Skip to main content
Hundefutterbeutel

Hundefutterbeutel Test & Vergleich (12/2019): die 5 besten Hundefutterbeutel

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hundefutterbeutel Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hundefutterbeutel. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Hundefutterbeutel zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Hundefutterbeutel zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste Kürze

Der Hundefutterbeutel dient dazu, dass du Futter oder Leckerlies aufbewahren kannst und dadurch einen schnellen Zugriff darauf hast.
Ein Futtersack für Hunde ist optimal, wenn man auch außerhalb seinen Hund füttern möchte. Er benötigt nicht viel Stauraum und passt praktisch in jede Hand.
Du kannst mithilfe des Dummys, so wird der Beutel auch genannt, deinen Hund trainieren und bestimmte Kommandos beibringen.

Unsere Kaufempfehlung für Hundefutterbeutel

1. Pecute Futterbeutel Hund 4 in 1

Angebot
Pecute Futterbeutel Hund 4 in1 Wasserdicht Hunde Futterbeutel mit Kotbeutel Spender, Verfügbares...
90 Bewertungen
Pecute Futterbeutel Hund 4 in1 Wasserdicht Hunde Futterbeutel mit Kotbeutel Spender, Verfügbares...
  • 【Wasserdicht & Dauerhaften】 - Unser Produkt ist wasserdicht, können Sie ihn in den...

Eine Tasche mit Kordelzug kann viele Leckerbissen und Spielzeug enthalten, lässt sich leicht öffnen und schließen. Diese Tasche hält die Spielsachen deines Hundes auch an regnerischen Tagen trocken.

2. Rudelkönig Hunde Futterbeutel

Angebot
Rudelkönig Futterbeutel für Hunde - Apportierdummy zur Hundeerziehung - Robuster Trainingsdummy...
286 Bewertungen
Rudelkönig Futterbeutel für Hunde - Apportierdummy zur Hundeerziehung - Robuster Trainingsdummy...
  • VON PROFIS & TRAINERN ENTWORFEN - Erlebe einzigartigen Spielspaß und Lernfortschritt mit...

Mit dem RUDELKÖNIG Futterdummy lehrst du deinem Hund effektiv und spielerisch leicht das Apportieren & Wiederbringen eines „Gegenstandes“ – und das in wenigen Trainingseinheiten. Die gelungene Synthese aus Trainingsmittel & Spielzeug.

3. Vicstar Futterbeutel für Hunde

Vicstar Futterbeutel für Hunde - Leckerlitasche Snack Bag mit Clip & Lasche - Futtertasche für...
83 Bewertungen
Vicstar Futterbeutel für Hunde - Leckerlitasche Snack Bag mit Clip & Lasche - Futtertasche für...
  • QUALITÄTSMATERIAL - Jeder Teil unserer Hundetasche wird mit hochwertigsten Materialien...

Der Kotbeutelspender ist mit einem Reißverschluss zu schließen und hat in der Mitte ein großes Loch für die Kotbeutelentnahme. Dank des Klettverschlusses ist die zweite kleine Tasche für Schlüssel, Taschentücher usw. sicher verschließbar.

4. ASCO Futterbeutel

ASCO Futterbeutel, Leckerlibeutel für Hunde, Pferde mit Einhand-Schnappverschluss, 20x20cm, Premium...
130 Bewertungen
ASCO Futterbeutel, Leckerlibeutel für Hunde, Pferde mit Einhand-Schnappverschluss, 20x20cm, Premium...
  • Große Leckerlitasche, super-praktisch mit nur einer Hand öffnen und wieder schließen -...

Diese Bauchtasche ist mit einem robusten Gurt und stufenloser Längenänderung von ca. 80 – 150 cm. Die Kapazität der Tasche beträgt etwa 1200 ml.

5. woofwoof Hunde Futterbeutel

Angebot
Hunde Futterbeutel, WoofWoof Leckerlibeutel mit Kordelzug, Bauchgurt verstellbar, Reise Hundenapf,...
157 Bewertungen
Hunde Futterbeutel, WoofWoof Leckerlibeutel mit Kordelzug, Bauchgurt verstellbar, Reise Hundenapf,...
  • 【Bequem und praktisch】 Das Tragen Tasche ist für eine effiziente Walking mit einem...

Nichts ist besser dazu geeignet, die Aufmerksamkeit eines Hundes voll und ganz auf sich zu richten, als ein kleines Leckerli zur rechten Zeit. Kleine Belohnungen sind deshalb ausgezeichnet, um das positives Verhalten der Tiere zu fördern und zu bestärken, weshalb die Futterbelohnung immer griffbereit sein sollte.

Hundefutterbeutel bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Hundefutterbeutel Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Hundefutterbeuteln finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Hauszelt Test & Vergleich (12/2019): die 5 besten Hauszelte

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hauszelt Test 2019. Wir zeigen Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hauszelte. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für… ... weiterlesen

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Hundefutterbeutels achten solltest

Was genau ist ein Hundefutterbeutel?

Ein Hundefutterbeutel ist eine Tasche, die sich für Leckerlis eignet. Es gibt diese Beutel in unterschiedlichen Designs, Größen und auch Farben.

Hundefutterbeutel Beziehung zwischen Mensch und Hund aufbauen

Mit einem Hundefutterbeutel stärkst du die Beziehung zu deinem Hund.

Aufgrund der großen Auswahl an Beuteln wirst du schnell fündig. Die Leckerli Taschen haben unterschiedlich große Fächer und sogar einen Platz für Spielzeug, Kotbeutel und weiteres Equipment.

Es gibt zahlreiche praktische Funktionen an Hundefutterbeuteln. Mit dem Beutel weckst du den Jagdinstinkt deines Hundes. So gelingt dir auch die Erziehung deiner Fellnase besser. Mit einem Futterbeutel kannst du außerdem die Beziehung zu deinem Tier aufbauen.

Hast du gewusst, dass Hunde aus einem Instinkt heraus jagen? Die Fellnasen stammen von den Wölfen ab, welche Raubtiere sind. Das Jagen ist somit eine alltägliche Aufgabe, um an Futter zu kommen.

Meist finden Hundefutterbeutel ihren Einsatz, um einen Hund zu trainieren. So reagiert das Tier auf ein spezielles Kommando. Das funktioniert auf diese Weise:

  1. Gewöhne deinen Hund an die Nahrungsaufnahme aus dem Futterbeutel.
  2. Wenn du ein Kommando trainieren möchtest, ist es wichtig, dass dein Hund aus dem Beutel futtert. Anschließend machst du die Tasche zu und wirfst sie weg.
  3. Dein Hund muss im nächsten Schritt den geschlossenen Beutel zu dir bringen. Macht er das, belohne ihn mit einem Leckerli.

Auf diese Art kannst du deiner Fellnase spezielle Kommandos beibringen sowie den Jagdinstinkt unterstützen. Weitere Tipps gibt es im nachfolgenden Video:

Für wen eignet sich ein Hundefutterbeutel?

Ein Hundefutterbeutel ist für alle Hunderassen geeignet. Das bedeutet, dass es keinerlei Einschränkungen gibt. Es gibt Tiere, die einen Futterbeutel bevorzugen und andere Fellnasen, die einen Napf lieber mögen.

Um die korrekte Wahl zu treffen, lass deinen Hund entscheiden. Du kannst probieren deine Fellnase an den Beutel zu gewöhnen und dann sehen, ob ihm dieser gefällt.

Für den Spaziergang sind die Hundefutterbeutel hervorragend geeignet, wenn du deinen Hund für spezielle Aktivitäten belohnen möchtest.

„Nutze den Hundefutterbeutel auch als Spielzeug, um deinem Hund neue Kommandos anzutrainieren.“

Welche Nachteile und Vorteile haben Hundefutterbeutel?

Bei den Hundefutterbeuteln überwiegen die Vorteile. Die Taschen sind klein und praktisch, sodass du Hundefutter problemlos aufbewahren kannst.

Aufgrund des vielen Stauraums und der Fächer kannst du Dinge einfach verstauen.

Hundefutterbeutel Kommandos beibringen

Du kannst deinem Hund mit einem Hundefutterbeutel Kommandos einfach beibringen, denn du belohnst ihn mit Leckerlis aus dem Futterbeutel.

Die meisten Beutel besitzen eine Schlaufe oder einen Clip, sodass du den Gürtel um die Hüfte tragen kannst. Das bedeutet auch, dass du deine Hände frei hast, um anderen Dingen nachzugehen.

Ein Hundefutterbeutel hat nur wenige Nachteile. In seltenen Fällen lehnt das Tier den Beutel ab und möchte kein Futter aus diesem.

Bedenke bei den Hundefutterbeuteln auch, dass du aktiv sein musst. Im Vergleich zum Napf ist die Verwendung eines Beutels somit mehr Arbeit.

Vorteile

  • Tolle Funktion
  • Handlich und klein
  • Genug Stauraum
  • Ideal um Tricks beizubringen
  • Stärkt die Verbindung zwischen Besitzer und Hund

Nachteile

  • Hunde lehnt selten den Futterbeutel ab
  • Aktivität notwendig

Woher bekomme ich einen Hundefutterbeutel?

In einer Tierbedarfshandlung findest du Futtersäcke und Hundefutterbeutel. Wähle spezielle Modelle mit einem besonderen Accessoire einfach im Internet aus. Dort ist die Auswahl viel größer als in Geschäften vor Ort.Meist hast du in diesen Shops eine große Auswahl:

  • Fressnapf
  • Tieranzeigen
  • Zooplus
  • Zooroyal
  • Pawsome-shop
  • Amazon

Wie teuer ist ein Hundefutterbeutel?

Wie teuer ein Hundefutterbeutel ist, hängt von dessen Art und Material ab. In dem Kapitel „Entscheidung“ findest du eine exakte Beschreibung der verschiedenen Varianten an Futtersäcken.

Wählst du einen Futterbeutel mit zahlreichen Funktionen, ist der Preis dieses Beutels höher. Bei uns erfährst du mehr über die Preisspanne der unterschiedlichen Varianten an Hundefutterbeuteln in der nachfolgenden Tabelle:

ArtikelKosten
Dummy FutterbeutelAb etwa 5 Euro
Gürtel- und HüfttascheAb etwa 10 Euro
Alle Kosteninformationen stammen aus Amazon und hängen vom Produkt und der Verfügbarkeit ab.

Gibt es Alternativen zu einem Hundefutterbeutel?

Ja, es gibt einige wenige Alternativen zu einem Futterbeutel. Wenn du möchtest, kannst du deinen Hund aus einem Fressnapf fressen lassen.

Es gibt verschiedene Arten an Näpfen, die du wählen kannst. Besonders beliebt ist der Antischlingnapf.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Hundefutterbeutel passt am besten zu Dir?

Du findest Hundefutterbeutel in drei unterschiedlichen Ausführungen. Diese sind:

  • Hüfttasche
  • Dummy Futterbeutel
  • Gürteltasche

Die Unterschiede zwischen diesen Formen erzählen wir dir in den nächsten Abschnitten.

Was macht eine Hüfttasche aus und worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Eine solche Tasche ist für Herrchen oder Frauchen geeignet. Der kleine Beutel hat zahlreiche Fächer, sodass du andere Dinge wie Spielzeug und Kotbeutel verstauen kannst. Auf diese Weise hast du deine Sachen immer bei dir, auch wenn du mit deiner Fellnase spazieren gehst.

An der Hüfttasche befindet sich eine Schnalle beziehungsweise ein Gurt, welchen du an deiner Hüfte befestigen kannst. Weitere Varianten besitzen einen Schultergurt, den du diagonal über deinem Körper trägst. Auch zum Spielen mit dem Hund eignen sich diese Taschen bedingt, denn du kannst sie werfen.

Vorteile

  • Genug Stauraum
  • Gut zum Spazieren gehen
  • Für Herrchen und Frauchen gedacht
  • Hat einen Kotbeutel Dispenser
  • Flexibel einsetzbar

Nachteile

  • Zum Spielen bedingt geeignet

Was macht eine Gürteltasche aus und worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Eine Gürteltasche ist wie eine Hüfttasche. Der Unterschied besteht darin, dass die Gürteltasche eine Schnelle besitzt, welche du an deinem Gürtel befestigst.

Der Futtersack ist eine gute Wahl, wenn du beim Wandern bist. Du kannst diesen einfach an deinen Rucksack anhängen oder in den Rucksack werfen.

Eine Gürteltasche ist leider nicht auf diese Weise verwendbar und eignet sich nicht zum Spielen. Das liegt daran, dass die Gürteltaschen in der Regel aus Polyester gemacht sind. Polyester ist beim Verspeisen schädlich für den Hund, weshalb dieser die Tasche nicht in die Schnauze nehmen sollte.

Vorteile

  • Ausreichend Stauraum
  • Am Gürtel anbringbar
  • Auch an Rucksäcken anzuhängen
  • Handlich und klein
  • Wasserfester und reißfester Stoff

Nachteile

  • Es ist zum Spielen mit dem Hund ungeeignet

Was macht einen Dummy Futterbeutel aus und worin liegen die Vorteile und Nachteile?

Ein Dummy Futterbeutel eignet sich dazu mit dem Hund auf eine spielerische Weise zu trainieren. Das Wort „Dummy“ steht dabei als ein Synonym zum Spielzeug. Das liegt daran, dass du den Dummy sehr gut schleudern und werfen kannst. Der Hund darf in den Dummy reinbeißen, denn dieser enthält keine schädlichen Bestandteile. Deshalb eignet sich der Dummy nur für Trockenfutter und Leckerlis.

Instagram

Ein Dummy Futterbeutel ähnelt einer Federmappe, die du noch aus der Schule kennst. Die robuste und schmale Tasche besteht oftmals aus Leder. Du kannst in dieser Leckerlis verstecken.

Im Vergleich zu den anderen Taschenarten besitzt der Dummy wenig Stauraum. Deshalb ist er am besten für Leckerlis geeignet.

Vorteile

  • Gutes Trainingstool
  • Zum Kommandos trainieren geeignet
  • Kräftiges Material
  • Schlank und gut zum Werfen

Nachteile

  • Für Leckerlis und Trockenfutter geeignet
  • Wenig Stauraum
  • Mit sportlicher Aktivität verbunden

Mithilfe eines Dummys trainierst du deinen Hund oder spielst mit diesem. Es ist wichtig, dass dein Hund die Bedeutung des Dummys vorher kennenlernt, um sich an diesen zu gewöhnen. Im Video siehst du die Kennenlern-Schritte für den Dummy genauer:

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Hundefutterbeutel miteinander vergleichen?

Wir erzählen dir nun mehr über die unterschiedlichen Aspekte von Hundefutterbeuteln. Diese Aspekte helfen dir dabei einen geeigneten Beutel auszuwählen. Achte beim Kauf der Tasche auf diese Dinge:

  • Größe
  • Zubehör
  • Futter
  • Material
  • Design

Nachfolgend erfährst du mehr über die einzelnen Kriterien, sodass du genau weißt, worauf es beim Beutelkauf ankommt.

Größe

Die Größe zählt zu den wichtigsten Kaufkriterien einer Hundefuttertasche. Eine große Tasche bedeutet eine geringere Handlichkeit. Deshalb suche dir am besten einen kompakten Beutel aus.

Die meisten Hundefutterbeutel sind kompakt und klein. Aufgrund der zahlreichen Taschen und Fächer hast du viel Stauraum, den du optimal nutzen kannst. Beachte, dass du die Tasche unterwegs benötigst und diese deshalb einfach zu transportieren sein sollte.

Material

Ein weiterer Hauptfaktor bei deiner Entscheidung ist das Material. Du findest die Hundefutterbeutel in verschiedenen Materialien. Meist sind sie aus Nylon, Leder, Kunststoff, Baumwolle oder Polyester hergestellt. Entscheide dich für ein Material, welches zu deiner Verwendung der Tasche passt.

Wünschst du dir einen Dummy Futterbeutel, nutze ein robustes Material. Außerdem sollte sich dieses Material nicht negativ auf die Gesundheit deiner Fellnase auswirken. Das liegt daran, dass dein Hund den Dummy häufig in seiner Schnauze trägt. Es ist in diesem Fall sinnvoll eine Tasche aus Leder oder Baumwolle zu wählen.

Nutzt du den Hundefutterbeutel an deinem Gürtel oder der Hüfte, greife zu weicheren Materialien.

„Es ist wichtig ein Material zu wählen, welches reiß- und wetterfest ist.“

Futter

In einem Hundefutterbeutel trägst du die Mahlzeit deiner Fellnase bei dir. Oftmals sind auch Leckerlis in den Futtersäcken versteckt.

In Abhängigkeit von der Tasche hast du die Möglichkeit Nassfutter in dieser zu verstauen. Dafür muss der Beutel jedoch wasserfest sein. Einige Menschen verstauen Nassfutter im Beutel, um dem Hund das Fressen aus der Tasche beizubringen. Ein Fressen aus dem Napf ist dadurch abtrainierbar.

Design

Du entscheidest, welches Design deine Tasche haben soll. Es ist Geschmackssache, welche Tasche du dir wünschst. Die größten Unterschiede an Beuteln hängen von deren Art und nicht dem Design ab. Futterbeutel sind in der Regel sehr bunt und schmal. Eine Gürtel- oder Hüfttasche ist meist in dunklen Farben erhältlich und hat eine recht- oder viereckige Form.

Zubehör

Mit den richtigen Accessoires erhält dein Hundefutterbeutel mehr Schwung. Zahlreiche Beutel verfügen über eine Gürtelschnalle einen Klicker oder Reflektor.

Einige besitzen sogar Spiezlzeuge oder faltbare Näpfe. Umso mehr Extras ein Beutel besitzt, desto höher ist auch dessen Preis.

Hundefutterbeutel robustes Material

Vierbeiner beißen gerne in Sachen hinein. Deshalb ist es wichtig, dass du einen Beutel aus einem unbedenklichen Material anschaffst.

Wissenswertes über Hundefutterbeutel – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie trainiere ich meinen Hund mit einem Hundefutterbeutel?

Wenn du mit deinem Hund trainieren möchtest, wähle einen Futterbeutel aus. Es ist dabei wichtig, dass sich dein Hund an den Beutel gewöhnt.

Dein Hund muss es mögen aus der Tasche zu fressen. Durch die Leckerlis oder das Futter belohnst du deine Fellnase für seine Entscheidungen.

Du hast die Möglichkeit deinem Freund unterschiedliche Kommandos anzutrainieren. Lass deinen Hund den Futterbeutel verstecken oder holen.

Ist ein Hundefutterbeutel selber herstellbar?

Hundefutterbeutel sind selbst herstellbar. Im Internet gibt es viele Anleitungen sowie Videos, wie du einen DIY-Hundefutterbeutel herstellst.

Du entscheidest selbst, wie dein Futtersack aussieht und wie die Funktionen dieses sind. Ein einfacher Beutel ist aus Baumwolle hergestellt. Diesen kannst du als kleine Handtasche benutzen.

Möchtest du einen besonders leichten DIY Dummy herstellen, benutze einen Tennisball, den du einschlitzt. Dann gibst du die Leckerlis durch die Öffnung.

Es ist auch möglich eine Tablettenrolle zu nutzen. Diese umwickelst du mit einem dicken Stoff. Achte darauf, dass dein Hund den Futtersack nicht alleine öffnen kann.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://www.hundetraining-mit-spass.at/htm/obedience/a_z/allgemein.htm
  • https://www.pfotenprunk.de/post/futterbeutel-einfach-selbernähen

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/flatcoated-retriever-hund-schwarz-3895114/
  • https://pixabay.com/de/photos/hund-apportieren-abrichten-haustier-379222/
  • https://pixabay.com/de/photos/labrador-apportieren-wasserdummy-1115394/
  • https://pixabay.com/de/photos/mensch-und-hund-landschaft-hund-1149400/

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 um 18:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge