Skip to main content
Orangenölreiniger

Orangenölreiniger Test & Vergleich (11/2019): die 5 besten Orangenölreiniger

Herzlich willkommen bei den Testberichten zu Orangenölreiniger Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Orangenölreiniger. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Orangenölreiniger zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Orangenölreiniger zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Orangenölreiniger ist ein natürliches Produkt, welches aus Orangen oder Zitronen gewonnen wird.
In einem Orangenölreiniger sind ätherische Öle enthalten und diese sorgen bei der Reinigung dafür, dass Schmutz, Fett und Gerüche beseitigt und Oberflächen teilweise desinfiziert werden.

Das Konzentrat gibt es in den meisten Supermärkten zu kaufen und du kannst es auf glatten Flächen im Bad, in der Küche, auf Textilien oder für die Reinigung des Bodens benutzen.

Unsere Kaufempfehlungen für Orangenölreiniger

1. EASYmaxx Orangenölreiniger Konzentrat

EASYmaxx Reinigungsmittel Allzweckreiniger Konzentrat original Orangenreiniger 3-tlg. 2x 500ml inkl....
103 Bewertungen
EASYmaxx Reinigungsmittel Allzweckreiniger Konzentrat original Orangenreiniger 3-tlg. 2x 500ml inkl....
  • Alle ab 2018 ausgelieferten Flaschen enthalten die neue verbesserte Rezeptur! Noch viel...

Der Hersteller EASYmaxx verspricht, dass es sich bei dem Orangenölreiniger um einen der stärksten Universalreiniger handelt.

Einschätzung der Redaktion
Dieser bietet eine sehr gute Fettlösekraft und beim Kauf erhältst du direkt zwei Flaschen von jeweils 500 Milliliter geliefert. Das Mischungsverhältnis liegt bei 1:100 und deswegen reicht das Konzentrat für 100 Liter Wasser aus.
So sind die Kundenbewertungen

61 Prozent der Rezensenten haben den Orangenölreiniger von EASYmaxx positiv, das heißt, mit vier oder fünf Sternen bewertet. Die positive Bewertung richtete sich an folgende Punkte:

  • Sehr angenehmer Geruch
  • Das Konzentrat reicht für 100 Liter Wasser
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr gut Wirkung

23 Prozent der Rezensenten waren von dem EASYmaxx Orangenölreiniger nicht überzeugt und haben ihn negativ mit einem oder zwei Sternen bewertet. Die negative Bewertung setzte sich aus folgenden Punkten zusammen:

  • Nicht ausreichende Reinigungskraft
  • Nicht für jedermann geeignet
  • Etwas zu teuer
FAQ

Darf man den EASYmaxx Orangenölreiniger auch zum Fensterputzen benutzen?

Ja, der Orangenölreiniger von EASYmaxx kann problemlos für die Reinigung von allen Glasflächen verwendet werden.

2. Sanct Orangenölreiniger Konzentrat

Sanct Bernhard Orangen-Universalreiniger Konzentrat mit Orangenöl, biologisch abbaubar 1 Liter
98 Bewertungen
Sanct Bernhard Orangen-Universalreiniger Konzentrat mit Orangenöl, biologisch abbaubar 1 Liter
  • Universalreiniger superstark, herrlich duftend für Böden, Fliesen, Geschirr,...

Der Orangenölreiniger von Sanct eignet sich bestens für die Reinigung von Fliesen, Waschbecken, Böden, Möbel und Geschirr.

Einschätzung der Redaktion
Der Hersteller verspricht auch, dass der Reiniger problemlos und vor allem chemiefrei Fett, groben Schmutz und unangenehme Gerüche beseitigt. Nach der Reinigung bleibt ein natürlicher und frischer Duft im Raum zurück. Darüber hinaus lässt sich der Orangenölreiniger biologisch abbauen.
So sind die Kundenbewertungen
V

83 Prozent der Käufer sind von dem Sanct Orangenölreiniger überzeugt und haben ihn mit vier oder fünf Sternen positiv bewertet. Die positive Bewertung ging an folgende Punkte:

  • Angenehmer Geruch
  • Gute Reinigungsergebnisse
  • Gleiche Reinigungskraft wie Reiniger mit Chemikalien
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nur 9 Prozent der Käufer sind von dem Sanct Orangenölreiniger nicht begeistert und haben ihn mit einem oder zwei Sternen negativ bewertet. Die negative Bewertung setzte sich aus diesen Punkten zusammen:

  • Klebereste werden nicht gut entfernt
  • Für hartnäckigen Schmutz nicht zu gebrauchen
FAQ

Darf der Sanct Orangenölreiniger in den Geschirrspüler beigegeben werden?

Ja, man kann einen Spritzwer von dem Sanct Orangenölreiniger in den Geschirrspüler beigeben. So wird das Geschirr leichter von Fett befreit.

3. Almawin Orangenölreiniger Konzentrat

Angebot
Almawin Orangenöl-Reiniger Konzentrat 500 ml
267 Bewertungen
Almawin Orangenöl-Reiniger Konzentrat 500 ml
  • Hochwirksam wenn es schwierig wird beim reinigen, frischer Orangenduft

Der Almawin Orangenölreiniger lässt sich problemlos mit dem Wasser verdünnen und kann somit sparsam verwendet werden.

Einschätzung der Redaktion
Sollten andere Universalreiniger an ihre Grenzen kommen, kannst du die Reinigung mit dem Almawin Universalreiniger fortsetzen. Diese löst problemlos Fettflecken auf Arbeitsplatten in der Küche, beseitigt Fettflecken im Backofen und auf dem Fußboden und entfernt Rückstände von Kerzenwachs.
So sind die Kundenbewertungen

86 Prozent der Kunden sind von dem Almawin Orangenölreiniger Konzentrat überzeugt und deswegen wurde er positiv mit vier oder fünf Sternen bewertet. Das sind die positiven Punkte:

  • Gut als Allesreiniger geeignet
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Angenehmer Geruch
  • Genial als Fleckenentferner geeignet

8 Prozent der Kunden sind von dem Almawin Orangenölreiniger nicht begeistert und haben ihn negativ mit einem oder zwei Sternen bewertet. Die negative Bewertung besteht aus folgenden Punkten:

  • Schlechter Flaschenverschluss
  • Sehr wenig Reinigungskraft
FAQ

Kann man mit dem Almawin Orangenölreiniger Etiketten entfernen?

Ja, Etiketten lassen sich gut entfernen nur muss der Orangenölreiniger mit dem Wasser verdünnt werden.

4. Sodasan Orangenölreiniger

Angebot
Sodasan Orangen-Reiniger, 500 ml
42 Bewertungen
Sodasan Orangen-Reiniger, 500 ml
  • Verpackungsmenge: (1 x 500 ml)

Die Flasche beinhaltet 500 Milliliter Orangenölreiniger von Sodasan. Die Bio-Zertifizierung garantiert, dass es sich um ein biologisches Produkt handelt.

Einschätzung der Redaktion
Laut Hertseller lassen sich mit dem Orangenölreiniger bestens glatte Oberflächen saubermachen. Zum Beispiel kannst du etwas von dem natürlichen Allzweckreiniger in den Eimer mit Wasser beigeben und schon kannst du bestens den Boden waschen.
So sind die Kundenbewertungen

74 Prozent der Rezensenten sind von dem Sodasan Orangenölreiniger überzeugt und deswegen haben sie ihn mit vier oder fünf Sternen positiv bewertet. Diese Punkte wurden besonders gelobt:

Ohne Konservierungsstoffe und frei von schädlichen Chemikalien

  • Riecht angenehm nach Orange
  • Lässt sich sehr sparsam verwenden
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

10 Prozent der Rezensenten sind von dem Oragenölreiniger von Sodasan nicht begeisert und haben ihn deswegen negativ mit einem oder zwei Sternen bewertet. Aus diesem Punkten setzte sich die negative Bewertung zusammen:

  • Geringe Reinigungskraft
  • Nur Schaum sonst nichts
  • Keine Angaben zu den Inhaltsstoffen
FAQ

Kann man einen Laminatboden mit dem Sodasan Orangenölreiniger streifenfrei saubermachen?

Ja, es lassen sich fast alle Oberflächen von dem Sodasan Orangenölreiniger streifenfrei saubermachen.

5. Mastercleaner Orangenölreiniger

Mastercleaner Orangenreiniger Konzentrat mit nat. Orangenöl der hochwirksame und kraftvolle...
26 Bewertungen
Mastercleaner Orangenreiniger Konzentrat mit nat. Orangenöl der hochwirksame und kraftvolle...
  • Kraftvoller Orangenreiniger, vielseitig verwendbar ob im Haushalt, Küche, KFZ oder im...

Hierbei handelt es sich um ein 5-Liter-Kanister von dem Orangenölreiniger von Mastercleaner.

Einschätzung der Redaktion
Der natürliche Allzweckreiniger ist bestens geeignet um im Haushalt oder im gewerblichen Bereich verwendet zu werden. Du kannst mit dem Mastercleaner Orangenölreiniger bestens deine gesamte Küche von Fett befreien und sogar den Boden waschen.
So sind die Kundenbewertungen

71 Prozent der Kunden sind von dem Mastercleaner Orangenölreiniger überzeugt und haben ihn positiv, also mit vier oder fünf Sternen bewertet. Die positive Bewertung besteht aus diesen Punkten:

  • Oberflächen lassen sich sehr gut reinigen
  • Riecht angenehm
  • Gute Reinigungskraft
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nur 8 Prozent der Rezensenten haben den natürlichen Allesreiniger von Mastercleaner negativ, das heißt, mit einem oder zwei Sternen bewertet. Aus diesen Punkten setzte sich die negative Bewertung zusammen:

  • Schäumt sehr stark
  • Kaum sichtbare Wirkung
FAQ

Wie lassen sich Fettflecken z. B. von einer Küchenarbeitsplatte entfernen?

Die Fettflecken lassen sich mit dem Mastercleaner Orangenölreiniger bestens von der Küchenarbeitsplatte entfernen.

Orangenölreiniger bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Orangenölreiniger Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Orangenölreinigern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Orangenölreinigers achten solltest

Wozu werden Orangenölreiniger benutzt?

Der Orangenölreiniger gehört zu einem Reinigungsmittel, welches sehr vielseitig eingesetzt werden kann. Das Reinigungsmittel ist in der Lage Fett, Schmutz und Gerüche zu entfernen. Darüber hinaus kannst du mit dem Orangenölreiniger nicht nur Flecken von glatten Oberflächen entfernen, sondern auch hartnäckige Flecken, die in den Textilien festsitzen. Folglich ist der Orangenölreiniger als ein Allesreiniger anzusehen.

Orangenoelreiniger als Putzmittel

Als Ergänzung zu dem gewöhnlichen Putzmittel ist der Orangenölreiniger bestens geeignet.

Wenn du Hochglanzflächen streifenfrei und schnell saubermachen möchtest, solltest du etwas von dem Orangenölreiniger auf ein weiches Tuch geben und damit die Hochglanzfläche putzen. Du kannst sogar Silberbesteck und Weingläser mit dem Orangenölreiniger reinigen. Weil es sich um ein natürliches Reinigungsmittel handelt, welches frei von Chemikalien ist, kann der Reiniger für Geschirr verwendet werden.

Wenn du den Orangenölreiniger mit etwas Wasser verdünnst, kannst du fast alle Flächen in deinem Haushalt reinigen. Somit eignet sich das Produkt für die Reinigung im Bad, in der Küche, im Wohnzimmer und sogar dein Auto kann damit saubergemacht werden. Die Oberflächen trocknen sehr schnell und du musst anschließend keine Nachpolitur durchführen.

„Sollte eine Oberfläche stark verschmutzt sein, kannst du den Reiniger pur auftragen und so erzielst du ein besseres Reinigungsergebnis. Zu den starken Verschmutzungen zählen Make-up Flecken, Kugelschreiberflecken oder Schmieröl“.

Wie ist die Wirkung von dem Orangenölreiniger?

Ein Organgenölreiniger wird nur aus natürlichen und biologischen Stoffen hergestellt. Folglich verzichten Hersteller auf den Zusatz von Laugen, Säuren, Bleichmittel oder Phosphate. Wir sind bereits darauf eingegangen, dass ein Orangenölreiniger lebensmittelecht ist und das bedeutet, sie können Gegenstände wie Geschirr waschen, die in Kontakt mit Lebensmittel kommen. Das Fehlen von chemischen Stoffen ist demnach sehr vorteilhaft.

View this post on Instagram

Werbung Die Sonne bringt jeden Fleck und Staubkorn ans Licht. Man kann sich einfach nicht drücken, so langsam ist es Zeit für den Frühjahrsputz. Von Frank Heinzmann bekam ich zwei tolle Putzmittel aus seinem Energy-Life Shop. Der Blitz Blank Allzweckreiniger duftet herrlich nach Zitrone und ist mega ergiebig. Das Öko Konzentrat ist für alle Bereiche im Haushalt einsetzbar. Für hartnäckige Flecken ist der Orangenöl Power Reiniger ideal. Auch er ist konzentriert und kann verdünnt oder pur angewendet werden. Ideal in der Küche gegen Fett- und Ölflecken. Mehr dazu bald auf meinem Blog oder jetzt schon unter https://shop.energy-life.net/Orangenoel-Power-Reiniger-500-ml,1,1,1,29,510,0,frank-heinzmann.html #Frühjahrsputz #EnergyLife #Orangenölreiniger #Universalreiniger #Grünatur

A post shared by Susanne Daubert (@sannesblock) on

Aus Orangen oder Zitronen wird das Konzentrat gewonnen, welches anschließend für die Reinigung verwendet wird. Aus diesem Grund weist der natürliche Reiniger Zitrusduft Noten auf. Die natürlichen Stoffe, die in dem Orangenölreiniger enthalten sind, sorgen nicht nur dafür, dass der Reiniger gut riecht, sondern reinigen die verschiedenen Oberflächen effizient und einfach. Im Zitronenöl sind sogenannte Tenside enthalten und diese wirken desinfizierend und lassen sich zudem biologisch abbauen.

Wie viel kostet ein Orangenölreiniger?

Es existiert keine große Preisdifferenz zwischen den unterschiedlichen Orangenölreinigern. Je nach Hersteller und Inhalt liegen die Preisunterschiede zwischen 5 und 30 Euro. Wenn du eine kleine Flasche kaufst, zahlst du zwischen 5 und 10 Euro. Solltest du dich für eine vegane Alternative interessieren, zahlst du zwischen 10 und 20 Euro pro Flasche. Entscheidest du dich für einen großen Kanister, der mehrere Liter Konzentrat enthält, zahlst du bis zu 30 Euro pro Kanister.

Gasheizer Test

Gasheizer Test & Vergleich (11/2019): Die 5 besten Gasheizer

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gasheizer Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gasheizer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... weiterlesen

Wo gibt es Orangenölreiniger zu kaufen?

Du kannst einen Orangenölreiniger z. B. im Supermarkt, in der Apotheke, in Drogerieläden oder auch in Baumärkten kaufen. Natürlich kannst du auch Orangenölreiniger im Internet z. B. auf Amazon oder Ebay kaufen. Wir listen hiermit für dich einige Geschäfte auf, die den Orangenölreiniger zum Kauf anbieten:

  • Obi
  • DM
  • Rewe
  • Rossmann
  • Edeka
  • Hornbach
  • Müller Kaufland
  • Bipa
  • Real
  • Amazon
  • Ebay

Sind Bio Orangenölreiniger erhältlich?

Du findest einige Hersteller von Orangenölreiniger, die damit werben, dass ihr Produkt biologisch abbaubar ist. Allerdings verwenden nur die wenigsten Hersteller tatsächlich Bio-Orangen bei der Produktion von Bio-Orangenölreinigern.

„Bei den meisten Orangenölreinigern handelt es sich lediglich um natürliche Stoffe und aus diesem Grund sind sie bereits umweltschonend“.

Gibt es Alternativen zu einem Orangenölreiniger?

Anstelle eines Orangenölreinigers kannst du fast alle Reinigungsmittel verwenden. Schließlich kommt es bei einem Reiniger auf das Reinigungsresultat an. Du kannst z. B. einen Allzweckreiniger für deinen Haushalt verwenden. Manche Menschen entscheiden sich gegen den Orangenölreiniger, weil sie den Duft von Orangen nicht ausstehen können oder sogar Allergisch auf Orangenöl reagieren.

Wahrscheinlich wirst du auf mehrere verschiedene Reinigungsmittel angewiesen sein, wenn du den Orangenölreiniger ersetzen willst. Darüber hinaus sind nur die wenigsten Reinigungsmittel so umweltschonend wie der Orangenölreiniger. Einige Eigenschaften des Orangenölreinigers können von anderen Reinigungsmitteln gar nicht ersetzt werden.

Wenn du sehr darum bemüht bist du Umwelt zu schützen, könntest du versuchen deinen eigenen Orangenölreiniger zu kreieren. So produzierst du weniger Müll und für die Herstellung benötigst du lediglich Orangenschalen, Tafelessig, einen Behälter und Schmierseife. Die Orangenschalen musst du nun in den Behälter legen und sie mit dem Tafelessig übergießen. Jetzt musst du die Schalen eine Woche lang in dem Essig ruhen lassen. Nach einer Woche musst du die Flüssigkeit in einen anderen Behälter umfüllen und Schmierseife dazugeben.

Hier ist ein Anleitungsvideo, welches du zur Veranschaulichung des Herstellungsprozesses nutzen kannst:

 

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Orangenölreiniger passt am besten zu Dir?

Vor dem Kauf sollte es dir bewusst sein, dass es zwei verschiedene Arten von Orangenölreinigern zum Kauf angeboten werden. Diese stellen wir dir hiermit vor:

  • Orangenölreiniger als Konzentrat
  • Orangenölreiniger als Spray

Die Unterschiede zwischen den beiden Arten liegen lediglich in der Anwendung. Es kommt ganz darauf an, wie und welche Oberflächen du reinigen möchtest. Anhand dieser Information kannst du die richtige Orangenölreiniger-Art für dich wählen.

Orangenölreiniger als Konzentrat und seine Vor- und Nachteile

Solltest du auf den Reiniger häufig angewiesen sein, empfiehlt es sich, für den Orangenölreiniger als Konzentrat zu entscheiden. Diese findest du teilweise zum Kauf in großen Kanistern angeboten und kannst dir genug Konzentrat auf Vorrat kaufen. Hier findest du auch viele verschiedene Hersteller, die zu verschiedenen Preisen angeboten werden:

Vorteile

  • In großen Mengen erhältlich
  • Preiswert
  • Große Auswahl

Nachteile

Muss verdünnt werden

Muss abgefüllt werden

Anwendung nicht einfach

Du musst dich mit der Dosierung des Konzentrats auskennen und das Konzentrat mit dem Wasser verdünnen. Anschließend musst du aus einem großen Kanister das Konzentrat in kleine Flaschen umfüllen.

Orangenölreiniger als Spray und seine Vor- und Nachteile

Im Vergleich zu dem Konzentrat musst du etwas länger suchen, wenn du einen guten Orangenölreiniger als Spray kaufen möchtest. Du findest nicht so häufig einen guten Spray und das liegt daran, weil viele Menschen Konzentrat in Flaschen bevorzugen. Oft kannst du das Problem damit umgehen, indem du das Konzentrat in eine Sprühflasche umfüllst.

Vorteile

  • Einfach in der Anwendung
  • Für unterschiedliche Zwecke geeignet
  • Nicht einfach zu dosieren

Nachteile

  • Kaum Auswahl
  • Teurer

Trotzdem gibt es die Möglichkeit Sprays zu kaufen, wenn du vielleicht dein Auto reinigen möchtest oder Holzmöbel auffrischen willst. Darüber hinaus ist eine Sprühflasche praktischer in der Anwendung. Solltest du nicht große Mengen an Orangenölreiniger benötigen, kannst du sicher zu dem Orangenölreiniger als Spray greifen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Orangenölreiniger miteinander vergleichen?

In diesem Abschnitt möchten wir darauf eingehen, was du vor dem Kauf eines Orangenölreinigers beachten solltest, damit du ein gutes Produkt kaufst. Das sind die verschiedenen Kaufkriterien, die es vor dem Kauf zu beachten gilt:

  • Die verschiedenen Inhaltsstoffe
  • Die Wirkung und Dosierung
  • Die Anwendungsgebiete

Wir gehen in den nachfolgenden Absätzen auf die drei wichtigsten Kaufkriterien etwas detaillierter ein.

Die verschiedenen Inhaltsstoffe

Die Orangenölreiniger bestehen nur aus natürlichen Inhaltsstoffen. Somit gibt es keine Chemikalien und der Schmutz wird nur mithilfe von Tensiden und ätherischen Ölen gelöst. Allerdings empfehlen wir vor dem Kauf genau nachzulesen, ob der Reiniger wirklich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht und über keine chemischen Zusätze verfügt. Schließlich gibt es im Handel viele Reiniger, die lediglich über Orangenduft verfügen und so aussehen wie ein Orangenölreiniger. Solltest du viel Wert auf eine umweltfreundliche Reinigung legen, dann musst du unbedingt auf die natürlichen Inhaltsstoffe auf der Verpackung des Reinigers achten. Außerdem kannst du auf Abzeichnungen wie „Bio“ auf der Flasche des Orangenölreinigers achten.

Der angenehme Geruch entsteht durch die Verwendung von Schalen der Orangen und Zitronen. Die Stärke des Geruchs variiert und dafür ist der Anteil an Schalen in dem Reinger verantwortlich.

Die Wirkung und Dosierung

Du kannst ein Orangenölkonzentrat für viele verschiedene Reinigungszwecke benutzen. Je nach gewünschter Wirkung, wird etwas von dem Konzentrat mit Flüssgkeit vermischt und anschließend lassen sich verschiedene Oberflächen reinigen.

Allerdings unterschieden sich Konzentrate in ihrer Konzentration und somit sind einige Orangenölreiniger stärker und andere wiederrum schwächer. Wir empfehlen dir, dass du die Dosierungsanweisungen auf der Verpackung beachtest, damit ein gutes Mischungsverhältnis erreicht wird.

Trockenfutter für Hunde

Katzen Trockenfutter Test & Vergleich (11/2019): die 5 besten Katzentrockenfutter

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Katzen Trockenfutter Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Katzen Trockenfutter. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu… ... weiterlesen

Die Anwendungsgebiete

Bei den Orangenölreinigern handelt es sich für gewöhnlich um natürliche Universalreiniger, die sich für fast alle Flächen eignen. Sie kommen als Konzentrat und du kannst selbst entscheiden, wie stark dein Reiniger sein soll. Dazu kannst du einfach das Konzentrat in dem vorgeschriebenen oder dir angemessenen Verhältnis mit dem Wasser vermischen und schon ist dein natürlicher Reiniger fertig. Mit dem Konzentrat kannst du ganz einfach Fett, Schmutz und schlechte Gerüche entfernen.

Für glatte Oberflächen wie Tische oder Schränke kannst du etwas von dem Reiniger auf ein Tuch geben und damit die Oberfläche abwischen. Wir empfehlen, sich ein Mikrofasertuch zu besorgen, dann damit erfolgt die Reinigung wesentlich schneller, gründlicher und einfacher.

Möchtest du hartnäckige Verschmutzungen beseitigen, kannst du den Reiniger als Konzentrat direkt dem Fleck begeben und anschließend mit klarem Wasser abspülen.

Das Beste an einem Reiniger ist, du kannst ihn auf verschiedenen Flächen anwenden. Solltest du z. B. einen Fleck auf deiner Kleidung haben, kommt der Orangenölreiniger für dich infrage. Des Weiteren reicht sein Anwendungsgebiet bis zur Autowäsche.

Allerdings gibt es Orangenölreiniger nicht nur als Allzweckreiniger zu kaufen, denn es gibt sie sogar speziell für bestimmte Anwendungsgebiete wie z. B. als Geschirrspüler zu kaufen.

Wissenswertes über Orangenölreiniger – Expertenmeinungen und Rechtliches

Darf Orangenölreiniger auf allen Oberflächen verwendet werden?

Du kannst einen Orangenölreiniger auf zahlreichen Oberflächen verwenden. Du kannst z. B. deinen Fußboden, egal ob aus Laminat, Parkett oder Linoleum reinigen. Sollten sich Schlieren bilden, liegt es nur daran, dass du zu viel von dem Konzentrat ins Wasser gegeben hast. Nun kannst du mit etwas frischem Wasser nachwischen und schon ist der Boden sauber.

Orangenoelreiniger Holzfussboden reinigen

Wenn du Holzböden verlegt hast, werden sie wieder in einem neuen Glanz erstrahlen, wenn du sie mit dem Orangenölreiniger wäschst.

Du kannst dein Bad, deine Badewanne und den Waschbecken mit dem Orangenölreiniger saubermachen. Außerdem bekommst du ein netter Nebeneffekt, und zwar duftet dein Bad schön nach Orange. Du kannst auch Edelstahlflächen und Glasflächen mit dem natürlichen Reiniger saubermachen.

„Wir empfehlen Kalkstein nicht mit einem Orangenölreiniger zu putzen. Kalk wird von der enthaltenen Säure angegriffen und dadurch wird die Oberfläche zerstört“.

Darf man Orangenölreiniger für Textilien und Möbel verwenden?

Grundsätzlich spricht nichts gegen die Anwendung auf Möbeln und Textilien. Wir empfehlen aber dennoch, die Wirkungsweise auf einer unauffälligen Stelle auszuprobieren. Schließlich wirkt dieser wie ein Lösemittel.

Aus der Kleidung lassen sich mit dem natürlichen Reiniger viele verschiedene Flecken mühelos entfernen. Im Anschluss ist es empfehlenswert, das Kleidungsstück in die Waschmaschine zu geben.

Lassen sich mit einem Orangenölreiniger auch Klebereste entfernen?

Nach dem Abziehen von Kleber bleiben Kleberreste zurück und diese sind schwer zu entfernen. Der Orangenölreiniger ist in der Lage diese zu beseitigen. Darüber hinaus gibt es viele andere hartnäckige Verschmutzungen, die von dem Orangenölreiniger beseitigt werden können. Diese zeigen wir dir diese in dieser Übersicht noch einmal deutlich auf:

OrtOberfläche
In der KücheIn der Küche sind alle Oberflächen meistens fettig, da hier intensiv gekocht wird. Die Arbeitsplatte, das Herd und die Mikrowelle können von dem Fett betroffen sein. Der Orangenölreiniger hilft das Fett zu beseitigen.
Im BadezimmerDie Oberflächen müssen desinfiziert werden, damit sie wieder zum Glänzen gebracht werden.
Der FußbodenMit dem Orangenölreiniger kannst du alle möglichen Fußböden reinigen. Außerdem werden keine Streifen hinterlassen.
Die WaschkücheIn der Kleidung können sich Flecken festsetzen. Diese müssen entfernt werden und aus diesem Grund eignet es sich Orangenölreiniger zu verwenden.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.flecken-entfernen.info/putzmittel/orangenreiniger/
  • https://www.brigitte.de/leben/wohnen/haushalt/orangenreiniger—der-natuerliche-alleskoenner-11235748.html
  • https://www.aroma1x1.com/orangenreiniger-selber-machen/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/orange-orange-slices-blow-blubber-3036097/
  • https://pixabay.com/photos/putz-bucket-cleaning-rags-soapsuds-1290951/
  • https://pixabay.com/photos/pool-window-chairs-sofa-sunlight-4272052/

 

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 um 22:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge