Zum Inhalt springen
Foto
Empfehlung
Bauknecht BSIO 3O35 PFE X Vollintegrierter Geschirrspüler /45 cm Breite...
Bosch SPV25CX03E Serie 2 Geschirrspüler Vollintegriert / A+ / 45 cm / 220 kWh/Jahr / 9 MGD /...
Preis / Leistung
Bomann Geschirrspüler GSP 849 / A++ / 211 kWh/Jahr / 10 MGD/L/Top Control mit LED-Display/weiß
Bomann GSP 863 Geschirrspüler / Stand - Unterbau / 45 cm / 211 kWh / 10 Maßgedecke/ 6 Programme /...
Exquisit Gsp 9109.1 Geschirrspã¼Ler / A++
Kundenbewertung
-
Füll­men­ge in Maß­ge­de­cken (MGD)
10 MGD
9 MGD
10 MGD
10 MGD
9 MGD
Ge­räusch­ent­wick­lung
45 dB
46 dB
46 dB
49 dB
49 dB
In­stal­la­ti­ons­typ
Einbau (voll­in­te­griert)
Einbau (voll­in­te­griert)
frei­ste­hend
Unterbau (frei­ste­hend)
Unterbau (frei­ste­hend)
Maße (T x B x H)
55,5 x 44,8 x 82 cm
55 x 44,8 x 81,5 cm
60 x 44,8 x 84,5 cm
61 x 44,8 x 84,5 cm
58,0 x 24,0 x 85,0 cm
En­er­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
A+++
A+
A++
A++
A++
Trock­nungs­ef­fi­zi­enz­klas­se
A
A
A
A
A
Was­ser­ver­brauch pro Jahr
2.520 l (≙ ca. 4,57 €)
2.380 l (≙ ca. 4,32 €)
2.520 l (≙ ca. 4,57 €)
2.520 l (≙ ca. 4,57 €)
2.520 l (≙ ca. 4,57 €)
Strom­ver­brauch pro Jahr
189 kWh | (≙ ca. 55,11 €)
220 kWh (≙ ca. 64,15 €)
211 kWh (≙ ca. 61,53 €)
211 kWh (≙ ca. 61,53 €)
197 kWh | (≙ ca. 57,45 €)
Dauer im Stan­dard­pro­gramm
220 min
195 Minuten
190 Minuten
190 Minuten
205 min
Anzahl der Pro­gram­me
8
5
6
6
6
In­ten­siv­r­ei­ni­gungs­funk­ti­on
Be­la­dungs­sen­sor
Aqua-Sensor
Aqua-Stop
Preis inkl. MwSt.
661,49 EUR
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Empfehlung
Foto
Bauknecht BSIO 3O35 PFE X Vollintegrierter Geschirrspüler /45 cm Breite...
Kundenbewertung
Füll­men­ge in Maß­ge­de­cken (MGD)
10 MGD
Ge­räusch­ent­wick­lung
45 dB
In­stal­la­ti­ons­typ
Einbau (voll­in­te­griert)
Maße (T x B x H)
55,5 x 44,8 x 82 cm
En­er­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
A+++
Trock­nungs­ef­fi­zi­enz­klas­se
A
Was­ser­ver­brauch pro Jahr
2.520 l (≙ ca. 4,57 €)
Strom­ver­brauch pro Jahr
189 kWh | (≙ ca. 55,11 €)
Dauer im Stan­dard­pro­gramm
220 min
Anzahl der Pro­gram­me
8
In­ten­siv­r­ei­ni­gungs­funk­ti­on
Be­la­dungs­sen­sor
Aqua-Sensor
Aqua-Stop
Preis inkl. MwSt.
661,49 EUR
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Bosch SPV25CX03E Serie 2 Geschirrspüler Vollintegriert / A+ / 45 cm / 220 kWh/Jahr / 9 MGD /...
Kundenbewertung
Füll­men­ge in Maß­ge­de­cken (MGD)
9 MGD
Ge­räusch­ent­wick­lung
46 dB
In­stal­la­ti­ons­typ
Einbau (voll­in­te­griert)
Maße (T x B x H)
55 x 44,8 x 81,5 cm
En­er­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
A+
Trock­nungs­ef­fi­zi­enz­klas­se
A
Was­ser­ver­brauch pro Jahr
2.380 l (≙ ca. 4,32 €)
Strom­ver­brauch pro Jahr
220 kWh (≙ ca. 64,15 €)
Dauer im Stan­dard­pro­gramm
195 Minuten
Anzahl der Pro­gram­me
5
In­ten­siv­r­ei­ni­gungs­funk­ti­on
Be­la­dungs­sen­sor
Aqua-Sensor
Aqua-Stop
Preis inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Preis / Leistung
Foto
Bomann Geschirrspüler GSP 849 / A++ / 211 kWh/Jahr / 10 MGD/L/Top Control mit LED-Display/weiß
Kundenbewertung
Füll­men­ge in Maß­ge­de­cken (MGD)
10 MGD
Ge­räusch­ent­wick­lung
46 dB
In­stal­la­ti­ons­typ
frei­ste­hend
Maße (T x B x H)
60 x 44,8 x 84,5 cm
En­er­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
A++
Trock­nungs­ef­fi­zi­enz­klas­se
A
Was­ser­ver­brauch pro Jahr
2.520 l (≙ ca. 4,57 €)
Strom­ver­brauch pro Jahr
211 kWh (≙ ca. 61,53 €)
Dauer im Stan­dard­pro­gramm
190 Minuten
Anzahl der Pro­gram­me
6
In­ten­siv­r­ei­ni­gungs­funk­ti­on
Be­la­dungs­sen­sor
Aqua-Sensor
Aqua-Stop
Preis inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Bomann GSP 863 Geschirrspüler / Stand - Unterbau / 45 cm / 211 kWh / 10 Maßgedecke/ 6 Programme /...
Kundenbewertung
-
Füll­men­ge in Maß­ge­de­cken (MGD)
10 MGD
Ge­räusch­ent­wick­lung
49 dB
In­stal­la­ti­ons­typ
Unterbau (frei­ste­hend)
Maße (T x B x H)
61 x 44,8 x 84,5 cm
En­er­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
A++
Trock­nungs­ef­fi­zi­enz­klas­se
A
Was­ser­ver­brauch pro Jahr
2.520 l (≙ ca. 4,57 €)
Strom­ver­brauch pro Jahr
211 kWh (≙ ca. 61,53 €)
Dauer im Stan­dard­pro­gramm
190 Minuten
Anzahl der Pro­gram­me
6
In­ten­siv­r­ei­ni­gungs­funk­ti­on
Be­la­dungs­sen­sor
Aqua-Sensor
Aqua-Stop
Preis inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Exquisit Gsp 9109.1 Geschirrspã¼Ler / A++
Kundenbewertung
Füll­men­ge in Maß­ge­de­cken (MGD)
9 MGD
Ge­räusch­ent­wick­lung
49 dB
In­stal­la­ti­ons­typ
Unterbau (frei­ste­hend)
Maße (T x B x H)
58,0 x 24,0 x 85,0 cm
En­er­gie­ef­fi­zi­enz­klas­se
A++
Trock­nungs­ef­fi­zi­enz­klas­se
A
Was­ser­ver­brauch pro Jahr
2.520 l (≙ ca. 4,57 €)
Strom­ver­brauch pro Jahr
197 kWh | (≙ ca. 57,45 €)
Dauer im Stan­dard­pro­gramm
205 min
Anzahl der Pro­gram­me
6
In­ten­siv­r­ei­ni­gungs­funk­ti­on
Be­la­dungs­sen­sor
Aqua-Sensor
Aqua-Stop
Preis inkl. MwSt.
Preis nicht verfügbar
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Geschirrspüler 45 cm Test
Veröffentlicht von: Redaktion Expertmensch|In: Haushalt, Küche, Küchengeräte|10. Juli 2020
Wir haben diesen Test & Vergleich (12/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 28.02.2022

Geschirrspüler 45 cm Test 2022 Die 5 besten Geschirrspüler 45 cm

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Geschirrspüler 45 cm Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Geschirrspüler 45 cm. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Geschirrspüler 45 cm zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Geschirrspüler 45 cm zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Selbst, wenn Du nur einen kleinen Haushalt mit ein oder zwei Personen und eine kleine Wohnung hast, musst Du nicht auf den Luxus einer Geschirrspülmaschine verzichten.
45 cm Geschirrspüler sind zwar rund 15 cm schmäler als ihre großen Geschwister, reinigen aber genauso effizient und gründlich.
Mini-Geschirrspüler finden auch in kleinen Wohnungen Platz. Es gibt sie sowohl freistehend als auch als Einbaugeräte.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Geschirrspüler 45 cm

Platz 1: Bauknecht BSUO 3O23 PF X Unterbau-Geschirrspüler/ 45 cm Breite

Die clevere Lösung für wenig Platz: die neuen Bauknecht Geschirrspüler in 45cm Breite. Die Kombination der fortschrittlichsten Technologien – wie PowerClean, Inverter Motor und FlexiLoad – ermöglicht die perfekte Reinigung von selbst hartnäckig verschmutztem Geschirr, in nur 45cm Breite.

Platz 2: Bomann GSP 863 Geschirrspüler / EEK A++ / Stand/Unterbau / 45 cm

Das verschmutzte Geschirr jeden Tag mühevoll per Hand zu spülen muss heutzutage wirklich nicht mehr sein. Bomann unterstützt Sie mit dem Geschirrspüler GSP 863 (Stand/Unterbau 45 cm Ausführung) bei Ihrem täglichen Abwasch. Der Geschirrspüler bietet viel Platz für Besteck, Teller, Tassen und Gläser (10 Maßgedecke). Wählen Sie aus sechs verschiedenen individuell wählbaren Programmen das Passende für Sie aus.

Platz 3: Bomann Geschirrspüler GSP 863 / EEK A++ / Stand/Unterbau / 45 cm

Die klappbaren Gläser- und Tellerhalterungen sowie die silbergrauen Geschirrkörbe erleichtern Ihnen das Einräumen des Geschirrs. Ein höhenverstellbarer Oberkorb ermöglicht Ihnen größere Teller, Schüsseln und Töpfe problemlos unterzubringen. Mit den sechs Reinigungsprogrammen und den zwei Sprühebenen wird das Geschirr perfekt gereinigt. Zusätzlich beeindruckt der GSP 863 mit seinem sparsamen Strom- und Wasserverbrauch (Energieeffizienzklasse A++).

Platz 4: Bomann GSPE 891 Einbau-Geschirrspüler / EEK A++ / vollintegrierte Ausführung / 45 cm

Das verschmutzte Geschirr jeden Tag mühevoll per Hand zu spülen muss heutzutage wirklich nicht mehr sein. Bomann unterstützt Sie mit dem Geschirrspüler GSPE 891 (vollintegrierte Ausführung, 45 cm) bei Ihrem täglichen Abwasch. Der Geschirrspüler bietet viel Platz für Besteck, Teller, Tassen und Gläser (9 Maßgedecke). Wählen Sie aus fünf verschiedenen individuell wählbaren Programmen das Passende für Sie aus.

Platz 5: Bauknecht BSBO 3O23 PF X Teilintegrierter Geschirrspüler/ 45 cm

Bauknecht BSBO 3O23 PF X, Integrierbarer Geschirrspüler (45 cm), 10 Maßgedecke, ExtraDry, PowerClean, Option MultiZone, 8 Standardprogramme und 1 Sensorprogramm, FlexiLoad – viele Beladungsmöglichkeiten dank flexiblen Ablagen, Besteckschublade, Kindersicherung, Vollwasserschutz.

Geschirrspüler 45 cm bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Geschirrspüler 45 cm Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Geschirrspüler 45 cm finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines 45 cm Geschirrspülers achten solltest

Wie funktioniert ein Geschirrspüler mit 45 cm Breite?

Die Mini-Geschirrspüler wurden speziell für Single-Haushalte und kleine Wohnungen konzipiert. Sie arbeiten im Prinzip jedoch genauso wie eine normale Spülmaschine: Im Inneren der Spülmaschine findest Du mehrere Körbe, die Dir bei der Aufnahme des Geschirrs helfen.
  • Im Unterkorb finden große und schwere Geschirrteile Platz
  • Der Oberkorb nimmt kleinere Teller, Tassen und Gläser auf
  • Der Besteckkorb bietet Platz für Löffel, Gabel und Messer
Die Körbe sind mit sogenannten Stachelreihen versehen, damit Dein Geschirr sicher festgehalten wird. Oft sind sie umklappbar, damit Du flexibler in der Bestückung bist. Es gibt auch einige Spülmaschinen mit 45 cm Breite, die über eine Besteckschublade verfügen. Sie ist sehr flach, kann aber trotzdem genügend Besteck aufnehmen. Mit einer Besteckschublade hast Du mehr Platz für anderes Geschirr zur Verfügung. https://www.instagram.com/p/CCBiDeiKHbU/

Das Bedienfeld

Entweder auf der Front- oder auf der Oberseite der Klappe findest Du das Bedienfeld, auf welchem Du die Programme einstellen und über ein Display überwachen kannst. An der Innenseite der Türe befinden sich Klappen für das Pulver und den Klarspüler. Der Einfüllstutzen für das Spülmaschinensalz ist am Boden des Gerätes angebracht. Jede Spülmaschine verfügt über zwei Anschlüsse für Wasser. Über einen davon wird frisches Wasser für den Spülvorgang zugeführt, über den anderen wird das benutzte Abwasser abgeleitet. Nach dem Einschalten wird zuerst Wasser in den Spülraum gepumpt, welches durch das Salz enthärtet wird. Anschließend wird es in die Sprüharme gedrückt, die rotierend dafür sorgen, dass das Wasser über das gesamte Spülgut verteilt wird. Über ein Filtersystem gelangt es zurück in den Pumpensumpf, wo es von Neuem in die Sprüharme gedrückt wird. Jedes Spülprogramm hat drei Spülvorgänge. Der erste Spülgang erfolgt mit Kaltwasser zur Vorreinigung. Im Hauptspülgang wird das Wasser je nach Vorgabe zwischen 30 und 75 Grad erhitzt, damit alle Verschmutzungsreste entfernt werden. Der abschließende Klarspülgang transportiert das Schmutzwasser ab und sorgt für Glanz. Zum Schluss wird das Spülgut in der Maschine getrocknet.

Was ist ein Maßgedeck?

Beim Kauf eines Geschirrspülers wirst Du schnell auf den Begriff Maßgedeck stoßen. Die Kennzahl des Maßgedecks bietet Dir eine Orientierungshilfe, wie viel Geschirr in Deine Spülmaschine passt. Um eine einheitliche Richtlinie zu erhalten wurde von der EU in der Norm EN 50242 festgehalten, aus was ein Maßgedeck besteht:
  • 1 Suppenteller
  • 1 Essteller
  • 1 Dessertteller
  • 1 Untertasse
  • 1 Tasse
  • 1 Trinkglas
  • 1 Gabel
  • 1 Messer
  • 1 Esslöffel
  • 1 Teelöffel
  • 1 Dessertlöffel
Spülmaschinen mit 45 cm Breite fassen etwa neun Maßgedecke.
Geschirrspüler 45 cm eignen sich hervorragend für kleine Singlehaushalte, denn sie nehmen nicht unnötig viel Platz weg.

Geschirrspüler 45 cm eignen sich hervorragend für kleine Singlehaushalte, denn sie nehmen nicht unnötig viel Platz weg.

Wie verwendest Du einen Geschirrspüler richtig?

  • Entferne vorhandene Speisereste auf Tellern und Besteck mit einem Küchentuch und gebe sie in den Biomüll. Auf Tellern verbleibende Reste lagern sich in der Spülmaschine ab und verstopfen das Sieb.
  • Ein Vorspülen per Hand ist nicht notwendig.
  • Achte beim Beladen des Gerätes darauf, dass die Sprüharme frei drehbar sind und das Wasser ungehindert zu jedem Geschirrteil gelangen kann.
  • Sorge für eine gute Auslastung und stelle die Maschine möglichst nur voll beladen an.
  • Dosiere Reiniger, Klarspüler und Spülmaschinensalz nach den Herstellerangaben.
  • Benutze nach Möglichkeit das Eco- oder das Standard-Programm.

Tipp zur Vermeidung von Problemen:

  • Verwende ausschließlich Spülmaschinensalz — Speisesalz ist für Spülmaschinen nicht geeignet!
  • Multi-Spülmaschinentabs suggerieren Dir, dass keine zusätzlichen Chemikalien mehr erforderlich sind. Das ist nicht richtig. Klarspüler und Spülmaschinensalz müssen immer in der Maschine sein. Das Salz verhindert, dass sich auf dem Geschirr Kalkablagerungen bilden. Fehlendes Salz richtet dauerhaft Schäden im Inneren der Maschine an. Überprüfe daher regelmäßig, ob sich in den dafür vorgesehenen Behältern genügend Regenerationssalz und Klarspüler befinden und fülle beides bei Bedarf nach.
  • Multitabs lösen sich oft ungleichmäßig auf. Du erreichst ein besseres Spülergebnis, wenn Du Salz, Reinigungspulver und Klarspüler extra zugibst.
Grobe Speisereste an Schüsseln und Tellern sollten entsorgt werden, bevor man das Geschirr in die Spülmaschine stellt. Ansonsten verkrusten die Reste am Geschirr und werden beim Spülen nicht vollständig entfernt. Häufig genügt es, das Geschirr einfach kurz bei heißem Wasser unter den Wasserhahn zu halten.

Was darf nicht in die Spülmaschine?

Ob ein Produkt für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet ist, steht in der Regel auf dem Etikett. Es gelten jedoch folgende Richtlinien, welche Gegenstände Du besser mit der Hand spülen solltest:
  • Brotzeit- oder Schneidebretter und Kochlöffel aus Holz. Die große Hitze und lange Feuchtigkeit führt zu feinen Rissbildungen, in denen sich Bakterien ablagern können.
  • Verziertes und handbemaltes Geschirr, da der Dekor dabei sehr schnell an Farbe verliert.
  • Bei Thermoskannen und -Bechern besteht die Gefahr, dass die Vakuumdichtung Schaden nimmt.
  • Besteck, Töpfe und Geschirr mit Kunststoffkomponenten oder angeschraubten Griffen. Die Schrauben sind oft nicht rostfrei, Kunststoffteile können schmelzen.
  • Scharfe Messer solltest Du ebenfalls lieber mit der Hand spülen, damit sie auch lange scharf bleiben.
Achte beim Kauf daher auf die entsprechende Kennzeichnung. „Spülmaschinengeeignet“ bedeutet übrigens nicht spülmaschinenfest. Spülmaschinenfestes Geschirr wurde nach DIN-Normen geprüft, die „Eignung“ wird vom Hersteller festgelegt.

Warum solltest Du einen 45 cm Geschirrspüler benutzen?

Lohnt es sich tatsächlich, für einen kleinen Haushalt eine Spülmaschine zu kaufen? Es gibt einige Gründe, die dafür sprechen:
  • Geschirrspülen ist nicht nur lästig, sondern es kostet auch eine Menge Zeit.
  • Neben der Zeitersparnis erspart Dir die Anschaffung eines Geschirrspülers Kosten: Studien haben ergeben, dass der Wasserverbrauch bei der Handspülmethode höher ist als bei den heutigen energieeffizienten Geschirrspülmaschinen.
  • Spezielle Programme benötigen und verwenden genau die Wassermenge und Temperatur, um Dein Geschirr effizient zu reinigen.
  • Einige Modelle sind mit einem Spülgang für wenig Geschirr ausgestattet. Damit reinigst Du auch kleinere Mengen sparsam und gründlich.
  • Auch Mini-Spülmaschinen säubern Geschirr mit deutlich höheren Temperaturen, als es eine Handwäsche schaffen könnte. Der Vorteil: Bakterien und Keime werden dabei abgetötet.
  • Tests haben ergeben, dass Spülmaschinen mit 45 cm Breite genauso leistungsstark sind wie reguläre Geschirrspüler.
  • Der Reinigungsvorgang in einer voll beladenen regulären Geschirrspülmaschine verursacht durchschnittlich Kosten von etwa einem halben Euro.
  • Kleine Wohnungen sehen schnell unaufgeräumt aus. Statt benutztes Geschirr in Deiner ohnehin schon kleinen Küche zu stapeln, kannst Du es gleich in das Gerät einräumen. Deine Wohnung sieht nicht nur ordentlicher aus, sondern Du hast auch gleich mehr Platz zur Verfügung.
https://www.instagram.com/p/CBm18EXlAYF/

Wo kannst Du 45 cm Geschirrspüler kaufen?

Mini-Geschirrspüler erhältst Du in Elektro-Fachmärkten wie Saturn, Media-Markt, Expert oder dem örtlichen Fachhandel. Die Auswahl ist bei Spülmaschinen mit 45 cm Breite etwas geringer als bei den Standardgrößen. Daher lohnt es sich, einen Kauf im Internet ins Auge zu fassen. Im Internet hast Du nicht nur eine bessere Übersicht über die verschiedenen Funktionen, sondern auch eine deutlich größere Auswahl. Bei Händlern wie Amazon, Otto, Quelle, Ebay oder den Online-Shops von Media Markt und Saturn ist oft ist sogar die Lieferung kostenlos, so dass Dir Dein neues Gerät bequem vor die Haustüre gebracht wird.

Was kosten 45 cm Geschirrspüler?

Preisunterschiede finden sich nicht nur im Komfort, sondern vor allem in der Lautstärke. Hier sind die Unterschiede teilweise erheblich. Solltest Du Deine Spülmaschine vor allem nachts laufen lassen wollen, richte Dein Augenmerk auf die Lautstärkeangaben. Es lohnt sich, zu Geräten von Markenherstellern zu greifen, denn Firmen wie Bosch, Siemens und Co. halten Ersatzteile für ihre Maschinen mindestens zehn Jahre lang vor. Weitere renommierte Hersteller, die 45 cm Geräte herstellen, sind Miele, Bauknecht, Gorenje, Beko, Exquisit, Siemens und Amica. Einen günstigen 45 cm Geschirrspüler kannst Du bereits für unter 300 Euro kaufen. Hochwertigere Geräte mit besserer Ausstattung und günstigeren Verbrauchswerten bekommst Du zwischen 500 und 600 Euro.

Welche Arten von 45 cm Geschirrspülern  gibt es?

Geschirrspüler kannst Du vor allem nach Aufstellarten und Bauformen unterscheiden. Welches Gerät für Dich passend ist, hängt vor allem von dem vorhandenen Platz und Deiner bestehenden Kücheneinrichtung ab. Ebenso wie eine normale Spülmaschine kannst Du auch einen schmalen Geschirrspüler in den folgenden Kategorien kaufen:
  • Vollintegrierbare Geräte
  • Teilintegrierbare Geräte
  • Unterbaumaschinen
  • Freistehende Modelle
Geschirrspüler 45 cm Test

Geschirrspüler 45 cm sind sehr kompakt und passen in so ziemlich jede Küche.

Welche Alternativen zu Mini-Geschirrspülern gibt es?

Natürlich kannst Du Dein Geschirr auch weiterhin mit der Hand waschen. Zu dem erhöhten Zeit- und Arbeitsaufwand kommen jedoch auch höhere Kosten, Hygiene- und Ordnungsaspekte hinzu, so dass sich die Anschaffungskosten für das Gerät relativieren. Noch kompakter als Mini-Geschirrspüler sind übrigens Tischgeräte. Sie können einfach auf der Arbeitsplatte aufgestellt werden. Tischgeräte sind vollständige Geschirrspüler, die jedoch in ihren Ausmaßen sehr klein sind und sich daher für Singlehaushalte und als Campingausstattung eignen. Sie können sogar in einem Schrank verstaut werden, bieten aber aufgrund ihrer geringen Größe nur Platz für wenig Geschirr. In der Regel stehen auch nur die Standardfunktionen als Reinigungsprogramm zur Verfügung. Töpfe und Pfannen haben in Deinem Mini-Geschirrspüler kaum Platz. Wenn Du einen Single- oder Paarhaushalt hast, aber oft Salatschüsseln, Töpfe und Pfannen spülen möchtest sowie über das entsprechende Raumangebot verfügst, kann sich ein größeres Gerät für Dich lohnen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten 45 cm Geschirrspüler passt am besten zu Dir?

Was zeichnet einen vollintegrierbaren Mini-Geschirrspüler aus und worin bestehen die Vor- und Nachteile

Vollintegrierbare Geschirrspüler finden unter der Arbeitsplatte in Deiner Küchenzeile Platz und werden auf der Frontseite mit einer Verkleidung entsprechend Deiner Küchenoptik versehen. Sie sind von außen praktisch nicht als Geschirrspüler zu erkennen. Das Tastenfeld befindet sich oberhalb der Gerätetür und ist so für Kinder beinahe unzugänglich.

Vorteile

  • Keine Kindersicherung nötig, falls Du gelegentlich Besuch von Kindern bekommst
  • Optimal in Dein Küchendesign integriert
  • Meistens höhere Energieeffizienz
  • Oft leiser als Standgeräte

Nachteile

  • Höherer Anschaffungspreis
  • Aufwändige Montage
  • Nicht höhenverstellbar
  • Kann bei einem Umzug nicht mitgenommen werden
  • Display bei laufendem Spülvorgang nicht sichtbar

Was zeichnet einen teilintegrierbaren Geschirrspüler mit 45 cm Breite aus und worin bestehen die Vor- und Nachteile

Teilintegrierbare 45 cm-Geschirrspüler werden zwar auf der Vorderseite mit einer Blende, die zu Deiner Küche passt, versehen, die Bedienelemente bleiben jedoch frei. Damit ist der Geschirrspüler auch als solcher zu erkennen, passt aber optisch dennoch zu Deiner Kücheneinrichtung. Bei einigen Herstellern werden diese Modelle auch oft einfach als „integrierbar“ bezeichnet. Wenn Du also ein möglichst unauffälliges Küchengerät möchtest, solltest Du auf den Zusatz „voll integrierbar“ achten.

Vorteile

  • Das Bedienfeld ist leichter zugänglich
  • Ansprechende Optik
  • Oft höhere Energieeffizienz als Standgeräte
  • Meistens günstiger in der Anschaffung als vollintegrierte Geräte

Nachteile

  • Wenn Du öfter Besuch von Kindern bekommst, solltest Du Dir den Einbau einer Kindersicherung überlegen.
  • Die passende Gerätefront wird in der Regel nicht mitgeliefert, sondern muss zugekauft werden.
  • Ohne Abdeckplatte ist das Gerät instabil

Was zeichnet ein Unterbaugerät mit 45 cm Breite aus und worin bestehen die Vor- und Nachteile

Unterbaugeräte kannst Du bequem unter der Arbeitsplatte Deiner Küche aufstellen. Diese sollte jedoch vorhanden sein, da die Geräte ohne obere Abdeckung geliefert werden. Im Gegensatz zu teil- und vollintegrierbaren Geschirrspülern wird die Vorderklappe der Maschinen nicht mit einer Möbelfront verkleidet. Sie bleibt, je nach Auswahl, weiß oder silbern und ist damit gut zu erkennen. Auch das Bedienfeld ist hier frei zugänglich.

Vorteile

  • Einfach aufzustellen
  • Kostengünstig
  • Höhenverstellbar
  • Sockelleiste kann verbaut werden
  • In der Küchenzeile integriert

Nachteile

  • Weniger ansprechende Optik
  • Unter Umständen Kindersicherung notwendig
  • Unterbaufähige Spülmaschinen mit 45 cm Breite werden nicht von allen Herstellern produziert

Was zeichnet ein freistehendes Gerät aus und worin bestehen die Vor- und Nachteile

Freistehende Geschirrspüler mit 45 cm Breite werden oft auch unter der Bezeichnung „Standgerät“ verkauft. Sie können im Grunde genommen überall in der Wohnung aufgestellt werden, meistens jedoch teilen sie sich den Abfluss mit der Spüle und sollten daher in deren Nähe platziert werden. Die Abdeckung wird mitgeliefert, Du kannst sie jedoch oft weglassen, wenn Du Deine Spülmaschine als Unterbaugerät nutzen möchtest. Das Design ist meistens aus Edelstahl, manchmal in weiß. Freistehende 45 cm-Geschirrspüler eignen sich vor allem dann, wenn Du keine Einbauküche hast, sondern Deine Kücheneinrichtung aus Einzelblöcken besteht.

Vorteile

  • Gerät kann frei in der Wohnung aufgestellt werden
  • Kann bei einem Umzug mitgenommen werden
  • Kein komplizierter Einbau notwendig
  • Die Abdeckung kann belastet werden und in kleinen Küchen als zusätzliche Abstellfläche dienen
  • Günstiger in der Anschaffung

Nachteile

  • Durch die fehlende Verkleidung ist das Gerät als solches recht auffällig im Gesamtbild Deiner Wohnungseinrichtung
  • Oft etwas lauter im Betrieb als Einbaugeräte
  • Teilweise höherer Stromverbrauch

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die Spülmaschinen miteinander vergleichen

Um die Geräte untereinander vergleichen zu können, brauchst Du Vergleichsmerkmale, wie:
  • Größe Nennkapazität
  • Lautstärke
  • Energieeffizienz
  • Programme
  • Zusatzfunktionen
In den folgenden Absätzen erläutern wir Dir diese Kriterien näher und geben Dir Tipps für Deine Kaufentscheidung.

Größe und Nennkapazität

Mini-Geschirrspüler haben immer die Breite von 45 cm, können allerdings unterschiedlich hoch sein. Die Höhe bei Geschirrspülern beträgt zwischen 81 und 86 Zentimetern, kann aber oft noch um einige Zentimeter angepasst werden. Möchtest Du Dein Gerät unter die Arbeitsplatte stellen, solltest Du sicherheitshalber genau nachmessen. Die Einbautiefe von Geschirrspülern mit 45 cm Breite beträgt standardmäßig 50 cm. Unter Nennkapazität versteht man die Maßeinheit, mit der Du herausfinden kannst, wie viel Geschirr Du mit Deinem Gerät reinigen kannst. Sie wird in Maßgedecken angegeben. Eine Spülmaschine mit 45 cm Breite bietet Platz für etwa 9 bis 10 Maßgedecke.

Fleischklopfer Test & Vergleich » Top 10 im Dezember 2022: 5 besten Fleischklopfer

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fleischklopfer Test & Vergleich » Top 10 im Dezember 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fleischklopfer. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Man kann Fleischklopfer aus Holz… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Lautstärke

Die meisten Mini-Geschirrspüler bewegen sich in der Lautstärke im Bereich eines Standardgeschirrspülers. Allerdings hängt die Lautstärke sehr stark vom Preis ab. Gerade Geräte im günstigeren Preissegment sind deutlich lauter als Modelle von Siemens, AEG oder Neff. Leise Spülmaschinen mit 45 cm Breite liegen im Geräuschpegel zwischen 42 und 45 dB. Ihre lauteren Kollegen kommen in der Regel auf etwa 49 dB. Zum Vergleich: der normale Geräuschpegel in einer Wohnung mit leisem Fernseher, Radio und anderen Haushaltsgeräten beträgt im Durchschnitt 45 dB.

Energieeffizienz

Die europäische Union verpflichtet die Hersteller zur Kennzeichnung ihrer Geräte mit einem Energielabel. Darauf kannst Du mit einem Blick erkennen, wie energieeffizient Dein zukünftiger Haushaltshelfer ist. Seit 2012 ist die Energieklasse A für Geschirrspüler verpflichtend. Die meisten Geräte fallen inzwischen jedoch in die Klasse A++. Die derzeit beste Energieeffizienzklasse ist A+++, sie ist aber bei Spülmaschinen mit 45 cm Breite schwer zu finden. Diese Werte sind jedoch nicht in jedem Programm zu erreichen. Die tatsächlichen Werte der einzelnen Programme müssen im Produktdatenblatt, das jedem Gerät beiliegt, festgehalten sein. Du findest darin den
  • Stromverbrauch in Kilowattstunden pro Jahr
  • Wasserverbrauch in Litern
  • die Trocknungseffizienzklasse sowie
  • die maximale Beladungsmenge in Kilogramm
Wenn Du den tatsächlichen Verbrauch Deiner Maschine wissen möchtest, bleibt Dir daher ein wenig Rechenarbeit nicht erspart. Die kleinen 45 cm-Geschirrspüler verbrauchen zwar etwas mehr Strom als ihre großen Geschwister, der Unterschied hat sich in den letzten Jahren aber sehr relativiert. https://www.instagram.com/p/B_rSHk_ItJU/

Was ist die Trocknungseffizienz?

Sie ist ebenso wie die Energieeffizienz auf dem EU Energielabel aufgeführt und wird in die Klassen A bis G eingeteilt. Als besonders fortschrittlich gilt hier das Zeolith-Trocknungssystem. Im Gegensatz zu herkömmlichen Trocknungssystemen wird hier auf den Verbrauch von elektrischer Energie bei der Trocknung des Geschirrs vollkommen verzichtet.

Programme

Moderne Geschirrspüler bieten eine Vielzahl von Programmen, die auf dem Bedienfeld ausgewählt werden können. Auch bei Spülmaschinen mit 45 cm Breite hast Du die Auswahl zwischen zwei bis sieben Programmen. Damit kannst Du sicherstellen, dass Dein Gerät sowohl für leichte als auch für schwerere Verschmutzungen gerüstet ist. Das Standardprogramm ist zur Reinigung von normal verschmutztem Essgeschirr ohne Töpfe oder Pfannen geeignet. In Bezug auf den Energie- und Wasserverbrauch ist es bei dieser Art von Geschirr am effizientesten. Eco- und Sparprogramme sind besonders energieeffizient, jedoch nicht zur Reinigung von stark verschmutztem oder empfindlichem Geschirr geeignet. Einige Modelle haben Programme wie „Sanft“ oder „Intensiv“ anzubieten. Ein Sanft- oder Glasspülprogramm sorgt für eine besonders schonende Reinigung und einen brillanten Glanz hochwertiger Gläser. Intensiv-Programme reinigen mit höherer Temperatur, um Essensreste besser entfernen zu können. Auch manche Geräte mit 45 cm Breite bieten auch einen speziellen Nachtmodus für eine besonders leise Reinigung in den Nachtstunden an. Speedprogramme sind in der Lage, eine komplette Ladung Geschirr besonders schnell zu reinigen und zu trocknen. Sie reinigen schneller, weil ihre Wassertemperatur höher ist. Standard- und Ecoprogramme haben eine längere Laufzeit, weil sie aus Energiespargründen mit einer niedrigeren Wassertemperatur arbeiten. Aus Umwelt- und Kostengründen solltest Du Speedprogramme daher nur in Ausnahmefällen verwenden.
Mit einem Geschirrspüler 45 cm musst Du endlich Dein Geschirr nicht mehr händisch abwaschen. Außerdem sparst Du dadurch Wasser.

Mit einem Geschirrspüler 45 cm musst Du endlich Dein Geschirr nicht mehr händisch abwaschen. Außerdem sparst Du dadurch Wasser.

Zusatzfunktionen und Features

Hier ein Überblick über besondere Funktionen über die eine Spülmaschine mit 45 cm Breite – je nach Modell – verfügen kann, zusammen mit einer kurzen Erklärung. Zeolith Trocknungssystem – Zeolith ist ein Mineral, das in Form von kleinen weißen Kügelchen im Sieb im Geräteboden installiert wird. Während der Trocknungsphase wird die Feuchtigkeit mit Hilfe eines Ventilators in Richtung der Kügelchen geweht, die die Feuchtigkeit aufnehmen. Dabei erhitzen sie sich und erhöhen die Temperatur im Spülraum.  Zurzeit bieten jedoch nur Siemens, Bosch und Neff das Trocknungsverfahren mit Zeolith-System an. Timer – Ein Timer ist praktisch, weil er Dir die Möglichkeit bietet, eine Startzeit für den Beginn des Spülvorgangs vorzuwählen. In vielen Gegenden ist der Stromtarif nachts günstiger. Mit Hilfe einer Timer-Funktion kannst Du diesen Vorteil ausnutzen und hast am Morgen sauberes Geschirr für Dein Frühstück zur Verfügung. Beladungssensor – Einige Modelle verfügen über einen Beladungssensor. Damit ist es Dir möglich, den Geschirrspüler anzustellen, auch wenn er nur halb voll ist. Der Sensor berechnet den dafür benötigten Wasserverbrauch und senkt ihn nach unten, damit kein Wasser verschwendet wird. https://www.instagram.com/p/B_pzCwAAfI7/

Weitere Features

App-Steuerung – Mit Hilfe einer App-Steuerung kannst Du den Spülvorgang per Smartphone oder Tablet starten. Akustisches Signal – nach Beendigung des Reinigungsvorgangs ertönt ein Signalton, der das Ende des Programms bestätigt. Anzeigen – Hochwertigere Ausführungen zeigen Dir durch optische Signale an, wann Du Klarspüler und Salz nachfüllen musst. In einigen Modellen findest Du sogar einen Dosierassistenten. Sicherheit – Die meisten modernen Geschirrspüler verfügen über ein ausgeklügeltes Aqua-Stop- System. Dabei unterbindet ein Ventil die Wasserzufuhr automatisch, wenn ein Schlauch defekt ist und leckt. Unbedingt erforderlich ist dies, wenn Du die Timer-Funktion nutzen möchtest oder das Haus verlassen willst, solange Dein Reinigungsprogramm noch läuft. Da ein Wasserschaden unangenehm und sehr teuer werden kann, solltest Du Dir ein Gerät mit Aqua-Stop-Mechanismus zulegen. Einige Geschirrspüler mit 45 cm Breite sind mit einer eingebauten Kindersicherung ausgestattet.

Wissenswertes über Geschirrspüler — Expertenmeinungen und Rechtliches

  • Die erste Spülmaschine entstand um 1850 in Amerika. Sie bestand damals noch aus Holz und war in der Handhabung nicht besonders praktisch.
  • 1886 wurde in den USA von Josephine Cochrane ein Patent für ein Gerät eingereicht, das mit Hilfe von Wasserdruck Geschirr und Besteck reinigte. Die erste Geschirrspülmaschine wurde 1893 auf der Weltausstellung in Chicago vorgestellt.
  • Seit den 1960er Jahren sind Spülmaschinen auch in Deutschland weit verbreitet.
  • Statistiken zufolge beträgt der Wasserverbrauch beim Spülen per Hand in einem 4-Personen-Haushalt etwa 5500 Liter Wasser pro Jahr – deutlich mehr als bei einer Spülmaschine. Während ein Spülgang etwa 5 bis 7 Liter Wasser verbraucht, benötigst Du beim Spülen von Hand 13 bis 15 Liter.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie sind die Expertenmeinungen über Geschirrspüler?

Laut dem Freiberger Öko-Institut verursachen Geschirrspüler rund 3 Prozent der Stromkosten in einem Haushalt. Von 1978 bis 1994 hat sich der Stromverbrauch der Geräte jedoch vor allem aufgrund von technischen Verbesserungen um insgesamt 47 Prozent  reduziert. Auch der Wasserverbrauch wurde fortlaufend von den Herstellern verringert. Moderne Geräte verbrauchen etwa 40 Prozent  weniger Wasser als Spülmaschinen vor zehn Jahren. Die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest hat bisher etwa 100 Geschirrspüler auf ihre Verbrauchswerte hin untersucht. Im Test der Ausgabe 10/2019 erhielten – im Unterschied zum Vorjahr – von 20 getesteten Produkten 12 Modelle die Note „gut„.  Die Experten der Stiftung haben herausgefunden, dass Geräte in der Energieeffizienzklasse A+++ grundsätzlich eine sehr gute Wahl sind. Der etwas höhere Anschaffungspreis relativiert sich nach einiger Zeit durch den geringeren Wasser- und Stromverbrauch.

Energie-Labels oder Energieverbrauchs-Etiketten

Seit 2015 ist die grafische Darstellung eines sogenannten Energie-Labels oder Energieverbrauchs-Etikett auch beim Online-Handel verpflichtend. Das einheitliche Label basiert auf Verordnungen der Europäischen Kommission und gilt für alle EU-Mitglieder. Neben den Angaben zum Stromverbrauch müssen auch andere Gebrauchseigenschaften wie Trocknungseffizienz, Lautstärke, Wasserverbrauch und Fassungsvermögen schnell und einfach zu erkennen sein. Einen Test speziell für 45 cm Geräte wurde von Stiftung Warentest bisher nicht durchgeführt. Die Ergebnisse der 60 cm-Geräte sind auf die schmaleren Varianten nicht vollständig übertragbar. Es wird aber generell empfohlen, Programme mit niedrigeren Spültemperaturen zu verwenden und die Maschinen stets nur voll beladen zu starten. Die Profis der Stiftung raten zusätzlich dazu, Spülmaschinen vom Fachmann anschließen zu lassen. Schäden, die auf einen nicht sachgemäßen Anschluss zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. https://www.instagram.com/p/CB7ybBioaa8/

Welche EU Richtlinien gibt es über Geschirrspüler?

Für Spülmaschinen gelten die Anforderungen bezüglich Energieverbrauchskennzeichnung sowie Ökodesign-Anforderungen

Ökodesign

In der EU müssen Geschirrspüler den Ökodesign-Richtlinien entsprechen und mit einem Energielabel gekennzeichnet sein. Darauf müssen sowohl Energieeffizienzklasse als auch sonstige wichtige Details angegeben sein. Die EU Vorschriften richten sich ausschließlich an alle automatischen Haushalts-Geschirrspüler und nicht für gewerbliche Geräte. Ökodesign-Anforderungen:
  • Energieeffizienz
  • Reinigungs- und Trocknungsleistung
  • Produktinformationen

Energiekabel

Geschirrspüler müssen zudem mit einem Energielabel versehen werden. Die Energieeffizienzklassen sind von D (der geringsten Effizienz) ) bis A+++ (der höchsten Effizienz) unterteilt. Die Energieeffizienz setzt sich aus folgenden Parametern zusammen:
  • Stromverbrauch
  • Programmzeit
  • Stromverbrauch bei ausgeschaltetem Zustand
  • Stromverbrauch im Standby
  • Dauer des Bereitschafts-Zustands
  • Fassungsvermögen
Neben den Angaben der Energieeffizienz muss das Label folgende Informationen enthalten:
  • Verbrauch
  • Trockenleistung
  • Geräuschemission

Energieeinsparung

Energieeffiziente Spülmaschinen ermöglichen Dir übe die gesamte Lebensdauer eine Einsparung von bis zu 300,- Euro.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.issgesund.de/gesundkochen/tipsundtricks/geschirrspueler-tipps-einfach-sauber.html
  • https://www.berlin.de/special/immobilien-und-wohnen/ratgeber/4175332-893025-geschirrspueler-tipps-fuer-ein-perfektes.html
  • https://www.spuelmaschinenkauf.de/sauberes-geschirr/
  • https://www.frag-mutti.de/spuelmaschine-s202/
Bildnachweis:
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/hande-hand-haus-glas-4107302/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/frau-madchen-haus-glas-4107305/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/hand-wasser-nass-sauber-3756649/
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 um 12:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API