Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Brotkorb

Brotkorb: Test & Vergleich (10/2020) – 5 TESTSIEGER


Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (28.9.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Brotkorb Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Brotkörbe. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Brotkorb zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Brotkorb zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Brotkörbe bestehen meist aus Bambus, Edelstahl, Porzellan oder Kunststoff.
Die Körbe für Brot und Brötchen dienen der Aufbewahrung oder dem Präsentieren von Backwaren.
Du findest Brotbehältnisse meist in runder, viereckiger und rechteckiger Form.

Ranking: So ist unsere Einschätzung des Brotkorbs

Platz 1: Runder Edelstahlkorb von Gefu

Du hast die Möglichkeit diesen Korb im Set oder einzeln zu kaufen. Da er aus robustem und rostfreiem Edelstahl besteht, kannst du ihn für Backwaren und auch Obst und Gemüse nutzen. Die Reinigung des Artikels erfolgt manuell oder im Geschirrspüler.

Einschätzung der Redaktion
Dieser Korb hat die Maße 22 x 22 x 11.5 cm und eignet sich daher perfekt für Brote, Brötchen und andere Backwaren. Neben dem Edelstahlbehältnis erhältst du beim Kauf des Produkts auch eine Einlage aus Stoff. Diese kannst du bei bis zu 30 Grad waschen.
So sind die Kundenbewertungen

94 Prozent der Käufer sind mit diesem Produkt glücklich. Ihnen gefallen diese Dinge am besten:

  • Hohe Qualität
  • Sieht schlicht aus

Gute Größe

Sechs Prozent der Rezensenten finden Kritikpunkte. Diese beziehen sich auf Folgendes:

  • Farbe gefällt nicht
  • Empfindlicher Artikel
FAQ
Wie viele Kaiserbrötchen passen in den Korb?
Es können bis zu sechs Brötchen einen Platz finden.

Platz 2: Brotkorb von Blomus in zwei Größen

Suche dir aus, ob du diesen Korb in L oder S haben möchtest. Du hast ebenso die Wahl zwischen zwölf unterschiedlichen Farben. Im Lieferumfang erhältst du einen Korb für Backwaren mit Stoffeinsatz.

Einschätzung der Redaktion
Wie viele langlebige Brotkörbe besteht auch dieser aus Edelstahl. In der Größe L hat das Produkt die Maße 25 x 25 x 9,5 cm. Wenn du möchtest, kannst du den robusten Artikel auch zum Aufbewahren von Obst und Gemüse nutzen.
So sind die Kundenbewertungen

93 Prozent aller Käufer finden diesen Korb toll. Ihnen gefallen diese Aspekte besonders gut:

  • Gut verarbeitet
  • Sieht schon aus

Ausgezeichnete Größe

Sieben Prozent aller Rezensionen fallen neutral oder negativ aus. Hier die Kritikpunkte auf einen Blick:

  • Etikett klebt fest
  • Hoher Preis
FAQ
Ist der Einsatz einzeln erhältlich?
Ja, du kannst einen Einsatz mühelos nachkaufen.

Platz 3: Korbschale von Saleen aus Kunststofffaser

Im Vergleich zu den bisher vorgestellten Körben besteht dieses Produkt aus einer Kunstfaser. Die Kunstfaser hat eine geflochtene Optik und sieht besonders edel aus. Das lebensmittelechte und runde Produkt wird in vier Durchmesser angeboten.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund der unterschiedlichen Durchmesser von 23 bis 38 cm findest du schnell die passende Korbgröße. Du hast außerdem die Möglichkeit den Korb in Beige, Braun oder Schwarz auszusuchen und so deiner Kücheneinrichtung anzupassen. Ein Tuch oder Einsatz gibt es allerdings nicht im Lieferumfang.
So sind die Kundenbewertungen

88 Prozent aller Käufer finden den Korb gut oder sehr gut. Ihnen gefallen die folgenden Dinge:

  • Stabiles Produkt
  • Gut verarbeitet
  • Optimale Größe

12 Prozent der Rezensionen fallen weniger positiv aus. Hier die festgestellten Mankos:

  • Verändert die Form
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
FAQ
Ist dieser Korb auch für heiße Backwaren geeignet?
Ja, du kannst ihn für Backwaren mit einer Temperatur von bis zu 70 Grad einsetzen.

Platz 4: Countrystyle Korb von Zeller

Hast du eine rustikale Einrichtung daheim, ist dieser Korb ideal. Du hast die Möglichkeit das Produkt in zwei Größen zu erwerben und daher auf die Anzahl deiner Familienmitglieder abzustimmen. Dieser Korb besteht aus einem stabilen Draht und ist daher sehr robust.

Einschätzung der Redaktion
Im Lieferumfang erhältst du neben dem Drahtkorb auch eine Einlage. Diese besteht aus Leinen. Vom Hersteller wird er Artikel auch für das Präsentieren und Lagern von Obst empfohlen.
So sind die Kundenbewertungen

82 Prozent der Käufer bewerten das Produkt positiv. Hier ein Überblick über die positiven Merkmale des Artikels:

  • Einfach zu reinigen
  • Sieht gut aus
  • Viel Platz

18 Prozent aller Rezensionen sind negativ oder neutral. Verbrauchern gefallen diese Dinge am wenigsten:

  • Material teilweise scharf
  • Verarbeitung optimierbar
FAQ
Wie viele Brötchen passen in den kleinen Korb?
Im Korb finden bis zu zehn Brötchen einen Platz.

Platz 5: Brotkorb aus Baumwolle

Bei diesem Produkt handelt es sich um einen Korb aus Baumwolle. Daher wird dieser in der Waschmaschine oder per Handwäsche gesäubert. Eine Besonderheit des Produkts ist, dass du dieses auch schließen kannst.

Einschätzung der Redaktion
Der Brotbeutel hat einen Durchmesser von 25 cm und eignet sich daher für viele Backwaren. Die Höhe des Artikels liegt bei 17 cm. Es finden im offenen Korb bis zu 14 Brötchen einen Platz, sodass dieses Produkt selbst für Großfamilien eine gute Wahl darstellt.
So sind die Kundenbewertungen

77 Prozent der Käufer empfehlen diesen Artikel. Ihnen gefallen diese Aspekte am besten:

  • Sieht schön aus
  • Einfach zu verstauen
  • Viel Stauraum

23 Prozent aller Rezensionen sind neutral oder negativ. Verbraucher entdecken diese Kritikpunkte:

  • Komischer Geschmack bei Backwaren
  • Etwas zu groß
FAQ

Aus welchem Material besteht dieser Brotkorb?

Der Brotbeutel besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle.

Brotkorb bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Brotkorb Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Brotkörben finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Brotkorbs achten solltest

Was ist ein Brotkorb?

Ein Brotkorb dient der Aufbewahrung von Backwaren wie Brot, Brötchen, Croissants und Kuchen. Manche Gefäße eignen sich sogar, um Obst und Gemüse aufzubewahren oder zu präsentieren. In den meisten Fällen ist ein Brotkorb nicht verschließbar. Wählst du jedoch einen Korb aus einem Stoff wie Baumwolle bieten einige Hersteller eine Verschlussmöglichkeit mithilfe einer Kordel an. So hast du die Möglichkeit deine Backwaren auch für einen längeren Zeitpunkt zu lagern.

Brotkorb zum Aufbewahren von Brot und Obst

Neben Brot kannst du auch Obst und Gemüse im Brotkorb aufbewahren.

Aus welchen Materialien bestehen Brotkörbe?

Ein Brotkorb besteht oftmals aus Kunststoff oder Edelstahl. Beide Materialien haben den Vorteil, dass sie pflegeleicht sind und meist auch im Geschirrspüler zu reinigen sind. Es gibt allerdings auch Körbe aus Porzellan oder Glas zu kaufen. Ebenso finden sich Modelle aus Stoffen, die sogar in die Waschmaschine dürfen. Seltener ist ein Brotkorb aus Holz wie Bambus anzutreffen. Dieser sieht edel aus, benötigt jedoch eine angemessene Pflege und vorsichtige Säuberung.

Wo gibt es Brotkörbe?

Du kannst einen Brotkorb meist in einem großen Supermarkt wie real oder Globus kaufen. Auch in kleineren Märkten mit Haushaltswarenabteilung wirst du meist fündig. Ebenso hast du die Option, dich bei einem Hersteller von Haushaltswaren umzusehen. Wir empfehlen dir jedoch den Einkauf deines Brotkorbs im Internet. Dort hast du eine riesige Auswahl und profitierst in der Regel auch von einem günstigeren Produktpreis. Sieh dich am besten bei Amazon oder eBay nach einem geeigneten Artikel um.

Was kostet ein Brotkorb?

Brotkörbe sind nicht teuer und daher für fast alle Menschen erschwinglich. Schon für weniger als zehn Euro kannst du einen Korb online kaufen. Größere Körbe und jene von namhaften Herstellern können auch bis zu 30 Euro kosten. Generell gilt außerdem, dass Artikel aus Edelstahl und Holz mit einem höheren Preis verbunden sind als jene aus Stoff oder Kunststoff.

Möchtest du einen Brotkorb in einer besonderen Optik haben, kannst du diesen selber herstellen.

Es gibt im Internet viele Anleitungen zum Basteln eines Brotkorbs.


Lauflernrad Test

Lauflernrad Test & Vergleich (10/2020): Die 5 besten Lauflernräder

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Lauflernrad Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Lauflernräder. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Brotkörbe passen am besten zu Dir?

Wir stellen dir nun die verschiedenen Arten an Brotkörben vor. So erhältst du einen Überblick über deine Auswahlmöglichkeiten. Anhand der einzelnen Vor- und Nachteile gelingt es dir die vorgestellten Aspekte besser zu bewerten, sodass du schnell weißt, welche Variante an Korb für dich die passende Möglichkeit darstellt.

Was ist ein Korb aus Edelstahl und welche Vor- und Nachteile hat dieser?

Ein Brotkorb aus Edelstahl besteht meist aus einem rostfreien Stahl. Das hat den Vorteil, dass das Utensil auch gegen Feuchtigkeit immun ist. Deshalb kannst du einen solchen Korb problemlos im Geschirrspüler säubern oder sogar einweichen. Nachteilig ist jedoch, dass Metall hart ist und deshalb schnell zu Kratzern führen kann, wenn es nicht gut verarbeitet ist. Daher solltest du aufpassen, dass du den Korb nicht auf dem Herd abstellst. Außerdem kosten Brotkörbe aus dem hochwertigen Material meist etwas mehr Geld als jene aus Kunststoff und Baumwolle.

Vorteile

  • Lange Lebensdauer
  • Hohe Robustheit
  • Meist rostfrei
  • Einfach zu säubern
  • Vielseitig einsetzbar

Nachteile

  • Etwas teurer
  • Kann Oberflächen zerkratzen

Was ist ein Korb aus Baumwolle und welche Vor- und Nachteile hat dieser?

In der Regel besteht ein Brotkorb aus Stoff aus reiner Baumwolle. Diese ist nicht nur besonders hautfreundlich und preiswert, sondern auch frei von Schadstoffen. Ein Vorteil eines solchen Korbs ist außerdem, dass du ihn einfach reinigen kannst. Ebenso lässt sich ein Baumwoll-Brotkorb leicht verstauen, da er in der Regel faltbar ist. Auch das Hin- und Herbewegen auf empfindlichen Oberflächen führt zu keinen Problemen. Beachte jedoch, dass ein solcher Korb schnell die Form verlieren kann und daher weniger stabil ausfällt. Auch für Obst und Gemüse ist er nur bedingt geeignet und kann schnell zusammenfallen.

Vorteile

  • Preiswerter Artikel
  • Sehr hautfreundlich
  • Leicht zu verstauen
  • Einfache Reinigung
  • Für empfindliche Flächen geeignet

Nachteile

  • Nicht sehr formbeständig
  • Für Gemüse und Obst nur bedingt geeignet

Was ist ein Korb aus Kunststoff und welche Vor- und Nachteile hat dieser?

Ein Brotkorb aus Kunststoff ist preiswert. Seine Vorzüge bestehen darin keine Pflege zu benötigen und einfach zu säubern zu sein. Wenn du möchtest, kannst du einen solchen Korb sogar in der Spülmaschine reinigen. Ebenso eignen sich die meisten Körbe dieser Art für Obst und Gemüse gut. Auch bei warmen Speisen hält das Material den Belastungen stand. Einige preiswerte Modelle beinhalten jedoch Schadstoffe wie BPA. Deshalb solltest du immer auf die Zusammensetzung des Kunststoffs achten. Ist dir die Optik eines Korbs wichtig, wirst du mit Sicherheit ein passendes Exemplar finden. Das liegt daran, dass es die Artikel in den verschiedensten Farben mit anderen Mustern gibt.

Vorteile

  • Wenig Pflegeaufwand
  • Für die Spülmaschine geeignet
  • Ideal für Gemüse und Obst
  • Für warme Speisen gut
  • Preiswerte Artikel
  • Viele Farben und Designs

Nachteile

  • Manchmal mit Schadstoffen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Brotkörbe miteinander vergleichen?

Wenn du dir unsicher bist, welche Kaufkriterien bei einem Brotkorb wichtig sind, kannst du bei uns alle wichtigen Aspekte nachlesen. Nachdem du dich entsprechend informiert hast, wird dir deine Auswahl deutlich leichter fallen und du kannst schnell einen von uns vorgestellten Korb erwerben. Hier die wichtigsten Kaufkriterien:

  • Größe
  • Material
  • Zubehör

In den nächsten Absätzen erklären wir dir, weshalb diese Details so wichtig sind.

Größe

Brotkörbe gibt es in kleinen und großen Formaten. Ein durchschnittlich großer Brotkorb hat einen Durchmesser von etwa 25 cm. Doch es gibt auch kleinere Körbe, die weniger als 25 cm groß sind und dementsprechend nur Platz für drei oder vier Brötchen bieten. Diese verwendest du am besten für einzelne Scheiben Brot oder Toast sowie Croissants.

Ist dir viel Platz wichtig, kannst du einen Korb mit einem Durchmesser von 30 bis 40 cm auswählen. Dieser bietet dir Platz, um bis zu 14 Brötchen und sogar ein ganzes Brot zu verstauen. Auch für einen Kuchen findest du so Stauraum.

Material

Wir empfehlen dir dich für ein robustes und langlebiges Material zu entscheiden. So hast du die Sicherheit, dass dein Korb viele Jahre einsatzbereit bleibt. Möchtest du allerdings ein möglichst günstiges Produkt erwerben, solltest du einen Korb aus Kunststoff wählen. Ebenso gibt es Brotkörbe aus Baumwolle, welche du zum Teil sogar verschließen kannst. Beachte jedoch, dass es sein kann, dass ein Brotkorb aus Kunststoff zu einem störenden Beigeschmack von Backwaren führt.

Brotkorb kann aus verschiedenen Materialien sein

Du bekommst den Brotkorb in Metallen oder aus Naturfasern zu kaufen.

Zubehör

Je nach Variante an Brotkorb kann es sein, dass du noch Zubehör geliefert bekommst. Meist kommen Körbe mit einem Baumwolltuch, welches genau auf die Größe des Produkts abgestimmt ist. Manche Sets beinhalten jedoch auch Frühstücksmesser und Eierbecher oder Löffel. Zum Teil gibt es auch E-Books oder Abdeckungen für Brote im Lieferumfang. Überlege dir daher, ob du außer einem Korb noch andere Utensilien benötigst oder diese bereits daheim hast.

Wissenswertes über Brotkörbe – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welches Zubehör benötige ich zur Verwendung von einem Brotkorb?

Hierbei hast du eine relativ große Auswahl. Meist benötigst du ein kleines Tuch für deinen Brotkorb. Dieses fängt die Krümel durch die Backwaren auf und hilft dir dabei diese leichter zu entfernen. Neben Baumwolltüchern kannst du übrigens auch Papiertücher für einen Brotkorb einsetzen. Denke bei dem Reichen von Mahlzeiten auch an das passende Geschirr und Besteck. Um eine angenehme Atmosphäre beim Frühstück zu schaffen, kannst du passende Dekorationselemente wie Blumen oder Gestecke nutzen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://kueche.de/kuechenwissen/zubehoer/brot-aufbewahren/
  • https://www.merkur.de/leben/genuss/schluss-schimmel-lagern-brot-besten-9652358.html
  • https://fraeuleinselbstgemacht.de/brotkorb-naehen/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/brot-backen-geb%C3%A4ck-brotscheiben-1206636/
  • https://pixabay.com/de/photos/brotkorb-brot-essen-backwaren-2105695/
  • https://pixabay.com/de/photos/brot-brotkorb-fr%C3%BChst%C3%BCck-wecken-621/





Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 um 20:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge