Skip to main content
Giesskanne

Gießkanne Test & Vergleich (11/2019): die 5 besten Gießkannen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gießkannen Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gießkannen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Gießkanne zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Gießkanne zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Gießkannen erweisen sich als unverzichtbarer Helfer, wenn es um die Bewässerung von Pflanzen oder Beeten geht. Man unterscheidet grundlegend zwischen Gießkannen aus Kunststoff, Metall, Porzellan oder Glas.
Auch die Größe der Gießkanne sollte auf den jeweiligen Einsatzzweck zugeschnitten sein. Während Gießkannen für den Balkon 3 bis 5 Liter umfassen sollten, können Modelle für größere Bette 20 Liter und mehr aufnehmen.
Für besonders empfindliche Pflanzen eignen sich sogenannte Brausemundstücke, die auf die Gießkanne aufgesetzt werden. Dadurch wird der Wasserstrahl gleichmäßig zerstäubt, sodass die zarten Pflanzen geschont werden.

Unsere Kaufempfehlung für Gießkannen

1. Emsa 572151200 Gießkanne

Angebot
Emsa Gießkanne, Matt
355 Bewertungen
Emsa Gießkanne, Matt
  • Schlicht, moderner Blickfang auf der Fensterbank: Weiße Gießkanne für Zimmer- oder...

Erweitern Sie Ihre Fensterbank um einen schlicht, modernen und zugleich praktischen Blickfang. Mit der Emsa Gießkanne FUCHSIA im matten oder transparenten Design versorgen Sie nun Ihre Zimmer- oder Balkonpflanzen mit ausreichend Wasser und sorgen so für eine grüne Wohlfühloase zuhause.

Einschätzung der Redaktion

Schlicht, moderner Blickfang auf der Fensterbank: Weiße Gießkanne für Zimmer- oder Balkonpflanzen im matten Design. Ausreichend groß und handlich zugleich: Volumen von 1,5 Liter bei zugleich kompakter Größe sowie Form

Leichtes Befüllen durch große Einfüllöffnung, Exaktes Dosieren und tropffreies Ausgießen durch extra lange Tülle, handlich durch geschwungen Griff. Robust durch stabilen Kunststoff, Made in Germany

Lieferumfang: 1 Emsa Gießkanne Fuchsia Opak, Volumen: 1,5 Liter, Material: Kunststoff, Farbe: Weiß

So sind die Kundenbewertungen
Zurzeit ist die Emma Gießkanne von rund 81% aller Rezensenten im Internet als positiv bewertet. Dies bedeutet, dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Dabei wurde besonders positiv hervorgehoben:

  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • erfüllt ihren Zweck
  • schöne und schlichte Optik

Knapp 13% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen. Negativ angemerkt werden dabei immer wieder der folgende Punkt:

  • undicht

Hierbei handelt es sicherlich um Einzelfälle. Die Mehrheit der Kunden ist mit dem Produkt zufrieden und in den Rezensionen wird nur selten die Gießkanne als undicht betitelt.

FAQ
Welche Maße hat die Gießkanne?

Antwort: Die Maße belaufen sich auf: B=30cmm, H=17cm,T=8cm.

Wie schwer ist die Gießkanne?

Antwort: 200 Gramm (circa).

2. Kunststoff – Gießkanne 14l grün

Kunststoff - Gießkanne 14l grün
48 Bewertungen
Kunststoff - Gießkanne 14l grün
  • Fassungsvermögen: ca. 14 ltr.

Eine Gießkanne komplett mit Brause und Längsbügel. Ergonomisch, formschön und unverwüstlich und ideal für Garten- bzw. Grabpflege geeignet. Mit Aufsteckvorrichtung, 14 Liter Volumen und in einer grünen Optik.

Einschätzung der Redaktion

Alle Produktdetails auf einen Blick:

  • Fassungsvermögen: ca. 14 ltr.
  • Farben: grün
  • Material: PE (Polyethylen)
  • inklusive Brause
So sind die Kundenbewertungen

Ganze 89% aller Rezensenten haben diese Gießkanne positiv bewertet. Die Bewertungen wurden dabei mit vier oder fünf Sternen abgegeben. Dabei wurde erkenntlich, dass folgende Punkte als sehr positiv empfunden werden:

  • große Gießkanne
  • gute Qualität
  • lange Lebensdauer

Dieses Produkt weist 4% negative Bewertungen auf. Also Bewertungen mit einem oder zwei Sternen. Als negativ wurde folgender Punkt genannt:

  • Lieferumfang unvollständig

Bei einigen Kunden fehlte die Brause im Lieferumfang. Hierbei handelt es sich jedoch nur um sehr wenige Einzelfälle.

FAQ
Wie hoch ist die 14l-Gießkanne von Unterkante bis Oberkante zum einfüllen?

Antwort: Genau 30cm hoch.

Wie groß ist der Durchmesser vom Ende des Ausgusses?

Antwort: Der Ausgießer ist etwas konisch (damit die Brause beim Aufschieben auch klemmt): der Außendurchmesser ganz vorne ist 26mm, ca. 3cm dahinter sind es 28mm dick.

3. Geli 2463003 Essential-Gießkanne

Angebot
Geli 2463003 Essential-Gießkanne, 5 Liter – rot
97 Bewertungen
Geli 2463003 Essential-Gießkanne, 5 Liter – rot
  • Eine Gießkanne passend für den Alltag und für jeden Zweck geeignet.

Gute Qualität und super robuste Gießkanne, die sie mit Sicherheit nicht unzufrieden lassen. Auch eine robuste Bauweise, geringes Gewicht und leicht zu transportieren. Abnehmbare Rose, die ein einfaches Ausgießen ermöglicht.

Einschätzung der Redaktion
  • Eine Gießkanne passend für den Alltag und für jeden Zweck geeignet.
  • Sprührose im Lieferumfang enthalten.
  • Leicht zu verwenden.
  • 5-Liter Volumen
So sind die Kundenbewertungen
Ein herausragender Wert von rund 81% aller Rezensenten im Internet, haben diese Gießkanne positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • guter Preis
  • Qualität

Dieses Produkt weist 6% negative Bewertungen auf. Dies bedeutet, dass 6% der Rezensenten eine Bewertung mit entweder einem oder zwei Sternen abgegeben haben. Negativ wurden folgende Punkte genannt:

  • Optik der Gießkanne
FAQ
Kann man die Gießkanne in einem Waschbecken befüllen?

Antwort: Ja, man kann die Kanne leicht in einem normalen Waschbecken auffüllen.

Wie schwer ist die Gießkanne? (Leergewicht)

Antwort: Laut Herstellerangaben: 90 g.

4. Lippert 702 010 04 Kunst.-Gießkanne

Angebot
Lippert 702 010 04 Kunst.-Gießkanne 10 l rot
277 Bewertungen
Lippert 702 010 04 Kunst.-Gießkanne 10 l rot
  • komplett mit Brause und Längsbügel

Eine handliche Gießkanne mit 10 Liter Volumen, die in vielen verschiedenen Farben erhältlich ist.

Einschätzung der Redaktion
  • komplett mit Brause und Längsbügel
  • ergonomisch, formschön, unverwüstlich
  • ideal für Garten- bzw. Grabpflege geeignet
So sind die Kundenbewertungen
85% aller Rezensionen im Internet, haben diese Gießkanne positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • schnelle Lieferung

8% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.
Negativ angemerkt wurde unter anderem der folgende Punkt:

  • Produkt kam verbeult an
FAQ
Aus welchem Material ist die Gießkanne?

Antwort: PE02.

Wie hoch ist die Gießkanne?

Antwort: Die Höhe bis zum Einfüllloch beträgt ca. 27 cm.

5. Elho Brussels Giesskanne

Elho Brussels Giesskanne - Mint - Drinnen  - 1.8 Liter
26 Bewertungen

Eine kleine Gießkanne mit geringem Volumen, die für kleinere Topfpflanzen geeignet ist. Erhältlich ist dieses Modell in mehreren Farben.

Einschätzung der Redaktion
  • Fassungsvermögen ca. 1,8 Liter.
  • Die schmale Tülle ermöglicht ein punktgenaues Dosieren des Gießwassers.
  • In dieser Serie ist auch eine passende Sprühflasche erhältlich.
So sind die Kundenbewertungen
88% aller Rezensionen im Internet, haben diese Gießkanne positiv bewertet. Dies bedeutet dass sie entweder mit vier oder fünf Sternen die Bewertung abgeben haben.

Positiv wurden folgende Punkte genannt:

  • Super für kleine Pflanzen geeignet
  • Preis

Knapp 12% aller Rezensionen wurden mit einem oder mit zwei Sternen bewertet, somit als negativ angesehen.

Negativ angemerkt wurden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • teilweise Qualitätsmängel
FAQ

Wie schwer ist diese Gießkanne?

Antwort: circa 195 Gramm.

Wie sind die genauen Produktabmessungen?

Antwort: 13,4 x 33 x 17,9 cm

Gießkanne bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Gießkannen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Gießkanne finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.
Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Gießkanne achten solltest

Der Kauf einer Gießkanne bietet Ihnen zahlreiche Vorteile, die wir Ihnen in den folgenden Zeilen näher erläutern wollen.

Was sind die Vorteile einer Gießkanne?

Kindgerecht: Neben gewöhnlichen Gießkannen, werden auch Modelle für Kinder angeboten. Diese fallen besonders farbenfroh, verspielt und kompakt aus.

Große Einfüllöffnungen: Dank ausreichend großer Einfüllöffnungen lassen sich Gießkannen nicht nur unter dem Wasserhahn befüllen, sondern sind auch in der Lage, Wasser gezielt abzuschöpfen. Dies zahlt sich insbesondere dann aus, wenn Sie das Wasser aus Ihrer Regentonne nutzen möchten.

Verschiedene Farben: Gießkannen sind in verschiedensten Farben erhältlich, sodass jeder Anspruch in Sachen Optik erfüllt wird. Zudem sind Gießkannen in Signalfarben im Garten deutlich schneller auffindbar.

Diverse Größen: Gießkannen werden in den verschiedensten Größen und für jeden Einsatzzweck ausgeliefert. So werden sowohl kompakte Modelle für das Begießen der Balkonpflanzen als auch größere Varianten für größere Gärten angeboten.

Genaue Dosierung: Durch verschiedene Aufsätze, wie beispielsweise einem Brausemundstück, kann der Wasserstrahl noch präziser und feiner dosiert werden. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie besonders empfindliche Pflanzen besitzen.

Einfache Reinigung: Gießkannen lassen sich in der Regel schnell und einfach reinigen. Durch ihre kompakte Größe gelangen Sie problemlos auch in kleinste Ecken und Winkel der Gießkanne.

Was sind die Nachteile einer Gießkanne?

Wenn auch viele Argumente für eine Gießkanne sprechen, kommt der kleine Gartenhelfer nicht ganz ohne Nachteile aus.

Begrenzte Stabilität: Nicht jede Gießkanne weist eine ausreichend hohe Stabilität auf. So sind zwar vor allem Gießkannen aus Porzellan oder Glas besonders edel, neigen allerdings schnell dazu, zu brechen.

Sichtbare Verschleißerscheinungen: Gießkannen aus Kunststoff sind zwar stabil, weisen allerdings bei Wind und Wetter schnell Verschleißerscheinungen auf. So neigen diese besonders im Sommer schnell dazu, zu vergilben und somit ihre ursprüngliche Optik zu verlieren.

Was kostet eine Gießkanne?

Die Preisspanne von Gießkannen ist breit gefächert, sodass Sie auch bei einem geringen Budget schnell fündig werden. Das Material, die Form sowie die Größe bestimmen in der Regel den Preis einer Gießkanne. Während Sie Kunststoff-Gießkannen bereits ab rund 5 Euro erhalten, sollte man für eine hochwertige Edelstahl-Gießkanne rund 40 bis 150 Euro investieren. Keramik-Gießkannen sind zwar bereits ab rund 20 Euro erhältlich, erfüllen aber einen vorrangig dekorativen Zweck.

Ananasschneider Test & Vergleich (11/2019): die 5 besten Ananasschneider

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Ananasschneider Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Ananasschneider. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Wo kann ich eine Gießkanne kaufen?

Wenn es um den Kauf einer Gießkanne geht, dann werden Sie sowohl im Fachhandel als auch im Internet fündig. Zu den führenden Herstellern von Gießkannen zählen mitunter Geli, Fiskars, BREMA, Emsa oder Gardman. Ein Kauf im Fachhandel bietet Ihnen den Vorteil, die einzelnen Gießkannen live zu betrachten und sich von dem Personal vor Ort eingehend beraten zu lassen. Allerdings kann die Gießkanne selbst nicht getestet werden. Auf gängigen Portalen, wie eBay und Amazon, können Sie sich hingegen an einer immensen Produktauswahl bedienen und die verschiedenen Gießkannen in aller Ruhe miteinander vergleichen. Detaillierte Erfahrungsberichte geben zudem Aufschluss über die Handhabung, die Stabilität sowie die individuellen Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle. Zudem können Sie hier rund um die Uhr stöbern und sind nicht an Öffnungszeiten gebunden. Dank gängiger Zahlungsmethoden, wie Lastschrift, Paypal, Vorkasse oder Sofortüberweisung sowie Herstellergarantien können Sie zudem sicher einkaufen.

Wie kann ich eine Gießkanne reinigen?

Damit Sie sich langfristig an Ihrer Gießkanne erfreuen können, sollte diese ausreichend gepflegt werden. Insbesondere Kunststoff-Gießkannen können zu Algenbefall neigen, die sich beim Gießen auf die Pflanzen legen und einen unangenehmen Geruch verströmen. Daher sollten Gießkannen nach jeder Nutzung rückstandslos geleert werden. Haben sich doch schon erste Algen gebildet, dann leisten frische Brennnesseln, die in die Gießkanne gelegt werden, eine schnelle Abhilfe. Übrige Reste können mit einer Bürste entfernt werden, sodass die Gießkanne wieder in vollem Glanz erstrahlt.

Möchten Sie Metall-Gießkannen von erstem Rost befreien, dann empfehlen wir Ihnen das Auftragen einer Essig-Öl-Mischung. Bei Kupfergießkannen sollte die Partitur jedoch nicht gesäubert werden, da diese einen wichtigen Schutz vor Rost bietet. Glas und Keramik können zwar schnell ihren Glanz verlieren, sollten jedoch nur vorsichtig und mit weichen Bürsten gereinigt werden. So können keine Kratzer entstehen und die empfindlichen Materialien nicht brechen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Gießkannen passt am besten zu Dir?

Bei dem Kauf einer Gießkanne unterscheidet man zwischen verschiedenen Materialien.

Zu den wichtigsten Arten zählen:

  • Gießkannen aus Edelstahl
  • Gießkannen aus Kunststoff
  • aus Porzellan
  • aus Kupfer
  • und aus Glas
Gießkannen auf Friedhof

Gießkannen werden auf Friedhöfen kostenlos zur Verfügung gestellt

Gießkannen aus Edelstahl

Edelstahl-Gießkannen gelten als Klassiker unter den Gießkannen und werden zumeist zusätzlich durch Chrom veredelt, um eine bessere Haltbarkeit zu gewährleisten. Statt Edelstahl kommt auch immer wieder Zink zum Einsatz, welches durch eine matte und nostalgische Optik punktet. Edelstahl-Gießkannen fallen zumeist durch eine besonders hochwertige und glänzende Optik auf, sodass diese Modelle schnell zu einem Hingucker im heimischen Garten werden. Gießkannen aus Edelstahl besitzen den entscheidenden Vorteil, dass trotz stetem Kontakt mit Wasser keinerlei Korrosionen entstehen. Weiterhin erweisen sich Edelstahl-Gießkannen als besonders pflegeleicht in der Praxis, sodass Sie sich lange an Ihrem Kauf erfreuen können. Da Edelstahl-Gießkannen sehr stabil und witterungsbeständig sind, können Sie sowohl innerhalb der Wohnung als auch im Garten aufbewahrt werden. Hochwertiger Edelstahl schlägt jedoch mit einem entsprechend hohen Gewicht zu Buche, sodass besonders größere Modelle nur mit viel Aufwand zu transportieren sind.

Vorteile

  • hohe Stabilität
  • ansprechende Optik
  • bilden auch bei häufigem Wasserkontakt kaum Korrosionen
  • sehr pflegeleicht und witterungsbeständig

Nachteile

  • vergleichsweise hohes Gewicht
  • hoher Preis

Die Gießkannen aus Kunststoff

Gießkannen aus Kunststoff werden entweder aus Polypropylen, Polyethylen oder PVC gefertigt. Auch Silikon-Modelle sind mittlerweile auf dem Markt vertreten, welche sich aber nur für den Innenbereich eignen. Kunststoff-Gießkannen sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet und in zahlreichen Haushalten zu finden. Durch ein geringes Leergewicht finden vor allem größere Modelle oft Anwendung, um unnötige Muskelkraft zu sparen. Durch ihre Stabilität halten Gießkannen aus Kunststoff verschiedenen Witterungsbedingungen stand. Da Kunststoff-Gießkannen in verschiedenen Farben erhältlich sind, werden hier sowohl Erwachsene als auch Kinder fündig. Ein entscheidender Nachteil von Kunststoff-Gießkannen ist die Tatsache, dass das Material schnell vergilbt und daher nach Möglichkeit nicht durchgängig im Außenbereich gelagert werden sollte.

Vorteile

  • sehr leichtes Gewicht
  • günstiger Preis
  • hohe Stabilität
  • breite Auswahl an Farben und Formen

Nachteile

  • können schnell Vergilben
  • nur begrenzt witterungsbeständig

Es gibt Gießkannen aus Porzellan

Keramik- und Porzellan-Gießkannen zeichnen sich vor allem durch ihr einzigartiges Design aus und lassen sich daher oftmals zum Deko-Element umfunktionieren. Nicht selten sind Gießkannen aus Porzellan von Hand gefertigt und mit kunstvollen Malereien versehen. Wenn auch Gießkannen aus Porzellan einen zeitlosen Charme versprühen, neigt dieses Material bei grobem Gebrauch schnell zum Brechen. Auch sollte das Gewicht dieses Materials bedacht werden, weswegen vor allem Modelle mit 10 oder mehr Litern schnell zu schwer werden.

Vorteile

  • sehr ansprechende Optik
  • kann zum Deko-Element umfunktioniert werden
  • breite Auswahl verschiedener Modelle

Nachteile

  • sehr hohes Gewicht
  • sehr brüchig

Edle Gießkannen aus Kupfer

Eine Gießkanne aus Kupfer ist schon allein durch die rotbraune Optik ein Hingucker und die förmlich edelste Variante unter den Gießkannen. Zudem erweist sich Kupfer als ausgesprochen stabil, sodass dem Metall auch Stürze und Stöße nichts anhaben können. Weiterhin bildet Kupfer im Laufe der Zeit eine schützende Patina, die die Gießkanne vor unschönem Rost schützt. Dennoch sollten Kupfergießkannen nicht draußen gelagert werden und stets vor Wind und Wetter geschützt sein.

Vorteile

  • hochwertig und stabil
  • setzt mit der Zeit eine schützende Patina an
  • ansprechende Optik

Nachteile

  • nicht witterungsbeständig
  • etwas höheres Gewicht

Durchsichtige Gießkannen aus Glas

Glas-Gießkannen sind in der Regel aus unterschiedlichen Gesteinen, hauptsächlich Silizium, gefertigt, die miteinander verschmolzen sind. Durch die durchsichtige Fertigung können Sie zudem jederzeit den Füllstand der Gießkanne einsehen. Gießkannen aus Glas gelten als wahre Exoten unter den Gießkannen und erfordern daher ein besonderes Handling. Aufgrund des sehr brüchigen Materials sollten Glas-Gießkannen nur im Innenbereich verwendet und sehr sorgsam behandelt werden. Sofern kleine Splitter oder Scherben in die Beete gelangen, stellt dies eine Gefahrenquelle für Kinder und Tiere dar. Zudem besitzen Glas-Gießkannen ein vergleichsweise hohes Gewicht und sollten daher in erster Linie in kompakter Form gekauft werden. Zwar kann Glas nicht rosten – jedoch sind Schmutz und Kalk auf Glas sehr schnell sichtbar.

Vorteile

  • einzigartige und ansprechende Optik
  • nicht anfällig für Rost
  • Füllstand lässt sich jederzeit einsehen

Nachteile

  • sehr brüchig
  • Schmutz ist schnell sichtbar
  • hohes Gewicht
Gießkanne

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Gießkannen miteinander vergleichen?

Bei dem Kauf einer Gießkanne gilt es, verschiedenste Produktmerkmale zu beachten. Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen mitunter:

  • Volumen
  • Brausemundstück
  • Material
  • Bügel
  • Farbe
  • Gewicht
  • Einfüllöffnung
  • Schnabel
  • Form

Volumen:

Damit Sie Ihre Gießkanne nicht zu oft nachfüllen müssen, sollte diese mit einem ausreichenden Volumen ausgestattet sein. Je nach Einsatzgebiet kann eine Gießkanne zwischen 2 bis hin zu dreißig Litern fassen. Während kleine Pflanzen, wie Bonsai oder die Kakteen sowie auch Setzlinge, nur mit einer geringen Menge Wasser begossen werden müssen, erweist sich bei dem Vorhandensein eines größeren Gartens ein größeres Modell als praktischer. Möchten Sie lediglich Ihre Balkonpflanzen versorgen, so sollten Sie an dieser Stelle auch bedenken, dass eine sehr schwere Gießkanne sich nur mit viel Kraft anheben lässt. Sind Sie hingegen stolzer Besitzer von Obstbäumen und widmen sich der ausgiebigen Beetpflege, dann empfehlen wir Ihnen eine Gießkanne mit mindestens 15 Litern Fassungsvermögen.

Brausemundstück:

Ein Brausemundstück kann das Gießverhalten deutlich optimieren, sofern Sie sehr empfindliche Pflanzen besitzen. Alternativ bietet sich ein feines Ausgießrohr an, dass sich auf die Gießkanne aufsetzen lässt und so eine präzisere Dosierung des Wassers ermöglicht.

Material:

Möchten Sie Ihre Gießkanne intensiv nutzen, so sollte diese aus dem richtigen Material gefertigt sein. Zu den verschiedenen Materialien von Gießkannen zählen mitunter Kunststoff, Metall, Porzellan oder Glas. Während eine Gießkanne aus Kunststoff sich als besonders pflegeleicht erweist, erfüllen Modelle aus Porzellan oftmals einen dekorativen Zweck und sind daher ein Hingucker auf der Terrasse und dem Balkon. Während Metall sich als besonders stabil und ansehnlich erweist, besitzen Kunststoff-Gießkannen zudem den Vorteil, dass sie über ein geringes Leergewicht verfügen.

Bügel:

Der Bügel einer Gießkanne spielt vor allem dann eine entscheidende Rolle, wenn diese etwas schwerer ausfällt. Gießkannen, die sowohl über einen Längs-als auch über einen Querbügel verfügen, sind praktisch in der Handhabung, lassen sich leichter anheben und kippen. Auch wenn dieser stabile Halt klare Vorteile besitzt, sind Modelle mit zwei Bügeln komplizierter in der Befüllung.

Farbe:

Wenn auch grüne Gießkannen als die bekannten Klassiker gelten, bietet der Markt eine ganze Bandbreite an Modellen in unterschiedlichen Farben. Insbesondere bunte Signalfarben, wie gelb, pink oder blau, heben sich auf dem heimischen Rasen ab, sodass die Gießkanne leichter auffindbar ist. Hochglanzpolierte Edelstahlmodelle verfügen hingegen über eine besonders hochwertige Optik und werden schnell zum Blickfang. Porzellan-Gießkannen sind zudem mit verspielten Blumenmotiven verziert und erfüllen somit auch einen dekorativen Zweck.

Gewicht:

Das Leergewicht von Gießkannen wird von dem jeweiligen Material bestimmt und spielt vor allem dann eine Rolle, wenn Sie die Gießkanne oft von A nach B transportieren möchten. Während eine Kunststoff-Gießkanne mit einem Volumen von 5 Litern lediglich rund 300 Gramm auf die Waage bringt, schlägt eine Edelstahl-Gießkanne mit dem gleichen Fassungsvermögen mit rund 1.700 Gramm zu Buche.

Einfüllöffnung:

Damit Sie Ihre Gießkanne bequem und einfach befüllen können, sollte die Einfüllöffnung ausreichend groß dimensioniert sein. Auch sollte der Ausguss höher liegen als die Obergrenze der Füllhöhe, sodass kein Wasser Verschütt gehen kann. Sogenannte Haws-Kannen verfügen an dieser Stelle über eine zylindrische Konstruktion an der Einfüllöffnung. Diese verhindert zwar ein versehentliches Überschwappen des Wassers, erschwert jedoch auch die Reinigung der Gießkanne.

Schnabel:

Möchten Sie das Wasser möglichst präzise dosieren, dann sollte die Gießkanne einen möglichst spitz zulaufenden Schnabel besitzen. Insbesondere, wenn nur ein geringer Abstand zwischen den Pflanzen besteht, wird so einem versehentlichen Kleckern vorgebeugt.

Form:

Der Markt bietet mittlerweile eine ganze Bandbreite an Gießkannen in diversen Formen. In der Regel unterscheidet man hier zwischen der englischen und der französischen Form. Die englische Form zeichnet sich durch einen kreisrunden Boden mit zylindrischer Konstruktion aus. Die französische Form hingegen besitzt einen eher ovalen Körper, der sich in der Handhabung als besonders ergonomisch erweist.

Wissenswertes über Gießkannen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie ist eine Gießkanne aufgebaut?

Gießkannen dienen der Bewässerung von Pflanzen aller Art und sind mittlerweile unerlässlich für den Haushalt sowie den Garten geworden. Gefertigt ist eine Gießkanne in der Regel aus dem Gefäß selbst, einem Griff sowie dem Gießrohr, mit dem sich das Wasser gezielt dosieren lässt. Gießkannen sind mittlerweile in zahlreichen Formen, Größen, Farben und Materialien erhältlich und werden daher jedem Anspruch gerecht. So ist es ganz Ihnen überlassen, ob Ihr Wunschmodell aus Kunststoff, Edelstahl, Kupfer, Porzellan oder sogar Glas gefertigt ist.

Während kleine Gießkannen sich bei der Bewässerung von Balkonpflanzen als sehr handlich erweisen, bieten Modelle mit 20 Litern und mehr ausreichend Volumen, um auch größere Beete mit Wasser zu versorgen. Für empfindliche Pflanzen werden zudem verschiedene Brauseaufsätze angeboten, die das Wasser gleichmäßig zerstäuben und die zierlichen Gewächse vor einem zu kräftigen Strahl schützen. Fallen die Löcher in der Brause sehr fein aus, können sogar Setzlinge problemlos begossen werden.

Westerngitarre

Westerngitarre Test & Vergleich (11/2019): die 5 besten Westerngitarren

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Westerngitarre Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenenWesterngitarre. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir… ... weiterlesen

Gibt es auch Gießkannen für Kinder?

Neben den rein funktionalen Gießkannen erfreuen sich auch Gießkannen für Kinder immer größerer Beliebtheit. Diese zeichnen sich durch eine farbenfrohe und einfache Konstruktion aus und zielen vor allem auf den Spieltrieb der Kinder ab. Kindergießkannen sind besonders kompakt und leicht gefertigt und fassen in der Regel rund ein bis fünf Liter. Eine besonders große Öffnung ermöglicht ein unkompliziertes Einfüllen und Abschöpfen von Wasser, sodass sich die Kleinen besonders im Sommer ausreichend austoben können. In der Regel kommen bei Gießkannen für Kinder nicht nur bunte Farben, sondern auch witzige Motive zum Einsatz sowie ein stabiler Griff.

Kann man eine Gießkanne auch bepflanzen?

Wer seine Gießkanne gerne zweckentfremden möchte, der kann diese selbstredend auch bepflanzen und als Deko-Element für den heimischen Garten nutzen. Hierfür benötigt die Gießkanne in erster Linie eine große Öffnung im oberen Bereich sowie eine Drainage, um überschüssiges Wasser ablaufen zu lassen. Beachten Sie, dass eine einmal umgebaute Gießkanne künftig nicht mehr für ihren ursprünglichen Zweck umfunktioniert werden kann. Je nach Material der Gießkanne benötigen Sie für den Umbau entweder ein scharfes Messer sowie einen Bohrer oder auch weitere Werkzeuge.

Im ersten Schritt wird mit einem Messer oder einer Schere eine große Öffnung in die Gießkanne geschnitten und der gesamte obere Bereich abgenommen. Achten Sie darauf, insbesondere scharfkantiges Metall anschließend mit Schleifpapier zu glätten, damit keine Verletzungsgefahr besteht. In die Unterseite der Gießkanne werden nun mehrere kleine Löcher gebohrt, sodass überschüssiges Wasser jederzeit abfließen kann und sich keine Staunässe bildet. Nun wird die untere Schicht der Gießkanne mit ein bis zwei Zentimetern Blähton oder Steinen versehen. Nun wird die Gießkanne bis kurz unter den Rand mit Erde sowie hochwertigem Kompost befüllt. Jetzt können Sie die Gießkanne nach Belieben bepflanzen und abschließend noch einen geeigneten Standort aussuchen.

Wie werden Pflanzen richtig gegossen?

Damit Sie Ihre Pflanzen ideal gießen, sollten Sie die Bedürfnisse Ihrer Gewächse genauestens kennen. Während einige Pflanzen lediglich das sanfte Bestäuben mit einer Sprühflache erfordern, benötigen andere Pflanzen größere Mengen an Wasser. Bringen Sie daher bereits im Vorfeld in Erfahrung, welches Gießverhalten optimal den Bedürfnissen Ihrer Pflanzen entspricht. An dieser Stelle gibt Ihnen der Hersteller zumeist wertvolle Informationen. Zudem sollten Sie beachten, dass Pflanzen, die zur Sonnenseite hin aufgestellt sind, weit mehr Flüssigkeit benötigen, als solche, die im Schatten platziert werden.

Damit Ihre Pflanzen das Wasser zudem richtig aufnehmen können, sollten vor allem die Wurzeln gegossen werden. Hierfür sollte der Schnabel der Gießkanne in wurzelnähe positioniert werden, damit kein Wasser an den Blättern haften bleibt. Auch wenn Sie es mit dem Gießen gut meinen, so sollte Staunässe in jedem Fall vermieden werden. Achten Sie daher darauf, dass das Wasser vollständig in die Erde einzieht, sodass Ihre Gewächse nicht übergossen werden. Wenn Sie Ihre Pflanzen bereits in den Morgenstunden gießen, so sind diese den ganzen Tag über mit Wasser versorgt.

Nicht während Sonneneinstrahlung gießen

Keinesfalls sollten Sie unter direkter Sonneneinstrahlung gießen, da das Zusammenspiel von Wasser und Sonne die Pflanzen verbrennen kann. Auch in den Abendstunden sollte ein Gießen vermieden werden, da andernfalls Schnecken schneller angezogen werden. Vermeiden Sie nach Möglichkeit zudem kaltes Wasser, da viele Pflanzen den unangenehmen Temperarturunterschied nicht vertragen. Regenwasser ist ideal, da es kalkfrei und weicher als normales Leitungswasser ist und so besser auf die Bedürfnisse der Pflanzen zugeschnitten ist.

Wenn Sie besonders empfindliche Pflanzen besitzen, dann empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Brauseaufsatzes, welcher die Pflanzen schont. So können Sie die Gießkanne über Ihren Gewächsen schwenken, sodass möglichst jeder Zentimeter der Pflanzen mit feinen Wassertropfen bedeckt wird. Für kleine Zimmerpflanzen bietet sich zudem eine kompakte und schlanke Gießkanne an, die Ihnen ein punktgenaues Gießen ermöglicht. Zudem lassen sich kleinere Gießkannen sehr bequem befüllen und leicht innerhalb der Wohnung transportieren.

Welche Gießkanne sollte ich für welche Gartengröße nutzen?

Der Markt bietet Ihnen zahlreiche Gießkannen in den verschiedensten Größen. Eine Gießkanne mit einem Volumen von 2 bis 5 Litern ist in erster Linie für das Begießen von Balkonpflanzen geeignet. Modelle mit einem Volumen von 10 bis 15 Litern werden auch Beeten und kleineren Gärten gerecht. Wer größere Beete und Gärten begießen möchte, der ist mit einem Modell mit einem Fassungsvermögen von 20 Litern und mehr gut beraten. Allerdings an dieser Stelle zu beachten, dass große Gießkannen in gefülltem Zustand einiges auf die Waage bringen. Daher ist zu überlegen, ob Sie sehr große Gärten nicht vorzugsweise mit einem Gartenschlauch bewässern.

Wie ist die Gießkanne entstanden?

Gießkannen haben ihren Ursprung bereits im 19. Jahrhundert verwendet und entsprachen den üblichen Tonkrügen. Im Laufe der Zeit wurden diese Tonkrüge um Gießrohre ergänzt, sodass Pflanzen präziser gegossen werden konnten. Nach und nach wurden immer weitere Materialien für den Bau von Gießkannen verwendet und es entstanden immer neue Formen. Mittlerweile bietet der Markt allerhand nützliches Zubehör, wie beispielsweise verschiedene Aufsätze, welche das Gießverhalten nachhaltig optimieren. Die ursprünglichen Tonkrüge sind zwar immer noch vorzufinden, erfüllen jedoch in erster Linie einen dekorativen Zweck.

Wie werden Gießkannen hergestellt?

Je nach Material, basiert die Gießkanne auf einem individuellen Herstellungsverfahren. Bei Metall-Gießkannen werden die verwendeten Bleche gemäß ihrer Endform einer Kanne zugeschnitten und die Enden schließlich gefalzt. Diese gebogenen Ränder werden nun akkurat aufeinandergelegt und mit dem Hammer miteinander verbunden. Durch diese Falzen kann später keine Flüssigkeit mehr austreten. Plastik und Glas wird in der Regel in zwei Seiten passgenau gegossen und an den beiden Rädern verbunden. Hochwertige Porzellan-Gießkannen werden meist noch von Hand hergestellt und auf eine industrielle Fertigung verzichtet.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Gießkanne
  • http://giesskannenmuseum.de

Bildnachweis:

  • HKB
  • https://pixabay.com/de/photos/gießkanne-garten-gartenarbeit-3547861/

Letzte Aktualisierung am 21.11.2019 um 16:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge