Skip to main content

Umhängetasche Test & Vergleich (08/2020): die 5 besten Leder Umhängetaschen


Wir haben diesen Test & Vergleich (08/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (5.7.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Leder Umhängetasche Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Umhängetaschen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich an den besten geeigneten Apple Watch Armband zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Leder Umhängetaschen zu kaufen.

Egal, ob Sie mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder nicht, mit einer Umhängetasche können Sie eine Menge Dinge in einer schlanken, leicht zugänglichen Tasche transportieren.

Kuriertaschen gibt es in einer ganzen Reihe von Größen, verschiedenen Organisationsebenen und verschiedenen Stilen. Um das Feld einzugrenzen, haben wir unsere Mitarbeiter gebeten, ihre Favoriten zu empfehlen. Die Auswahl unserer Mitarbeiter deckt die Bedürfnisse der meisten Menschen ab, angefangen beim Tragen eines kleinen Tablets und einiger Bücher bis hin zu einem Café oder dem Pendeln mit einem Laptop bis hin zum Herumschleppen einer Kiste Bier.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Umhängetaschen sind schon immer zeitlos in ihrer Optik. Auch gibt es hier keine speziellen Geschlechter bezogenen Taschen. Jeder kann jede Umhängetasche tragen.
Messenger Bag, so nennt sich das bekannteste Modell der Umhängetaschen. Da passt einfach alles rein. Vor allen Dingen passt mehr rein als man glaubt.
Umhängetaschen aus Leder sind voll im Trend. Dunkelbraune oder hellbraune Töne sind angenehm. Die Ledertaschen haben oft robuste Polyester-Gurte. Teils sind die Taschen aus echtem Leder, teils auch aus Kunstleder.

Unsere Kaufempfehlung für Leder Umghängetasche

1. Visconti XL Umhängetasche A4 Plus Hunter Leder

Diese extragroße Umhängetasche im Jägerstil hat ganz viel Charakter und Charme. Sie besteht aus robustem, hochwertigem Leder, das besonders weich und mit Öl veredelt ist. Mit dem langen und verstellbaren Gurt kann die Tasche über der Schulter oder als Umhängetasche getragen werden, sodass Sie immer die Hände frei haben. Falten, Schrammen und Kratzer sind eine Folge der natürlichen Eigenschaften und der Schönheit des Leders. Diese besonders große Tasche eignet sich für Dokumente und Mappen im Format A4 oder einen großen Ordner im Format A4. Der besonders breite und lange verstellbare Umhängegurt besteht aus robustem Polyester mit Lederverstärkung. Ein verschiebbares Gummipolster sorgt für einen bequemen Sitz bei schwerer Last. Die Tasche ist komplett gefüttert. Die oberen Ränder der Fächer sind mit einem Lederrand verstärkt. Der Überschlag ist innen mit luxuriösem Wildleder verkleidet. Der Boden der Tasche ist flach.

Ein Schutzbeutel von Visconti ist im Lieferumfang enthalten. Obwohl die Tasche nicht explizit für Laptops geeignet ist, bietet sie Platz für Laptops mit bis zu 37 x 9 x 31 cm. Da die Tasche nicht gepolstert ist, empfehlen wir eine Schutzhülle. Farben: Ölbraun oder Ölschwarz.

2. Frye Logan Umhängetasche

Der Logan Messenger ist mehr als nur ein gewöhnlicher Messenger Bag. Diese Tasche wurde aus wunderschönem Pull-up-Leder gefertigt, das Höhen und Tiefen in Szene setzt. Unglaublich viele Funktionen, darunter eine leicht zugängliche Einstecktasche unter der Klappe, bedeuten, dass Sie nicht auf die Nützlichkeit für die Verarbeitung verzichten müssen.

  • 13 1/4 „Höhe
  • 15″ Breite
  • 21 1/4 „Gurtabfall
  • Reißverschluss- und Slip-Innentaschen
  • Magnetverschluss

3. LEABAGS Oxford Umhängetasche aus echtem Büffel-Leder

LEABAGS Oxford Umhängetasche aus echtem Büffel-Leder im Vintage Look
Oxford steht für eine jahrhundertealte Tradition von Wissen, Erfindergeist und Kultur. Die „Stadt der träumenden Bücher“ gilt als der Inbegriff der klassischen Universitätsstadt. Aber wie wird eine Tasche zu eben solch einer Ikone in ihrer Kategorie? Die LEABAGS Oxford vereint den kulturellen Anspruch ihrer geistigen Heimat mit der Tradition besten Lederhandwerkes zu einem treuen Begleiter für jede Lebenslage.

Ganz egal ob du gerade auf wissenschaftlicher Mission bist, der nächste Poet werden möchtest oder dir einfach eine durchdachte und stilsichere Tasche wünscht – mit der LEABAGS Oxford bist du bestens ausgerüstet, um jedem Abenteuer gewachsen zu sein.

4. ASHWOOD -Leder – Umhängetasche

Bereit für ein Abenteuer im Großstadtdschungel? Diese Tasche auf jeden Fall! Gemasertes, grobes Leder mit rauen Ecken verleiht dieser Umhängetasche ihr schroffes, robustes Aussehen und gleichzeitig einen weichen, bequemen Tragekomfort. Falten, Schrammen und Kratzer sind eine Folge der natürlichen Eigenschaften und der Schönheit des Leders. Auf diesem Leder sind schnell Kratzer und Schrammen zu sehen, um ihm seinen ganz eigenen Charme zu verleihen, genau wie bei Ihrer alten, viel getragenen Lieblingsjeans. Je mehr Kratzer, desto besser das Leder! Abgerundet wird das Design durch die Fütterung aus Pepita. Mit dem langen und verstellbaren Umhängegurt aus robustem Polyester mit Lederverstärkung können Sie die Tasche über der Schulter oder als Umhängetasche tragen. Viele verschiedene Fächer sorgen für eine optimale Organisation des Inhalts und bieten Platz für Dokumentenmappen, Aktenmappen und -ordner bis A4. In die Tasche passt sogar ein aufrecht stehender Ordner.

5. Shalimar Messenger-Bag aus Echtleder

Eine „contemporary“ Version einer All-Terrain-Tasche. Diese Notebooktasche trägt Ihr Laptop (bis 15,4″) unbeschadet durch den Großstadtdschungel oder auch zu Ihrem Lieblings-WLAN-Café! Daten: Maße (BxHxT): ca. 42x29x9cm Maße des herausnehmbaren Laptopfachs: ca. 36 x 25 x 5 cm. (wobei in der Höhe ist noch Platz, da offen!) Material: Rindleder Gewicht: ca. 1400 g Model: Darwin Serie: Outback-Wear Hersteller: Shalimar Outback Wear Grifflänge: 145cm, verstellbar (Riemen) UVP* € 179,00 Features: 1 großes Hauptfach mit genug Platz für Ihr Laptop und mehr. Hauptfach mit Reißverschluss, Überschlag mit Magnetbefestigung Eine abnehmbare gepolsterte Laptop-Hülle mit Klettverschluss ist inklusive. Die Tasche kann ohne diese Hülle auch als ganze Büchertasche für die Schule oder Beruf verwendet werden. Auf der Vorderseite der Handtasche befindet sich ein großes Fach mit Reißverschluss und Einsteckfächern für Ihr Handy, Brillenetui, MP3-Player etc. und 2 Stiftehalter aus Leder. Außerdem fasst dieses Fach auch Ihr Notebookkabel, sowie Webcam und Headset.

6. Bercy XXL Arbeitstasche Querformat

Umhängetasche bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Umhängetasche Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Leder Umhängetaschen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.
Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Umhängetasche achten solltest

Was sind Umhängetaschen?

Eine Umhängetasche hat traditionell ein großes, geräumiges Hauptfach mit einem Klappenverschluss, der durch Schnallen, Klettverschlüsse oder Druckknöpfe gesichert ist. Sein einzelner Gurt soll über den Körper getragen werden. Normalerweise ist diese Art von Tasche sehr anpassbar, sodass die Farben oder Komponenten der meisten unserer vorgestellten Taschen geändert werden können, um sie Ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen. Je nach Maß und Material, das Sie auswählen, kann sich der Preis ändern. Wir haben jedoch versucht, unsere Empfehlungen (mit Ausnahme der Ledertasche) unter 150 Euro zu halten.

Vorteile

  • zu jeder Zeit modern
  • Ideal für Büro und Studium
  • auch in der Freizeit für viele Anlässe
  • sehr bequem zu tragen

Nachteile

  • Inhalt sollte nicht zu schwer sein
  • Stauraum teils begrenzt

Dies sind die Taschen, die wir unserer Familie und unseren Freunden empfehlen würden. Um diese Favoriten zu finden, haben wir Komfort, Bauqualität und Gesamtwert berücksichtigt. Und weil Stil so etwas Persönliches ist, haben wir versucht, eine Reihe von Optionen vorzustellen. Wenn es eine Umhängetasche gibt, die du liebst und die wir nicht erwähnt haben, lass es uns in den Kommentaren wissen und wir werden unser Bestes geben, um sie dir anzusehen, bevor wir diesen Leitfaden aktualisieren.

Umhängetaschen seit über 40 Jahren modern

Diese Taschen sind nicht nur aktuell im Trend, sondern schon weit mehr als 45 Jahre auf unseren Straßen zu sehen. Ganz egal ob für Schule, Studium, Freizeit oder Arbeit.


Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Umhängetaschen passt am besten zu Dir?

Welche Umhängetaschen-Typen gibt es?

Die Arten der Umhängetaschen sind sehr vielfältig und es bleibt Deinem individuellen Geschmack überlassen, welche Tasche Du für Deine Bedürfnisse auswählst. Natürlich spielen, Farbe, Form und Größe immer eine Rolle bei der Auswahl. Natürlich auch das Material, wie beispielsweise Leder oder Kunstleder. Im Folgenden wollen wir Dir die besten Taschen im Detail zeigen.

Leder Messenger Bag

Messenger Bag von Tom Tailor

Foto anklicken und Details anschauen

Als Messenger Bag wurden früher eigentlich nur die Taschen der Fahrradkuriere bezeichnet. Und weitestgehend auch nur von diesen verwendet. Die Form der Tasche ist recht flach und wurde im Laufe der Jahre immer beliebter. Quer durch die Gesellschaft. Der Überschlag ist recht groß (früher war dort das Logo des Kurierdienstes), meist nur zwei Innenfächer und lange, breite Trageriemen für die Schulter. Je nach Größe des Trägers, lässt sich durch die verstellbaren Gurte, die Länge an die Körpergröße anpassen. Messenger Bags sind einfach und geradlinig, bieten Platz, aber durch die wenigen Innenfächer nicht unbedingt den von einzelnen gewünschten Überblick. Es gibt tatsächlich bei den von uns vorgestellten Messenger Bags ein Handy-Fach. Ansonsten kann man einen Laptop, Block und ggf.. eine Trinkflasche unterbringen.

Vorteile

  • reines Naturprodukt
  • robust
  • top Design

Nachteile

  • teurer als normale Taschen
  • braucht Pflege
  • nicht immer wasserdicht

Postbag

Postbag von Leabags London

Foto anklicken und Details anschauen

Die Postbags bestehen meist aus sehr robustem Leder. Im englisch-sprachigen Raum sind diese Taschen auch als Mailbags bekannt. Die Taschen sind im Vintage-Look gebaut und haben nicht besonders viel Innenraum-Platz zu bieten. Zumindest bei der quadratischen Form. Es gibt auch die längliche Form, da ist dann ein wenig mehr Platzangebot zu finden. Es reicht auf jeden Fall für eine Geldbörse, ein Handy und ein kleines Getränk.

Wir zeigen hier links einen hochkant Postbag der durch eine sehr gute Aufteilung überzeugt. es lassen sich ein 13 Zoll Tablet, A4 Block, Wasserflasche (0,75 Liter), Smartphone uvm. verstauen.

Die Planentasche

Planentasche

Foto anklicken und Details anschauen

Nomen est Omen, also hergestellt aus Planen sind diese Taschen. Planentaschen haben oft das Material von Planen wie beim LKW, dem Gartenteich oder der Abdeckplane der Gartenmöbel oder des Motorrades. Wegen des einfachen Materials lassen sich diese Taschen günstig kaufen. Natürlich sind diese Taschen absolut wetterfestn und auch in vielen Farben zu haben.

Wir zeigen links die Planentasche von Vaude in Streifenoptik. Klein aber ganz schon Oho! Die Tasche ist aus langlebiger Plane gefertigt. Auf PVC wurde bei der Verarbeitung verzichtet um Umwelt und Menschen zu schonen.

Vorteile

  • sehr preiswert
  • teils wiederverwertetes Material
  • wasserabweisend

Nachteile

  • Geschmacksache
  • oft nicht weich und geschmeidig

Wie groß sollte die Umhängetasche sein?

Größe und Fächer beachten

Ein sehr wichtiges Kaufkriterium ist die Größe der Umhängetasche. Auch bei den von in Augenschein genommenen Taschen ging es primär darum, dass manchen Nutzern die Tasche zu groß, den anderen eher zu klein war. Das hat tatsächlich sehr viel mit der eigenen Körpergröße zu tun. Schnell ist die Tasche gekauft und wird dann später nicht genutzt liegt rum und man ärgert sich jedesmal, wenn man sie sieht. Überlege daher sehr genau, bevor Du Dich final entscheidest. Alle Taschen haben genügend Platz für einen A4 Block, einige Bücher, was zu trinken und die meisten auch für einen Laptop. Durch den Überschlag oder den Reißverschluss kommt man schnell an den Inhalt.

Wie ist der Verschluss der Taschen?

Sicherheit geht immer vor, dass darf auch bei einer modernen Umhängetasche nicht anders sein! Also nicht einfach über die Verschluss-Variante großzügig hinweg schauen, sondern besser sehr genau hinschauen. Die Echtleder Taschen haben meist einen sicheren Reißverschluss oder eine Schnalle. Die Messenger Bags sind oft mit einem Steckverschluss aus Kunststoff ausgestattet. Dies hat den Vorteil, dass dieser Steckverschluss (teils auch Schnappverschluss genannt), von der Seite gedrückt werden muss um diesen zu öffnen. Das scheuen Diebe, denn bei denen muss alles schnell gehen. Diese diebischen Gauner mögen eher den einfachen Klettverschluss, den Überschlag ohne zusätzliche Sicherung oder den Magnetverschluss.

Gib Dieben keine Chance

Am allerschwersten zu öffnen sind Dornschließen. Diese sind zwar unhandlich, bieten aber den besten Schutz vor Langfingern. Sie lassen sich aufwändig öffnen und schließen, ähnlich wie bei einem Gürtel oder bei einer Uhr mit Faltschließe.


Die Vor- und Nachteile des Steckverschlusses

Vorteile

  • kostengünstig
  • fester Verschluss
  • gute Diebstahl-Sicherung
  • kann von der Größe verstellt werden

Nachteile

  • oft aus Kunststoff
  • anfällig für Kratzer

Das Material der Umhängetasche

Die Optik und der Preis entscheiden fast alleine über das Material. Im Trend liegen schon seit langer Zeit die Ledertaschen. Auch ist das Material sehr beliebt und robust, sowie auch weich. Natürlich gibt es auch immer die preiswertere Variante aus Polyester. Das ist halt wirklich günstig und leicht zu reinigen, aber nicht so stabil. Gerade wenn man einen Laptop transportiert, sollten die Taschen und Nähte stabil sein, ebenso die Innentaschen ein wenig gepolstert.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Tasche

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/beutel-klassiker-leder-1854148/

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 um 23:24 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge