Zum Inhalt springen
Fliesenaufkleber Test
Veröffentlicht von: Rene Wildfang|In: Haushalt, Heimwerker|27. Dezember 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (08/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 28.02.2022

Fliesenaufkleber Test 2022: Die 5 besten Fliesenaufkleber

Unsere Vorgehensweise

33
recherchierte Produkte
41
Stunden investiert
14
recherchierte Studien
64
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fliesenaufkleber Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fliesenaufkleber. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten Fliesenaufkleber zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Fliesenaufkleber zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Viele Menschen legen Wert auf ein schönes und modernes Badezimmer oder Gäste-WC. Schicke Fliesen sind hier ein wesentliches Kriterium. Doch nicht jeder hat das Glück, in einer Neubauwohnung zu leben, und neue Fliesen legen zu lassen, ist nicht immer möglich.
Als preisgünstige Alternative sind im Handel Fliesenaufkleber erhältlich. Ob Du nur einzelne Fliesen, das ganze Bad oder die Fliesen in Deiner Küche neu bekleben möchtest — Fliesenaufkleber sind ein nützliches Produkt, um einem abgewohnten Raum im Handumdrehen einen neuen Look zu verleihen.
Bei Fliesenaufklebern handelt es sich um einzelne Sticker oder um eine Klebefolie, die einfach auf Deine vorhandenen Fliesen geklebt werden. Die Aufkleber sind in aller Regel selbstklebend, wasserfest und resistent gegenüber gängigen Putzmittel. Im Innenbereich angebrachte Fliesenaufkleber halten sehr oft einige Jahre.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Fliesenaufkleber

Platz 1: Walplus Selbstklebende Fliesenaufkleber aus Vinyl

Die selbstklebenden Fliesenaufkleber der Marke Walplus bestehen aus Vinyl. Sie sind für zum Beispiel für die Küche und das Badezimmer geeignet. Dieses Modell besteht aus einer Mischung aus marokkanischen geometrischen Mustern und Mandalas. Natürlich sind die Aufkleber wasserdicht. Die Aufkleber haben je eine Größe von 15x15cm und dieses Set besteht aus ganzen 72 Aufklebern. Dadurch beträgt die Deckungsfläche bei 1,62 m².

Platz 2: 24 stück Mosaik Bodenaufkleber Wandfliese Aufkleber

Dieses Set der Marke Tile Style Decals besteht aus 24 Mosaik Aufklebern. Die Fliesenaufkleber sind jeweils 15x15cm groß und eignen sich bestens für Dein Bad oder Deine Küche. Alternativ gibt es die Aufkleber auch in einer Größe von nur 10x10cm. Die Fliesenaufkleber bestehen aus einer Folie, also keine 3D Gel-Fliesen. Diese Wand- und Bodenabziehbilder eignen sich für alle glatten Oberflächen wie Glas, Kunststoff, Metalle, Gipskartonplatten, Bodenplatten, gestrichene Wände, Keramikfliesen uvm.

Platz 3: Küchenrückwand Fliesenaufkleber 61 x 500cm Mosaikfliese

Während andere Produkte aus vielen einzelnen Teilen besteht, ist dies hier ein einziger großer Fliesenaufkleber mit einer Größe von 61x500cm. Es stehen insgesamt sechs unterschiedliche Designs (Typen) zur Auswahl. Mit diesem stylischen PVC Fliesenaufkleber gestaltest Du dein Haus ganz ohne Handwerker und Verschmutzungen komplett neu. Im Innenbereich sind die Fliesenaufkleber nahezu unbegrenzt haltbar. Aufgrund ihrer Wasserfestigkeit und Hitzebeständigkeit können die Aufkleber einfach gereinigt werden und bieten optimalen Schutz und Halt.

Platz 4: HyFanStr 3D Fliesenaufkleber Küche

Du suchst Fliesenaufkleber mit einer 3D Optik inklusive Fugen? Dann sind diese Aufkleber vielleicht das richtige für Dich! Die selbstklebenden Fliesensticker eignen sich für Dein Bad oder Küche. Zur Auswahl stehen vier Farben. Außerdem kannst Du beim Kauf zwischen einem Set aus 4 Blatt und 10 Blatt wählen. Jeder Bogen misst ca. 30.5×30.5 cm (inklusive: 10 Bögen). Eine Packung mit 8 Bögen eignet sich für eine Fläche von 0,93m².

Platz 5: Art3d 10-Blätter-Fliesenaufkleber 30 * 30 cm

Auch diese Fliesen haben ein edles Premium 3D Design. Neben diesem Set mit schlichten weißen Fliesenaufklebern, stehen auch noch zwei weitere Farben zur Auswahl (Bright White und Blau). Die Fliesen mit 3D Struktur sind 12x12cm groß. Die Aufkleber der Marke Art3d eignen sich für alle glatten und sauberen Oberflächen. Dort können sie dann schnell und einfach ohne zusätzlichen Kleber an die Wand geklebt werden.

Fliesenaufkleber bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Fliesenaufkleber Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Fliesenaufkleber finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber-Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf von Fliesenaufklebern achten solltest

Ein in den 70er Jahren gefliestes Badezimmer mit riesigen Ornamenten in orange und schwarz wirkt eher deprimierend als entspannend. Die originalen Fliesen zu erneuern ist nicht nur äußerst kostspielig, sondern Du lebst dazu auch eine Weile auf einer Baustelle. Mit Fliesenaufklebern entsteht im Handumdrehen ein neuer und moderner Look.

Was genau sind Fliesenaufkleber?

Bei Fliesenaufklebern handelt es sich um einzelne Sticker oder um eine Klebefolie, die einfach auf Deine vorhandenen Fliesen im Bad, Gäste-WC oder in der Küche angebracht werden. Je nach Ausführung sind sie sowohl für eine komplette Neugestaltung von großen Flächen als auch zur Akzentsetzung auf kleinen Flächen geeignet. Viele Fliesenaufkleber weisen als Motiv, nun ja, Fliesenkacheln auf. Dies macht auch durchaus Sinn, denn die Folien sind dafür konzipiert, unansehnliche oder altmodische Fliesen zu überdecken. Wenn die Fliesen in Deiner Wohnung nicht hässlich, sondern einfach nur langweilig und einfarbig sind, kannst Du Fliesensticker verwenden. Sie sind nicht dafür gedacht, ganze Wände zu bekleben, sondern peppen einzelne Fliesen auf. Dazu sind im Handel eine Reihe von Motiven, wie Strand- oder Blumenmotive, erhältlich.

Sind die Fliesenaufkleber haltbar?

Die Aufkleber sind in der Regel selbstklebend, wasserfest und putzmittelresistent. Im Innenbereich angebrachte Fliesenaufkleber halten problemlos einige Jahre. Bei einem Umzug kannst Du sie dennoch rückstandslos entfernen.

Welche Vorteile bieten Dir Fliesenaufkleber?

>>> Wenn Dein Vermieter die Renovierungskosten für ein neues Badezimmer nicht übernimmt, sind neue Fliesen in einer Mietwohnung in der Regel nicht rentabel, da zu teuer. Bad, Küche oder Gäste-WC neu zu fliesen ist jedoch nicht nur kostspielig, sondern Du kannst die Räume dazu eine Weile nicht oder nur eingeschränkt benutzen.

>>> Eine Fliesenfolie ist nicht nur preisgünstiger als „richtige“ Fliesen, sondern Du kannst sie auch problemlos selbst anbringen. Dazu musst Du kein Handwerker sein.

>>> Mit Fliesenaufklebern kannst Du nicht nur Dein Bad, sondern beispielsweise auch die Rückwand in Deiner Küche zwischen Arbeitsplatte und Oberschränken verschönern.

>>> Mit Fliesenstickern kannst Du einfarbige, langweilige Fliesen aufpeppen und den jeweiligen Raum optisch aufwerten.

>>> Auch, wenn einzelne Fliesen Risse oder sonstige Beschädigungen aufweisen, können diese mit Fliesenstickern überdeckt werden.

>>> Mit Fliesenaufklebern kannst Du nicht nur Wandfliesen, sondern auch unansehnlich gewordene Bodenfliesen überkleben.

Wo kannst Du Fliesenaufkleber kaufen?

Fliesenaufkleber bekommst Du vor allem in Baumärkten, gelegentlich auch in Möbelhäusern oder in Fachgeschäften für Tapezier- und Malerbedarf. Allerdings haben die Händler in der Regel nur wenige Modelle auf Lager, sodass Du unter Umständen eine Weile suchen musst, um ein ansprechendes Motiv zu finden. Deutlich mehr Auswahl hast Du natürlich im Internet.

Warum solltest Du im Internet nach passenden Fliesenaufklebern schauen?

Im Internet kannst Du nicht nur Aufkleber nach Maß bestellen, sondern unter Umständen sogar mit Deinem eigenen Motiv bedrucken lassen. Auch ein Preisvergleich lässt sich hier mit wenigen Klicks bewerkstelligen. Produktbeschreibungen und Käufererfahrungen liefern Dir wertvolle Informationen zu Qualität und Haltbarkeit. Die Bestellabwicklung im Internet ist einfach und sicher. Mit wenigen Klicks kommt das gewünschte Produkt direkt zu Dir nach Hause – und kann in den meisten Fällen bei Nichtgefallen problemlos zurückgeschickt werden.

Wie teuer sind Fliesenaufkleber?

Die Auswahl unter den Fliesenaufkleber ist groß und richtet sich nach mehreren Kriterien. Wir können Dir deshalb hier nur einige Anhaltspunkte liefern. Fliesenaufkleber können im Paket mit mehreren Einzelstücken oder als Meterware erstanden werden. Bei Einzelfliesen kannst Du, je nach Motiv und Größe, ab etwa 0,50 Euro pro Stück rechnen. Übergrößen und Sondermotive kosten mehr. Rollen beginnen bei ungefähr 5 Euro pro 0,5 Quadratmeter und sind für eine großflächige Verwendung preislich günstiger.

Einfarbige Fliesenkacheln sind preisgünstiger als solche in Holz- oder Steinoptik. Fliesen nach Maß oder solche, die Du mit Deinem eigenen Motiv bedrucken lassen kannst, sind am teuersten. Preisunterschiede ergeben sich jedoch auch durch das verwendete Material und die Haftbarkeit. In Bereichen, die starker Beanspruchung ausgesetzt sind, solltest Du auf eine gute Qualität achten. Bodenfliesen und Fliesen in der Küche werden stärker belastet als solche in einem Gäste WC.

Wo kommen eigentlich die Fliesen her?

Die Geschichte der Fliese reicht weit zurück. Sie ist die älteste Wand- und Bodenverkleidung überhaupt. Bereits im alten Ägypten wurden Häuser aus gebrannten Tonziegeln mit glasierten Fliesen geschmückt. Um 1500 vor Christus entstand in China feines, weißes Steingut mit chinesischer Glasur. Die chinesische Einflüsse bewirkten in Persien um 800 vor Christus die Entstehung einer neuen keramischen Tradition. Durch den Islam gelangte die persische Fliesenkunst in den Mittelmeerraum und hatte im 13. und 14. Jahrhundert in Spanien seine Blütezeit. Die Verwendung von Wandfliesen verbreitete sich von da aus rasend schnell in der ganzen Welt. Heute sind Fliesen aus keinem Haus und keiner Wohnung mehr wegzudenken. Da jedoch auch Fliesen der Mode unterworfen sind, kannst Du mit Fliesenaufklebern Dein Zuhause leicht und kostengünstig umdekorieren.

Wie kannst Du die Fliesenaufkleber anbringen?

Um Fliesenaufkleber richtig anzubringen, musst Du kein Handwerker sein. Ein bisschen Geduld gehört allerdings dazu, wenn das Ergebnis ansprechend aussehen und lange halten soll.

  1. Damit Deine Aufkleber gut haften, muss der Untergrund sauber und trocken sein. Reinige ihn deshalb sorgfältig mit Glasreiniger und wische ihn anschließend mit einem weichen Tuch trocken.
  2. Die meisten Fliesen sind zwar selbstklebend, sollten aber für ein besseres Ergebnis nass verklebt werden. Dazu befeuchtest Du den Untergrund mit etwas Wasser aus einer Sprühflasche.
  3. Nun ziehst Du, falls vorhanden, das Schutzpapier Deiner Fliesenfolie ab. Bei großen Stücken empfiehlt es sich, zunächst nur einen Teil und nicht das komplette Trägerpapier zu entfernen.
  4. Setze den Aufkleber am Rand der Fliese an und streiche ihn nach unten mit einem Rakel glatt. Schief geratene Aufkleber kannst Du bei der Nassverklebung problemlos korrigieren.
  5. Arbeite von oben nach unten, damit die bereits angebrachten Aufkleber nicht immer wieder mit dem zum Arbeiten verwendeten Wasser in Berührung kommen.
  6. Entstandene Bläschen kannst Du mit einem Rakel, einer weichen Bürste oder einer abgelaufenen Kreditkarte von innen nach außen ausstreichen.
  7. Wenn der Aufkleber richtig sitzt, drücke die Kanten mit einem weichen Tuch fest an und wische das überschüssige Wasser trocken.
  8. Lasse die Aufkleber gut durchtrockenen, bevor Du sie zum ersten Mal reinigst. Das kann bis zu 24 Stunden dauern.

Wenn Du Meterware verwendest und diese auf Deine Fliesengröße zuschneiden willst, ist es wichtig, dass Du sehr genau arbeitest. Präzises Arbeiten beim Messen und Abschneiden sorgt dafür, dass der Aufkleber die Fliese komplett abdeckt und das Ergebnis anschließend ansprechend und professionell wirkt. Wenn Du die Fliesensticker wieder entfernen möchtest, kannst Du sie etwas anföhnen und anschließend, eventuell mit Hilfe einer Spachtel, abziehen.

Kann man die Fliesen nach dem Aufkleben reinigen?

Die Fliesenaufkleber sind in der Regel so konzipiert, dass sie wasserfest und abwischbar sind. Wichtig ist, dass sie vorschriftsmäßig angebracht wurden und fest sitzen.

Gibt es eine Alternative zu Fliesenaufklebern?

Wenn Du keine Fliesenaufkleber verwenden möchtest und Dich dennoch nicht mit dem langweiligen oder hässlichen Look Deines Bades oder Deiner Küche anfreunden kannst, kannst Du auch auf die zahlreichen Alternativen zurückgreifen.

Tapete: Um die Tapete an die Fliesen anzubringen, muss der Untergrund vorbehandelt und jeglicher Schmutz und Fett gründlich entfernt werden. Außerdem kann sich der Tapetenkleister bei hoher Luftfeuchtigkeit im Laufe der Zeit ablösen.

Vinylfliesen: Fliesen können auch mit Vinylböden überklebt werden. Dazu benötigst Du Kontaktkleber, der einfach und sicher in der Anwendung ist. Er sorgt auch dafür, dass das Vinyl sicher und fest auf den Fliesen haftet. Dies wird allerdings nur für eine Eigentumswohnung empfohlen, da sich der Boden nicht rückstandslos entfernen lässt.

Fliesen: Fliesen kannst Du auch mit anderen Fliesen überkleben. Hier ersparst Du Dir das Abschlagen der vorhandenen Fliesen, hast jedoch immer noch eine Menge Kosten und Schmutz in der Wohnung.

Überstreichen: Eine andere Möglichkeit ist auch das Überstreichen der alten Fliesen mit spezieller Fliesenfarbe. Die Methode sollte jedoch mit dem Vermieter abgeklärt werden, da es sich um eine permanente Lösung handelt. Zudem ist das Überstreichen nur bei intakten Fliesen geeignet, da Risse und Beschädigungen danach trotzdem sichtbar sind.

Wandtattoos: Als Blickfang für langweilige Fliesen kannst Du auch einfach Wandtattoos anbringen. Sie sollten allerdings für Fliesen geeignet sein, damit sie auch gut haften.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Fliesenaufkleber passen am besten zu Dir?

Fliesenaufkleber zu kaufen, ist nicht schwer — vorausgesetzt, man hat sich informiert. Ansonsten ist die Gefahr groß, einen falschen Artikel zu greifen und den eigentlichen Ziel zu verfehlen, da Fliesenaufkleber nicht gleich Fliesenaufkleber sind. Sie gibt es in verschiedenen Ausführungen und sind unterschiedlich gestaltet. Im Vorfeld solltest Du Dir überlegen, ob Du einen kompletten Raum verschönern möchtest oder nur einzelne Fliesen überkleben möchtest. Danach richtet sich Deine Auswahl. Du kannst Dich zwischen folgenden Ausführungen entscheiden:

  • Fliesensticker
  • Fliesenfolie

Sehr wichtig, bevor Sie die die Fliesenaufkleber anbringen, ist das gründliche Reinigen der alten Fliesen und auch der Fliesenfugen. Gut dazu geeignet ist in der Regel ein Dampfreiniger. Für die Reinigung der Fugen ist eine spezielle Fugenbürsten sinnvoll. Nachdem Sie die Fliesen gereinigt haben, warten Sie mit dem Überkleben, bis sie ganz getrocknet sind.


Was zeichnet Fliesensticker aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Fliesensticker können als vorgegebenes Bild oder als Dekor, beispielsweise in Marmor- oder Mosaik-Optik gekauft werden. Sie sind in Standardgrößen zwischen 15×15 und 30×30 Zentimetern erhältlich und werden in Paketen mit mehreren Stücken geliefert. Je nach Motiv, kannst Du die Fliesen auch zuschneiden, wenn Du eine andere Größe benötigst. Fliesensticker sind bestens geeignet, um einem langweiligen Badezimmer mehr Pep zu verleihen. Ebenso kannst Du sie zur Neugestaltung einer verhältnismäßig kleinen Fläche benutzen, wie beispielsweise einer Küchenrückwand.

Auch einzelne, kaputte Fliesen lassen sich damit überdecken. Im Gegensatz zu einer kompletten Folie, die als Rollenware geliefert wird, sind die einzelnen Aufkleber leichter zu verarbeiten. Das liegt daran, dass die zu beklebende Fläche kleiner ist. Es ist möglich, mit einzelnen Fliesen einen kompletten Raum zu verzieren, jedoch ist dieser Prozess ausgesprochen umfangreich. Einfacher ist es, hier mit Fliesenfolie als Rollenware zu arbeiten.

Vorteile

  • Flexibel in der Gestaltung
  • Leichter zu verarbeiten
  • Gut geeignet für einzelne Akzente oder um kaputte Fliesen zu überdecken

Nachteile

  • Teurer als Fliesen auf Rollen
  • Neugestaltung eines kompletten Raumes ist sehr aufwändig

Was zeichnet Fliesenfolien aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Wenn Du die Fliesen eines kompletten Raumes neu verkleiden möchtest, beispielsweise weil sie noch aus Großmutters Zeiten stammen, solltest Du zur Fliesenfolie greifen. Die meisten Folien sind so konzipiert, dass sie durch ihre Farbe und Musterung ein harmonisches und modernes Gesamtbild schaffen. So sind beispielsweise Fliesenfolien erhältlich, die Deinem Bad einen ansprechenden Look in weißem Marmor verleihen. Die größere Fläche nimmt natürlich mehr Zeit in Anspruch und der Prozess ist umfangreicher, als wenn Du nur einzelne Fliesen akzentuierst. Dennoch lässt dieser sich auch von Anfänger bewerkstelligen.

Vorteile

  • Für größere Flächen preisgünstiger als einzelne Kacheln
  • Räume können einen komplett neuen Look bekommen
  • Bei einem Umzug ist die Folie komplett ablösbar

Nachteile

  • Gute Vorbereitung und etwas mehr Zeit notwendig, da der Aufwand größer ist
  • Teurer als die Verschönerung von einzelnen Fliesen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Fliesenaufkleber miteinander vergleichen?

Verschiedene Fliesenaufkleber weisen ihre eigenen Merkmale und Eigenschaften auf, die für das Endergebnis von Bedeutung sein können. Nachdem Du nun die Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Varianten kennst, solltest Du die wichtigsten Kauffaktoren vergleichen und auswerten: Wie groß sollten Deine Fliesenaufkleber sein? Welches Motiv hättest Du denn gerne? Diese Kriterien können Dir bei der Auswahl von für Dich perfekten Fliesenaufkleber etwas mehr Überblick verschaffen. Anschließend könntest Du leichter die richtige Entscheidung treffen und Deine neue Eroberung wird sich nicht als Fehlkauf entpuppen. Neben der Auswahl zwischen den beiden Arten von Fliesenaufklebern gibt es weitere Kriterien, die Du zu Deiner Kaufentscheidung heranziehen kannst. Dazu gehören:

  • Material
  • Untergrund
  • Größe
  • Design

In den folgenden Absätzen erläutern wir Dir diese Kriterien näher und geben Dir Tipps für Deine Kaufentscheidung.

Bei Fliesenaufklebern handelt es sich um einzelne Sticker oder um eine Klebefolie, die einfach auf Deine vorhandenen Fliesen geklebt werden.
Bei Fliesenaufklebern handelt es sich um einzelne Sticker oder um eine Klebefolie, die einfach auf Deine vorhandenen Fliesen geklebt werden.

Material

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Fliesenaufkleber sind wasserfest, damit Du sie feucht abwischen kannst. Hochwertigere Aufkleber sind außerdem resistent gegen handelsübliche Putzmittel. In der Küche solltest Du Ausführungen verwenden, die fettabweisend und kratzfest sind. Dies verlängert ihre Lebensdauer. Fliesenaufkleber für den Fußboden sollten rutschfest sein, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Untergrund

Die meisten Fliesenaufkleber sind für glatte Untergründe, wie eben Fliesen, konzipiert. Es gibt jedoch auch Aufkleber, die auf Tapeten, Wänden, Glas oder Holz halten. Dies solltest Du allerdings vor dem Kauf abklären. Der Untergrund sollte außerdem eben sein, damit die Aufkleber gut haften können. Wenn Du einen Fußboden bekleben möchtest, werden die Aufkleber besonderen Belastungen ausgesetzt sein. Du solltest deshalb nur Fliesenaufkleber verwenden, die für Fußböden geeignet sind.

Rankkasten Test

Rankkasten Test 2022 Die 5 besten Rankkästen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Rankkasten Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Rankkästen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Größe

Fliesenkacheln sind in Standardmaßen von 10×10, 15×15, 20×20 und 15×20 Zentimeter erhältlich. Etwas weniger verbreitet sind die Größen 30×30 und 20×25 Zentimeter. Messe Deine Fliesen vor dem Kauf daher sorgfältig aus. Bei Wandbildern, die aus mehreren Teilen bestehen, benötigst Du dazu auch das Maß der Fugen. Wenn Deine Fliesen eine andere als die genannten Größen besitzen, kannst Du, je nach Motiv, die Fliesensticker auch zuschneiden. Auch Fliesenfolie auf Rollen kannst Du auf die benötigte Größe zuschneiden. Beides ist natürlich mit einem höheren Aufwand und Verschnitt verbunden. Im Internet ist es deshalb auch möglich, Fliesenaufkleber nach Maß zu bestellen. Je nach benötigter Stückzahl kann diese Lösung allerdings recht teuer werden. Zudem ist die Motivauswahl geringer.

Design

Fliesenaufkleber sind in vielen Farben und Motiven erhältlich. Von schlicht und einfarbig über wilde Ornamente und bunte Muster bis hin zu großflächigen Fotomotiven ist für jeden Geschmack etwas dabei. Kleine Mosaikmuster in verschiedenen Farben verleihen Deinem Badezimmer einen klassischen Look, weiße Marmorkacheln in edlem Glanz schaffen ein modernes und elegantes Ambiente.

Fliesenaufkleber Test
Als preisgünstige Alternative sind im Handel Fliesenaufkleber erhältlich.

Wissenswertes über Fliesenaufkleber — Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest Fliesenaufkleber bereits getestet?

Bisher hatten weder die Stiftung Warentest noch ihre Pendants in den Nachbarländern, Konsument.at und K-Tipp.ch Fliesenaufkleber oder Fliesenfolie auf dem Prüfstand. Auch Öko-Test hat bisher kein solches Produkt getestet. Wir haben deshalb sorgfältig recherchiert und alle relevanten Informationen zum Thema Fliesenaufkleber zusammengetragen, damit Du Dir anhand unseren Angaben Deine Meinung bilden und die richtigen Sticker für Dich kaufen kannst.

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Fliesenaufklebern?

Eine Vielzahl von EU-Richtlinien, Anordnungen, Normen und Rechtsvorschriften regeln bei unterschiedlichen Produkten, ob diese überhaupt auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen. Sie nehmen dafür die Sicherheit für den Verbraucher genauer unter die Lupe, um diesen in hohem Maß zu schützen. Nicht immer beziehen sich die Richtlinien auf ein spezielles Produkt, sondern auf die Materialien, die keine Gefährdung der Gesundheit darstellen dürfen. In den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG sind solche Mindeststandards geregelt. Möchtest Du Dir Fliesenaufkleber zulegen, sollten diese den Richtlinien hinsichtlich des Schutzes und der Sicherheit entsprechen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.heimwerker.de/fliesen-ueberkleben/
  • https://www.muster-folien.de/fliesenaufkleber-anbringen-so-gehts-2-teil/
  • https://www.foliesen.de/verklebeanleitung

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/42E7fArZ7d0
  • https://unsplash.com/photos/hezNrE5QEa8
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 5.08.2022 um 12:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API