder 120 Zentimeter. Nur in wenigen Fällen wird von diesen Maßen abgewichen. Bei an der Wand integrierten Kochfeldern entsteht eine geringere Querströmung als bei Kochinseln, die sich freistehend im Raum befinden. Das führt dazu, dass sich Gerüche bei einer Kochinsel deutlich stärker verteilen. Aus diesem Grund solltest Du eine Inselhaube etwa 10 bis 15 Zentimeter breiter wählen als das eigentliche Kochfeld. Da von Backöfen und Kochfeldern Hitze nach oben steigt, ist bei der Montage der Inselesse ein genügend großer Sicherheitsabstand zum Kochfeld wichtig. Bei einem zu geringen Abstand kann die Hitze Schäden an empfindlichen Bauteilen der Inselhaube anrichten. Wird die Abzugshaube durch aufsteigende Hitze zu heiß, wirkt sich das auf den Saugstrom aus und es kann zum Ausfall der Inselhaube kommen. Kochst Du mit Gas, kann durch die Hitze sogar Brandgefahr entstehen, wenn sich Fettrückstände in den Filtern der Inselhaube befinden. Diese sind nämlich leicht entflammbar.
Inselhauben kommen häufig in großen Profi- und Studioküchen zum Einsatz.

Inselhauben kommen häufig in großen Profi- und Studioküchen zum Einsatz.

Sicherheitsabstand mindestens 50cm

Der Sicherheitsabstand zwischen Inselesse und Kochfeld sollte mindestens 50 beziehungsweise 65 Zentimeter betragen. Bei einem Gasherd steigt die Luft gerade nach oben, während sich diese bei einem Glaskeramik- oder Induktionskochfeld eher zu den Seiten hin ausbreitet. Darum solltest Du bei den beiden letztgenannten Herdvarianten eine Inselhaube mit Randabsaugung wählen. Viele Hersteller empfehlen in den Montageanleitungen der Dunstabzugshauben einen Mindestabstand. Werden dazu keine Angaben gemacht, kannst Du Dich an folgenden Werten orientieren:
  • Gasherd – 65 Zentimeter, wenn der Hersteller keine Angaben macht
  • Glaskeramik-, Induktion-, Elektrokochfeld – 50 Zentimeter
Bei kopffreien Inselhauben handelt es sich um freihängende Modelle, die Dir eine maximale Kopffreiheit bereitstellen. Meist sind diese Inselessen nach hinten abgewinkelt und erlauben Dir mühelos einen Blick in Töpfe, die auf den hinteren Kochplatten stehen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Inselhauben passt am besten zu Dir?

Das Angebot an Inselessen ist schier unüberschaubar. Geboten werden Dir viele verschiedene Designs und Größen, sodass die Kaufentscheidung nicht leicht fällt. Um etwas Ordnung in die Modellvielfalt zu bringen, verraten wir Dir, dass sich alle Inselessen in puncto Luftreinigung nur in zwei Varianten unterscheiden. Alles andere sind technische und optische Finessen. Dementsprechend unterteilen sich die vielen verschiedenen Inselhauben in:
  • Inselhauben mit Umluft
  • Inselhauben mit Abluft

Welche Besonderheiten bietet eine Inselhaube mit Umluft und was sind die Vor- und Nachteile?

Eine Inselesse mit Umluft lässt sich ganz einfach in Deiner Küche über dem freistehenden Kochfeld montieren, da Du für eine ordentliche Arbeitsweise des Gerätes keinen Durchbruch nach draußen stemmen musst. Die Reinigung der Luft erfolgt durch einen Fettfilter und Aktivkohlefilter, durch welche die Luft geleitet wird. Anschließend wird die gereinigte Luft wieder in Deine Küche abgegeben. Der Kohlefilter nimmt dabei die Gerüche sowie Fettpartikel auf und muss daher nach einer gewissen Zeit gewechselt werden, damit die Inselesse stets gute Dienste bei der Luftreinigung leisten kann. Den Kohlefilter kannst Du separat nachkaufen und im Handumdrehen im Gerät austauschen. Anschließend ist die Leistung wieder perfekt.

Vorteile

  • Einfache Installation
  • Beliebig positionierbar
  • Wärme im Raum bleibt erhalten
  • Einfacher Austausch des Kohlefilters
  • Unkomplizierte Reinigung

Nachteile

  • Beseitigt keine Luftfeuchtigkeit, die durch Wasserdampf entsteht
  • Im Betrieb lauter als Abluft-Inselessen
  • Regelmäßiger Filtertausch notwendig
  • Keine optimalen Ergebnisse

Welche Besonderheiten bietet eine Inselhaube mit Abluft und was sind die Vor- und Nachteile?

Die Inselhaube mit Abluft stellt eine sehr gute und effektive Reinigung der Luft bereit. Sie ist dafür mit einem Fettfilter und einem herausnehmbaren Umluft-System ausgestattet. Der Umluft-Betrieb befördert bei der Abluft-Inselhaube Kochdünste und Gerüche nach draußen. Dafür gibt es bei diesen Modellen einen speziellen Abluftschlauch, der zur Außenwand geführt und in einem Durchbruch befestigt wird. In einer Mietwohnung ist es zwingend erforderlich, dass Du eine solche Kernbohrung für eine Inselhaube mit Deinem Vermieter absprichst. Vorteilhaft ist, dass Du bei Abluft-Inselessen keine Filter wechseln musst, sondern die Fettfilter einfach und bequem in der Spülmaschine reinigen kannst.

Vorteile

  • Sorgt für sehr gute Luftqualität
  • Feuchtigkeit wir abgeleitet
  • Stromsparender und leiser als Umluft-Dunstabzugshauben
  • Kein lästiger Filtertausch
  • Einfache Reinigung

Nachteile

  • Größerer Aufwand bei der Montage
  • Positionierung immer abhängig von baulichen Voraussetzungen
  • Warme Luft wird gleich mit abgesaugt

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Inselhauben miteinander vergleichen?

Bei den vielen verschiedenen Größen und Ausstattungsmerkmalen fällt es nicht besonders leicht, die richtige Entscheidung zu treffen. Denn es fehlen Anhaltspunkte, anhand derer Du die einzelnen Modelle gegenüberstellen kannst. Mit einem Zollstock bewaffnet, kannst Du schon einmal die richtige Größe sondieren, die zu Deiner Kochinsel am besten passt. Es gibt zudem weitere Faktoren, anhand derer Du einzelne Inselhauben vergleichen und bewerten kannst. Damit fällt es Dir deutlich leichter, die passende Inselesse für Deine Kochinsel zu finden. Folgende Punkte solltest Du Dir anschauen:
  • Leistung
  • Mit oder ohne Intensivstufe
  • Nachlaufautomatik
  • Maße
  • Betriebslautstärke
  • Beleuchtung
  • Reinigung und Pflege

Leistung

Anhand der Lüfterleistung kannst Du in Erfahrung bringen, wie schnell und zuverlässig die Inselhaube die Luft absaugt und reinigt. In den Produktbeschreibungen wird die Leistung in Kubikmeter pro Stunde angegeben. Viele Modelle haben als Standardwert eine Leistung von rund 400 Kubikmeter in der Stunde. Weniger leistungsfähige Varianten bieten Dir teilweise nur 300 Kubikmeter in der Stunden. Es gibt aber auch Inselhauben mit mehr Leistung pro Stunde. Wenn Du gerne mit Fett kochst, Braten zubereitest oder frittierst, solltest Du Dich für eine Inselhaube mit einer höheren Leistung entscheiden. Achte bei einer Inselesse darauf, dass auch eine Randabsaugung vorhanden ist, wenn diese nicht über einem Gaskochfeld positioniert wird.

Mit oder ohne Intensivstufe

Bei längerem Kochen entsteht viel Dampf und beim Anbraten oder der Zubereitung von Fisch oder Steak können sich starke Gerüche entwickeln. Wählst Du eine Inselesse mit Intensivstufe, werden diese in Sekundenschnelle aufgesaugt und abgeleitet. Von der Intensivstufe werden diese besonders schnell erfasst. Mit einer Leistung von 700 oder sogar manchmal 900 Kubikmeter in der Stunde hast Du immer saubere Luft und keine Essensgerüche in Deinem Zuhause.
Internetradio

Internetradio Test & Vergleich (10/2021): die 5 besten Internetradios

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Internetradio Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Internetradios. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Nachlaufautomatik

Einige Inselhauben verfügen über eine Nachlaufautomatik, die an eine Timer-Funktion gekoppelt ist. Vorteilhaft ist, dass die Dunstabzugshaube einige Zeit nachläuft und die restlichen Dämpfe aus der Küche ableitet, wenn Du mit Kochen bereits fertig bist. Du lässt die Abzugshaube einfach weiterlaufen und der Timer übernimmt die Abschaltung nach einer bestimmten, festgelegten Zeit ganz automatisch, während Du die köstlichen Speisen verzehrst.

Abmessungen

Die Größe der Inselhaube richtet sich immer nach der Größe von Deinem Kochfeld, das in der Kochinsel integriert ist. Das ausgesuchte Modell darf ruhig etwas größer sein und über das Kochfeld hinausragen. Daher entscheiden sich die meisten Käufer für eine Inselhaube mit 80 oder sogar 90 Zentimetern, selbst wenn das Kochfeld nur 60 Zentimeter breit ist. Die Herstellerinformationen verraten Dir, wie Du die Dunstabzugshaube über der Kochinsel optimal positionierst. Zu finden ist dabei der Abstand zum Herd und die Arbeiten, die Du je nach Modell im Vorfeld durchführen musst.

Betriebslautstärke

Die Inselhauben, die Du heute angeboten bekommst, liegen mit der Lautstärke im Normalbereich. Das heißt, dass sie mit einer Geräuschemission von unter 60 Dezibel ausgestattet sind. Es gibt etliche Modelle, die diese Grenze nur im Intensiv-Betrieb überschreiten. Wenn Du Dich für eine Inselesse mit Intensivstufe entscheidest, solltest Du darauf achten, dass im Turbomodus die Lautstärke nicht viel höher als 70 Dezibel ist. Ansonsten empfindest Du die Geräuschkulisse schnell als störend und schaltest womöglich die Inselhaube beim Kochen gar nicht erst ein. Die meisten Inselhauben weisen eine Geräuschemission auf, die ähnlich einem normalen Gespräch ist und nicht weiter stört. Abluftsysteme bei Inselhauben arbeiten meist leiser als bei Umluft-Varianten. Bei Abluft können eventuell Geräusche des Lüfters auf das Mauerwerk übertragen werden. Dadurch kann eventuell die Abluft-Esse in den darüber liegenden Räumen hörbar sein. Gegebenenfalls musst Du einen Rohrschalldämpfer einbauen, um das zu vermeiden.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beleuchtung

Viele Inselhauben sind mit Halogenbeleuchtung versehen, weil diese langlebig und energieeffizient sind. Es geht aber noch wirtschaftlicher, wenn die Inselesse mit der modernen LED-Technologie ausgestattet ist. Über das Bedienfeld kannst Du die Beleuchtung ein und ausschalten, so wie Du sie gerade brauchst. Bei der Beleuchtung solltest Du Dir die Ausrichtung genauer anschauen und prüfen, ob eventuell eine Dimmer-Funktion integriert ist. Möglicherweise gibt es sogar eine Einzelschaltung. Damit kannst Du nach Wunsch festlegen, ob die vordere oder hintere Beleuchtung gerade genutzt werden sollte. Hast Du eine lichtdurchflutete Küche, brauchst Du tagsüber keine zusätzliche Beleuchtung.

Reinigung und Pflege

Für eine einfache Reinigung und Pflege gibt es besondere Extras, mit denen eine moderne Inselhaube aufwartet. Durch einfache Verschlusssysteme lassen sich die verschiedenen Filter leicht ausbauen, um sie anschließend mit der Hand im Spülbecken oder in der Spülmaschine zu reinigen und von Fett zu befreien. Genauso einfach gestaltet sich der Austausch des Kohlefilters, wenn dieses wieder notwendig ist. Einige Filter verfügen sogar über eine Sättigungsanzeige, damit Du immer im Blick hast, wann die nächste Reinigung oder ein Austausch notwendig ist.

Wie teuer ist eine Inselhaube?

Das Angebot an Inselhauben ist sehr breit aufgestellt und demensprechend findest Du auch viele verschiedene Preisklassen. Die unterschiedliche Gestaltung der Preise wird durch verschiedene Faktoren wie Größe des jeweiligen Modells, Ausstattung und natürlich durch die jeweilige Marke beeinflusst. Preisgünstige Modelle von namhaften Herstellern bekommst Du bereits für unter 100 Euro. Sie bestehen vielfach aus einer Kombination aus Kunststoff und Edelstahl. Wünschst Du Dir eine Inselesse aus hochwertigem Edelstahl mit stromsparender LED-Beleuchtung und besonders hoher Luftleistung, musst Du etwas tiefer in die Tasche greifen. Je nach Größe, Ausstattung und Extras liegen diese Geräte im Preisbereich zwischen 250 und 1700 Euro. Ein wichtiger Aspekt, den Du bei Deiner Entscheidung nicht unterschätzen solltest, ist die Luftleistung. Diese sollte recht hoch sein. Die meisten günstigen Varianten leisten diese eher nicht. Daher lohnt es sich, eine Inselhaube auszusuchen, die im mittleren oder gehobenen Preissegment angesiedelt ist. Damit bist Du auf jeden Fall gut beraten, wenn Du sicherstellen möchtest, dass so viele Dämpfe und Gerüche wie möglich aus der Luft aufgesaugt werden.
Inselhaube Test

Eine Inselhaube ist eine Dunstabzugshaube, welche statt an der Wand, an der Decke befestigt wird.

Wo kannst Du eine Inselhaube kaufen?

Auf der Suche nach der passenden Inselhaube für Deine Küche führt Dich Dein erster Weg sicher in  renommierte Küchenstudios. Genauso kannst Du aber auch im Elektrofachhandel oder Elektronikfachgeschäft wie Media Markt oder Saturn eine recht schöne Auswahl an Modellen finden. Der Händler vor Ort bietet Dir Inselessen von verschiedenen Marken und Herstellern, die Du genau anschauen kannst. Außerdem findest Du gerade im Fachhandel eine umfassende Beratung. Noch komfortabler ist die Recherche nach einer passenden Inselhaube im Internet. Eine Vielzahl von Online-Shops bietet Dir eine schöne, breit gefächerte Produktauswahl an. So kannst Du schnell einen Überblick über verfügbare Varianten bekommen, Produktbeschreibungen vergleichen und herausfinden, welches Modell genau Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Da es im Internet keine Ladenöffnungszeiten gibt, kannst Du ganz entspannt an 365 Tagen, rund um die Uhr nach einer Inselesse suchen. Ideal sind dafür auch Vergleichsportale, um auf einen Blick herauszufinden, wo es das ausgewählte Modell am günstigsten gibt. Mit einem Klick bist Du im jeweiligen Online-Shop und kannst ganz einfach das gewünschte Modell kaufen.

Einfacher Bestellvorgang und zahlreiche Zahlungsmethoden

Dafür werden Dir ein einfacher Bestellvorgang und zahlreiche Zahlungsmethoden angeboten. Anschließend brauchst Du Dich um nichts mehr zu kümmern und nur noch zu warten, bis der Paketbote die Inselhaube zu Dir nach Hause liefert. Falls Dir beim Ausmessen ein Fehler unterlaufen ist oder die Inselesse doch nicht gefällt, kannst Du diese innerhalb der Umtauschfrist an den Online-Händler zurückschicken. Dank Umtauschrecht bekommst Du den gezahlten Betrag in voller Höhe zurückerstattet. Bei folgenden Online-Händlern kannst Du Dich ganz entspannt nach einer Inselhaube umschauen:
  • Amazon.de
  • meinKuechenstudio.de

Welche Hersteller bieten qualitativ hochwertige Inselhauben an?

Die Marken und Hersteller, die Inselhauben im Programm haben, kennst Du bereits von Küchen- und Haushaltsgeräten, die sich sicherlich in Deinem Haushalt befinden. Nachfolgend findest Du eine Liste mit Marken, deren Geräte in Vergleichen immer gute Noten erhalten. Einige davon gehören im Bereich Küchengeräte zu den Markführern.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neff

Das Traditionsunternehmen Neff blickt auf eine lange Geschichte zurück, die ihren Anfang 1877 hat. Das Unternehmen mit Sitz in Bretten hat sich vorrangig mit Einbau-Haushaltsgeräten einen guten Namen gemacht. Das Produktportfolio umfasst Einbauherde, Backöfen, Kochfelder, Kühlgeräte, Spülmaschinen, Mikrowellen und Dunstabzugshauben, die Du bequem in Deine Küche integrieren kannst. Genauso gibt es Waschmaschinen und Trockner von Neff, um alle wichtigen Geräte aus einer Hand zu bekommen.

AEG

AEG war früher ein weltweiter Marktführer im Bereich Elektrogeräte. Die Gründung des Unternehmens erfolgte im späten 19. Jahrhundert. AEG erlebte eine wechselhafte Geschichte und es kam zur Übernahme von einzelnen Produktgruppen, bis schließlich auch die Markenrechte verkauft wurden. Die Marke hat nach wie vor einen hohen Bekanntheitsgrad und wird immer noch gerne bei Elektrogeräten jeglicher Art gekauft.

Zanussi

Seine Ursprünge hat das italienische Unternehmen Zanussi im 19. Jahrhundert. In den 1980er Jahren wurde der Experte für Haushaltsgeräte von Electrolux übernommen, wobei der Markenname weiterhin geführt wird. Die Haushaltsgeräte und Dunstabzugshauben der Marke sind nach wie vor gefragt und werden von Käufern gerne genommen.

Bosch

In der deutschen Industrie gehört Bosch zu den Global Player. Das Unternehmen wurde 1886 gegründet und das Sortiment stetig erweitern. Einen hohen Bekanntheitsgrad hat die Marke im Bereich Automobiltechnik, Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeug. Ebenso deckt das weltweit erfolgreiche Unternehmen zusätzliche Bereiche wie Verpackungstechnik und Sicherheitstechnik ab.
Eine Inselhaube saugt wie jede andere Abzugshaube Fette und Gerüche auf und leitet sie nach draußen.

Eine Inselhaube saugt wie jede andere Abzugshaube Fette und Gerüche auf und leitet sie nach draußen.

Bauknecht

Früher gehörte die Marke Bauknecht zu den wichtigsten deutschen Herstellern von Haushaltsgeräten.  Die GmbH gehört mittlerweile zu Whirlpool. In Bezug auf innovative Zielsetzung und starke Kundenorientierung hat sich jedoch nichts geändert. Das beschert Bauknecht damals wie heute eine große Nachfrage am umfangreichen Produktportfolio.

Gorenje

Das slowenische Unternehmen Gorenje hat seit seiner Gründung 1950 mit leistungsfähigen Haushaltsgeräten schön Erfolge erzielt. Nicht immer werden die Produkte unter dem eigenen Markennamen verkauft, sondern auch unter anderen Namen.

Wissenswertes über Inselhauben – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wer hat die Dunstabzugshaube erfunden?

Viele Jahre gab es keine Techniken, um Dämpfe und Gerüche aus der Küche abzuleiten und so roch es noch Tage später nach Braten oder Fisch. Der klassische Herd für den privaten Gebrauch, so wie Du ihn kennst, kam auch erst im frühen 20. Jahrhundert in Mode. Vent-A-Hood war das erste Unternehmen, das für den privaten Haushalt eine Dunstabzugshaube entwickelt hat. Das Unternehmen mit Sitz in Dallas, USA, verkaufte die ersten Dunstabzugshauben in den 1940er Jahren. Vertreter gingen von Tür zu Tür, um die Geräte klugen Hausfrauen zu verkaufen. Die damaligen Dunstabzugshauben wurden nach den individuellen Wünschen der Kunden gefertigt. Die Funktionsweise des integrierten Gebläses wurde über die sogenannten „Magic Lung„® bereitgestellt.

Weitere Unternehmen beschäftigten sich mit Dunstabzugshauben

In den Folgejahren beschäftigten sich weitere Unternehmen mit der Grundidee von Dunstabzugshauben, die Kochdämpfe und Gerüche als der Luft herausfiltern. Weiterentwicklungen und neue Innovationen führten dazu,  dass Dunstabzugshauben deutlich leistungsfähiger wurden und bald darauf eine Fertigung in Serie begann. Besonders beliebt waren bei Käufern die flachen Varianten. Bereits in den 1960er Jahren wurden ersten Dunstabzugshauben unter einen Hängeschrank über den Herd montiert. Diese Bauart gibt es heute immer noch. Die folgenden Jahrzehnte brachten neuen Installationsmöglichkeiten, da sich auch die Gestaltung der Küche veränderte. In den 1990er Jahren kamen Inselküchen in Mode und so entstanden aus den wandmontierten Modellen schicke freihängende Inselhauben. Jeder neue Küchentrend veränderte auch das Design und hat die klassische Dunstabzugshaube zu einem besonderen Element in der Küche gemacht. Gerade Inselessen sind designtechnisch ein Augenschmaus und bringen gleichzeitig ausgereifte Technologien und Lüftungssysteme mit sich, um Dir die Arbeit nach dem Kochen und Braten deutlich zu erleichtern.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hat die Stiftung Warentest Inselhauben einem eigenen Test unterzogen?

Die Experten der Stiftung Warentest haben einen Test zu Dunstabzugshauben durchgeführt. Dieser liegt schon einige Jahre zurück und ist in der Ausgabe 3/2016 zu finden. Begutachtet wurden sowohl Abluft- wie auch Umluft-Dunstabzugshauben. Bedingt durch die beiden verschiedenen Betriebsarten, haben die Experten im Prüflabor unterschiedliche Qualitätsurteile und Benotungen vergeben. In der Tabelle zum Dunstabzugshauben-Test sind deshalb 42 Geräte aufgeführt. Auffällig ist, dass bei beiden Betriebsarten nur drei Abzugshauben mit „gut“ abgeschnitten haben. In allen Preisklassen haben die Tester kraftvolle Geräte gefunden, welche die Luft in der Küche verbessern und ebenfalls Modelle, die zwar schick aussehen, aber zur Luftreinigung nicht taugen. Nach Freischaltung kannst Du Dir die Testergebnisse der Stiftung Warentest genau anschauen. Neben dem Test bekommst Du gleichzeitig einen Systemvergleich und eine Einordnung der Vor- und Nachteile von Um- und Abluft-Dunstabzugshauben. Obendrein erfährst Du, was es mit dem neuen Energielabel für Dunstabzugshauben auf sich hat und Du bekommst hilfreiche Tipps in puncto Auswahl, Montage, Reinigung und Pflege.

Gibt es für Inselhauben EU-Richtlinien, Anordnungen und eine EU-Norm?

Es gibt vielzählige EU-Richtlinien, Verordnungen und Normen, die auch Inselhauben und Dunstabzugshauben im Allgemeinen betreffen. Ein wichtiger Faktor, mit dem sich auch die Europäische Union beschäftigt hat, ist der Energieverbrauch von Elektrogeräten. Daher gibt es eine Kennzeichnungspflicht für den Energieverbrauch, der durch die EU in die Energieeffizienzklassen A+++ bis G unterteilt ist. Das neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG), ist am 24.10.2015 in Kraft getreten und kommt auch bei Inselhauben und Dunstabzugshauben im Allgemeinen zur Anwendung.

WEEE-Richtlinie 2012/19/EU vom 4.7.2012

Im Wesentlichen dient es zur Durchsetzung der WEEE-Richtlinie 2012/19/EU vom 4.7.2012 und betrifft Altgeräte. Seit dem dieses Gesetz in Kraft getreten ist, wurden weitere Änderungen vorgenommen. Demnach dürfen in Deutschland nur Elektro- und Elektronikgeräte von Herstellern und Importeuren verkauft werden, die bei der Stiftung EAR registriert sind. Durch das ElektroG und die EU-Richtlinien ist bei unterschiedlichen Elektrogeräten und auch bei Inselhauben ein höheres Maß an Sicherheit und Schutz für den Verbraucher gewährleistet. In Deutschland erfolgt die Umsetzung der Rechtsvorschriften des ProdSG durch Behörden und unabhängige Prüfinstanzen. In anderen Mitgliedsstaaten gibt es dafür ebenso unabhängige Prüfinstanzen. Viele Unternehmen die Produkte herstellen, lassen sich mittlerweile zertifizieren, um Kunden das sichere Gefühl zu geben, dass immer in gleicher Qualität und Güte produziert wird. Wenn Dir ein hohes Maß an Sicherheit und Gesundheitsschutz wichtig ist, solltest Du zu einer Inselhaube greifen, die in Deutschland oder in EU-Mitgliedsstaaten produziert wird.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://info.kaufsignal.ch/infos-und-tipps-zur-dunstabzugshaube/
  • https://www.bosch-home.com/de/produkte/kochen-backen/dunstabzugshauben/tipps-zum-einbau
  • https://www.kuechen-atlas.de/kuechenplanung/dunstabzugshauben/umluft/
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/photos/stove-top-island-kitchen-1597026/
  • https://pixabay.com/photos/dining-entertaining-lifestyle-1809845/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/anstellung-arbeit-bar-drinnen-2544829/
  • https://pixabay.com/photos/steak-pan-rosemary-food-meat-beef-3766548/
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 16.10.2021 um 17:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API