Skip to main content

ⓘ Unsere Redaktion testet oder vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos

Doppel Waffeleisen Test

Doppel Waffeleisen Test & Vergleich (10/2020): Die 5 besten Doppel Waffeleisen


Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (28.9.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Doppel Waffeleisen Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Doppel Waffeleisen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste Doppel Waffeleisen zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Doppel Waffeleisen zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Waffeleisen ist ein elektrisches Küchengerät, mit welchem Du köstliche Waffelspezialitäten schnell und einfach selbst herstellen kannst.
Fast alle Hersteller von Waffeleisen haben inzwischen auch Doppel Waffeleisen in ihrem Sortiment.
Mit einem Doppel Waffeleisen sparst Du Zeit, da Du in einem Durchgang gleich zwei der leckeren Gebäcke fabrizieren kannst.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Doppel Waffeleisen

Platz 1: Cloer 1329 Doppelwaffelautomat für zwei klassische Waffeln 1200 W

Fettarmes Backen durch Antihaftbeschichtung. Stufenlos wählbarer Bräunungsgrad mit Schieberegler. Platzsparende, auf den Griffen stehende Aufbewahrung. Einfache Reinigung durch innen liegendes Scharnier. Optische Fertigmeldung. Platzsparende, auf den Griffen stehende Aufbewahrung.

Platz 2: SEVERIN WA 2106 Doppel-Waffelautomat

Süßes Dessert und Snack zwischendurch: Praktischer Doppel-Waffelautomat für das parallele Zubereiten von gelungenen und knusprig braunen Waffeln im Doppelpack. Doppel-Waffelplatte, Einstellbarer Temperaturregler, Backampel zur genauen Kontrolle der Backzeit, Antihaftbeschichtung zum leichten und rückstandlosen Auslösen der Waffeln.

Platz 3: Clatronic WA 3607 Herzchenwaffelautomat

Genießen Sie den Duft von leckeren Waffeln in Herzform! Mit dem Waffelautomat WA 3607 von Clatronic erhalten Sie die Möglichkeit schnell und einfach leckere Waffeln zu zaubern. Dank doppelter und antihaftbeschichteter Backfläche können Sie zwei Waffeln pro Vorgang backen und das Gerät nach Gebrauch mühelos reinigen.

Platz 4: ROMMELSBACHER WA 1200 Waffeleisen Family

Waffelautomaten von ROMMELSBACHER – Modelle für den kleinen und großen Appetit – Süße & pikante Waffelspezialitäten backen – Beliebt bei Groß und Klein sind süße Waffeln von Kaffeetafel und Weihnachtszeit nicht weg zu denken. Auch die pikanten Varianten dieses herzigen Snacks – perfekt zu Bier und Wein – erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Platz 5: Krups FDK 251 Waffeleisen, 850 Watt für Belgische Waffeln

Mit dem Waffeleisen FDK2 von KRUPS können Sie gleichzeitig zwei leckere rechteckige Waffeln im Handumdrehen zubereiten. Dank der tiefen, großen Backflächen passt noch mehr Belag auf die Waffeln – speziell für Schleckermäuler. Dieses Waffeleisen verfügt über antihaftversiegelte Backflächen von denen die Waffeln einfach abgelöst und die problemlos gereinigt werden können.

Doppel Waffeleisen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Doppel Waffeleisen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Doppel Waffeleisen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Doppel Waffeleisens achten solltest

Was ist ein Waffeleisen und wie wird es verwendet?

Waffeln sind vielseitig, einfach in der Zubereitung und bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen sehr beliebt. Der Duft von leckeren Waffeln gehört zum Weihnachtsmarkt wie Glühwein. Allerdings ist der Genuss von Waffel-Köstlichkeiten nicht nur in der Winterzeit oder auf einer Kirmes möglich. Mit einem Waffelautomaten kannst Du die Gebäckstücke zu Hause schnell und einfach selbst herstellen.

In der Handhabung unterscheiden sich die Waffeleisen kaum voneinander. Sie bestehen aus einem oberen und einem unteren Bauteil, das zusammengeklappt wird. Beide Teile werden dabei heiß, damit die Waffel von beiden Seiten gleichmäßig gebräunt wird. Die vertieften Formen sorgen dafür, dass der Teig gut hineinfließen und sich gleichmäßig verteilen kann. Die Backflächen können dabei rund oder eckig sein.

Im Handel gibt es Rezeptbücher für die Herstellung von Waffelteig. Je nach Deinen persönlichen Vorlieben kannst Du Belgische, Brüsseler oder Lütticher Waffeln selbst backen. Den Teig bereitest Du nach den Angaben im Rezept in einer Rührschüssel schnell und einfach zu. Anschließend gibst Du ihn in Dein Doppel Waffeleisen. Bereits nach wenigen Minuten sind zwei der leckeren Spezialitäten fertig. Du kannst sie mit Puderzucker, Sahne, Kirschen oder anderen Extra-Zutaten genießen.

View this post on Instagram

Die leckeren und schnellen #Waffelplätzchen von @lauras.lila.liebe. Ich hab sie ausprobiert. Rezept: Screenshot von der lieben Laura aufm zweiten Foto! Zunächst war ich skeptisch was die Mehlmenge angeht. 750 g mit einem halben Päckchen Backpulver klingt für mich nach Zuviel. Hat dann aber sehr gut geklappt. Der Teig ist nicht zu klebrig, lässt sich gut zu Kugeln formen und verläuft auch nicht im Waffeleisen. Ich hab noch n ordentlichen Teelöffel #Zimt rein gepfeffert und dann ging’s los: Ein bisschen war’s wie früher in der Ausbildung, am Fließband ? Rollen, rollen, rollen, raus holen, neue rein legen, weiter rollen, rollen, rollen ??????. Könnte aber auch daran liegen, dass ich ein Doppel-Waffeleisen habe und dann immer 12 statt 6 Kugeln brauche ? Ursprünglich hatte ich mir das spontan als nette Nachmittagsbeschäftigung für die Kinder und mich gedacht. Dann hatte Kind 1 leider gar keinen Bock zu helfen und Kind 2 wollte lieber naschen als helfen ? Ich hab’s natürlich trotzdem gerockt und jetzt haben wir eine riesige Dose voll mit leckersten Waffelplätzchen und die Gewissheit, dass 750 g Mehl nicht Zuviel sind. Danke an @lauras.lila.liebe fürs teilen, ich nehm dein Rezept in meine Sammlung auf ?? #Plätzchen #waffeln #plätzchenwaffeln #doppelwaffeleisen #schnellundeinfach #schnellundlecker #zimtiebe #nachmachen #machenwirnochmal #backenistliebe #liebegehtdurchdenmagen #küchenchaos #goldgelb #knusprig #instafund #instafood #neuesprobieren

A post shared by Corinna Firla-Heß (@buntkleinrund) on


Warum solltest Du einen Doppel Waffeleisen benutzen?

  • Mit einem Doppel Waffeleisen kannst Du schnell und einfach die doppelte Menge an Waffeln herstellen.
  • Ein Doppel Waffeleisen bewährt sich nicht nur dann, wenn Du einmal etwas mehr Familienbesuch erwartest. Auch für Kindergeburtstage oder Veranstaltungen, zum Beispiel in Deinem Lieblingsverein, leistet Dir ein Doppel Waffeleisen unschätzbare Dienste.
  • Ein Doppel Waffeleisen kostet nicht etwa das Doppelte von einem einfachen Waffelautomaten, sondern ist nur unwesentlich teurer.
  • Waffeln sind auch ein leckerer Start in den Tag – und am Köstlichsten, wenn sie noch warm sind. Mit einem Doppel Waffeleisen kannst Du Deine Familie problemlos mit frischen Waffeln zum Frühstück verwöhnen.
Doppel Waffeleisen Test

Mit einem Doppel Waffeleisen bereitest Du zwei Waffeln gleichzeitig zu.

Wo kannst Du ein Doppel Waffeleisen  kaufen?

Waffelautomaten sind in Geschäften für Haushaltsartikel erhältlich, jedoch auch in Supermärkten mit einer gut sortierten Haushaltswaren-Abteilung. Discounter wie Lidl oder Aldi haben Waffeleisen gelegentlich als Aktionsware im Angebot.

Sollte Dir die Suche vor Ort zu aufwändig sein, kannst Du natürlich auch online nach einem passenden Doppel Waffeleisen stöbern. Die Plattformen Amazon und Ebay sowie Online-Elektromärkte wie Saturn oder Media Markt sind geeignete Anlaufstellen, die eine umfangreiche Auswahl bieten.

Im Internet kannst Du Dir die Artikel genau ansehen. Expertenmeinungen, Tests und Kundenberichte helfen Dir, das für Dich passende Gerät herauszufinden. Bekannte Hersteller von Doppel Waffeleisen sind Cloer, Tefal, Cuisinart, Severin, Tristar, Krups, Exido und Domo.

Du kannst in Ruhe zuhause nach dem besten Preis-Leistungsverhältnis und einer für Dich passenden Qualität stöbern. Mit wenigen Klicks kommt Dein neues Doppel Waffeleisen innerhalb von ein paar Tagen direkt zu Dir nach Hause.

Damit die fertigen Waffeln nach dem Backen nicht am Waffeleisen kleben bleiben, die Backflächen des vorgeheizten Waffeleisens mit neutralem Pflanzenöl bestreichen und erst dann den Teig einfüllen.

Was kosten Doppel Waffeleisen?

Doppel Waffeleisen kosten zwischen 20 und 150 Euro, Profigeräte auch darüber. Gute Qualität im mittleren Preissegment findest Du für etwa 40 bis 70 Euro.

Aus Gründen der Sicherheit solltest Du auf eine gute Verarbeitung achten. Gerade Kinder essen Waffeln nicht nur gerne, sondern sind auch am liebsten beim Backvorgang mit dabei. Die Bedienung sollte daher einfach und sicher sein.

Welche Arten von Doppel Waffeleisen gibt es?

Doppel Waffeleisen lassen sich vor allem nach zwei Merkmalen unterscheiden:

  • Waffelautomaten für Herzwaffeln
  • Waffelautomaten für belgische Waffeln

Zu den belgischen Waffeln zählen Brüsseler und Lütticher Waffeln. Sie unterscheiden sich in den Zutaten ein wenig und daher auch im Geschmack. Belgische Waffeln werden in rechteckiger, dicker Form ausgebacken.

Herzförmige Waffeln sind besonders in deutschen Haushalten bekannt und beliebt. Sie sind dünner und leichter als belgische Waffeln. In einem Doppel Waffeleisen können gleichzeitig zweimal fünf Herzwaffeln gebacken werden.

Horn Test & Vergleich (10/2020): Die 5 besten Hörner

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Horn Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hörner. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Wie verwendest Du ein Doppel Waffeleisen richtig?

Während im Mittelalter Waffeln auf schmiedeeisernen Platten über offenem Feuer gebacken wurden, hast Du es heute einfacher: Du steckst den Stecker in die Steckdose, lässt das Gerät aufheizen, füllst den Teig ein und entnimmst nach kurzer Zeit die fertige Waffel. Hierfür eignet sich Besteck aus Plastik oder Silikon, damit die Beschichtung nicht zerkratzt.

Achte darauf, dass Du nicht zu viel Teig in das Gerät gibst. Je nach Größe sind etwa drei bis vier Esslöffel für die meisten Formen ausreichend. Am besten ist es, wenn Du mit wenig Teig beginnst, damit die Masse nicht an den Seiten überläuft. Du kannst die Menge dann vorsichtig steigern, bis Du ein Gefühl für das richtige Quantum hast.

Waffeln backen ist heutzutage also kinderleicht und für diese auch ein Riesenspaß. Kleinere Kinder kannst Du beschäftigen, in dem Du sie den Teig rühren lässt. Größere Kinder sollten beim Backen stets beaufsichtigt werden, da die Waffeleisen im Inneren sehr heiß werden. Auch die Gehäuse und die Standflächen entwickeln Hitze, daher solltest Du sicherheitshalber mit Topflappen hantieren.

Die Oberfläche des Doppel Waffeleisens solltest Du nicht verkratzen, weil die Waffeln sonst daran haften können.

Die Oberfläche des Doppel Waffeleisens solltest Du nicht verkratzen, weil die Waffeln sonst daran haften können.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Doppel Waffeleisen passen am besten zu Dir?

Ob Dein neues Küchengerät lieber Herzwaffeln oder belgische Waffeln backen soll, hängt von Deinem persönlichen Geschmack ab. Manche Menschen mögen die dicken, rechteckigen Waffeln, die mit Sahne und Obst befüllt werden, besonders gerne. Andere bevorzugen die dünneren und leichteren Herzwaffeln, die in der Regel nur mit Puderzucker bestreut werden.

Doppel Waffeleisen für Herzwaffeln

Das Geräte-Gewicht liegt zwischen einem und 2,7 kg, da die Waffeln dünner und etwas kleiner als belgische Waffeln sind.

Vorteile

  • dünnere Waffeln, da die Form weniger tief ist
  • die Geräte sind leichter im Gewicht als Doppel Waffeleisen für belgische Waffeln
  • Herzwaffeln können als Grundlage für andere süße Gerichte dienen

Nachteile

  • weniger Teigvariationen möglich

Doppel Waffeleisen für Belgische Waffeln

Belgische Waffeln sind rechteckig und in ihrer Form etwas größer und dicker als Herzwaffeln. Es wird mehr Teig eingefüllt und die Formen sind tiefer. Das Gewicht der Geräte liegt zwischen 1,5 und 4 kg.

Vorteile

  • die Automaten sind oft mit Temperaturkontrolle und Teigauffangrinne ausgestattet

Nachteile

  • schwerer als Geräte für Herzwaffeln

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du Waffeleisen miteinander vergleichen

Material – Sowohl das Gehäuse als auch die Backfläche eines Doppel Waffeleisens können aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Häufig verwendet werden Edelstahl, Gusseisen oder Keramik. In vielen Tests geht Edelstahl dabei als der Materialsieger hervor. Das Metall ist lebensmittelecht, robust, leicht zu reinigen und optisch ansprechend.

Leistung – die Leistung Deines neuen Haushaltsgerätes sollte bei mindestens 700 Watt liegen. Besser sind 900 bis 1200 Watt. Je niedriger die Wattzahl, umso länger dauert der Backvorgang.

Gewicht – ein schweres Waffeleisen macht das Gerät sperrig und schwer transportierbar, sorgt aber andererseits auch für einen besseren Stand. Oft ist ein höheres Gewicht auch auf eine bessere Qualität der Backplatten zurückzuführen.

Hitzeentwicklung – achte bei kostengünstigeren Doppel Waffeleisen darauf, dass Griffe und Gehäuse aus einem Material bestehen, das beim Betrieb kühl bleibt.

Antihaftbeschichtung – inzwischen verfügen fast alle Geräte über eine Antihaftbeschichtung. Sie ist wichtig, damit der Teig nicht im Gerät kleben bleibt. Besonders bewährt hat sich hier eine Beschichtung aus Keramik. Ihre Antihaftwirkung hält über 4000 Grad aus.

Bräunungsstufen – hochwertigere Waffelautomaten besitzen mehrere Bräunungsstufen, so dass der Geschmack der Waffeln individuell angepasst werden kann.

Kabellänge – sie sollte mindestens 50 cm betragen, damit Du etwas Bewegungsspielraum hast, ohne gleich ein Verlängerungskabel anschließen zu müssen. Hochwertigere Modelle sind mit einer praktischen Kabelaufwicklung ausgestattet.

Zusatzausstattung

Kontrolllampe – einige Geräte besitzen eine Kontrolllampe, an welcher Du erkennen kannst, dass Deine Waffel fertig ist.

Signalton – noch praktischer ist ein Signalton. Er erinnert Dich akustisch daran, dass Deine Waffel fertig ist, so dass auch nichts verbrennen kann, wenn Du abgelenkt bist.

Temperaturregler – hiermit lässt sich der Bräunungsgrad der Waffeln bestimmen. Je mehr Einstellungen vorhanden sind, desto feiner lässt sich das Ergebnis abstimmen.

Antirutschfüße – sie sorgen für einen festen und sicheren Stand. Dies ist besonders wichtig, wenn Du mit Kindern gemeinsam backen möchtest.

Teigauffangrinne – sie dient als Überlaufschutz, wenn Du versehentlich zu viel Teig in das Gerät gefüllt hast.

Herausnehmbare Platten – bei Geräten, die über herausnehmbare Platten verfügen, ist nicht nur die Reinigung deutlich vereinfacht. Sie können oft sogar als Sandwichtoaster oder Kontaktgrill dienen.

Fertig gebackene Waffeln entweder sofort servieren oder einzeln nebeneinander auf einem Kuchengitter ausdampfen lassen. Nicht übereinander legen, sonst werden sie schnell pappig.

Quelle: https://www.lecker.de/waffeln-backen-zutaten-tipps-und-rezepte-50372.html


Wissenswertes über Doppel Waffeleisen – Expertenmeinungen und Rechtliches

  • Alle Hersteller geben auf ihre Geräte mindestens zwei Jahre Garantie. Die tatsächliche Lebensdauer Deines Doppel Waffelautomaten hängt jedoch von der Häufigkeit der Benutzung, der Reinigung und der Pflege ab.
  • Vor der ersten Verwendung solltest Du Dein neues Doppel Waffeleisen mit einem feuchten Lappen abwischen und ohne Teig auf höchster Stufe aufheizen.
  • Geräte, bei denen die Platten abnehmbar sind, sind einfacher zu reinigen, da diese oft in die Spülmaschine gestellt werden können. Für die äußere Reinigung genügen ein normales Haushaltstuch und etwas Spülmittel. Vermeide die Verwendung von spitzen Gegenständen, rauen Schwämmen oder aggressiven Reinigungsmitteln, um die Oberfläche nicht zu beschädigen und keine Giftstoffe in Deine Lebensmittel zu transportieren.
  • Am besten reinigst Du Dein Waffeleisen direkt nach der Benutzung, wenn die Oberfläche der Platten noch lauwarm ist. Rückstände lassen sich so besser entfernen.
  • Denke daran, vor der Reinigung den Netzstecker zu ziehen!

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.lecker.de/waffeln-backen-zutaten-tipps-und-rezepte-50372.html
  • https://www.test.de/Waffeleisen-Heisses-fuer-Waffelfans-4186830-4186836/
  • https://www.lecker.de/waffeleisen-reinigen-so-einfach-gehts-71583.html

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/IZF51fI0p5w
  • https://pixabay.com/de/photos/waffeleisen-waffel-waffeln-214123/





Letzte Aktualisierung am 29.10.2020 um 21:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge