Zum Inhalt springen
CBD-Vital alle Produkte
Veröffentlicht von: Annalena Betz|In: Naturheilmittel|15. Dezember 2020
Wir haben diesen Test & Vergleich (12/2023) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 28.02.2022

CBD Vital Test 2023 Anwendung und Wirkung des Öls

VG Wort CBD ist besser als Cannabidiol bekannt und gehört zu den wichtigsten Phytocannabinoiden ausgehende von der Pflanze Hanf. Daher ist CBD ein völlig natürliches Produkt und hat bereits seinen Ursprung vor vielen Jahren. Das Unternehmen CBD Vital versucht recht erfolgreich mit ausgezeichneten Produkten, CBD in den täglichen Ablauf von Menschen zu integrieren. Im Speziellen um es gegen verschiedene Krankheitssymptome einzusehen. Wir haben die Produkte von CBD Vital in unserem Test 2023 in unserer Redaktion sehr genau unter die Lupe genommen und intensiv getestet. Gern zeigen wir Dir hier zu welchen Ergebnissen wir gekommen sind. Auch wie Du CBD besser verstehen lernst und es in Deinen Alltag integrieren kannst.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Cannabidiol (CBD) ist vielseitig einsetzbar. Gerade im medizinischen Bereich kann es bei kleineren und größeren Krankheitsbereichen eingesetzt werden.
Bei CBD Vital findet jeder sehr unterschiedliche Produkte in diversen Stärke-Einheiten. Darunter sind die gängigen Öle und CBD Kapseln, Mikronährstoffe und auch Kosmetik aus Hanf.
Interessanterweise können CBD Produkte von CBD Vital auch bei Tieren erfolgreich eingesetzt werden.
eigene Tests

CBD VITAL Öl – CBD Naturextrakt PREMIUM 5%

Dieses Premium Produkt wird nur aus den Cannabis-Sorten gewonnen, die einen sehr hohen Anteil an Cannabidiol besitzen. Der Anbieter garantiert die Herkunft aus biologischer EU-Landwirtschaft mit Verzicht auf Pestizide und Herbizide. Mit diesem Öl kann man bei richtiger Anwendung einen sehr angenehmen Schlaf erzielen und das eigene Immunsystem stärken. Ebenso positiv wirkt sich das CBD-Öl auf das allgemeine Wohlbefinden aus. CBD-Vital-Test

CBD VITAL Schlaftropfen

  • Mit Melatonin
  • Für einen tiefen Schlaf
  • Mit traditionell eingesetzt Pflanzen (Bitterorange, Melisse)
  • Tropfen zur Schlafoptimierung
  • Verkürzt Zeit bis zum Einschlafen
  • Natürliche Durchschlafhilfe
Mit den Schlaftropfen können Sie Ihren Schlaf optimieren und natürlich gut einschlafen. Melatonin trägt zu einer verkürzten Einschlafzeit bei. Hanf, Melisse- und Orangenblüte sind ebenso lange eingesetzte traditionelle Pflanzen, welche die Schlafqualität verbessern und die Schlaftiefe fördern. In unserer immer aktiver werdenden Zeit kommt es bei immer mehr Menschen zu Einschlaf- bzw. Durchschlaf-Problemen. Oft liegt man nachts wach, ist ruhelos und findet keinen erholsamen Schlaf. Wer nicht ausreichend schläft bekommt früher oder später Probleme wie Tagesmüdigkeit, Sekundenschlaf, sowie auch das Herz-Kreislauf-System kann in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Schlaftropfen von CBD-Vital helfen Dir bei innerer Unruhe und Nervosität beim Einschlafen. Sie beruhigen Dich und der Hanf mit hochwertig ausgewählten Mikronährstoffen (Vitamin B6 und Folsäure) unterstützt Deinen Körper bei der Produktion von Melatonin. Dies über die ganze Nacht hinweg, sodass Du durch einen ruhigen entspannten Schlaf zu einem regelmäßigen Tag-Nacht-Rhytmus findest. CBD-Vital: Schlaftropfen

CBD VITAL – CBD Mundspray

  • Einfach und flexible CBD-Anwendung
  • Natürliches Aroma mit Minzgeschmack
  • Mit aktiviertem CBD
  • Praktisch für unterwegs
  • Vegan
  • Mundraumpflege mit CBD
Der CBD VITAL Mundspray ist ein CBD-Öl mit Cannabidiol, Vitamin E und Pfefferminzöl. Als Trägeröl wird MCT Öl aus Kokosnuss sowie Hanfsamenöl genutzt, welches die Haltbarkeit und die Bioverfügbarkeit erhöht. Mittels Sprühstöße wird das CBD ebenso oral zugeführt, über die Schleimhäute aufgenommen und pflegt zugleich Mund und Zahnfleisch. Der Mundspray von CBD VITAL ist mit 500 mg bzw. 1000 mg CBD (pro 10 ml) erhältlich – frei von THC. CBD-Vital: Mundspray

CBD VITAL – PURE CBD 18 (10%) Kapseln

  • 18 mg Cannabidiol pro Kapsel
  • Alternative zu einem CBD-Öl 10%
  • 60 Kapseln = 1.080mg je Packung
  • bestens für unterwegs geeignet
  • leicht zu dosieren
  • super geeignet für Wohlbefinden und Vitalität
Ist man auch sehr empfindlich, was den Geschmackssinn betrifft, dann kann auch auf die PURE CBD 18 (10%) Kapseln zurückgegriffen werden. Ebenso praktisch für unterwegs sind die soliden Kapseln von CBD VITAL eine weitere Möglichkeit, wenn die Einnahme von Tropfen sich als nicht so leicht gestalten. Eine Kapsel hat einen starken CBD Gehalt von 18 mg und unterstützt das Wohlbefinden in vielen Bereichen. Cannabidiol (CBD) rückt aufgrund seiner vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und der gesundheitlichen Vorteile immer weiter in den Vordergrund. In jeder Pure-CBD-Ölkapseln ist 18mg reines, decarboxyliertes Cannabidiol enthalten. Dieses hochwirksame Öl wird nur in Bioqualität aus an CBD reichem Hanf gewonnen. Dieser wird legal und ohne Pestizide in der EU angebaut. CBD-Vital: Ölkapseln

CBD VITAL – CBD Vollspektrum Öl URSPRUNG Intense

  • Natürliche Gewinnung von CBD
  • Spezielle einzigartige Kaltpressung
  • 100% Bio und zugleich 100% Natur
  • Kein THC
  • Geschmacklich ausgezeichnet
Das Besondere an dem CBD-Öl Ursprung ist die spezielle sogenannte Kaltpressung. Hier kommt es in keiner Weise zu einer Extraktion, sondern die Öle werden in höchstem Maße naturbelassen durch ein kaltes Pressverfahren gewonnen. Der CBD-Anteil kommt in dem 100% naturnahen Öl deshalb zustande, da nur auserlesene Hanfpflanzen, mit extrem hohem CBD-Anteil, bereits in der Pflanze selbst genutzt werden. Für alle die Wert auf Natürlichkeit legen. CBD-Vital: Ursprung

CBD VITAL – CBD Naturextrakt PREMIUM Öl 10%

  • Mit vollem Entourage Effekt
  • Bio zertifiziert
  • Angenehmer Geschmack
  • 100% schonend decarboxyliert
  • Volles Pflanzenstoffspektrum
Ein spezieller Extraktionsprozess sorgt für hochkonzentrierte CBD-Öle, die das volle Pflanzenstoffspektrum enthalten. Die besonders sanfte Art der Extraktion sorgt aber auch für rein natürlich gewonnene CBD-Öle, die das volle Pflanzenstoffspektrum, bestehend aus Phytocannabinoiden, Terpenen und Vitamin E enthalten. Das psychoaktive THC ist zudem nicht nachweisbar und das CBD liegt vollständig decarboxyliert vor. CBD-Vital: Naturextrakt-Premium 10%

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von CBD Vital Produkten achten solltest

Was genau ist CBD Vital?

In der Hanfpflanze gibt es Phytocannabinoide, dazu gehört unter anderem das CBD. Hier ist es wichtig zu wissen, dass z.B. CBD und Hanföl keine berauschende Wirkung haben und daher zur Gesundheitsvorsorge angeblich gefahrlos eingesetzt werden können. Doch warum der Hype um CBD und woher stammt es überhaupt? Die chemisch klingende Substanz ist natürlichen Ursprungs und blickt bereits auf eine sehr lange Geschichte zurück. Sogar die WHO (siehe hier den Artikel) stuft CBD, also Cannabidiol, als unbedenklich ein. Weil Hanf als Nutzpflanze einen geringen umweltbelastenden Einsatz von Dünge- und Spritzmitteln benötigt und somit auch einen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele leisten kann, ist es sehr gut angesehen. Zum Einsatz in der Medizin kam die Hanfpflanze bereits vor mehr als 5.000 Jahren. Hanf zählt nicht nur zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit und sondern Hanf hat diese auch in unterschiedlichsten Bereichen unterstützt. Es konnten im Canabis bereits mehr als 500 Inhaltsstoffe nachgewiesen werden. Dazu zählen beispielsweise Cannabinoide, Proteine, Aminosäuren, Ätherische Öle (Terpene), Flavonoide, Vitamine und Fettsäuren.

Wie wirkt CBD?

CBD kann bei vielen Krankheitsbildern und Gesundheitszielen eingesetzt werden. Dazu hat es bereits auch zahlreiche aussagekräftige Studien gegeben obwohl auf diesem Gebiet auch noch einiges mehr in Erfahrung zu bringen ist. Es soll z.B. bei Entzündungen und entzündungsbedingten Schmerzen, Epilepsie, schizophrenen Psychosen, Stress, Burnout, Schlafstörungen, Migräne, Übelkeit und Erbrechen helfen. In erster Linie wirkt CBD blockend und hemmend. Als Antagonist des THC, das im Gegensatz berauschend wirkt, verfügt das Cannabidiol grundsätzlich über eine dämmende Wirkung. Das bedeutet, dass CBD auf unser neurologisches Nervensystem eine beruhigende Wirkung zeigt.
  • Schmerzhemmung: Wirkung auf Vanilloid-VR1-Rezeptoren sowie auf die zelluläre Aufnahme und enzymatische Hydrolyse von Anandamid (Studie)
  • Adrenalin Harmonisierung: Die systemische Verabreichung von CBD hat eine dosisabhängige therapeutische Wirkung auf die CIA.
  • CBD in Dosen von 20 mg / kg pro Tag und 10 mg / kg pro Tag hatte eine leichte therapeutische Wirkung auf die CIA, während die niedrigere Dosis von 5 mg / kg eine optimale Unterdrückung der Krankheit verursachte. (Studie)
  • Entzündungshemmende Wirkung: CBD bindet verschiedene Rezeptoren und erreicht damit eine entzündungshemmende Wirkung, wie eine Studie zeigt. (Studie)
Ein australisches Forschungsteam um Studienleiterin Nadia Solowij hat sich experimentell mit den Fragen befasst, ob mit der erhöhten Gabe von CBD ein Rausch erzeugt wird. Von THC ist bekannt, dass es einen Rausch erzeugt, aber was ist mit reinem CBD? 36 Personen die bereits Cannabiserfahrung hatten nahmen am Versuch teil. Entgegen den Erwartungen des Forschungsteams hat CBD in hoher Dosis Rauschzustände erzeugt. Die Wirkung war zwar weniger stark ausgeprägt als bei THC, wurde aber sowohl von den Konsumierenden als auch den Beobachtern eindeutig als Rausch klassifiziert. Allerdings warnen auch alle CBD-Öl Anbieter vor einer derart starken Überdosierung.

Überdosierung?

Bei unseren Tests haben wir die empfohlene Menge teils um das 20-fache und in Ausnahmen um das 40-fache überdosiert. In keinem dieser Fälle kam es in irgendeiner Weise zu einem Rauschzustand. Leichte Kopfschmerzen und Müdigkeit waren die einzigen Anzeichen die wir feststellen konnten.

Folgende Eigenschaften von CBD gelten in Studien als am häufigsten beschrieben:
  • Krampflösend
  • Entzündungshemmend
  • Angstlösend
  • Übelkeit reduzierend

Wie nimmt man CBD-Öl ein?

Cannabidiol wird vor allem in Form von CBD-Öl verwendet und ist, anders als das verschreibungspflichtige THC-Öl, in Apotheken und Drogerien als Nahrungsergänzungsmittel oder Kosmetik rezeptfrei erhältlich. Allgemein gilt die Empfehlung, das Öl pur etwa eine Minute lang unter der Zunge einwirken zu lassen und es anschließend herunterzuschlucken.

Wie schnell wirkt CBD?

Das CBD-Öl beginnt etwa 15 bis 45 Minuten nach der Einnahme zu wirken. Die exakte Dauer, bis eine Wirkung eintritt, ist von der Art der Anwendung abhängig. Wenn Du CBD Öl zum Beispiel zuerst unter die Zunge tröpfelst, es dort für ca. 1 Minute belässt und es dann herunterschluckst, dann tritt die Wirkung wesentlich schneller ein als beim sofortigen Runterschlucken.

CBD zur Therapie von Epilepsie und Multipler Sklerose

Als gesichert gilt der therapeutische Nutzen von CBD nur bei bestimmten Formen der Epilepsie. Seit 2019 ist es in Europa als Antiepileptikum (Epidiolex) zur Behandlung von schweren, kindlichen Epilepsien zugelassen. Es wird davon ausgegangen, dass CBD die Kalziumkonzentration innerhalb der Nervenzellen verändert. Als Nebenwirkung können Veränderungen des Leberstoffwechsels auftreten, sodass die Leberwerte während der Behandlung mit dem Medikament regelmäßig kontrolliert werden müssen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.cbd-vital.de/
  • https://www.ndr.de/ratgeber
  • https://cbdratgeber.de/
  • https://www.gesundheit.de/
 

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für abwechslungsreiche Ernährung dar. Eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise sind wichtig. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Verzehr für Schwangere, Stillende, Kinder & Jugendliche ungeeignet. Stehend, kühl und trocken lagern. Setzen Sie sich am besten vor der Einnahme von CBD-Produkten mit Ihrem Arzt in Verbindung, wir dürfen und wollen aus rechtlichen Gründen, zu der Wirkungsweise und den Anwendungsgebieten, keine medizinischen Aussagen treffen.

4.8/5 - (5 votes)