Skip to main content
Fischpfanne

Fischpfanne Test & Vergleich (02/2020): Die 5 besten Fischpfannen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fischpfanne Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fischpfanne. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, die für Dich am besten geeignete Fischpfanne zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Fischpfanne zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Fischpfannen gehören zu den Spezialpfannen, welche zur Zubereitung von unterschiedlichen Fischarten gemacht sind.
Die Pfannen sind zum Braten kompletter Fische geeignet. Da Fische eher sensible Haut haben, können sie leicht anbrennen und ankleben. Deshalb sollte eine Pfanne immer eine gute Antihaft-Beschichtung besitzen.
Du kannst mit einer Fischpfanne auch servieren. Achte daher auch auf die Optik eines Produkts.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Fischpfannen

Platz 1: Fischpfanne von Greenchef

Angebot
GreenChef Bronze Royal Fischpfanne mit Keramik Beschichtung, Induktion, 32 cm, Aluminium
3 Bewertungen
GreenChef Bronze Royal Fischpfanne mit Keramik Beschichtung, Induktion, 32 cm, Aluminium
  • Gesundes Kochen beginnt mit gesundem Kochgeschirr.Thermolon Keramische...

Du kannst diese Pfanne in acht unterschiedlichen Größen wählen. Daher hast du die Möglichkeit das Produkt genau auf deinen Verwendungszweck abzustimmen. Der Durchmesser der Pfannen liegt zwischen 20 und 49,1 cm.

Einschätzung der Redaktion
Dieser Artikel hat eine keramische Antihaftbeschichtung ohne PFAS. Wenn du möchtest, kannst du diese Pfanne bei bis zu 220 Grad Hitze einsetzen und anschließend im Geschirrspüler säubern. Da sich diese Pfanne für alle Herdarten eignet, bleibst du bei der Verwendung flexibel.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Rezensionen sind positiv. Verbraucher bewerten diese Aspekte besonders gut:

  • Benötigt kaum Öl
  • Brät gut
  • Funktioniert mit Induktion

Aktuell liegen keine neutralen oder negativen Bewertungen vor. Daher gibt es keinerlei Kritikpunkte zu nennen.

FAQ
Welche Beschichtung besitzt diese Pfanne?
Die Pfanne hat eine keramische Beschichtung.

Platz 2: Aluguss Fischpfanne oval

Fischpfanne 41x27 cm, Aluguss, Induktion - Inkl. Glasdeckel und abnehmbarem Griff in Premium...
23 Bewertungen

Diese Pfanne hat die Maße 47 x 21 cm und bietet dir daher viel Platz. Da sie einen abnehmbaren Griff besitzt, ist sie einfach zu reinigen. Im Lieferumfang befindet sich neben der Pfanne und dem Griff auch ein passender Glasdeckel.

Einschätzung der Redaktion
Wenn du möchtest, kannst du dieses Produkte ohne Griff im Backofen verwenden. Auf dem Herd bleibst du ebenso flexibel, denn diese Pfanne eignet sich für alle Herdvarianten. Aufgrund des hohen Rands kannst du nicht nur Fischspeisen, sondern auch andere Lebensmittel sicher zubereiten.
So sind die Kundenbewertungen

90 Prozent der Käufer finden die Pfanne gut bis sehr gut. Besonders positiv fallen dabei diese Dinge auf:

  • Vielseitig einsetzbar
  • Benötigt wenig Fett
  • Hohe Qualität

Zehn Prozent der Kunden finden Kritikpunkte am Artikel. Diese beziehen sich auf das folgende:

  • Probleme mit Induktionsfeldern
FAQ
Kann ich diese Pfanne für einen Induktionsherd verwenden?
Ja, du kannst dieses Produkt auch bei Induktionsherden nutzen.

Platz 3: Aluminiumpfanne von Le Creuset

Le Creuset Aluminium-Antihaft Ovale Pfanne, Ø 40 cm, PFOA-frei, Für alle Herdarten inkl. Induktion...
4 Bewertungen
Le Creuset Aluminium-Antihaft Ovale Pfanne, Ø 40 cm, PFOA-frei, Für alle Herdarten inkl. Induktion...
  • Antihaftbeschichtete Pfanne aus widerstandsfähigem hart-eloxiertem, geschmiedeten...

Diese ovale Pfanne ist eine tolle Servierpfanne. Sie hat einen Durchmesser von 40 cm und hat daher viel Platz. Wenn du möchtest, kannst du das Produkt auf jeder Herdart oder im Ofen einsetzen.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund des Materials aus Aluminium leitet diese Pfanne die Hitze gut weiter. Auch die Verteilung der Wärme ist gleichmäßig. Da es sich um einen Artikel aus einem spülmaschinengeeigneten Material handelt, kannst du die Pfanne auch im Geschirrspüler säubern.
So sind die Kundenbewertungen

82 Prozent der Rezensenten sind mit dem Artikel glücklich. Das hängt mit diesen Punkten zusammen:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Qualität
  • Tolle Ergebnisse

18 Prozent aller Käufer finden Kritikpunkte. Folgende Mankos fallen am meisten auf:

  • Griff ist unpraktisch
FAQ
Welche Innenmaße hat diese Pfanne?
Die Pfanne hat die Innenmaße 36 x 20,5 cm.

Platz 4: Fischpfanne von Beka Energy

Beka Energy Fischpfanne, Aluminium, 34 x 23 cm
26 Bewertungen

Wie die meisten Fischpfannen besteht auch diese aus Aluminium. Wenn du möchtest, kannst du sie für deinen Herd flexibel verwenden. Das liegt daran, dass sich dieses Produkt auch für Induktionsherde eignet.

Einschätzung der Redaktion
Diese Pfanne ist mit einem hitzebeständigen Griff ausgestattet. Auch bei hohen Temperaturen verbrennst du dir keine Finger. Dafür kannst du diesen Artikel allerdings nicht im Ofen einsetzen.
So sind die Kundenbewertungen

84 Prozent der Käufer würden diesen Artikel wieder kaufen. Das hängt mit diesen Aspekten zusammen:

  • Für großen Fisch ideal
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Für Induktionsherde geeignet

16 Prozent der Rezensenten bewerten diesen Artikel neutral bis negativ. Hierfür gibt es diese Ursachen:

  • Nicht plan
  • Funktioniert nicht
FAQ
Kann ich den Griff abnehmen?
Der Griff ist nicht abnehmbar.

Platz 5: Fischpfanne von Stoneline XXL

STONELINE XXL Fisch- und Schnitzelpfanne, 35 x 24 cm, mit Glasdeckel, induktionsgeeignet
36 Bewertungen
STONELINE XXL Fisch- und Schnitzelpfanne, 35 x 24 cm, mit Glasdeckel, induktionsgeeignet
  • STONELINE XXL Schnitzel- und Fischpfanne mit Glasdeckel - Maße: ø 35x24 cm, Höhe 5,0...

Dieses Produkt lässt sich nicht nur für Fisch, sondern auch Schnitzel verwenden. Die Maße der Pfanne betragen 35 x 24 cm, weshalb du diese auch für größere Speisen einsetzen kannst. Das gesamte Fassungsvermögen des Artikels beträgt 2,8 Liter.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund des Materials aus Aluminium leitet diese Pfanne die Hitze gut weiter. Dank des Bakelitgriffs liegt der Artikel gut in der Hand. Wenn du möchtest, kannst du die Pfanne im Geschirrspüler oder manuell säubern.
So sind die Kundenbewertungen

75 Prozent der Bewertungen fallen gut aus. Käufer finden besonders diese Aspekte am Produkt toll:

  • Speichert die Hitze
  • Kreiert tolle Steaks
  • Nichts klebt an

25 Prozent der Rezensionen fallen weniger gut aus. Käufer kritisieren die folgenden Dinge:

  • Mangelhafte Oberflächenstruktur
  • Griff ist instabil
FAQ
Ist diese Pfanne zum Anbraten von paniertem Fleisch gut?

Ja, du kannst sie problemlos für panierte Speisen verwenden.

Fischpfanne bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Fischpfannen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Fischpfannen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Fischpfanne beachten solltest

Was bezeichnet eine Fischpfanne?

Fischpfannen sind spezielle Pfannen, welche dir helfen Fischgerichte zuzubereiten. Du hast die Möglichkeit Fische mit der Schwanzflosse und dem Kopf in einem solchen Küchenhelfer zu braten. Dabei klebt der Fisch nicht am Boden an. Einige Fischpfannen sehen besonders edel aus und eignen sich daher auch zum Servieren. Wenn du möchtest, kannst du deine Pfanne auch für andere Speisen einsetzen.

Fischpfanne richtig lecker Fisch kochen

Besonders lecker ist frischer Fisch im Ganzen mit Gewürzen und einer Zitrone.

Welche Besonderheiten hat eine Fischpfanne?

Eine Fischpfanne zeichnet sich durch ihre großzügige, ovale Form und ihre Antihaftungsfähigkeit aus. Daher musst du deine Fische nicht zerteilen oder enthaupten, wenn du sie zubereiten möchtest. Das hat auch den Vorteil, dass deine Speisen leckerer aussehen. In der Regel sind Fischpannen länglich und oval, da dies auch der Form eines Fischs entspricht.

Um einen Antihafteffekt zu kreieren, verwenden Hersteller für Fischpfannen meist Gusseisen, Gastroguss oder Aluminiumguss.

Einige Pfannen besitzen auch eine Antihaftversiegelung.


Woher bekomme ich eine Fischpfanne?

Wählst du eine Pfanne für Fisch aus, kannst du diese im Internet besonders preiswert kaufen. Sieh dich bei Otto oder Amazon um.

Auch auf der Webseite einer bestimmten Marke findest du gute Pfannen. Bei Woll, WMF oer Fissler ist die Auswahl meist groß.

Im Supermarkt oder in anderen Geschäften wie Real, Kaufhof oder Lidl gibt es eine akzeptable Selektion an Pfannen.

Wie teuer ist eine Fischpfanne?

Wie teuer eine Fischpfanne ist, hängt von deren Material und Qualität ab. Generell sind besonders Pfannen aus Aluguss oder Eisen preiswert. Eine Fischpfanne aus Edelstahl oder Gusseisen kostet meist 20 bis 130 Euro.

Nachfolgend findest du eine Übersicht aus unterschiedlichen Materialien von Pfannen und ihren ungefähren Preisen:

HerstellungsmaterialKosten
Aluminiumpfanne15 bis 200 Euro
Edelstahlpfanne30 bis 530 Euro
Gusseisenpfanne58 bis 125 Euro

Welche Extras gibt es für die Fischpfanne?

Meist erhältst du mit einer Fischpfanne auch einen passenden Deckel. Ebenso gibt es abnehmbare Griffe oder Küchenzangen im Lieferumfang. Auch ein hochwertiges Fischmesser kann dir bei der Zubereitung von Mahlzeiten helfen. Mithilfe dieses Messers kannst du Filetieren, Ausnehmen und Schlachten. Um deine Speisen zuzubereiten. empfehlen sich auch Handschuhe.

Gibt es bei Fischpfannen berühmte Marken?

Ein besonders berühmter Hersteller von Fischpfannen ist AMT. Auch Beka, WMF, Steinbach, Fissler, Tefal und Woll sind beliebte Marken.

Weißt du nicht, welche Pfanne ideal für dich ist, besuche ein Fachgeschäft. Dort kannst du die Pfannen noch besser vergleichen und auch eine Beratung erhalten.

Vitrinenschrank Test

Vitrinenschrank Test & Vergleich (02/2020): Die 5 besten Vitrinenschränke

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Vitrinenschrank Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Vitrinenschränke. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Fischpfannen passt am besten zu Dir?

Um ein passendes Produkt zu finden, solltest du mehr über die verschiedenen Pfannenmaterialien erfahren. Diese haben verschiedene Vor- und Nachteile. Fischpfannen bestehen meist aus Gusseisen, Edelstahl, Eisen oder Aluminium.

Im nachfolgenden Ratgeber erhältst du Tipps bei der Wahl einer Fischpfanne. Auf diese Weise wird dir die Auswahl eines passenden Produkts erleichtert. Außerdem kannst du die Schwächen und Stärken einer Pfanne besser bewerten.

Was macht die Fischpfanne aus Alu mit Antihaftbeschichtung aus und welches sind ihre Vorteile und Nachteile?

Besonders beliebt sind Alu-Fischpfannen, denn diese sind preiswert und haben eine hervorragende Antihaftwirkung. Außerdem benötigt eine solche Pfanne wenig Öl, sodass du deine Speisen gesünder zubereiten kannst.

Nachteilig ist allerdings, dass diese Art der Pfanne wenig Hitze verträgt. Außerdem ist das Produkt anfällig für Kratzer und hat daher eine geringe Lebensdauer.

Vorteile

  • Tolle Antihaftwirkung
  • Wenig bis kein Öl
  • Preiswert

Nachteile

  • Kratzeranfällig
  • Geringe Lebensdauer
  • Nur niedrige Temperaturen möglich

Was macht die Fischpfanne aus Edelstahl aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Edelstahlpfannen sind sehr robust. Im Vergleich zu Alu- oder Eisenpfannen eignen sich die Pfannen auch zum scharfen Anbraten bei hoher Hitze. Diese Art der Pfanne speichert auch die Hitze gut. Zudem handelt es sich um ein kratzfestes Produkt.

Nachteilig ist der hohe Bedarf an Öl und Fett. Außerdem heizt sich die Pfanne langsam auf, was einen höheren Stromverbrauch zur Folge hat.

Vorteile

  • Kratzfestes Produkt
  • Tolle Wärmespeicher
  • Für scharfes Anbraten und hohe Hitze gut

Nachteile

  • Hoher Bedarf an Öl und Fett
  • Kostet mehr Geld
  • Heizt sich langsamer auf

Was macht die Fischpfanne aus Eisen aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Fischpfannen aus dem Material Eisen sind praktisch und preiswert. Sie haben eine hohe Hitzebeständigkeit und sind meist frei von chemischen Zusätzen.

Nutzer für eine solche Pfanne sollten jedoch beachten, dass eine Eisenpfanne eine kurze Lebensdauer besitzt. Sie ist außerdem sehr empfindlich gegenüber Säuren.

Vorteile

  • Hohe Hitzebeständigkeit
  • Preiswert

Nachteile

  • Lebensdauer ist kurz
  • Anfällig für Rost
  • Gegen Säuren empfindlich

Was macht die Fischpfanne aus Gusseisen aus und was sind die Vorteile und Nachteile dieser?

Eine Fischpfanne aus Gusseisen hat ein hohes Gewicht. Dafür ist sie allerdings sehr hitzebeständig und verteilt die Wärme gut. Auch die Speicherung der Wärme ist hervorragend. Da diese Pfannenart sehr robust ist, hat sie eine lange Lebensdauer. Zudem eignen sich die meisten Pfannen für die Verwendung im Ofen.

Beachte, dass eine solche Pfanne jedoch höhere Kosten verursacht. Außerdem dauert das Erhitzen der Pfanne seine Zeit. Ebenso benötigt eine Gusseisenpfanne viel Pflege, die Geld kostet.

Vorteile

  • Hohe Wärmespeicherung
  • Langlebig und robust
  • Gute Hitzeverteilung und Hitzeresistenz

Nachteile

  • Erhitzung ist langsam
  • Schwere Pfanne
  • Hoher Preis
  • Schwierig zu pflegen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Fischpfannen miteinander vergleichen?

Um eine gute Fischpfanne zu finden, solltest du die Kaufkriterien für Pfannen beachten. Wir haben dir die wichtigsten Kaufkriterien aufgezählt:

  • Fischart
  • Beschichtungsmaterial
  • Größe der Pfanne
  • Geeignete Herdart
  • Backofenfestigkeit
  • Griff der Pfanne
  • Herstellergarantie des Produkts

Fischart

Überlege dir zuerst, ob du überhaupt eine Pfanne für Fisch benötigst. Magst du deinen Hering, deine Scholle, Forelle oder Makrele in einem Stück verspeisen oder filetiert, stellt eine Fischpfanne eine gute Wahl dar. Das liegt daran, dass du diese Fischsorten leicht braten kannst.

Beschichtungsmaterial

Du findest zwei Varianten an Fischpfannen. Zu diesen gehören die unbeschichtete sowie beschichtete Pfanne.

Beschichtete Pfanne für Fisch

Wählst du einen solchen Haushaltshelfer, benötigst du kein Öl oder keine Butter. Trotzdem hängt dein Fisch nicht an. Lebst du gesundheitsbewusst, ist ein solches Produkt somit ideal.

Unbeschichtete Pfanne für Fisch

Zum Braten auf höheren Temperaturen eignen sich dieses Pfannen hervorragend.

Größe der Pfanne

Ein wichtiges Auswahlkriterium ist die Größe der Pfanne. Besonders oft haben Fischpfannen die Größe 40 x 25 x 5 cm. Wir haben dir in unserer Übersicht allerdings auch kleinere und größere Pfannen vorgestellt.

Am besten wählst du eine Pfanne aus, die zur Größe deiner Lieblingsfischsorte passt.

Geeignete Herdart

Bei der Wahl einer Pfanne ist der Herdtyp von Bedeutung. Es gibt Pfannen, die sich für Elektro-, Ceran, Induktions-, Gas- und Halogenherde eignen.

Ein Gasherd kommt mit Pfannen jedes Materials gut zurecht. Dafür gibt es andere Herdarten, die eine Pfanne mit einem speziellen Boden benötigen. Achtest du nicht auf den Pfannenboden, verteilt sich die Hitze in der Pfanne ungleichmäßig.

Hast du einen Induktionsherd, benötigst du eine Fischpfanne mit einem magnetischen Boden. Auf den meisten Beschreibungen von Pfannen findest du entsprechende Informationen. Achte auch darauf, dass der Durchmesser der Pfanne zum Herd passt.

Backofenfestigkeit

Manche Fischgerichte solltest du im Ofen zubereiten. Deshalb solltest du wissen, ob sich deine neue Pfanne für die Benutzung im Ofen eignet.

In der Produktbeschreibung von Fischpfannen findest du Hinweise zur Backofenfestigkeit. Meist kannst du Pfannen aus Gusseisen oder jene mit Keramik- und Emaillebeschichtung problemlos im Ofen nutzen.

Besteht deine ausgewählte Pfanne aus einem anderen Material, lies die Produktbeschreibung besonders sorgfältig, ehe du dich zum Kauf entscheidest.

Fischpfanne im Ofen oder auf dem Herd

Es gibt Fischpfannen, die sich gut für den Ofen eignen. Manche Pfannen solltest du allerdings nur auf dem Herd verwenden. Daher solltest du dies bei der Auswahl deiner Pfanne beachten.

Griff der Pfanne

Berücksichtige auch den Pfannengriff bei der Wahl einer Fischpfanne. Dieses Material ist dann von Bedeutung, wenn du deine Speisen im Ofen zubereiten möchtest. Ideal sind Griffe aus hitzebeständigen Materialien oder jene, die du abnehmen kannst.

Herstellergarantie des Produkts

Es gibt häufig eine Garantie auf die Verarbeitung, Antihaftfähigkeit und auch das Material einer Pfanne. Beachte daher die Garantiebedingungen, um bei der Produktwahl Sicherheit zu haben.

Wissenswertes über Fischpfannen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie säubere ich die Fischpfanne richtig?

Je nach Material fällt auch die Reinigung einer Fischpfanne unterschiedlich anspruchsvoll aus. Auch die Antihaftwirkung beeinflusst die Einfachheit der Säuberung einer Pfanne.

Es gibt Pfannen für Fisch, die sich für den Geschirrspüler eignen. Diese bestehen meist aus Edelstahl. Besitzt du ein Produkt aus Kupfer oder eine Pfanne mit einer Beschichtung aus Teflon, darf dieses nicht in den Geschirrspüler.

Auch wenn eine Pfanne in den Geschirrspüler darf, solltest du sie mit der Hand säubern. Den Fischgeruch bekommst du übrigens mithilfe einer Zitrone weg.

Benutze auch Wasser und Spülmittel behutsam. Es gibt viele empfindliche Pfannen, die negativ auf Spülmittel reagieren. Auch große Mengen an Wasser führen manchmal zu Schwierigkeiten. Daher ist es sinnvoll ein mildes Reinigungsmittel und ein Tuch zur Säuberung zu verwenden.

Wie bereite ich die Fische zu?

Ehe du mit der Zubereitung beginnst, solltest du verschiedene Dinge beachten. So bereitest du deine Mahlzeiten noch schmackhafter zu.

Beträufele zuerst den Fisch mit ein wenig Zitronensaft. So wird der schlechte Geschmack beseitigt. Wenn du möchtest, kannst du deinen Fisch anschließend Salzen und im Mehl drehen. Auf diese Weise bleibt deine Mahlzeit in der perfekten Form.

Danach solltest du Butterschmalz oder Rapsöl zum Anbraten auf mittlerer Hitze nutzen. Du kannst auch Gemüse und Gewürze hinzufügen.

Um deinem Fisch einen guten Geschmack zu geben, wird deine Kochkunst und eine gute Fischpfanne benötigt.

Nachfolgend erfährst du mehr über die fünf beliebtesten Fischarten. Wir erzählen dir woher diese Arten kommen und wie sie schmecken.

FischUrsprungGeschmacksnote
Art: Alaska-SeelachsDieser Fisch stammt aus dem Norden des Pazifiks, genauer vom Golf von Alaska bis nach MittelkalifornienBesonders zart und geschmackvoll
Art: HeringHeringe kommen im Nordatlantik vor. Besonders in Grönland, Norwegen, Nordisland und North Carolina gibt es viele Heringe.Zart und intensiv im Geschmack
Art: LachsLachse kommen meist im Nordpazifik oder -atlantik vor. Du findest sie in den naheliegenden Flüssen.Einzigartiger und kraftvoller Geschmack.
Art: ThunfischThunfisch wird weltweit gefunden. Am häufigsten kommt er jedoch in Asien sowie West- und Ost-Amerika vor. Auch in Irland gibt es Thunfisch.Lecker, geringe Anzahl an Gräten und etwas salzig
Art: SeelachsSeelachs gibt es in Skandinavien sehr oft. Auch in Kanada, Frankreich und Deutschland findest du diese beliebte Fischart.Besonders kräftiger und pikanter Geschmack

Wie entsorge ich die alte Fischpfanne?

Das Entsorgen einer alten Fischpfanne ist meist schwierig, denn diese besteht aus unterschiedlichen Stoffen. Daher solltest du deine Pfanne auf den Wertstoffhof geben oder einem Schrotthändler verkaufen.

Manche Hersteller bieten auch die Rücknahme von Pfannen an. Diese geben ab und zu sogar Rabatt beim Neukauf einer Pfanne.

Wie viele Pfannen sind in einem Haushalt sinnvoll?

Laut der Aussage der Stiftung Warentest sind zwei Pfannen mit unterschiedlichen Größen ideal für einen Haushalt. Eine große (28 cm) und eine kleine (18 cm) Pfanne stellen eine gute Wahl dar.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.netzwissen.com/kuechentechnik/spezialpfannen.php#Fischpfanne
  • https://www.springlane.de/magazin/pfannen-guide/
  • https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/Fisch-richtig-zubereiten-Die-Garmethoden,fisch564.html
  • https://www.bratpfannentest.de/fischpfanne

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/kochen-pfanne-feuer-fisch-flamme-1866995/
  • https://pixabay.com/de/photos/lachs-zucchini-gew%C3%BCrze-lebensmittel-926598/
  • https://pixabay.com/de/photos/fisch-dorade-kartoffeln-k%C3%BCche-3483465/

Letzte Aktualisierung am 11.02.2020 um 09:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge