Skip to main content
Saunakissen Test

Saunakissen Test & Vergleich (07/2020): die 5 besten Saunakissen


Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (2.6.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Saunakissen Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Saunakissen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten Saunakissen zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Saunakissen zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Saunakissen schenkt beim Saunieren einen besonderen Komfort und kann wie ein normales Kissen eingesetzt werden. Saunakissen zeichnen sich durch ihre besondere Pflegeleichtigkeit sowie eine besondere Widerstandsfähigkeit aus.
Bei dem Kauf eines Saunakissens ist vor allem das eingesetzte Material entscheidend. Für den Bezug des Saunakissens kommt häufig Baumwolle, Leinen, Mikrofaser oder Frottee zum Einsatz. Auch Saunakissen aus Kunstleder sind auf dem Markt vertreten. Für die Füllung wird häufig Ecofaser, Watte oder Schaumstoff verwendet. Wichtig ist, dass das Saunakissen beim Liegen eine ausreichende Stützkraft bietet.
Mit ein wenig Kreativität lässt sich ein Saunakissen auch selbst machen. Hierfür werden in erster Linie Materialien für den Bezug sowie die Füllung sowie fester Garn und eine Nähmaschine benötigt. Zudem lässt sich ein Saunakissen auch außerhalb der Sauna zum Entspannen und Relaxen einsetzen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Saunakissen

Platz 1: JOKIPIIN Saunakissen

Alle Produkte von Jokipiin Pellava sind umweltfreundlich und es wurden während des Herstellungsprozesses keine Chemikalien oder Zusätze verwendet. Das bei Jokipiin Pellava verwendete Leinen wird ebenso gesponnen wie das Nord-Lin eco Leinen, aber es verfügt nicht über das offizielle Umweltzertifikat. Auch die gebleichte und gefärbte Baumwolle, die wir verwenden, ist Ökotex zertifiziert. ÖKOTEX ist ein Umwelttextilstandard-Zertifikat, welches europaweit anerkannt ist.

Platz 2: Original JOKIPIIN Saunakissen

Tolles und sehr bequemes Kissen für die Sauna. Ideales Geschenk für jeden Saunagänger oder, um sich selbst etwas Gutes zu tun. Hier können Sie sicher sein, dass es hygienisch einwandfrei ist, denn Sie können es selbst bei 60° Grad waschen und nehmen es in der Saunatasche mit. Dieses Kissen im finnischen Design hat nicht jeder und es ist so bequem, dass Entspannen zum Kinderspiel wird.

Platz 3: Weigand Saunakissen SKANDI ca. 55 x 22 cm

Hochwertiges Kissen im zeitlos, schönem Design. Das Weigand Saunakissen ist auch ein außergewöhnlich, wertiges und schönes Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten.

Platz 4: Saunakissen 100% Leinen Hitzebeständig und waschbar/

Handgedruckte hochwertige Leinen Kollektion von der Family Company Pikkupuoti Oy since 1987 Saunakissen in vielen Farben “Design From Finland“ Komfort in der Sauna von Pikkupuoti Oy Betten Sie sich bequem in der Saunakabine | Zum Liegen und Sitzen geeignet Eine tolle Geschenkidee für Saunagänger Das Obermaterial besteht zu 100% aus Leinen.

Platz 5: Original Saunakissen Premium aus hochwertigen Objektkunstleder

Statt dem harten Holzkeil ist unser Sauna-Kopfkissen „Premium “ unser „Standardkissen“ und kann insbesondere als „Nimm mich mit“ – Kissen für die Sauna im Fitnessstudio oder für sonstige Saunaaktivitäten ausser Haus mitgenommen werden. Aber auch als stationäres Kissen in der eigenen Sauna zu Hause verwendet, in einer Hotel-Sauna für die Hotelgäste verbleiben oder auch als Saunakissen in öffentlichen Saunabädern für die Dauer des Besuches zur Verfügung gestellt werden.

Saunakissen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Saunakissen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Saunakissen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Saunakissens achten solltest

Passionierte Saunagänger schätzen das ruhige und entspannende Ambiente einer Sauna und wollen ihren Saunabesuch zu einem Wellnesserlebnis erster Güte gestalten. Ein Saunakissen schenkt Dir bei einem Saunagang einen besonderen Komfort und lässt sich zudem vielfältig einsetzen.

Was ist ein Saunakissen und welche Vorteile bietet es?

Bei einem Saunakissen handelt es sich um ein besonders kompaktes und temperaturbeständiges Kissen, das speziell für den Besuch in der Sauna entwickelt wurde. Anders als die sonst bekannten Kopfstützen aus Holz, erweisen sich Saunakissen als besonders weich und sind dennoch in der Lage, den Kopf und Nacken ausreichend zu stützen. Seinen Ursprung hat das Saunakissen in Finnland, wo es bis heute als unverzichtbarer Begleiter beim Saunieren dient. Je nach Beschaffenheit des Saunakissens wird dieses direkt auf der Saunabank platziert oder vorab in das Saunakissen eingewickelt.

Für die Fertigung des Saunakissens kommen besonders temperaturbeständige und pflegeleichte Materialien zum Einsatz, sodass das Saunakissen perfekt für die Hitze in der Saunakabine gewappnet ist. Zudem trocknen Saunakissen besonders schnell und sind daher auch nach dem Waschen schnell wieder einsatzbereit. Durch ihre kompakte Form lassen sich Saunakissen zudem überall mitführen und selbst in kleinen Sport- sowie Saunataschen problemlos unterbringen. Natürlich kann ein Saunakissen auch fernab der Sauna genutzt werden, sodass Du Deinen Kopf auch auf Reisen oder auf der heimischen Couch bequem betten kannst. Das Angebot an Saunakissen ist zudem enorm, sodass Du aus einer Vielzahl an Farben, Designs uns Formen wählen kannst.

Wodurch zeichnet sich der Bezug eines Saunakissens aus?

Zunächst wird bei einem Saunakissen zwischen dem Füllmaterial und dem Bezug unterschieden. Bei dem Bezug eines Saunakissens kommen in der Regel besonders hautfreundliche und weiche Materialien, wie beispielsweise Leinen, Baumwolle, Mikrofaser, Kunstleder oder Frottee zum Einsatz. All diese Materialien zeichnen sich durch eine hohe Pflegeleichtigkeit sowie eine schnelle Trocknungszeit aus. Während Bezüge aus Leinen und Baumwolle besonders weich ausfallen, fühlen sich Kissenbezüge aus Mikrofaser und Kunstleder angenehm glatt an. Doch auch Saunakissen mit einem Bezug aus Frottee werden besonders geschätzt, da diese durch ihr Obermaterial auch zum Abtrocknen verwendet werden können. In der Regel lassen sich die Bezüge von Saunakissen schnell und einfach abnehmen und problemlos in der Waschmaschine reinigen.

Welches Füllmaterial besitzt ein Saunakissen?

Saunakissen bieten dem Saunagänger einen besonderen Komfort, was in erster Linie dem Füllmaterial geschuldet ist. Besonders häufig eingesetzt werden an dieser Stelle Ecofasern, Watte sowie Schaumstoff. Besonders hochwertige Saunakissen sind in der Regel mit Ecofasern gefüllt, die sich angenehm weich anfühlen und Nacken und Kopf dennoch eine ausreichende Stützkraft bieten. Zudem sind Ecofasern auch bei einem häufigen Bewegen des Saunakissens absolut geräuscharm, sodass weder Du noch andere Saunagänger beim Entspannen gestört werden. Saunakissen, die zudem dem Öko-Tex Standard entsprechen, kommen zudem vor allem Allergikern zugute. Wenn Du gerne in dem Saunakissen einsinken möchtest und eine geringere Formfestigkeit präferierst, dann empfehlen wir Dir, ein Saunakissen mit einer Füllung aus Schaumstoff oder Watte zu kaufen. In der untenstehenden Tabelle haben wir alle drei Füllmaterialien nochmal anschaulich für Dich zusammengefasst:

Saunakissen-FüllmaterialFormfestigkeitVorteile
EcofasernHochsehr hohe Stützkraft
SchaumstoffNiedrig gibt nach und ermöglicht ein bequemes Einsinken in das Kissen
WatteMittelmäßig ermöglicht ein leichtes Einsinken in das Kissen sowie eine zusätzliche Stützkraft

Achte in jedem Fall darauf, dass sich das Saunakissen auch als Ganzes in der Waschmaschine reinigen lässt. Nur so stellst du sicher, dass das Saunakissen langfristig hygienisch sauber bleibt.

Welche Pflege benötigt ein Saunakissen?

Beim Saunieren steht in erster Linie das gesunde Schwitzen im Vordergrund, sodass vor allem das Saunakissen mit der Zeit große Mengen an Schweiß aufnimmt. Daher solltest Du das Saunakissen nach Möglichkeit nach jedem Saunagang waschen, damit sich keine Keime bilden können. Beachte an dieser Stelle in jedem Fall die Herstellerhinweise, da sich nicht jedes Material bei hohen Temperaturen in der Waschmaschine säubern lässt. In der Regel verfügt das Saunakissen zudem über einen abnehmbaren Bezug, der sich separat säubern lässt. Dies kann beispielsweise dann notwendig sein, wenn sich nur oberflächlicher Schmutz auf dem Saunakissen angesammelt hat. Nach einem ausgedehnten Saunagang empfehlen wir Dir jedoch, das Saunakissen komplett in die Waschmaschine zu stecken, sodass es vollends von Schweiß und Gerüchen befreit wird.

Wie teuer ist ein Saunakissen?

Ein Saunakissen ist nicht besonders teuer und rangiert preislich im Durchschnitt zwischen 15 Euro und 30 Euro. Während besonders einfache Modelle sogar bereits ab 10 Euro erhältlich sind, schlagen Sets mit mehreren Saunakissen mit bis zu 60 Euro zu Buche. Daher empfehlen wir Dir, bei der Qualität keine Abstriche zu machen und ein Saunakissen zu wählen, das auch Deinen Ansprüchen gerecht wird.

Saunakissen Test

Saunakissen können dabei helfen, dass Saunas weniger leblos und kahl wirken.

Wo kann man ein Saunakissen kaufen?

Ein Saunakissen ist sowohl in größeren Kaufhäusern und Fachgeschäften als auch im Internet erhältlich. Wir empfehlen Dir, Dich vor allem an ausgewählte Saunashops zu halten, da diese Dir in der Regel ein besonders breites Angebot verschiedener Modelle offerieren. Ein Saunakissen erhältst Du unter anderem bei:

  • Amazon
  • eBay
  • ESTA-Poolshop.de
  • Poolladen.de
  • Poolpowershop.de
  • Poolsana.de sowie
  • Pooltotal.com.

Da Dir in der Regel in den genannten Onlineshops sämtliche seriösen Bezahlmethoden angeboten werden, kannst Du Dein gewünschtes Saunakissen jederzeit sicher bestellen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Saunakissen passt am besten zu Dir?

Das Angebot an Saunakissen ist groß, sodass Du zwischen verschiedenen Varianten wählen kannst. Folgende beiden Saunakissen-Typen erfreuen sich besonders großer Beliebtheit:

  • Saunakissen mit einem Bezug aus Textilgewebe
  • Saunakissen aus Kunstleder

In dem folgenden Abschnitt gehen wir auf die Besonderheiten der beiden Saunakissen-Arten ein, sodass Du diese optimal miteinander vergleichen kannst.

Natürlich lässt sich das Kissen einfach unter den Kopf schieben. Doch der erfahrene Saunagänger legt das Kissen unter das Handtuch. So bleibt es frei von Schweiß und muss nicht so oft gewaschen werden. Das schont die Fasern und verlängert die Haltbarkeit – insbesondere für hochwertige und kostenintensiverer Saunakissen ist das eine geldwerter Tipp.

Was ist ein Saunakissen mit einem Bezug aus Textilgewebe und welche Vorteile und Nachteile hat es?

Ein Saunakissen mit einem Bezug aus Textilgewebe wird von vielen Saunagängern als besonders hautfreundlich und weich empfunden. Saunakissen dieser Art ähneln sehr stark einem normalen Kissen, das sich angenehm an Kopf und Nacken anschmiegt. Bei einem Saunakissen mit einem Bezug aus Textilgewebe kommen häufig Baumwolle, Leinen oder Frottee zum Einsatz. Während Bezüge aus Leinen und Baumwolle sich sehr glatt anfühlen, sind Frottee-Bezüge ideal, wenn Du mit dem Saunakissen beispielsweise auch Schweiß abwischen möchtest. Zudem unterscheidet sich auch die Pflege all dieser drei Materialien. Während Baumwoll- und Leinenbezüge bei Temperaturen von 40 bis 60 Grad gewaschen werden müssen, lassen sich Frottee-Bezüge auch bei 95 Grad in der Waschmaschine reinigen. Saunakissen mit Bezügen aus Textilgewebe werden in zahlreichen Farben, Formen und Designs geboten. Sowohl einfarbige Modelle als auch Saunakissen mit verspielten Musterungen stehen Dir bei diesem Saunakissen-Typ zur Auswahl.

Vorteile

  • weiche und hautfreundliche Oberfläche
  • lässt sich in der Waschmaschine reinigen
  • große Auswahl verschiedener Stoffe und Farben

Nachteile

  • hoher Pflegebedarf durch hohe Feuchtigkeitsaufnahme
  • bestimmte Obermaterialien können mit der Zeit fusseln
  • Trockenzeit muss eingeplant werden

Was ist ein Saunakissen aus Kunstleder und welche Vorteile und Nachteile hat es?

Ein Saunakissen aus Kunstleder fällt vergleichsweise formstabil aus und erfreut sich vor allem durch die glatte Oberfläche bei vielen Saunagängern an sehr hoher Beliebtheit. Zudem besitzen Saunakissen aus Kunstleder einen angenehm kühlenden Effekt, sodass diese Variante auch gerne für die Ruhephase nach dem Abkühlen verwendet wird. Da zudem Schweiß und Feuchtigkeit einfach an der Oberfläche abperlen, lassen sich Saunakissen aus Kunstleder besonders bequem reinigen. Wer das Saunakissen aus Kunstleder jedoch vollständig reinigen möchte, dem empfehlen wir die Nutzung eines professionellen Reinigungsservices.

Vorteile

  • Feuchtigkeit und Schmutz lassen sich schnell abwischen
  • Schweiß perlt ab
  • angenehmer Kühleffekt sowie glatte Oberfläche

Nachteile

  • in der Regel nur einfarbig verfügbar
  • für einige Saunagänger zu hart
  • nicht so weich wie Saunakissen aus Textilgewebe

Demgegenüber fühlen sich Saunakissen aus Kunstleder weniger weich an, sodass der Liegekomfort nicht mit dem eines Saunakissens aus Textilgewebe vergleichbar ist. Zudem fällt zwar der Stützeffekt von Saunakissen aus Kunstleder sehr hoch aus – allerdings wird vor allem das fehlende Einsinken in das Kissen von vielen Saunagängern als unbequem wahrgenommen. Die Auswahl an Designs ist bei diesem Saunakissen-Typ deutlich eingeschränkt, da in erster Linie einfarbige Modelle auf dem Markt vorzufinden sind.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Saunakissen miteinander vergleichen?

Wenn Du ein Saunakissen kaufst, dann möchtest Du die einzelnen Modelle natürlich auch miteinander vergleichen können. Zu den wichtigsten Kaufkriterien eines Saunakissens zählen:

  • der Bezug
  • das Füllmaterial
  • die Pflegeleichtigkeit
  • die Größe
  • das Design
  • die Extras

In dem folgenden Abschnitt gehen wir näher auf die einzelnen Produktmerkmale ein und verraten Dir, woran Du ein hochwertiges Saunakissen erkennst.

Ganzkörperspiegel Test

Ganzkörperspiegel Test & Vergleich (07/2020): Die 5 besten Ganzkörperspiegel

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Ganzkörperspiegel Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Ganzkörperspiegel. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... weiterlesen

Der Bezug

Für den Liegekomfort ist mitunter der Bezug des Saunakissens besonders entscheidend. Besonders häufig kommen Baumwolle, Leinen, Kunstleder, Mikrofaser und Frottee zum Einsatz. Diese Materialien überzeugen durch eine angenehme Weichheit und schmiegen sich an den Nacken sowie den Kopf des Saunabesuchers an. Wenn Du ein besonders glattes Obermaterial bevorzugst, dann sind Saunakissen mit Leinen oder Kunstleder ideal für Dich. Wenn Du mit dem Saunakissen auch Deinen Schweiß abtupfen möchtest, so empfehlen wir Dir den Kauf eines Saunakissens mit einem Bezug aus Frottee. Achte zudem darauf, dass sich der Bezug problemlos reinigen lässt und schnell trocknet. Allergiker sollten zudem einen Bezug mit Öko-Tex Standard bevorzugen.

Das Füllmaterial

Damit Du auf dem Saunakissen auch weich gebettet wirst, ist natürlich auch das Füllmaterial entscheidend. An dieser Stelle verwenden die Hersteller in der Regel Ecofasern, Watte oder Schaumstoff. Insbesondere Modelle mit einer Füllung aus Ecofasern erfreuen sich hoher Beliebtheit, da dieses Füllmaterial nicht nur weich ist, sondern Kopf und Nacken durch seine Formbeständigkeit auch optimal stützt. Zudem ist das Material absolut geräuscharm, sodass die Ruhe in der Saunakabine nicht gestört wird. Wenn Du Dir ein Material wünschst, das etwas mehr nachgibt, dann kannst Du auch zu einem Saunakissen mit einer Füllung aus Watte oder Schaumstoff greifen. Allerdings ist die Stützkraft beider Stoffe sehr begrenzt, was langfristig den Liegekomfort beeinträchtigt. All diese aufgezählten Füllmaterialen fallen jedoch angenehm leicht aus, sodass die Saunakissen angenehm handlich bleiben.

Die Pflegeleichtigkeit

Da das Saunakissen bei einem Saunabesuch mitunter große Mengen an Feuchtigkeit aufnimmt, ist natürlich auch die Pflegeleichtigkeit entscheidend. In der Regel lassen sich sämtliche Saunakissen problemlos in der Waschmaschine reinigen und trocknen zudem besonders schnell. Beachte an dieser Stelle jedoch, dass beispielsweise Leinen und Baumwolle bei anderen Temperaturen gewaschen werden als Frottee. Wenn Du ein Saunakissen aus Kunstleder bevorzugst, so kannst Du das Saunakissen zwar oberflächlich von Schmutz und Feuchtigkeit befreien – allerdings empfehlen wir Dir, für eine vollständige Reinigung regelmäßig einen professionellen Reinigungsservice aufzusuchen. Nur durch eine regelmäßige Reinigung bleibt das Saunakissen frei von Gerüchen und wird nicht zum Nistplatz von Keimen und Krankheitserregern.

Die Größe

Fast alle Saunakissen weisen eine rechteckige Form auf und sind daher vom Design an ein typisches Kissen angelehnt. Da Saunakissen zudem in verschiedenen Größentypen angeboten werden, sind Sie sowohl für kleinere als auch für größere Personen perfekt geeignet. Achte bei dem Kauf des Saunakissens darauf, dass Kopf und Nacken ausreichend Platz auf dem Saunakissen finden. Dennoch sollten die Maße so gewählt werden, dass das Saunakissen auch problemlos in Deiner Tasche seinen Platz findet. Wenn Du ein sehr kleines Saunakissen bevorzugst, dann ist ein Modell mit den Maßen von 17×30 Zentimetern ideal für Dich. Wenn Du Dir ein größeres Modell wünschst, dann findest Du auch Saunakissen mit den Maßen von 35×40 Zentimetern.

Saunakissen sollten zur Grundausstattung von Saunas gehören.

Saunakissen sollten zur Grundausstattung von Saunas gehören.

Das Design

Saunakissen werden in verschiedenen Farben und Designs angeboten, sodass Du in jedem Fall Deinen Favoriten finden solltest. Während Kunstleder-Saunakissen in der Regel einfarbig sind, besitzen Saunakissen aus Textilgewebe oftmals verspielte Musterungen und Schriftzüge. Zwar sagt das Design nichts über die Qualität eines Saunakissens aus – allerdings möchtest Du selbstredend auch in der Sauna stilsicher auftreten.

Die Extras

Damit das Saunakissen zu einem praktischen Begleiter wird, sollte es natürlich auch praktische Extras besitzen. So sind einige Saunakissen mit einer kleinen Schlaufe ausgestattet, mit der das Kissen nach dem Saunieren aufgehängt werden kann. Dies ermöglicht ein schnelles Trocknen und macht das Saunakissen jederzeit griffbereit.

Saunakissen gibt es ab etwa 15 €. Das Preisgefüge ist breit: Exklusive, handgefertigte Saunakissen kosten um die 100 €. Das Hauptfeld bewegt sich zwischen 25 € und 40 €. In dieser Sparte ist das Angebot am vielfältigsten.

Quelle: https://www.saunen.org/saunakissen/


Wissenswertes über Saunakissen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Ist ein Saunakissen in jeder Sauna erlaubt?

Saunakissen haben vor allem in Finnland eine feste Tradition und zählen daher zu den festen Begleitern der Saunagänger. Hierzulande ist das Saunakissen jedoch noch nicht überall etabliert, sodass nicht jede Sauna die Mitnahme eines Saunakissens erlaubt. Daher empfehlen wir Dir, Dich vorab bei der Sauna Deiner Wahl zu erkundigen, ob die Mitnahme eines Saunakissens gestattet ist.

Wo kann ich das Saunakissen noch einsetzen?

Ein Saunakissen zeichnet sich durch kompakte Maße sowie eine besonders Handlichkeit aus. Daher kannst Du das Saunakissen natürlich auch problemlos zu Hause beim Lesen, auf Reisen oder einfach zum Entspannen einsetzen. Durch ihre Weichheit sowie ihre angenehme Stützkraft erweisen sich Saunakissen auch außerhalb der Sauna als bequeme Wellnesskissen.

Auf Saunakissen liegt man deutlich bequemer.

Auf Saunakissen liegt man deutlich bequemer.

Kann ich das Saunakissen auch selber machen?

Wenn Du ein wenig handwerkliches Geschick besitzt, kannst Du Dir natürlich auch Dein ganz eigenes Saunakissen selber machen. Hierfür benötigst Du Material für den Bezug, Füllmaterial, eine Nähmaschine sowie ausreichend Garn. Während sich für den Bezug beispielsweise Baumwolle oder Leinen sehr gut eignen, kannst Du für die Füllung entweder Watte, Schaumstoff oder Ecofaser verwenden. Nun überlegst Du Dir, welche Maße das Saunakissen haben soll und suchst Dir, beispielsweise im Internet, ein passendes Schnittmuster.

Das Material für den Bezug schneidest Du nun entsprechend zurecht und vernähst eine Seite miteinander. Nun füllst Du das noch offene Kissen mit dem ausgesuchten Füllmaterial und vernähst auch die anderen Seiten miteinander. Achte darauf, dass keine losen Nähte vorhanden sind und die Füllung an keiner Stelle austreten kann. Sofern Du möchtest, kannst Du den Bezug noch mit einem niedlichen Muster oder Deinem Namen versehen. Im Internet findest Du zahlreiche Tutorials, die alle hier genannten Schritte nochmal praktisch veranschaulichen und Dir als ideale Inspirationsquelle dienen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.saunen.org/saunakissen/
  • https://saunazeit.com/saunakissen/
  • https://haus-und-sauna.de/sauna-einrichtung/kopfstuetzen-und-saunakissen/

Bildnachweise:

  • https://pixabay.com/de/photos/sauna-freizeit-finnsauna-entspannen-2844863/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/romantisch-badezimmer-bad-kerzenlicht-3188/
  • https://pixabay.com/de/photos/sauna-fenster-saunieren-holz-1091859/

Letzte Aktualisierung am 3.07.2020 um 16:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge