Skip to main content
Elektrischer Dosenöffner Test

Elektrischer Dosenöffner Test & Vergleich (04/2020): Die 5 besten elektrischen Dosenöffner

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Elektrischer Dosenöffner Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen elektrischen Dosenöffner. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten elektrischen Dosenöffner zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen elektrischen Dosenöffner zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Elektrische Dosenöffner gibt es mit verschiedenen Arten von Stromversorgung. Einige Modelle werden über ein Stromkabel mit der Steckdose verbunden, bevor sie ihre Arbeit aufnehmen. Sogenannte One-Touch-Öffner werden mit Batterien betrieben, sind damit deutlich flexibler, recht klein, leicht und intuitiv bedienbar. In den meisten Belangen sind kabellose den kabelgebundenen elektrischen Dosenöffnern überlegen.
Gegenüber klassischen, manuell bedienbaren Geräten bieten die elektrischen Büchsenöffner schöne Vorteile. Denn ohne große Kraftanstrengung lässt sich eine Konserve bequem öffnen. Dafür wird das Gerät nur auf den gefalzten Rand der Dose aufgesetzt und über einen Taster der Motor in Gang gesetzt. Dieser treibt das Schneidewerkzeug an und öffnet die Dose im Handumdrehen.
Im Betrieb können elektrische Dosenöffner eine Lautstärke erreichen, die dem Lärm einer viel befahrenen Straße aus fünf Meter Entfernung oder einem Staubsauger aus einem Meter Abstand gleichkommen. Da die Geräte nicht im Dauerbetrieb laufen, ist der Geräuschpegel für das Gehör weniger problematisch. Es überwiegt viel mehr der positive Effekt der Nutzung.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der elektrischen Dosenöffner

Platz 1: Tefal 8535.31 Elektrischer Handdosenöffner

Tefal 8535.31 Elektrischer Handdosenöffner, weiß/greige
187 Bewertungen
Tefal 8535.31 Elektrischer Handdosenöffner, weiß/greige
  • Der Magnet hält den abgetrennten Dosendecke
Der Magnet hält den abgetrennten Dosendeckel. Oberteil abnehmbar zur leichten Reinigung. Keine scharfen Kanten mehr, Kanten werden automatisch beim Öffnen der Dose abgerundet. Stoppt automatisch nach Öffnen der Dose.

Platz 2: GOURMETmaxx Dosenöffner elektrisch Touch and Go

GOURMETmaxx Dosenöffner elektrisch Touch and Go, Elektrischer Dosenöffner zur Automatischen...
560 Bewertungen
GOURMETmaxx Dosenöffner elektrisch Touch and Go, Elektrischer Dosenöffner zur Automatischen...
  • Einfach, automatisch, elektrisch! Kinderleicht zu bedienen! Einfach auf die Dose legen,...
Einfach auf eine runde Dose aufsetzen, den Startknopf aktivieren und los geht’s! Ganz ohne Einsatz Ihrer Hände wird der Deckel automatisch abgetrennt. Wenn die Dose geöffnet ist, schalten Sie den „Touch’n Go Dosenöffner“ einfach wieder aus. Auch das Abnehmen des Deckels ist durch den eingebauten Magneten ein Kinderspiel. Der Deckel bleibt beim Abnehmen des Dosenöffners an diesem hängen. So öffnen Sie jede Dose ganz entspannt!

Platz 3: Rosenstein & Söhne Büchsenöffner

Rosenstein & Söhne Büchsenöffner: Elektrischer Sicherheits-Dosenöffner zur...
241 Bewertungen
Rosenstein & Söhne Büchsenöffner: Elektrischer Sicherheits-Dosenöffner zur...
  • Vollelektrischer Dosenöffner - Einfach auflegen und Knopf drücken • Sicherheit durch...
Dank seiner intuitiven Bedienung und der hohen Geschwindigkeit beim Öffnen konnte das Produkt diesen positiven Eindruck bestätigen.“ .Dosenöffnen, so leicht wie nie! Ohne Kraftaufwand, ohne Metallspäne, ohne scharfe Kanten! Setzen Sie den Dosenöffner einfach auf der Dose auf und starten Sie ihn per Knopfdruck.

Platz 4: Culinare – batteriebetriebener Öffner

Culinare Einfach den batteriebetriebenen Öffner auf Dosen jeder Größe setzen, Knopf drücken...
7 Bewertungen
Diese NRS Culinaire automatische One Touch elektrischer Dosenöffner p05061 leicht öffnet die Dose mit One Touch oder können und mit einer Berührung Mehr Zeit kochen so öffnen Sie Dosen bis zu 50% schneller. Es enthält ein Magnet, der Deckel sicher, sodass er einfach zu entsorgen. Es ist toll für Personen mit eingeschränkter Handkraft und Griffigkeit.

Platz 5: TV Das Original 01239 Gourmetmaxx Dosenöffner

TV Das Original 01239 Gourmetmaxx Dosenöffner vollautomatisch, weiß/lila
14 Bewertungen
Verabschieden Sie sich von Ihrem bisherigen Dosenöffner, bei dem Sie entweder die Dose festhalten mussten, der Deckel in die Dose fiel oder Sie sich beim Abnehmen des Deckels noch in den Finger schnitten. All das gehört mit dem vollautomatischen Dosenöffner von „GOURMETmaxx“ der Vergangenheit an. Er öffnet automatisch, ohne Kraftaufwand und auf Knopfdruck.

Elektrischer Dosenöffner bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen elektrischer Dosenöffner Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren elektrischen Dosenöffner finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines elektrischen Dosenöffner achten solltest

Gehörst Du auch zu den Menschen, die in der Küche viele Dinge gleichzeitig erledigen –  eben schnell die Nudeln umrühren, Konservendosen öffnen, für die Familie den Tisch decken, den Einkaufszettel schreiben und die Spülmaschine nach dem letzten Spülgang ausräumen? Dann bist Du garantiert erfreut über praktische Küchenhelfer, die Dir einige Handgriffe abnehmen und den Küchenjob erleichtern. Es gibt dafür viele praktische Helfer, wozu auch der elektrische Dosenöffner gehört, der Dir vielleicht noch fehlt. Ohne weiteres Zutun und einfach auf Knopfdruck öffnet Dir der Küchenhelfer jegliche Dose, während Du Dich längst anderen Tätigkeiten widmen kannst. Hochwertige elektrische Dosenöffner sind leichtgängig und schneiden Dosen in weniger als 25 Sekunden auf.

Du brauchst nicht mehr lange herum probieren, bis der Dosenöffner endlich richtig auf der Dose sitzt und anschließend mit Feingefühl und gleichzeitigem Einsatz von Kraft den Deckel in einem Arbeitsgang aufschneiden. Kindern und älteren Menschen fällt das Dosen öffnen oftmals nicht leicht, weil entweder die Koordination der Bewegungen nicht optimal funktioniert oder die Kraft fehlt. Eine charmante Alternative zum klassischen, manuellen Gerät sind elektrische Dosenöffner, die ohne körperlichen Kraftaufwand und sehr präzise arbeiten.

Wie funktioniert ein elektrischer Dosenöffner?

Die Funktionsweise von elektrischen Dosenöffnern ist sehr komfortabel. Denn zum Öffnen einer Konserve setzt Du das elektrische Modell am Deckelrand an, betätigst den Startknopf und startest damit den Schneidevorgang. Der integrierte Antriebsmechanismus führt das Schneiderad an der Dose entlang und trennt dabei den Deckel ab. Vorteilhaft ist bei elektrischen Dosenöffnern, dass weder am Deckel, noch an der Dose eine scharfe Kante zurückbleibt. Hinzu kommt, dass Du die meisten Konserven mit dem abgetrennten Deckel nochmals verschießen kannst.

Elektrischer Dosenöffner Test

Mit einem elektrischen Dosenöffner öffnest du Dosen im handumdrehen.

Welche elektrischen Dosenöffner-Modelle gibt es?

Auf der Suche nach einem elektrischen Dosenöffner stößt Du auf verschiedene Modellvarianten. Sie unterscheiden sich nicht nur im Design, sondern auch in der Größe und Art der Stromversorgung. Die einen sind praktische Standgeräte, die Du auf die Arbeitsplatte in der Küche stellst. Für diese Geräte ist essenziel, dass Du in greifbarer Nähe eine Steckdose zur Verfügung hast, um sie mit Strom zu versorgen.  Die andere Variante sind elektrische Dosenöffner mit Batteriebetrieb. Sie sind handlicher, lassen sich bequem in einer Schublade verstauen, wenn Du sie gerade nicht in Gebrauch hast, werden einfach auf den Rand der Dose aufgesetzt und lösen den Deckel im Handumdrehen. Darüber hinaus bist Du mit den Geräten hoch flexibel. Du kannst sie mit in den Camping-Urlaub oder auf Reisen nehmen, wenn Du Dich selbst versorgen und nicht ständig irgendwo essen gehen möchtest.

Welche Ausstattungsdetails zeichnen einen guten elektrischen Dosenöffner aus?

Die praktischen Haushaltshelfer bieten Dir neben der Kernaufgabe, nämlich Konservendosen im Handumdrehen zu öffnen, weitere praktischen Ausstattungsdetails. Viele elektrische Dosenöffner verfügen über

  • Eine automatische Abschaltung
  • Einen integrierten Deckelheber
  • Eine praktische Halterung
Elektrische Dosenöffner müssen vor der Reinigung vom Strom genommen werden. Das Kabel des Geräts muss also aus der Strombuchse entfernt worden sein.

Automatische Abschaltung

Die meisten elektrischen Dosenöffner sind per Knopfdruck einfach ein- und auszuschalten. Deutlich weniger Modelle haben allerdings die Technologie integriert, die nach dem Aufschneiden des Deckels den Küchenhelfer ganz automatisch abschaltet. Das ist natürlich wahrer Luxus, aber für den normalen Alltag in Deiner Küche sicherlich verzichtbar.

Integrierter Deckelheber

Ein wahrhaft praktisches Detail ist hingegen der Deckelheber. Denn dieser erlaubt Dir den Deckel nach dem Öffnen einfach von der Konserve zu entfernen und verhindert gleichzeitig, dass Du Dich an der scharfen Schnittkante verletzen kannst. Außerdem bleiben dadurch Deine Finger sauber und Du kommst nicht direkt mit dem Doseninhalt in Berührung.

Praktische Wandhalterung

Sie hat zwar keinen Einfluss auf die Bedienung des elektrischen Dosenöffners, ist aber durchaus nützlich für die Aufbewahrung, wenn Du nicht viel Stell- oder Ablagefläche in Deiner Küche hast. Die Wandhalterung befestigst Du einfach auf einer freien Wandfläche und musst so nie wieder in Schubladen oder Schränken verzweifelt nach dem Dosenöffner suchen. Solche Dosenöffner können auch wahre Allrounder sein, weil Du je nach Modellvariante mit ihnen auch Kronkorken öffnen und Messer schleifen kannst.

Wenn Du ein Modell für ältere Menschen suchst, kannst Du zu elektrischen Dosenöffnern für Senioren greifen. Falls die Feinmotorik nicht mehr so gut oder der Blick getrübt ist und vielleicht die Hände ein wenig zittern, sind die One-Touch-Dosenöffner ein praktischer Helfer, der die älteren Herrschaften bei einem selbständigen Leben unterstützen. Und was für Senioren eine große Unterstützung darstellt, bietet auch Kindern eine schöne Erleichterung, wenn sie in der Küche helfen wollen. Sie können ganz einfach mit den One-Touch-Dosenöffnern eine Konserve öffnen, wenn dieser beim Aufschneiden keine scharfe Schnittkante erzeugt.

Standmixer Test und Vergleich

Standmixer Test & Vergleich (04/2020): Die 5 besten Standmixer

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Standmixer Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Standmixer. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... weiterlesen

Wie laut sind elektrische Dosenöffner tatsächlich?

Selbst wenn Du Dich für einen elektrischen Dosenöffner entscheidest, der in allen Bereichen nur Bestnoten vorweist, solltest Du Dir im Klaren darüber sein, dass die praktischen Helfer über eine Geräuschentwicklung verfügen. Fast ausnahmslos alle Modelle entwickeln einen Geräuschpegel von 70 bis 85 Dezibel. Das mag sich im ersten Moment nicht nach viel Lärm anhören. Doch im Vergleich ist der Lärmpegel der Modelle in etwa genauso hoch wie bei einer viel befahrenen Straße oder dem Staubsauger, den Du regelmäßig für die Reinigung der Böden verwendest. Bei der Verwendung solltest Du das berücksichtigen, gerade wenn ein Baby in der Babywippe bei Dir in der Küche schläft. Gehe lieber in den Nebenraum, wenn Du unbedingt eine Dose öffnen möchtest, um den Schlaf des Nachwuchses nicht zu stören.

Wo kann ich einen elektrischen Dosenöffner kaufen?

Eine ganze Reihe von Geschäften haben elektrische Dosenöffner in ihrem umfangreichen Produktangebot. Brauchst Du eine umfangreiche Beratung und möchtest Du gleichzeitig ausführlich über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Küchenhelfer aufgeklärt werden, lohnt es sich ein Fachgeschäft aufzusuchen, um vor Ort alle wichtigen Eigenschaften genau unter die Lupe zu nehmen. Auch Aldi, Lidl, Penny & Co. bieten hin und wieder elektrische Dosenöffner an. Zu finden sind sie auch bei großen Fachgeschäften für Elektro- und Elektronikbedarf wie Media Markt und Saturn. Lohnenswert ist auch die Suche nach einem elektrischen Dosenöffner im Internet, da Du dort eine riesige Auswahl hast und gleichzeitig deutlich günstiger einkaufen kannst. Der Fachhändler schlägt Personal- und  Beratungskosten, Ladenmiete  und Lagerhaltung auf die Verkaufspreise auf, die bei Online-Händlern nicht in dem Umfang anfallen. Außerdem bist Du nicht an die Ladenöffnungszeiten gebunden und kannst jederzeit aussuchen, vergleichen und kaufen.

Mit einem elektrischen Dosenöffner ist das Öffnen nicht nur einfacher, sondern die Verletzungsgefahr auch geringer.

Mit einem elektrischen Dosenöffner ist das Öffnen nicht nur einfacher, sondern die Verletzungsgefahr auch geringer.

Welche namhaften Hersteller haben elektrische Dosenöffner im Angebot?

Eine Vielzahl namhafter Hersteller bieten Dir unterschiedliche Modellvarianten von elektrischen Dosenöffnern an. Zu finden sind beispielsweise elektrische Dosenöffner von Leifheit, Tefal, Rosenstein & Söhne, Alaska, Kenwood, Moulinex und Culinare. Bei diesen Marken sind Hochwertigkeit, eine gute Verarbeitungsqualität und eine einfache Verwendung Programm. Du findest aber auch elektrische Dosenöffner von Clatronic, Severin sowie No-Name-Produkte. Hierbei lohnt sich ein genauerer Blick, ob die Geräte Deinen Wünschen und Anforderungen entsprechen oder doch lieber etwas mehr Geld an die Hand genommen werden möchte. Oftmals zahlt es sich aus, etwas mehr zu investieren und dafür einen  hochwertigeren elektrischen Dosenöffner zu erhalten.

Wichtig: Beim Öffnen einer Dose mit einem elektrischen Dosenöffner können scharfe Kanten am Deckel entstehen, die beim Hantieren zu Verletzungen führen. Das geschieht nicht nur beim Entfernen des Deckels, sondern auch, wenn Du die Konservendose bei der Entsorgung etwas tiefer in den Mülleimer drücken möchtest. Darum solltest Du mit geöffneten Dosen mit Vorsicht und Sorgfalt umgehen!

Wie viel kostet ein elektrischer Dosenöffner?

Die Preise bei elektrischen Dosenöffnern gestalten sich genauso mannigfaltig wie die Modellvarianten. Preiswerte Modelle mit Batteriebetrieb bekommst Du bereits für rund 12 Euro. Legst Du Wert auf Markenqualität und bist bereit, etwas mehr Geld zu investieren, findest Du elektrische Dosenöffner im mittleren Preissegment. Für sie zahlst Du zwischen 18 und 25 Euro. Fällt Deine Entscheidung auf einen elektrischen Dosenöffner mit Kabelanschluss, kannst Du diese zwischen 25 und 35 Euro kaufen.

View this post on Instagram

Anyone want any tins opened? #electrictinopener #belter

A post shared by Stephen Woods (@stephen_woods_pt_) on

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten elektrischen Dosenöffner passt am besten zu Dir?

Elektrische Dosenöffner unterschieden sich in ihrer Bauart, die dadurch bedingt ist, ob es sich um ein Gerät mit Batteriebetrieb oder mit Stromanschluss handelt. Die Entscheidung für das eine oder andere Modell beruht letztendlich darauf, ob Du viele Konserven zum Kochen verwendest und lieber ein Gerät im Stromanschluss bevorzugst oder ob Du sehr flexibel sein möchtest und nicht noch zusätzlich ein weiteres Küchengerät auf der Arbeitsfläche herumstehen haben willst. Um Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und das passende Modell, entsprechend Deiner Wünsche und Anforderungen zu finden, bekommst Du nachfolgend eine interessante Übersicht.

Die unterschiedlichen Modellvarianten von elektrischen Dosenöffnern

In erster Linie versprechen Dir diese modernen Küchengeräte bei Arbeiten in der Küche eine schöne Erleichterung. Du bekommst elektrische Dosenöffner mit Netzteil, also Kabelanschluss oder batteriebetrieben. Der zur Verfügung gestellte Strom treibt dabei kleine Elektromotoren an, die sich im Inneren der Gehäuse befinden und für Dich die anstrengende Arbeit übernehmen. Gefühlt öffnen sie die Dosen ganz leicht und ohne große Kraftanstrengung. Neben der Leistung, welche die kleinen Motoren bereitstellen, gibt es weitere Merkmale, die von Modell zu Modell unterschiedlich sind. Grundsätzlich kannst Du aber im Allgemeinen die Geräte anhand bestimmter Eigenschaften in zwei Typen unterscheiden.

  • One-Touch-Dosenöffner: klein und handlich, batteriebetrieben, schneiden Dosen häufig am Seitenrand auf
  • Automatische Büchsenöffner: größer und schwerer, mit Netzteil für die Steckdose, schneiden Konserven meist oben auf

Wenn Du die beiden Typen miteinander vergleichst, wirst Du feststellen, dass sich die One-Touch-Varianten intuitiver bedienen lassen. Da die meisten als Seitenrandschneider arbeiten, ist eine Verletzung beim Abheben des Deckels fast ausgeschlossen. Effizienter und schneller arbeiten allerding elektrische Dosenöffner mit Netzteil. Legst Du großen Wert auf hohe Sicherheit, sollte Deine Wahl auf einen Sicherheits-Dosenöffner fallen. Diese Geräte mit Netzteil sind leistungsstark und erledigen ihre Arbeit schnell und effizient.

Grundsätzlich muss der Konservenöffner nach jedem Einsatz unter fließend warmem Wasser gründlich abgespült werden. Oftmals reicht das Abspülen des Schneiderads aus, was allerdings auch vom Doseninhalt abhängig ist. Wenn der Konservenöffner sauber ist, wird er mit einem weichen, sauberen Lappen abgeputzt, bis er komplett trocken ist. Im Anschluss kann der Konservenöffner verstaut werden.

Quelle: https://www.dosenoeffnertest.com/


Vor- und Nachteile der verschiedenen Dosenöffnertypen

Wenn Du Dir die verschiedenen elektrischen Dosenöffner anschaust, wirst Du feststellen, dass die meisten, die auch als Vergleichssieger angepriesen werden, mit Batterien arbeiten. Dennoch können elektrische Dosenöffner mit Netzbetrieb durchaus von Vorteil sein.

Batteriebetriebene Dosenöffner

Vorteile

  • Leicht zu bedienen
  • Es gibt kein störende Kabel
  • Sehr kompakt
  • Leichtes Gewicht
  • Flexibel einsetzbar

Nachteile

  • Häufig mit weniger Leistung ausgestattet
  • Batterielaufzeit begrenzt
  • Batterien müssen ab und zu gewechselt werden

Netzbetriebene Dosenöffner

Vorteile

  • Arbeiten ohne Batterie
  • Oftmals leistungsstärker
  • Mitunter mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet

Nachteile

  • Groß und sperriger
  • Unhandlich
  • Schwerer
  • Brauchen eine Steckdose

Bei den batteriebetriebenen Dosenöffnern fallen die sogenannten One-Touch-Geräte ins Auge, die Du ganz einfach mit einer Hand bedienen kannst. Auf Knopfdruck schaltest Du die handlichen Küchenhelfer ein- und wieder aus und kannst gleichzeitig mit der anderen Hand die Nudeln auf dem Herd umrühren. Nach Gebrauch verschwinden sie platzsparend in einer Schublade und liegen nicht im Weg.

Netzbetriebene Dosenöffner verbindest Du über das Netzkabel mit einer Steckdose in Deiner Küche. Zudem beanspruchen sie Platz auf der Arbeitsfläche, wenn sie nicht mit einer Halterung fest mit der Wand verbunden sind. Außerdem sind diese Modelle recht groß und lassen sich nicht platzsparend verstauen.

Dosen öffnen ohne scharfen Rand

Wenn Du Dich sowieso dazu entschieden hast, einen elektrischen Dosenöffner zu kaufen, solltest Du Dir unbedingt ein Modell gönnen, welches beim Öffnen der Konserve den Rand biegt. So wird eine abgerundete Kante erzeugt, an der sich niemand mehr schneiden kann. Durch einen Magnet wird der Deckel von der Dose entfernt und kann problemlos entsorgt werden.

Ein Musterbeispiel für einfache Handhabung und kompakte Bauform ist ein One-Touch Dosenöffner, der sich einfach und intuitiv bedienen lässt.  Die Dosen werden seitlich aufgeschnitten, wobei diese direkt entgratet werden, um scharfe Kanten zu verhindern. Andere Dosenöffner mit der gleichen kompakten Bauform haben zusätzlich eine Abschaltautomatik integriert. Netzbetriebene Dosenöffner können je nach Modell und Hersteller auch zusätzliche Ausstattungsmerkmale vorweisen. So gibt es Modelle, die neben dem Dosen öffnen auch beim Flaschen öffnen und Messer schleifen einen guten Job machen. Durch ihre Größe und das Gewicht haben sie einen sicheren Stand.

Für solche praktischen Dosen ist kein elektrischer Dosenöffner notwendig.

Für solche praktischen Dosen ist kein elektrischer Dosenöffner notwendig.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du einzelne elektrische Dosenöffner miteinander vergleichen?

Die unterschiedlichen elektrischen Dosenöffner verfügen über vielfältige Design-Varianten. Doch neben einem schicken Design sind weitere Faktoren zu beachten. Damit Du die unterschiedlichen Typen miteinander vergleichen kannst, solltest Du auf folgende Punkte ein besonderes Augenmerk legen:

  • Antrieb und Leistung
  • Formgebung und Ergonomie
  • Qualität
  • Handhabung
  • Zusatzfunktionen

Antrieb und Leistung

Der Antrieb ist bei einem batteriebetriebenen und einem netzbetriebenen Dosenöffner gleich gestaltet. Denn im Gehäuse befinden sich kleine Elektromotoren. Abweichungen kann es aber bei der Leistung geben. Elektrische Dosenöffner, die Du über ein Kabel mit einer Steckdose verbindest, sind meist leistungsstärker. Sie werden kontinuierlich mit gleichbleibender Energie versorgt. Auch die Motoren sind stärker, da sie auf eine höhere Spannung ausgelegt sind. Batteriebetriebene Dosenöffner arbeiten mit zwei oder mit vier AA Batterien. Wenn sich diese zum Ende neigen, erfolgt keine optimale Versorgung mehr mit Strom, bis wieder neue Batterien eingesetzt werden. Daher solltest Du immer passende Batterien im Haus haben, damit der Dosenöffner immer einsatzbereit ist.

Formgebung und Ergonomie

Diese beiden Punkte sind gerade bei den kompakten elektrischen Dosenöffnern wichtig. Damit Du diese wirklich mit einer Hand bedienen kannst, dürfen sie nicht zu groß oder zu klein sein, um sie optimal in der Handfläche zu positionieren. Achte darauf, dass der Druckschalter gut mit dem Finger erreichbar ist. Optimal gestaltet sind One-Touch-Dosenöffner, die sich von der Handkante zu den Fingern hin verjüngen oder eine Nierenform vorweisen. Sie kannst Du gut greifen und einfach auf den Dosenrand aufsetzen.

Qualität

Ein wichtiger Punkt ist die Qualität, damit der Dosenöffner sauber arbeitet und Dich nicht im Stich lässt. Schaue Dir dafür den Schneidemechanismus genauer an und begutachte, ob dieser hochwertig verarbeitet ist. Eine sehr gute Wahl triffst Du mit einem Modelle, wo der Schneidemechanismus komplett aus Metall besteht. Kunststoffteile bergen die Gefahr, dass sie Verschleißen, porös werden oder sogar abbrechen. Deshalb solltest Du unbedingt auch bei günstigen elektrischen Dosenöffnern auf eine gute Verarbeitungsqualität achten.

Handhabung

Stelle dir bei Deiner Dosenöffnerwahl ruhig die Frage, wie sich das jeweilige Modell bedienen lässt. Es gibt sogar manche Dosenöffner, die mit Auto-Funktion ausgestattet sind. Der automatische Antrieb sorgt bei diesen dafür, dass die Konserve am Schneidemechanismus entlang geführt und somit ganz automatisch geöffnet wird. Das ist natürlich sehr praktisch. Zudem sollte der elektrische Dosenöffner einen Magnet oder einen Deckelheber integriert haben. Damit gelingt es Dir nämlich überaus leicht, den Deckel von der Dose abzunehmen, ohne diesen anfassen zu müssen.

Zusatzfunktionen

Manche elektrische Dosenöffner bieten Dir Zusatzfunktionen. Zu finden sind diese meist bei den netzbetriebenen Varianten. Sie öffnen nicht nur Dosen, sondern haben gleichzeitig einen Flaschenöffner integriert. Genauso findest Du Modelle, mit denen Du auch stumpfe Messer schärfen kannst, weil im Gehäuse ein Messerschleifer integriert ist. Ob Du diese zusätzlichen Funktionen benötigst, musst Du selbst entscheiden. Achte aber darauf, dass diese multifunktionalen Geräte hochwertig sind, damit Du sie auch wirklich in ihrer ganzen Vielfältigkeit nutzen kannst.

Wissenswertes über elektrische Dosenöffner – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie reinige ich einen elektrischen Dosenöffner richtig?

Ganz anders wie bei manuellen Geräten musst Du bei elektrischen Dosenöffnern Vorsicht walten lassen. Du kannst sie nicht einfach in die Spülmaschine geben, da dadurch die kleinen Motoren und die Elektronik in Mitleidenschaft gezogen werden. Das Gehäuse der elektrischen Modelle kannst Du einfach und ganz bequem mit einem Tropfen Spülmittel und einem feuchten Tuch abwischen, um Rückstände zu entfernen. Genauso gehst Du vor, wenn Du den Schneidemechanismus reinigen möchtest. Nimm aber vorher die Batterien heraus oder entferne das Stromkabel aus der Steckdose. Halte gerade das Schneidewerkzeug sauber. Denn es kann immer einmal passieren, dass dieses mit Lebensmitteln in Berührung kommt. Wird keine regelmäßige Reinigung durchgeführt, entstehen Anhaftungen, die bei der nächsten Verwendung des elektrischen Dosenöffners andere Konserven verunreinigen können.

Hat die Stiftung Warentest einen ausführlichen elektrischen Dosenöffner Test durchgeführt?

Leider hat die Stiftung Warentest bisher keinen separaten Test zu elektrischen Dosenöffnern durchgeführt. Allerdings hat das Prüfinstitut 2007 viele verschiedene Küchenhelfer geprüft, darunter auch elektrische Dosenöffner, die auf den Prüfstand gestellt wurden. Auch bei Öko-Test wirst Du keinen Testbericht zu den elektrischen Dosenöffnern finden. Wenn Du aber im Internet recherchierst, stößt Du auf verschiedene Vergleichsportale, die sich genauer mit den unterschiedlichen Modellen auseinandergesetzt und eine Bewertung abgegeben haben. Dort findest Du sowohl den Vergleichssieger, der mit sehr gut bewertet wird und natürlich auch das Modell mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis und einer „Gut“ Bewertung. Interessant sind sicherlich auch die Kundenbewertungen in Onlineshops. Neben Sterne-Bewertungen findest Du hier auch Meinungen von einzelnen Käufern, die über die Qualität und Handhabung im täglichen Gebrauch berichten. Diese können sicherlich sehr hilfreich sein, um den passenden elektrischen Dosenöffner zu finden, der Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.chip.de/artikel/Der-beste-Dosenoeffner_162288044.html
  • https://www.dosenoeffnertest.com/
  • https://www.hausjournal.net/dosenoeffner-benutzen

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/aBYhjZVfNfU
  • https://pixabay.com/de/photos/k%C3%B6nnen-alte-metall-%C3%B6ffner-91706/
  • https://pixabay.com/de/photos/k%C3%B6nnen-k%C3%BCche-produkt-holz-3151143/

Letzte Aktualisierung am 4.04.2020 um 19:33 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge