Skip to main content
Leder Herren Brieftaschen im Test

Leder Herren Brieftasche Test & Vergleich (02/2020): die 5 besten Leder Herren Brieftaschen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Leder Herren Brieftasche Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Leder Herren Brieftaschen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.
Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Leder Herren Brieftasche zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Leder Herren Brieftasche zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Eine Leder Herren Brieftasche ist ein zeitloser Begleiter eines stilvollen Mannes. Das hochwertige Accessoires aus Leder ist ein Must-have für Herren und dient der Aufbewahrung von Geld aber auch von Kreditkarten und Ausweisdokumenten.
Ob einfach zeitlos, sportlich, modern oder klassisch gediegen – für jeden Style kannst Du die passende Herren Brieftasche aus Leder ausfindig machen.
Leder Herren Brieftaschen gibt es in kleinen und handlichen Formaten aber auch solche, die Dir ausreichend Platz für Kreditkarten, Führerschein oder USB-Sticks bieten.

Unsere Kaufempfehlung für Leder Herren Brieftaschen

1. Visconti Monza Kollektion Herren-Brieftasche TURIN

Visconti Monza Kollektion Herren-Brieftasche TURIN, Leder, pflanzlich gegerbt mit RFID-Schutz MZ6...
5 Bewertungen
Visconti Monza Kollektion Herren-Brieftasche TURIN, Leder, pflanzlich gegerbt mit RFID-Schutz MZ6...
  • Lange, schmale Brieftasche, weiches Leder, pflanzlich gegerbt. 9cm x 18,5cm x 2cm

Lange, schmale Brieftasche, weiches Leder, pflanzlich gegerbt. 9cm x 18,5cm x 2cm. 14 Kreditkartenfächer und 3 große Fächer in Geldscheingröße. Sichtfenster für Ausweis/Foto . Präsentationsbox der Marke ‚Visconti‘. Die gesamte Brieftasche besitzt ein Textilfutter von hochwertiger Qualität.. Dieses Produkt ist mit einem RFID-Schutz ausgestattet, der den unbefugten Zugriff auf die Daten von kontaktlosen Kredit- oder EC-Karten (jedoch nicht auf Zugangskarten) verhindert, während der Artikel geschlossen ist.

2. Brown Bear Business Reise-Brieftasche aus Leder in Schwarz für Herren 

Brown Bear Business Reise-Brieftasche Leder Schwarz für Herren und Damen hochwertig
7 Bewertungen
Brown Bear Business Reise-Brieftasche Leder Schwarz für Herren und Damen hochwertig
  • Echtleder Reise-Organizer echtes Nappaleder für Geschäftsleute BBCL 8065 bk

Echtleder Reise-Organizer echtes Nappaleder für Geschäftsleute BBCL 8065 bk. Reise-Portemonnaie mit 11 Kreditkartenfächer und 2 große Fächer für Belege Bargeld oder Reisepass. Tickettasche für Männer und Frauen mit 1 Reißverschluss Sicherheits-Fach und 1 Flugticket-Fach. Travel-Mappe mit 1 Münzfach für Parkmünzen SIM oder Speicher Karten.

3. Große Herren Leder Brieftasche Ausweismappe

Große Herren Leder Brieftasche Ausweismappe verschiedene Farben -- präsentiert von RabamtaGO --...
34 Bewertungen

Eine modernes Kreditkartenetui/ Dokumenten Mappe der Marke“Money Maker“ ideal für den täglichen Gebrauch, Arbeit ,Freizeit und Shoppen. Finde weitere tolle Angebote wie z.B. Damenhandtaschen, Rucksäcke, Reisetaschen, Portemonnaies und vieles mehr in unserem AMAZON Shop !!! (bitte RabamtaGo Collection in die Suchzeile eingeben und dabei alle Kategorien auswählen).

4. Geldbörse Herren aus Nappa Leder Schwarz

BRAUN BÜFFEL Brieftasche Golf 2.0 - aus echtem Leder mit 16 Fächern (schwarz)
1 Bewertungen
BRAUN BÜFFEL Brieftasche Golf 2.0 - aus echtem Leder mit 16 Fächern (schwarz)
  • Designed in Germany – Weiches feinnarbiges Rindleder mit elegantem Glanz und angenehmen...

Weiches feinnarbiges Rindleder mit elegantem Glanz und angenehmen Griff. Sportliche Doppelnaht, edler Metallreißverschluss und aufgesetzter Metallbüffel. 16 Kartenfächer, 1 Steckfach und 1 Scheinfach für Geldscheine und Belege. 1 Kullischlaufe und 1 Reißverschlussfach für Münzgeld.

Lebenslanger Reparaturservice – falls Ihr Produkt einen Mangel aufweisen sollte, können Sie dieses jederzeit unseren Feintäschnern zur Reparatur einsenden – je nach Ausmaß der Beschädigung kostenlos oder zu einem geringen Selbstkostenaufwand.

5. Brown Bear Brieftasche Herren Leder Farbe Schwarz mit RFID Schutz

Brown Bear Brieftasche Herren Leder Farbe Schwarz mit RFID Schutz hochwertig Geldbörse ohne...
37 Bewertungen
Brown Bear Brieftasche Herren Leder Farbe Schwarz mit RFID Schutz hochwertig Geldbörse ohne...
  • Kreditkartenetui ohne Münzfach flach für Herren und Damen mit RFID Schutz NFC Blocker...

Kreditkartenetui ohne Münzfach flach für Herren und Damen mit RFID Schutz NFC Blocker echt Nappa-Leder BB 16 bu. Echtleder Marken Portemonnaie für Männer und Frauen mit 8 Kreditkartenfächer und 3 Ausweisfächer für Reisepass und Fahrzeugschein.

Leder Herren Brieftasche bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Leder Herren Brieftasche Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Leder Herren Brieftasche finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Leder Herren Brieftasche achten solltest

Wenn Du auf der Suche nach einer Leder Herren Brieftasche bist, dann solltest Du Dich vorab mit einigen Fragen auseinandersetzen, die Dir die Auswahl des geeigneten Portemonnaies um einiges erleichtern werden. Zum einen solltest Du Dir Gedanken über die Größe und die Art des Leders machen. Der Verschluss der Brieftasche spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Für Herren ist in diesem Fall vor allem die Alltagstauglichkeit der Brieftasche ausschlaggebend und nicht ihre Farbe.

Was ist eine Leder Herren Brieftasche?

Eine Leder Herren Brieftasche ist eine Tasche für Deine Geldscheine und Münzen. Oft kommen aber auch Kreditkarten und Führerschein mit hinein. Brieftaschen wurden in der Regel zum Aufbewahren von Briefen verwendet. In der heutigen Zeit werden sie jedoch auch als Portemonnaie, Geldbeutel oder als Geldbörse bezeichnet.  Die Bezeichnung Geldbeutel wird im Süden Deutschlands verwendet, während im Norden von einem Portemonnaie die Rede ist. Eine Herren Brieftasche ist ein wichtiger Gebrauchsgegenstand, der alltäglich zum Einsatz kommt. Mit einem Geldbeutel verschaffst Du Dir eine gute Übersicht. Auf diese Weise ist Dein Geld sicher und ordentlich aufgehoben.

Leder Herren Brieftaschen feines Leder

Leder Herren Brieftaschen bestehen aus feinstem und gut verarbeitetem Leder.

Welche Vorteile bietet eine Leder Herren Brieftasche?

Die meisten  Herren Leder Brieftaschen befinden sich in Hosen- oder in  Jackentaschen. Dort werden sie gequetscht, gerieben und geknetet, sodass sie einiges aushalten müssen. Dementsprechend gehört Leder zu einem der beliebtesten Materialien für Brieftaschen. Denn es ist robust, langlebig und meistens auch qualitativ sehr  hochwertig. Leder ist in erster Linie sehr strapazierfähig und kann die Belastungen eine lange Zeit aushalten. Daher sind auch die Anforderungen und Erwartungen an diese Geldbörsen sehr hoch.

Da Leder ein Naturmaterial ist, ist die Oberflächenstruktur jeder Brieftasche ungleichmäßig und anders. Demzufolge handelt es sich bei jeder Herren Brieftasche aus Leder um ein Unikat.

Welches Leder eignet sich am besten für eine Herren Leder Brieftasche?

Wenn es um den Kauf einer Brieftasche für Herren geht, dann ist Leder ganz oben an der Spitze. Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass Leder in den Augen vieler Menschen von Beständigkeit, Robustheit und Geschmeidigkeit zugleich zeugt. Zudem vermittelt eine Leder Brieftasche nicht nur Haltbarkeit, sondern auch Luxus und Komfort. Dabei gilt das Leder als eine Art ursprüngliches Material, da es aus Tierhaut hergestellt wird.

Für die Herstellung einer Herren Geldbörse aus Leder ist in erster Linie Kalbsleder sehr beliebt. Schließlich gilt dieses Material als sehr robust und hochwertig. Für die Herstellung einer Leder Herren Brieftasche kommt sehr oft auch Rindsleder zum Einsatz. Beide Lederarten zeugen von Widerstandsfähigkeit und von Geschmeidigkeit. Wenn Du zu den Herren zählst, die es sehr exklusiv mögen, dann kannst Du den Kauf einer Brieftasche aus Wildleder in Erwägung ziehen. Wenn Du eher zu den Sparfüchsen zählst, dann hast Du auch die Wahl zwischen verschiedenen Farben von Veloursleder.

Vielleicht sind es die Portemonnaie-Hersteller selbst, die dir Bürsten für die angemessene Pflege anbieten. So stell sicher, dass Geldbeutel und Bürste zueinander passen. Hast Du das gesuchte Pflegemittel und die Bürste zur Hand, solltest Du dich vor Übereifer in Acht nehmen.


Welche Größe sollte eine Leder Herren Brieftasche haben?

Neben der Frage nach dem Material beziehungsweise nach der Art des Leders ist für viele Männer auch die Frage nach der Größe der Geldbörse sehr wichtig.

Eine Leder Herren Brieftasche sollte in erster Linie Einteilung für Kreditkarten und für Bargeld aufweisen. Meistens haben Herren Geldbörsen größere Münzfächer.  Außerdem können sie auch den Führerschein, den Personalausweis aber auch die Fahrkarte aufnehmen. Beim Kauf einer Brieftasche spielt es eine Rolle, ob es sich um ein Portemonnaie mit Querformat oder mit Hochformat handelt. Davon hängt es in der Regel ab, wie viel Platz Dir in Deinem Leder Portemonnaie zur Verfügung steht.

Das Querformat einer Brieftasche wird auch als Bifold bezeichnet. Solche Modelle sind sehr handlich und flach. Demzufolge kannst Du sie nur mit einem Handgriff aufklappen. Der Nachteil dieser Variante sind jedoch die wenigen Einsteck- und Kartenfächer. Allerdings sind in einem Bifold nur wenige Karte- beziehungsweise Einsteckfächer vorhanden. Eine Leder Herren Brieftasche in Querformat ist in erster Linie für diejenigen geeignet, die ihre Geldbörse in der hinteren Hosentasche tragen. Das hat den Vorteil, dass das Geld direkt am Körper und immer spürbar ist. Auf diese Weise ist auch der Zugriff auf die Geldscheine geschützt. Außerdem passt dieses Format in nahezu jede Jeanstasche.

Im Gegensatz dazu kannst Du den Trifold nicht mit einem Handgriff aufklappen. Darüber hinaus ist dieser Geldbeutel weniger flach, bietet Dir dafür aber weitaus mehr Fächer. Das Hochformat der Herren Brieftasche ist für diejenigen geeignet, die das Portemonnaie in der Innentasche des Anzugs oder in ihrer Jacke tragen. Den Vorteil einer Geldbörse in Hochformat solltest Du in erster Linie nutzen, wenn Du viel auf Reisen bist und dementsprechend viel Kleingeld und viele Utensilien mit Dir tragen musst.

Woran erkenne ich eine qualitativ hochwertige Leder Herren Brieftasche?

Eine besonders qualitativ hochwertige Leder Brieftasche erkennst Du beispielsweise an einer edel verarbeiteten Naht. Solche Geldbörsen sind am Rand um die Münz- und Kartenfächer herum nicht geklebt, sondern genäht. Dabei sind die Nähte fein gearbeitet, ohne aufzuribbeln. Mit zunehmendem Gebrauch wird das hochwertige Leder einer  Herren Brieftasche eine feine Patina erhalten, die der Brieftasche ihren einzigartigen Charakter verleihen wird.  Eine gute Brieftasche aus Leder kannst Du auch am Geruch erkennen. Wenn sie stark nach Chemie riecht, dann wird es sich wohl nicht um echtes Leder handeln.

Wie pflege ich die Leder Herren Brieftasche?

Die Leder Brieftasche für Herren gehört zu einem sehr empfindlichen Accessoires. Aus diesem Grund spielt auch die Pflege der Geldbörse eine wichtige Rolle. Selbstverständlich musst Du hierbei darauf achten, um welche Art von Leder es sich handelt. So solltest Du bei einem Exemplar aus Wild- oder Veloursleder Acht geben, dass keine Feuchtigkeit an die Geldbörsen herankommt. Wasser ist demzufolge tabu, wenn es um die Reinigung einer solchen Brieftasche geht. Im Gegensatz dazu kannst Du die Verschmutzungen einer Herren Geldbörse aus Kalbs- oder Rindsleder problemlos mit Wasser reinigen.

Ein gutes Reinigungsergebnis kannst Du beispielsweise mit der geeigneten Bürste und mit sanftem Druck erzielen. Mit einem Tuch kannst Du hingegen den Staub bei allen Lederarten effektiv entfernen. Außerdem ist eine gute Lederpflege für Herrenschuhe bestens dazu geeignet, auch die Leder Brieftasche zu pflegen. Für die Reinigung von Exemplaren aus glatttem Leder, kannst Du ein weiches Baumwolltuch nutzen und bei brüchigen Stellen eventuell Bodylotion oder eine Creme auftragen. Diese verteilst Du mit dem Tuch  und massierst sie in das Leder ein.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Leder Herren Brieftaschen passt am besten zu Dir?

Auf dem Markt werden unterschiedliche Arten von Leder Herren Brieftaschen angeboten. Neben Quer- und Hochformat wird auch zwischen der Qualität der Geldbörsen unterschieden. So bietet Dir eine qualitativ hochwertige Brieftasche neben etlichen Steckfächern auch eine solide Verarbeitung und meistens auch ein besseres Leder. Einige Hersteller verdecken die Defizite ihrer Verarbeitung und Qualität durch eine bessere Ausstattung. Demzufolge musst Du nicht auf den Preis der Brieftasche aus Leder Acht geben, wenn Du öfters neue Modelle haben möchtest. Wenn Du den Geldbeutel allerdings länger haben willst, dann solltest Du in der Regel auf teurere Modelle zugreifen, die aus einem guten Leder hergestellt sind und eine gute Verarbeitung aufweisen.

Die Arten der Brieftaschen werden je nach Funktionalität unterschieden.

  • Querformat
  • Hochformat
  • Sonderformat
  • mit Geldklammer
  • mit vielen Kartenfächern
  • ohne Münzfach
  • Visitenkarten-Etuis
  • Kellnerbörse
  • Handgelenktasche

Leder Herren Brieftasche in Querformat

Eine Geldbörse in Querformat gilt als die klassische Variante einer Leder Herren Brieftasche. Sie passt präzise in jede Hosentasche, da sie kleiner als ein Modell in Hochformat ist. Dennoch bietet sie ausreichend Platz für den Personalausweis, Kreditkarten, Fahrkarten und selbstverständlich für Münzen und Geldscheine. Das Münzfach ist meistens mit einem Druckknopf versehen,  selten mit einem Reißverschluss. Ein solcher Geldbeutel ist zumeist ausklappbar und kann je nach Modell verschiedene ausklappbare Einheiten aufweisen. Diese Art von Brieftaschen kannst Du in den verschiedensten Farben erwerben, wobei Schwarz nach wie vor am beliebtesten ist.

Vorteile

  • Passt in jede Hosentasche
  • Bietet ausreichend Platz für Geldscheine und Kreditkarten
  • In verschiedenen Farben zu haben
  • Geschützter Zugang zu den Geldscheinen in der Hosentasche

Nachteile

  • Weniger Platz für Karten und Ausweise

Leder Herren Brieftasche in Hochformat

Eine Geldbörse in Hochformat ist in der Regel höher, als sie breit ist. Ihre Tiefe variiert hingegen von Modell zu Modell. Diese Brieftaschen sind sehr variabel und zeugen von einer hohen Funktionalität. Im Gegensatz zu Geldbeutel in Querformat verfügen sie über größere Münztaschen. Außerdem bietet sie auch mehr Platz für Karten, Führerschein oder Ausweis. Diese Brieftaschen sind mit Reißverschluss, mit Druckknopf oder als aufklappbare Variante erhältlich. Eine Brieftasche in Hochformat kannst Du jedoch schwer in Deiner Hosentasche verstauen. Dafür passt sie aber hervorragend in eine Jacken- oder Sakko-Innentasche.

Vorteile

  • Sehr funktional
  • Große Münztaschen
  • Erhältlich mit verschiedenen Verschlüssen
  • Hat meistens einen Reißverschluss oder Druckknopf

Nachteile

  • Passt nur schwer in die Hosentasche

Muffinformen Test

Muffinform Test & Vergleich (02/2020): 5 besten Muffinformen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Muffinform Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Muffinformen. Alle Informationen die wir bekommen konnten haben wir zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Ziele ist es, Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen,… ... weiterlesen

Leder Herren Brieftasche in einem Sonderformat

Eine Brieftasche im Sonderformat kannst Du entweder im Handel kaufen oder sie sich anfertigen lassen. Solche Geldbörsen sind für diejenigen geeignet, die auf der Suche nach einem besonderen Format sind. Dabei handelt es sich in der Regel um Sonderanfertigungen beziehungsweise um Unikate. So kannst Du Dich bei diesen Modellen für eine bestimmte Anzahl an Kartenfächern aber auch für eine entsprechende Größe entscheiden. Außerdem kannst Du die Größe des Münzfaches wählen und Dich eventuell für einen Druckknopf entscheiden. Bei diesen Brieftaschen weißt Du genau, welches Material verwendet wurde und kannst somit auch die Qualität selbst bestimmen. Zudem kannst Du wählen, ob das Sonderformat in die Hosentasche passen soll und wie tief es sein sollte. Dafür kosten diese Modelle etwas mehr, weil es sich auch meistens um Handanfertigungen und nicht um eine industrielle Massenproduktion handelt.

Vorteile

  • Größe, Farbe, Tiefe und Material und kann selbst ausgesucht werden
  • Jede Brieftasche ist ein Unikat

Nachteile

  • Vergleichsweise teuer in der Anschaffung

Leder Herren Brieftasche mit Geldklammer

Diese Art von Geldbörse weist meistens ein sehr kleines Format auf und Du kannst es leicht verstauen.  Statt einem Fach für Geldscheine verfügt diese Brieftasche über eine Geldklammer. Somit kannst Du die Geldscheine in der Geldklammer geordnet bündeln. Je nach Ausführung kann ein solcher Geldbeutel mit Geldklammer außen auch ein Münzfach oder Fächer für Kreditkarten haben.

Vorteile

  • Klein und leicht zu verstauen
  • Geldscheine können gebündelt geordnet werden

Nachteile

  • Meistens kein Münzfach vorhanden

Leder Herren Brieftasche mit vielen Kartenfächern

Nicht nur Frauen,  sondern auch viele Männer kennen das Problem mit vielen Karten. Neben EC- und Kreditkarten  haben viele auch Visitenkarten, Bonuskarten, Fahrkarten und viele andere. Wenn auch Dir die übliche Anzahl der vorhandenen Kartenfächer nicht ausreicht, dann ist eine Brieftasche mit vielen Kartenfächern genau das richtige Modell für Dich. Bei diesen Varianten beginnt die Anzahl der Kartenfächer meistens mit 15. Solche Geldbörsen sind größer als die üblichen und haben zusätzliche ein Münz- und Geldscheinfach. Auch bei dieser Art hast Du eine große Auswahl an Farben und Größen. Vor dem Kauf solltest Du allerdings wissen, wie viele Kartenfächer Du tatsächlich benötigst.

Vorteile

  • Viele Kartenfächer
  • Geldschein- und Münzfach vorhanden
  • In vielen Farben und Größen erhältlich

Nachteile

  • Etwas größer und demzufolge nicht kompakt

Leder Herren Brieftasche ohne Münzfach

Eine Herren Brieftasche ohne Münzfach ist sehr praktisch und besteht meistens nur aus wenigen Kartenfächern und einem Geldscheinfach. Aufgrund seiner minimalistischen Ausstattung ist dieses Portemonnaie kompakt, flach und klein,  sodass Du es überall verstauen kannst. Aufgrund der Tatsache, dass Du hier keine Münzen verstauen kannst, wird diese Geldbörse auch nicht dicker und bleibt flach. Diese Brieftasche ist optimal für Dich,  insofern Du keine Münzen benötigst und nur über wenige Karten verfügst.

Vorteile

  • Klein, flach und kompakt gebaut
  • Kann überall verstaut werden

Nachteile

  • Kein Münzfach und keine Kartenfächer

Visitenkarten-Etuis

Diese sind oft aus Kunststoff hergestellt, wobei es auch Modelle aus Leder gibt. In der Geschäftswelt sind Kreditkartenhüllen sehr beliebt. Im Gegensatz zu einer Brieftasche sind hier die Karten gut geschützt. Solche Etuis sind nicht nur für Kreditkarten, sondern auch für EC-Karten aber auch andere Karten mit einem identischen Format geeignet.

Vorteile

  • Karten besser geschützt als in der Brieftasche
  • Auch andere Karten können hier verstaut werden

Nachteile

  • Kein Platz für Geld

Kellnerbörse

In der Regel besteht eine Kellnerbörse aus Leder und verfügt über eine Schlüsselkette. Mit der Schlüsselkette kann die Börse an der Kleidung fixiert werden. Daher ist die Kellnerbörse sowohl bei Menschen in der Gastronomie als auch bei Kassierern, Taxifahrern, Kurieren und vielen anderen sehr beliebt. Zudem besteht sie aus mehreren Fächern und einem großen Münzfach. Aufgrund der zahlreichen Fächer erhält man einen Überblick über sämtliche Scheine, sodass das Wechselgeld sofort herausgegeben werden kann.

Vorteile

  • Viele Fächer
  • Großes Münzfach
  • Kann an der Kleidung befestigt werden

Nachteile

  • Ziemlich groß und schwer

Handgelenktasche

Eine Handgelenktasche wird meistens aus Leder oder aus Kunstleder hergestellt. Für die Herren gehört sie zu einem bewährten Utensil für Unterwegs. Sie ist klein, kompakt und handlich. Eine Handgelenktasche ist zwar kleiner als eine Brieftasche, dennoch passen hier mehrere Gegenstände hinein.

Vorteile

  • Optimal für Unterwegs
  • Passen viele Dinge hinein
  • Passen meistens keine Kreditkarten hinein

Nachteile

  • Nicht viel Platz wie in einer Brieftasche

Wo kann ich eine Leder Herren Brieftasche kaufen?

Eine Brieftasche für Herren aus Leder kannst Du im Handel oder im Internet erwerben. Der Kauf in den Onlineshops hat den Vorteil, dass Du anhand der Filter bereits im Voraus einstellen kannst, welche Größe, Farbe oder welchen Verschluss der neue Geldbeutel aufweisen soll. Anschließend werden Dir die ausgewählten Brieftaschen entsprechend der Priorität aufgelistet. Auf diese Weise kannst Du die geeignete Brieftasche ohne langes Suchen ausfindig machen. Beim Internetkauf kannst Du außerdem die günstigen von den teuren Modellen trennen und kannst zudem von einer bequemen Rückabwicklung profitieren.

Der Kauf im Geschäft bietet Dir hingegen den Vorteil, dass Du die Geldbörse in den Händen halten und fühlen kannst. Das Angebot an Leder Brieftaschen für Herren ist sowohl in den Kaufhäusern als auch in Fachgeschäften für Taschen sehr umfangreich, obwohl es nicht mit dem Angebot im Internet mithalten kann. Außerdem musst Du hier länger nach dem geeigneten Modell suchen, da es keine Filter gibt.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Leder Herren Brieftaschen miteinander vergleichen?

  • Größe
  • Material
  • Narbung
  • Verschluss
  • Farbe
  • Design

Größe

Welche Leder Herren Brieftasche Deinen Ansprüchen am besten gerecht wird, kann unter anderem von den Maßen des Portemonnaies abhängig sein. Die Größe der Herren Geldbörse entscheidet darüber, welche Scheine aber auch welche Karten und Ausweise Du mit Dir tragen kannst. Demzufolge kann auch die Entscheidung zwischen einem Quer- und Hochformat von großer Bedeutung sein.

Gute Leder Brieftasche viel Platz

Eine gute Leder-Brieftasche bietet auch für größere Dokumente viel Platz.

Material

Wenn es um das Material der neuen Leder Herren Brieftasche geht, dann sind vor allem vegetabil gegerbte und veredelte Naturleder zu empfehlen. Beim vegetabilen Gerben wird die Tierhaut ökologisch nachhaltig mit pflanzlichen Gerbstoffen und umweltschonend behandelt. Auf diese Art und Weise bleibt auch der authentische Charakter des Leders erhalten. Da die pflanzliche Gerbung länger dauert und sehr aufwendig ist, kosten pflanzlich gegerbte Leder Herren Brieftaschen etwas mehr. Der überwiegende Teil des Leders wird jedoch mit Chrom gegerbt. Ein großer Teil davon kommt zudem aus Ländern mit geringen Ausbildungs-, Umwelt- und Gesundheitsstandards. So kann es dazu führen, dass bei unsachgemäßer Vorgehensweise aus den verwendeten Chromsalzen das gesundheitsschädliche Chrom VI entsteht.

In diesem Sinne überzeugt eine Geldbörse aus edlem Kalbs- oder Rindsleder nicht nur durch die hohe Langlebigkeit, sondern auch durch die natürliche Flexibilität und eine angenehm weiche Haptik. Rindsleder ist zudem stabil, langlebig, strapazierfähig und vor allen Dingen preislich attraktiv. In einigen Fällen werden auch exotischere Ledersorten verwendet. Nicht selten kommt auch Schafleder zum Einsatz. Neben diesen Arten gibt es auch die Brieftaschen aus Veloursleder. Diese sind allerdings nicht so beständig wie die Brieftaschen aus echtem Leder.

Narbung

Bei der Narbung handelt es sich um die zur Außen- beziehungsweise Haarseite eines Tieres gerichtete, genarbte Oberfläche. Je nach verwendetem Leder und Verarbeitung des Portemonnaies unterschieden sich die Modelle auch im Hinblick ihrer Griffigkeit, weil es sich bei Leder um ein Naturprodukt handelt. Da das Leder der Tierhaut in der Mitte meistens feinnarbig und zum Rand hin grobnarbig  ist, verfügt jedes Leder über eine eigene Narbung, die ihm eigen ist. Es obliegt Deinem persönlichen Geschmack, ob Du Dich eher für ein glattes und fein genarbtes oder ein griffiges Leder entscheidest. Bei einem Portemaonnaie mit genarbter Qualität ist eine sanfte Struktur vorhanden, während eine glatte Optik eine butterweiche Haptik mit sich bringt.

Verschluss

Beim Kauf einer Leder Brieftasche ist vielen Männern auch der Verschluss sehr wichtig. Hierbei wird zwischen verschiedenen Verschlussarten unterschieden:

– Reißverschluss

Ein Portemonnaie mit Reißverschluss ist sehr praktisch und vor allen Dingen sicher. Einige Geldbörsen sind komplett mit einem Reißverschluss versehen und bei anderen ist der Zipp nur um das Münzfach. Manche Portemonnaies verfügen sogar über zwei Reißverschlüsse. Beim Kauf eines häufig genutzten Artikels sollte der Reißverschluss eine solide Verarbeitung aufweisen. Auch das Band sollte gut vernäht sein, sodass zwischen den Seiten beziehungsweise den Trennwänden und dem Reißverschluss keine Lücken vorhanden sind. Besonders reiß- und abriebfest sind Reißverschlüsse aus Metall. Eine Brieftasche mit Reißverschluss hat jedoch den Nachteil, dass der Reißverschluss mit der Zeit haken und sich nur schwer öffnen kann.

– Druckknopf / Schnalle

Bei dieser Art von Verschluss kommen  in erster Linie Magneten oder Druckknöpfe zum Einsatz. Die Varianten mit einem Druckknopf gehören zu den beliebtesten Verschlusssystemen. Diese Geldbörsen kannst Du sehr leicht und schnell öffnen. Allerdings musst Du beim Verschließen etwas präzise sein.

Velours, Wild- und ähnliche Ledervarianten vertragen keine Feuchtigkeit. Wasser ist bei der Reinigung dementsprechend absolutes Tabu. Sollte aus Versehen (vielleicht wegen starken Regenfalls) doch einmal Wasser ans Leder gelangen, beseitigen sie den potentiellen Schaden am besten mit einem möglichst saugfähigen Tuch.

Quelle: https://www.portemonnaie.org/pflege/


Farbe

Leder Herren Brieftaschen werden vornehmlich in den Farben Braun und Schwarz angeboten. Zwar gibt es auch Modelle in helleren Farben wie Dunkelrot, Blau oder Grau, auf diese Farben stehen allerdings nur sehr wenige Herren. Mit den zeitlosen schwarzen und braunen Lederbörsen kannst Du jedoch nichts falsch machen.

Design

Eine zeitlose Leder Geldbörse für Herren mit Stil ist lediglich mit dem eingeprägten Logo-Schriftzügen verziert und weist kaum andere Verzierungen auf. Ein solches Design passt sich so gut wie jedem Outfit an. Kontrastfarbene Nahtverläufe sind ebenfalls für ein schlichtes Modell kennzeichnend. Diese passen optimal zu lässigen Jeans und stehen für natürliche Unkompliziertheit. Auf dem Markt kannst Du außerdem auch modische Brieftaschen finden, die aus verschiedenen Materialien hergestellt wurden. So gibt es leuchtendes Leder, welches mit verwaschenem Denim kombiniert wurde. Deinem maskulinen Stil wird auch nichts weggenommen, wenn Du Dich für farbige Leder Herren Brieftaschen entscheidest. Solche Geldbörsen werden Dir einen kosmopolitischen Touch verleihen.

Wissenswertes über Leder Herren Gefriertaschen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wann wurden die ersten Leder Brieftaschen verwendet?

Brieftaschen wurden schon vor über 4000 Jahren verwendet. Sehr oft waren diese Geldbörsen aus Leder und hatten die Form eines Beutels, den man oben zuschnüren konnte. So wurden etliche Münzfunde mit Geldbeuteln gemacht, die aus der Zeit des römischen Reiches stammen. Andere Quellen belegen hingegen, dass der Geldbeutel offensichtlich schon zur Zeit der Ägypter beziehungsweise zwischen 2500 und 2200 vor Chr. verwendet wurde. Darauf sollen die uralten Hieroglyphen hindeuten.

Im 16. Jahrhundert wurde das Papiergeld in Europa eingeführt, sodass die Brieftasche an Bedeutung gewann. Bis dahin wurde sie vorwiegend zum Schutz und zum Transpotieren von Briefen genutzt. Der Einsatzbereich der Brieftaschen ändert sich demnach im 18. und im 19. Jahrhundert.

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden die Kreditkarten als Zahlungsmittel erfunden. Auf diese Weise kam es zur Entstehung von Kartenfächern in den Brieftaschen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://blog.taschenkaufhaus.de/herren-geldboerse/
  • https://www.portemonnaie.org/pflege/
  • https://www.t-online.de/leben/mode-beauty/id_65154992/portemonnaies-geldbeutel-fuer-den-mann.html
  • http://www.portemonnaie.de/herren-portemonnaies/
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Leder

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/leder-brieftasche-leder-geldb%C3%B6rse-2161282/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/braun-brieftasche-design-entwurf-915917/
  • https://pixabay.com/de/photos/brieftasche-kreditkarten-bargeld-908569/

Letzte Aktualisierung am 19.02.2020 um 19:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge