Tischset Test
Veröffentlicht von: Rene Wildfang|In: Haushalt, Küche, Kücheneinrichtung, Wohnen|15. November 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (12/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 15.11.2021

Tischset 2021: Die 5 besten Tischsets

Unsere Vorgehensweise

18
recherchierte Produkte
42
Stunden investiert
14
recherchierte Studien
32
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Tischset Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Tischsets. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste Tischset zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Tischset zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Die Tischgestaltung ist eine besondere Art von Kunst und spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung einer behaglichen Atmosphäre. So sind auch Tischsets zu einem unverzichtbaren Attribut geworden. Sie sind sowohl eine wunderschöne Tischdekoration als auch ein zuverlässiger Schutz für die Tischoberfläche.
Platzdeckchen erfüllen eine wichtige Funktion — sie dekorieren die Tafel und schaffen eine ästhetische Atmosphäre im Raum. Außerdem schützen sie den Tisch vor Kratzern, Flecken und vorzeitiger Alterung.
Das Platzset ist eine extravagante Ergänzung des Tafelschmucks und ein notwendiges Accessoire für Dein Esszimmer. Stilvolle Teller-Untersetzer sind der Traum all jener, denen elegante Designer-Kleinigkeiten nicht gleichgültig sind.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Tischsets

Platz 1: Amazon Brand – Eono Satz von 6 Platzsets

Das Tischset der Amazon Brand „Eono“ ist für 6 Personen ausgelegt. Es besteht aus hochwertigen Materialen (70% PVC + 30% Polyestergarn). Mit einer Größe von 45 x 30cm hat es die ideale Größe und ist perfekt für Restaurants ode Esszimmer. Das Set schützt zuverlässig vor Kratzern durch Messer und Gabel auf dem Tisch. Darüber hinaus ist es äußerst verschleißfest und hitzebeständig.

Platz 2: BALFER Tischset abwaschbar aus Filz 18er Set in Anthrazit

Dieses schicke Tischset der Marke BALFER besteht aus Filz und ist abwaschbar. Das 18ner Set kommt im eleganten Anthrazit daher. Mit im Set enhalten sind 6 Tischuntersetzer, 6 Glas Untersetzer und 6 Bestecksäcke. Das Material ist hochwertig verarbeitet, robust & pflegeleicht. Das robuste Filz Material besteht aus 90% Polyester und 10% Polypropylen. Flecken lassen sich schnell und gut mit der Hand rauswaschen.

Platz 3: BANNIO 6er Set Tischsets Abwaschbar

Darf es noch etwas pflegeleichter sein? Dieses schlichte 6er Set Tischset besteht aus einem PVC-Material und ist sogar doppelseitig verwendbar. Die Lederoptik der Sets verleiht ihm eine besondere Optik. Das Material ist von Natur aus sehr rutschfest und ideal für Zuhause, Restaurants oder Hotels geeignet. Das Platzdecken sind 41x31cm groß und sind neben Dunkelgrau noch in 8 weiteren Farben erhältlich.

Platz 4: Tendak Filz Tischsets Platzset, mit 6 Tischset

Das Tendak Tischset besteht aus Filz und ist für bis zu 6 Personen ausgelegt. Das Material isoliert und ist bis zu 120°C hitzebeständig. Somit schützt es zuverlässig vor Kratzern auf dem Tisch oder Verbrühungen. Die edlen Platzmatten sind ein wahrer Blickfang auf jedem Esstisch. Aufgrund der sehr guten Wasseraufnahme, bleibt der Tisch jederzeit trocken und sauber. Der Polyesterfilz ist langlebig, verblasst nicht und ermöglicht keine Schimmelbildung.

Platz 5: Decorasian Platzset aus Seegras – Wasserhyazinthe, 4er Set

Darf etwas naturbelassener sein? Dann ist das Platzset aus Seegras der Marke Decorasian vielleicht etwas für dich. Dieses 4er Set ist abwischbar und die runden Platzsets haben einen Durchmesser von 35 cm. Genau das selbe Set gibt es auch als 12er Set. Seegras ist ein nachhaltiges Material aus nachwachsenden Rohstoffen. Das Tischset hat eine Höhe von 1cm. Die natürliche Optik verleiht jedem Raum ein besonders wohnliches Feeling.

Tischsets bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Tischset Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Tischsets finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Tischsets achten solltest

Es gibt viele Arten, Regeln, Stile und Methoden für die Tischgestaltung. Die Platzierung der Deckchen auf dem Tisch kann dem Design einen eigenen, einzigartigen Flair verleihen oder… alles ruinieren und sich absurd vom allgemeinen Hintergrund abheben. Grob unterscheidet man zwischen zwei Arten der Tischgestaltung:

  1. Der Tisch oder Hocker wird mit einer alten Zeitung bedeckt, das Gericht wird direkt in der Pfanne serviert und auf das Besteck kann unter Umständen überhaupt verzichtet werden.
  2. Serviert, wie in besten aristokratischen Häusern: ausgewählte Tischtextilien, geschmackvolle Dekorationen, exklusives Geschirr, elegantes Besteck, stilvolle, einheitliche Raumgestaltung, wunderschön präsentierte Gerichte und eine stolze Gastgeberin.

Anhängern der ersten Option können wir wahrscheinlich keine praktischen Ratschläge zur Auswahl von Servierzubehör geben… Obwohl… vielleicht frische Zeitung empfehlen? Die Verehrer der zweiten Option können sich jedoch als dankbare Empfänger unserer Ratschläge erweisen. Beginnen wir also mit den Tischmatten. In modernem Leben herrscht die Tendenz vor, die Regeln der Tischetikette zu vereinfachen, was sich natürlich auf die Bräuche der Tischgestaltung auswirkt. Immer mehr Menschen lehnen zunehmend die klassische Tischdecke zugunsten von Platzmatten ab. Sie eignen sich jederzeit — von zum Frühstück über zum Mittagessen bis hin zum Abendessen sowie zu Zwischenmahlzeiten.

Was ist ein Tischset und wozu ist es gut?

Ein Tischset beinhaltet ein paar einzelne Platzdeckchen, welche auf den Tisch gelegt und als Telleruntersetzer sowie Platzhalter als auch Schutzmatten benutzt werden. Man hat viele Bezeichnungen hierfür: Tischmatte, Platzmatte, Platzdeckchen, Tischset, Platzset, Tischdeckchen, Serviermatte, Telleruntersetzer. Das Tischset ist vielleicht die stilvollste, originellste und bequemste Option der Tischdekoration. Solche Platzmatten spielen erfolgreich eine sowohl ästhetische als auch praktische Rolle — sie schützen die Tischoberfläche und dekorieren den Tisch.

Wie groß sollte eine Platzmatte sein?

Eine Serviermatte ist normalerweise quadratisch oder rechteckig, runde und ovale Formen sind eher selten. Besonders praktisch sind rechteckige und ovale Matten. Ein Deckchen sollte nicht kleiner als 30 x 40 Zentimeter sein, damit genügend Platz für Geschirr und Besteck vorhanden ist.

Wofür können Tischsets verwendet werden?

Tischsets werden üblicherweise beim täglichen Servieren und bei Festen im engeren Kreis verwendet. Mit ihrer Hilfe kannst Du auf dem Tisch für jeden Gast eine persönliche Zone festlegen. Für jeden Teller werden Platzdeckchen ausgelegt — so hat jeder Deiner Gäste sein eigener Platz. Du kannst mithilfe einer Platzmatte auch ein Tablett, einen Serviertisch oder jeden beliebigen Platz in Deinem Haus dekorieren. Wenn Du ein Tischset mit einem interessanten Muster oder einer kontrastierenden Farbe wählst und geeignete Vasen und Blumen aufstellst, kannst Du eine durchaus festliche Komposition erstellen. Heutzutage ist das Sortiment an Tischdeckchen beeindruckend. Die Materialien, Größen, Farben und Formen dieses Attributs werden in verschiedensten Ausführungen präsentiert.

Welche Vorteile bringt Dir die Anschaffung eines Tischsets?

Moderne Serviermatten haben viele Vorteile, die Dich sicherlich überzeugen können: Sie…

  • rutschen nicht auf einer Tischoberfläche
  • bilden keine Falten
  • sind wasserabweisend und schützen die Tischoberfläche vor Nässe
  • werden nicht von Temperaturfaktoren beeinflusst — Du kannst darauf sicher heiße Teller platzieren
  • beständig gegen chemische Substanzen und können mit jedem Haushaltsmittel gewaschen werden
  • benötigen keine besondere Pflege — Du kannst sie bei Bedarf einfach mit einem feuchten Tuch abwischen
  • verformen sich auch bei starker Beanspruchung nicht
  • einfach zu verstauen — aufgerollt, benötigen sie ganz wenig Platz
  • in allen möglichen Ausführungen erhältlich, die zu jedem Interieur passen
  • nicht besonders teuer und somit für jedermann erschwinglich
  • können ein hervorragendes Geschenk sein
  • Die Verwendung von Serviermatten verhindert den Verschleiß der Tischplatte

Praktische, schöne Teller-Untersetzer, zuverlässige Schutzmatten für Möbeloberflächen und die Hauptdekoration Deines Tisches — alles in einem, zum erschwinglichen Preis! Unabhängig davon, für welches Platzset Du Dich entscheidest — aus Bambus oder Kunststoff, schlicht oder bunt, hell oder dunkel — von nun an könnte es zu Deinem Lieblingsaccessoire werden!

Gibt es spezielle Pflegehinweise für Tischsets?

Die meisten Tischsets sind hinsichtlich Schmutz und Flecken absolut unempfindlich. Es reicht aus, das Platzdeckchen mit einem feuchten Tuch abzuwischen oder unter fließendem Wasser abzuspülen. Stoffdeckchen werden problemlos in der Waschmaschine gewaschen.

Wo kannst Du Tischsets kaufen?

Platzsets werden von vielen Unternehmen produziert, die oft Geschirr herstellen. Designer sind sich einig, dass es nicht nur wichtig ist, was man auf dem Teller hat, sondern auch, was sich darunter befindet. Die Tischsets unterscheiden sich stark nicht nur in der Form, sondern auch in der Größe und Beschaffung. Die meisten Hersteller konzentrieren sich stets auf Qualität und bemühen sich um Produktverbesserungen. Heute hat jeder die Möglichkeit, Tischmatten günstig zu kaufen. Sie werden einzeln oder in Form eines Sets von mehreren Exemplaren verkauft und können in fast jedem spezialisierten Einkaufszentrum erworben werden. Manchmal sind sie auch bei Discountern zu finden. Allerdings solltest Du Dich in lokalen Geschäften sowohl auf die spärliche Auswahl als auch höhere Preise einstellen. Umso interessanter ist das Internet-Angebot — hier hast Du alle möglichen Optionen offen, nach Herzenslust loszustöbern und verschiedene Modelle zu vergleichen. Zudem werden Dir die zahlreichen Kundenbewertungen sowie umfassende Produktbeschreibungen ein Gesamteindruck über den Artikel bereits im Vorfeld vermitteln. Somit wirst sicherlich eine passende Variante für Dich finden, zumal die schiere Auswahl alle Möglichkeiten hierzu bietet. Die einfachen Kauf- sowie Rückgabeabwicklung zum Teil sogar ohne Versandkosten und die verschiedene Zahlungsmethoden machen den Online-Einkauf noch komfortabler. Darüber hinaus kannst Du zur für Dich passenden Zeit einkaufen, da Du hier an die starren Öffnungszeiten nicht gebunden bist.

Worauf solltest Du beim Kauf von Platzmatten besonders achten?

Falls Du Dich mehr oder weniger festgelegt hast, welche Platzmatten Du kaufen möchtest, solltest Du folgende Fragen nochmals durchgehen:

  • Reicht die Dicke des Deckchen aus?
  • Kann die Matte die Tischoberfläche vor mechanischen Beschädigungen schützen?
  • Ist das Utensil pflegeleicht?
  • Ist das Deckchen rutschfest?
  • Stimmt die Qualität?
  • Gibt der Untersetzer unangenehme Gerüche ab?
  • Wie ist das Preis-Leistungsverhältnis?

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Tischsets passt am besten zu Dir?

Bei der Auswahl eines Tischsets solltest Du immer berücksichtigen, wo genau es verwendet und welches Geschirr serviert wird — beispielsweise, um einen Tisch in einem rustikalen Stil zu decken, sind Materialien wie Leinen, Kork und geschliffenes Holz ideal. Für eine elegantere Option ist es besser, einen schönen Baumwollstoff oder exklusive Spitze zu benutzen.

Eigenschaften von Serviermatten

Für die Herstellung moderner Serviermatten werden umweltfreundliche, praktische Materialien verwendet. Accessoires aus Bambus haben ein originelles Design und können zum Dekorieren eingesetzt werden. Platzdeckchen aus Kunststoff und Polymeren sind langlebig, flexibel und leicht. Vinylvarianten sind kostengünstig und praktisch, Tischmatten aus Polyvinylchlorid, Silikon und Textil sind funktionell und langlebig. Vorteile im Überblick

  • Rutschfest
  • Knickfest
  • Wasserabweisend
  • Temperaturunempfindlich
  • Pflegeleicht
  • Formbeständig
  • Platzsparend

Für die Schaffung einer raffinierten Umgebung sind diese Accessoires von großer Bedeutung. Eine sorgfältig ausgewählte Platzmatte kann die Umgebung zum Besseren verändern. Besonders wenn das Geschirr offensichtliche Nachteile aufweist, können Untersetzer das Gesamtbild ergänzen und vorhandene ästhetische Mängel auf eine unauffällige, elegante Weise beseitigen.

Erwachsene mit Kindern, sollten sich auch überlegen, ein Tischset zuzulegen, da es hier hilft den Tisch sauber zu halten. Hier empfehlen wir daran zu denken, dass das Tischset rutschfest und abwaschbar sein sollte.


Welche Arten von Tischsets hast Du zur Auswahl?

Die Platzdeckchen werden aus verschiedenen Materialien hergestelltKunststoff, Keramik, Holz, Rattan oder Stoff. Stoffmatten sind aufgrund ihres hervorragenden Aussehens, ihrer Benutzerfreundlichkeit und ihres breiten Sortiments sehr gefragt. Tischsets können rund, oval, quadratisch oder rechteckig sein und eine Größe von mindestens 30 x 40 Zentimeter aufweisen, um Besteck, Teller und Gläser bequem platzieren zu können. Die Muster können abstrakt sein oder einem beliebigen Thema entsprechen, beispielsweise Blumen- oder Sommermuster, Weihnachtsbilder und vieles mehr. Die Serviermode beschränkt sich nicht nur auf hübsche und praktische Deckchen. Es gibt viele interessante Varianten:

  • Steinbretter haben eine hohe Wärmebeständigkeit und Verschleißfestigkeit, sind schön, robust und langlebig.
  • Keramikuntersetzer zum Aufstellen von Tellern und anderen heißen Küchenutensilien, welche die Oberfläche von Küchenmöbeln beschädigen können. Wunderschön dekorierte Platzhalter schmücken auch das Innere der Küche.
  • Plastikbretter für Kinder mit leuchtend attraktiven Mustern, die speziell behandelt wurden, damit das Geschirr darauf nicht rutscht. Variationen aus hochwertigem Kunststoff auf Melaminbasis sind kratz- und bruchfest.
  • Korkmatten aus Korkeiche sind langlebig, widerstandsfähig und ästhetisch.
  • Schieferbretter sind natürliche Original Produkte — fest, langlebig und sehen auf dem Tisch stilvoll und elegant aus.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Tischsets miteinander vergleichen?

Es ist nicht einfach, das optimale Platzset zu wählen. Jeder bemüht sich, dass der Tisch im Einklang mit der übrigen Einrichtung ist. Es gibt ein paar Faustregeln, welche die Auswahl erheblich vereinfachen:

  • Es ist unvorteilhaft, wenn das Geschirr größer und/oder farblich dunkler ist als das Deckchen — es wird sich unter dem Teller buchstäblich „verlieren“ und das Ergebnis fällt eher fade aus.
  • Die Abmessungen der Platzmatte sollten so gewählt werden, dass sie mindestens 3 bis 5 Zentimeter aus den Rändern des Tellers herausragt.
  • Solltest Du weißes Geschirr haben, sind kräftige, dunkle Tischmatten ideal. Diese Kombination passt perfekt in jede Art von Raumausstattung.
  • Für eine leichte, mediterrane Umgebung würden am besten Rattan- oder Bambusmatten passen.
Die Tischgestaltung ist eine besondere Art von Kunst und spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung einer behaglichen Atmosphäre. So sind auch Tischsets zu einem unverzichtbaren Attribut geworden.
Die Tischgestaltung ist eine besondere Art von Kunst und spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung einer behaglichen Atmosphäre. So sind auch Tischsets zu einem unverzichtbaren Attribut geworden.

Um einen Fehlkauf zu vermeiden, solltest Du Folgendes ganz klar definieren:

Welchen Einrichtungsstil hat Dein Esszimmer beziehungsweise welche Farbkombination dominiert? Obwohl dieses Utensil ganz einfach ist, weist jedes Tischset seine eigenen Merkmale und Eigenschaften auf, die für das Endergebnis von Bedeutung sein können. Nachdem Du nun die Unterschiede zwischen den verschiedenen Platzdeckchen kennst, solltest Du die wichtigsten Kauffaktoren vergleichen und auswerten. Dies kann Dir bei der Auswahl des für Dich perfekten Tischsets etwas mehr Überblick verschaffen. Anschließend könntest Du leichter die richtige Entscheidung treffen und Deine neue Eroberung wird sich nicht als Fehlkauf entpuppen.

  • Materialien
  • Design
  • Temperaturbedingung
  • Formen
  • Farbpalette

Materialien

Am häufigsten werden Tischsets aus Textilien hergestellt, aber es gibt auch Bambus-, Vinyl-, Jacquard-Varianten und viele mehr. Sie sind meist mit einer speziellen wasserabweisenden, imprägnierenden Substanz behandelt, um Verschmutzungen zu reduzieren.

Papier

Wenn wir über die Platzdeckchen für eine große Anzahl von Gästen sprechen, ist die beste Option, Papiermatten zu wählen. Die Hauptargumente für diese Variante sind: Günstiger Preis, einfache Entsorgung nach Gebrauch und kreative Designs.

Stoff

Ein Platzset aus Stoff ist die beste Option, wenn ein kleinere Familienfeier oder eine kleine Party geplant ist. Sie sehen immer originell aus. Das Hauptmerkmal von Stoffdeckchen — sie können problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden.

Dogscooter

Dogscooter Test & Vergleich (12/2021): die 5 besten Dogscooter

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Dogscooter Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Dogscooter. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Leder

Ledermatten sind perfekt für asketischen und raffinierten Minimalismus geeignet. Es ist nur wichtig, die richtige Größe, Form und Farbe zu wählen.

Bambus

Die beste Option für Menschen, die natürliche Materialien bevorzugen sind Bambus-Untersetzer. Zu den charakteristischen Merkmalen dieser Attribute gehören ihre Langlebigkeit und Umweltfreundlichkeit. Da sie feuchtigkeitsunempfindlich sind, hat Schimmel bei ihnen keine Chance. Bei Bedarf können sie sogar im Wasser gespült werden.

Garn

Ungewöhnlich sehen gehäkelte Platzdeckchen aus und passen perfekt in Interieurs wie Retro, Rustikal oder Country.

Holz

Holzmatten haben oft ein Design, welches Luftzugang von unten ermöglicht, wodurch das darauf platzierte Geschirr schneller abkühlt. Allerdings können nicht alle Holzarten dem Kontakt mit heißem Geschirr standhalten. Die besten Optionen für Holz sind solche aus rotem Rosenholz, Eiche und Wacholder.

Kork

Feuchtigkeitsunempfindlich sind Korkenmatten, welche die Tischplatte hervorragend vor hohen Temperaturen schützen. Ihre Nachteile sind Bröckeln und Sprödigkeit. Eine andere Art der Funktionalität kann jedoch als Pluspunkt betrachtet werden — beispielsweise können sie auf einer Seite laminierte Beschichtung aufweisen.

Vinyl

Vinyldeckchen können jeden Tag verwendet werden, da sie leicht mit einem Tuch gereinigt werden können. Sie schützen die Tischdecke wirksam vor direktem Kontakt mit heißen Gegenständen und verhindern Kratzer und Abrieb auf der Oberfläche. Sie können mehrere Jahre aktiv eingesetzt werden, ohne ihr attraktives Aussehen zu verlieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PVC/Silikon

Besonderes Augenmerk solltest Du auf hitzebeständige Tischmatten legen. Die meisten davon bestehen aus PVC. Sie schützen die Tischoberfläche zuverlässig vor heißen Temperaturen — nach dem gleichen Prinzip wirken auch Silikonmatten.

Design

Bisher ist es den Herstellern gelungen, fast jeden Käufer zufriedenzustellen. Platzsets werden nicht nur in verschiedenen Ausführungen hergestellt — sie werden oft für einen bestimmten Stil geschaffen. Hier ein paar Beispiele:

  • Für Ökostile sind Pflanzendrucke in Form von Blättern und Ästen erhältlich.
  • Für ethnische Designzweige werden viele Varianten mit Ornamenten in verschiedenen Themen angeboten.
  • Kenner von Klassik werden mit einem Design aus Spitze und Vergoldung zufrieden gestellt.
  • Für Fans minimalistischer Lösungen stellen Unternehmen Attribute mit lakonischen Formen her.
  • Nicht weniger relevante Optionen mit marokkanischen Muster sowie chinesischer Malerei als auch Monogrammen und Blumenornamenten.
  • Einige Menschen mögen Produkte mit Rand, andere bevorzugen asymmetrischem Muster.

Temperaturbedingungen

Das Tischset kann nach jeder Mahlzeit eine saubere Tischdecke garantieren. Einer der Vorteile besteht darin, dass die Oberfläche unempfindlich zu Temperaturunterschieden und mechanischen Schäden ist. So kannst Du Deinen Tisch nicht nur vor Flecken und Krümeln, sondern auch vor heißem Geschirr schützen.

Formen

Platzmatten können verschiedene Formen aufweisen und Dir lange Dienste leisten — sie behalten ihren ursprünglichen Zustand und ihr Aussehen mehrere Jahre lang. In Bezug auf die Form gibt es zwei Gruppen:

  1. Rund oder oval: Diese Optionen zeichnen sich durch Originalität aus und können in Innenräumen verwendet werden, welche weiche und abgerundete Formen aufweisen.
  2. Quadratisch oder rechteckig: Man wählt diese Optionen, wenn runde Platzmatten unpassend sind. Im Allgemeinen kannst Du sie universell einsetzen — klare und definierte Linien sind immer aktuell und passen sich perfekt an.
Tischset Test
Tischsets sind sowohl eine wunderschöne Tischdekoration als auch ein zuverlässiger Schutz für die Tischoberfläche.

Farbpalette

Die Platzdeckchen werden in verschiedenen Farben hergestellt — vom zurückhaltenden Beige bis hin zu einem bunten und knalligen Bordeaux.

Kurzfassung — Denkzettel zum Kauf eines Tischsets

  • Eine Platzmatte ist das Attribut, welches die Oberfläche Deines Tisches schützt und Dein Esszimmer verschönert.
  • Platzdeckchen werden für eine bequeme Anordnung von Geschirr verwendet.
  • Platzmatten sollten nicht heller, als Dein Geschirr sein — Ausnahme: Weiße Tischsets.
  • Es dürfen keine Gerüche abgegeben werden.
  • Ein Tischset kann ein hervorragendes Geschenk sein.

Wissenswertes über Tischsets — Expertenmeinungen und Rechtliches

Gibt es EU-Richtlinien, Normen und Anordnungen zu Tischsets?

Es gibt keine EU-Richtlinien, Anordnungen und Normen, die speziell Tischsets betreffen. Allerdings regeln vielzählige Rechtsvorschriften für unterschiedliche Produkte, ob diese überhaupt auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen. Sie nehmen dabei die Sicherheit für den Verbraucher genauer unter die Lupe, um diesen in hohem Maß zu schützen. Eine Verordnung, die auch bei Tischsets Anwendung findet, ist die EU Verordnung 1935/2004. Demnach dürfen Gegenstände und Materialien nur mit Lebensmitteln in Berührung kommen, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Die Rahmenverordnung 1935/2004 ist in Deutschland und allen anderen EU-Mitgliedsstaaten seit dem 27.10.2006 wirksam. Erste Priorität dieser Verordnung ist, dass Gegenstände und Materialien nur so hergestellt werden dürfen, dass Inhaltsstoffe, welche die Gesundheit der Verbraucher gefährden können, bei einer ordnungsgemäßen Verwendung des Produkts gar nicht oder nur in sehr geringen Mengen auf Lebensmittel übergehen dürfen. Zudem ist festgelegt, dass die Inhaltsstoffe keine Veränderungen an den Lebensmitteln hervorrufen dürfen, wodurch eine Beeinträchtigung in Geschmack und Geruch entstehen könnte. Diese Verordnung gilt für alle Materialien, die direkt mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Hat die Stiftung Warentest Platzdeckchen bereits getestet?

Im Zuge unserer Recherchen haben wir feststellen müssen, dass keines der unabhängigen, deutschen Testinstitute die praktischen Tischsets eingehend untersucht hat. Lediglich einschlägige Vergleichsportale sind im Internet allgegenwärtig. Allerdings sind sie besser als ihr Ruf und auf diese Weise kannst Du ebenfalls interessante Auskünfte zu Bügelbrettbezügen finden. Zudem sind manche Kaufberatungen äußerst unvoreingenommen, denn hin und wieder erläutern sie einige Nachteile und stellen kritische Fragen, die wir gerne mal beim Kauf übersehen. Darüber hinaus können wir die unabhängigen Testinstitute unserer europäischen Nachbarn empfehlen. Sowohl das schweizerische Institut Ktipp.ch als auch das österreichische Portal Konsument.at befassen sich eingehend mit Konsumgütern und Dienstleistungen ähnlich der deutschen Stiftung Warentest. Die dazugehörigen Testergebnisse werden auf den genannten Webseiten veröffentlicht. Ergänzend kannst Du unzählige Kundenrezensionen und Bewertungen bei Amazon als Informationsquelle nutzen — hier können oft brauchbare Informationen gesammelt werden. Diese können in der Tat repräsentabel sein, da sowohl kritische Beurteilungen als auch positive Meinungen von den Kunden stammen, welche die bewerteten Produkte bereits gekauft und zu Hause unter echten Bedingungen ausprobiert haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wissenswertes: Verschiedene Völker — verschiedene Esskulturen

Verschiedene Länder haben natürlich unterschiedliche Bräuche. Dies spiegelt sich in ihren Essgewohnheiten wider. Wenn ein Europäer andere Teile der Welt bereist, ist er immer wieder überrascht über die „seltsamen Sitten„, die er unter den Bewohnern dieser Länder vorfindet. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass unsere Art für dieselben Völker nicht weniger seltsam erscheint als ihre für uns.

Afrika

Bei den ostafrikanischen Völker nimmt das Essensritual oft religiöse Bedeutung ein. So wissen wir beispielsweise über einige afrikanische Stämme: Wenn jemand dort essen möchte, muss er sich aus der Gruppe zurückziehen — oder zumindest den Anwesenden den Rücken kehren — damit ihn keiner beim Essen beobachtet. Sogar der Herrscher von Abessinien aß abgetrennt von seinen Gästen — hinter einem Vorhang. Der Grund dafür, war der Glaube, dass eine Person beim Essen sehr leicht verhext werden könne.

Orient

Im Osten haben früher Männer und Frauen getrennt voneinander gegessen. Ein Mann, der seinen Morgenkaffee oder Tee genossen hatte, rauchte gleichzeitig mit tiefen Zügen sein „Gibun“ — eine Wasserpfeife. Jeder mohammedanische Gläubige begann sein Essen mit Salz und beendete mit Essig. Beginnend mit Salz, schützte er sich vor Infektionen der „70 Krankheiten„. Am Ende hat er Essig zu sich genommen, damit sich sein irdischer Besitz kontinuierlich vermehrte. Ein Gast sollte aus Anstand der erste sein, der mit dem Essen beginnt und der letzte, der damit fertig wird.

Hindus

Die hinduistischen Völker scheinen uns mit ihrer Art zu essen absolut seltsam zu sein — sie kennen weder Besteck noch Tische und Stühle. Sitzend auf dem Boden, formen sie mit ihren Händen Reisklumpen aus der vor ihnen stehenden Reisschüssel und werfen sie geschickt in ihren offenen Mund. Anstelle eines Tellers werden Bananenblätter verwendet. Ein Hindu braucht auch kein Messer — das bisschen Fleisch, was er essen darf, ist bereits in kleine Stücke geschnitten. Hindus essen stillschweigend und drehen ihre Gesichter nach Norden, Süden, Westen oder Osten — je nachdem, was sie erhalten möchten: Wahrheit, Ruhm, langes Leben oder Reichtum. Beim Trinken dürfen sie das Gefäß nicht mit den Lippen berühren. Sie halten es hoch über ihren Köpfen und gießen den Inhalt in ihren Mund.

China

In der chinesischen Kultur verwenden die Menschen anstelle von Löffeln und Gabeln spezielle Stäbchen, die (wörtlich übersetzt) „Helfer“ genannt werden. Die Stäbchen bestehen je nach Ausführung aus Elfenbein, Bambus oder gewöhnlichem Holz — manchmal erreichen sie eine Länge von bis zu 30 Zentimetern. Das Werkzeug wird etwa so verwendet: Die Stäbchen werden mit einer Hand gehalten, sodass eines davon fest fixiert ist und das andere bewegt werden kann. Mit etwas Geschick können die Chinesen auf diese Weise sogar einzelne Reiskörner nehmen. Die Chinesen essen höchstens dreimal am Tag. Was den Europäern bei chinesischen Gerichten direkt auffällt, ist das Fehlen von Kartoffeln. Kartoffeln sind in China so gut wie nicht erhältlich, dafür haben sie Fleisch aller möglichen Art. Während des Essens wird ein spezieller Wein getrunken. Nach einer Mahlzeit wird Tee getrunken, der einen völlig anderen Geschmack und eine andere Kochmethode hat als bei uns. Für jeden Gast wird der Tee separat zubereitet — in jede Tasse wird eine Portion Tee gegeben und mit kochendem Wasser aufgegossen.

Japan

Die Japaner haben auch ihre eigenen Bräuche beim Essen. Sie würden nie sofort anfangen zu essen — zunächst stehen sie auf und verbeugen sich. Ähnlich wie bei den Chinesen, werden Holzstäbchen benutzt.

Mexiko

Wer mit traditionstreuen Mexikanern speisen möchte, braucht kein Besteck — man nimmt ein Stück von ziemlich dünnem Maisbrot, schöpft das Gericht mit der rechten Hand und hilft nach Bedarf mit der linken. Die ganze Familie isst zur gleichen Zeit. Tische gibt es keine — Frauen knien auf dem Boden, Männer hocken und werden zuerst bedient.

Südwestpazifik

Die Ureinwohner des Südwestpazifik haben kein zerbrechliches Geschirr. Die Gerichte werden auf den frischen, grünen Blättern serviert. Obst und Gemüse werden sorgfältig zwischen den Anwesenden aufgeteilt und normalerweise mit Kokosmilch übergossen. Jeder nimmt sein Blatt und beginnt zu essen, wobei er eine Gabel mit den Fingern und einen Löffel mit der Zunge ersetzt. Die ganze Familie dreht sich beim Essen den Rücken zu. Einige, die sich schämen, offen zu essen, nehmen ihr Blatt und verschwinden damit hinter die Hütte oder hinter dem nächsten Busch. Zu bestimmten Anlässen essen sie doch zusammen von den großen Bananenblättern, in denen das Essen gekocht wurde. Im Handumdrehen werden alle Lebensmittel aufgegessen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.schoener-wohnen.de/tipps-trends/30914-rtkl-tischsets-aus-eigenen-fotos
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Tischset
  • https://sewsimple.de/tischsets-naehen-anleitung/

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/brot-lebensmittel-holz-dammerung-6965896/
  • https://pixabay.com/photos/stir-fry-korean-side-dish-5633757/
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 4.12.2021 um 18:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API