Skip to main content
Regentonne für den Garten

Regentonne Test & Vergleich (11/2019): die 5 besten Regentonnen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Regentonnen Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Regentonnen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Regentonne zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Regentonne zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Regentonnen fangen das Regenwasser auf und dienen in längeren Trockenphasen als praktischer Wasserspeicher. Um Verschmutzungen des Wassers vorzubeugen, sollte die Regentonne in jedem Fall mit einem Deckel sowie einem Regensammler ausgestattet sein. Ein Deckel verhindert zudem, dass Mensch oder Tier in die Regentonne fallen können.
Regentonnen sollten stets auf einem ebenen und sicheren Untergrund aufgestellt werden. Möchten Sie das Regenwasser zudem mit einer Gießkanne abschöpfen, dann empfehlen wir Ihnen, die Regentonne auf einem Podest aufzustellen.
Regentonnen sind in verschiedenen Farben, Formen und Materialien erhältlich. Während einfache Kunststoff-Regentonnen am preisgünstigsten ausfallen, erfüllen vor allem Regentonnen aus Holz und Stein einen dekorativen Zweck. Letztere sind zudem besonders witterungsbeständig.

Unsere Kaufempfehlung für Regentonnen

1. Ondis24 Regentonne schwarz

Angebot
Ondis24 Regentonne schwarz Regenwassertank Wasserfass Regenwassertonne 220 Liter mit Deckel,...
77 Bewertungen
Ondis24 Regentonne schwarz Regenwassertank Wasserfass Regenwassertonne 220 Liter mit Deckel,...
  • Regentonne aus hochwertigem Kunststoff, optisch ansprechende Oberfläche in elegantem...

Dieser Regenwassertank 220L aus Kunststoff ist optisch ein attraktives Element in Haus und Garten. Es ist aus Kunststoff gefertigt und durch seine Konstruktion sehr stabil.

Einschätzung der Redaktion
Der Regenwassertank aus Kunststoff ist natürlich am besten als Regentonne einsetzbar. Dazu schließen Sie einfach den Regenwassertank mit dem im Lieferumfang erhaltenen Adapter an Ihrer Regenrinne an. Schon haben Sie einen optisch attraktiven, strapazierfähigen Wasserbehälter, der den Wasservorrat für Ihren Garten aufnimmt. So steht Ihnen immer ausreichend Gießwasser zur Verfügung. Zu diesem Zweck verfügt der Regenwassertank auch über einen Auslaufhahn mit dem das Wasser bequem entnommen werden kann.

Alles ist sehr hochwertig

Praktisch ist hierbei besonders, dass der ebenfalls im Lieferumfang enthaltene Ständer so hoch ist, dass man mühelos eine Gießkanne darunter stellen kann, der die Wasserentnahme auf diese Weise erleichtert. Die Optik ist sehr hochwertig und besitzt eine sehr stabile Konstruktion für eine lange Haltbarkeit. Der Wasserbehälter fasst 220 Liter und hat die Maße von 72x72x107 cm BxTxH (Ø am Boden 52cm, Ø Ständer am Boden 61cm). Andere Zysternen aus Kunststoff bieten wir auch mit einem Volumen von 110, 210 oder 350 Liter an.

Alle Tanks kann man auch mit passendem Dachrinnen-Anschluss-Kit für runde und eckige Dachrinnen mit den Größen 65–100 mm erhalten, der die Wasserzuführung über die Dachrinne erleichtert. Die Optik dieses Regenwasserwandtanks aus Kunststoff ist optisch ein attraktives Element in Ihrem Garten. Es eignet sich hervorragend als Wasserspeicher, mit dem Sie das Gießwasser für Ihren Garten ganz bequem und umweltschonend sammeln.

Alle Produktdetails auf einen Blick:

  • Regentonne aus hochwertigem Kunststoff, optisch ansprechende Oberfläche in elegantem Anthrazit
  • Wind- und Kindersicherung: Regentank mit fest schließendem Deckel, Sicherheitsverschluss damit der Deckel auch bei Wind hält und von Kindern nicht geöffnet werden kann
  • praktischer Ständer bereits enthalten, Entspannte Wasserentnahme mit der Gießkanne möglich
    Adapter für das Regenfallrohr bereits inklusive! Füllautomat für den Wasserzufluss von Regenrinne zur Wassertonne –
  • Komplett Set, inklusive passendem Auslaufhahn
  • Fassungsvermögen ca.: 220 Liter, Durchmesser ca.: 72 cm, Höhe (mit Ständer) ca.: 107 cm
So sind die Kundenbewertungen

Zurzeit ist die Ondis24 Regentonne von rund 86% aller Rezensenten im Internet als positiv bewertet. Dies bedeutet, dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Dabei wurde besonders positiv hervorgehoben:

  • schnelle Lieferung
  • umfangreiches Zubehör
  • erfüllt Erwartungen
  • guter Preis

Knapp 6% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen. Negativ angemerkt werden dabei immer wieder der folgende Punkt:

  • nach einiger Zeit undicht

Hierbei handelt es sicherlich um Einzelfälle. Die klare Mehrheit beschreibt das Produkt mit einer langen Lebensdauer und erwähnt nichts von undichten Stellen an der Regentonne.

FAQ
Welchen Durchmesser hat der Sockel?

Antwort: Der Sockeldurchmesser beträgt im unteren Bereich 60 cm, oben 52 cm.

Aus welchem Kunststoff ist diese Regentonne?

Antwort: Die Regentonne ist aus PP. Genauer aus PP 05.

Kann man die Tonne auch ohne Auslaufhahn verwenden?

Antwort: Leider nicht. Im Gegensatz zu den meisten anderen Regentonnen ist bei dieser Tonne das Loch für den Auslaufhahn bereits ausgeschnitten.

2. Regentank Amphore 210L

Regenwassertonne Regentonne Regenbehälter Regentank Amphore 210L 3 Farben Wasserhahn wählbar (Grau...
70 Bewertungen
Regenwassertonne Regentonne Regenbehälter Regentank Amphore 210L 3 Farben Wasserhahn wählbar (Grau...
  • Regentonne Wasserbehälter 210L in 3 Farben mit oder ohne Wasserhahn (bitte die richtige...

Wunderschöne Regenwassertonne mit abnehmbaren Deckel in 3 Farben zur Auswahl. Hochwertige Verarbeitung aus robustem und strapazierfähigem Kunststoff (PE). Können Sie die Wassertonne in Ihrem Garten, auf Beeten oder an der Hauswand hineinstellen. Das Regenfass ist mit einem Pfanzeneinsatz aus robustem Kunststoff geliefert und das heißt also, dass es als Regenwassernutzung sowie Dekoration dienen kann.

Einschätzung der Redaktion

Am unteren Ende der Regentonne befindet sich ein Wasserhahnanschluss 3/4 Zoll, zweite untere Öffnung dient als Schlauchanschluss. Die Regenwassertonne ist einfach abwaschbar und leicht zu reinigen.

Eigenschaften:

  • Höhe: 1183 mm,
  • Länge: 560 mm,
  • Breite: 596 mm,
  • Durchmesser Deckelöffnung: 260 mm,
  • 2 Öffnungen von 3/4″,
  • Material : stabiles und UV-beständiges Polypropylen,
  • Fassungsvermögen: 210 Litern,
  • Gewicht: ca. 5 kg,
  • Farbe: grau, terrakotta oder anhrazit.

Lieferumfang: Regewassertonne 210L in der gewählten Farbe mit oder ohne Wasserhahn.

So sind die Kundenbewertungen

Ganze 100% aller Rezensenten haben diese Regentonne positiv bewertet. Die Bewertungen wurden dabei mit vier oder fünf Sternen abgegeben.

Dabei wurde erkenntlich, dass folgende Punkte als sehr positiv empfunden werden:

  • erfüllt seinen Job
  • gute Qualität

Dieses Produkt weist 0% negative Bewertungen auf. Das zeigt, dass die Kunden mit dieser Regentonne bisher sehr zufrieden waren.

FAQ

Kann man die Regenrinne direkt ans Fass anschliesen?

Antwort: Ja, das geht.

Wie schwer ist diese Regentonne?

Antwort: ca. 5 Kilogramm.

Wie viel passt in die Regentonne?

Antwort: Laut Herstellerangaben 210 Liter.

3. Kreher Regentonne

Kreher Regentonne, Wassertonne 100 Liter in Grün mit Stand, Füllautomat und Wasserhahn. Optimal...
64 Bewertungen
Kreher Regentonne, Wassertonne 100 Liter in Grün mit Stand, Füllautomat und Wasserhahn. Optimal...
  • Regentonne, Wassertonne, Wasserfass, Regenfass 100 Liter in Dunkelgrün

Wenn das Laub fällt, wenn sich Blätter, Schmutz und Grasschnitt im Garten ansammeln, ist der Gartensauger / -bläser der ideale Helfer beim großen Gartenaufräumen. Bei diesem leistungsstarken Gartensauger und -bläser kann von Saug- und Blasfunktion dank patentierter ClickFit-Technologie einfach gewechselt werden.

Einschätzung der Redaktion

Regentonne 100 Liter aus strapazierfähigem Polyethylene Kunststoff (PE) in solider Ausführung. In schönem, dezenten Dunkelgrün gehalten. Optimal für kleinere Gärten oder auch Balkone!

Die Tonne lässt sich aufgrund des schlanken Formats prima in Nischen oder Ecken platzieren und wirkt weder von der Größe noch von der Optik aufdringlich.

Ausgestattet ist die 100 Liter Regentonne mit einem üppigen Zubehörset bestehend aus einem 4-Komponenten Stand, einem Wasserhahn sowie einem Füllautomaten. Somit brauchen Sie die Artikel nur aus dem Karton zu nehmen und können die Regentonne in wenigen Minuten anschließen und unverzüglich benutzen.

Der Zukauf von zumeist teurem Zubehör entfällt somit, was diese Regentonne zu einer praktischen aber auch preisgünstigen Lösung macht.

So sind die Kundenbewertungen

Ein herausragender Wert von rund 82% aller Rezensenten im Internet, haben die Dreher Regentonne positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • guter Preis
  • passt ideal in Ecken und Nischen

Dieses Produkt weist 3% negative Bewertungen auf. Dies bedeutet, dass 3% der Rezensenten eine Bewertung mit entweder einem oder zwei Sternen abgegeben haben. Negativ wurden folgende Punkte genannt:

  • wackeliger Stand der Tonne
FAQ
Passt der Regensammler auch an ein 40mm Fallrohr?

Antwort: Der Regensammler kann mit dem mitgelieferten Füllautomat an Fallrohre von 5 bis 9,2 cm angeschlossen werden. Für kleinere oder größerer Durchmesser müsste ein separater Füllautomat erworben werden.

Hat der ‚Füllautomat‘ einen Überlaufschutz?

Antwort: Nein, es ist eine Tonne die per Wasserschlauch gefüllt wird. Eine Anbindung an das Regenwassersystem ist sicherlich mit zusätzlichem Zubehör möglich.

Ist der Regensammler auch für große Regenrohre geeignet?

Antwort: Nein-da der Durchmesser vom Sammler nur ca 6 cmm hat .man müßte eine Vejüngung bauen.

4. Kreher XL Regentonne 310 Liter

Kreher XL Regentonne 310 Liter aus Kunststoff in Grün. Mit sehr robustem Monoblock Stand,...
13 Bewertungen
Kreher XL Regentonne 310 Liter aus Kunststoff in Grün. Mit sehr robustem Monoblock Stand,...
  • XL Wasserfass aus robustem Kunststoff in Grün. Dezente Optik + Üppiges Volumen +...

Großvolumige Wassertonne aus robustem Kunststoff (PP) in ansehnlicher, schlichter Optik und in einem schönen Grün-Ton, passend für Ihr Gartenambiente. Ganz besonders toll ist der hochwertige Monoblock-Stand der Regentonne, auf dem das Fass einen sicheren Stand hat.

Einschätzung der Redaktion

Das Regenfass ist ausgestattet mit einem abnehmbaren Deckel, der zusätzlich über einen Sicherheitsverschluss verfügt (z.B. Kindersicherung). Der Monoblock – Stand kommt, gleich der Tonne, in einem runden Format und misst eine Höhe von ca. 38 cm.

Aufgrund dieser Höhe lässt sich bequem eine Gießkanne zum Befüllen unter den Ablaufhahn stellen und Sie können auf einfache und schnelle Art Ihren Garten bewässern. Gleichzeitig verleiht der Monoblock-Stand der Tonne – auch bei kompletter Beladung mit Wasser – einen sehr sicheren Stand.

Die Regentonne selber ist mit einem Volumen von ca. 310 Liter bestens geeignet zur Verwendung im Garten, der Gartenlaube sowie an / hinter dem Haus. Das robuste Kunststoffmaterial ist abwaschbar und leicht zu reinigen. Das Fass ist schlicht gehalten, der Deckel leicht abfallend.

Das Material ist robust und witterungsbeständig

Aufgrund der robusten Ausführung des Materials der Tonne kann diese ganzjährig draußen platziert werden. Das Material ist UV-, Witterungs- und Frostbeständig. Empfohlen wird jedoch, das Fass nicht in komplett gefüllten Zustand überwintern zu lassen, sondern das Wasser zum größten Teil ablaufen zu lassen.

Sollten kleinere Kinder im Haus oder der Nachbarschaft sein, empfiehlt sich ebenso die Verwendung der Tonne mit Deckel und Nutzung des integrierten Sicherheitsverschlusses. So verhindern Sie, dass Kinder beim Spielen sich Zugang zur Tonne verschaffen und ggfs. hineinfallen. Eine schöne, robuste Tonne in qualitativer Ausführung – Made in Italy!

So sind die Kundenbewertungen

75% aller Rezensionen im Internet, haben die Dreher XL Regentonne positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • lange Lebensdauer
  • guter Preis

15% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.
Negativ angemerkt wurde unter anderem der folgende Punkt:

  • Der Kunststoffhahn weist eine mindere Qualität auf
FAQ

Gibt es die Regentonne auch ohne Sockel?

Antwort: Den Wassertank mit 310 Litern führen wir nur mit Sockel. Alternativ gibt es auch die 210 Liter Tonne ohne Sockel im Angebot.

Wie ist die Füllmenge von dieser Regentonne?

Antwort: 310 Liter.

Wie sind die Maße?

Antwort: 80 x 80 x 130 cm.

5. Eichenfass 50l / 120l / 240l / 450 Liter

REGENTONNE REGENFASS WASSERFASS REGENWASSERBEHÄLTER REGENWASSERFASS GARTENFASS Eichenfass 50l /...
32 Bewertungen
REGENTONNE REGENFASS WASSERFASS REGENWASSERBEHÄLTER REGENWASSERFASS GARTENFASS Eichenfass 50l /...
  • ABSOLUTER TIEFPREIS! Hochwertiger PE-Kunststoff in toller Holzoptik mit gefühlter...

Diese Regentonnen überzeugen nicht nur in Funktion, sondern auch im Design und den langlebigen Produkteigenschaften. Durch das einzigartige Herstellungsverfahren wurde die Holzstruktur nicht nur optisch, sondern auch fühlbar nachgebildet. Die Regentonne Eichenfass ist eine einmalige Anschaffung, die selbst nach Jahren noch dauerhaft dicht und witterungsbeständig ist.

Einschätzung der Redaktion

Viele gute Gründe, warum Sie dieses einmalige Produkt kaufen sollten:

  • hergestellt aus hochwertigem PE im Rotationsverfahren, in einem Stück ohne Schweißnähte, dauerelastisch, bruch- und schlagfest
  • frostsicher bis -10° C
  • dauerhaft dicht und kein Durchfaulen wie bei Holzfässern
  • WERTARBEIT- Design in DEUTSCHLAND!

Hinweis: Leider kommen beim Transport und Handling von Tanks und Regentonnen leichte Kratzer sowie Scheuerstellen vor. Diese sind unvermeidbar. Sie stellen kein Reklamationsgrund dar und berechtigen nicht zu Abzügen oder Rechnungsminderung

Technische Daten:

  • formschöne Nachbildung eines Eichen-Weinfass
  • alle Fässer haben einen aufliegenden Deckel in Holz-Optik
  • Material: hochwertiger PE-Kuntstoff
  • Fassungsvermögen: ca60L
  • Höhe: 48cm
  • Breite oben: 32cm
  • Breite mitte: 38cm
  • Gewicht: 5kg
  • die Maßangaben können 3% variieren

Lieferumfang:

  • 1 Stk. Regentonne 50l Fass inkl. Deckel
  • Montage- und Bedienungsanleitung
So sind die Kundenbewertungen
90% aller Rezensionen im Internet, haben diese Regentonne positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • schöne Optik
  • hohe Qualität

Knapp 5% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen. Ein wirklicher Grund für die negative Bewertung ist aus den Rezensionen nicht ersichtlich.

FAQ

Ist der Deckel der Regentonne abnehmbar?

Antwort: Ja, zur Tonne gehört ein abnehmbarer Deckel.

Wie hoch ist das Fass 240 l?

Antwort: Die Höhe beträgt ca.78 cm.

Wie kann dem Fass Wasser entnommen werden?

Antwort: Im Lieferumfang ist ein Wasserhahn enthalten.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Regentonne achten solltest

Bevor Sie eine Regentonne kaufen, sollten Sie sich mit den grundlegenden Funktionen sowie der richtigen Handhabung auseinandersetzen. In den folgenden Zeilen gehen wir auf die wichtigsten Fragestellungen rund um eine Regentonne ein.

Was sind die Vorteile einer Regentonne?

Eine Regentonne bietet zahlreiche Vorteile, von denen Sie nur profitieren können.

Wasserspeicherung:

So dient eine Regentonne in erster Linie als komfortabler Wasserspeicher. Dieses Prinzip zahlt sich nicht nur für Ihren Garten aus, sondern hat sich zudem bereits in der Landwirtschaft vielfach bewährt. Insbesondere in langen Trockenphasen ist somit eine ausreichende Bewässerung sichergestellt.

Vielfältige Designs:

Wenn auch Regentonnen grundsätzlich als blaue Kunststofftonnen bekannt sind, können Sie sich mittlerweile an einer ganzen Reihe formschöner Designs bedienen. So lassen sich rustikale Fässer und Tonnen in modernen Farben sowie auch antike riesige Krüge ganz nach Ihrem Geschmack in Ihr Gartenambiente integrieren.

Umweltschutz:

Durch das Sammeln und Speichern von Regenwasser sparen Sie nachhaltig Wasserkosten und leisten damit einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Verschiedene Größen:

Je nach Verwendung und Gartengröße, ist es ganz Ihnen überlassen, ob Sie zu einer kleinen Regentonne mit 100 Litern Fassungsvermögen oder einen riesigen Wasserspeicher mit rund 1000 Litern Fassungsvermögen greifen. Wer bei Bedarf noch nachrüsten will, der kann seine Regentonnen zudem schnell und einfach miteinander verbinden.

Geringer Kalkanteil:

Leitungswasser verfügt über einen nicht minderen Kalkanteil und ist vereinzelt sogar mit Zusätzen, wie Chlor und Ozon, versetzt. Regenwasser hingegen fällt deutlich weicher aus und wirkt sich damit positiver auf Ihre verschiedenen Pflanzen aus.

Geringere Betriebskosten:

Das Sammeln von Regenwasser wirkt sich nicht nur positiv auf die Umwelt aus, sondern erweist sich als besonders kostengünstige Verwendung von Wasser. Denn nicht nur die Wasser- auch die Abwasserkosten werden durch den Einsatz einer Regentonne nachhaltig gemindert.

Was sind die Nachteile bei einer Regentonne?

Wenn auch eine Regentonne mit zahlreichen Vorteilen überzeugt, ist bei dem Einsatz auch mit vereinzelten Nachteilen zu rechnen.

Platz: Möchte man große Mengen an Wasser sammeln, so sollte eine ausreichend große Regentonne ausgewählt werden. Hierfür ist ausreichend Platz sowie eine passende Position auszuwählen.

Preis: Sofern Sie sich für eine sehr große Regentonne entscheiden, schlägt diese auch mit einem entsprechenden Kaufpreis zu Buche. Diese Anfangsinvestition sollten Sie in jedem Fall einkalkulieren.

Installationsaufwand: Wenn auch eine Regentonne einem simplen Funktionsprinzip folgt, sollte diese jedoch ordnungsgemäß aufgestellt und angeschlossen werden. Dies erfordert nicht nur etwas handwerkliches Geschick, sondern auch die passenden Zubehörteile.

Frostanfälligkeit: Bestimmte Regentonnen werden von dem Hersteller als frostsicher ausgewiesen. Auch wenn diese Modelle gegenüber kalten Temperaturen unempfindlicher sind, so sind diese nicht vor möglichen Rissen geschützt und sollten im Winter keinesfalls gefüllt sein.

Espressomaschine Test

Espressomaschine Test & Vergleich (11/2019): Die 5 besten Espressomaschinen

Wir haben zu unserem Espressomaschine Test 2019 mehr als 60 Stunden gebraucht um alle Maschinen in Augenschein zu nehmen und zu testen oder zu vergleichen. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Espressomaschinen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen… ... weiterlesen

Was kostet eine Regentonne?

Je nach individuellen Ansprüchen, Größe, Material und Zubehör, kann auch der Preis von Regentonnen variieren. Wer sich für ein kleines und einfaches Kunststoff-Modell entscheidet, wird bereits ab 100 Euro fündig und kann damit ideal kleinere Gärten mit Regenwasser versorgen. Mittelgroße Regentonnen in vielfältigen Formen und Farben bewegen sich im Preisbereich von 100 und 200 Euro. Wer große Mengen an Regenwasser auffangen möchte, der sollte mindestens 200 Euro investieren und darf sich hier auch an ausgefallenen Varianten, wie beispielsweise antiker Steinkrüge, bedienen.

Wo kann ich eine Regentonne kaufen?

Wenn es um den Kauf einer Regentonne geht, dann werden Sie sowohl im Fachhandel als auch im Internet fündig. Zu den führenden Herstellern von Regentonnen zählen mitunter 4rain, Garantia, 3P und Natura. Ein Kauf im Fachhandel bietet Ihnen den Vorteil, die einzelnen Regentonnen live zu vergleichen und sich von Fachpersonal eingehend beraten zu lassen. Allerdings kann die Regentonne selbst nicht ausprobiert werden. Auf gängigen Portalen, wie eBay und Amazon, können Sie sich hingegen an einer immensen Produktauswahl bedienen und die verschiedenen Modelle in aller Ruhe miteinander vergleichen. Detaillierte Kundenrezensionen geben zudem Aufschluss über die Handhabung sowie die individuellen Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle. Zudem können Sie hier rund um die Uhr stöbern und sind nicht an Öffnungszeiten gebunden. Dank gängiger Zahlungsmethoden, wie Lastschrift, Paypal, Vorkasse oder Sofortüberweisung sowie Herstellergarantien ist ein sicherer Einkauf kein Problem.

Wie kann ich eine Regentonne reinigen?

Der Reinigungsaufwand einer Regentonne bemisst sich nach der Intensität der Nutzung sowie auch nach vorhandener Filtervorrichtungen. Sofern Sie das Regenwasser austauschen, sollten Ablagerungen mit einem Schwamm oder einem Tuch entfernt werden, sodass kein Schmutz in der Regentonne verbleibt. Da Sonne sich negativ auf die Beschaffenheit der Regentonne auswirkt, sollte diese im Sommer nach Möglichkeit im Schatten aufgestellt oder mit einer Plane abgedeckt werden. So wird der Bildung von Algen vorgebeugt und Sie können sich langfristig an sauberem Wasser erfreuen. Achten Sie zudem darauf, dass Sie die Regentonne nicht für den ersten Niederschlag nach einer langen Trockenzeit nutzen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Regentonnen passt am besten zu Dir?

Der Markt bietet Ihnen verschiedenste Arten von Regentonnen, die sich nicht nur in ihrer Funktionalität, sondern auch in ihrem Design unterscheiden. So finden auch Sie ein Modell, dass sich perfekt in Ihr Gartenambiente einfügt.

Regentonnen aus Kunststoff

Eine klassische Kunstsoff-Regentonne erfüllt zwar seinen Zweck, wertet den Garten jedoch optisch nicht unbedingt auf. Durch das schlichte Design lassen sich klassische Regentonnen aus Kunststoff jedoch oftmals gut verstecken, sodass sie kaum wahrgenommen werden. Das macht vor allem bei kleineren Gärten Sinn, in denen eine Regentonne schnell sperrig ausfällt. Vorteilhaft bei dieser Variation sind nicht nur die verschiedenen Farbtypen, sondern auch die Dichte und Langlebigkeit des Kunststoffes. Sofern Sie hier in Sachen Qualität keine Abstriche machen möchten, sollten Sie auf robuste Modelle aus Polyethylen zurückgreifen. Diese sind zumeist witterungs- und uv-beständig, sodass die Regentonne ganzjährig im Garten verweilen kann.

Die klassische Regentonne gibt es in verschiedenen Größen

Ein weiterer Vorteil an klassischen Kunststoff-Regentonnen besteht in der breiten Auswahl verschiedener Größen, sodass Sie für jeden Einsatzzweck das richtige Produkt finden. Zudem fallen Regentonnen aus Kunststoff am preisgünstigsten aus, sodass selbst größere Modelle kein Loch in Ihre Brieftasche fressen. Da klassische Regentonnen aus Kunststoff jedoch nicht besonders dekorativ ausfallen, sollten Gartenbesitzer mit hohen ästhetischen Ansprüchen sich nach einer anderen Variante umsehen. Auch sind Regentonnen aus Kunststoff besonders anfällig für Frost, sodass sich im Winter schnell Risse bilden können.

Vorteile

  • lässt sich gut hinter Hecken verstecken
  • verschiedene Größen und Designs
  • günstig in der Anschaffung
  • lässt sich in der Regel einfach transportieren
  • witterungsbeständig

Nachteile

  • sehr einfache und wenig ästhetische Designs
  • anfällig für Frost

Regentonnen aus Holz

Auch Regentonnen aus Holz erfüllen höchste Ansprüche in Sachen Ästhetik und werden in vielfältigen Designs angeboten. Besonders beliebt sind hier eigens aufbereitete Weinfässer, die für einen mediterranen Charme im heimischen Garten sorgen. Damit Regentonnen aus Holz sich jedoch nicht durch Wind und Wetter verziehen, werden sie innen mit Plastikfolie ausgelegt und müssen regelmäßig versiegelt werden. Der Pflegeaufwand für Regentonnen aus Holz fällt demnach entsprechend hoch aus. Sofern Sie Ihrer Regentonne aus Holz diese notwendige Pflege jedoch zukommen lassen, sind sie besser gegen Frost gewappnet als die Vertreter aus Kunststoff. Im Vergleich zu einfachen Regentonnen aus Kunststoff schlagen Modelle aus Holz jedoch mit einem deutlich höheren Preis zu Buche.

Vorteile

  • ansprechende und kunstvolle Designs
  • mit der richtigen Pflege sehr witterungsbeständig
  • verschiedene Größen
  • lassen sich dezent im Garten unterbringen

Nachteile

  • regelmäßige Versiegelung notwendig
  • teurer als einfache Kunststoff-Regentonnen

Regentonnen aus Stein

Wer es etwas antik bevorzugt, der wird mit Regentonnen in Form einer großen Säule in Steinoptik fündig. Solche Regentonnen aus Stein sind nicht nur besonders dekorativ – auch bieten sie zum Teil die Möglichkeit, dass sie mit Blumen bepflanzt werden können. Wer es etwas dezenter bevorzugt, der kann eine Regentonne in Form einer steinernen Mauer unauffällig in dem eigenen Garten unterbringen. Doch Regentonnen aus Stein machen nicht nur optisch viel her, sondern überzeugen auch hinsichtlich ihrer Funktionalität und ihrer enormen Stabilität. Zudem sind Regentonnen aus Stein besonders witterungsbeständig und halten auch kalten Temperaturen gut stand. Ein entscheidender Nachteil von Regentonnen aus Stein ist das hohe Gewicht sowie der vergleichsweise hohe Preis.

Vorteile

  • ansprechende und kunstvolle Designs
  • dezent in das Gartenambiente integrierbar
  • sehr witterungsbeständig und stabil
  • lassen sich zum Teil mit Blumen bepflanzen

Nachteile

  • hohes Gewicht
  • vergleichsweise hoher Preis
  • hohes Gewicht auch im Leerzustand
Regentonne für den Garten

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Regentonnen miteinander vergleichen?

Wenn es um den Kauf einer Regentonne geht, sollten Sie bestimmten Produktmerkmalen ein wichtiges Augenmerk zuteil werden lassen. Zu den wichtigsten Kaufkriterien eine Regentonne zählen mitunter:

  • Fassungsvermögen
  • Form
  • Deckel
  • Standfestigkeit
  • Witterungsbeständigkeit
  • Zubehör

Fassungsvermögen:

Je nach Anspruch und individueller Nutzung, ist auch die Größe und das Fassungsvermögen einer Regentonne auszuwählen. Wer über einen sehr kleinen Garten verfügt, der kann getrost zu einer Regentonne mit einem Fassungsvermögen von rund 80 bis 100 Litern greifen. Profigärtner hingegen mit sehr großen Arealen sollten sich nach einer Regentonne mit einem Fassungsvermögen von 1000 Litern und mehr umsehen. Sollten Sie sich hinsichtlich des Fassungsvermögens unsicher sein, greifen Sie vorzugsweise zu einem etwas größeren Modell, um keine Fehlinvestition zu tätigen.

Form:

Auch in Sachen Formgebung bietet Ihnen der Markt eine ganze Bandbreite verschiedener Regentonnen. Sofern Sie Ihre Regentonne möglichst platzsparend unterbringen möchten, macht eine eckige Ausführung Sinn. Eine runde Regentonne bietet sich hingegen bei größeren Gärten an und sticht optisch mehr ins Auge als die eckige Variante.

Deckel:

Achten Sie darauf, dass Ihre Regentonne über einen stabilen und sicher verschließbaren Deckel verfügt. Dieser wehrt nicht nur Sonneneinstrahlung an und beugt der Algenbildung somit gezielt vor – auch ist sichergestellt, dass weder Kinder noch Tiere in die Regentonne fallen und ertrinken können. Ein kindersicherer Verschluss sollte ebenfalls vorhanden sein, damit der Deckel sich nicht durch Kinderhand öffnen lässt.

Standfestigkeit:

Damit die Regentonne sicher steht, sollte sie standfest konstruiert sein. Dickwandige Modelle neigen hierbei weniger schnell zum Umkippen und sind zudem auch gegen Frost gut gewappnet. Bedenken Sie, dass eine gefüllte Regentonne jedoch einiges auf die Waage bringt und nutze bei Bedarf einen Fundamentsockel, sofern Sie einen Abzapfhahn einsetzen möchten. Das Geweicht spielt zudem dann eine tragende Rolle, wenn Sie Ihre Regentonne regelmäßig von A nach B transportieren möchten.

Gefriertruhe

Gefriertruhe Test & Vergleich (11/2019): 5 besten Gefriertruhen

Nach fast 40 Stunden Recherche und einigen Interviews mit Ingenieuren, Anglern, Jägern und Metzgern konnten wir den Gefriertruhe Test 2019 erstellen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die Beko HSA Gefriertruhe… ... weiterlesen

Witterungsbeständigkeit:

Viele moderne Regentonnen sind so konzipiert, dass sie auch kalte Temperaturen problemlos aushalten können. Doch auch wenn eine Regentonne als frostsicher gekennzeichnet ist, sollte sie im Winter stets entleert werden, damit sich keine Risse bilden können. Hochwertiger Kunststoff bewährt sich zudem auch in der warmen Jahreszeit, da das Zusammenspiel aus Wasser und UV-Licht regelmäßig Weichmacher aus dem Kunststoff spülen und ihn somit anfälliger für Schäden machen. Flexibles Polyethylen erweist sich nicht nur als sehr uv-beständig, sondern zudem noch als umweltfreundlich.

Zubehör:

Damit Sie Ihre Regentonne flexibel einsetzen können, darf natürlich auch das richtige Zubehör nicht fehlen. Ein Regenwassersammler sollte in jedem Fall mit zum Basis-Equipment gehören, da dieser das Regenwasser gezielt in die Regentonne weiterleitet und zudem von Schmutz und Unrat befreit. Auch ein Zapfhahn erfüllt einen praktischen Zweck, da dieser dazu dient, das gesammelte Wasser mit einer Gießkanne abzuschöpfen. Ein stabiler Deckel ist ebenfalls wichtig, damit weder Kinder und Tiere in die Regentonne fallen und ertrinken können und zudem kein Schmutz in die Regentonne gelangt. Neben einer einfachen Installation sämtlicher Zubehörteile, ist zudem auf robuste Profildichtungen zu achten, damit kein Wasser auslaufen kann.

Wissenswertes über Regentonnen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie funktioniert eine Regentonne?

Der Sinn und Zweck einer Regenwassertonne ist so simpel wie auch effektiv und ist in erster Linie auf die Speicherung von Regenwasser ausgerichtet. Klassische Regentonnen sind zumeist aus blauem Kunststoff gefertigt und punkten durch ihr Fassungsvermögen sowie ihre Langlebigkeit. So lässt sich Regenwasser gezielt auffangen und für die Bewässerung des Gartens während längerer Trockenzeiten einsetzen. Das spart nicht nur bares Geld, sondern ist auch ein wahrer Benefit für die Umwelt. Das Regenwasser landet zunächst auf dem Dach des Hauses und gelangt über die Dachrinne in ein Fallrohr. Diese Fallrohre sind in der Regel an den Ecken von Häusern zu finden und manövrieren das Regenwasser unmittelbar in die Regenwassertonne.

Regentonnen in modernem Design

Wenn auch der Klassiker seine Funktion durchaus erfüllt, bietet der Markt mittlerweile eine ganze Bandbreite Regentonnen in verschiedenen Designs, Formen und Farben. Dazwischen ist zumeist noch ein Regenwassersammler angebracht, der das Wasser filtert und von Schmutz und Laub befreit. Zudem stellt ein Regenwassersammler sicher, dass die Regentonne nicht überlaufen kann. Ein an die Regentonne montierter Wasserhahn ermöglicht Ihnen abschließend ein einfaches Befüllen von Gießkannen oder anderen Gefäßen.

Sofern eine solche Abgießvorrichtung nicht vorhanden ist, kann die jeweilige Gießkanne auch bequem und einfach in die Regentonne eingetaucht und Wasser abgeschöpft werden. Je nach Einsatzbereich und Gartengröße, kann man zwischen kleinen Modellen mit rund 100 Liter Fassungsvermögen, mittelgroßen Regentonnen mit rund 300 und 500 Liter Fassungsvermögen und. Es gibt aber auch Modelle, in denen 600 Liter, 800 Liter oder sogar 1.000 Liter Platz finden. Mit einem Fassungsvermögen von zwischen 100 und großen Regentonnen mit 800 bis 1000 Litern Fassungsvermögen wählen.

Wie wird eine Regentonne richtig aufgestellt?

Damit Sie auch nachhaltig von Ihrer Regentonne profitieren, sollten Sie vorab einen optimalen Standplatz aussuchen. So wirkt sich direkte Sonneneinstrahlung negativ aus, da hierdurch die Bildung von Algen sowie auch eine schnellere Verdunstung des Wassers gefördert wird. Um das Wasser vor Verschmutzungen zu schützen, sollte zudem ein stabiler Deckel vorhanden sein. Zudem sollte die Regentonne auf einem ebenen und festen Untergrund aufgestellt werden, damit sie bei Wind und Wetter nicht umkippen kann. Sofern ein Auslaufhahn zum Einsatz kommt, bietet sich ein Podest unter der Regentonne an, damit Gießkanne und andere Gefäße genug Platz finden.

Ein solcher Podest lässt sich in der Regel schnell und einfach aus Ziegelsteinen oder Beton fertigen, um eine ausreichende Höhe zu erreichen. Durch die erhöhte Position der Regentonne ersparen Sie sich zudem lästiges Bücken während des Abgießens von Wasser. Machen Sie sich in jedem Fall vorab ausreichend Gedanken über den richtigen Platz für die Regentonne, da sich eine volle Regentonne im Nachhinein nur schwer wieder verschieben und sich etwaige Fehler nur mit viel Aufwand korrigieren lassen. Andernfalls kann die Regentonne bei zuviel Wasser umkippen, was nicht nur einen enormen Verlust darstellen, sondern Ihren Garten auch im Nu überschwemmen kann. Auch wenn ein Busch eine anmutende Verkleidung für eine Regentonne darstellt, sollte diese doch zu jeder Zeit gut zugänglich für Sie sein sowie eine kurze Distanz zu dem Fallrohr bestehen.

Wie wird eine Regentonne korrekt angeschlossen?

Damit kein Wasser Verschütt geht, gilt es, die Regentonne ordnungsgemäß anzuschließen. Wenn es um die Weiterleitung von Regenwasser aus dem Fallrohr in die Regentonne geht, dann leistet eine Regenrohrklappe sehr gute Dienste. Diese lässt sich per Hand zu jedem Zeitpunkt öffnen und schließen, gewährt allerdings keinen Überlaufschutz. Daher empfehlen wir Ihnen, die Regenwassertonne mittels einer Zuleitung mit dem Regenrohr zu verbinden.

Ein sogenannter Regensammler leitet das Regenwasser aus dem Fallrohr in die Regenwassertonne weiter und ist dank spezieller Filtervorrichtungen in der Lage, Verschmutzungen im Vorfeld aus dem Wasser auszusieben. Spezielle Schutzvorrichtungen für Dachrinnen verhindern zudem, dass Laub und kleine Äste nicht in das Fallrohr transportiert werden.

Sind Regentonnen frostsicher?

Da Regentonnen regelmäßig große Mengen an Wasser aufnehmen, sollten diese in jedem Fall frostsicher und winterfest gemacht werden. Eine entsprechende Kennzeichnung des Herstellers klärt Sie darüber auf, ob Ihre Regentonne frostsicher gefertigt ist. Dennoch sollten in jedem Fall jegliche Wasserrückstände zu Winterbeginn abgelassen werden, damit sich die Regentonne nicht ausdehnt und Risse entstehen können. Stellen Sie Ihre Regentonne daher im besten Fall verkehrt herum auf, sodass sich keine Wasserrückstände am Boden sammeln. Sollten kleinere Risse dennoch nicht vermeidbar sein, lassen sich diese mit einem Plastikstreifen schnell und einfach reparieren. Möchten Sie für die Kälte besonders gut gewappnet sein, dann greifen Sie zu Regentonnen aus stabilem Polyethylen-Kunststoff oder robustem Kesseldruck-imprägnierten Holz.

Wie wird eine Regentonne entsorgt?

Auch wenn Regentonnen mit einer sehr hohen Lebensdauer punkten, müssen diese bei intensiver Nutzung irgendwann entsorgt werden. Während sich sehr kleine Kunststoff-Regentonnen über den normalen Hausmüll entsorgen lassen, erfordern große Regentonnen eine Entsorgung über den Sperrmüll. Ist das jeweilige Metall aus Metall gefertigt, so ist es beim Schrotthändler abzugeben. Sollte die Regentonne zu sperrig ausfallen, lässt sich hier auch problemlos ein Abholtermin vereinbaren.

Wie wird eine Regentonne richtig eingesetzt?

Gerade in regnerischen Phasen füllen sich Regentonnen schnell auf und es gilt, das gewonnene Wasser gewinnbringend einzusetzen. Da Regenwasser kalkfrei und vergleichsweise weich ausfällt, ist es wie gemacht für das Begießen von Pflanzen und Beeten und kann hierfür unmittelbar verwendet werden. Achten Sie jedoch darauf, bei sehr starker Sonneneinstrahlung sowie bei Wind das Gießen nach Möglichkeit zu vermindern. Andernfalls kann ein Großteil des Wassers nicht nur verdunsten, sondern durch die Sonne auch zu sogenannten Blattverbrennungen führen.

Im Sommer bietet sich zum Gießen idealerweise der Morgen oder er Abend an, da die Sonne zu diesem Zeitpunkt schräg steht und die Blätter noch trocknen können. Das wiederum ist wichtig, um Schnecken nachts gezielt von den Pflanzen abzuhalten. Wenn Sie etwas seltener, dafür jedoch kräftiger gießen, unterstützen Sie das Wachstum tieferer Wurzeln, was die Pflanzen für die nächste Trockenperiode wappnet. Sofern Sie Erdbeeren und Hortensien anbauen, darf zudem keinerlei kalkhaltiges Wasser genutzt werden, da dies den Pflanzen schadet.

Kann man Regentonnen miteinander verbinden?

Auch wenn Sie sich für eine kompaktere Regentonne entschieden haben, können Sie das Auffangvolumen im Nachhinein noch vergrößern. Doch bevor Sie eine größere Regentonne hinzukaufen, lassen sich bereits bestehende Regentonnen durch zwei verschiedene Mechanismen miteinander verbinden. Für die erste Variante reicht es aus, einen Gartenschlauch entsprechend zuzuschneiden und beide Enden in die jeweils volle sowie in die leere Regentonne einzulassen.

Mit einem kräftigen Saugen an einem Ende entsteht ein starker Druck, mittels dem das Wasser in die danebenstehende Tonne befördert wird. Bevorzugen Sie es etwas professioneller, dann leistet ein Regentonnenverbinder sehr gute Dienste, mit dem Sie zwei Regentonnen miteinander verbinden können. Setzen Sie die Verbindung hierbei höher an, fungiert diese gleichermaßen als eine Art Überlaufventil, das die zweite Regentonne nur dann befüllt, wenn die erste voll ist. Bei einer tiefer angesetzten Verbindung besteht der entscheidende Vorteil darin, dass beide Tonnen bei Regen gleichzeitig befüllt werden und dadurch das Wasser besser durchmischt ist. Wenn auch Sie für die letztere Variante ein wenig handwerkliches Geschick mitbringen müssen, hält diese Form der Verbindung sicher und erfüllt zuverlässig ihren Zweck.

Lassen sich Regentonnen optisch verschönern?

Wenn auch eine klassische grüne Kunststoff-Regenwassertonne ihrem Zweck dient, bietet der Markt mittlerweile weitaus ansprechende Varianten, die den Garten zusätzlich aufwerten. Wer an dieser Stelle jedoch nicht zu tief in die Tasche greifen möchte, der kann seine Regentonne auch in Eigenriege verschönern und individualisieren. Während ein Einmauern oder Verkleiden die Regentonne vorzugsweise dezenter ausfallen lässt, lassen bunte Farben die Regentonnen auffällig in jedem Garten erstrahlen. Wenn auch Ihnen in Sachen Farbauswahl kaum Grenzen gesetzt sind, spielt die Art der Farbe eine weitaus tragendere Rolle.

Eine Regentonne aus Kunststoff weist zumeist das Problem auf, dass viele Farben auf der glatten Oberfläche langfristig nicht haften. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen den Einsatz von Schleifpapier, sodass die Oberfläche ein Stück weit aufgebrochen wird. Sind die Regentonnen hingegen aus Holz oder Metall gefertigt, wirkt sich die Farbe nicht nur optisch, sondern auch in Sachen Schutz, positiv aus. So beugt Farbe bei Holz-Regentonnen Fäulnis und bei Modellen aus Metall Rost gezielt vor. Allerdings sollte an dieser Stelle eine spezielle Holzschutzfarbe zum Einsatz kommen, welche idealerweise durch eine Schicht an Klarlack versiegelt wird. Achten Sie darauf, den Anstrich je nach Nutzungsdauer und Qualität der Farbe regelmäßig zu erneuern.

Wie kann man Insekten im Regenwasser vorbeugen?

Damit man einer unangenehmen Insektenplage im Regenwasser vorbeugen kann, sollte die Regentonne mit einem bündig schließenden Deckel versehen sein. Sollte der Deckel nicht bereits schon im Lieferumfang vorhanden sein, so kann er auch im Nachhinein gegen kleines Geld hinzugekauft werden. Sollten sich jedoch bereits Mücken in Ihre Regentonne verirrt haben, so nutzen diese das stehende Wasser gerne als Brutstätte.

Da Mückenlarven bis zu drei Wochen benötigen, bis sie fliegen können, macht es Sinn, die Regentonne innerhalb dieser Zeit vollständig auszuleeren. Möchten Sie das Regenwasser jedoch nur ungerne auskippen, die Insektenplage dennoch loswerden, dann leisten bereits einfache Mittel Abhilfe. Pflanzenöl, Spülmittel sowie auch ein Mittel gegen Mücken beseitigt die Oberflächenspannung des Wassers, welche von den Mücken zum Heranwachsen benötigt wird. Bevorzugen Sie an dieser Stelle rein biologisch abbaubare Produkte, um auch nachhaltig die Umwelt zu schonen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Regentonne
  • https://www.klaeranlagen-vergleich.de/wichtige-tipps-fuer-die-regentonne-in-ihrem-garten.html

Bildquellen:

  • https://pixabay.com/de/photos/fass-weinfass-holzfass-bierfass-2630046/

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 21:24 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge