Zum Inhalt springen
Foto
Valera Swiss Ionic Comfort 513.01 Trockenhaube, leicht und leise, 600 Watt, Farbe Weiß
COSTWAY Profi Trockenhaube, Haartrockner Salon Friseur, Haartrockenhaube mit Standfuß 1050W /...
DREAMADE Trockenhaube, Haar Motorhaube Trockner, professionelle Motorhaube Trockner, standfähig...
Grundig HS 6780 Ionen-Volumenhaube (600 Watt)
Trockenhaube Equator 3000 schwarz 2 Geschwindigkeiten mit Stativ Frischluftsystem Zeitschaltuhr...
Kundenbewertung
-
-
Typ
Schwe­be­hau­be
Tro­cken­hau­be mit Stativ
Tro­cken­hau­be mit Stativ
Schwe­be­hau­be
Tro­cken­hau­be mit Stativ
Leistung
600 Watt
1050 Watt
1.300 Watt
600 Watt
1.000 Watt
Heiz­stu­fen
3 Stufen
stu­fen­los ein­stell­bar
stu­fen­los ein­stell­bar
2 Stufen
2 Stufen
Kalt­stu­fe
Io­nen­funk­ti­on
Ma­schi­nen­wä­sche
benötigt keinen Haar­trock­ner
Über­hit­zungs­schutz
mit Auf­be­wah­rungs­box
Ka­bel­län­ge
3,0 m
1,5 m
1,5 m
3,0 m
2,5 m
Farbe
Weiß
Schwarz
Schwarz
Weiß | Silber
Schwarz
Preis inkl. MwSt.
54,99 EUR
125,99 EUR
125,99 EUR
33,99 EUR
231,14 EUR
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Valera Swiss Ionic Comfort 513.01 Trockenhaube, leicht und leise, 600 Watt, Farbe Weiß
Kundenbewertung
Typ
Schwe­be­hau­be
Leistung
600 Watt
Heiz­stu­fen
3 Stufen
Kalt­stu­fe
Io­nen­funk­ti­on
Ma­schi­nen­wä­sche
benötigt keinen Haar­trock­ner
Über­hit­zungs­schutz
mit Auf­be­wah­rungs­box
Ka­bel­län­ge
3,0 m
Farbe
Weiß
Preis inkl. MwSt.
54,99 EUR
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
COSTWAY Profi Trockenhaube, Haartrockner Salon Friseur, Haartrockenhaube mit Standfuß 1050W /...
Kundenbewertung
Typ
Tro­cken­hau­be mit Stativ
Leistung
1050 Watt
Heiz­stu­fen
stu­fen­los ein­stell­bar
Kalt­stu­fe
Io­nen­funk­ti­on
Ma­schi­nen­wä­sche
benötigt keinen Haar­trock­ner
Über­hit­zungs­schutz
mit Auf­be­wah­rungs­box
Ka­bel­län­ge
1,5 m
Farbe
Schwarz
Preis inkl. MwSt.
125,99 EUR
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
DREAMADE Trockenhaube, Haar Motorhaube Trockner, professionelle Motorhaube Trockner, standfähig...
Kundenbewertung
Typ
Tro­cken­hau­be mit Stativ
Leistung
1.300 Watt
Heiz­stu­fen
stu­fen­los ein­stell­bar
Kalt­stu­fe
Io­nen­funk­ti­on
Ma­schi­nen­wä­sche
benötigt keinen Haar­trock­ner
Über­hit­zungs­schutz
mit Auf­be­wah­rungs­box
Ka­bel­län­ge
1,5 m
Farbe
Schwarz
Preis inkl. MwSt.
125,99 EUR
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Grundig HS 6780 Ionen-Volumenhaube (600 Watt)
Kundenbewertung
-
Typ
Schwe­be­hau­be
Leistung
600 Watt
Heiz­stu­fen
2 Stufen
Kalt­stu­fe
Io­nen­funk­ti­on
Ma­schi­nen­wä­sche
benötigt keinen Haar­trock­ner
Über­hit­zungs­schutz
mit Auf­be­wah­rungs­box
Ka­bel­län­ge
3,0 m
Farbe
Weiß | Silber
Preis inkl. MwSt.
33,99 EUR
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Foto
Trockenhaube Equator 3000 schwarz 2 Geschwindigkeiten mit Stativ Frischluftsystem Zeitschaltuhr...
Kundenbewertung
-
Typ
Tro­cken­hau­be mit Stativ
Leistung
1.000 Watt
Heiz­stu­fen
2 Stufen
Kalt­stu­fe
Io­nen­funk­ti­on
Ma­schi­nen­wä­sche
benötigt keinen Haar­trock­ner
Über­hit­zungs­schutz
mit Auf­be­wah­rungs­box
Ka­bel­län­ge
2,5 m
Farbe
Schwarz
Preis inkl. MwSt.
231,14 EUR
zum Angebot
anschauen
Angebot bei Amazon.de ansehen
Haartrockenhaube Test
Veröffentlicht von: Rene Wildfang|In: Elektronik|2. Mai 2022
Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 02.05.2022

Haartrockenhaube 2022: Die 5 besten Haartrockenhauben

Unsere Vorgehensweise

18
recherchierte Produkte
31
Stunden investiert
15
recherchierte Studien
22
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Haartrockenhaube Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Haartrockenhauben. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Haartrockenhaube zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Haartrockenhaube zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Eine Haartrockenhaube ist ein Gerät, das Deine Haare besonders gleichmäßig und schonend trocknet. Du bekommst verschiedene Arten, zu denen sogenannte Schwebehauben und Trockenhauben mit Stativ gehören. Obendrein gibt es Tischtrockenhauben und Modelle, die Du an Deinen Fön anschließen kannst.
Beim Trocknen der Haare mit einer Haartrockenhaube entstehen weder Verwirbelungen noch Knoten. Wenn Du Lockenwickler benutzt, werden diese gleichmäßig mit Wärme versorgt. Vorteilhaft ist, dass Du mit einer Trockenhaube Stylings mit welligen Haaren viel leichter hinbekommst.
Trocknest Du Deine Haare mit einer Haartrockenhaube, musst Du mehr Zeit einplanen als mit einem Fön. Dafür hast Du jedoch in dieser Zeit beide Hände frei, kannst in Ruhe ein Buch lesen, entspannen oder Arbeiten im Haushalt verrichten.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Haartrockenhauben

Platz 1: Krups Trockenhaube CF6000 | Haartrockner

Die sehr bekannte für Haustechnik & Co „Krups“ hat diese hochwertige Trockenhaube in ihrem Sortiment. Das Modell CF6000 ist ein Haartrockner mit Antistatikfunktion. Modelle wie diese werden auch gerne als Schwebehaube bezeichnet. Diese Haube ist leicht, leise und trotzdem stabil. Sie bietet zwei Geschwindigkeitsstufen und hat eine Leistung von 600 Watt. Das ausgefeilte Ionen-Stylingsystem garantiert glattes, leicht frisierbares Haar mit einem umwerfendem Glanz!

Platz 2: Grundig HS 6780 Ionen-Volumenhaube (600 Watt)

Auch diese Marke ist bekannt. Die Marke Grundig bietet mit ihrer HS 6780 Ionen Volumenhaube ein ebenfalls ausgezeichnetes Produkt. Mit Turmalin für gesünderes, hydratisiertes Haar. Die Ionen-Technologie sorgt für kräuselfreie, antistatische Haare sowie merklich mehr Glanz. Das clevere und schonende Trocknungssystem hat eine integrierte Kühlstufe und verleiht dadurch lang anhaltendes Volumen. Das drei Meter lange Kabel sorgt für optimale Bewegungsfreiheit.

Platz 3: Efbe-Schott Haartrockenhaube

Die Haartrockenhaube der Marke Efbe-Schott wurde entwickelt um die Haare optimal zu trocknen. Das 2,5 Meter lange Kabel sorgt für reichlich Bewegungsfreiheit. Die Haube hat einen integrierten Schalter, über welchen sich die zwei individuellen Heizstufen (180 Watt und 320 Watt) einstellen lassen. Für mehr Sicherheit ist die Haartrockenhaube mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Sie ist zudem noch leicht auf- und abnehmbar, aufblasbar und handgenäht.

Platz 4: Trockenhaube Equator 3000

Für den etwas größeren Geldbeutel ist diese Trockenhaube eine gute Option. Der Equator 3000 der Marke Ceriotti ist in einem eleganten Schwarz gefärbt und bietet zwei Geschwindigkeitsstufen. Für mehr Komfort wird die Haube mit einem Stativ geliefert, damit die schwere Haube nicht mit ihrem Gewicht auf dem Kopf lastet. Sie verfügt über eine integrierte Zeitschaltuhr und einen sicheren Thermoschutz.

Platz 5: ProfiCare PC-HTH 3003 3in1 Ionen-Trockenhaube

Das Modell PC-HTH 3003 von ProfiCare ist eine 3in1 Ionen Trockenhaube. Es handelt sich nämlich um einen Haartrockner mit integrierter Lockenbürste. Mit 400 Watt Leistung trocknet und pflegt diese Haube schonend deine Haare. Der clevere Ionisierungsfunktion sorgt in Kombination mit dem Anti-Statik-Effekt für eine bessere Frisierbarkeit. Dadurch trocknet das Haar nicht nur schneller, sondern es ist auch geschmeidiger und glänzender.

Haartrockenhauben bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Haartrockenhaube Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Haartrockenhauben finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf einer Haartrockenhaube achten solltest

Zu den regelmäßigen Beauty-Routinen gehören auch die Haarpflege und das anschließende Styling, um einfach von Kopf bis Fuß gut auszusehen. Es wird gefärbt, getönt, eine Haarpackung aufgetragen, gekämmt, gebürstet, geglättet und einzelne Strähnen zu Locken gedreht. Damit Deine Frisur perfekt aussieht und lange ihre Form behält, setzt Du Wärme zum Trocknen ein. Du kannst Deine Haare natürlich mit dem Fön und Lockenbürste in Form bringen.

Doch mit einer Haartrockenhaube kannst Du gleichzeitig andere Dinge machen oder Dich entspannt zurücklehnen und die Zeit genießen, während Deine Haare stressfrei getrocknet werden. Das angestaubte Image aus früheren Zeiten gilt bei modernen Trockenhauben nicht mehr. Denn diese Geräte trocknen Deine Haare meist deutlich schonender als der klassische Fön. Sie lassen sich für die meisten Haartypen verwenden. Du kannst damit glatte Haare und lockige Haare behandeln und eine Typveränderung herbeiführen, wenn Du Deine Haare auf kleine oder große Lockenwickler aufdrehst.

Was ist eine Haartrockenhaube?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Gerät aus dem Friseurbedarf, mit dem Du die Haare trocknen kannst. Die Haube wird auf den Kopf aufgesetzt und arbeitet mit Heißluft. Im Friseursalon kommen überwiegend Modelle mit Stativ oder zur Wandmontage zum Einsatz. Es gibt aber auch solche Haartrockenhauben für den privaten Gebrauch. Meist bestehen diese aus einer Kunststofffolie, die Du wie eine Kapuze über den Kopf stülpst.

Daran hängt ein Gebläse, dass die Kunststoffhaube mit Luft füllt. Durch kleine Löcher und Öffnungen gelangt die Luft an Deine Haare und trocknet diese. Da die Trocknung sehr schonend und gleichmäßig erfolgt, ist die Haartrockenhaube eine gute Alternative zum Fön und bietet Dir gleich auch noch schöne Annehmlichkeiten. Denn Du kannst Dich entspannt zurücklehnen und die Trocknungszeit zum Entspannen oder Lesen nutzen.

Wie funktioniert eine Haartrockenhaube?

Eine Haartrockenhaube ist mit einem mehr oder weniger leistungsstarken Motor versehen. Dieser erwärmt die Luft, die innerhalb der Haube gleichmäßig zirkuliert und so für effektive Trocknungsergebnisse sorgt. Die einzige Voraussetzung, die bei der Verwendung der Haartrockenhaube gegeben sein muss ist eine Steckdose in der Nähe. Achte unbedingt darauf, dass das Stromkabel ausreichend lang ist, damit Du Dich in einem bestimmten Radius frei bewegen kannst. Bedenke, dass das Haaretrocknen mit einer Trockenhaube mehr Zeit in Anspruch nimmt. Darum solltest Du für Deine tägliche Haarpflege und Stylings mindestens 30 Minuten einplanen. Dann sind Deine Haare auch wirklich richtig getrocknet. Die Trocknungszeit mit einer Haartrockenhaube kannst Du aber deutlich verkürzen, wenn Du die Haare vor dem Eindrehen kurz föhnst oder an der Luft ein wenig vortrocknen lässt.

Welche Unterschiede bestehen zwischen Haartrockenhauben und Haartrocknern?

Während Trockenhauben oftmals beim Friseur im Einsatz sind und sich aufgrund ihrer praktischen Handhabung als hilfreich erwiesen haben, kommen Haartrockner als Fön meist als Utensil zum Haare trocken in den eigenen vier Wänden zum Einsatz. Der Verwendungszweck beziehungsweise die Funktion des schnellstmöglichen Haare trocknen eint beide Geräte. Vielen sind aber die Unterschiede zwischen Haartrockenhauben und Haartrocknern gar nicht so bewusst. Optische Unterschiede: Zunächst unterscheiden sich Haartrockner und Haartrockenhauben optisch voneinander.

Während es sich bei einer Haartrockenhaube um ein Gerät mit haubenförmigem Aufsatz handelt, dass Du direkt auf dem Kopf platzierst und dieser Deinen Kopf gänzlich umschließt, handelt es sich bei einem Haartrockner um ein Gerät, dass Du manuell bedienst. Du bewegst den Haartrockner mit der Hand über die Haare, um diese zu trocknen und mit der Bürste in Form zu bringen. Funktionelle Unterschiede: Ebenfalls gibt es zwischen beiden Geräten zur Haartrocknung Unterschiede in ihrer Funktionsweise. Kennzeichnend ist für die Haartrockenhaube, dass diese Deine Haare intensiv, aber langsamer und schonender trocknet, da dafür lediglich leichte Warmluft-Ausstöße verwendet werden. Ein Haartrockner beziehungsweise Fön setzt auf Hitze, in Kombination mit stark ausströmender Luft, sodass Deine Haare ohne Verwendung einer Bürste oder ähnlichen Utensilien beim Trocken durcheinander gewirbelt werden.

Bei einem Fön kannst Du während des Trocknens Deine Haare stylen, indem Du diese in gewünschter Richtung formst oder eine Lockenbürste einsetzt. Bei der Haartrockenhaube funktioniert das nicht, weil diese das Haar vollkommen umschließt und kein Platz mehr für gleichzeitiges Styling vorhanden ist. Diese Tatsache kann aber durchaus ein Vorteil sein. Denn beim Trocknen der Haare mit der Haartrockenhaube bleiben sie in Form und können natürlich in Kombination mit Lockenwicklern eine tolle Frisur mit Locken und besonderer Spannkraft zaubern.

Welche Vorteile und Anwendungsbereiche bieten Haartrockenhauben?

Der wohl größte Vorteil einer Haartrockenhaube besteht darin, dass Du damit Deine Haare besonders schonend trocknest. Deine Haare verknoten nicht, so wie es oft beim Föhnen passiert. Besonders für das Formen von Locken ist eine Haartrockenhaube sehr gut geeignet. Dank der gleichmäßigen Hitzeverteilung trocknen alle Lockenwickler gleichzeitig und gleichmäßig. Verfügt die Trockenhaube zusätzlich über eine Kaltstufe, kannst Du die Locken zusätzlich fixieren. Das gibt ihnen einen langen Halt und eine tolle Spannkraft.

Mit einem Fön und einer Lockenbürste bekommst Du das selbst meist nicht hin. Ein weiterer Vorzug, den die Haartrockenhaube mitbringt, ist, dass Du nichts festhalten musst, im Gegensatz zu einem Fön. Du hast beide Hände frei und kannst Dich zum Beispiel nebenbei schminken, während die Haartrockenhaube Deine Haare schonend trocknet. Mit einer Haartrockenhaube kannst Du nicht nur Wellen und Locken zaubern, sondern die Wirkung von einer Haarpackung oder Haarfarbe intensivieren. Nach dem Auftragen stülpst Du dafür einfach die Trockenhaube über. Allerdings solltest Du hierbei vorsichtig vorgehen.

Kommt die Haube mit Farbe in Berührung, kannst Du die entstandenen Flecken nicht mehr einfach so entfernen. Du kannst die Haare aber auch einfach so trocknen. Im Vergleich zum Fön ist der Warmluft-Ausstoß für Deine Haare viel verträglicher und gesünder. Hast Du lange Haare, die unter der Haube hervorschauen, kannst Du diese ganz einfach mit Klammern hochstecken und unter der Haube trocknen lassen. Nachfolgend haben wir die Vorteile noch einmal übersichtlich zusammengefasst:

  • Sanfte Wärme schont die Haare beim trocken
  • Besonders für trockene und splissanfällige Haare und eine empfindliche Kopfhaut geeignet
  • Du hast beide Hände frei und kannst andere Dinge erledigen
  • Haartrockenhauben mit einer Haube aus Kunststofffolie sind leicht und kannst Du gut auf Reisen mitnehmen

Für wen ist eine Haartrockenhaube geeignet?

Eine Trockenhaube ist für fast jeden Haartyp geeignet. Sie dient dazu die Haare zu trocknen und wird normalerweise mit Lockenwicklern verwendet. Bei Dreadlocks zum Beispiel ist es sinnvoll mit einer Trockenhaube zu arbeiten, da die Haare schneller getrocknet werden. Eine Trockenhaube ermöglicht somit ein schnelles und oftmals schonendes Trocknen sowie Stylen der Haare.

Kann eine Haartrockenhaube von Menschen mit Herzschrittmacher verwendet werden?

In der Regel wird Menschen mit Herzschrittmacher empfohlen, elektrische Geräte zu meiden. Im Prinzip sind Haartrockenhauben nichts anderes als eine besondere Art von Fön, mit einer speziellen Haube versehen. Da die Geräte hauptsächlich mit heißer Luft arbeiten, kannst Du eine Haartrockenhaube bedenkenlos auch mit einem Herzschrittmacher verwenden. Möchtest Du auf Nummer sicher gehen, weil Du Bedenken hast, kannst Du mit Deinem Hausarzt darüber sprechen und ihn um Rat fragen.

Wie teuer ist eine Haartrockenhaube?

Haartrockenhauben findest Du in verschiedenen Formen und Größen und dementsprechend bekommst Du sie auch in einer großen Preisspanne angeboten. Ein Modell für Zuhause kannst Du bereits recht günstig bekommen. Der Preis ist aber immer auch vom Modell und der Marke abhängig. Möchtest Du die Trockenhaube täglich verwenden, reicht meist eine aufblasbare Haartrockenhaube schon aus.

Für Profis gibt es spezielle Trockenhauben mit Stativ. Diese eignen sich hervorragend für einen Friseursalon und lassen sich nach der Verwendung einfach beiseite stellen. Haartrockenhauben beziehungsweise Schwebehauben für den Hausgebrauch findest Du im Preisbereich zwischen 30 und 80 Euro. Möchtest Du lieber eine Trockenhaube mit Stativ haben, findest Du diese Geräte im Preisbereich zwischen 80 und 280 Euro. Für welche Machart Du Dich letztendlich entscheidest, hängt ganz von Deinen persönlichen Präferenzen ab.

Wo kannst Du eine Haartrockenhaube kaufen?

Du hast gleich mehrere Möglichkeiten, um eine Haartrockenhaube zu kaufen, die genau Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Möchtest Du vor Ort nach unterschiedlichen Varianten schauen, wirst Du garantiert in großen Kaufhäusern, in Elektro- und Elektronik-Fachgeschäften und mitunter bei Discountern wie Lidl, Aldi & Co. fündig, wenn diese wieder ein temporäres Angebot haben. Auch im Friseurhandel kannst Du eine Haartrockenhaube finden. Die Preise fallen vielfach etwas höher aus, da der Einzelhändler vor Ort höhere Kosten hat. Die zusätzlichen finanziellen Aufwendungen durch Miete, Lager- und Personalkosten werden auf die Verkaufspreise umgelegt. Außerdem ist die Auswahl meist nur auf einige wenige Modellvarianten beschränkt. Haartrockenhauben kannst Du eventuell in folgenden Geschäften bekommen:

  • Saturn
  • Media Markt
  • Metro
  • Kaufland
  • Galeria Kaufhof

Bedeutend komfortabler ist jedoch die Recherche im Internet.

Warum solltest Du Dich im Internet nach einer Haartrockenhaube umschauen?

Eine  Vielzahl von Online-Shops bietet Dir eine große Produktauswahl, in der Du in aller Ruhe nach Deiner bevorzugten Haartrockenhaube stöbern kannst. Du bekommst schnell einen Überblick über verfügbare Varianten und kannst diese anhand der Produktbeschreibungen vergleichen. Online-Shops haben keine Ladenöffnungszeiten. So kannst Du jeden Tag im Jahr, rund um die Uhr nach einer Haartrockenhaube suchen, die genau Deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Ideal sind auch Vergleichsportale, um ganz unkompliziert ein schönes Schnäppchen ausfindig zu machen.

Mit einem Klick bist Du im jeweiligen Online-Shop und kannst das Wunschprodukt ganz bequem kaufen. Dank einfachem Bestellvorgang und zahlreichen Zahlungsmethoden ist der Kauf mit wenigen Klicks erledigt. Viele Händler bieten Dir sogar einen kostenfreien Versand. Anschließend brauchst Du Dich um nichts mehr zu kümmern und nur noch darauf zu warten, bis der Paketbote die ausgesuchte Haartrockenhaube zu Dir nach Hause liefert. Falls Dir das ausgesuchte Modell doch nicht gefällt, kannst Du es innerhalb der Umtauschfrist an den Online-Händler zurückschicken. Anschließend bekommst Du den vollen Kaufpreis erstattet. Bei folgenden Online-Shops findest Du eine schöne Auswahl:

  • Amazon.de
  • VidalXL.de
  • Otto.de
  • Friseurstuhl-Shop.de

Welche Marken und Hersteller sind bei Haartrockenhauben besonders beliebt?

Es gibt eine Vielzahl von Marken und Herstellern, die Dir Haartrockenhauben anbieten. Zu den bekanntesten gehören neben Krups auch Efbe-Schott, ProfiCare, Costway, Sibel und Efa. Geboten werden Dir verschiedene Bauarten mit unterschiedlicher Leistung und Funktionen. Gerade bei Krups erhältst Du sehr hochwertige Modelle mit ausgereifter Technik. Denn das Unternehmen ist schon sehr viele Jahre mit verschiedenen Elektroklein- und Großgeräten am Markt vertreten und weiß genau, worauf Kunden großen Wert legen. Ebenfalls findest Du gute Haartrockenhauben von folgenden Herstellern und Marken:

  • Valera
  • DREAMADE
  • Mia
  • Ceriotti
  • GOPLUS

Wie wird eine Haartrockenhaube gereinigt?

Eine Haartrockenhaube mit Stativ, die aus Kunststoff und Metall besteht, kannst Du einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Dabei ist sehr wichtig, dass das Gerät ausgeschaltet ist. Bei aufblasbaren Trockenhauben zum Aufsetzen solltest Du Dir die Angaben des Herstellers in Bezug auf die Reinigung genau anschauen. Bei einigen Modellen kannst Du die aufblasbare Trockenhaube bei 30 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen. Dabei gehst Du folgendermaßen vor:

  • Stecke die Trockenhaube aus und entferne jede Art von Elektronik (Kabel, Akku, Batterien, Stecker, usw.).
  • Wenn Du Dich versichert hast, dass die Trockenhaube absolut leer und kabellos ist, kannst Du sie in die Trommel der Waschmaschine geben.
  • Wasche die Haube bei maximal 30 Grad Celsius und lasse sie in der Luft trocknen.

Bei den meisten einfachen Modellen gibt der Hersteller an, dass Du die Haube mit der Hand reinigen musst. Bei seltener Anwendung reicht es schon, wenn Du die Trockenhaube mit einem feuchten Tuch säuberst. Hierbei ist auch wichtig, dass das Gerät von der Steckdose getrennt oder ausgeschaltet ist.

Welche Alternativen gibt es zu einer Haartrockenhaube?

Eine Haartrockenhaube dient zum Trocknen der Haare. Eine Alternative zu einer Trockenhaube ist ein herkömmlicher Fön oder eine multifunktionale Warmluftbürste, die sich mit bestimmten Aufsätzen auch gut zum Locken kreieren eignet. Die Haare können mit einem Fön und der richtigen Rundbürste auch gestylt werden. Das Ergebnis ist ähnlich gut wie bei Lockenwicklern in Kombination mit einer Haartrockenhaube. Alternativ können die Haare auch luftgetrocknet werden. Beim Lufttrocknen kannst Du ebenfalls Lockenwickler verwenden und ein ansprechendes Ergebnis erzielen.

Der Prozess dauert länger als beim Föhnen und der Verwendung einer Haartrockenhaube. Wenn es Dir um den Look nach der Anwendung einer Trockenhaube mit Lockenwicklern geht als um das Trocknen an sich, kannst Du auch heiße Wickler ausprobieren. Diese werden in das trockene Haar eingewickelt. Die erhitzten Wickler liefern schnell ein Ergebnis und funktionieren wie klassische Lockenwickler. Mit einem Lockenstab kannst Du ähnlich gute Ergebnisse bekommen, wenn Du einzelne Haarsträhnen um einen dicken Lockenstab wickelst.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Haartrockenhauben passt am besten zu Dir?

Haartrockenhauben werden Dir am Markt in verschiedenen Arten angeboten. Generell werden sie aber nur in vier Modellvarianten unterschieden. Du bekommst…

  • Haartrockenhauben als Schwebehauben
  • Haartrockenhauben mit Stativ
  • Tischtrockenhauben
  • Trockenhauben für den Haartrockner

Alle vier Arten bringen spezielle Eigenschaften mit und genauso Vor- und Nachteile. Diese solltest Du kennen, um für Dich die beste Haartrockenhaube zu finden. Ein Kriterium für Deine Kaufentscheidung kann vielleicht sein, dass die Haartrockenhaube kabellos ist oder über zwei Motoren verfügt. Damit Dir die Kaufentscheidung leichter fällt, haben wird nachfolgend für Dich alle wichtigen Details zusammengefasst.

Im Gegensatz zu Haartrockner, arbeiten Trockenhauben mit sanftem Luftgebläse und zerstören dabei die angestrebte Frisur oder eingedrehte Locken nicht. Sie arbeiten mit sanfter Wärme, was die Haare schont. Dadurch eignen sie sich ideal für die tägliche Anwendung, ohne auf Dauer Euer Haar zu sehr zu strapazieren.

Was zeichnet eine Haartrockenhaube mit Schwebehaube aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Eine Schwebehaube ist eine Haartrockenhaube, die Du wie eine Mütze auf den Kopf aufsetzt. Durch diese Haube, die meist aus Kunststoff hergestellt wird, strömt heiße Luft, die Deine Haare gleichmäßig trocknet. Meist sind Haartrockenhauben mit Schwebehaube mit einem langen Kabel versehen. Dadurch ist es Dir möglich, Dich in einem bestimmten Radius zu bewegen. Oftmals werden Schwebehauben aufgeblasen und sie sind sehr einfach in der Handhabung. Die Auswahl bei Haartrockenhauben mit Schwebehaube ist groß. Sie eignen sich eher für den heimischen Gebrauch und sind meist günstiger als andere Haartrockenhauben.

Die Hersteller geben sich bei diesen Schwebehauben-Haartrockner besonders große Mühe, dass die Bedienung und Handhabung einfach ist. Daher sind diese Modelle im Normalfall mit nur wenigen und einfach einstellbaren Heizstufen ausgestattet. Die Materialien, die bei Haartrockenhauben mit Schwebehaube zum Einsatz kommen, lassen sich einfach reinigen. Ein Großteil der Modelle, die Du am Markt bekommst, lässt sich mit der Hand waschen. Im Idealfall ist die Haartrockenhaube mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet, damit es für Dich nicht unangenehm wird. Bei Schwebehauben kann es passieren, dass die Geräte zu heiß oder nicht heiß genug werden. Bei Profigeräten kannst Du die Wärme und Stärke einstellen. Das ist bei einfachen Modellen nicht möglich.

Da die Hauben oftmals genäht sind, können sich auf Dauer bei einem täglichen Gebrauch und durch die Hitze die Nähte lösen. Bei etlichen Modellen stellt dieses ein Problem dar. Die Größe der Schwebehaube könnte auch ein Problem sein, wenn Du zum Beispiel sehr große Lockenwickler verwenden möchtest. Gerade wenn Du lange Haare hast, kommst Du meist nur mit großen Wicklern gut zurecht. Eventuell passen sie nicht unter die Haube, was sehr ärgerlich ist. Haartrockenhauben mir Schwebehaube sind recht günstig, gut für Zuhause und sehr einfach in der Handhabung. Um Probleme bei der Verwendung zu vermeiden, solltest Du Dich vor dem Kauf über die Größe der Haube und Stärke des Gebläses informieren.

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Günstiger Preis
  • Können mit mehreren Heizstufen ausgestattet sein
  • Mit Lockenwicklern verwendbar
  • Zaubern schöne Locken mit viel Spannkraft

Nachteile

  • Werden mitunter zu heiß oder nicht heiß genug
  • Bei großen Lockenwicklern können Probleme auftraten
  • Nur wenige Geräte sind mit einer Hitzeeinstellung versehen

Was zeichnet eine Haartrockenhaube mit Stativ aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Eine Haartrockenhaube mit Stativ wird auch als Schwebehaube bezeichnet. Allerdings besteht sie aus hartem Material und ist an einem Standfuß mit Stativ befestigt. Diese Art von Trockenhaube kennst Du aus alten Filmen aus den 1950er Jahren. Sie werden vor allen Dingen in Friseursalons verwendet. Dabei sitzt Du auf einem Stuhl unter der Trockenhaube, kannst Dich nicht frei bewegen und musst so lange ausharren, bis Deine Haare trocken sind. Das Stativ ist nicht nur dafür da, damit Dir die Haube problemlos aufgesetzt werden kann. Es ist auch dafür da, um die Trockenhaube so zu verstellen, dass sie angenehm über Deinem Kopf „schwebt“. Der Motor und das Gebläse sind in der Haube fest integriert. Darum hat eine Trockenhaube mit Stativ prinzipiell schon ein höheres Gewicht.

Die Größe spielt dabei natürlich auch eine Rolle. Andererseits ist sie für Profis gemacht und wartet daher mit mehr Funktionen auf. Hitze, Intensität des Luftstroms und die Zeit lassen sich bei diesen Haartrockenhauben einstellen. Für einen Friseur ist das unglaublich praktisch, da nicht mehr viel gemacht werden muss, nachdem das Gerät eingestellt und eingeschaltet ist. Eine Regulierung des Luftstroms ist bei einigen Geräten auch möglich. Das bedeutet, dass Du die Richtung bestimmen kannst, in der die Trockenhaube Deine Haare trocknen soll. Diese Haartrockenhaube an sich ist größer als aufblasbare Schwebehauben und auch große Lockenwickler passen darunter. Außerdem braucht sie Platz, gerade wenn Du sie verstauen möchtest.

Vorteile

  • Individuell anpassbar
  • Sehr vielseitig
  • Mit kleinen und großen Lockenwicklern problemlos verwendbar
  • Tolle Ergebnisse
  • Schonende Trocknung

Nachteile

  • Höheres Gewicht
  • Recht groß
  • Schwierig zu verstauen

Was zeichnet eine Haartrockenhaube als Tischtrockenhaube aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Bei der Tischtrockenhaube handelt es sich um ein Gerät für den mobilen Einsatz. Das ist besonders praktisch, wenn Du die Trockenhaube mitnehmen möchtest, weil Du Deine Kunden mit Deiner Haarschneidekunst zu Hause bedienst. Aber auch für den normalen Hausgebrauch sind diese Modelle ideal. Du kannst sie im Handumdrehen aufstellen, Deine Haare darunter trocknen, anschließend einfach zusammenklappen und zum Aufbewahrungsort transportieren. Das Stativ ist mit einem sich entfalteten Standfuß ausgestattet und gewährleistet eine gute Standfestigkeit. Zur Verwendung stellst Du die Haartrockenhaube einfach auf einen Tisch. Leider sind die meisten Modelle nur bedingt in der Höhe verstellbar, was für größere Menschen durchaus ein Problem darstellen kann.

Vorteile

  • Besonders flexibel und einfach zu transportieren
  • Unkompliziert aufzubauen
  • Einfache Handhabung

Nachteile

  • Nur bedingt höhenverstellbar

Was zeichnet eine Haartrockenhaube als Aufsatz für den Haartrockner aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Die Trockenhaube für den Haartrockner ist ähnlich gestaltet wie eine Haartrockenhaube mit Schwebehaube. Der Unterschied besteht allerdings darin, dass Du kein Gebläse dazu bekommst, sondern nur die Trockenhaube, die Du an Deinem Fön befestigen kannst. Sie besteht aus besonders leichtem Material und wenn Du den Fön einschaltest, füllt sich die Haube mit heißer Luft, die durch den Haartrockner erzeugt wird. Die Haube wird mit Schlaufen am Fön befestigt. Wichtig ist, dass die Haartrockenhaube zum Umfang des Föns passt. Ansonsten kann Luft entweichen, die Du eigentlich in die Haartrockenhaube führen möchtest, um beim Trocknen der Haare tolle Ergebnisse zu erhalten.

Vorteile

  • Kein zusätzliches Elektrogerät
  • Einfach am Fön montiert
  • Sorgt für eine schnelle und schonende Trocknung der Haare
  • Lässt sich mit unterschiedlich großen Lockenwicklern verwenden
  • Einfache Handhabung
  • Günstiger Preis

Nachteile

  • Weniger praktisch, da der Fön gehalten werden muss
  • Kann mit einigen Fönmodellen nicht kompatibel sein

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Haartrockenhauben miteinander vergleichen?

Wie Du bereits erfahren hast, gibt es verschiedene Arten von Haartrockenhauben. Das macht es nicht sonderlich leicht, wenn Du einzelne Haartrockner gegenüberstellen und bewerten möchtest. Es gibt aber einige Faktoren, die Du zum Vergleichen heranziehen kannst. Dadurch fällt es Dir leichter, aus dem großen Angebot an Haartrockenhauben die auszuwählen, die am besten Deinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Zusammengefasst handelt es sich dabei um folgende Kriterien:

  • Hitzeeinstellung
  • Funktion mit oder ohne Fön
  • Gewicht
  • Größe
Beim Trocknen der Haare mit einer Haartrockenhaube entstehen weder Verwirbelungen noch Knoten
Beim Trocknen der Haare mit einer Haartrockenhaube entstehen weder Verwirbelungen noch Knoten

Hitzeeinstellung

Bei Haartrockenhauben bekommst Du Modelle mit zwei Heizstufen und Trockenhauben, die mit einer individuellen Hitzeeinstellung versehen sind. Es gibt auch Haartrockenhauben mit nur einer Hitzestufe, sodass Du nichts mehr einstellen musst und nur noch den Ein-/Ausschalter betätigen brauchst. Wünschst Du Dir ein Gerät, bei dem Du die Hitze individuell einstellen kannst und gleichzeitig eine Kühlfunktion vorhanden ist, um nach dem Trocknen die Locken zu fixieren, kannst Du bei diesen Trockenhaube die Hitze und Stärke des Luftstroms selbst bestimmen und auf Deine Wünsche anpassen.

Damit trocknest Du Deine Haare besonders schonend. Denn zu viel Hitze schadet nicht nur Deinen Haaren, sondern auch Deiner Kopfhaut. In den feinen Haarfasern ist Wasser gespeichert. Durch eine zu hohe Hitze verdunstet diese. Dein Haar wird trocken, spröde und verliert seine Elastizität. Sie spalten sich auf, brechen ab und es entsteht Spliss. Bei einigen Modellen bekommst Du auch eine Kühlfunktion gleich mitgeliefert. Diese ist praktisch, wenn es Dir unter der Haube zu heiß wird oder Du Deine Frisur noch zusätzlich fixieren möchtest. Achte darauf, dass ein Überhitzungsschutz integriert ist, damit die Temperatur auf einem erträglichen Niveau gehalten wird.

Funktion mit oder ohne Fön

Es gibt einige Haartrockenhauben für die Du zwingend einen Fön benötigst. Das bedeutet, dass die Trockenhaube mit einer Art Röhre versehen ist, durch die die heiße Luft in die Haube gelangt. Nur dann kannst Du die Trockenhaube verwenden. Meist handelt es sich dabei um sogenannte Schwebehauben. Sie bestehen aus Kunststoff und Du bekommst sie gleich mit entsprechendem Fön und kannst sie genauso als zusätzlichen Aufsatz für Deinen Haartrockner bekommen. Es gibt auch Haartrockenhauben mit einer festen Haube aus Kunststoff und Metall, die gleich ein Heizluftgebläse integriert haben. Dabei handelt es sich um Haartrockenhauben mit Stativ und um Tischtrockenhauben. Hierbei brauchst Du lediglich, die Stärke des Luftstroms und die Temperatur einzustellen, und schon kann mit dem Trocknen Deiner Haare begonnen werden. Solche Haartrockenhauben sind etwas teurer als sogenannte Schwebehauben, einfacher in der Anwendung und liefern bessere Ergebnisse.

Melitta Latte Select

Melitta Latte Select im Test 2022

Unsere Vorgehensweise

2
recherchierte Produkte
5
Stunden investiert
1
recherchierte Studien
6
Kommentare gesammelt
Hallo, lieber Kaffeeliebhaber, wir haben für Dich den Melitta Latte Select-Kaffeevollautomat getestet und liefern Dir hier alle Testergebnisse und Infos im Detail. Dazu haben wir Testergebnisse und Kundenrezensionen übersichtlich zusammengestellt, um Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) liefern wir aufschlussreiche Antworten. Aussagekräftige Fotos und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Gewicht

Je nach Material kann eine Haartrockenhaube bis zu 20 Kilogramm auf die Waage bringen. Dazu gehören vor allem Modelle mit Stativ, weil diese aus Metall und Hartplastik bestehen. Schwebetrockenhauben werden aus weichem Material genäht und wiegen deutlich weniger. In der Regel wiegen Schwebetrockenhauben zwischen 1 und 2 Kilogramm, während Haartrockenhauben mit Stativ in stabiler Ausführung schnell 7 bis 20 Kilogramm wiegen können.

Größe

Die Größe der Haartrockenhaube ist sicherlich auch ein wichtiger Aspekt, gerade wenn Du sie nach dem Gebrauch leicht verstauen oder transportieren möchtest. Eine Haartrockenhaube mit Stativ ist größer, da sie einen Standfuß besitzt. Dabei kann die Höhe bis zu 150 Zentimeter betragen. Das ist auch notwendig, weil Du ja unter der Haartrockenhaube sitzt, um Deine Haare zu trocknen. Schwebehauben haben meist eine einheitliche Größe. Da sie aus sehr flexiblem Material gefertigt sind, kannst Du sie genauso einfach wie den Fön in einer Schublade oder im Badezimmerschrank verstauen und bei Bedarf herausholen.

Haartrockenhaube Test
Eine Haartrockenhaube ist ein Gerät, das Deine Haare besonders gleichmäßig und schonend trocknet

Wissenswertes über Haartrockenhauben – Expertenmeinungen und Rechtliches

Bietet die Stiftung Warentest einen Test zu Haartrockenhauben?

Gerne wird das unabhängige Verbraucherportal Stiftung Warentest von Kunden genutzt, um sich die Expertisen der Fachleute anzuschauen, wenn Produkte angeschafft werden möchten. Dazu werden vorher die Bewertung und Testergebnisse genauer angeschaut, die aufgrund von strengen Prüfkriterien ermittelt wurden. Einen aktuellen Haartrockenhauben-Test von den Experten der Stiftung Warentest nicht, sondern nur einen historischen Test aus dem Jahr 1973. Bei unseren weiteren Recherchen haben wir auch keinen Testbericht zu diesem Thema bei Konsument.at, K-Tipp.ch oder bei Öko Test gefunden.

Gestoßen sind wir aber auf einige Vergleichsportale, die sich näher mit Haartrockenhauben beschäftigt haben. Diese nutzen zwar nicht die gleichen strengen Prüfkriterien wie die bekannten Verbraucherportale Stiftung Warentest oder Öko Test, können aber durchaus bei der Suche nach einer Trockenhaube hilfreich sein. Interessant sind auch die Bewertungen in unterschiedlichen Online-Shops zur jeweiligen Haartrockenhaube. Sie stammen von Käufern, die genau dieses Modell gekauft und in der Praxis getestet haben. So kannst Du entscheiden, ob die Trockenhaube Deinen Anforderungen entspricht oder ein anderer besser zu Dir passt.

Gibt es spezielle EU-Richtlinien und Verordnungen zu Haartrockenhauben?

Viele verschiedene Produkte finden Berücksichtigung in den zentralen Rechtsvorschriften der Europäischen Union, wobei es in erster Linie um die Produktsicherheit und den Schutz der Verbraucher geht. Die EU-Richtlinien und Anordnungen sind nicht immer auf ein spezielles Produkt ausgelegt, sondern eher allgemein gehalten oder beziehen sich auf spezielle Stoffe, Materialien und die Verarbeitungsqualität. Es gibt verschiedene europäischen Normen und Grenzwerte in Bezug auf die Inhaltsstoffe.

Zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit von Verbrauchern dienen die beiden EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG, in denen Mindeststandards festgelegt sind. Nicht für alle Produkte gibt es ausformulierte Maßgaben, sodass dort die allgemeine Produktsicherheitsrichtlinie greift. Wenn Du Dir eine Haartrockenhaube kaufen möchtest, solltest Du ein qualitativ hochwertiges Modell wählen und darauf achten, dass die Haartrockenhaube mit der CE-Kennzeichnung oder dem GS-Zeichen ausgestattet ist. Damit bist Du auf der sicheren Seite, dass es sich um eine gute Haartrockenhaube handelt.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://hairstyletools.de/was-sollte-ich-ueber-trockenhauben-wissen
  • https://www.instyle.de/beauty/trockenhaube
  • https://wiki.bsh-group.com/de/wiki/Trockenhauben

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/model-hairdressers-sexy-hair-3740597/
  • moodboard © 123RF.com
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 5.07.2022 um 14:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API