Skip to main content
Samsung Trockner Test

Samsung Trockner Test & Vergleich (06/2020): Die 5 besten Samsung Trockner


Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (3.5.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Samsung Trockner Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Samsung Trockner. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Samsung Trockner zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Samsung Trockner zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Samsung Trockner sind ausgereifte Produkte, die mit einer Wärmepumpentechnologie ausgestattet sind und als Kondenstrockner besonders energieeffizient arbeiten. Zur besonderen Ausstattung gehören vielzählige Programme und interessante Besonderheiten, wie Airwash-Technologie und WLAN-Steuerung, die bei der täglichen Hausarbeit das Leben deutlich erleichtern. Sie arbeiten angenehm leise und zählen daher nicht zu den Geräten, die im häufigen Betrieb die Lebensqualität beeinflussen.
Mit einem Samsung Trockner erlebst Du am Ende des Jahres keine bösen Überraschungen auf der Jahresstromabrechnung, da sich die Geräte auf einem normalen Level beim Stromverbrauch bewegen. Du kannst Dich aber auch für einen Waschtrockner von Samsung entscheiden, der gleichzeitig wäscht und trocknet. Er ist platzsparender, bietet aber nicht die gleich gute Qualität in puncto Waschen und Trocknen wie sie Dir von einzelnen Waschmaschinen und Trocknern bereitgestellt werden.
Wäschetrockner von Samsung bekommst Du mit unterschiedlich großem Fassungsvermögen. Je nach Modell kannst Du zwischen 7 und 9 Kilogramm Wäsche auf einmal in den Trockner geben. Ideal ist daher, wenn Du das Fassungsvermögen des Trockners auf das Fassungsvermögen der Waschmaschine abstimmst, damit Du die gewaschene Wäsche in einem Durchgang auf einmal trocknen kannst.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Samsung Trockner

Platz 1: Samsung DV81M6210CX/EG Wärmepumpentrockner

Nur mit erwärmter Luft eliminiert AirWash Bakterien, ohne Waschmittel oder andere Chemikalien zu verwenden. Dies schont Ihre Kleidung und spart das Trocknen, da kein Wasser zur Reinigung verwendet wird. Die Wasserstandsanzeige zeigt an, wie viel kondensiertes Wasser bereits von der Kleidung abgegeben wurde und ob der Tank geleert werden muss. Der 2-lagige Gewebefilter ist einfach zu entnehmen und zu reinigen. Der Filterreinigungsalarm erinnert Sie zur Reinigung des Filters.

Platz 2: Samsung DV70M5020KW/EG Wärmepumpentrockner

Angebot
Samsung DV70M5020KW/EG Wärmepumpentrockner/A++/7 kg/60 cm Breite/Diamond...
124 Bewertungen
OptimalDry – sensorgesteuertes Trocknen. Komfort 2-in-1-Filter. Diamond Pflegetrommel. Kondenswasserstandsanzeige. Alarm Mischbeladung. Gerätemaße H x B x T (cm): 85,0 x 60,0 x 64,0.

Platz 3: Samsung DV5000 DV81M50103W/EG Wärmepumpentrockner

Samsung DV5000 DV81M50103W/EG Wärmepumpentrockner/A++/OptimalDry - Sensorgesteuertes...
103 Bewertungen
Samsung DV5000 DV81M50103W/EG Wärmepumpentrockner / 8 kg / A++ / OptimalDry – Sensorgesteuertes Trocknen / Kondenswasserstandsanzeige – SchnellCheck / Komfort 2-in-1-Filter / 35 Min Kurzprogramm.

Platz 4: Samsung DV80M5210IW/EG Wärmepumpentrockner

Angebot
Samsung DV80M5210IW/EG Wärmepumpentrockner/8kg/60 cm...
124 Bewertungen
Samsung DV80M5210IW/EG Wärmepumpentrockner/8kg/60 cm...
  • Digital Inverter Motor mit 10 Jahre Garantie
Mit dem effizienten Digital-Inverter-Motor sparen Sie Energie und Kosten. Er läuft sehr leise und ist äußerst verschleißarm und langlebig. Die Diamond Pflegetrommel sorgt für eine sanfte Wäsche. Feine, diamantförmige Erhöhungen und kleine Löcher in der Trommel verhindern Beschädigungen.

Platz 5: Samsung DV5000 DV81M5210QW/EG Wärmepumpentrockner

Samsung DV5000 DV81M5210QW/EG Wärmepumpentrockner/8kg/EEK...
103 Bewertungen
Samsung DV5000 DV81M5210QW/EG Wärmepumpentrockner/8kg/EEK...
  • Digital Inverter Motor langlebig, sparsam und leistungsstark
Samsung DV5000 DV81M5210QW/EG Wärmepumpentrockner 8 kg/A+++/Digital Inverter Motor mit 10 Jahren Garantie, OptimalDry – Sensorgesteuertes Trocknen, Kondenswasserstandsanzeige – SchnellCheck, Komfort 2-in-1-Filter, 35 Min. Kurzprogramm, Alarm Mischbeladung, 35 Min. Kurzprogramm, LED-Trommelbeleuchtung.

Samsung Trockner bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Samsung Trockner Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Samsung Trockner finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Samsung Trockners achten solltest

Jedes Mal nach dem Waschen die einzelnen Wäschestücke auf die Wäscheleine oder einen Wäscheständer hängen ist zeitaufwändig und arbeitsintensiv. Wenn Du zudem nicht die Möglichkeit hast, die Wäsche draußen oder im Keller zu trocknen, steht der Wäscheständer in den Wohnräumen herum. Damit wird nicht nur der Wohlfühlcharakter beeinflusst, sondern auch die Wohnqualität, da durch die feuchte Wäsche das Raumklima verändert wird. Wenn Du das nicht möchtest und nach getaner Arbeit Dein Zuhause genießen möchtest, sind Samsung Trockner die ideale Lösung. Sie trocknen Deine Wäsche im Handumdrehen und anschließend brauchst Du sie nur noch zu falten oder zu bügeln und hast schnell wieder Ordnung geschaffen.

Was zeichnet Trockner von Samsung aus?

Der südkoreanische Hersteller Samsung bietet Dir ein kleines aber feines Angebot an Wäschetrocknern und hat alle Modelle mit der modernen und energiesparenden Wärmepumpen-Technologie ausgestattet. Außerdem zeichnen sich die Geräte durch eine kurze Programmdauer aus und arbeiten mein einen besonders niedrigen Geräuschpegel, dass sie Dich nicht stören, wenn Du das Gerät zum Beispiel im Badezimmer aufstellst.

Die neuesten Trockner von Samsung verfügen über WLAN, sodass Du sie auch von unterwegs aus ganz bequem steuern kannst. Die neue Airwash-Funktion frischt Deine Wäsche auf, sodass Du ein bestimmtes Kleidungsstück nicht direkt in die Wäsche geben musst. Wenn keine groben Verschmutzungen vorliegen, kannst Du das Kleidungsstück nach dem Durchlüften im Trockner wieder anziehen und hast das Gefühl, als ob das Teil frisch gewaschen ist.

Können Samsung Trockner in puncto Energieeffizienz und hoher Funktionalität überzeugen?

Samsung vertreibt ein schönes Angebot an Kondensationstrocknern mit Wärmepumpentechnologie, sodass selbst Geräte mit einem geringeren Fassungsvermögen selbst für einen Single-Haushalt eine deutliche Erleichterung darstellen. Obendrein zeichnet sich das Trockner-Segment des Herstellers durch eine hohe Energieeffizienz aus. Die größten Unterschiede, die Dir bei den einzelnen Geräten begegnen, sind die Sonderfunktionen und Extras. Bei den Programmen und Sicherheitsvorkehrungen gibt es kaum Unterschiede. Die wichtigsten Programme, die alle Trockner von Samsung mitbringen sind:

  • Baumwolle
  • Pflegeleicht
  • Feinwäsche
  • Wolle
  • Bügeltrocken
Samsung Trockner Test

Samsung Trockner gehören zu den am meist verkauften Trocknern in Deutschland.

Baumwolle-Programm

Im Baumwolle-Programm kannst Du ganz bequem Bettwäsche, Tischdecken und Unterwäsche trocknen. Für Sportbekleidung aus Polyester oder Polyester-Mischgewebe ist das Pflegeleicht-Programm bestens geeignet. Möchtest Du feine, empfindliche Wäsche wie Seide oder Spitze in den Wäschetrockner geben, kannst Du diese unbeschadet im Feinwäsche-Programm trocknen.

Das Wollprogramm ist nur für Wollstoffe geeignet, die Du im Trockner trocknen darfst. Dazu solltest Du vorab das Etikett im Kleidungsstück genau studieren.  Im Bügeltrocken-Programm wird die Wäsche soweit getrocknet, damit Du anschließend weniger Arbeit beim Bügeln hast.

Hinweis: Ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Samsung Trockner ist der geringe Geräuschpegel, der bei 65 bis 67 dB liegt. So kannst Du zu jeder Tageszeit Deine Wäsche trocknen.

Wie funktioniert ein Samsung Wärmepumpen-Trockner?

Im Prinzip funktioniert eine Wärmepumpe, wie Du sie vom Heizungen kennst, umgekehrt wie ein Kühlschrank, da sie der Umwelt aus dem Heizmittel (beispielsweise Luft oder Wasser) die Wärme entzieht und in den Heizkreislauf abgibt. Genau nach dem gleichen Prinzip funktionieren auch die Wärmepumpen, die in einem Trockner vorhanden sind.

Die heiße, trockene Luft wird im Trockner zur Feuchtwäsche im Trommelraum geleitet und nimmt die Feuchtigkeit aus der Wäsche auf. Anschließend wird die feuchte Luft an die Wärmepumpe abgegeben. Damit das funktioniert, ist ein spezielles Kühlmittel vorhanden. Dieses entzieht und speichert die Energie für die Wärme der Luft, wodurch gleichzeitig das Wasser der ehemals feuchten, warmen Luft kondensiert und gesammelt wird. Anschließend wird es an einen Kondensatbehälter weitergeleitet, den Du bei einem Kondensationstrockner regelmäßig entleeren musst. Wenn die Luft genug abgekühlt und das Wasser kondensiert ist, erfolgt ein Erhitzen der Luft mit der gespeicherten und ein wenig zusätzlicher Energie, die wieder in den Trommelraum geleitet wird, um den Trockenkreislauf von vorne zu beginnen.

Welche Vor- und Nachteile haben Wärmepumpentrockner?

Wärmepumpentrockner verbrauchen weniger Energie als klassische Kondensations- oder Ablufttrockner. Durch ihre Arbeitsweise brauchen sie aber länger, um die Wäsche zu trocknen. Weitere Vorteile eines Samsung Trockner mit Wärmepumpe sind, dass kein Abluftschlauch benötigt wird und sich kaum Flusen bilden. Daher kannst Du einen Wärmepumpentrockner genauso wie einen normalen Kondensationstrockner überall aufstellen. Hier die Vor- und Nachteile im Überblick:

Vorteile

  • Umweltfreundlich
  • Energieeffizient
  • Kaum bis keine Flusenbildung
  • Niedrige Kosten im Unterhalt
  • Benötigt keinen Frischluftanschluss
  • Lässt sich überall aufstellen

Nachteile

  • Benötigt länger als ein Kondensationstrockner
  • Höhere Anschaffungskosten

Was kostet ein Samsung Trockner?

Im Sortiment von Samsung findest Du verschiedene Trocknermodelle, die sich in ihrem Umfang an Sonderfunktionen und Extras unterscheiden. Das spiegelt sich natürlich im Anschaffungspreis wider. Dementsprechend kannst Du einfachere Varianten mit Wärmepumpentechnologie bereits für rund 480 Euro kaufen. Suchst Du nach einem Samsung Trockner mit sehr niedrigem oder besonders niedrigem Energieverbrauch und wünschst Dir zudem einige Sonderfunktionen, kannst Du mit Preisen zwischen rund 500 und 700 Euro rechnen.

Sonderfunktionen wie Airwash und WLAN-Steuerung findest Du im gehobenen Preissegment, sodass der Trockner von Samsung schnell bei rund 800 bis 900 Euro kostet. Für welches Trocknermodell Du Dich letztendlich entscheidest, hängt von Deinen Wünschen und Anforderungen ab, die Du an den Samsung Trockner stellst und was Du bereit bist, dafür auszugeben.

Jeder Trockner saugt Luft aus seiner Umgebung an, damit die Wäsche trocken geblasen werden kann. Dafür braucht das Gerät wenigstens ein klein wenig Platz. Es sollte also etwa 20 Zentimeter von der Wand entfernt stehen. Beim Ablufttrockner muss eine Öffnung nach draußen vorhanden sein. Außerdem muss der Abluftschlauch richtig befestigt werden können. Was noch beachtet werden sollte, ist die Raumtemperatur. 

Wo kann ich einen Samsung Trockner kaufen?

Das schöne Angebot von Samsung Wäschetrocknern kannst Du vor Ort im Elektrofachgeschäft wie Media Markt oder Saturn und Haushaltsgerätefachgeschäft finden. Hier kannst Du Dir die verschiedenen Modelle genauer anschauen und Dir von einem Fachmann die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile des jeweiligen Modells erklären lassen. Bedenke aber, dass die Auswahl meist nicht so groß ist, da oft nur die gefragtesten und neuesten Geräte vorhanden sind.

Findest Du beim Händler vor Ort nicht das passende Modell, kannst Du in den verschiedenen Online-Shops im Internet nach dem speziellen Samsung Trockner suchen. Mit einem Klick ist der Kauf abgeschlossen und Du bekommst den Trockner sogar direkt nach Hause geliefert. Vorteilhaft ist zudem, dass Du Dich nicht an Ladenöffnungszeiten halten musst, da Du rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche im Internet shoppen kannst. In folgenden Online-Shops kannst Du Samsung Trockner kaufen:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • Otto.de
  • Elektroshop-Wagner.de
  • Allego.de
  • Wermuth.de
  • TechnikProfis.de
  • Alternate.de
  • Hitseller.de
  • AO.de
  • Expert.de
  • Euronics.de

Gibt es Alternativen zum Samsung Trockner?

Wenn Du wenig Platz zum Aufstellen von zwei Geräten hast, stellt der Samsung Waschtrockner eine gute Alternative dar. Denn Du bekommst Waschmaschine und Trockner in einem Gerät und kannst dieses auch in kleinen Bädern aufstellen. Waschtrockner können nicht dieselbe Qualität wie ein einzelner Trockner bieten, weil die Bauweise sowohl die Waschmaschinen- als auch die Trockner-Technologie vereinen muss und daher keine der beiden die beste sein kann. Bist Du von der Marke Samsung nicht überzeugt, bieten auch andere namhafte Hersteller Trockner mit einem interessanten Leistungsumfang und guten Energieeffizienzklassen. Fündig wirst Du bei:

  • AEG
  • Siemens
  • Miele
  • Bauknecht
  • Clatronic
  • LG
  • Candy
  • Beko
  • Bosch

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Samsung Trockner passt am besten zu Dir?

Samsung Trockner haben nicht nur die Wärmepumpen-Technologie integriert, sondern verfügen über weitere Qualitäten, die Du kennen solltest, wenn Du auf der Suche nach dem Modell bist, welches zu Dir passt und Deinen Vorstellungen entspricht. Mit dem Kauf eines Trockners von Samsung, bekommst Du ein Gerät mit Inverter-Motor, der eine lange Lebensdauer hat und gleichzeitig zusätzlich Energie spart. Zur Ausstattung gehört auch eine Diamanttrommel, die besonders schonend mit der Wäsche umgeht und dafür sorgt, dass empfindliche Stoffe und Hemden beim Trocknen nicht übermäßig knittern. Das sorgt dafür, dass Du später beim Bügeln weniger Arbeit hast und Dich früher schöneren Dingen als der Hausarbeit widmen kannst.

Hinweis: Durch das gute Preis-Leistungsverhältnis und die Energieeinsparung sind Samsung Trockner preisgünstiger als viele Trockner von anderen Herstellern.

Bei allen Samsung Trocknern kannst Du von einer guten Qualität ausgehen. Doch es gibt einige Kriterien, auf die Du achten solltest, um Deine Kaufentscheidung zu treffen, damit Du lange Freude am gewählten Gerät hast. Um Dir aufzuzeigen, welche Besonderheiten der Samsung Trockner bietet, findest Du nachfolgend einen interessanten Überblick.

Granitspüle Test

Granitspüle Test & Vergleich (06/2020): Die 5 besten Granitspüle

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Granitspüle Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Granitspülen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, deíe… ... weiterlesen

Die Besonderheiten mit denen ein Samsung Trockner aufwartet

Die Samsung Trockner verfügen über innovative, geräumige Pflegetrommeln, die Deine Wäsche schonend trocknet. Neben der Wärmepumpentechnologie und zukunftsorientieren Umweltfreundlichkeit durch die Bauweise der Geräte präsentieren sie sich mit einer Energieeffizienzklasse A++, sodass die Modelle im Jahresverbrauch im Durchschnitt bei 220 bis 230 Kilowattstunden im Jahr liegen. Der Samsung Trockner DV70F5E0HGW/EG liegt sogar unter dem Durchschnitt der konkurrierenden Trockner und verbraucht nur 211 kWh.

Besonders fällt das elegante und flexible Design lins Auge. Zur Ausstattung der Geräte gehört eine transparente, bruchsichere Chystal Gloss-Türe, wodurch eine moderne Eleganz entsteht. Du kannst den Türanschlag flexibel ändern, damit die geöffnete Türe niemals im Weg ist. Die Bedienung ist benutzerfreundlich und mit den neuartigen Steuerungstasten, den sogenannten Touch-Button intuitiv bedienbar. Das ausgewählte Programm wird Dir über das vollgrafische LED Display angezeigt. Ablesen kannst Du dort auch die Restlaufzeit des Programms und weitere hilfreiche Komponenten. Zum Trocknen der Wäsche hast Du zahlreiche Programme zur Auswahl.

Sonderoptionen

Neben den Standardprogrammen wie Pflegeleicht und Schnelltrocknen gibt es Optionen wie Kaltlufttrocknen, Outdoorbekleidung, Schranktrocken und Sportbekleidung, zwischen denen Du wählen kannst. Darüber hinaus findest Du einzigartige Features, mit denen die Samsung Trockner aufwarten. Dazu gehören:

  • Diamond Pflegetrommel
  • Smart Check
  • Filterreinigungsalarm
  • Sensor Dry System
Nicht nur Samsung Trockner, auch Modelle anderer Hersteller können gute Ergebnisse liefern.

Nicht nur Samsung Trockner, auch Modelle anderer Hersteller können gute Ergebnisse liefern.

Was ist die Besonderheit der Diamond Pflegetrommel?

Die Samsung Trockner sind sehr geräumig und bieten ein Fassungsvermögen von 7, 8 oder 9 Kilogramm und sind daher bestens für große Mengen Wäsche geeignet. Die Besonderheit der Diamond Pflegetrommel besteht darin, dass sie mit einem Soft-Curl-Design ausgestattet ist. Die Trommelvertiefungen sind diamantschliffähnlich abgerundet. Dadurch wird ermöglicht, dass die Wäsche besonders sanft durch die Trommel gleitet. Zudem wird durch die Trommelgestaltung verhindert, dass sich Wäsche an den Wasserauslasslöchern verfangen kann und beschädigt wird.

Was ist die Besonderheit von Smart Check?

Smart Check ist das automatische Fehlerüberwachungssystem von Samsung, mit dem Du über Dein Smartphone eine Fehlerdiagnose erstellen kannst und schnell Lösungen für das Problem erhältst. Dafür stellt Samsung eine hilfreiche App bereit, die sogenannte Smart Check App. Darüber kann der Trockner mit Deinem Smartphone kommunizieren, sobald ein Fehler auftaucht. Dafür hältst Du das Smartphone mit der Kamera vor das Anzeigefeld, um den Fehlercode abzuscannen und schon weißt Du, wo der Schuh drückt.

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten wie eine nicht richtig geschlossene Türe oder ein verstopftes Sieb, was Du selbst im Handumdrehen beseitigen kannst, da die App Dir den Fehlercode übersetzt und Dir sagt, was zu machen ist. Falls der Schaden doch größer ist und nicht alleine behoben werden kann, kannst Du direkt aus der App heraus mit dem Samsung Service verbunden werden.

Der Techniker weiß anhand der Fehlermeldung was am Trockner defekt ist und welches Ersatzteil benötigt wird, um das Gerät wieder ans Laufen zu bekommen. Damit sparst Du nicht nur Zeit, Aufwand und Nerven, sondern auch Geld.

Welche Besonderheiten bietet der Filterreinigungsalarm?

Durch den Filterreinigungsalarm erinnert Dich der Samsung Trockner selbständig daran, dass Du den Kondensationsfilter reinigen musst, damit das Gerät seine volle Leistung erbringen kann. Die Erinnerung wird Dir auf dem übersichtlichen Display angezeigt. Dafür ist ein intelligenter Sensor im Trockner integriert, der nach der Reinigung überprüft, ob der Filter sauber ist.  Neben der einwandfreien Funktionalität wird durch die regelmäßige Reinigung des Filters auch ein geringerer Energieverbrauch gewährleistet.

Welche Besonderheiten bietet das Sensor Dry System?

Die Samsung Trockner sind mit intelligenten Sensoren ausgestattet, wozu auch das Sensor Dry System gehört. Damit hast Du nicht nur die Möglichkeit, die Wäsche zeitgesteuert, sondern auch sensorgesteuert zu trocknen. Die feinen Sensoren messen die aktuelle Feuchtigkeit der Wäsche in der Wäschetrommel und passen dementsprechend Trocknungsgrad und Trocknungszeit automatisch an, damit nach dem Durchgang die Wäsche auch wirklich trocken ist. Obendrein ist das sensorgesteuerte Trocknen sehr gleichmäßig und die Wäsche wird schonend behandelt.

Ein zusätzliches Feature, mit dem Samsung Trockner aufwarten, ist der unkomplizierte und praktische Wassertank-Check. Dafür sind die Geräte am Wassertank mit einer Anzeigeskala versehen. Dadurch kannst Du schnell feststellen, wie viel kondensiertes Wasser im Tank ist und wann der Behälter wieder geleert werden muss.

Das Fassungsvermögen eines Trockners beschreibt, wie viele Kilogramm an feuchter Wäsche die Trommel verkraften kann. Anders bei Waschmaschinen, deren Angaben sich auf trockene Wäsche beziehen. Da die Kleidung nach dem Waschen deutlich schwerer ist als vorher, sollten Sie auch einen entsprechend größeren Trockner kaufen.

Quelle: https://www.chip.de/artikel/Trockner-kaufen-Die-besten-Tipps-beim-Waeschetrockner-Kauf_136470673.html


Alle Vorteile von Samsung Trocknern auf einen Blick:

  • Modernes Design
  • Mit Chrystal Gloss-Tür
  • Diamond Pflegetrommel
  • Energieeffizienzklasse A++
  • Filterreinigungsalarm
  • Sensor Dry System
  • Geringer Geräuschpegel
  • Türanschlag variierbar
  • Vollgrafisches Display
  • Einfache, benutzerfreundliche Bedienung

Neueste Generation der Samsung Trockner: Airwash-Technologie und WLAN-Steuerung

Die neueste Generation der Samsung Trockner ist mit neuen High-Tech-Funktionen ausgestattet, wodurch das Trocknen von Wäsche noch einfacher gestaltet wird. Du kannst zum Beispiel den Trockner mit WiFi/WLAN verbinden und in bequem von unterwegs aus steuern. Dank der Airwash-Technologie lässt sich der Trockner nicht nur zum Trocknen von Wäsche verwenden. Du kannst auch trockene, noch nicht gewaschene Wäsche hineingeben, die Du noch nicht waschen, sondern nur auffrischen beziehungsweise lüften möchtest. Damit ersparst Du Dir das nach draußen hängen und musst nicht auf das Wetter achten.

Hinweis: Die modernen Technologien sind sicherlich sehr hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig. Ob Du Dich letztendlich für einen soliden, günstigeren Trockner oder ein High-Tech-Gerät entscheidest liegt ganz bei Dir und Deinen finanziellen Möglichkeiten.

Mit einem Samsung Trockner musst Du endlich keine Wäsche mehr auf- und abhängen. So sparst Du viel Zeit im Haushalt.

Mit einem Samsung Trockner musst Du endlich keine Wäsche mehr auf- und abhängen. So sparst Du viel Zeit im Haushalt.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Samsung Trockner miteinander vergleichen?

Samsung Trockner bekommst Du in einer kleinen feinen Auswahl mit unterschiedlichen Features, die eine Entscheidung für das eine oder andere Gerät nicht unbedingt einfach machen. Denn der Trockner soll ja schließlich genau Deinen Wünschen und Anforderungen entsprechen. Darum lohnt es sich, die einzelnen Samsung Trockner miteinander zu vergleichen. Damit das gelingt, solltest Du Dir folgende vier Faktoren genauer anschauen:

  • Fassungsvermögen
  • Standort
  • Energieeffizienz und Stromverbrauch
  • Betriebslautstärke

Fassungsvermögen

Bevor Du Dir einen Samsung Trockner mit riesiger Programmvielfalt in die Wohnung stellst, solltest Du Dir die Trommel genauer anschauen. Es bringt Dir nichts, wenn Du ein Modell mit hoher Energieeffizienz wählst, aber nicht genügend Fassungsvermögen bereitstellt oder sogar viel zu große für Deine Wäschemenge ist. In beiden Fällen geht viel Energie und Geld verloren. Eine Familie mit mehreren Kindern benötigt eine andere Maschinengröße als ein Single-Haushalt. Lebst Du mit drei oder vier Personen zusammen, kannst Du zu einem Modell mit 7 Kilogramm Fassungsvermögen greifen. Für Singles oder zwei Personen reicht ein Gerät mit 6 Kilogramm Fassungsvermögen völlig aus.

Wenn nur wenig Wäsche anfällt, reicht auch ein Trockner mit einem Ladevolumen von 3 Kilogramm. Diese sind meist etwas günstiger. Dennoch ist die Trommel groß genug, um Bettwäsche und Handtücher zu trocknen, wenn Du damit nicht mehr als 3 Kilogramm an Gewicht zusammen bekommst. Im Allgemeinen solltest Du immer darauf achten, dass der Trockner nicht überladen wird. Das beeinträchtigt nicht nur die Lebensdauer, sondern auch die schonende Trocknung der Wäsche.

Tipp: Richte Dich bei der Größe des Trockners am Volumen Deiner Waschmaschine. Beide Geräte sollten in etwa gleich sein. Hast Du also eine Waschmaschine mit 7 Kilogramm Volumen, sollte der Trockner auch 7 Kilogramm Wäsche aufnehmen können.

Standort

Der Standort ist auch ein wichtiger Aspekt, allerdings nicht mehr von so großer Bedeutung wie damals, als es fast ausschließlich Ablufttrockner gab. Hierbei wurde ein separater Raum oder ein Kellerraum mit Fenster benötigt, damit die feuchte Luft nach außen geleitet werden konnte. Samsung Trockner sind an keinen speziellen Standort gebunden. Allerdings solltest Du bei der Wahl des Stellplatzes im Gedächtnis behalten, dass die Geräusche des Wärmepumpentrockners als störend empfunden werden können. Wenn sehr dünne Wände in Haus oder Wohnung vorhanden sind, solltest Du das Gerät etwas weiter von der Wand wegstellen oder zu einem Kondenstrockner greifen. Sie sind deutlich leiser als der Wärmepumpentrockner.

Energieeffizienz und Stromverbrauch

Eines vorweg: Greifst Du zu einem energieeffizienten Trockner, kannst Du viel Geld sparen! Der Stromverbrauch und die Energieeffizienz sind nicht nur wichtig für die Umwelt, sondern auch für Deinen Geldbeutel. Allerdings sollte der erste Aspekt im Vordergrund stehen und nicht die Einsparmöglichkeiten. Darum stellt sich sicherlich die Frage, ob sich ein teurer Trockner mit der hohen Energieeffizienzklasse A+++ lohnt, um Energie einzusparen und nicht mit einem Stromfresser zu verschwenden.

Die Frage lässt sich nur mit einem „JEIN“ beantworten.  Natürlich lohnt sich jede Kilowattstunde, die Du mit einer hohen Effizienzklasse einsparst, da Du damit die Umwelt schonst. Ist das Dein Fokus, ist die Frage schon beantwortet.

Du sparst ca. 10 Euro

Die Stromkosten, die Du sparst, bewegen sind im Bereich von 10 Euro, wenn Du eine Modellrechnung erstellst. Damit ist die Einsparung nicht sonderlich hoch und das Argument hat sofort an Stellenwert verloren.

Denn wenn Du nur 100 Euro mehr für einen energieeffizienteren Samsung Trockner ausgibst, amortisiert sich die Ausgabe realistisch gesehen erst nach 10 Jahren und es können auch schnell 20 Jahre sein. Das ist ein stolzes Alter, was das Elektrogerät erreichen muss.

Tipp: Wenn Du Dich für einen teureren Samsung Trockner entscheiden möchtest, mache dieses der Umwelt oder besseren Trocknungsergebnissen zuliebe und nicht aus dem Grund, weil Du die Hoffnung hast, auf lange Sicht Geld zu sparen.

Betriebslautstärke

Die Programmdauer und die Betriebslautstärke sind weitere wichtige Merkmale, die Du beachten solltest. Denn das jeweilige Trockenprogramm kommt zum vorherigen Waschprogramm noch hinzu und kann zusammengenommen einige Stunden dauern, bis das letzte Gerät verstummt. Das geht zwar deutlich schneller, als wenn Du nach dem Waschen die Wäsche an der Luft trocknest. Vielleicht möchtest Du den Trockner aus versicherungstechnischen Gründen nicht laufen lassen, wenn Du nicht zuhause bist. Außerdem solltest Du bedenken, dass die Menge der zu trocknenden Wäsche Einfluss auf die Länge Programmdauer des Trockners hat.

Ein Samsung Trockner mit 9 Kilogramm Fassungsvermögen benötigt unterm Strich mehr Zeit, um der Wäsche die Feuchtigkeit zu entziehen als ein Gerät mit 7 Kilogramm Fassungsvermögen. Mitunter ist es sinnvoll, den Trockner über Nacht laufen zu lassen. Dann kannst Du morgens die trockene Wäsche entnehmen und gleich in den Schrank räumen. Wichtig ist aber, dass die Betriebsgeräusche Dich und Deine Nachbarn nicht vom Schlafen abhalten. Daher gilt: Schaue auf die Betriebsgeräusche, um einen leise arbeitenden Trockner zu finden.

Wissenswertes über Trockner – Expertenmeinungen und Rechtliches

Kann der Samsung Trockner bedenkenlos auf die Waschmaschine gestellt werden?

Grundsätzlich kannst Du den Wäschetrockner auf die Waschmaschine stellen, wenn der Hersteller Deiner Waschmaschine das Stapeln der Geräte ausdrücklich erlaubt. In der Bedienungsanleitung findest Du dazu alle wichtigen Informationen und Beschreibungen, wie Du das Stapeln am besten bewerkstelligst.

Hat der Hersteller keine Angaben gemacht, kommt es auf das Gewicht des Wäschetrockners an, welches als maximale Belastung vom Waschmaschinenhersteller angegeben ist. Dieses solltest Du unbedingt einhalten, um Schäden an der Waschmaschine entgegenzuwirken. Möchtest Du beim Stapeln der Geräte einen sicheren Stand des Trockners gewährleisten und gleichzeitig zusätzliche Ablagefläche gewinnen, lohnt ein sogenannter Zwischenbaurahmen. Diese haben mitunter eine Auszugplatte, auf der Du einen Wäschekorb abstellen kannst, um die Wäsche einfach und bequem aus dem Trockner umzuladen.

Hat die Stiftung Warentest einen Samsung Trockner Test durchgeführt?

Zu den neueren Samsung Trocknern gibt es bisher noch keinen Test des Prüflabors. Im Jahr 2015 hat die Stiftung Warentest aber Trockner von verschiedenen Marken genauer unter die Lupe genommen. Aus diesem Test ging das Samsung Modell DV80H8100HW/EG als Vergleichssieger unter den Wärmepumpentrocknern hervor. Vorteilhaft ist, dass Du dieses Modell recht günstig im Internet finden kannst, wenn Du nicht unbedingt einen der neuesten Samsung Trockner haben möchtest. Fällt Deine Wahl auf ein High-Tech-Trockner der neuesten Generation, kannst Du nach Meinungen zu den Geräten in den verschiedenen Online-Shops und Bewertungsportalen Ausschau halten. Sie stammen von Käufern, die sich das Gerät bereits gekauft und im Alltag getestet haben. Die Rezensionen geben Aufschluss über Vor- und Nachteile, die Du in Deine Kaufentscheidung einfließen lassen kannst, um den Samsung Trockner zu finden, der Deinen Wünschen und Anforderungen genau entspricht.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.samsung.com/de/entdecken/haushalt/den-trockner-richtig-aufstellen/
  • https://www.chip.de/artikel/Trockner-kaufen-Die-besten-Tipps-beim-Waeschetrockner-Kauf_136470673.html
  • https://www.testsguide.de/waeschetrockner-trocknen/
  • https://www.candy.de/de_DE/fragen-sie-candy/-/asset_publisher/6eeUAvIfXnpd/content/trockner-tipps-und-tricks-fur-den-winter/maximized

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/katze-hauskatze-trockner-helfer-3631907/
  • https://pixabay.com/de/photos/waschmaschine-heizk%C3%B6rper-bad-5089939/
  • https://pixabay.com/de/photos/w%C3%A4scheleine-w%C3%A4sche-bunt-waschen-615962/

Letzte Aktualisierung am 4.06.2020 um 11:08 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge